archive-de.com » DE » D » DIFU.DE

Total: 1338

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Erfolgsfaktor Kommunikation! | DIFU
    verändern Nachhaltige Verhaltensänderung gelingt mit Infrastruktur und Kontrollen alleine oft nur sehr begrenzt Erfolgreiche Radverkehrsförderung braucht daher Kommunikation Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Erfahrungen mit Kommunikation im Bereich Radverkehr Das Spektrum reicht von kleinen zielgruppenspezifischen Aktionen bis hin zu umfassenden und aufwändigen Kampagnen Die Fahrradakademie zeigt Ihnen im Rahmen dieses Seminars anhand fundierter Hintergrundinformationen und praktischer Beispiele aus dem In und Ausland wie Sie erfolgreich und kosteneffizient Kommunikation im Bereich Radverkehr betreiben können Am Vormittag vermittelt Verkehrspsychologin Dr Susann Richter von der Technischen Universität Dresden grundlegende Zusammenhänge zwischen Verkehrssicherheit und Kommunikation Darauf aufbauend wird Stadt und Verkehrsplaner Ralf Kaulen darlegen wie zielgruppenspezifische Verkehrssicherheitskampagnen in der Praxis zum Erfolg werden Am Nachmittag stellen Karl Reiter bzw Robert Pressl von der Forschungsgesellschaft Mobilität kleine und kostengünstige Maßnahmen vor mit denen im Bereich der Kommunikation viel erreicht werden kann Bei der anschließenden Diskussionsrunde zum Thema Wie gelingt Kommunikation in der kommunalen Praxis laden wir ein mit den Referenten wichtige Umsetzungsfragen zu diskutieren Schließlich berichtet Dr Armin Langweg von der Stadt Aachen über Strategien Kampagnen und Erfolge des Mobilitätsmanagements in Aachen Zwischendurch finden Sie in den Pausen Gelegenheit sich mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus anderen Kommunen und Fachgebieten auszutauschen Das Seminar wird als

    Original URL path: http://difu.de/veranstaltungen/2011-11-23/erfolgsfaktor-kommunikation.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Daseinsvorsorge
    zukunftsfähige Infrastrukturen umweltschonend robust demografiefest 18 Laufzeit 2013 bis 2016 Das übergeordnete Ziel des Forschungsvorhabens ist es Vorschläge und Handlungsempfehlungen insbesondere Politikempfehlungen für die ressourcenleichte und zukunftsfähige Gestaltung von technischen Infrastrukturen unter Berücksichtigung wesentlicher Veränderungsprozesse und Zukunftstrends zu erarbeiten Weiterlesen 18 Anwendung europäischer Modelllösungen in deutschen Regionen 19 Laufzeit 2014 bis 2016 In den Programmen der transnationalen Zusammenarbeit INTERREG B entwickeln deutsche Kommunen und Regionen sowie Akteure aus Wissenschaft Wirtschaft und Verbänden mit ihren europäischen Projektpartnern vielfältige Lösungen für eine integrierte räumliche Entwicklung Weiterlesen 19 netWORKS 3 Intelligente wasserwirtschaftliche Systemlösungen in Frankfurt am Main und Hamburg 20 Laufzeit 2013 bis 2016 netWORKS 3 möchte Kommunen und Wasserwirtschaft Handreichungen bieten wie Umsetzungsprozesse neuartiger Systemlösungen von Wasserinfrastrukturen organisiert werden können Dafür werden die Potenziale und Grenzen der intelligenten Nutzung und Umgestaltung von Wasserinfrastrukturen abgeschätzt damit Kommunen rational über die angemessene Weiterentwicklung derselben entscheiden können In zwei Modellregionen werden auf Quartiersebene innovative Systemlösungen simuliert bewertet und umgesetzt um diese für die Standardanwendung vorzubereiten Weiterlesen 20 Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten in schrumpfenden bzw peripherisierten Klein und Mittelstädten 21 Laufzeit 2014 bis 2015 Die spezifischen Herausforderungen von Klein und Mittelstädten insbesondere in peripheren Lagen rücken zusehends in den Fokus wissenschaftlicher Betrachtungen U a werden viele von ihnen in besonderer Weise gleichzeitig mit Schrumpfungsprozessen und einer Überalterung der dort lebenden Menschen konfrontiert Auch wenn es ortsspezifische Unterschiede gibt ist es auffällig dass die Prozesse in aller Regel negativ belegt sind und drohende Schrumpfungsansätze vor Ort nicht selten so lange wie möglich negiert werden Weiterlesen 21 Projektprüfung Kommunalbetriebe in Deutschland als Erfahrungsträger und Kooperationspartner für Kommunen in Schwellen und Entwicklungsländern 22 Laufzeit 2014 bis 2015 Die Difu gGmbH wurde von der GIZ GmbH mit der Durchführung der Projektprüfung Kommunalbetriebe in Deutschland als Erfahrungsträger und Kooperationspartner für Kommunen in Schwellen und Entwicklungsländern für das Projekt International Community of Practice for Sustainable Urban Developmant Städte Plattform Connective Cities beauftragt Weiterlesen 22 Grüne Transformation ermöglichen am Beispiel ausgewählter Infrastrukturen und deren Vernetzung 23 Laufzeit seit 2014 Infrastrukturen sichern und erhöhen Lebensqualität und sind die Basis für wirtschaftliche Entwicklung Physische Infrastrukturen wie Wasser und Energienetze Verkehrsinfrastruktur Gebäude Kommunikationsinfrastrukturen wirken auf Umweltqualität und Ressourcenverbrauch weil sie u a Fläche Energie und Baustoffe beanspruchen und Emissionen verursachen Weiterlesen 23 Neues Wohnen Gemeinschaftliche Wohnformen bei Genossenschaften 24 Laufzeit 2012 bis 2014 Wohnformen Leistungsformen und Konzepte in gemeinschaftlichen Wohnprojekten sind vielfältig Sie reichen vom Leben und Arbeiten unter einem Dach über generationenübergreifenden Wohnformen bis zu Gruppenwohnprojekten für Menschen mit besonderen Bedarfen Gemeinsam ist allen das Erproben innovativer Formen des Zusammenlebens im Spannungsfeld zwischen Privatsphäre und Gemeinschaft zwischen Eigensinn und Gemeinsinn Ihre Zahl ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen Dies gilt auch für Projekte die genossenschaftlich organisiert sind Weiterlesen 24 1 2 10 3 11 4 12 5 13 nächste Seite 10 letzte Seite 13 2016 Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH Datenschutz Impressum Quellen URL abgerufen am 13 02 2016 12 12 http difu de themenfelder mobilit t infrastruktur daseinsvorsorge html Verweise 1 http difu de print taxonomy term 639 typ 0 dokument 2 http difu

    Original URL path: http://difu.de/print/taxonomy/term/639 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Daseinsvorsorge | DIFU
    Infrastruktur Institut Themenfelder Projekte Veranstaltungen Publikationen Informationsdienste Presse Extranet Newsletter RSS Übersicht Kontakt Daseinsvorsorge Suchkriterien Dokumententypen Dokument Medieninformationen Projekt Publikation Publikationsreihe Veranstaltung Vortrag Zeitschriftenartikel Zeitschriftenheft Ausgewählte Kriterien Typ Dokument Soziale Infrastruktur im Wandel Seminardokumentation Dokumentation des Difu Seminars 27 28

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/daseinsvorsorge.html?typ[0]=dokument (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Daseinsvorsorge | DIFU
    greift in seinem Fortbildungsprogramm 2014 aktuelle kommunalrelevante Themen auf Weiterlesen Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt Medieninformation vom 28 August 2013 Difu Berichte erschienen die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu Anlässlich des 40 Jährigen Difu Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben so Dr Ulrich Maly der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg im

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/daseinsvorsorge.html?typ[1]=pressemitteilung (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Daseinsvorsorge | DIFU
    Laufzeit 2013 bis 2016 Die Transformation des Energiesystems ist eine der zentralen gesellschaftlichen Aufgaben der kommenden Jahrzehnte in Deutschland Für die Städte stellt sich die Herausforderung vor dem Hintergrund unterschiedlicher Sanierungsstände auf Gebäudeeben vorhandener Infrastruktur zur Wärmeversorgung sowie des möglichst vollständigen Umstiegs auf erneuerbare Energien für Quartiere mit ganz unterschiedlichen Strukturen angepasste Lösungen zu finden Weiterlesen Anwendung europäischer Modelllösungen in deutschen Regionen Laufzeit 2014 bis 2016 In den Programmen der transnationalen Zusammenarbeit INTERREG B entwickeln deutsche Kommunen und Regionen sowie Akteure aus Wissenschaft Wirtschaft und Verbänden mit ihren europäischen Projektpartnern vielfältige Lösungen für eine integrierte räumliche Entwicklung Weiterlesen Ressourcenleichte zukunftsfähige Infrastrukturen umweltschonend robust demografiefest Laufzeit 2013 bis 2016 Das übergeordnete Ziel des Forschungsvorhabens ist es Vorschläge und Handlungsempfehlungen insbesondere Politikempfehlungen für die ressourcenleichte und zukunftsfähige Gestaltung von technischen Infrastrukturen unter Berücksichtigung wesentlicher Veränderungsprozesse und Zukunftstrends zu erarbeiten Weiterlesen netWORKS 3 Intelligente wasserwirtschaftliche Systemlösungen in Frankfurt am Main und Hamburg Laufzeit 2013 bis 2016 netWORKS 3 möchte Kommunen und Wasserwirtschaft Handreichungen bieten wie Umsetzungsprozesse neuartiger Systemlösungen von Wasserinfrastrukturen organisiert werden können Dafür werden die Potenziale und Grenzen der intelligenten Nutzung und Umgestaltung von Wasserinfrastrukturen abgeschätzt damit Kommunen rational über die angemessene Weiterentwicklung derselben entscheiden können In zwei Modellregionen werden auf Quartiersebene innovative Systemlösungen simuliert bewertet und umgesetzt um diese für die Standardanwendung vorzubereiten Weiterlesen Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten in schrumpfenden bzw peripherisierten Klein und Mittelstädten Laufzeit 2014 bis 2015 Die spezifischen Herausforderungen von Klein und Mittelstädten insbesondere in peripheren Lagen rücken zusehends in den Fokus wissenschaftlicher Betrachtungen U a werden viele von ihnen in besonderer Weise gleichzeitig mit Schrumpfungsprozessen und einer Überalterung der dort lebenden Menschen konfrontiert Auch wenn es ortsspezifische Unterschiede gibt ist es auffällig dass die Prozesse in aller Regel negativ belegt sind und drohende Schrumpfungsansätze vor Ort nicht selten so lange wie möglich negiert werden Weiterlesen Projektprüfung Kommunalbetriebe in

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/daseinsvorsorge.html?typ[2]=projekt (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Daseinsvorsorge | DIFU
    Aus dem Warenkorb entfernen Altengerechter Umbau der Infrastruktur Investitionsbedarf der Städte und Gemeinden Dipl Geogr Anne Klein Hitpaß Dr Busso Grabow Dipl Soz Detlef Landua Mitarb Friederike Christian Mitarb Dr Marion Eberlein Prof Dr Klaus J Beckmann Mitarb KfW Bankengruppe Auftraggeber Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 6 2012 108 S zahlreiche Abbildungen und Tabellen ISBN 978 3 88118 514 1 Preis 18 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Rekommunalisierung Eine Bestandsaufnahme Dr Jens Libbe Ass iur Stefanie Hanke LL M Dipl Ing FH Maic Verbücheln Veröffentlichungsangaben Difu Papers 2011 24 S deutsch Hinweis Vergriffen Weiterlesen Warenkorb anzeigen Aus dem Warenkorb entfernen Finanzierung neu denken Kommunale Daseinsvorsorge unter dem Einfluss von Haushaltsengpässen und demografischem Wandel Das Beispiel der Neuen Bundesländer Dr Stefan Schneider Dr Busso Grabow Dr Beate Hollbach Grömig Dr Jens Libbe Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 4 2011 116 S ISBN 978 3 88118 495 3 Preis 18 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Kommunale Haushalte in Not Anregungen aus der Stadtforschung für die Stadtpolitik Klaus J Beckmann Hrsg Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 3 2011 80 S ISBN 978 3 88118 494 6 Preis 15 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Infrastruktur und Stadtentwicklung Technische und soziale Infrastrukturen Herausforderungen und Handlungsoptionen für Infrastruktur und Stadtplanung Dr Jens Libbe Dipl Geogr Hadia Köhler Univ Prof Dr Ing Klaus J Beckmann Deutsches Institut für Urbanistik Hrsg Wüstenrot Stiftung Hrsg Veröffentlichungsangaben Edition Difu 10 2010 496 S zahlreiche auch farbige Abb Tab Übers ISBN 978 3 88118 483 0 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Warenkorb anzeigen Aus dem Warenkorb entfernen Precarity Segregation and Poverty in the Social Space Jürgen Mansel Hrsg Wilhelm Heitmeyer Hrsg Veröffentlichungsangaben 2 2009 99 S englisch Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Ergebnisbericht zum Projekt Bundesweite Bestandsaufnahme zu Kooperationsformen im Bereich Früher Hilfen Dipl Soz Detlef Landua Dipl Soz Maja Arlt Alexandra Sann Veröffentlichungsangaben Sonderveröffentlichungen 2009 99

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/daseinsvorsorge.html?typ[3]=publikation (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Daseinsvorsorge | DIFU
    werden Seminar in Zusammenarbeit mit der Stadt Wuppertal Weiterlesen Difu Seminar 03 04 September 2012 in Berlin Barrierefreie Mobilität Straßen und ÖPNV für alle Zwischenbilanz und Herausforderung Die Zugänglichkeit zu Verkehrssystemen und deren Nutzung spielt bei der Sicherstellung von Teilnahmechancen eine entscheidende Rolle Hier müssen Mobilität Orientierung und Aufenthalt für jeden ermöglicht werden Die Barrierefreiheit von Verkehrssystemen wird aufgrund des zunehmenden Anteils älterer Menschen sowie der Bestrebungen zur Vereinfachung von Bedienung und Nutzung Stichwort Design for all immer wichtiger Weiterlesen Difu Seminar 31 Mai 01 Juni 2012 in Berlin Soziale Wohnraumversorgung Stand und Perspektiven Das Seminar ist leider ausgebucht Sie können sich jedoch in eine Warteliste eintragen Weiterlesen Difu Seminar 27 28 Oktober 2010 in Berlin Soziale Infrastruktur im Wandel Die Planung der sozialen Infrastruktur steht angesichts der demografischen und siedlungsstrukturellen Entwicklung veränderten Haushaltsstrukturen sowie sich wandelnden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen vor erheblichen Herausforderungen In einigen sozialen Einrichtungen geht das Nutzerpotenzial deutlich zurück während es in anderen Bereichen wächst Gleichzeitig müssen die Einrichtungen veränderten inhaltlichen Ansprüchen genügen Es sind daher auch neue Konzepte hinsichtlich Planung und Betrieb erforderlich Weiterlesen Difu Dialoge zur Zukunft der Städte 06 Oktober 2010 in Berlin Rekommunalisierung neue alte Wege der öffentlichen Daseinsvorsorge Derzeit gibt es in einigen

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/daseinsvorsorge.html?typ[5]=veranstaltung (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Daseinsvorsorge | DIFU
    veränderte Rahmenbedingungen reagieren richtige Entscheidungen treffen effektiv handeln Dies erwarten die Bürgerinnen und Bürger und die kommunale Kassenlage erfordert es Das Deutsche Institut für Urbanistik greift in seinem Fortbildungsprogramm 2014 aktuelle kommunalrelevante Themen auf Weiterlesen Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt Medieninformation vom 28 August 2013 Difu Berichte erschienen die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu Anlässlich des 40 Jährigen Difu Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben so Dr Ulrich Maly der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg im Gespräch mit Difu Institutschef Univ Prof Dr Ing Klaus J Beckmann Stimmen über das Difu aus ganz unterschiedlichen Perspektiven sind auf den Folgeseiten zu finden Weiterlesen Umbau zu altengerechten Kommunen kostet 53 Mrd Euro Medieninformation vom 15 Januar 2013 Difu Studie zur Anpassung der Infrastruktur Höchster Investitionsbedarf bei Wohngebäuden ÖPNV sowie Straßen und Wohnumfeld Berlin Der demographische Trend der Alterung stellt die Kommunen vor große Herausforderungen Um den spezifischen Bedürfnissen alter Menschen gerecht zu werden und ihnen eine gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen sind weit reichende gesellschaftliche politische und planerische Aufgaben umzusetzen Weiterlesen Altengerechter Umbau der Infrastruktur Investitionsbedarf der Städte und Gemeinden Dipl Geogr Anne Klein Hitpaß Dr Busso Grabow Dipl Soz Detlef Landua Mitarb Friederike Christian Mitarb Dr Marion Eberlein Prof Dr Klaus J Beckmann Mitarb KfW Bankengruppe Auftraggeber Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 6 2012 108 S zahlreiche Abbildungen und Tabellen ISBN 978 3 88118 514 1 Preis 18 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Nachhaltige Finanzplanung im Konzern Stadt Generationengerecht und handlungsfähig bei leistungsfähiger Infrastruktur Das Beispiel der Stadt Köln Laufzeit 2011 bis 2012 Die Rahmenbedingungen städtischer Finanzpolitik wandeln sich grundlegend Mit dem Neuem Kommunalen Finanzmanagement und der ganzheitlichen Betrachtung des Konzern Stadt sind die Voraussetzungen wesentlich verbessert um den damit verbundenen finanziellen Herausforderungen systematisch

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/daseinsvorsorge.html?page=1 (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •