archive-de.com » DE » D » DIFU.DE

Total: 1338

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Wandel kommunaler Entscheidungsprozesse | DIFU
    Lärm um nichts gewesen sei Bürgerbegehren und entscheide führen in der Praxis ein Schattendasein und können allein auf Grund ihrer geringen Verbreitung keine nachhaltigen politischen Wirkungen entfalten Allerdings findet die Vermutung die partizipative Öffnung der Inneren Gemeindeverfassungen habe eher indirekte als direkte Effekte einen gewissen Rückhalt in Umfragedaten Eine zahlenmäßig nicht zu vernachlässigende Minderheit der Bevölkerung ist dazu bereit zur Durchsetzung ihrer Forderungen auf direkte nicht über Parteien und Verbände vermittelte Formen der Einflussnahme zu setzen Wenn nur ein Teil dieser Bürgerinnen und Bürger aus gegebenem Anlass von den bestehenden Möglichkeiten Gebrauch macht dann werden die bisher subtil gebliebenen Veränderungen des kommunalpolitischen Lebens eintreten Gerhard Banner Führung und Leistung der Kommune Zusammenfassung Der Autor geht einer klassischen politikwissenschaftlichen Fragestellung nach dem plausiblen aber nicht leicht zu isolierenden Einfluss institutioneller Arrangements auf den policy output von Organisationen Untersucht wird der Einfluss der stark unterschiedlichen Kommunalverfassungen von Nordrhein Westfalen und Baden Württemberg auf die Fähigkeit der Kommunen dieser Länder ihre Haushalte auszugleichen Im konkordanzdemokratischen Kommunalregime Baden Württembergs gelingt dies den Kommunen deutlich besser als im konkurrenzdemokratischen Regime Nordrhein Westfalens Institutionen und im Fall Nordrhein Westfalens Pfadabhängigkeit beeinflussen auch die für erfolgreiche Haushaltssteuerung wichtige Managementqualität der Bürgermeister Der Beitrag endet mit dem Appell die Kommunalverfassung Nordrhein Westfalens dem baden württembergischen Modell anzunähern und empfiehlt die Einführung transparenter interkommunaler Leistungsvergleiche nach englischem Beispiel Lars Holtkamp Kommunalpolitik zwischen Konkordanz und Konkurrenzdemokratie Ausmaß Ursachen und Probleme des Parteieneinflusses Zusammenfassung In der Lokale Politik Forschung wird seit Jahren die These vertreten dass eine stetig wachsende Parteipolitisierung auf kommunaler Ebene zu verzeichnen ist was normativ auch durchaus positiv zu bewerten sei In diesem Beitrag wird demgegenüber gezeigt dass in den Kommunen unterschiedlicher Bundesländer der Parteieneinfluss erheblich variiert Baden württembergische Kommunen entsprechen eher dem Extremtyp der kommunalen Konkordanzdemokratie der vor allem von einem niedrigen Grad der Parteipolitisierung in der Nominierungs Wahlkampf Wahl und Regierungsphase bei gleichzeitig starken Bürgermeistern geprägt ist während sich die kommunale Konkurrenzdemokratie in NRW durch eine starke Parteipolitisierung bei einem weniger einflussreichen Bürgermeister auszeic hnet Abschließend wird verdeutlicht dass die kommunale Konkurrenzdemokratie also gerade ein hoher Grad der Parteipolitisierung aufgrund gravierender Veränderungen in den 1990er Jahren zu normativ höchst problematischen Ergebnissen führt Sabine Kuhlmann Kommunen zwischen Staat und Markt Lokalmodelle und reformen im internationalen Vergleich Zusammenfassung In dem Beitrag werden die Kommunalsysteme von Frankreich Großbritannien England und Deutschland vergleichend analysiert Ausgehend von der traditionellen Ausgestaltung der drei Lokalsysteme werden die Reformschübe und effekte seit den 1980er Jahren in zwei wesentlichen Bereichen betrachtet Zum einen geht es um die funktionalen Veränderungen im Verhältnis zwischen Zentral Staat und Kommunen Zum anderen wird die Neujustierung des Verhältnisses zwischen Kommunen und Markt bzw drittem Sektor untersucht was die Frage nach dem Übergang von local government zu local governance aufwirft Der Ländervergleich offenbart einerseits eine Konvergenz kommunaler Institutionenentwicklung insoweit als es einen übergreifenden Trend hin zu einem sektoral ausdifferenzierten fragmentierten lokalen Institutionenmodell gibt welches durch einen Rückzug der Kommune als Entscheidungszentrum gekennzeichnet ist Andererseits werden markante Länder Unterschiede sichtbar Entweder verliert der Zentral Staat an lokaler Wirksamkeit Frankreich oder er gewinnt

    Original URL path: http://difu.de/publikationen/2006/wandel-kommunaler-entscheidungsprozesse.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften (DfK) | DIFU
    fortgesetzt um so der Wunsch der Herausgeber die Kontinuität in der kommunalwissenschaftlichen Tradition zu signalisieren Unsere Rubriken Ein ausgewähltes Thema steht jeweils Im Brennpunkt der von einem anerkannten Fachmann oder einer Fachfrau zusammengestellt und verantwortlich betreut wird Dem einführenden Beitrag dieses verantwortlichen Experten folgen drei bis vier Einzelbeiträge unterschiedlicher Autoren und Autorinnen Je nach Thema kann auch ein Interview zum Beispiel mit einem Vertreter oder einer Vertreterin der Praxis hinzukommen Jedem Beitrag geht eine Kurzzusammenfassung des Inhalts voran Im Blickfeld bleiben darüber hinaus ein bis zwei Weitere Themen die in der kommunalen und der kommunalwissenschaftlichen Szene besondere Aufmerksamkeit finden sollten Unter dem Stichwort Gesichtet und empfohlen geht es um Neue Literatur die auch an das Thema des Brennpunkts anknüpfen kann und zu weiter vertiefender Lektüre anregt Hier stehen vor allem Rezensionen im Vordergrund die Leseempfehlungen enthalten gewissermaßen auch die Last des Sondierens in der Fülle der Literatur verkleinern helfen ISSN 1617 8203 Herausgeber Deutsches Institut für Urbanistik Sprache deutsch Veröffentlichungsangaben Difu Reihe Volltext nein Publikationen der Reihe 1 2 nächste Seite letzte Seite Prekarität Segregation und Armut im Sozialraum Heftverantwortliche Jürgen Mansel und Wilhelm Heitmeyer Veröffentlichungsangaben Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften DfK 2 2009 98 S deutsch ISBN 978 3 88118 481 6 Preis 20 00 Kommunale Bildungspolitik Heftverantwortlicher Klaus Hebborn Veröffentlichungsangaben Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften DfK 1 2009 106 S ISBN 978 3 88118 476 2 Preis 20 00 Die Zukunft der städtischen Infrastrukturen Heftverantwortlicher Jens Libbe Dr Jens Libbe Veröffentlichungsangaben Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften DfK 2 2008 138 S deutsch ISBN 978 3 88118 467 0 Preis 20 00 Innenstadtwohnen Neue Herausforderungen für die Städte Heftverantwortlicher Gregor Jekel Dipl Geogr Gregor Jekel Veröffentlichungsangaben Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften DfK 1 2008 108 S deutsch ISBN 978 3 88118 463 2 Preis 20 00 Städtische Mobilität und soziale Ungleichheit Heftverantwortliche Klaus

    Original URL path: http://difu.de/publikationen/deutsche-zeitschrift-fuer-kommunalwissenschaften-dfk.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Recasting Decision Making in Local Government | DIFU
    and Melanie Walter Rogg Citizen Initiatives and Citizen Referendums The Consequences for Local Government Decision Making Processes Gerhard Banner Leadership and Performance in Local Government Lars Holtkamp Local Politics Concordant Versus Competitive Democracy Extent Causes and Problems of Party Influence Sabine Kuhlmann Local Authorities between the State and the Market An International Comparison of Local Government Systems and Reforms In View Thomas Döring Creating a Consistent Local Fiscal Equalisation System through a Stability fund Heinrich Mäding Cities and Regions in Competition an Outline Authors Prof Gerhard Banner 1968 1976 Beigeordneter der Stadt Duisburg danach bis 1995 Vorstand der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement KGSt 1990 Anstoß zur Verwaltungsreformbewegung Neues Steuerungsmodell seit 2000 Universität Potsdam post grad Master of Public Management Programm Mitglied der Geschäftsführung des Beratungsunternehmens Governance International E Mail mail gerhard banner de Prof Dr Jörg Bogumil Lehrstuhl Vergleichende Stadt und Regionalpolitik Fakultät für Sozialwissenschaft Ruhr Universität Bochum E Mail joerg bogumil ruhr uni bochum de Dr rer pol habil Thomas Döring Professur für Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt öffentliche Finanzwirtschaft Fachbereich Wirtschaft Public Management Fachhochschule Technikum Kärnten Villach E Mail t doering fh kaernten at Prof Dr Oscar W Gabriel Institut für Sozialwissenschaften Lehrstuhl Politische Systeme und Politische Soziologie Fakultät für Wirtschafts und Sozialwissenschaften Universität Stuttgart E Mail oscar gabriel sowi uni stuttgart de Prof Dr Heinrich Mäding 1979 1992 Professur für Kommunale und Regionale Entwicklungspolitik und Infrastrukturplanung Fakultät für Verwaltungswissenschaft Universität Konstanz 1992 2006 Leiter des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu Berlin 1999 2000 und 2005 2006 Vizepräsident der Akademie für Raumforschung und Landesplanung ARL E Mail h maeding berlin de Dr Lars Holtkamp Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl Politische Regulierung und Steuerung FernUniversität Hagen E Mail lars holtkamp fernuni hagen de Dr Sabine Kuhlmann Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland Wirtschafts und Sozialwissenschaftliche Fakultät Universität Potsdam E Mail

    Original URL path: http://difu.de/en/publikationen/2006/recasting-decision-making-in-local-government.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Transformation netzgebundener Infrastruktur | DIFU
    Deutsches Institut für Urbanistik Zum Warenkorb hinzufügen Preis 19 00 Die netzgebundenen Infrastruktursysteme befinden sich in einem dynamischen Prozess der Transformation Dies gilt auch für den Bereich der Wasserver und entsorgung Die Veränderungen treffen insbesondere die Kommunen als diejenigen die traditionell und als Ausdruck ihrer Selbstverwaltung die öffentliche Versorgung sicherstellen Kommunale Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung müssen sich daher grundsätzliche strategische Fragen zur Sicherstellung einer ausreichenden und angemessenen Ver und

    Original URL path: http://difu.de/publikationen/2006/transformation-netzgebundener-infrastruktur.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Difu-Beiträge zur Stadtforschung | DIFU
    421 2 Preis 25 00 Transformation netzgebundener Infrastruktur Strategien für Kommunen am Beispiel Wasser Hrsg von Thomas Kluge und Jens Libbe Veröffentlichungsangaben Difu Beiträge zur Stadtforschung 45 2006 420 S 34 Abb 3 Tab 25 Übers durchgängig vierfarbig deutsch ISBN 978 3 88118 411 3 Preis 19 00 Funktionale Beschreibung von ÖPNV in Städten Von Michael Lehmbrock Felix Berschin Volker Eichmann Clemens Kahrs Andreas Weißbach und Jan Werner Veröffentlichungsangaben Difu Beiträge zur Stadtforschung 44 2006 180 S 14 Abb 16 Tab deutsch ISBN 978 3 88118 410 6 Preis 24 00 Die Denkmaltopographie als Erfassungsinstrument und kulturgeschichtliches Unternehmen Von Claus Peter Echter Veröffentlichungsangaben Difu Beiträge zur Stadtforschung 43 2006 376 S überwiegend vierfarbiger Abbildungsteil deutsch ISBN 978 3 88118 409 0 Preis 39 00 Stadtmarketing Status quo und Perspektiven Herausgegeben von Florian Birk Busso Grabow und Beate Hollbach Grömig Veröffentlichungsangaben Difu Beiträge zur Stadtforschung 42 2006 324 S deutsch ISBN 978 3 88118 404 5 Hinweis Vergriffen Wohnen in der Innenstadt eine Renaissance Von Hasso Brühl Claus Peter Echter Franciska Frölich von Bodelschwingh und Gregor Jekel Veröffentlichungsangaben Difu Beiträge zur Stadtforschung 41 2005 336 S deutsch ISBN 978 3 88118 392 5 Preis 29 00 Verkehrssystem und Raumstruktur Neue Rahmenbedingungen

    Original URL path: http://difu.de/publikationen/difu-beitraege-zur-stadtforschung.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Ruhender Verkehr
    unter der Masse der im öffentlichen Raum abgestellten Fahrzeuge Parkraumbewirtschaftung wird heute in allen deutschen und europäischen Großstädten betrieben wo Bewohner Beschäftigte Besucher und Gewerbefahrzeugführer um die in den dicht bebauten Stadtgebieten wenigen vorhandenen Parkplätze konkurrieren Parken ist ein sehr konfliktbeladenes und zum Teil auch in der politischen Auseinandersetzung überstrapaziertes Dauerthema bei dem die sachliche Argumentation häufig zu kurz kommt Weiterlesen 21 Fortbildung rund um das Thema Stadt 22 Medieninformation vom 06 September 2013 Difu Fortbildungsprogramm für 2014 erschienen Berlin Umfangreich sind die Aufgaben der Kommunen vielfältig das Themenspektrum der Difu Fortbildungen Kommunen müssen auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren richtige Entscheidungen treffen effektiv handeln Dies erwarten die Bürgerinnen und Bürger und die kommunale Kassenlage erfordert es Das Deutsche Institut für Urbanistik greift in seinem Fortbildungsprogramm 2014 aktuelle kommunalrelevante Themen auf Weiterlesen 22 Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt 23 Medieninformation vom 28 August 2013 Difu Berichte erschienen die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu Anlässlich des 40 Jährigen Difu Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben so Dr Ulrich Maly der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg im Gespräch mit Difu Institutschef Univ Prof Dr Ing Klaus J Beckmann Stimmen über das Difu aus ganz unterschiedlichen Perspektiven sind auf den Folgeseiten zu finden Weiterlesen 23 Masterplan Parken Berlin 24 Laufzeit 2011 bis 2012 Die Parkraumbewirtschaftung ist seit 2003 ein zentraler Bestandteil des damals vom Senat beschlossenen Stadtentwicklungsplans Verkehr Um die Bezirke mit Parkraumproblemen zu einem einheitlichen und fachlich korrekten Verfahren anzuregen wurde im Jahr 2004 der Leitfaden Parkraumbewirtschaftung erarbeitet Im neuen Stadtentwicklungsplan StEP Verkehr den der Senat am 29 03 2011 beschlossen hat ist auch das Projekt Masterplan Parken verankert Weiterlesen 24 Fahrradakademie 25 24 November 2011 in Berlin Erfolgsfaktor Kommunikation 26 Aktionen und Kampagnen zur Steigerung von Verkehrssicherheit und Radverkehr Mehr Verkehrssicherheit und mehr Radverkehr beides lässt sich nur erreichen wenn Menschen ihr Verhalten verändern Nachhaltige Verhaltensänderung gelingt mit Infrastruktur und Kontrollen alleine oft nur sehr begrenzt Erfolgreiche Radverkehrsförderung braucht daher Kommunikation Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Erfahrungen mit Kommunikation im Bereich Radverkehr Das Spektrum reicht von kleinen zielgruppenspezifischen Aktionen bis hin zu umfassenden und aufwändigen Kampagnen Weiterlesen 26 Fahrradakademie 25 23 November 2011 in Köln Erfolgsfaktor Kommunikation 27 Aktionen und Kampagnen zur Steigerung von Verkehrssicherheit und Radverkehr Mehr Verkehrssicherheit und mehr Radverkehr beides lässt sich nur erreichen wenn Menschen ihr Verhalten verändern Nachhaltige Verhaltensänderung gelingt mit Infrastruktur und Kontrollen alleine oft nur sehr begrenzt Erfolgreiche Radverkehrsförderung braucht daher Kommunikation Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Erfahrungen mit Kommunikation im Bereich Radverkehr Das Spektrum reicht von kleinen zielgruppenspezifischen Aktionen bis hin zu umfassenden und aufwändigen Kampagnen Weiterlesen 27 1 2 10 3 11 nächste Seite 10 letzte Seite 11 2016 Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH Datenschutz Impressum Quellen URL abgerufen am 13 02 2016 12 11 http difu de themenfelder mobilit t infrastruktur ruhender verkehr html Verweise 1 http difu de print taxonomy term 647 typ 0 dokument 2 http difu de print taxonomy

    Original URL path: http://difu.de/print/taxonomy/term/647 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Ruhender Verkehr | DIFU
    ist seit 2003 ein zentraler Bestandteil des damals vom Senat beschlossenen Stadtentwicklungsplans Verkehr Um die Bezirke mit Parkraumproblemen zu einem einheitlichen und fachlich korrekten Verfahren anzuregen wurde im Jahr 2004 der Leitfaden Parkraumbewirtschaftung erarbeitet Im neuen Stadtentwicklungsplan StEP Verkehr den der Senat am 29 03 2011 beschlossen hat ist auch das Projekt Masterplan Parken verankert Weiterlesen ParkenBerlin Parkraummanagement in Berlin Laufzeit 2007 bis 2009 Parken ist ein sehr konfliktbeladenes und

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/ruhender-verkehr.html?typ[2]=projekt (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Ruhender Verkehr | DIFU
    Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 2 2010 214 S zahlreiche teils farbige Abbildungen ISBN 978 3 88118 485 4 Preis 23 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Steuerung des städtischen Kfz Verkehrs Parkraummanagement City Maut und Umweltzonen Hrsg Tilman Bracher und Michael Lehmbrock Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 6 2008 132 S deutsch ISBN 978 3 88118 460 1 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Verkehr im Quartier Wege einer stadtverträglichen Verkehrs und Freiraumentwicklung

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/ruhender-verkehr.html?typ[3]=publikation (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •