archive-de.com » DE » D » DIFU.DE

Total: 1338

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Elektromobilität in ländlichen Räumen - Hoffnungen, Erfahrungen, Perspektiven | DIFU
    Elektromobilität im städtischen Wirtschaftsverkehr wurde zum Warenkorb hinzugefügt 07 Juli 2014 in Erfurt Das Deutsche Institut für Urbanistik lädt Sie recht herzlich in Kooperation mit dem Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule Erfurt zu der im Rahmen der Modellregionen Elektromobilität durchgeführten und vom BMVI NOW geförderten Fachkonferenz Elektromobilität in ländlichen Räumen Hoffnungen Erfahrungen Perspektiven am 7 Juli 2014 nach Erfurt ein Im Rahmen der Veranstaltung möchten wir uns nicht nur auf Erfolgsmeldungen im Bereich der Elektromobilität fokussieren Wir möchten den Tag nutzen um im Expertenkreis den Blick auf den ländlichen Raum zu richten und Umsetzungshemmnisse sowie bestehende Probleme zu identifizieren und mögliche Lösungsansätze zu entwickeln Dabei steht die Frage im Fokus wie nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum sowie in Klein und Mittelstädten zukunftsfähig und ressourcenschonend funktionieren und organisiert werden kann und welchen Beitrag die Elektromobilität hierzu leisten kann Neben Vertretern aus Wissenschaft und Forschung werden auch Praxisprojekte aus dem Förderprogramm Modellregionen Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur von ihren Erfahrungen berichten Veranstaltungszeit 9 15 17 00 Uhr Veranstalter Fachhochschule Erfurt Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH Difu NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie Veranstaltungsort Fachhochschule Erfurt Altonaer Straße 25 Raum 8 2 01 99085 Erfurt Karte zeigen Google

    Original URL path: http://difu.de/veranstaltungen/2014-07-07/elektromobilitaet-in-laendlichen-raeumen-hoffnungen.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Fahrrad, Fußgänger
    und Planung vor neue Herausforderungen Diese Seminarreihe vermittelt den State of the Art zum Thema und stellt die drei Vorreiterkommunen Kiel Wuppertal und Göttingen mittels eines Exkursionselements näher vor Weiterlesen 23 Fahrradakademie 19 27 28 April 2016 in Bremen Radverkehrsanlagen planen und realisieren 24 Konzepte und Handwerkszeug für die Praxis Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über strategische und planerische Fragen der Radverkehrsförderung Dabei werden sowohl Grundlagen vermittelt als auch komplexere Fragestellungen behandelt die sich in der planerischen Praxis ergeben Neben dem großen Bild der integrierten städtischen Verkehrsplanung wird es um die konkrete Planung für den Radverkehr im Straßenraum und das Handwerkszeug zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis gehen Weiterlesen 24 Fahrradakademie 19 26 27 April 2016 in Wuppertal Radverkehrsanlagen planen und realisieren 25 Konzepte und Handwerkszeug für die Praxis Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über strategische und planerische Fragen der Radverkehrsförderung Dabei werden sowohl Grundlagen vermittelt als auch komplexere Fragestellungen behandelt die sich in der planerischen Praxis ergeben Neben dem großen Bild der integrierten städtischen Verkehrsplanung wird es um die konkrete Planung für den Radverkehr im Straßenraum und das Handwerkszeug zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis gehen Weiterlesen 25 Fahrradakademie 19 19 20 April 2016 in Ludwigshafen Radverkehrsanlagen planen und realisieren 26 Konzepte und Handwerkszeug für die Praxis Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über strategische und planerische Fragen der Radverkehrsförderung Dabei werden sowohl Grundlagen vermittelt als auch komplexere Fragestellungen behandelt die sich in der planerischen Praxis ergeben Neben dem großen Bild der integrierten städtischen Verkehrsplanung wird es um die konkrete Planung für den Radverkehr im Straßenraum und das Handwerkszeug zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis gehen Weiterlesen 26 Fahrradakademie 19 12 April 2016 Quantifizierung im Radverkehr 27 Webinar E Learning in der Fahrradakademie 14 15 Uhr Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht Weiterlesen 27 Fahrradakademie 19 15 16 März 2016 in Erfurt Radverkehrsanlagen planen und realisieren 28 Konzepte und Handwerkszeug für die Praxis Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über strategische und planerische Fragen der Radverkehrsförderung Dabei werden sowohl Grundlagen vermittelt als auch komplexere Fragestellungen behandelt die sich in der planerischen Praxis ergeben Neben dem großen Bild der integrierten städtischen Verkehrsplanung wird es um die konkrete Planung für den Radverkehr im Straßenraum und das Handwerkszeug zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis gehen Weiterlesen 28 Fahrradakademie 19 15 März 2016 Qualitätssicherung im Radtourismus 29 Webinar E Learning in der Fahrradakademie 14 15 Uhr Referentin Andrea Tiffe Radschlag Büro für Tourismus und Radverkehr Schwalbe Rosenow Tiffe GbR Weiterlesen 29 1 2 10 3 11 4 12 5 13 6 14 7 15 8 16 9 17 nächste Seite 10 letzte Seite 18 2016 Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH Datenschutz Impressum Quellen URL abgerufen am 13 02 2016 12 03 http difu de themenfelder mobilit t infrastruktur fahrrad fu g nger html Verweise 1 http difu de print taxonomy term 648 typ 0 dokument 2 http difu de print taxonomy term 648 typ 1 pressemitteilung 3 http difu de print taxonomy term 648 typ 2 projekt 4 http difu de print

    Original URL path: http://difu.de/print/taxonomy/term/648 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Fahrrad, Fußgänger | DIFU
    Vortrag Zeitschriftenartikel Zeitschriftenheft Ausgewählte Kriterien Typ Dokument Sauber leise klimaneutral Was kann die kommunale Verkehrspolitik leisten Dokumentation Dokumentation des Difu Seminars 08 09 September 2011 in Berlin Programm Weiterlesen Neue Mobilitätsangebote im öffentlichen Straßenraum Bike Sharing Car Sharing Co Dokumentation Dokumentation des Difu Seminars vom 07 08 Mai 2012 in Berlin Programm pdf Weiterlesen Wie können Städte die Verkehrsmittelwahl beeinflussen Seminardokumentation Dokumentation des Difu Seminars Wie können Städte die Verkehrsmittelwahl

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/fahrrad-fu-g-nger.html?typ[0]=dokument (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Fahrrad, Fußgänger | DIFU
    Urbanistik greift in seinem Fortbildungsprogramm 2014 aktuelle kommunalrelevante Themen auf Weiterlesen Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt Medieninformation vom 28 August 2013 Difu Berichte erschienen die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik Difu Anlässlich des 40 Jährigen Difu Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben so Dr Ulrich Maly der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/fahrrad-fu-g-nger.html?typ[1]=pressemitteilung (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Fahrrad, Fußgänger | DIFU
    Anwendung der StVO und der technischen Regelwerke zur Radverkehrsplanung unter besonderer Berücksichtigung der typischen Problemfelder im kleinstädtisch ländlichen Raum Fortbildungsangebot Fahrradakademie Laufzeit 2007 bis 2014 Fahrradakademie Fortbildung Information und Vernetzung Mit dem Nationalen Radverkehrsplan verfolgt die Bundesregierung das Ziel den Radverkehr in Deutschland im Rahmen einer nachhaltigen Verkehrs und Mobilitätspolitik zu fördern In diesem Zusammenhang spielen Fortbildung Information Vernetzung und Erfahrungsaustausch aller Akteure in der Radverkehrsförderung eine besonders wichtige Rolle Weiterlesen Forschungsassistenz Leihfahrräder Öffentliche Fahrradverleihsysteme innovative Mobilität in Städten Laufzeit 2010 bis 2014 Im April 2009 wurde vom Bundesministerium für Verkehr Bau und Stadtentwicklung BMVBS der Wettbewerb Innovative öffentliche Fahrradverleihsysteme Neue Mobilität in Städten ausgelobt 44 Kommunen hatten Konzepte eingereicht wie ein klimafreundlicher und energieeffizienter Nahverkehr durch die Verknüpfung von öffentlichen Fahrradverleihsystemen mit dem öffentlichen Personenverkehr geschaffen werden kann Weiterlesen Guiding Principles for Sustainable Mobility GPS im transnationalen Verbund STEPPING STONES Laufzeit 2013 bis 2014 Gemeinsam mit Partnern aus den Niederlanden und Schweden bearbeitet das Difu das Projekt Guiding Principles for Sustainable Mobility GPS im Auftrag der transnationalen Arbeitsgruppe STEPPING STONES Making Mobility Patterns more Sustainable unter dem Dach von Era net Transport einer transnationalen Kooperationsplattform für Forschungsaktivitäten im Bereich Mobilität Weiterlesen Umweltverträglicher Verkehr 2050 Argumente für eine Mobilitätsstrategie für Deutschland Laufzeit 2013 bis 2014 Die Entwicklung des Verkehrssektors wird seit Jahrzehnten im Kontext der Anforderungen an eine nachhaltige Entwicklung diskutiert Jedoch werden in der Praxis Erfolge bei der Optimierung von Subsystemen und Teilkomponenten durch das Mengenwachstum weitgehend kompensiert In Folge dessen verfehlt der Verkehrssektor die Nachhaltigkeitsziele in vielen Punkten Sein Beitrag zum Klimaschutz durch eine deutliche Senkung der CO 2 Emissionen wird ebenso nicht erreicht wie Ziele in anderen Bereichen zum Beispiel beim Flächenverbrauch bei Lärm und Luftschadstoffen Weiterlesen Radverkehr in Zahlen Daten und Karten zum Radverkehr in Deutschland Laufzeit seit 2013 Eine wirksame Radverkehrspolitik braucht als Grundlage ihrer

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/fahrrad-fu-g-nger.html?typ[2]=projekt (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Fahrrad, Fußgänger | DIFU
    Zahlen Daten Fakten Dipl Volkswirt Tilman Bracher Bearb Dipl Geogr Martina Hertel Bearb Deutsches Institut für Urbanistik Hrsg Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Hrsg Veröffentlichungsangaben Sonderveröffentlichungen 2014 44 S vierfarbig zahlreiche Abbildungen und Grafiken ISBN 978 3 88118 533 2 Preis kostenlos Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Beteiligungsprozesse unterschätztes Potenzial in der Verkehrsplanung Dokumentation der Fachtagung kommunal mobil am 26 27 September 2013 in Dessau Roßlau Dr phil Jürgen Gies Hrsg Dipl Geogr Martina Hertel Hrsg Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 1 2014 146 S zahlreiche Abbildungen ISBN 978 3 88118 528 8 Preis 18 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Klimaschutz Mobilität Beispiele aus der kommunalen Praxis und Forschung so lässt sich was bewegen Dipl Geogr Jan Walter Bearb Service und Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz Hrsg Veröffentlichungsangaben Service und Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz 2013 128 S vierfarbig zahlreiche Abbildungen Preis kostenlos Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Innovative öffentliche Fahrradverleihsysteme Modellprojekte am Start Dipl Volkswirt Tilman Bracher Bearb Dipl Geogr Martina Hertel Bearb Wuppertal Institut für Klima Umwelt Energie GmbH Bearb Bundesministerium für Verkehr Bau und Stadtentwicklung BMVBS Hrsg Bundesinstitut für Bau Stadt und Raumforschung BBSR im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung BBSR Hrsg Veröffentlichungsangaben Sonderveröffentlichungen 2012 20 S vierfarbig zahlreiche Fotos Hinweis Vergriffen Zum Warenkorb hinzufügen Mobilitätsverhalten in Deutschland Aufbereitung und Auswertung von Mobilitätskennwerten Dr Ing Wulf Holger Arndt Frank Zimmermann Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 1 2012 116 S 60 Abb 35 Tab ISBN 978 3 88118 503 5 Preis 18 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Mobilität Gesundheit Umweltschutz Kommunaler Verkehr unter Handlungsdruck Dokumentation der Fachtagung Stadt der Zukunft kommunal mobil am 9 10 10 2006 in Dessau Dipl Volkswirt Tilman Bracher Hrsg Veröffentlichungsangaben Difu Impulse 1 2007 152 S deutsch ISBN 978 3 88118 427 4 Preis 20 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Verkehrsvermeidung Handlungskonzepte für eine integrierte Stadt und Verkehrsentwicklungsplanung Von

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/fahrrad-fu-g-nger.html?typ[3]=publikation (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Fahrrad, Fußgänger | DIFU
    Städte Göttingen Kiel und Wuppertal statt In vielen Regionen Deutschlands werden zügig befahrbare umweg und wartezeitarme Routen für den Radverkehr diskutiert und konzipiert Radschnellwege Bahntrassen und andere hochwertige Radschnellverbindungen stellen Politik und Planung vor neue Herausforderungen Diese Seminarreihe vermittelt den State of the Art zum Thema und stellt die drei Vorreiterkommunen Kiel Wuppertal und Göttingen mittels eines Exkursionselements näher vor Weiterlesen Fahrradakademie 24 25 Mai 2016 in Göttingen Radschnellwege Bahntrassen und Co mit Exkursionselement Diese Veranstaltungsreihe findet mit Unterstützung der Städte Göttingen Kiel und Wuppertal statt In vielen Regionen Deutschlands werden zügig befahrbare umweg und wartezeitarme Routen für den Radverkehr diskutiert und konzipiert Radschnellwege Bahntrassen und andere hochwertige Radschnellverbindungen stellen Politik und Planung vor neue Herausforderungen Diese Seminarreihe vermittelt den State of the Art zum Thema und stellt die drei Vorreiterkommunen Kiel Wuppertal und Göttingen mittels eines Exkursionselements näher vor Weiterlesen Fahrradakademie 27 28 April 2016 in Bremen Radverkehrsanlagen planen und realisieren Konzepte und Handwerkszeug für die Praxis Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über strategische und planerische Fragen der Radverkehrsförderung Dabei werden sowohl Grundlagen vermittelt als auch komplexere Fragestellungen behandelt die sich in der planerischen Praxis ergeben Neben dem großen Bild der integrierten städtischen Verkehrsplanung wird es um die konkrete Planung für den Radverkehr im Straßenraum und das Handwerkszeug zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis gehen Weiterlesen Fahrradakademie 26 27 April 2016 in Wuppertal Radverkehrsanlagen planen und realisieren Konzepte und Handwerkszeug für die Praxis Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über strategische und planerische Fragen der Radverkehrsförderung Dabei werden sowohl Grundlagen vermittelt als auch komplexere Fragestellungen behandelt die sich in der planerischen Praxis ergeben Neben dem großen Bild der integrierten städtischen Verkehrsplanung wird es um die konkrete Planung für den Radverkehr im Straßenraum und das Handwerkszeug zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis gehen Weiterlesen Fahrradakademie 19 20 April 2016

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/fahrrad-fu-g-nger.html?typ[5]=veranstaltung (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Fahrrad, Fußgänger | DIFU
    Entwicklungen immer schneller und mehr ältere Menschen werden mit dem Fahrrad unterwegs sein Ohne entsprechende Maßnahmen sind steigende Unfallzahlen zu befürchten Weiterlesen Fahrradakademie 17 Februar 2016 in Stuttgart Mehr Sicherheit im Radverkehr Für Polizei Ordnungsbehörden und Planer In einigen Jahren werden Prognosen zufolge deutlich mehr Radfahrende auf den Straßen unterwegs sein Gleichzeitig wird der Radverkehr durch neue technische Entwicklungen immer schneller und mehr ältere Menschen werden mit dem Fahrrad unterwegs sein Ohne entsprechende Maßnahmen sind steigende Unfallzahlen zu befürchten Weiterlesen Fahrradakademie 02 Februar 2016 Radverkehrsführung im Baustellenbereich Webinar E Learning in der Fahrradakademie 14 15 Uhr Referent Detlev Gündel Planungsgemeinschaft Verkehr PGV Alrutz Weiterlesen Fahrradakademie 28 Januar 2016 in Bamberg Mehr Sicherheit im Radverkehr Für Polizei Ordnungsbehörden und Planer In einigen Jahren werden Prognosen zufolge deutlich mehr Radfahrende auf den Straßen unterwegs sein Gleichzeitig wird der Radverkehr durch neue technische Entwicklungen immer schneller und mehr ältere Menschen werden mit dem Fahrrad unterwegs sein Ohne entsprechende Maßnahmen sind steigende Unfallzahlen zu befürchten Weiterlesen Fahrradakademie 20 Januar 2016 in Dresden Mehr Sicherheit im Radverkehr Für Polizei Ordnungsbehörden und Planer In einigen Jahren werden Prognosen zufolge deutlich mehr Radfahrende auf den Straßen unterwegs sein Gleichzeitig wird der Radverkehr durch neue technische Entwicklungen immer schneller und mehr ältere Menschen werden mit dem Fahrrad unterwegs sein Ohne entsprechende Maßnahmen sind steigende Unfallzahlen zu befürchten Weiterlesen Fahrradakademie 19 Januar 2016 in Lüneburg Mehr Sicherheit im Radverkehr Für Polizei Ordnungsbehörden und Planer In einigen Jahren werden Prognosen zufolge deutlich mehr Radfahrende auf den Straßen unterwegs sein Gleichzeitig wird der Radverkehr durch neue technische Entwicklungen immer schneller und mehr ältere Menschen werden mit dem Fahrrad unterwegs sein Ohne entsprechende Maßnahmen sind steigende Unfallzahlen zu befürchten Weiterlesen Fahrradakademie 14 Januar 2016 Fahrradprojekte für Flüchtlinge Webinar E Learning in der Fahrradakademie 14 15 Uhr Das Webinar ist bereits ausgebucht Referent

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilit-t-infrastruktur/fahrrad-fu-g-nger.html?page=1 (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •