archive-de.com » DE » D » DIFU.DE

Total: 1338

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Einzelhandel | DIFU
    01 02 Juni 2010 in Berlin Stadtmarketing Ein Leistungsfähiges Instrument auch in Krisenzeiten Wie sehr die Globalisierung die weltweite Verflechtung der Wirtschafts und Finanzmärkte Auswirkungen auf die Städte und Gemeinden hat ist inzwischen jedem deutlich geworden Der demografische Wandel ökonomische Entwicklungsprozesse und neue technologische Trends soziale Veränderungen aber auch der Klimawandel sind die Herausforderungen denen sich die Städte aktuell und in der Zukunft gegenübersehen Weiterlesen Difu Seminar 12 13 Oktober 2009 in Berlin Sicherung zentraler Versorgungsbereiche Strategien und Instrumente der Kommunen Einem beträchtlichen Rückgang an Einzelhandelsgeschäften stehen langfristig deutliche Umsatzsteigerungen und eine anhaltende Zunahme der Verkaufsflächen gegenüber Mit diesen Trends verbunden sind der Vormarsch großflächiger Märkte hauptsächlich Discounter und die Abnahme der Zahl kleinerer Geschäfte wie beispielsweise ältere Supermärkte Ein Resultat Abseits der langjährig gewachsenen städtischen Zentren hat sich ein neues weitmaschiges Versorgungsnetz an dezentralen autofreundlichen Standorten etabliert Weiterlesen 01 April 2009 in Berlin Einzelhandelsvorhaben effektiv und rechtssicher steuern Notwendige Maßnahme zur Erhaltung und Entwicklung zentraler Versorgungsbereiche Der Strukturwandel im Einzelhandel insbesondere in der Lebensmittelbranche hat gravierende Auswirkungen auf die Funktionalität der gewachsenen Versorgungsstrukturen in den Haupt und Nebenzentren der Städte und Gemeinden sowie auf die Nahversorgungsnetze Die Funktionsfähigkeit dieser Zentren und Versorgungsstrukturen ist in vielen Fällen bereits gefährdet Die Städte müssen dringend Maßnahmen ergreifen um dieser Entwicklung entgegenzuwirken Weiterlesen Erhaltung und Entwicklung zentraler Versorgungsbereiche Prof Dr Arno Bunzel Heinz Janning Stefan Kruse Dr Gerd Kühn Veröffentlichungsangaben Difu Arbeitshilfen 2009 260 S teilweise vierfarbig deutsch ISBN 978 3 88118 462 5 Preis 33 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Wirkungsanalyse großer innerstädtischer Einkaufscenter Dr rer nat Gerd Kühn Rolf Junker Christina Nitz Holger Pump Uhlmann Veröffentlichungsangaben Edition Difu 7 2008 232 S durchgängig vierfarbig zahlreiche Abbildungen deutsch ISBN 978 3 88118 461 8 Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Difu Seminar 26 28 September 2007 in Hamburg Business Improvement Districts

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilitaet-infrastruktur/einzelhandel.html?page=1 (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Einzelhandel | DIFU
    haben Investoren jetzt auch die Mittelstädte ins Visier genommen Wetzlar und Hameln sind aktuelle Beispiele Weiterlesen Verkehrssystem und Raumstruktur Neue Rahmenbedingungen für Effizienz und Nachhaltigkeit Von Michael Lehmbrock Tilman Bracher Volker Eichmann Christof Hertel Gerd Kühn und Thomas Preuß Veröffentlichungsangaben Difu Beiträge zur Stadtforschung 40 2005 408 S 18 Abb 39 Tab deutsch ISBN 978 3 88118 390 1 Preis 38 00 Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Von Tante Emma zu Onkel Ali Entwicklung der Migrantenökonomie in den Stadtquartieren deutscher Großstädte Von Holger Floeting Bettina Reimann und Ulla Kristina Schuleri Hartje Veröffentlichungsangaben Aktuelle Information 2005 20 S 6 Abb deutsch Preis 5 00 Schutzgebühr Zum Warenkorb hinzufügen Stadtverkehr im Spannungsfeld der Raum Sozial und Wirtschaftspolitik VERS Laufzeit 2002 bis 2004 Aufgabenstellung und Untersuchungsmethode Weiterlesen Online Shopping und Dienstleistungen Kommunale Handlungsspielräume Laufzeit 2001 bis 2003 Online Shopping und Dienstleistungen Kommunale Handlungsspielräume war ein Projekt das auf Initiative einiger Mitglieder der Fachkommission Stadtentwicklungsplanung des Deutschen Städtetags konzipiert wurde 21 Städte und Regionen darunter auch Wien und Basel wirkten an dem Projekt mit Weiterlesen Everything Anytime Cities on their Way to Continuous Activity By Matthias Eberling and Dietrich Henckel Veröffentlichungsangaben Occasional Papers 2003 10 S englisch Zum Warenkorb hinzufügen Online Shopping und Stadtentwicklung Trends

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilitaet-infrastruktur/einzelhandel.html?page=2 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Einzelhandel | DIFU
    274 S deutsch ISBN 978 3 88118 328 4 Preis 26 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Ökonomie im Schlepp Netz 2 Werkstattbericht E Shopping und Kommunen Hrsg von Busso Grabow Veröffentlichungsangaben Difu Materialien 1 2002 190 S deutsch ISBN 978 3 88118 319 2 Preis 20 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Einkaufen mit oder im Netz 1 Werkstattbericht E Shopping und Kommunen Hrsg von Luise Adrian und Christine Siegfried Veröffentlichungsangaben Difu Materialien 5 2001 196 S deutsch ISBN 978 3 88118 314 7 Preis 20 00 Schutzgebühr Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen Zeitstrukturen und Stadtentwicklung Von Dietrich Henckel Busso Grabow Heidrun Kunert Schroth Erwin Nopper Nizan Rauch unter Mitarbeit von Birgit Hoffmann Jörg Hohmeyer Christa Knopf und Christa Rothäusler Veröffentlichungsangaben Schriften des Deutschen Instituts für Urbanistik 81 1989 273 S 46 Tab 18 Schaub 12 Übers deutsch Hinweis Vergriffen Weiterlesen Zum Warenkorb hinzufügen E Government and E Commerce German Experience in the Construction of Virtual Town Halls and Market Places By Christine Siegfried Veröffentlichungsangaben Occasional Papers 2001 16 S englisch Zum Warenkorb hinzufügen Time Structures of the City Von Matthias Eberling Veröffentlichungsangaben Occasional Papers 1999 42 S englisch Zum Warenkorb hinzufügen Stadtmarketing eine kritische Zwischenbilanz Von Busso Grabow und

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilitaet-infrastruktur/einzelhandel.html?page=3 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Einzelhandel | DIFU
    Suchkriterien Dokumententypen Dokument Medieninformationen Projekt Publikation Publikationsreihe Veranstaltung Vortrag Zeitschriftenartikel Zeitschriftenheft erste Seite vorherige Seite 1 2 3 4 5 Einzelhandel in der Stadt Auslauf oder Zukunftsmodell Dokumentation des Difu Seminars vom 13 14 November 2014 in Berlin Programm Anmeldung

    Original URL path: http://difu.de/themenfelder/mobilitaet-infrastruktur/einzelhandel.html?page=4 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Einzelhandel in der Stadt – Auslauf- oder Zukunftsmodell? | DIFU
    und Gestaltungsprozesse in der Stadt gehört inzwischen zum Instrumentenkasten dazu Erreichbarkeit und Mobilität als zentrale Standortfaktoren für Unternehmen Einwohner und Besucher einer Stadt kommen weiterhin eine hohe Bedeutung zu Gleiches gilt für Stadt und Citymarketing die Rolle von Kultur und Events oder die Bedeutung des Handels für den Städtetourismus Aktuelle Fragen Handlungserfordernisse und Perspektiven von Stadt und Einzelhandel sollen im Seminar diskutiert werden Ist der innerstädtische Handel ein Auslaufmodell Welche Rolle spielt der Onlinehandel zukünftig wirklich Was können Städte tun Sind Shoppingcenter unverzichtbarer Bestandteil einer attraktiven Innenstadt oder geht es auch ohne Was lässt sich tendenziell von Eigeninteressen geleiteten Investoren entgegen setzen Wie muss ein dialogorientierter Prozess gestaltet werden Welche Potenziale bieten leerstehende Großimmobilien Wie ist ihre Entwicklung steuerbar Welche Rolle spielt die Nahversorgung Zeichnen sich neue Lösungen in der Gestaltung der städtischen Nahversorgung ab Wie wird sich das Verhältnis von Handel und Stadt zukünftig weiter entwickeln Welche Strategien sind denkbar und möglich Hinweis Selbstverständlich erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung Mitglieder der Architekten und Stadtplanerkammer Hessen können für die Teilnahme Fortbildungspunkte erhalten ebenso die Mitglieder der Architekten und Ingenieurkammer von Schleswig Holstein sowie der Architektenkammer des Saarlandes Bitte kontaktieren Sie uns frühzeitig wenn Sie die Veranstaltung bei anderen Kammern anerkennen lassen wollen so dass wir dies für Sie prüfen können Zielgruppen Führungs und Fachpersonal aus den Bereichen Stadtentwicklung und Stadtplanung Wirtschaftsförderung Liegenschaften aus Kämmereien und für Ratsmitglieder sowie für Vertreter innen der zuständigen Verbände und Kammern Leitung Dr Beate Hollbach Grömig Dr Elke Becker Veranstalter Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH Difu Veranstaltungsort Deutsches Insttut für Urbanistik Zimmerstr 13 15 10969 Berlin Karte zeigen Google Maps Anmeldung Das Seminar ist bereits ausgebucht Sie können sich jedoch in eine Warteliste eintragen Warteliste Ihre Anmeldung ist verbindlich Die schriftliche Anmeldebestätigung Rechnung erhalten Sie zeitnah nach Ihrer Anmeldung Die Teilnahme von Rollstuhlfahrer innen ist selbstverständlich

    Original URL path: http://difu.de/veranstaltungen/2014-11-13/einzelhandel-in-der-stadt-auslauf-oder-zukunftsmodell.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Warteliste: Einzelhandel in der Stadt – Auslauf- oder Zukunftsmodell? | DIFU
    Newsletter RSS Übersicht Kontakt Warteliste Einzelhandel in der Stadt Auslauf oder Zukunftsmodell Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Veranstaltung Wir nehmen Sie in eine Warteliste auf und werden Sie im Fall freier Plätze oder einer Wiederholung der Veranstaltung benachrichtigen Veranstaltung Einzelhandel in der Stadt Auslauf oder Zukunftsmodell Bitte tragen Sie Ihre persönlichen Daten in die folgenden Felder ein Anrede Frau Herr Name Vorname Titel Stadt Amt Institution Funktion Straße

    Original URL path: http://difu.de/webform/warteliste-einzelhandel-in-der-stadt-auslauf-oder.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Einzelhandel in der Stadt - Aktuelle Entwicklungen und Handlungserfordernisse | DIFU
    oder die Tendenz zu immer noch mehr innerstädtischen Einkaufszentren verändern Städte und können Attraktivität und Abwechslungsreichtum in den Stadtzentren gefährden Auch die Balance zwischen innerstädtischem Einzelhandel und dem auf der grünen Wiese ist in vielen Städten weiterhin ein Thema Fragen der Nahversorgung bleiben ebenso ein Dauerbrenner Inzwischen gibt es viele Discounter in Ortsrandlagen die fußläufig kaum zu erreichen sind Gleichzeitig nimmt die Anzahl von Wohngebieten ohne eigenen zu Fuß erreichbaren Supermarkt oder Lebensmittel Discounter zu Die klassischen Instrumente zur Gestaltung des örtlichen Einzelhandels wie Einzelhandels und Zentrenkonzepte zunehmend im regionalen Zusammenhang greifen diesen Wandel auf Viele Städte beziehen inzwischen zunehmend Immobilienbesitzer und Bürger in Planungs und Gestaltungsprozesse in der Stadt ein Erreichbarkeit und Mobilität als zentrale Standortfaktoren für Unternehmen Einwohner und Besucher einer Stadt kommen weiterhin eine hohe Bedeutung zu Gleiches gilt für Stadt und Citymarketing die Rolle von Kultur und Events oder die Bedeutung des Handels für den Städtetourismus Aktuelle Fragen Handlungserfordernisse und Perspektiven von Stadt und Einzelhandel sollen im Seminar diskutiert werden Welche aktuellen Entwicklungen gibt es im Einzelhandel Wie wirken sie sich auf Innenstädte aus Wo geht die Entwicklung hin Wie kann ein qualitätsvoller Handel als Beitrag zu einer lebenswerten Innenstadt gestaltet sein Sind Shoppingcenter unverzichtbarer Bestandteil einer attraktiven Innenstadt oder geht es auch ohne Wird absehbar eine Sättigungsgrenze erreicht Was lässt sich tendenziell von Eigeninteressen geleiteten Investoren entgegen setzen Welche Rolle spielt die Nahversorgung Zeichnen sich neue Lösungen in der Gestaltung der städtischen Nahversorgung ab Ist mehr Beteiligung von Eigentümern und Bürgern ein neuer Lösungsweg zur Gestaltung des städtischen Einzelhandels Wo liegen die Grenzen Welche Bedeutung hat die regionale Zusammenarbeit in der Gestaltung des Einzelhandels Was ist machbar was scheitert Wie kann innerstädtische Mobilität gestaltet werden die Zentren stärkt Erreichbarkeit sichert und zugleich umweltverträglich ist Zielgruppen Führungs und Fachpersonal aus den Bereichen Stadtentwicklung und Stadtplanung Wirtschaftsförderung

    Original URL path: http://difu.de/veranstaltungen/2013-01-31/einzelhandel-in-der-stadt-aktuelle-entwicklungen-und.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Einzelhandel in der Stadt – Aktuelle Entwicklungen und Handlungserfordernisse | DIFU
    Verlust inhabergeführter Einzelhandelsgeschäfte oder die Tendenz zu immer noch mehr innerstädtischen Einkaufszentren verändern Städte und können Attraktivität und Abwechslungsreichtum in den Stadtzentren gefährden Auch die Balance zwischen innerstädtischem Einzelhandel und dem auf der grünen Wiese ist in vielen Städten weiterhin ein Thema Fragen der Nahversorgung bleiben ebenso ein Dauerbrenner Inzwischen gibt es viele Discounter in Ortsrandlagen die fußläufig kaum zu erreichen sind Gleichzeitig nimmt die Anzahl von Wohngebieten ohne eigenen zu Fuß erreichbaren Supermarkt oder Lebensmittel Discounter zu Die klassischen Instrumente zur Gestaltung des örtlichen Einzelhandels wie Einzelhandels und Zentrenkonzepte zunehmend im regionalen Zusammenhang greifen diesen Wandel auf Viele Städte beziehen inzwischen zunehmend Immobilienbesitzer und Bürger in Planungs und Gestaltungsprozesse in der Stadt ein Erreichbarkeit und Mobilität als zentrale Standortfaktoren für Unternehmen Einwohner und Besucher einer Stadt kommen weiterhin eine hohe Bedeutung zu Gleiches gilt für Stadt und Citymarketing die Rolle von Kultur und Events oder die Bedeutung des Handels für den Städtetourismus Aktuelle Fragen Handlungserfordernisse und Perspektiven von Stadt und Einzelhandel sollen im Seminar diskutiert werden Welche aktuellen Entwicklungen gibt es im Einzelhandel Wie wirken sie sich auf Innenstädte aus Wo geht die Entwicklung hin Wie kann ein qualitätsvoller Handel als Beitrag zu einer lebenswerten Innenstadt gestaltet sein Sind Shoppingcenter unverzichtbarer Bestandteil einer attraktiven Innenstadt oder geht es auch ohne Wird absehbar eine Sättigungsgrenze erreicht Was lässt sich tendenziell von Eigeninteressen geleiteten Investoren entgegen setzen Welche Rolle spielt die Nahversorgung Zeichnen sich neue Lösungen in der Gestaltung der städtischen Nahversorgung ab Ist mehr Beteiligung von Eigentümern und Bürgern ein neuer Lösungsweg zur Gestaltung des städtischen Einzelhandels Wo liegen die Grenzen Welche Bedeutung hat die regionale Zusammenarbeit in der Gestaltung des Einzelhandels Was ist machbar was scheitert Wie kann innerstädtische Mobilität gestaltet werden die Zentren stärkt Erreichbarkeit sichert und zugleich umweltverträglich ist Zielgruppen Führungs und Fachpersonal aus den Bereichen Stadtentwicklung

    Original URL path: http://difu.de/veranstaltungen/2012-11-29/einzelhandel-in-der-stadt-aktuelle-entwicklungen-und.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •