archive-de.com » DE » D » DIETORJAEGER.DE

Total: 338

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 1. Frauen verpassen Überraschung in Wolfsburg | Die Torjäger: HSV Frauen- und Mädchenfußball
    Bagehorn der von Vetterlein sicher gehalten wurde 19 Zsanett Jakabfi flankt Simon steht hinter Müller und hat so im Kopfballduell keine Chance Glück gehabt Dann beruhigte sich das Spiel etwas Aber Chancen gab es dennoch 30 Kameraj trifft den rechten Torpfosten Die Aktion wird jedoch abgepfiffen da sie zuvor ein Handspiel begangen haben soll 35 Zsanett Jakabfi wird gut angespielt Hepfer und Weech können nicht mehr retten Das 2 0 37 Eckball Goeßling Da Bagehorn und Ewers falsch stehen kommt Josephine Henning zum Kopfball Der Ball springt Janina Haye noch unglücklich an den Fuß von dort kommt er zu Martina Müller Diese schießt dann aus kurzer Distanz ein Keine Chance für Weech Der Doppelschlag gegen den HSV und der zweite Gegentreffer nach einem ruhenden Ball Unterschlagen will ich nicht die Gelbe Karte gegen Maja Schubert in der 40 Minute Sie hatte schon zuvor wiederholt Entscheidungen der Schiedsrichterin kommentiert Als dann nach einer wie ich finde korrekten Abwehraktion von Janina Haye erneut auf Freistoß für Wolfsburg entschieden wurde bekam sie für wiederholtes Reklamieren den Karton zu sehen Mit 3 0 ging es in die Halbzeit Aus dieser kehrten die Teams unverändert zurück Es dauerte ganze fünf Minuten ehe der Ball wieder im Netz des HSV lag Einem Einwurf der Wolfsburgerinnen in deren eigener Hälfte folgte ein weiter Befreiungsschlag Dieser kam genau zwischen Brüggemann und Hepfer in den Lauf von Zsanett Jakabfi Diese schoss hoch über die etwas weiter vor ihrem Tor stehende Bianca Weech ein Der Pass zu Zsanett Jakabfi wirkte auf mich eher nicht geplant zeigte aber Wirkung Bedrängt von Hepfer kommt Zsanett Jakabfi zum Abschluss Der Ball senkt sich hinter Weech ins Tor Genau drei Minuten später gab es wieder einen ruhenden Ball also Alarm für den HSV Lena Goeßling führte erneut aus Wieder haben Ewers und Bagehorn gegen Müller das Nachsehen Weech kann das 0 5 in der 53 Minute nicht mehr verhindern Der zweite Treffer von Müller Die Verteilung der Punkte war jetzt klar Nun konnte der HSV sich nur noch so gut wie möglich verkaufen Und das machte das Team auch Carolin Simon beim Freistoß Der passt Ein erster Erfolg in der 57 Minute Danach nahm Feifel in der 60 Minute Kameraj und Schubert aus dem Spiel Es kamen Maike Timmermann und erstmals in dieser Saison Lena Petermann Beide spielten im Angriff Jessica Wich ging ins linke Mittelfeld In der 68 Minute kam noch Friederike Engel für Jessica Wich die zwei Minuten zuvor wegen eines Foulspiels Gelb gesehen hatte Engel nahm den Platz von Simon ein welche ins Mittelfeld vorrückte Yaren ging von links auf rechts Nach einem schönen Zuspiel aus dem zentralen Mittelfeld ich bin nicht sicher ob von Ewers oder Yaren ist Simon links durch und kommt in den Strafraum Die scharfe Hereingabe kann Vetterlein nicht aufhalten Maike Timmermann ist eine dankbare Abnehmerin Endlich war der 2 Pfosten mal besetzt Bei etlichen Hereingaben von Yaren war zuvor genau das versäumt worden Na also der HSV zeigte sich und kam zu seinem 2 Tor in

    Original URL path: http://dietorjaeger.de/?p=7346 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Kuddel | Die Torjäger: HSV Frauen- und Mädchenfußball | Seite 4
    Junioren des SV Lurup Tamer ist sicher noch aus seiner erst zum Jahresanfang beendeten Trainertätigkeit für die 4 Frauen bekannt Zudem ist Weiterlesen Veröffentlicht unter HSV B Mädchen Saison 2011 2012 U23 Nationalmannschaft gewinnt gegen Schweden Veröffentlicht am 24 Mai 2012 von Kuddel Mai 26 2012 Am Donnerstag konnte die deutsche U23 Nationalmannschaft ihr Testspiel gegen die Vertretung Schwedens mit 2 0 gewinnen Vor 840 Zuschauern an der Hoheluft trafen in der 26 Minute Irini Ioannidou SG Essen Schönebeck und Jessica Wich 48 Minute Das Spiel hatte ein langsames Tempo Weiterlesen Veröffentlicht unter Frauen Bundesliga Nationalmannschaften Saison 2011 2012 2 C Mädchen holen in Dänemark Platz 4 Veröffentlicht am 23 Mai 2012 von Kuddel Mai 23 2012 Die 2 C Mädchen waren einige Tage in Dänemark Beim LKB Cup traten sie gemeinsam mit neun anderen Teams ihrer Altersklasse auf 11er Feld an Die Vorrunde überstand die Mannschaft von Michael Doormann und Armin Richter bravourös HSV C2 AB Tornby 1 0 Weiterlesen Veröffentlicht unter HSV C Mädchen Saison 2011 2012 Qualifikation zur Bundesliga der B Juniorinnen HSV startet siegreich Veröffentlicht am 23 Mai 2012 von Kuddel Mai 23 2012 Zur Erinnerung Kommende Saison feiert die B Juniorinnen Bundesliga Premiere Hamburg darf einen Starter stellen Da es mit den Bewerbern FC Union Tornesch TSC Wellingsbüttel und Hamburger SV drei Interessenten gibt muss eine sportliche Qualifikation her Den Auftakt machte am Dienstag die Partie des TSC Wellingsbüttel gegen Weiterlesen Veröffentlicht unter HSV B Mädchen Saison 2011 2012 HSV macht Klassenerhalt für Oldesloe perfekt Veröffentlicht am 22 Mai 2012 von Kuddel Mai 22 2012 Ich gebe zu die Überschrift ist etwas pointiert Denn es ist keinesfalls gesagt dass der FFC Oldesloe 2000 nicht auch aus eigener sportlicher Kraft den Klassenerhalt hätte sichern können Schließlich konnte am letzten Spieltag der Relegationsspielplatz gesichert werden Ob es

    Original URL path: http://dietorjaeger.de/?author=2&paged=4 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • 1. B-Mädchen qualifizieren sich vorzeitig für die B-Bundesliga | Die Torjäger: HSV Frauen- und Mädchenfußball
    und spielt zu Alina Diese startet Richtung Tor Trotz Verfolgung kann sich Alina durchsetzen Ihren Schuss kann Benita nicht aufhalten Der Ausgleich Die Reaktion bei Tornesch Die Reaktion beim HSV In der 30 Minute wurde ein Tor für Tornesch wegen einer ich meine klaren Abseitsstellung nicht gegeben Dann spielte Alina nach Außen zu Lina Deren Hereingabe segelte durch den Fünfmeterraum ohne dass sich ein Abnehmer gefunden hatte In der 40 Minute scheiterte Carla an Julia Es folgte die zweite Halbzeit Zunächst hatte Alina eine Gelegenheit traf jedoch nicht In der 50 Minute passte Tomke zu Carla doch deren Schuss ging über das Tor Dann wieder der HSV Henrike bediente Lina doch diese schoss rechts vorbei Einen Schuss von Malin konnte Benita abwehren den Abklatscher verpasste Alina nur knapp Malin probierte es mit Fernschüssen 61 über das Tor 68 Benita hielt Ebenso Paulina doch ihren Schuss hielt Benita 72 ebenso den von Johanna 73 Auf der Gegenseite ist Julia gegen Carla ebenfalls sicher Carla spielt einen klugen Pass in den Lauf von Josefin Diese kommt zum Abschluss Der Schuss geht deutlich rechts vorbei Nachspielzeit Carla setzt zum Heber an Das war knapp Dann war Schluss Nach 80 Minuten stand es 2 2 Unentschieden Es musste die Verlängerung her da der Modus dieser Qualifikation eindeutige Ergebnisse vorsieht Die Zahl der Torchancen nahm jetzt etwas ab Aber Johanna prüfte erneut Benita Auch Tornesch kam zu Gelegenheiten Denise kommt nach Pass von Carla in aussichtsreicher Position zum Schuss Etwas zu weit nach links geschossen Wie bei ihrem 2 2 setzt sich Alina gegen mehrere Abwehrspielerinnen durch doch Benita kann Alinas Schuss so gerade noch parieren Dann war auch die Verlängerung beendet Kurze Abklärung wie es mit dem Elfmeterschießen weitergehen soll Das Strafstoßschießen beginnt der HSV 3 2 3 3 kein Tor weiterhin 3 3 Vorteil Tornesch Mist 3 4 4 4 4 5 5 5 Gehalten Doch als wäre es nicht spannend genug Benita hatte geschossen ohne dass der Schiedsrichter angepfiffen hatte Somit Wiederholung 5 6 Jetzt musste Michelle Kr treffen damit Tornesch nicht vorzeitig gewinnt Geschafft 6 6 Als letzte Schützin war Tomke an der Reihe Trifft sie ist Tornesch Sieger Kein Tor Kommentar überflüssig Weiter im KO System 7 6 Tornesch muss jetzt treffen Kein Tor Der HSV gewinnt mit 7 6 Der HSV hat damit das Spiel gewonnen und sich vorab mit zwei Siegen uneinholbar zum Sieger der Qualifikation gemacht Das abschließende Spiel zwischen Tornesch und Wellingsbüttel kann daran nichts mehr ändern Damit spielen die Mädels kommende Saison in der B Bundesliga Übrigens wird dort auch Neubrandenburg mit Svenja Busies vertreten sein Weitere Fotos gibt es in der Galerie Tornesch hat ebenfalls einen Bericht veröffentlicht Der HSV tritt am Samstag in der Vorrunde um den Norddeutschen Pokal beim ATS Buntentor Bremen an Veröffentlicht unter HSV B Mädchen Saison 2011 2012 permalink Artikelnavigation Lust auf Fußball beim HSV Sichtung am 15 Juni 2012 1 C Mädchen unterliegen Junioren des TuS Hamburg klar Kommentare 1 B Mädchen qualifizieren sich vorzeitig für die B

    Original URL path: http://dietorjaeger.de/?p=8668 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Norddeutscher B-Juniorinnen-Pokal 2012 terminiert | Die Torjäger: HSV Frauen- und Mädchenfußball
    B Mädchen vertreten die ihr Startrecht als ODDSET Pokalsieger erreichten Das andere Team aus Hamburg ist Barmbek Uhlenhorst welches sich im Qualifikationsspiel mit 1 0 gegen den TSC Wellingsbüttel durchgesetzt hatte Die Landesmeister sind nicht vertreten da sie um die Norddeutsche Vereinsmeisterschaft spielen Am 2 6 2012 startet die Vorrunde mit vier Spielen Der HSV beginnt bei ATS Buntentor Die Halbfinals sind am 9 6 nicht 1 7 Veröffentlicht unter HSV B Mädchen Saison 2011 2012 permalink Artikelnavigation 1 C Mädchen spielten beim 12 Hoisbütteler Fußball Jugendturnier 1 Frauen ein letztes Gruppenfoto mit Fanclub Die Kommentarfunktion ist geschlossen Kategorien Kategorien Kategorie auswählen HSV Frauen 426 HSV 1 Regionalliga Nord 250 HSV 2 Verbandsliga 269 HSV 7er Sonderklasse 36 HSV Juniorinnen 400 HSV B Mädchen 229 HSV C Mädchen 196 HSV D Mädchen 121 HSV E Mädchen 47 Intern 15 Sonstige 493 Ehemalige Teams 469 Bezirksliga 103 Frauen Bundesliga 400 Nationalmannschaften 88 HFV Auswahlteams 55 Spielzeiten 1 029 Saison 2009 2010 159 Saison 2010 2011 444 Saison 2011 2012 391 Saison 2012 2013 42 Archiv Archiv Wähle den Monat August 2012 25 Juli 2012 14 Juni 2012 23 Mai 2012 44 April 2012 25 März 2012 29 Februar 2012 26 Januar

    Original URL path: http://dietorjaeger.de/?p=8490 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Intern | Die Torjäger: HSV Frauen- und Mädchenfußball | Seite 3
    269 HSV 7er Sonderklasse 36 HSV Juniorinnen 400 HSV B Mädchen 229 HSV C Mädchen 196 HSV D Mädchen 121 HSV E Mädchen 47 Intern 15 Sonstige 493 Ehemalige Teams 469 Bezirksliga 103 Frauen Bundesliga 400 Nationalmannschaften 88 HFV Auswahlteams 55 Spielzeiten 1 029 Saison 2009 2010 159 Saison 2010 2011 444 Saison 2011 2012 391 Saison 2012 2013 42 Archiv Archiv Wähle den Monat August 2012 25 Juli 2012

    Original URL path: http://dietorjaeger.de/?cat=27&paged=3 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Die Torjäger (5) | Die Torjäger: HSV Frauen- und Mädchenfußball
    ist ja durchaus normal Aber das wird langsam ein bisschen sehr viel Da ist doch was im Busch Kuddel Stimmt schon die bekannten Abgänge in der Winterpause sind auch für meinen Geschmack etwas zu viel Aber es sind z T junge Leute deren Lebensplanung eben noch nicht abgeschlossen ist Und jeder Wechsel birgt auch eine neue Chance in sich Fuxi Mir kann keiner erzählen dass diese Fluktuation dem HSV gut tut Nix gegen Kristin Witte und Johanna Karrenbauer bei den E Mädchen die machen da anscheinend ihren Job wirklich hervorragend Oder auch gegen Svenja Winter wenn sie jetzt die Vierte und die zweite B übernimmt Mir geht s nur vom Prinzip her gegen den Strich dass da Aktive in die Bresche springen müssen bei denen Terminkollisionen ja nur schwer zu vermeiden sind Vor allem bei Svenja wenn die bei Auswärtsspielen der Dritten gebraucht wird Mannschaften sollen betreut werden von Trainern und Trainerinnen die dafür auch genug Zeit und Muße haben Spielertrainer und Spielertrainerinnen wären ja weniger dramatisch wenn sie ihr eigenes Team coachen würden Aber so kriege ich Bauchschmerzen Vor allem Immer wieder müssen sich die betroffenen Truppen auf neue Trainer einstellen Kuddel Gut da wird man die Praxis abwarten müssen Ich selbst hatte zu meiner Zeit auch einen noch fußballerisch aktiven Trainer und empfand das nicht als negativ Aber grundsätzlich sind deine Bedenken nicht unbegründet Derzeit merke ich jedenfalls dass Svenja Winter sich sehr gewissenhaft und engagiert auf die neue Aufgabe vorbereitet Ich bin guter Dinge dass sie die Aufgabe wuppt Fuxi Naja sagen wir mal so Was die Unruhe angeht sind wir schon mal profihaft Mal ehrlich Diese Posse in Vorstand und Aufsichtsrat ist doch nur peinlich oder Nicht nur wen die Supporters da in den Aufsichtsrat gewählt haben sondern gleich die Einführung dieses neu besetzten Organs mit der Sammer Nummer Ruhmesblätter sehen anders aus Kuddel Würde uns nicht etwas fehlen wenn es in den oberen Etagen des HSV total harmonisch zuginge Fuxi Ich frage mich gerade ob Du das ernst meinst Vor allem finde ich es so aberwitzig dass die Supporters Ruhe einkehren lassen wollten und wählen dann einen Journalisten vom SPIEGEL in den Rat der im Konflikt zwischen den Belangen des HSV und denen seines Arbeitgebers steht Was macht der wenn sein Chef ihn fragt worüber die im Aufsichtsrat gerade reden und welche Neuverpflichtungen im Gespräch sind Ich meine gehen nicht schon genug Interna aus dem Aufsichtsrat an die Presse Dann wählen sie auch noch Jürgen Hunke rein der übrigens früher auch schon im Verdacht stand Interna an die Presse zu lancieren der Bernd Hoffmann und dessen dezente Ausgliederungsgedanken bekämpfen soll selbst aber mal mit dem Konzept einer HSV AG grandios baden gegangen ist Hans Ulrich Klüver will ohne Investorenmodelle auskommen wobei der HSV in Sachen Geldbeschaffung seit der Ära Hackmann immer führend war und unsere Finanzen ja nicht gerade rosig aussehen Unter dem Strich wird man dann sehen müssen ob Billigheimer das europäische Geschäft erreichen und den HSV da wieder etablieren können oder ob wir

    Original URL path: http://dietorjaeger.de/?p=2449 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Die Torjäger (4) | Die Torjäger: HSV Frauen- und Mädchenfußball
    anspornend formuliert Die Zweite hat mich richtig überrascht Oben dabei zu sein hielt ich für möglich Aber die aktuelle Dominanz ist unerwartet Fuxi Ich schätze auch dass bei Claudi einfach die Mischung stimmt Wir haben da die Erfahrenen wie eben Kathrin Patzke Anika Höß oder Denise Lehmann Dann sind da welche die Ambitionen nach weiter oben haben wie etwa Nina Brüggemann und Angelina Lübcke die ja sicher mehr will als lächerliche fünf Einsatzminuten in der ersten Liga aufgeteilt auf drei Spiele Und wir haben junge Nachwuchsspielerinnen die gerade mächtig über sich hinaus wachsen Da denke ich in erster Linie an Nadine Moelter und Anna Hepfer Und unser Blitz aus Bocholt ist in der Torjägerliste auch wieder vorne Die hat Achtung Doppeldeutigkeit einfach einen Lauf Kuddel Über Kathrin Patzke alias Wichtel kann man eigentlich nur ins Schwärmen geraten Mir macht es wirklich Spaß zuzusehen wie sie sich in jedem Spiel voll reinhängt kämpferisch und spielerisch ein Vorbild ist Ab und zu wünschte ich mir sie würde im Kader der Ersten Berücksichtigung finden Träumen darf man ja Oder Fuxi Naja ich glaube kaum dass das passieren wird Vor allem mal ganz ketzerisch Wozu Als Integrationsfigur in der Zweiten ist sie viel wertvoller als unter dem ständigen Leistungsdruck der Ersten Die Zweite muss nur die Klasse halten und Spielerinnen ausbilden alles andere ist Bonus Und trotzdem ist das Wahnsinn was die da machen Vor allem wenn man bedenkt dass wir ja durchgehende Personalmiseren hatten und haben und keine zwei Male mit der gleichen Mannschaft aufgelaufen sind Kuddel Oh ja denke nur aktuell an Daniela Schacher und Johanna Borkowski Man stelle sich vor das Team müsste diese Verletzungen nicht kompensieren Aber wo soll das noch hinführen Auch für mich sind Anna und Nadine herausragend gut Doch auch die Entwicklung von Neuzugang Louisa Nöhr finde ich prima Man bedenke sie ist Jahrgang 1994 Fuxi Findest Du die zweite Liga Nord insgesamt eigentlich stark Ich meine das Thema TeBe war ja abzusehen nach den Querelen in der letzten Saison und Lübertha hat sich da ja auch gütlich bedienen können Lok Leipzig war letzte Saison schon oben dabei Womit ich eher nicht gerechnet hätte ist Werder Bremen Als HSVer graust mir natürlich schon davor sollten die am Saisonende aufsteigen Andererseits sieht man ja wie es Herford in der ersten Liga ergeht Kuddel Fängst Du wieder an die Qualität der Gegner unserer Erfolgsteams und damit die Leistung unserer Teams in Frage zu stellen Was Leipzig drauf hat was ja erst am Wochenende live zu sehen Am meisten wundern mich die Probleme bei Turbine Potsdam II Die hätte ich eher in der Rolle unseres Teams erwartet Aber vielleicht schlägt da auch durch dass deren Erste etwas an Souveränität verloren hat Fuxi Ich will doch gar nicht die Leistungen der Zweiten schmälern Aber man muss auch mal darüber reden können schließlich hat die Übermannschaft der letzten Saison nach dem Aufstieg gerade einen Punkt gesammelt und ist auf bestem Wege mit dem Fahrstuhl wieder nach unten zu fahren Die Probleme in Potsdam sind einerseits überraschend andererseits stellt Turbine aber immer viele Nachwuchs Nationalspielerinnen und wir hatten diesen Sommer die WMs der U17 und U20 also volle Belastung Von daher ist es schon verständlich dass die nicht ganz oben dabei sind Ich glaube die Dritte steht der Zweiten in nichts nach oder Zehn Spieltage vorbei zwei Niederlagen ein Unentschieden gegen einen Aufstiegskandidaten und Platz drei in der Tabelle Und ich dachte schon ich hätte mich weit aus dem Fenster gelehnt als ich zu Peter Schulz vor dem Mellendorf Spiel sagte dass die am Saisonende einen deutlich einstelligen Platz belegen wenn sie gegen den MTV nicht verlieren Aber hätte ich behauptet nach zehn Spieltagen seien die Dritter da wären doch die Jungs mit den weißen Jacken gekommen die man auf dem Rücken zubindet Kuddel Für mich ist dieses Team das Highlight der bisherigen Saison Man bedenke dass sie als Aufsteiger selbst in der Relegation noch einen Umweg eingelegt haben um die sportliche Qualifikation zu schaffen Und jetzt tummelt sich die Mannschaft von Peter Schulz mit an der Tabellenspitze Die Mannschaft zeigt dass das Sammeln von Punkten und attraktive Spielweise einher gehen können In einigen Partien wussten die Gegner gar nicht wie ihnen geschieht so überrumpelt waren sie Es macht einfach Spaß sich die Spiele anzusehen und die Entwicklung des Teams zu verfolgen Gut ist dass jetzt ein spielfreies Wochenende ansteht und die Akkus für die letzten drei Spiele vor der dreimonatigen Pause aufgeladen werden können Bedauerlich ist dass der Zuschauerzuspruch noch so mager ist Auch dass noch nicht alle im eigenen Verein gemerkt haben welche Perle aus eigenen Reihen da in der dritthöchsten Liga spielt sollte sich schleunigst ändern Denn so ein Geheimtipp ist diese Truppe eigentlich nicht mehr Fuxi Andererseits spricht es für die von mir schon lange vertretene These dass die Regionalliga Nord nach den ganzen Aufstiegen von Werder BV Cloppenburg Mellendorf das ja sofort wieder runterkam FFC Oldesloe und Holstein Kiel gehörig an Substanz verloren hat Vor allem da sich vier der fünf oben etabliert haben Dazu dann noch Victoria Gersten Das sind mit dem HSV zusammen sieben Vereine aus dem Bereich der Regionalliga Nord mit dem Zweitliga Aufstiegskandidat Havelse insgesamt elf Teams die im Bereich der Regionalliga Nord um Spielerinnen werben In Ländern mit einer Gesamtzahl von gerade 14 Millionen Einwohnern und lediglich dem Bereich Hamburg als etwas was man mit neun erst zwei und drittklassigen Clubs als fußballerisches Ballungsgebiet bezeichnen könnte Und geographisch liegt der Mittelpunkt der Regionalliga ungefähr bei Buchholz Kuddel Du musst natürlich gleich wieder gegenanstänkern Das will ich jetzt gar nicht hören Ich freue mich über die Leistung der Dritten Frauen Punkt Fuxi Ich freue mich auch trotzdem muss man sowas auch im Kontext sehen können Trotzdem ist Platz drei eine Riesenleistung vor allem wenn man sich dagegen die Probleme des Mitaufsteigers FFC Oldesloe II sieht der eben nicht den Umweg gehen musste Aber da hat sich meine Meinung auch nicht geändert Dass unsere Dritte stärker ist als der FFC habe ich schon damals gesagt

    Original URL path: http://dietorjaeger.de/?p=2772 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Die Torjäger (3) | Die Torjäger: HSV Frauen- und Mädchenfußball
    Herren praktizierte Modell mit Rost und Drobny Was soll s denn nun sein Ein starker Keeper darf keinen gleich guten Nachfolger neben sich haben oder ist genau das Pflicht zwecks Anspornung Ich sehe die Situation nicht so kritisch wie Du Fuxi Naja die Rollen sind ja jetzt klar verteilt Ich hoffe nur dass Schippy im Saisonverlauf wenigstens in der Zweiten oder Dritten Spielpraxis bekommt In dem Alter braucht sie die dringend um sich weiterzuentwickeln Apropos Die Zweite hast Du doch auch mehrfach beobachten können Was denkst Du hinsichtlich Lübars sind da Probleme zu erwarten Kuddel Mein wunder Punkt ist gefunden Ich kann Lübars nicht einschätzen Grundsätzlich bin ich aber von den Qualitäten der einzelnen Spielerinnen der HSV II angetan Der erste Test war sehenswert und auch gegen HSV III hat mir vieles gefallen Der Fairness halber muss man sagen dass HSV III nicht in Bestbesetzung antreten konnte Ich sehe der neuen Saison erwartungsfroh entgegen und könnte mir schon vorstellen dass auch Achim Feifel sukzessive auf die Talente zurückgreifen wird Fuxi Ich bin durchaus gespannt auf die Hertha Frauen Zur neuen Saison haben die allein sechs ehemalige TeBe Spielerinnen geholt Wie haben sich unsere Neuzugänge Anna Hepfer und Louisa Nöhr eingelebt Kuddel In den beiden Spielen die ich sehen konnte sah ich viel Gutes von ihnen auf dem Platz Es machte Lust auf mehr Fremdkörper waren sie keinesfalls sondern bereits erfreulich gut in das Spielgeschehen integriert Fuxi Ich frage mich ob der Kader der Zweiten groß genug ist für eine so intensive Saison mit allein 16 Spielen bis Weihnachten Kuddel Ich erwarte dass wie von Dir in Sachen Saskia Schippmann gefordert Spielerinnen aus der Ersten Einsatzmöglichkeiten bei der Zweiten bekommen werden Und natürlich hoffe ich dass den Spielerinnen langwierige Verletzungen erspart bleiben Fuxi Ob da wohl noch Spielerinnen für die Abstellung an die Regionalligamannschaft übrig bleiben wenn die Fußballseuche einsetzt Peter Schulz kalkuliert ja durchaus damit Sein Kader ist auch herzlich klein Aber geschliffen wird er sein Eine Woche Trainingslager in Dänemark das macht nicht mal die Erste Gut finde ich das auf jeden Fall aber kurios ist das schon Kuddel Die Medaille hat zwei Seiten Natürlich kann es in Einzelfällen für das Team von Peter Schulz befruchtend sein wenn gute Spielerinnen sein Team ergänzen um nicht zu sagen verstärken Das Gastspiel von Daniela Schacher vor einer guten Woche hat sich aus meiner Sicht sehr positiv ausgewirkt Andererseits könnte es Spielerinnen auch demotivieren falls sie verdrängt werden oder es als Degradierung empfinden Die positive Auslegung wäre natürlich dass es eine Spielerin als Ansporn sieht ihren Platz durch noch bessere Leistung zu verteidigen Eine Frage von Charakter und Mentalität Dass Schulz seine Spielerinnen fordert finde ich gut Schließlich haben die meisten sicherlich noch eine sportliche Perspektive nach oben sprich Team II oder gar I Und die Erste hatte auch ein mehrtägiges Trainingslager bei Jena Die Zweite war dagegen nur für ein gutes Wochenende in Potsdam Fuxi Letzte Saison war die Dritte ja auch eine ganze Woche da oben und nachweislich die fitteste

    Original URL path: http://dietorjaeger.de/?p=3244 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •