archive-de.com » DE » D » DIE.DE

Total: 799

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Diskussionsforum - D.I.E. CAD und Statik Software GmbH
    da niemand eine Voute konstruiert die sich nicht am anschließenden Walzprofil orientiert Wie kann ich dieses Problem beheben Mit freundlichen Grüßen Hendrik Schulze Spüntrup Thomas Woelfer 07 05 2015 17 26 Hallo Herr Schulze Spüntrup Im wesentlichen ist es so das Sie Vouten immer nur mit gleichartigen Querschnitten vorne und hinten anlegen und berechnen können Im Fall der Standard Profile muss vorne und hinten die gleiche Reiche verwendet werden im

    Original URL path: https://www.die.de/ForumThread?id=715 (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Diskussionsforum - D.I.E. CAD und Statik Software GmbH
    Forum Newsletter Fernwartung Münchner Anwenderstammtisch im Juli Thomas Woelfer 02 04 2015 09 59 Der nächste Münchner Anwenderstammtisch findet am Dienstag dem 7 Juli 2015 statt Wie immer im La Bruscetta http www bruschetta muenchen de auf der Nymphenburger Str Start ist ebenfalls wie immer um 19 30 Jeder darf so viele Fragen und Anregungen mitbringen wie er will Achtung Man kann da praktisch nicht parken aber das Lokal ist

    Original URL path: https://www.die.de/ForumThread?id=713 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Diskussionsforum - D.I.E. CAD und Statik Software GmbH
    wesentlich größer Begründung Wenn Knicklasten für das einachsige Knicken in den beiden Ebenen nicht weit auseinander liegen ist eine getrennte Behandlung der beiden einachsigen Knickvorgänge dann nicht möglich weil Einflüsse nichtlinearen Materialverhaltens eine Kopplung bewirken Toll wäre eine begründete Antwort Grüße Roland Schrödl Jürgen Naß 30 03 2015 09 58 Bei einem doppelt symmetrischen Stützenquerschnitt mit mittiger vertikaler Belastung bemessen wir die Stütze mit einer ungewollten Ausmitte in einer Knickrichtung Bei unsymmetrischen Stützenquerschnitten und ausmittiger Belastung stellt sich während der Iteration die Richtung der ungewollten Ausmitte affin zur Biegelinie ein Die Größe der ungewollten Ausmitte wird für jeden Iterationsschritt in x und y Komponenten aufgespalten Die Knickrichtung folgt der Richtung der ungewollten Ausmitte Es wird entsprechend über Eck bemessen J Busch 30 03 2015 12 35 Wie das zweiachsige Knicken zu behandeln ist regelt DIN EN 1992 1 1 im Abschnitt 5 8 9 Demnach dürfen dann getrennte Nachweise für beide Richtungen geführt werden wenn vereinfacht ausgedrückt die Schlankheiten in beiden Richtungen ähnlich sind und gleichzeitig die Ausmitten in beiden Richtungen sehr unterschiedlich sind Insofern wäre eine klassische sysmmetrische Stütze nicht auf schiefe Biegung zu bemessen wie Herr Schrödl meint Bei symmetrischen Stützen und symmetrischen Lagerbedingungen und einachsiger Ausmitte ist

    Original URL path: https://www.die.de/ForumThread?id=710 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Diskussionsforum - D.I.E. CAD und Statik Software GmbH
    oder eine schlüssige Antwort Michael Müller 03 03 2015 16 31 Sehr geehrter Herr Nass M E sind die Temperaturen in eckigen Bereichen besonders hoch Hierzu könnten auch die Temperaturprofile in der EN 1992 1 2 Anhang A Bild A 11 16 Hinweis geben Liegen jetzt nur in diesen besonders gefährdeten Eckbereichen die Stäbe so erreichen diese sehr schnell die Fließgrenze Sind in den weniger kritischen Bereichen daneben noch weitere Stäbe angeordnet so kann die Tragfähigkeit der Stütze gesteigert werden Rundstützen haben keine solch exponierten Stellen so läßt das Temperaturprofil vermuten Insofern müsste sich eine Rundstütze bei Brand wesentlich gutmütiger verhalten Es sind auch mindestens 6 Stäbe erforderlich Auch ist das Verhältnis Umfang Fläche bei einer Rundstütze günstiger somit böte diese der Temperatureinwirkung weniger Angriffsfläche Darüber hinaus ist m E die Rotationssymmetrie ein weiterer Vorteil gegenüber der eckigen Stütze beim Knicknachweis M E ist also Rn 12 bei Rundstützen gerechtfertigt Noch ein Gedanke von mir Da in der Norm von weniger gleich 4 Eckstäben explizit erwähnt und ansonsten nur von der Anzahl n 4 der Stäbe gesprochen wird Eckstäbe werden nicht explizit erwähnt meinen die Normenverfasser m E das auch genau so Mit freundlichen Grüßen Michael Müller Dipl Ing Bauwesen Müller und Klein GmbH Lindenmattenstr 33a D 79117 Freiburg www muk fr de Jürgen Naß 04 03 2015 09 40 Ein nochmaliger Vergleich der quadratischen Stütze mit der Kreisstütze ergibt ein besseres Bild Wenn die quadratische Stütze mit 4 Eckstäben und 4 Zwischenstäben mit einer etwa flächengleichen Rundstütze mit 8 Stäben verglichen wird dann sind die ermittelten As etwa gleich groß Wir werden also rückkorrigieren müssen Thomas Woelfer 04 03 2015 17 52 Nach der Diskussion und weiteren offline haben wir uns entschlossen ein Update der Baustatik mit den angesprochenen Änderungen als Zwischenversion zu veröffentlichen Dabei wurden die aktuellen Downloads

    Original URL path: https://www.die.de/ForumThread?id=705 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Diskussionsforum - D.I.E. CAD und Statik Software GmbH
    ich habe lange und gerne mit XRST gearbeitet noch viel lieber arbeite ich aber jetzt mit dem Stabwerk in baustatik Es dauert eine Zeit bis man alle Funktionen findet aber dann wird man XRST keine Träne mehr nachweinen nix für ungut und schönen Arbeitstag noch Schütze Thomas Woelfer 22 01 2015 08 47 Hallo Herr Frölich Zunächst mal kann ich wirklich nur empfehlen auf die Baustatik umzusteigen Abgesehen davon das die auch die aktuellen Normen etc enthält ist das neue Programm wirklich rundrum besser Wegen Ihres Problems mit Xrst Ich vermute das das verschwinden wird wenn Sie folgendes tun o Regedit starten o Den Ast HKEY CURRENT USER Software DIE Xrst löschen Wenn das nicht hilft Bitte kurz anrufen Beste Grüße thomas woelfer Peter Frölich 22 01 2015 09 30 Hallo Herr Wölfer alles wieder bestens Sicher muß ich mal auf die Baustatik umsteigen hilfreich wäre ein bzw mehrere Beispielprojekte ggf auch Tutorials Video von Stabwerken Stahl Rahmentragwerke wo man nachvollziehen kann wie wo man Imperfektionen eingibt wie man die Lastfallkombinationen am günstigsten erstellt Theorie 2 Ordnung rechnet usw Die Vorgehensweise ist meiner Meinung nach da etwas verwirrend und in der Hilfe bin ich nicht wirklich fündig geworden MfG Peter Frölich Thomas Woelfer 22 01 2015 12 34 Hallo Herr Frölich Tutorial Videos finden Sie auf unserer Video Seite http www die de Videos allerdings sind da keine dabei die sich mit Imperfektionen Lastfallkombinationen oder Theorie 2 Ordnung beschäftigen Dazu gibt es aber diverse Texte in der Dokumentation und den Blogs z B http www die de docs xfalt referenz propertydialogs xfalt ImperfectionLoad html http www die de docs framework referenz propertydialogs framework LoadcaseCombinationRule html http www die de docs xfalt bemessungskonzept technik bemessungskonzept kurzuebersicht html http www die de docs xfalt bemessungskonzept technik bemessungskonzept html http blogs die de

    Original URL path: https://www.die.de/ForumThread?id=700 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Diskussionsforum - D.I.E. CAD und Statik Software GmbH
    Andreas Wölfers Blog Christine Mittmanns Blog Update Protokoll Forum Newsletter Fernwartung Münchner Anwenderstammtisch Thomas Woelfer 12 01 2015 17 01 Nur zur Erinnerung Morgen ist der Münchner Anwenderstammtisch http blogs die de tw post Anwender Stammtisch in Munchen1 thomas woelfer

    Original URL path: https://www.die.de/ForumThread?id=699 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Anwenderforum - D.I.E. CAD und Statik Software GmbH
    Datei Markus Polster 08 08 2014 Münchner Anwenderstammtisch im Juli thomas woelfer 19 05 2014 Münchner Anwenderstammtisch im Mai thomas woelfer 19 02 2014 Münchner Anwenderstammtisch im Februar thomas woelfer 16 01 2014 Verschieben Kopieren von Schnittgrößen huwen 04 12 2013 Münchner Anwenderstammtisch im November Thomas Wölfer 28 10 2013 Brettsperrholz Silvi 28 10 2013 Darstellung Faltwerkselement weissen 03 09 2013 Stahlbauprofile im Baustatik Editor Einbaulage verändern Wölbwiderstand 0 maddin

    Original URL path: https://www.die.de/Forum?id=698 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Räumliche Stabtragwerke - D.I.E. CAD und Statik Software GmbH
    DIN EN 1992 1 1 EC2 ÖNORM EN 1992 1 1 EC2 UNI EN 1992 1 1 EC3 DIN EN 1993 1 1 EC3 ÖNORM EN 1993 1 1 EC3 UNI EN 1993 1 1 EC5 DIN EN 1995 1 1 EC5 ÖNORM EN 1995 1 1 EC5 UNI EN 1995 1 1 DIN 1045 01 DIN 1045 88 ÖNORM B 4700 SIA 262 DIN 18800 81 DIN 18800 90

    Original URL path: https://www.die.de/R%C3%A4umliche_stabtragwerke (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •