archive-de.com » DE » D » DIE.DE

Total: 799

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Standard-Mauswerkzeug
    Per Rechtsklick können Sie Objekte in den graphischen Ansichten in der Dokumenten Ansicht und in der Projektansicht anklicken Linksklick Unter einem Linksklick versteht man einen einzelnen Klick mit der linken Maustaste Wenn Sie ein Objekt mit der linken Maustaste anklicken dann wird die Auswahl geleert und das angeklickte Objekt ausgewählt Das angeklickte Objekt ist danach das einzige das ausgewählt ist Wenn Sie beim Linksklick gleichzeitig die Strg Taste gedrückt halten dann verändert sich das Verhalten des Linksklicks Die Auswahl wird dann nicht geleert sondern es ändert sich nur der Zustand des angeklickten Objektes War das Objekt vor dem Klick nicht ausgewählt dann wird es zur Auswahl hinzugefügt War das Objekt bereits ausgewählt dann wird es aus der Auswahl entfernt Mit gedrückter Strg Taste und Linksklick können Sie also Objekte gezielt aus der Auswahl entfernen oder hinzufügen Doppelklick Unter einem Doppelklick versteht man zwei schnell nacheinander folgende Klicks mit der linken Maustaste Der Doppelklick öffnet den Eigenschafts Dialog des angeklickten Objektes Fensterauswahl Mit der Fensterauswahl können Sie mehrere Objekte auf einen Schlag auswählen Klicken Sie dazu mit der linken Maustaste in den graphischen Arbeitsbereich und halten Sie die Maustaste dann gedrückt Ziehen Sie dann mit der Maus bei gedrückter Taste ein

    Original URL path: https://www.die.de/docs/framework/referenz/commands/framework.ActivateStdMouseToolCommand.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Beschriftungen ausblenden
    reines optisches Hilfsmittel gedacht das während der Konstruktion verwendet werden kann Der ein bzw ausgeschaltete Zustand für die Beschriftungen wird im Gegensatz zu allen anderen Einstellungen nicht gespeichert Wichtig Sind die Beschriftungen ausgeschaltet so gilt dies tatsächlich für alle Beschriftungen

    Original URL path: https://www.die.de/docs/framework/referenz/commands/framework.ToggleLabelsVisibleCommand.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Importiertes DWG löschen
    löschen Dieser Befehl löscht Hilfslinien und Hilfspunkte die beim importieren von DWG Daten angelegt werden Der Befehl löscht ebenfalls die Hilfslinien und Punkte die beim importieren von Dateien aus ZEIG

    Original URL path: https://www.die.de/docs/framework/referenz/commands/framework.DeleteImportedDWGCommand.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Z um 90° rotieren
    Z um 90 rotieren Stellt eine um 90 Grad um die Z Achse rotierte Ansicht ein

    Original URL path: https://www.die.de/docs/framework/referenz/commands/framework.View3DRotateZ90Command.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Als PDF speichern
    Wenn Sie diese Option einschalten werden alle Graphiken in Graustufen umgewandelt PDF nach dem speichern anzeigen Wenn Sie diese Option einschalten dann wird das PDF nach dem erzeugen angezeigt Hintergrund Mit den Feldern des Reiters Hintergrund können Sie veranlassen das das erzeugte PDF noch nachbearbeiten wird Dabei ist es zum Beispiel möglich einen gemeinsamen Hintergrund für alle Seiten des PDFs einzustellen oder alle Seiten mit einem Wasserzeichen auszustatten Bitmap als Hintergrund Im einfachsten Fall erfolgt die Besetzung des Hintergrundes indem Sie die Option Hintergrund Bitmap verwenden einschalten und dann das gewünschte Bild auswählen Das Bitmap muss Abmessungen aufweisen die zum Ziel PDF passen Das ausgewählte Bitmap wird dann auf allen Seiten des PDFs als Hintergrundbild verwendet Damit sind zum Beispiel Rahmen und andere Elemente möglich PDF als Hintergrund Die Baustatik hat keine eingebaute Unterstützung für die Nachbearbeitung von PDFs mit anderen PDFs Wenn Sie eine automatische Nachbearbeitung wünschen dann müssen Sie ein passendes Werkzeug aus dritter Hand auf Ihrem System installieren Ein solches Werkzeug ist zum Beispiel das kostenlose PDF Toolkit pdftk Die konfiguration der Nachbearbeitung erfolgt ein mehreren Schritten Zunächst müssen Sie in den Programmeinstellungen die Felder Kommando für das Nachbearbeiten und Werkzeug für das Nachbearbeiten ausfüllen Als Werkzeug

    Original URL path: https://www.die.de/docs/framework/referenz/otherdialogs/PrintToPdfForm.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Projekt geschlossen ausdrucken
    der Druckreihenfolge nach oben Runter Verschiebt das aktuell ausgewählte Dokument in der Druckreihenfolge nach unten Inhaltsverzeichnis mit ausgeben Wählen Sie diese Option wenn der Ausdruck ein Inhaltsverzeichnis enthalten soll Exportieren Exportiert den Ausdruck der ausgewählten Dokumente nach Word Excel HTML

    Original URL path: https://www.die.de/docs/framework/referenz/otherdialogs/PrintProjectForm.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Ausgabesteuerung
    Elemente aus der linken Liste in den eigentlichen Baum der Ausgabesteuerung schieben Das Element Bemerkung ermöglicht es an beliebigen Stellen innerhalb des Ausdruckes vor bzw hinter jedem auszudruckenden Element einen Kommentartext einzugeben und mit auszudrucken Der auszudruckende Text ist eine Eigenschaft des Elements Bemerkung Das Element Ordner können Sie dazu verwenden multiple andere Element übersichtlicher zu verwalten Wenn Sie zum Beispiel viele Graphiken per Navigationspunkt mit ausdrucken möchten dann können Sie diese Navigationspunkte in der Ausgabesteuerung besser verwalten wenn sie für zueinander gehörende Navigationspunkt Ordner anlegen und die Navigationspunkte dann in diese Order schieben Auf diese Weise ist es auch einfach möglich einen ganze Gruppe von Navigationspunkte auf einen Schlag vom Ausdruck auszuschließen Einstelllungen Mit den Einstellungen können Sie die Formatierung des Ausdrucks beeinflussen Inhaltsverzeichnis drucken Gibt an ob der Ausdruck ein Inhaltsverzeichnis enthalten soll oder nicht Detailliertheitsgrad des Inhaltsverzeichnisses Gibt die Tiefe des Inhaltsverzeichnisses an Geben Sie zum Beispiel eine 3 ein dann werden alle Überschriften bis zur Ebene 3 mit ausgedruckt Seitennummer A beginnt mit Im Ausdruck sind 2 parallele und unabhängige Seitennummern möglich Beide Nummern sind fortlaufend können aber einen unterschiedlichen Startwert haben Die Seitennummern werden an den Stellen im Ausdruck eingefügt an denen die Makros Page1 und Page2 in der Briefpapier Datei auftauchen Seitennummer A ist der Startwert für Page1 Seitennummer B beginnt mit Im Ausdruck sind 2 parallele und unabhängige Seitennummern möglich Beide Nummern sind fortlaufend können aber einen unterschiedlichen Startwert haben Die Seitennummern werden an den Stellen im Ausdruck eingefügt an denen die Makros Page1 und Page2 in der Briefpapier Datei auftauchen Seitennummer B ist der Startwert für Page1 Neue Seite beginnen wenn weniger Zeilen Der Ausdruck ist in verschiedene Bereiche eingeteilt Diese Bereiche enthalten meist Tabellen Der Wert den Sie hier eingeben können legt fest ob eine neue Tabelle auf der aktuellen Seite begonnen wird oder ob die Tabelle auf einer neuen Seite gestartet wird Wenn eine neue Tabelle begonnen wird und weniger Zeilen als hier angegeben auf die aktuelle Seite passen dann wird eine neue Seite begonnen Still Datei Hier wird die zu verwendende Still Datei eingestellt Die Still Datei legt Formatierungsinformationen wie die Schriftarten Schriftgrößen Zeilenabstände und Farben fest Briefpapier Datei Die Briefpapier Datei legt Inhalt und Formatierung des Briefpapiers fest Das Briefpapier bestimmt die Kopf und Fußzeilen des Ausdrucks In den Kopf und Fußzeilen kann zum Beispiel ihre Firmenanschrift oder Ihr Firmenlogo stehen Zusätzlich gibt es einige Makros die Sie zur Ausgabe von Seitennummern oder zur Ausgabe des aktuellen Datums verwenden können Von Haus aus befindet sich die Briefpapier Datei unterhalb des Baustatik Ordners in den Eigenen Dateien Das bedeutet das ein einmal definierter Briefkopf nur unter dem Account benutzt werden kann unter dem er angelegt wurde Sollen mehrere Personen den gleichen Briefkopf verwenden kann dieses Verhalten aber verändert werden Dazu gibt es einen einstellbaren Pfad einstellbar über Optionen Einstellungen Allgemeines Ist dort ein Pfad angegeben so wird nicht länger der Pfad zu den Eigenen Dateien sondern der eingestellte Pfad verwendet Die Briefkopf Datei muss dann in diesen Pfad kopiert

    Original URL path: https://www.die.de/docs/framework/referenz/otherdialogs/CompositionForm.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Auswahl rotieren
    um den die Auswahl rotiert werden soll Mit der Schaltfläche Auswählen können Sie diesen Punkt in der Graphik abgreifen Drehachse Hier wählen Sie die Achse aus um die die Rotation erfolgen soll Wenn Sie eine freie Achse auswählen können Sie die mit der Schaltfläche frei wählen festlegen Winkel in Grad Hier geben Sie den gewünschten Drehwinkel an Kopien anlegen Im Normalfall wird die Auswahl nur rotiert Wenn Sie hier eine

    Original URL path: https://www.die.de/docs/framework/referenz/otherdialogs/RotateSelectionForm.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •