archive-de.com » DE » D » DIE.DE

Total: 799

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Streckeneinwirkung zerlegen
    ihre Segmente Eine Streckeneinwirkung auf einem Faltwerkselement kann polygonal definiert werden Dieses Kommando teilt eine derart definierte Streckeneinwirkung in ihre Segmente auf und erzeugt für jedes Segment eine neue Streckeneinwirkung

    Original URL path: https://www.die.de/docs/xfalt/referenz/commands/xfalt.SplitShellLineLoadCommand.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Überlagerungsregel-Details
    Überlagerungsregel Details Details zur Überlagerungsregel

    Original URL path: https://www.die.de/docs/framework/referenz/commands/framework.ToggleLoadcaseCombinationDetailsViewCommand.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Unbenutzte Objekte auswählen
    Das sind im besonderen Materialien und Profile sofern diese nicht verwendet werden Bei einigen Objekten ist es nicht möglich automatisch herauszufinden ob sie benötigt werden oder nicht Dies sind zum Beispiel gelagerte Knoten die in der Ebene eines Faltwerkelementes liegen

    Original URL path: https://www.die.de/docs/xfalt/referenz/commands/xfalt.SelectUnreferencedObjectsCommand.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Unbenutzte Objekte löschen
    Das sind im besonderen Materialien und Profile sofern diese nicht verwendet werden Bei einigen Objekten ist es nicht möglich automatisch herauszufinden ob sie benötigt werden oder nicht Dies sind zum Beispiel gelagerte Knoten die in der Ebene eines Faltwerkelementes liegen

    Original URL path: https://www.die.de/docs/xfalt/referenz/commands/xfalt.RemoveUnreferencedObjectsCommand.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Verlegebereich erzeugen
    Verlegebereich erzeugen Erzeugt einen Verlegebereich für Stäbe Unterzüge Verwandte Informationen Verlegebereich für Stäbe Unterzüge

    Original URL path: https://www.die.de/docs/xfalt/referenz/commands/xfalt.CreateBeamReinforcementCommand.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Verlegebereich erzeugen
    Verlegebereich erzeugen Erzeugt einen neuen Verlegebereich für Faltwerkselemente Verwandte Informationen Verlegebereich für Faltwerkselemente

    Original URL path: https://www.die.de/docs/xfalt/referenz/commands/xfalt.CreateShellReinforcementCommand.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Zwangspunkte für Streckenlager
    groß sein wie der Wert der in den Dokument Eigenschaften auf dem Reiter Parameter bei Maximaler absoluter Abstand für ähnlicher Punkt angegeben ist Es werden keine Zwangspunkte in unmittelbarer Nähe von anderen Streckenlagern oder Zwangspunkten angelegt Dies könnte nämlich unter Umständen dazu führen dass kein Netz mehr erzeugt werden kann oder das Netz an manchen Stellen extrem fein wird Bitte beachten Sie dass eine zunehmende Menge von Zwangspunkten oder Zwangslinien

    Original URL path: https://www.die.de/docs/xfalt/referenz/commands/xfalt.CreateFeNodesAtLineSupportsCommand.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Knoten
    Koordinaten des am nächsten beim Mauscursor gelegenen Punktes werden in die Textfelder für die Knotenkoordinaten eingetragen Wenn Sie die Koordinatenauswahl abbrechen möchten ohne einen Punkt auszuwählen klicken Sie statt dessen einmal mit der rechten Maustaste Lagerung Ein Knoten kann optional gelagert sein Wenn ein Knoten gelagert sein soll dann kann hier eine Lagerung ausgewählt werden Alle bereits definierten Lagerungen erscheinen in der aufklappbaren Liste Von Haus aus ist ein Knoten nicht gelagert und in der Liste erscheint dann der Eintrag Nichts ausgewählt Wenn ein Knoten mit einer bereits definierten Lagerung gelagert werden soll können Sie diese einfach aus der Liste auswählen Siehe auch Einzellager Die meisten gelagerten Knoten sind entweder gelenkig oder biegesteif gelagert Aus diesem Grund ist die Liste zu Beginn mit diesen Standardanschlüssen belegt Sie können diese genauso wie selbstdefinierte Anschlüsse benutzen Folgende Standardanschlüsse werden zur Auswahl angeboten Gel Gelenkiges Lager Die 3 Verschiebungen sind behindert Die drei Verdrehungen sind frei Gel X Gelenkiges Lager Die 3 Verschiebungen und die Verdrehung um die lokale X Achse sind behindert Die beiden anderen Verdrehungen sind frei Fest Biegesteifes Lager Alle 6 Freiheitsgrade sind behindert Neu Klicken Sie auf diesen Button wenn Sie eine neue Lagerung definieren möchten Daraufhin erscheint der Dialog zum Anlegen einer neuen Lagerung Geben Sie dort die Kennwerte für die Lagerung ein und beenden den Dialog mit OK Der Name der neuen Lagerung wird dann in der Liste Lagerung angezeigt Der Knoten ist damit gelagert Bearbeiten Lagerung bearbeiten Klicken Sie auf diesen Button wenn Sie die vorhanden Lagerung bearbeiten möchten Durch diesen Bearbeitungsvorgang wird ausschließlich die Lagerung des gerade betroffenen Knotens verändert Lagerungsdefinition bearbeiten Klicken Sie auf diesen Button wenn Sie die vorhanden Lagerungsdefinition bearbeiten möchten Durch das Bearbeiten der Lagerungsdefinition werden die Lagerungen aller Knoten geändert die diese Lagerungsdefinition verwenden Position Ein Knoten kann eine Position

    Original URL path: https://www.die.de/docs/xfalt/referenz/propertydialogs/xfalt.Node.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •