archive-de.com » DE » D » DIAKONIE-MUELHEIM.DE

Total: 401

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - 18.02.2014 | Beckmann spielt Cello zugunsten der AGH
    Thomas Beckmann tief bewegt Zwei obdachlose Frauen frieren im Freien während die Menschen an ihnen vorbei zum Düsseldorfer Weihnachtsmarkt gehen Gegen das Wegsehen stellt sich der Meisterschüler von Pierre Fournier seitdem mit seinem Verein Gemeinsam gegen Kälte und lädt zum Hinhören ein Zum zwölften Mal spielt der Düsseldorfer zugunsten von armen und obdachlosen Menschen Seine Benefiztournee Beckmann spielt Cello führt den 56 Jährigen bis Palmsonntag durch Deutschland Ich möchte die Herzen der Menschen mit dem Cello für die Not der Ärmsten erweichen Die Musik ist eine unbezwingbare Macht des Guten sagt der Musiker Am Dienstag 18 Februar macht er im Rahmen dessen abermals Station in der Petrikirche Pastor Barnstein Platz 1 Der Erlös des Abends kommt der Ambulanten Gefährdetenhilfe des Diakonischen Werkes zugute die Wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Männer und Frauen unterstützt Konkret soll diesmal das Ambulant Betreute Wohnen in Styrum bedacht werden das wohnungslosen Menschen vorübergehend eine Bleibe bietet und sie wieder an ein Mietverhältnis und die damit einhergehenden Verantwortungen heranführt Mit dem Konzerterlös soll die Ausstattung des Hauses verbessert werden Thomas Beckmann bringt diesmal bei einem Konzert das um 20 Uhr beginnt u a kleine Werke von Couperin Vivaldi Ravel und Debussy zu Gehör Wegen des großen Erfolges mit den Solo Suiten von Johann Sebastian Bach stehen weitere Werke Bachs auf dem Programm Zum Schluss heißt es wieder Oh That Cello von Charlie Chaplin Beckmann entdeckte 1986 die verschollene Chaplin Komposition die weltweit auf Tonträgern zum Hit wurde Kaum jemand weiß dass Chaplin nicht nur die Musik zu seinen Filmen komponierte sondern dass er auch ein talentierter Cellospieler war Stets dabei hat Beckmann zudem Il Mendicante sein wertvolles Guadagnini Cello das den Namen Der Bettler trägt und damit die Brücke zwischen den beiden Herzensangelegenheiten Thomas Beckmanns schlägt Karten sind zum Preis von 17 Euro ermäßigt 8 Euro

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/diakonie/info-service/nachrichten/nachrichtenarchiv/nachrichten-2014/18022014-beckmann-spielt-cello-zugunsten-der-agh.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - 18.12.2013 | Überraschungsbesuch in der Teestube
    anzeigen Tel 0208 30245 0 E Mail agh at diakonie muelheim de Sprechzeiten montags bis freitags 9 12 30 und 14 16 Uhr und nach Vereinbarung Ansprechpartner Andrea Krause Dipl Sozialarbeiterin Abteilungsleiterin Tel 0208 30245 15 Peter Sinz Dipl Sozialpädagoge Stellv Abteilungsleiter Tel 0208 30245 12 Manfred Dudek Dipl Sozialarbeiter Tel 0208 30245 16 Angelika Schurig Verwaltung Zentrale Tel 0208 30245 0 Überraschungsbesuch in der Teestube Am 18 12 2013 besuchten 23 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c der Gemeinschaftsgrundschule an der Heinrichstraße die Teestube der Ambulanten Gefährdetenhilfe des Diakonischen Werkes Sie hatten für die Besucher Plätzchen gebacken und Spenden gesammelt Die Idee dazu hatten die Schülerinnen und Schüler nach Information ihrer Lehrerin Frau Neidert selbst Die Teestubenbesucherinnen und besucher freuten sich sehr über die Spenden und den Besuch Als besonderen Höhepunkt führten die jungen Gäste einen Weihnachtsrap vor und rissen das Publikum mit Als Gegenleistung erhielten sie einen heißen Kakao mit Sahne und einen Einblick in die Wohnungslosenhilfe Weitere Informationen Die Ambulante Gefährdetenhilfe Quicklinks Info Service Telefonliste PDF Bürgertreff Diakonie am Eck Hausaufgabenhilfe Spenden bürger helfen bürgern Projekt ZugVögel Heinzelwerk Projekt Lila Feen Losung des Tages Hilfen für FAMILIEN KINDER JUGENDLICHE SENIOREN MÜTTER UND SCHWANGERE SCHÜLER MIGRANTEN PSYCHISCH KRANKE

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/diakonie/info-service/nachrichten/nachrichtenarchiv/nachrichten-2013/18122013-ueberraschungsbesuch-in-der-teestube.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - 04.10.2013 | Teestube trauert
    der Ruhr Auerstraße 49 45468 Mülheim an der Ruhr auf Karte anzeigen Tel 0208 30245 21 Öffnungszeiten montags bis donnerstags 8 16 Uhr freitags 8 14 Uhr Ansprechpartner Patrick Bahr E Mail bahr at diakonie muelheim de Iska Hickmann E Mail hickmann at diakonie muelheim de Andrea Krause E Mail krause at diakonie muelheim de Teestube trauert Kurz nacheinander verstarben im September 2013 zwei langjährige ehrenamtliche Mitarbeiter der Teestube Am 04 09 2013 verstarb Udo Schlaf im Alter von 71 Jahren Seit mehr als 10 Jahren war er in der Abteilung Ambulante Gefährdetenhilfe des Diakonischen Werkes tätig Regelmäßig war er in der Teestube Er unterstützte die Besucher aber auch in ihrer häuslichen Umgebung wenn sie alleine nicht zurechtkamen und Hilfe benötigten Er war ein verlässlicher Ansprechpartner für ihre Sorgen und Nöte Bei Festen stand er häufig am Grill Bis zu seinem Tod war er immer da wo Hilfe nötig war Er starb überraschend nach kurzer Krankheit Wenige Tage später am 16 09 2013 starb Helmut Guth ein ebenfalls langjähriger Mitarbeiter der zwar aufgrund seines hohen Alters von 87 Jahren nicht mehr aktiv tätig war aber immer noch an Feiern und Veranstaltungen teilnahm und der Wohnungslosenhilfe in Mülheim an der Ruhr verbunden blieb Viele Wohnungslose erinnern sich an ihn weil er ihnen als die Zahl der Wohnungslosen in den 90er Jahren in die Höhe stieg aktive Hilfe bot Auch nachdem ausreichende Hilfsangebote geschaffen waren blieb er als ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Teestube tätig und stand den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite Quicklinks Info Service Telefonliste PDF Bürgertreff Diakonie am Eck Hausaufgabenhilfe Spenden bürger helfen bürgern Projekt ZugVögel Heinzelwerk Projekt Lila Feen Losung des Tages Hilfen für FAMILIEN KINDER JUGENDLICHE SENIOREN MÜTTER UND SCHWANGERE SCHÜLER MIGRANTEN PSYCHISCH KRANKE SUCHTKRANKE Drogenabhängige WOHNUNGSLOSE Abteilungen soziale dienste ambulante gefährdetenhilfe therapeutische Wohngemeinschaft ambulatorium geschäftsstelle

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/diakonie/info-service/nachrichten/nachrichtenarchiv/nachrichten-2013/04102013-teestube-trauert.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - 13.09.2013 | Kanalstraßenfest 2013
    montags bis freitags 9 12 30 und 14 16 Uhr und nach Vereinbarung Ansprechpartner Andrea Krause Dipl Sozialarbeiterin Abteilungsleiterin Tel 0208 30245 15 Peter Sinz Dipl Sozialpädagoge Stellv Abteilungsleiter Tel 0208 30245 12 Manfred Dudek Dipl Sozialarbeiter Tel 0208 30245 16 Angelika Schurig Verwaltung Zentrale Tel 0208 30245 0 Begegnung unter Nachbarn Das gute Miteinander will gepflegt sein Also luden Stadt und Diakonie auch in diesem Jahr zum Nachbarschaftsfest bei der Gefährdetenwohnhilfe in der Kanalstraße ein 365 Tage im Jahr ist die Diakonie Unterkunft an der Kanalstraße eine Bleibe für Männer in schwierigen Lebensverhältnissen Beim Nachbarschaftsfest wird sie zum Ort der Begegnung mit Haupt und ehrenamtlichen Mitarbeitenden Vertretern aus Politik Verwaltung und Gemeinden und natürlich mit den Nachbarn Auch in diesem Jahr konnte Sozialarbeiter Roland Schiemann zahlreiche Gäste am Haus der Gefährdetenwohnhilfe in Broich begrüßen Bürgermeisterin Renate aus der Beek würdigte in ihrem Grußwort die wertvolle Arbeit von Stadt und Diakonie Die Gäste nutzen gerne die Gelegenheit zum Kennen lernen ihrer Nachbarn und zum Austausch abseits von Protokollen und Tagesordnungen Weitere Informationen Die Ambulante Gefährdetenhilfe Quicklinks Info Service Telefonliste PDF Bürgertreff Diakonie am Eck Hausaufgabenhilfe Spenden bürger helfen bürgern Projekt ZugVögel Heinzelwerk Projekt Lila Feen Losung des Tages Hilfen für

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/diakonie/info-service/nachrichten/nachrichtenarchiv/nachrichten-2013/13092013-kanalstrassenfest-2013.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - 07.06.2013 | Teestube ermöglicht Zugang zum World Wide Web
    Andrea Krause Tel 0208 302 45 21 E Mail krause at diakonie muelheim de Öffnungszeiten montags bis donnerstags 8 Uhr 16 Uhr freitags 8 Uhr 14 Uhr Teestube ermöglicht Zugang zum World Wide Web Seit Juni 2013 hat die Teestube der Ambulanten Gefährdetenhilfe des Diakonischen Werkes an der Auerstraße ihr Angebot um einen PC Platz mit Internetzugang für Klienten erweitert Das neue Angebot dient unter anderem zur Internetrecherche bei der Wohnungs und Arbeitssuche dem Abrufen von persönlichen E Mails dem Ausdruck von Formularen sowie dem Schreiben von Briefen Natürlich werden solche Recherchen und Arbeiten auch bei Bedarf gemeinsam mit den Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern vor Ort durchgeführt Wir sind immer bestrebt unser Angebot zu verbessern beziehungsweise es an die aktuellen Bedürfnisse unserer Klienten anzupassen Daher freut es uns sehr unseren Klienten den direkten Zugang zum World Wide Web ermöglichen zu können Auch für unseren Klientenkreis werden die neuen Medien immer präsenter und wichtiger erklärt Abteilungsleiterin Andrea Krause Ein großes Dankeschön gilt der Vereinten Evangelischen Kirchengemeinde VEK und den Mitgliedern der Bezirksvertretungen 1 und 3 der Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr ohne deren finanzielle Unterstützung das neue Angebot nicht realisierbar gewesen wäre Quicklinks Info Service Telefonliste PDF Bürgertreff Diakonie am Eck Hausaufgabenhilfe

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/diakonie/info-service/nachrichten/nachrichtenarchiv/nachrichten-2013/07062013-teestube-ermoeglicht-zugang-zum-world-wide-web.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - 13.02.2013 | Mülheimer Taler für die kreative Sache
    Kirchenkreis An der Ruhr betreut werden ist Nichtstun Alltag Die wohnungslosen oder von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen sind es gewohnt in den Tag hinein zu leben Alltägliches wie Termine einzuhalten oder Aufgaben zu erfüllen stellt für eine Reihe von ihnen eine Herausforderung dar Deshalb hilft das Team der Ambulanten Gefährdetenhilfe AGH seinen Klienten wieder Struktur in den Tag zu bekommen Die Papierwerkstatt gibt den dort Betreuten eine Aufgabe und fördert zudem ihre Kreativität So erfahren sie wieder wie erfüllend es sein kann etwas zu schaffen im wahrsten Sinne des Wortes Dieses Angebot unterstützt nun Apotheker Patrick Marx mit einer Spende von 2 000 Euro Patrick Marx gehören drei Apotheken in Mülheim die Schloß Apotheke in der Stadtmitte die Winkhausener Barbara Apotheke sowie die Apotheke am Kirchplatz in Dümpten In allen erhalten Kunden bei Einkäufen oder sollten sie mal warten müssen Mülheimer Taler die sie sammeln und in Prämien Geschenke umwandeln können oder sie können auf die Taler verzichten und diese spenden Das machen wir schon seit vielen Jahren sagt Marx dem soziales Engagement sehr wichtig ist Es ist mir ein Anliegen an die Menschen zu denken denen es nicht so gut geht Und viele seiner Kunden sehen das ebenso Sie verzichteten im vergangenen Jahr für den guten Zweck auf ihre Taler Mir ist es wichtig dass das Geld in Mülheim bleibt betont Marx der bereits früher Einrichtungen und Angebote des Diakonischen Werkes in Mülheim unterstützte Mit der Papierwerkstatt der Ambulanten Gefährdetenhilfe wählte er diesmal ein kreatives Angebot der Abteilung Angeleitet von einem Buchbinder und Sozialpädagogen stellt die Gruppe unter anderem Buntpapiere wie etwa Kleister oder Marmorpapier her die zu Mappen Briefumschlägen und Faltobjekten weiterverarbeitet werden Dabei werden die Teilnehmer nicht nur animiert die geforderten Anforderungen zu erfüllen und kreativ zu werden sie schulen zudem ihre Teamfähigkeit und haben Spaß in der

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/diakonie/info-service/nachrichten/nachrichtenarchiv/nachrichten-2013/13022013-muelheimer-taler-fuer-die-kreative-sache.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - 06.12.2012 | Teestube an der Auerstraße
    im Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr Auerstraße 49 45468 Mülheim an der Ruhr auf Karte anzeigen Tel 0208 30245 21 Öffnungszeiten montags bis donnerstags 8 16 Uhr freitags 8 14 Uhr Ansprechpartner Patrick Bahr E Mail bahr at diakonie muelheim de Iska Hickmann E Mail hickmann at diakonie muelheim de Andrea Krause E Mail krause at diakonie muelheim de Teestube erweitert bei Kälteeinbruch die Öffnungszeiten Bei Kälteeinbruch im Winter erweitert das Diakonische Werk sein Angebot in der Wohnungslosenhilfe und öffnet die Teestube an der Auerstraße bei Temperaturen am Wochenende unter null Grad auch samstags und sonntags Die Einrichtung ist in diesem Fall am Wochenende von 10 bis 14 Uhr geöffnet Die regulären Öffnungszeiten montags bis donnerstags 8 bis 16 Uhr freitags 8 bis 14 Uhr bleiben natürlich erhalten Die Teestube ist ein Angebot der Wohnungslosenhilfe Ansprechpartner des Diakonischen Werks stehen dort zur Verfügung außerdem gibt es heiße Getränke und Mahlzeiten Quicklinks Info Service Telefonliste PDF Bürgertreff Diakonie am Eck Hausaufgabenhilfe Spenden bürger helfen bürgern Projekt ZugVögel Heinzelwerk Projekt Lila Feen Losung des Tages Hilfen für FAMILIEN KINDER JUGENDLICHE SENIOREN MÜTTER UND SCHWANGERE SCHÜLER MIGRANTEN PSYCHISCH KRANKE SUCHTKRANKE Drogenabhängige WOHNUNGSLOSE Abteilungen soziale dienste ambulante gefährdetenhilfe therapeutische Wohngemeinschaft ambulatorium geschäftsstelle Soziale Dienste

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/diakonie/info-service/nachrichten/nachrichtenarchiv/nachrichten-2012/06122012-teestube-an-der-auerstrasse.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - 24.09.2012 | Teestube steigt um auf Fair Trade Kaffee und Tee
    auf Karte anzeigen Ansprechpartner Patrick Bahr Tel 0208 302 45 21 E Mail bahr at diakonie muelheim de Iska Hickmann E Mail hickmann at diakonie muelheim de Andrea Krause Tel 0208 302 45 21 E Mail krause at diakonie muelheim de Öffnungszeiten montags bis donnerstags 8 Uhr 16 Uhr freitags 8 Uhr 14 Uhr Teestube steigt um auf Fair Trade Kaffee und Tee Seit diesem Sommer hat die Teestube der Abteilung Ambulante Gefährdetenhilfe den Kaffee und Teeausschank auf fair gehandelte Produkte umgestellt Als diakonischer Träger mit einer sozialen Verantwortung war die Umstellung auf Fair Trade Produkte eine logische Konsequenz Alle Mitarbeiter waren sofort von der Idee begeistert Auch bei den Besuchern kam die Umstellung sehr gut an erklärt Abteilungsleiterin Andrea Krause Der Preis für eine Tasse Kaffee von 0 50 und eine Tasse Tee von 0 40 konnte trotz der Umstellung gehalten werden und besser schmecken die neuen Kaffee und Teesorten übrigens auch noch sagt Andrea Krause mit einem Lächeln Mit der GEPA hat die Ambulante Gefährdetenhilfe den richtigen Partner gefunden um ihren Beitrag für eine soziale und ökologische Verantwortung zu leisten Die GEPA Ge sellschaft zur Förderung der Pa rtnerschaft mit der Dritten Welt mbH unterstützt die örtlichen Kleinbauern in den Ursprungsländern und schafft durch den fairen Handel verbesserte Lebensbedingungen Fast alle Produkte sind auf biologischer Basis angebaut Für alle die neugierig geworden sind fair gehandelte Produkte von der GEPA sind in Mülheim an der Ruhr im Weltladen auf der Kaiserstraße 8 10 neben der Ladenkirche erhältlich Weitere Infos gibt es im Internet unter www gepa de und www kirchen trinken fair de Quicklinks Info Service Telefonliste PDF Bürgertreff Diakonie am Eck Hausaufgabenhilfe Spenden bürger helfen bürgern Projekt ZugVögel Heinzelwerk Projekt Lila Feen Losung des Tages Hilfen für FAMILIEN KINDER JUGENDLICHE SENIOREN MÜTTER UND SCHWANGERE SCHÜLER MIGRANTEN PSYCHISCH KRANKE

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/diakonie/info-service/nachrichten/nachrichtenarchiv/nachrichten-2012/24092012-teestube-steigt-um-auf-fair-trade-kaffee-und-tee.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •