archive-de.com » DE » D » DIAKONIE-MUELHEIM.DE

Total: 401

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - Freizeit in der TWG
    Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr Georgstraße 30 45468 Mülheim an der Ruhr auf Karte anzeigen Sprech und Öffnungszeiten montags bis freitags 8 16 30 Uhr mittwochs 8 13 Uhr Ansprechpartner Peter Hennen Busse Tel 0208 459510 Fax 0208 4595140 E Mail twg at diakonie muelheim de Bewegung und Musik Bewegung und Musik bewirken Veränderungen die einer klassischen Psychotherapie manchmal verschlossen sind Neben ihrem Wert als sinnvolle Freizeitbeschäftigung helfen sie bei der inneren Stabilisierung und Heilung Sport Die bei unseren Klienten oft einseitige sportliche Betätigung Kraftsport wird durch unser Angebot erweitert Unser Sportangebot soll die Kondition verbessern den Spaß am gemeinsamen Spiel wiederentdecken und das Sozialverhalten verbessern So finden regelmäßig Sportangebote wie Fußball Volleyball Schwimmen Tischtennis etc statt Diese Angebote werden von Mitarbeitern angeleitet Musik Musik zu machen ist ein besonderer Schwerpunkt in der TWG Wir bieten verschiedene Neigungsgruppen wie Perkussion Gesang und Gitarre an Auch diese Angebote werden von guten Musikern angeleitet Wir haben viele hochwertige Instrumente in der Einrichtung die allen Klienten zur Verfügung stehen Viele Klienten erfüllen sich bei uns den Wunsch ein Instrument zu lernen Andere Freizeitangebote Jeden Freitag und manchmal auch am Wochenende machen Klienten gemeinsam entwickelte Freizeiten Die reichen vom Besuch von Rockkonzerten über Saunabesuche bis zur Fahrt zum Planetarium und vieles mehr Urlaubsfahrten Einmal im Jahr fahren wir alle zusammen Klienten und Mitarbeiter eine Woche in den Urlaub Die letzten Jahre waren wir in Österreich Dort klettern raften biken schwimmen angeln grillen faulenzen fahren wir Go Kart fliegen wir Gleitschirm und noch einiges mehr Downloads Informationen für Therapiebewerber Kurzfassung Informationen für Therapiebewerber Hausordnung Tagesstrukturplan in der TWG Das Konzept für Profis Quicklinks Virtueller Rundgang Hilfen für FAMILIEN KINDER JUGENDLICHE SENIOREN MÜTTER UND SCHWANGERE SCHÜLER MIGRANTEN PSYCHISCH KRANKE SUCHTKRANKE Drogenabhängige WOHNUNGSLOSE Abteilungen soziale dienste ambulante gefährdetenhilfe therapeutische Wohngemeinschaft ambulatorium geschäftsstelle Soziale Dienste JUGEND UND FAMILIENHILFE

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/therapie/therapeutische-wohngemeinschaft-muelheim/aktuelle-termine/freizeit-in-der-twg.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - Über uns
    diakonie muelheim de TWG Mülheim die etwas andere Langzeittherapie Wohnungslosigkeit Straffälligkeit Arbeitslosigkeit fehlende soziale Bindungen Verschuldung Unser Hilfeangebot richtet sich an Menschen mit Drogen und anderen Suchtmittelabhängigkeiten Wir bieten Männern im Alter von 21 bis ca 45 Jahren einen Lebens und Trainingsraum für die Bewältigung ihrer besonderen persönlichen und sozialen Schwierigkeiten Die Sozialtherapeutische Wohngemeinschaft Mülheim TWG ist eine stationäre Facheinrichtung gemäß 67 69 des SGB XII in der Trägerschaft des Diakonischen Werkes im Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr Seit 1988 ist die TWG gemäß 35 Betäubungsmittelgesetz Therapie statt Strafe anerkannt Das besondere Merkmal unserer Einrichtung ist die starke Einbindung der Bewohner Wir verknüpfen die psychologische Hilfe mit lebenspraktischer Unterstützung und erreichen so ein hohes Maß an Selbständigkeit Die TWG Ein Konzept mit sichtbaren Erfolgen Wir sind stolz darauf dass alle Menschen die unsere Therapie regulär abgeschlossen haben eine Wohnung und viele eine Arbeit oder Umschulung Ausbildung gefunden haben Betreuung Nachbehandlung Unser Angebot endet nicht damit dass unsere Klienten die Wohngemeinschaft verlassen Wir gehen davon aus dass eine intensive Nachbetreuung auch lange nach der Therapie sinnvoll und nötig ist Unser Haus steht drogenfrei lebenden ehemaligen Klienten jederzeit offen Downloads Informationen für Therapiebewerber Kurzfassung Informationen für Therapiebewerber Hausordnung Tagesstrukturplan in der TWG

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/therapie/therapeutische-wohngemeinschaft-muelheim/ueber-uns.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - Suchtberatung
    gerne einen anderen Termin für das Erstgespräch Bürozeiten montags bis freitags 8 12 Uhr Ansprechpartner und Terminabsprache Heiko Mittelhockamp Abteilungsleiter Anke Meyer Dipl Sozialarbeiterin Ute Niewendick Dipl Psychologin Krystyna Schydlo Dipl Sozialarbeiterin Dr Maximilian Meessen Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Gudrun Jäke Verwaltung Tel 0208 3003 223 Fax 0208 3003 226 E Mail ambulatorium at diakonie muelheim de Allgemeine Suchtberatung Kennen Sie das Gefühl Alkohol trinken zu müssen Medikamente nehmen zu müssen spielen zu müssen Weil Sie sonst unruhig werden nicht mehr schlafen können Ihre Arbeit nicht schaffen Angst bekommen keinen Ausweg mehr sehen Dann kennen Sie auch vergebliche Versuche aufzuhören Vorwürfe Schuldgefühle Angst aufzufallen Schwierigkeiten am Arbeitsplatz mit dem Partner der Partnerin Bei problematischem Alkoholkonsum Glücksspiel und Medikamentengebrauch beraten wir Betroffene deren Angehörige oder Freunde Wir informieren Interessierte und vermitteln Therapieangebote Die ersten Beratungen können anonym erfolgen Wie alle Mitarbeitenden des Diakonischen Werkes unterliegen auch wir der gesetzlichen Schweigepflicht Kommen Sie zur offenen Sprechstunde Ambulatorium Althofstraße 4 45468 Mülheim an der Ruhr auf Karte anzeigen Offene Sprechstunde montags 14 bis 16 Uhr Sie können uns barrierefrei erreichen Sollten Sie an diesem Termin nicht kommen können vereinbaren wir gerne einen anderen Termin für das Erstgespräch Bürozeiten montags bis freitags 8 bis 12 Uhr Ihre Ansprechpartner vor Ort Heiko Mittelhockamp Abteilungsleiter Anke Meyer Dipl Sozialarbeiterin Ute Niewendick Dipl Psychologin Krystyna Schydlo Dipl Sozialarbeiterin Dr Maximilian Meessen Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Gudrun Jäke Verwaltung Terminabsprache Tel 0208 3003 223 Fax 0208 3003 226 E Mail ambulatorium at diakonie muelheim de Downloads Informationsflyer des Ambulatoriums PDF Quicklinks Alkoholabhängigkeit Medikamentenabhängigkeit Spielsucht Raucherentwöhnung downloads Infoflyer des Ambulatoriums Selbsthilfegruppen in Mülheim Infoflyer der Spielergruppe Mülheim Mehr Infos zum thema sucht Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZGA Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen DHS Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe GVS Fachverband Glückspielsucht FAGS Hilfen für FAMILIEN KINDER JUGENDLICHE SENIOREN MÜTTER UND

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/beratung-betreuung/ambulatorium/suchtberatung.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - Ambulante Behandlung
    14 16 Uhr Sollten Sie an diesem Termin nicht kommen können vereinbaren wir gerne einen anderen Termin für das Erstgespräch Bürozeiten montags bis freitags 8 12 Uhr Ansprechpartner und Terminabsprache Heiko Mittelhockamp Abteilungsleiter Anke Meyer Dipl Sozialarbeiterin Ute Niewendick Dipl Psychologin Krystyna Schydlo Dipl Sozialarbeiterin Dr Maximilian Meessen Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Gudrun Jäke Verwaltung Tel 0208 3003 223 Fax 0208 3003 226 E Mail ambulatorium at diakonie muelheim de Ambulante Behandlung Ambulatorium steht für ambulante Behandlung Zu unserem Team der Beratungs und Behandlungsstelle für Alkohol oder Medikamentenabhängige Spieler und deren Angehörige gehören Sozialarbeiterinnen ein Sozialpädagoge eine Psychologin und ein Arzt Wir alle haben eine suchttherapeutische Zusatzausbildung und helfen Betroffenen einzeln oder in der Gruppe Lösungen zu erarbeiten Zudem kooperieren wir eng mit anderen sozialen Diensten mit Haus und Fachärzten mit Kliniken und Behörden und haben Verbindung zu den Selbsthilfegruppen der Stadt Wie alle Mitarbeitenden des Diakonischen Werkes unterliegen auch wir der gesetzlichen Schweigepflicht Kommen Sie zur offenen Sprechstunde Ambulatorium Althofstraße 4 45468 Mülheim an der Ruhr auf Karte anzeigen Offene Sprechstunde montags 14 bis 16 Uhr Sie können uns barrierefrei erreichen Sollten Sie an diesem Termin nicht kommen können vereinbaren wir gerne einen anderen Termin für das Erstgespräch Bürozeiten montags bis freitags 8 bis 12 Uhr Ihre Ansprechpartner vor Ort Heiko Mittelhockamp Abteilungsleiter Anke Meyer Dipl Sozialarbeiterin Ute Niewendick Dipl Psychologin Krystyna Schydlo Dipl Sozialarbeiterin Dr Maximilian Meessen Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Gudrun Jäke Verwaltung downloads Informationsflyer des Ambulatoriums PDF Quicklinks Alkoholabhängigkeit Medikamentenabhängigkeit Spielsucht Raucherentwöhnung downloads Infoflyer des Ambulatoriums Selbsthilfegruppen in Mülheim Infoflyer der Spielergruppe Mülheim Mehr Infos zum thema sucht Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZGA Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen DHS Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe GVS Fachverband Glückspielsucht FAGS Hilfen für FAMILIEN KINDER JUGENDLICHE SENIOREN MÜTTER UND SCHWANGERE SCHÜLER MIGRANTEN PSYCHISCH KRANKE SUCHTKRANKE Drogenabhängige WOHNUNGSLOSE Abteilungen soziale dienste

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/beratung-betreuung/ambulatorium/ambulante-behandlung.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - Prävention
    Althofstraße 4 45468 Mülheim an der Ruhr auf Karte anzeigen Offene Sprechstunde montags 14 16 Uhr Sollten Sie an diesem Termin nicht kommen können vereinbaren wir gerne einen anderen Termin für das Erstgespräch Bürozeiten montags bis freitags 8 12 Uhr Ansprechpartner und Terminabsprache Heiko Mittelhockamp Abteilungsleiter Anke Meyer Dipl Sozialarbeiterin Ute Niewendick Dipl Psychologin Krystyna Schydlo Dipl Sozialarbeiterin Dr Maximilian Meessen Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Gudrun Jäke Verwaltung Tel 0208 3003 223 Fax 0208 3003 226 E Mail ambulatorium at diakonie muelheim de Prävention Vorbeugen ist besser Wir informieren auf Anfrage Schulklassen Gemeindegruppen und sonstige Interessierte über Suchtmittel und Suchterkrankungen Die Veranstaltungen können im Ambulatorium oder auch in der Schule oder Kirchengemeinde stattfinden Rufen Sie uns an wenn Sie Interesse haben downloads Informationsflyer des Ambulatoriums PDF Quicklinks Alkoholabhängigkeit Medikamentenabhängigkeit Spielsucht Raucherentwöhnung downloads Infoflyer des Ambulatoriums Selbsthilfegruppen in Mülheim Infoflyer der Spielergruppe Mülheim Mehr Infos zum thema sucht Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZGA Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen DHS Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe GVS Fachverband Glückspielsucht FAGS Hilfen für FAMILIEN KINDER JUGENDLICHE SENIOREN MÜTTER UND SCHWANGERE SCHÜLER MIGRANTEN PSYCHISCH KRANKE SUCHTKRANKE Drogenabhängige WOHNUNGSLOSE Abteilungen soziale dienste ambulante gefährdetenhilfe therapeutische Wohngemeinschaft ambulatorium geschäftsstelle Soziale Dienste JUGEND UND FAMILIENHILFE FAMILIENSTATION LERNFÖRDERUNG SCHULPROJEKTE OFFENE GANZTAGSSCHULE

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/beratung-betreuung/ambulatorium/praevention.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - Ambulante Rehabilitation
    einen anderen Termin für das Erstgespräch Bürozeiten montags bis freitags 8 12 Uhr Ansprechpartner und Terminabsprache Heiko Mittelhockamp Abteilungsleiter Anke Meyer Dipl Sozialarbeiterin Ute Niewendick Dipl Psychologin Krystyna Schydlo Dipl Sozialarbeiterin Dr Maximilian Meessen Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Gudrun Jäke Verwaltung Tel 0208 3003 223 Fax 0208 3003 226 E Mail ambulatorium at diakonie muelheim de Ambulante Behandlung Rehabilitation Alkohol oder Medikamentenabhängige deren Krankheitsverlauf keine stationäre Entwöhnung erforderlich macht können im Ambulatorium an einer ambulanten Entwöhnungsbehandlung der Ambulanten Rehabilitation Sucht ARS teilnehmen die wir als Team des Ambulatoriums in der Mülheimer Innenstadt anbieten Die ambulante Rehabilitation ist eine Langzeittherapie die etwa zwölf Monate dauert In dieser Zeit kommen die Teilnehmer innen wöchentlich zu einem Einzelgespräch und einer Gruppensitzung ins Ambulatorium Das Angebot ist so aufgebaut dass Sie zu Hause wohnen bleiben gegebenenfalls weiter an Ihrem Arbeitsplatz tätig sind und in Ihrem gewohnten Umfeld leben Probleme die dort auftreten können zeitnah bearbeitet und neue Lösungen versucht werden Die Behandlung wird so Teil des normalen Alltags Auch Ihre Angehörigen können im Rahmen von Paar oder Familiengesprächen einbezogen werden Ziel der Rehabilitation ist die dauerhafte Abstinenz von Ihrem Suchtmittel Außerdem sollen Ihre Erwerbsfähigkeit und Ihre Gesundheit erhalten und gebessert werden Wir möchten mit Ihnen Ihre Fähigkeit entwickeln mit kritischen Lebenssituationen in Zukunft in angemessener Form umzugehen Falls Sie eine stationäre Behandlung bereits abgeschlossen haben ist die Ambulante Rehabilitation als Nachsorge in etwas abgeänderter Form zur weiteren Stabilisierung möglich Bei der Antragsstellung zur Kostenübernahme durch die Rentenversicherung Krankenkasse oder Beihilfestelle unterstützen wir Sie gerne downloads Informationsflyer des Ambulatoriums PDF Quicklinks Alkoholabhängigkeit Medikamentenabhängigkeit Spielsucht Raucherentwöhnung downloads Infoflyer des Ambulatoriums Selbsthilfegruppen in Mülheim Infoflyer der Spielergruppe Mülheim Mehr Infos zum thema sucht Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZGA Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen DHS Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe GVS Fachverband Glückspielsucht FAGS Hilfen für FAMILIEN KINDER JUGENDLICHE SENIOREN

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/therapie/ambulatorium/ambulante-rehabilitation.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - Selbsthilfegruppen
    Sie an diesem Termin nicht kommen können vereinbaren wir gerne einen anderen Termin für das Erstgespräch Bürozeiten montags bis freitags 8 12 Uhr Ansprechpartner und Terminabsprache Heiko Mittelhockamp Abteilungsleiter Anke Meyer Dipl Sozialarbeiterin Ute Niewendick Dipl Psychologin Krystyna Schydlo Dipl Sozialarbeiterin Dr Maximilian Meessen Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Gudrun Jäke Verwaltung Tel 0208 3003 223 Fax 0208 3003 226 E Mail ambulatorium at diakonie muelheim de Selbsthilfegruppen Gemeinsam gegen die Sucht Für Betroffene von Alkohol oder Medikamentenabhängigkeit und auch bei Spielsucht regen wir die Teilnahme an Selbsthilfegruppen an In Mülheim sind verschiedene Selbsthilfegruppen aktiv Eine Übersicht der Treffpunkte und Ansprechpartner der Gruppen finden Sie nachfolgend in der PDF Datei zum Download Nützliches zum Download Informationsflyer des Ambulatoriums PDF Selbsthilfegruppen in Mülheim PDF Nützliche Links zur Selbsthilfe Anonyme Alkoholiker Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche Mülheim Ruhr Guttempler Mülheim Kreuzbund Mülheim Quicklinks Alkoholabhängigkeit Medikamentenabhängigkeit Spielsucht Raucherentwöhnung downloads Infoflyer des Ambulatoriums Selbsthilfegruppen in Mülheim Infoflyer der Spielergruppe Mülheim Mehr Infos zum thema sucht Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZGA Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen DHS Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe GVS Fachverband Glückspielsucht FAGS Hilfen für FAMILIEN KINDER JUGENDLICHE SENIOREN MÜTTER UND SCHWANGERE SCHÜLER MIGRANTEN PSYCHISCH KRANKE SUCHTKRANKE Drogenabhängige WOHNUNGSLOSE Abteilungen soziale

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/beratung-betreuung/ambulatorium/selbsthilfegruppen.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Diakonie Mülheim an der Ruhr - Hilfe für Angehörige
    Ansprechpartner und Terminabsprache Heiko Mittelhockamp Abteilungsleiter Anke Meyer Dipl Sozialarbeiterin Ute Niewendick Dipl Psychologin Krystyna Schydlo Dipl Sozialarbeiterin Dr Maximilian Meessen Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Gudrun Jäke Verwaltung Tel 0208 3003 223 Fax 0208 3003 226 E Mail ambulatorium at diakonie muelheim de Hilfe und Austausch in der Angehörigengruppe finden Um Ihnen als wichtigster Bezugsperson die Möglichkeit zu geben Informationen über das Problem der Abhängigkeit zu erlangen und Ihren Beitrag zum Erfolg der Behandlung zu leisten bieten wir Ihnen die Teilnahme an unserer Angehörigengruppe an Dort finden Sie auch Raum eigene Anliegen im Kreise von ebenfalls Betroffenen zu thematisieren und Erfahrungen zum Beispiel über Ihr Alltagserleben mit dem betroffenen Angehörigen auszutauschen Die ersten Beratungen können anonym erfolgen Wie alle Mitarbeitenden des Diakonischen Werkes unterliegen auch wir der gesetzlichen Schweigepflicht Bei Bedarf werden auch Paar und Familiengespräche durchgeführt Nächster Termin Die Gruppe trifft sich ca alle 4 Wochen nach Verabredung Wir würden uns freuen Sie bei uns begrüßen zu dürfen nützliches zum download Informationsflyer des Ambulatoriums PDF Selbsthilfegruppen in Mülheim PDF Quicklinks Alkoholabhängigkeit Medikamentenabhängigkeit Spielsucht Raucherentwöhnung downloads Infoflyer des Ambulatoriums Selbsthilfegruppen in Mülheim Infoflyer der Spielergruppe Mülheim Mehr Infos zum thema sucht Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZGA Deutsche Hauptstelle für

    Original URL path: http://www.diakonie-muelheim.de/beratung-betreuung/ambulatorium/hilfe-fuer-angehoerige.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •