archive-de.com » DE » D » DGE-THUERINGEN.DE

Total: 49

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Übersicht | DGE
    und ihren Kindern Internationale Kochevents Öffentlichkeitsarbeit Informationsmaterialien Abstracts aus Ernährungsfachtagungen Bildungs und Unterrichtsbegleitmaterialien Links DGE Arbeitskreis STEP Was ist STEP Schulen Kindergärten Studenten Materialien Kontakt Veranstaltungen Mitteilungen Praktikum Kontakt Impressum Informationen für Studenten Du studierst Ernährungswissenschaften an der FSU Jena und möchtest dich auch neben dem Studium engagieren und dein Wissen vermitteln Dann bist du bei den ST udentischen E rnährungs P rojekten STEP genau richtig Sollten auf den folgenden

    Original URL path: http://www.dge-thueringen.de/step/studenten/uebersicht.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Materialien | DGE
    Kitas Der junge Gourmet Milchparty Regionale Produkte Beitrag zu einer vollwertigen Ernährungsweise Kochen mit jungen Müttern und ihren Kindern Internationale Kochevents Öffentlichkeitsarbeit Informationsmaterialien Abstracts aus Ernährungsfachtagungen Bildungs und Unterrichtsbegleitmaterialien Links DGE Arbeitskreis STEP Was ist STEP Schulen Kindergärten Studenten Materialien Kontakt Veranstaltungen Mitteilungen Praktikum Kontakt Impressum Informationen und Materialien Diese Seite befindet sich gerade im Aufbau Hier erwartet Euch in Kürze eine Informations sammlung rund um die Ernährung und praktische

    Original URL path: http://www.dge-thueringen.de/step/materialien/materialien.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Kontakt | DGE
    Beitrag zu einer vollwertigen Ernährungsweise Kochen mit jungen Müttern und ihren Kindern Internationale Kochevents Öffentlichkeitsarbeit Informationsmaterialien Abstracts aus Ernährungsfachtagungen Bildungs und Unterrichtsbegleitmaterialien Links DGE Arbeitskreis STEP Was ist STEP Schulen Kindergärten Studenten Materialien Kontakt Veranstaltungen Mitteilungen Praktikum Kontakt Impressum So erreichen Sie uns Dipl oec troph W Maichrowitz Leiter der DGE Geschäftsstelle Sektion Thüringen Ansprechpartner für STEP Anfragen E Mail b9mawi uni jena de Tel 03641 94 97 49 Fax

    Original URL path: http://www.dge-thueringen.de/step/kontakt/kontakt.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Veranstaltungen | DGE
    Metabolischen Syndroms 3 Getreide aus epidemiologischer Sicht 4 Ballaststoffe Getreide im Vergleich zu Leguminosen 5 Zöliakie bei Kindern 6 Hafer ein besonderes Getreide Zielgruppen Ernährungsfachkräfte DiätassistentInnen Fachlehrer Gesundheits und Ernährungsberater Ernährungswissenschaftler Ärzte für Allgemeinmedizin Kardiologen Ernährungsmediziner Lebensmitteltechnologen Studenten der Ernährungswissenschaften und artverwandter Studiengänge Auszubildende in Gesundheit und Sozialberufen Multiplikatoren aus den Fachrichtungen Gesundheit Bildung Prävention und Public Health Ort Aula der Friedrich Schiller Universität Jena Fürstengraben 1 07743 Jena Tagungsbeginn ende 9 30 Uhr 16 15 Uhr Diese Veranstaltung wird für die kontinuierliche Fortbildung von Zertifikatinhabern der DGE des VDD des VDOE mit 6 Punkten sowie LÄK Thüringen und Fortbildung für Lehrer durch das ThILLM anerkannt Teilnehmergebühr 25 15 DGE Mitglieder 5 Auszubildende Studenten frei Info Anmeldung DGE Sektion Thüringen Dornburger Str 23 07743 Jena Tel 03641 949749 611 Fax 03641 949742 E Mail b9mawi uni jena de Das Programm mit Anmeldung können Sie demnächst als PDF Datei hier herunterladen Während der Tagung werden Fotos für Jahresberichte aufgenommen Vorträge der 22 Ernährungsfachtagung Tee oder Kakao gut für Herz und Kreislauf PDF Herr PD Dr Volker Böhm Körperliche Aktivität und KHK Bewegung Übung Training oder Sport PDF Herr Prof Dr med Holger Gabriel Herzkreislauferkrankungen Ernährung versus genetische Veranlagung PDF Herr Prof Dr med Winfried März Schädigt tierisches Fett unser Herz Prof Dr Stefan Lorkowski Herzlichen Dank Wir danken allen Sponsoren die uns bei der 22 Ernährungsfachtagung unterstützt haben Bäckerei Bernhard Thriemer Weimar Schöndorf Fahner Frucht GmbH Gierstedt Gönnataler Putenspezialitäten Altengönna Globus Handelshof GmbH Co KG Isserstedt Herzgut Landmolkerei eG Rudolstadt Käserei Altenburger Land Lumpzig Hartha Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH Schmalkalden Yakult Deutschland GmbH Neuss 23 Ernährungsfachtagung der DGE Sektion Thüringen 05 11 2015 Getreide Gesund oder Krankmacher Veranstalter Deutsche Gesellschaft für Ernährung e V Sektion Thüringen Vortragsthemen 1 Gluten Nutzen und Risiken bei Lebensmitteln 2 Die Bedeutung von Vollkorn in der Prävention des Metabolischen Syndroms 3 Getreide aus epidemiologischer Sicht 4 Ballaststoffe Getreide im Vergleich zu Leguminosen 5 Zöliakie bei Kindern 6 Hafer ein besonderes Getreide Zielgruppen Ernährungsfachkräfte DiätassistentInnen Fachlehrer Gesundheits und Ernährungsberater Ernährungswissenschaftler Ärzte für Allgemeinmedizin Kardiologen Ernährungsmediziner Lebensmitteltechnologen Studenten der Ernährungswissenschaften und artverwandter Studiengänge Auszubildende in Gesundheit und Sozialberufen Multiplikatoren aus den Fachrichtungen Gesundheit Bildung Prävention und Public Health Ort Aula der Friedrich Schiller Universität Jena Fürstengraben 1 07743 Jena Tagungsbeginn ende 9 30 Uhr 16 15 Uhr Diese Veranstaltung wird für die kontinuierliche Fortbildung von Zertifikatinhabern der DGE des VDD des VDOE mit 6 Punkten sowie LÄK Thüringen und Fortbildung für Lehrer durch das ThiLLM anerkannt Teilnehmergebühr 25 15 DGE Mitglieder 5 Auszubildende Studenten frei Info Anmeldung DGE Sektion Thüringen Dornburger Str 23 07743 Jena Tel 03641 949749 611 Fax 03641 949742 E Mail b9mawi uni jena de Das Programm mit Anmeldung können Sie hier demnächst herunterladen Während der Tagung werden Fotos für Jahresberichte aufgenommen 22 Ernährungsfachtagung der DGE Sektion Thüringen 06 11 2014 Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit Veranstalter Deutsche Gesellschaft für Ernährung e V Sektion Thüringen Vortragsthemen 1 Herzkreislauferkrankungen Ernährung versus genetische Veranlagerung 2 Adipositas und KHK im Jugendalter 3 Vitamin D und KHK 4 Körperliche Aktivität

    Original URL path: http://www.dge-thueringen.de/veranstaltungen/veranstaltungen.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Mitteilungen | DGE
    sowie Seniorenheimen etc können dieses Angebot nutzen Das Schulungsmodell basiert auf dem DGE Ernährungskreis und wird erweitert durch Informationen zur ernährungsphysiologischen Qualität der Lebensmittel Es besteht aus stabiler Pappe hat eine Kantenlänge von 47 cm und ist ca 40 cm hoch Die einzelnen Seiten der Pyramide sind bereits zusammengeklebt nur noch der Boden muss eingesteckt werden schon ist das Modell einsatzbereit Die dreidimensionale Pyramide kann bei der DGE Sektion Thüringen pro Einrichtung nur einmal bestellt werden 500 mal 1 Es fallen lediglich Portogebühren in Höhe von 8 50 an Sie sparen somit fast 45 im Vergleich zu den ursprünglichen Kosten Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht Bei Interesse schriftliche Bestellung an Dipl oec troph Witold Maichrowitz DGE Sektion Thüringen Dornburger Straße 23 07743 Jena E Mail b9mawi uni jena de Fax 03641 949 742 Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Herrn Prof Dr Jahreis 14 03 2014 Am 14 03 2014 wird Herrn Prof Dr Gerhard Jahreis auf dem 51 Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung DGE e V in Paderborn die Ehrenmitgliedschaft verliehen Seit Gründung der DGE Sektion Thüringen im Jahr 1993 bis zu seinem offiziellen Ausscheiden im Mai 2013 war Herr Jahreis Leiter der DGE Sektion Thüringen Durch seine Mitgliedschaft im Präsidium der DGE und im Beirat der Thüringer Ernährungswirtschaft genießt die DGE Sektion Thüringen als neutrale unabhängige Institution einen hohen wissenschaftlichen Ruf Als Lehrstuhlinhaber der Ernährungsphysiologie der FSU Jena unterstützte er seit ihrer Gründung im Jahr 1999 die Studentischen Ernährungsprojekte STEP engagierte sich ehrenamtlich im Bereich der Erwachsenenbildung und rief die jährlich stattfindende Ernährungsfachtagung der DGE Sektion Thüringen im Jahr 1993 ins Leben Mit seinem Organisationstalent und persönlichem Einsatz prägte er zahlreiche international besuchte und beachtete Symposien und Kongresse Seit Mai 2013 gehört Herr Prof Jahreis dem Steuerungsausschuss der DGE Sektion Thüringen an Wir gratulieren Herrn Prof Jahreis herzlichst zu seiner Ehrenmitgliedschaft freuen uns für ihn und mit ihm und wünschen für die Zukunft alles Gute Begleitprojekt Regionale Produkte mit dem TMLFUN 08 07 2013 Am 8 Juli 2013 fand im Herder Gymnasium in Arnstadt das Begleitprojekt der DGE Sektion Thüringen Regionale Produkte in Anwesenheit des Thüringer Landwirtschaftsministers Herrn Jürgen Reinholz statt Seit 20 Jahren kooperiert die DGE Sektion Thüringen mit dem Thüringer Landwirtschaftsministerium mit dem Ziel Kinder und Jugendliche über gesundheitsfördernde Ernährung zu informieren Bei der Ernährungsbildung geht es zunehmend darum regionale und saisonale Lebensmittel zu präferieren um den Gedanken der Ökologie und Ökonomie verstärkt im Fokus zu behalten Hierfür hat die Sektion der DGE gemeinsam mit dem Thüringer Agrarmarketing zahlreiche Bildungs und Unterrichtsbegleitmaterialien entwickelt die in Schulen und Kindergärten thüringenweit kostenlos zum Einsatz kommen Am Projekttag begleitete die DGE Sektion Thüringen die Schüler der 5 Klasse des Herder Gymnasiums bei der praktischen Speisenzubereitung Zur Verstärkung wurde auch eine Meisterköchin des Schmähling Cateringunternehmens aus Gotha herangeführt Herr Reinholz diskutierte nach der Verkostung mit Schülern über Ernährung Schulessen und Aspekte der Landwirtschaft In einem sehr regen Austausch konnten Schüler die für sie wichtigen und aktuellen Fragen an den Minister stellen Sie regten an auch in anderen Schulen solche

    Original URL path: http://www.dge-thueringen.de/mitteilungen/mitteilungen.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Praktikum | DGE
    der Berufsbildenen Schulen DiätassistentInnen BäckerInnen VerkäuferInnen Fleischer etc Die Aufgabengebiete umfassen u a folgende Positionen Projektbegleitung Zielgruppen Kinder Jugendliche Erwachsene Erarbeitung von Unterrichtsbegleitmaterialien für Kindergartenkinder und Schüler Organisation und Beteiligung an Ernährungsfachtagungen Teilnahme an Messen Gesundheitstagen und Ausstellungen Erarbeitung von Pressemitteilungen Vortragstätigkeit Erstellung von Jahresberichten Hospitation bei Lebensmittelkontrollen Hospitation bei sensorischen Prüfungen von Lebensmitteln Ernährungsberatungsdienst am Telefon Begleitung von Studentischen Ernährungsprojekten STEP Laufende Verwaltungsarbeit der Sektion Pflege der Sektions Webseite

    Original URL path: http://www.dge-thueringen.de/praktikum/praktikum.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Mitteilungen | DGE
    V DGE in enger Zusammenarbeit mit dem Kompetenzcluster für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit nutriCARD seit Oktober dieses Jahres durchführt Im Vergleich zum bundesdeutschen Durchschnitt wird besonders in Thüringen das Angebot an Kindertagestätten mit einer ganztäglichen Vollverpflegung bis zu vier Mahlzeiten pro Tag wahrgenommen Demzufolge haben neben den Eltern auch die Kindertagesstätten eine große Verantwortung für die Prägung des Essverhaltens die maßgeblich in den ersten Lebensjahren erfolgt Daraus ergibt sich die Notwendigkeit dass in den Kitas in enger Zusammenarbeit mit den Eltern frühzeitig und auf spielerische Weise der Grundstein für ein gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten gelegt wird Der frühzeitige Ansatz zählt zu den besten Präventionsmöglichkeiten um auf diese Weise langfristig die Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern erklärt Prof Stefan Lorkowski Leiter der DGE Sektion Thüringen Das Projekt Praktische Ernährungsbildung in Kitas Kita i s st gesünder verfolgt das Ziel die Ernährungsgewohnheiten im Kleinkindalter positiv zu beeinflussen und dadurch der zunehmenden Inzidenz von Übergewicht und Adipositas im Kindesalter entgegenzuwirken Im Rahmen der Projektarbeit steht die Verbesserung der Verpflegungsangebote im Mittelpunkt wobei im Detail die Bedingungen bei der Bereitstellung sowie die Gestaltung der Essensumgebung und die Optimierung der Nährstoffprofile eine besondere Rolle spielen werden In diesem Zusammenhang wollen wir insbesondere die bestehenden Vor und Nachteile der verschiedenen Verpflegungsmodelle herausarbeiten um Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Verpflegungssituation in den Thüringer Kitas ableiten zu können so die Ernährungswissenschaftlerin und Projektleiterin Frau Manja Dittrich Die Projektarbeit wird in enger Zusammenarbeit mit den Eltern Erziehern Betreuern und Trägern sowie dem Küchenpersonal und Caterern erfolgen so dass ein ganzheitlicher Ansatzpunkt für eine langfristige und nachhaltige Festigung eines gesundheitsfördernden Ernährungsverhaltens geschaffen wird fasst Manja Dittrich zusammen Für Rückfragen der Redaktion kontaktieren Sie bitte Deutsche Gesellschaft für Ernährung e V Sektion Thüringen Dipl Troph Manja Dittrich Tel 03641 949747 E Mail manja dittrich uni jena de Prof Dr Stefan Lorkowski Tel 03641

    Original URL path: http://www.dge-thueringen.de/mitteilungen/mitteilungen.html?id=26 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Mitteilungen | DGE
    in enger Zusammenarbeit mit dem Kompetenzcluster für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit nutriCARD seit Oktober dieses Jahres durchführt Im Vergleich zum bundesdeutschen Durchschnitt wird besonders in Thüringen das Angebot an Kindertagestätten mit einer ganztäglichen Vollverpflegung bis zu vier Mahlzeiten pro Tag wahrgenommen Demzufolge haben neben den Eltern auch die Kindertagesstätten eine große Verantwortung für die Prägung des Essverhaltens die maßgeblich in den ersten Lebensjahren erfolgt Daraus ergibt sich die Notwendigkeit dass in den Kitas in enger Zusammenarbeit mit den Eltern frühzeitig und auf spielerische Weise der Grundstein für ein gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten gelegt wird Der frühzeitige Ansatz zählt zu den besten Präventionsmöglichkeiten um auf diese Weise langfristig die Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern erklärt Prof Stefan Lorkowski Leiter der DGE Sektion Thüringen Das Projekt Praktische Ernährungsbildung in Kitas Kita i s st gesünder verfolgt das Ziel die Ernährungsgewohnheiten im Kleinkindalter positiv zu beeinflussen und dadurch der zunehmenden Inzidenz von Übergewicht und Adipositas im Kindesalter entgegenzuwirken Im Rahmen der Projektarbeit steht die Verbesserung der Verpflegungsangebote im Mittelpunkt wobei im Detail die Bedingungen bei der Bereitstellung sowie die Gestaltung der Essensumgebung und die Optimierung der Nährstoffprofile eine besondere Rolle spielen werden In diesem Zusammenhang wollen wir insbesondere die bestehenden Vor und Nachteile der verschiedenen Verpflegungsmodelle herausarbeiten um Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Verpflegungssituation in den Thüringer Kitas ableiten zu können so die Ernährungswissenschaftlerin und Projektleiterin Frau Manja Dittrich Die Projektarbeit wird in enger Zusammenarbeit mit den Eltern Erziehern Betreuern und Trägern sowie dem Küchenpersonal und Caterern erfolgen so dass ein ganzheitlicher Ansatzpunkt für eine langfristige und nachhaltige Festigung eines gesundheitsfördernden Ernährungsverhaltens geschaffen wird fasst Manja Dittrich zusammen Für Rückfragen der Redaktion kontaktieren Sie bitte Deutsche Gesellschaft für Ernährung e V Sektion Thüringen Dipl Troph Manja Dittrich Tel 03641 949747 E Mail manja dittrich uni jena de Prof Dr Stefan Lorkowski Tel 03641 949710 E

    Original URL path: http://www.dge-thueringen.de/mitteilungen/mitteilungen.html?id=25 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •