archive-de.com » DE » D » DEUTSCHLAND-TAKT.DE

Total: 89

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • deutschland-takt.de - Suchen
    Deuschland Takt Aktuelles Über uns Downloads Links Suchen Suchwörter Irgendein Wort Alle Wörter Exakter Ausdruck Reihenfolge Neueste zuerst Älteste zuerst Populärste Alphabetisch Bereich Kategorie Zurück

    Original URL path: http://www.deutschland-takt.de/deutschlandtakt/index.php?option=com_search (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • deutschland-takt.de - Pressemitteilung
    von Güter und Personenverkehr auf der Schiene Michael Ziesak Bundesvorsitzender des VCD Deutschland Takt und Schienengüterverkehr sind keine Widerspruch Angesichts begrenzter Mittel und Ressourcen auch in den kommenden Jahren ist ein gemeinsam für den Güter und Personenverkehr langfristig geplantes und abgestimmtes Konzept unabdingbar Lesen Sie hier die komplette Pressemitteilung Nachtrag 18 Juni 2012 Sie finden jetzt unten stehend die Folien der gehaltenen Vorträge Deutschland Takt und Schienengüterverkehr Widerspruch oder Erfolgsstory

    Original URL path: http://www.deutschland-takt.de/deutschlandtakt/index.php?option=com_content&task=view&id=73&Itemid=45 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • deutschland-takt.de - Downloads
    1495 Artikel und Positionen Dokumente Erstellungsdatum Sortieren nach Name Datum Zugriffe aufsteigend 2013 09 01 Deutschland Takt Fahrpläne nach 2015 in Eisenbahn Kurier Download Anzeigen Details 2013 08 15 Rückblick auf die Fachveranstaltung Deutschland Takt 2013 VBB Download Anzeigen Details 2013 06 06 Breite Unterstützung für den Deutschland Takt Download Anzeigen Details 2012 11 08 Deutschland Takt Rendezvous im Bahnhof Grundsatzpapier Download Anzeigen Details 2012 11 01 Miteinander zum Erfolg der Schiene Rainer Engel Pro Bahn Download Anzeigen Details 2012 06 12 Schienengüterverkehr und Taktfahrplan im Personenverkehr passen zusammen Download Anzeigen Details 2012 05 01 Deutschland Takt Besser für Alle in Der Fahrgast Download Anzeigen Details 2012 03 30 Öffentlicher Verkehr aus einem Guss mit passender Infrastruktur Hans Leister VBB Download Anzeigen Details 2012 01 01 Plädoyer für den Deutschland Takt BEG Download Anzeigen Details 2011 09 26 Dokumentation der Veranstaltung Deutschland im Takt BAG SPNV Download Anzeigen Details 2009 10 01 Deutschland Takt Weichenstellung für die Zukunft Heidi Tischmann VCD Download Anzeigen Details 2009 03 01 Zielepapier Deutschland Takt Initiative Deutschland Takt Download Anzeigen Details 2009 09 01 Sonderheft zum Deutschland Takt Zugkunst ZVNL Download Anzeigen Details 2009 06 25 Frankreich Entwicklung in Richtung Taktfahrplan SMA Partner Download Anzeigen

    Original URL path: http://www.deutschland-takt.de/deutschlandtakt/index.php?option=com_docman&task=cat_view&gid=25&Itemid=64 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • deutschland-takt.de - Downloads
    VBB 1495 Präsentationen Dokumente Erstellungsdatum Sortieren nach Name Datum Zugriffe aufsteigend 2013 08 15 Deutschland Takt Nötiger denn je Min Jörg Vogelsänger Land Brandenburg Download Anzeigen Details 2013 08 15 Vom Integralen Takt zum Ausbau der Infrastruktur Andreas Schulz BEG Download Anzeigen Details 2013 08 15 Kapazitätsmanagement und Netzentwicklung Dr Michael J Beck DB Netz AG Download Anzeigen Details 2013 08 15 Bahn Infrastruktur und Angebotsplanung Jörg Bruchertseifer Pro Bahn Download Anzeigen Details 2013 08 15 Regionale Fahrplankonzepte auf dem Prüfstand Bernd Arm VBB Download Anzeigen Details 2012 06 11 Anforderungen des Deutschland Takts Andreas Schulz BEG Download Anzeigen Details 2012 06 11 Deutschland Takt und Schienengüterverkehr Burkhard Bräkling TX Logistik Download Anzeigen Details 2012 06 11 Deutschland Takt und Güterverkehr Widerspruch oder Erfolgsstory Alexander Krifel NEE Download Anzeigen Details 2012 06 11 Güter und Personenverkehr gemeinsam planen Hauke Fehlberg BAV Download Anzeigen Details 2011 09 26 Taktvoll durch die Schweiz der Integrale Taktfahrplan in der Schweiz BAV Download Anzeigen Details 2011 09 26 Deutschland im Takt Erfolgsfaktor für die Schienenlogistik TX Logistik AG Download Anzeigen Details 2010 02 18 Viriato Projekte weltweit I Frankreich wird vertaktet Raphael Karrer SMA Download Anzeigen Details 2009 04 29 Deutschland Takt Grundlagen und

    Original URL path: http://www.deutschland-takt.de/deutschlandtakt/index.php?option=com_docman&task=cat_view&gid=24&Itemid=64 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • deutschland-takt.de - Downloads
    zum Ausbau der Infrastruktur Andreas Schulz BEG 1780 2013 08 15 Kapazitätsmanagement und Netzentwicklung Dr Michael J Beck DB Netz AG 4051 2013 08 15 Bahn Infrastruktur und Angebotsplanung Jörg Bruchertseifer Pro Bahn 1495 2013 08 15 Regionale Fahrplankonzepte auf dem Prüfstand Bernd Arm VBB 1495 Weitere Dokumente Dokumente Erstellungsdatum Sortieren nach Name Datum Zugriffe aufsteigend 2013 07 15 Einladung Vom integralen Takt zum Ausbau der Infrastruktur Download Anzeigen Details

    Original URL path: http://www.deutschland-takt.de/deutschlandtakt/index.php?option=com_docman&task=cat_view&gid=26&Itemid=64 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • deutschland-takt.de - Deuschland-Takt
    Intercity Verkehr übernehmen aber auch bisher von den Aufgabenträgern bestellte Leistungen wieder eigenwirtschaftlich erbringen Erste Bewertung des DB Fernverkehrskonzepts 30 4 201 Eine erste Bewertung als von der DB im März 2015 vorgestellten Fernverkehrskonzept aus der Feder von Hans Leister hat die Eisenbahn Revue International in Heft 5 2015 S 249 f veröffentlicht Der Beitrag ist nicht online verfügbar Leister kommt zu dem Ergebnis dass das Konzept angesichts des Rückgangs der Fahrgastzahlen im Schienen Fernverkehr in die richtige Richtung weist und realistisch erscheint aber nicht sonderlich ambitioniert Aus Fahrgastsicht sei es durchaus positiv zu bewerten Unternehmensolitisch dürfte so Leister hinter der Offensive die Absicht stehen zu zeigen dass das Unternehmen DB auch ohne staatliche Vorgaben in Richtung Deutschland Takt planen könne Deutschland Takt oder Deutschland im Takt 18 3 2015 Die Deutsche Bahn hat am 18 März 2015 unter dem Titel Mehr Bahn für Metropolen und Regionen Die größte Kundenoffensive in der Geschichte des DB Fernverkehrs ihr neues Fernverkehrskonzept vorgestellt und ihm den Namen Deutschland im Takt vorangestellt Das Konzept nach Auffassung der Initiative Deutschland Takt geeignet den Schienenpersonenverkehr wieder in die Offensive zu bringen Es sollte aber einen geeigneten Namen tragen und das ist Deutschland Takt Die Bezeichnung Deutschland Takt ist im Auftrag der Initiative Deutschland Takt markenrechtlich geschützt worden aber nur um dem der den Deutschland Takt verwirklicht Streit mit möglichen anderen Nutzern dieses attraktiven Begriffs zu ersparen Der Begriff hat sich inzwischen längst durchgesetzt für ein durchgängig auf Anschluss ausgerichtetes Fahrplankonzept für das Gesamtnetz des öffentlichen Verkehrs und für den Ausbau der Infrastruktur nach diesem Fahrplankonzept Selbstverständlich gilt Wenn die Deutsche Bahn sich zum Deutschland Takt bekennt darf sie ihn auch so nennen erklärt Hans Leister Sprecher der Initiative Deutschland Takt Studie zum Deutschland Takt vor der Veröffentlichung Initiative erwartet Bestätigung der Machbarkeit eines Deutschland Taktes 16 3 2014 Die Studie zur Machbarkeit eines Deutschland Taktes die die Bundesregierung in Auftrag gegeben hat steht kurz vor der Veröffentlichung Die Initiative Deutschland takt erwartet dass die Machbarkeit eines Deutschland Taktes bestätigt wird Bei der Studie geht es um die grundlegende Sinnhaftigkeit einer auf einen Zielfahrplan ausgerichteten Planung von Investitionen in die Infrastruktur Schiene Eine solche bundesweite Investitionspolitik fehlt bislang Der Bundesverkehrswegeplan hat bisher in erster Linie große Einzelprojekte gefördert Dadurch entstanden neue Engpässe und im Verkehrsangebot ungünstige Anschlüsse Der derzeit in Vorbereitung befindliche Bundesverkehrswegeplan bietet erstmals die Chance Einzelprojekte auf ihre Wirkungen im Gesamtnetz zu prüfen und ihre Priorität danach zu bewerten Unter Deutschland Takt versteht man ein Fahrplansystem im öffentlichen Verkehr in Deutschland das durch Vertaktung und Vernetzung eine bestmögliche Verbindung aller Bahnhöfe und Haltestellen ermöglicht Fernverkehr und Regionalverkehr auf der Schiene sowie idealerweise auch Buszubringer sind in ein integrales Taktfahrplangefüge so eingebunden dass optimale Anschlüsse in Richtungsknoten oder Taktknoten bestehen Dabei sind die Bedürfnisse des Güteverkehrs nach zuverlässigen und schnellen Verbindungen von vornherein einzuplanen und mit dem Reisezugverkehr in Einklang zu bringen Über gute Verbindungen mit direkten Zügen hinaus kann es mit dem Deutschland Takt gelingen den öffentlichen Verkehr für einen großen Teil aller Verkehrsbedürfnisse zur Alternative zum privaten Pkw sowie innerdeutschen Flugverbindungen aufzubauen indem auch verlässliche Umsteigeverbindungen möglich werden Durch die integralen Taktfahrplansysteme in vielen Bundesländern sind wesentliche Bausteine bereits vorhanden welche noch weiter verzahnt werden können Die konsequente Einbindung des Fernverkehrs steht noch aus ebenso wie in den meisten Bundesländern die durchgehende Einbindung des regionalen Busverkehrs Ergebnis eines derartigen Systems ist nach den Erfahrungen im Ausland und in vielen Bundesländern eine bedeutend höhere Inanspruchnahme des Schienenpersonenverkehrs und des öffentlichen Verkehrs insgesamt Zu einem solchen System gehört auch ein Deutschland Tarif darunter versteht man die Vereinheitlichung von Tarifregeln sowie die Kompatibilität von Tarifsystemen Die Initiative Deutschland Takt erwartet dass diese guten Erfahrungen auch in dem großen deutschen Schienennetz zum Tragen kommen können wenn die Planung auf ein Zielnetz ausgerichtet wird Die Initiative geht davon aus dass die Studie dies bestätigen wird Es geht aber nicht darum jetzt schon einen bestimmten Fahrplan als richtig oder falsch darzustellen erklärt Hans Leister Sprecher der Initiative Es geht um das Prinzip der Planung Schienenverkehr findet nach Fahrplan statt Wir sind der Überzeugung dass der Fahrplan besser wird wenn Investitionen auf einen Zielfahrplan ausgerichtet werden Wenn schnelle Züge auf hoch belasteten Hauptstrecken halbstündlich statt stündlich verkehren können und dennoch Regional und Güterzüge rasch durchkommen wäre das ein großer Fortschritt Manchmal genügen einige Weichen an anderen Stellen muss hingegen gebaut werden Dass ein Gesamtkonzept dafür Investitionen effizienter steuern kann das ist unsere Überzeugung und das soll die Studie nachweisen deren Veröffentlichung wir erwarten Die weiteren Schritte zur Umsetzung wird der Bund nach Einschätzung der Initiative Deutschland Takt mit den Ländern der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des Nahverkehrs den Eisenbahnverkehrsunternehmen und vor allem der DB AG als Betreiber des Schienennetzes zu machen haben Machbarkeitsstudie Deutschland Takt wird ergänzt 6 11 2014 Am 6 11 2014 hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur ergänzende Untersuchungen im Rahmen der Machbarkeitsstudie zur Prüfung eines Deutschland Takts im Schienenverkehr in Auftrag gegeben Im Rahmen der Machbarkeitsstudie zur Prüfung eines Deutschland Takts im Schienenverkehr werden 4 Szenarien fahrplantechnisch und infrastrukturell entwickelt und hinsichtlich der wirtschaftlichen Auswirkungen für die Beteiligten abgeschätzt Ausgangslage ist hierbei sowohl für die Infrastruktur wie für die Verkehrsströme der Bezugsfall B0 der Bedarfsplanüberprüfung zuzüglich einer Reihe von Infrastrukturmaßnahmen die derzeit realisiert werden Der zeitliche Horizont für das Szenario 1 mit dem die anderen Szenarien verglichen werden ist etwa das Jahr 2025 Aus der Diskussion der Ergebnisse der bislang fertiggestellten Szenarien wurde deutlich dass für die Bewertung und die politische Diskussion auch ein Vergleich der Szenarien mit der gegenwärtigen Situation vorhandene Daten des Fahrplans 2013 erforderlich ist um den Nutzen eines Integrierten Taktfahrplans gegenüber dem heute bekannten Angebot darzustellen Ergänzend zu den bereits beauftragten Szenarien 1 4 ist an Hand der von der DB Netz AG zur Verfügung gestellten Fahrplan Angaben ein Ist Szenario 2013 zu entwickeln und hinsichtlich der wirtschaftlichen Daten und relationsbezogenen Reisezeiten auszuwerten sowie den Auswertungen der Szenarien 1 4 gegenüberzustellen Die Durchführung wird wie der Hauptauftrag der Arbeitsgemeinschaft IGES Institut GmbH IVE TU Braunschweig obliegen Machbarkeitsstudie Deutschland Takt vergeben Das Bundesministerium

    Original URL path: http://www.deutschland-takt.de/deutschlandtakt/index.php (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • deutschland-takt.de - Downloads
    1495 Artikel und Positionen Dokumente Erstellungsdatum Sortieren nach Name Datum Zugriffe aufsteigend 2013 09 01 Deutschland Takt Fahrpläne nach 2015 in Eisenbahn Kurier Download Anzeigen Details 2013 08 15 Rückblick auf die Fachveranstaltung Deutschland Takt 2013 VBB Download Anzeigen Details 2013 06 06 Breite Unterstützung für den Deutschland Takt Download Anzeigen Details 2012 11 08 Deutschland Takt Rendezvous im Bahnhof Grundsatzpapier Download Anzeigen Details 2012 11 01 Miteinander zum Erfolg der Schiene Rainer Engel Pro Bahn Download Anzeigen Details 2012 06 12 Schienengüterverkehr und Taktfahrplan im Personenverkehr passen zusammen Download Anzeigen Details 2012 05 01 Deutschland Takt Besser für Alle in Der Fahrgast Download Anzeigen Details 2012 03 30 Öffentlicher Verkehr aus einem Guss mit passender Infrastruktur Hans Leister VBB Download Anzeigen Details 2012 01 01 Plädoyer für den Deutschland Takt BEG Download Anzeigen Details 2011 09 26 Dokumentation der Veranstaltung Deutschland im Takt BAG SPNV Download Anzeigen Details 2009 10 01 Deutschland Takt Weichenstellung für die Zukunft Heidi Tischmann VCD Download Anzeigen Details 2009 09 01 Sonderheft zum Deutschland Takt Zugkunst ZVNL Download Anzeigen Details 2009 06 25 Frankreich Entwicklung in Richtung Taktfahrplan SMA Partner Download Anzeigen Details 2009 05 26 Eine neue Bahn für Deutschland BAG SPNV Download

    Original URL path: http://www.deutschland-takt.de/deutschlandtakt/index.php?option=com_docman&task=cat_view&gid=25&limit=20&limitstart=0&order=name&dir=DESC&Itemid=64 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • deutschland-takt.de - Downloads
    und Positionen Dokumente Erstellungsdatum Sortieren nach Name Datum Zugriffe aufsteigend 2008 06 01 Integraler Taktfahrplan als Ziel für Bahn und ÖPNV Hans Leister VBB Download Anzeigen Details 2012 11 08 Deutschland Takt Rendezvous im Bahnhof Grundsatzpapier Download Anzeigen Details 2013 09 01 Deutschland Takt Fahrpläne nach 2015 in Eisenbahn Kurier Download Anzeigen Details 2009 02 25 Taktverkehr im deutschen Schienennetz aus Wettbewerbssicht BNetzA Download Anzeigen Details 2009 06 25 Frankreich Entwicklung in Richtung Taktfahrplan SMA Partner Download Anzeigen Details 2009 09 01 Sonderheft zum Deutschland Takt Zugkunst ZVNL Download Anzeigen Details 2009 05 26 Eine neue Bahn für Deutschland BAG SPNV Download Anzeigen Details 2013 08 15 Rückblick auf die Fachveranstaltung Deutschland Takt 2013 VBB Download Anzeigen Details 2012 03 30 Öffentlicher Verkehr aus einem Guss mit passender Infrastruktur Hans Leister VBB Download Anzeigen Details 2005 10 01 Der NRW Takt Hintergründe Entwicklungen Perspektiven Agentur Nahverkehr NRW Download Anzeigen Details 2012 11 01 Miteinander zum Erfolg der Schiene Rainer Engel Pro Bahn Download Anzeigen Details 2013 06 06 Breite Unterstützung für den Deutschland Takt Download Anzeigen Details 2009 03 01 Zielepapier Deutschland Takt Initiative Deutschland Takt Download Anzeigen Details 2012 06 12 Schienengüterverkehr und Taktfahrplan im Personenverkehr passen zusammen Download

    Original URL path: http://www.deutschland-takt.de/deutschlandtakt/index.php?option=com_docman&task=cat_view&gid=25&limit=20&limitstart=0&order=hits&dir=DESC&Itemid=64 (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •