archive-de.com » DE » D » DEUTSCHER-ORGELBAU.DE

Total: 491

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    Neumühlenweg 20a DE 90449 Nürnberg Hauptwerk Principal 8 Rohrflöte 8 Octave 4 Flöte 4 Nasat 2 2 3 Octave 2 Mixtur 4f 1 1 3 Nebenwerk Gedackt 8 Rohrflöte 4 Quinte 2 2 3 Octave 2 Terz 1 3 5 Octave 1 Tremulant Pedal Subbaß 16 Octave 8 Octave 4 Trompete 8 Koppeln II I I P II P Weitere Orgeln von Jürgen Lutz Orgelmanufaktur anzeigen 44 BDO e V

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/451/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    ZH Kath Pfarrkirche Hl Geist 15 Register II Manuale Neubau 1980 Standort Kempten CH CH 8623 Kempten Wetzikon ZH Weitere Orgeln von Mönch Orgelbau GmbH Co KG anzeigen 180 BDO e V Allkofen 208 84082 Laberweinting Tel 09454 215 Fax

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/240/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    Neubau 1976 Standort Pfarrgasse DE 55576 Sprendlingen Orgel wurde 1976 für die Kath Pfarrkirche St Elisabeth in Freiburg erbaut und nach deren Profanierung 2008 nach Sprendlingen transferiert Weitere Orgeln von Mönch Orgelbau GmbH Co KG anzeigen 180 BDO e V

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/215/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    Kath Pfarrkirche St Andreas 24 Register II Manuale Neubau 2002 Standort An St Andreas Schlebusch DE 51375 Leverkusen Schlebusch Weitere Orgeln von Mönch Orgelbau GmbH Co KG anzeigen 180 BDO e V Allkofen 208 84082 Laberweinting Tel 09454 215 Fax

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/81/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    den Kunstdenkmälern unseres Landes ein Neben den stilistischen Ansprüchen des historisch bedeutsamen Chorraumes sollte die Ansicht der Chororgel einen ihr entsprechenden Klang erwarten lassen und umgekehrt So ist das Äußere nicht für sich allein sondern ist die Synthese aus ständig simultan angestellten Überlegungen von Raum Musik und Orgelbautechnik Im schmal gehaltenen Orgelfuß liegt über der Spielanlage das Brustwerk über dem sich das Hauptwerk mit seinen vertikal nach oben strebenden Spitztürmen

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/836/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    Charakteristik oder nach einem unverwechselbaren Klang der Spieler wie Hörer gleichermaßen inspiriert hohe Priorität Insgesamt waren von Seiten der Kirchenmusik Gemeinde und Architekt und nicht zuletzt von uns selbst hohe Erwartungen mit dieser Orgel verbunden Erwartungen die sich erfüllt haben Seit ihrer Fertigstellung im August 2004 wurde und wird sie im liturgischen und konzertanten Rahmen von Interpreten und Hörern weit über die regionalen Grenzen hinaus als das wahrgenommen was sie

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/833/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    Gaildorf Der bischöfliche Orgelsachverständige bescheinigt diesem Instrument Poesie und Leidenschaft Ein Meisterwerk das hinsichtlich seiner architektonischen technischen und klanglichen Eigenschaften Maßstäbe gesetzt hat ihr Hohes Lied wird noch die Enkel unserer Enkel bezaubern Weitere Orgeln von Werkstätte für Orgelbau Mühleisen

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/834/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    Ökolampadiusplatz 2 DE 74189 Weinsberg Zitat aus dem Abnahmegutachten des Orgelsachverständigen Sämtliche Arbeiten übertrafen die bereits hochgesteckten Erwartungen um ein Vielfaches Ein besonderer Verdienst ist die äußerst geschickte Verknüpfung der Klangcharaktere sowohl des alten wie auch des neuen Pfeifenbestandes zu einer homogenen und gleichzeitig vielfarbigen Einheit Die Weinsberger hätten keinen besseren Orgelbauer für das Projekt wählen können Weitere Orgeln von Werkstätte für Orgelbau Mühleisen GmbH anzeigen 59 BDO e V

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/883/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •