archive-de.com » DE » D » DEUTSCHER-ORGELBAU.DE

Total: 491

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    in die Architektur des Orgelgehäuse wieder aufgenommen wird Die Orgel teilt sich in ein großes Pfeifenfeld auf dem von der Mitte aus nach oben ein kleineres Feld schwebt Die Bögen sind spielerisch in Bewegung und Gegenbewegung gesetzt und überkreuzen die Bögen des Raumes Der leichte Bogen unter den Pfeifenfeldern verstärkt die Mitte der Orgel Neben dem Holz und den Prospektpfeifen sind auch Flächen mit Farben Bestandteil der Gestaltung einer Orgel Die Farbflächen bilden eine Bewegung von außen zulaufend zur Mitte Die Farben wurden ausgesucht an Hand einer Farbpalette die dem Zeitgeist der Erbauung der Kirche entstammt verbunden mit der Symbolik Der Raum besitzt zwar Skulpturen aus der alten Kirche die aber hier aus Gestaltungsprinzipien nicht in die Farbpalette übernommen wurden Die farbliche Fassung der Orgel übernimmt einige dieser Symbole Das Violett für das Leiden Bußzeit und die Erwartung Advent Das Türkisblau für die Muttergottes und Patronin der Kirche in Delitzsch Das Rot für das Pfingstfest Symbolik des Feuers und den Karfreitag vergossenes Blut Das Grünblau für die Hoffnung und das Leben Für das Tiefblau der oberen Felder kann kein besseres Zitat genommen werden als das von Wassily Kandinsky Mitbegründer der Künstlerbewegung Die Blauen Reiter Je tiefer das Blau wird desto

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/1035/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    im Empirestil aus dem Jahre 1824 Die landestypisch vollständig aus Langholz gefertigte Kirche besitzt hinter dem Altar eine Empore im Osten die für den Standort der neuen Orgel leicht erweitert wurde Die gegenüber liegende bis dahin als Orgelstandort genutzte Empore wird seit dem für die steigende Zahl an Kirchenbesuchern genutzt Ein Spieltisch mit mechanischer Tontraktur ist seitlich am Orgelgehäuse angebaut ein weiterer rein elektrischer Spieltisch befindet sich im Kirchenraum und

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/1355/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    der Westwand war es erforderlich die Orgel auf eine reinelektrische Ansteuerung umzubauen Im Zuge dieser Erneuerung der Ansteuerungselektrik wurde auch ein neuer dreimanualiger Spieltisch mit einer modernen Setzer und Koppelanlage gefertigt Frei programmierbare Koppeln und andere zusätzliche Ansteuerungsmöglichkeiten erfüllen neben den klassischen Anforderungen auch die grundsätzlichen Voraussetzungen für neuzeitliche Klangideen Das später geplante zusätzliche III Manualwerk gepaart mit zwei Pedalregistern soll als Schwellwerk auf der Empore der Annokapelle aufgestellt werden

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/1047/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    Bei unserem Prospektentwurf haben wir als gestalterischen Ausgangspunkt die vordere Säule unter der Empore ausgewählt und somit die Orgel in Richtung Altar positioniert Ausreichender Lichteinfall ist gewährleistet und auf der Seite des Organisten steht ausreichend Raum für Instrumentalisten Orchester oder Chor zur Verfügung Klanglich orientiert sich das Instrument an den Vorbildern der deutsch romantischen Orgeln der Orgelbaudynastien Sauer und Walcker Der Schwerpunkt liegt in der Aufführung der Orgelliteratur des in

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/1356/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    gilt als das älteste noch erhaltene Gebäude der Stadt Als Norwegen im Jahr 1536 durch die Reformation zum protestantischen Glauben übertrat wurden fast sämtliche katholischen Bilder und Ikonen entfernt Dies war nicht der Fall in der Marienkirche da sie eine Kirche der deutschen Kaufleute war Daher kann man heute auf dem Altar die Jungfrau Maria im Mittelpunkt der Altartafel sehen Zum Konzept der umfassenden Innenraumsanierung gehörte auch eine neue Orgel

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/293/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    Instrument Achern Pfarrkirche Unserer Lieben Frau Empore 33 Register II Manuale Neubau 1996 Standort Kirchstraße 21 DE 77855 Achern Weitere Orgeln von Claudius Winterhalter Orgelbau anzeigen 24 BDO e V Allkofen 208 84082 Laberweinting Tel 09454 215 Fax 09454 1255

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/980/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    Informationen zum Instrument Grafenrheinfeld Pfarrkirche Kreuzauffindung Empore 43 Register III Manuale Neubau 1999 DE 97506 Grafenrheinfeld Weitere Orgeln von Claudius Winterhalter Orgelbau anzeigen 24 BDO e V Allkofen 208 84082 Laberweinting Tel 09454 215 Fax 09454 1255 Ihre E Mail

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/983/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Orgelbau Deutschland | Bund Deutscher Orgelbaumeister | BDO | Orgel
    zum Instrument Regensburg St Andreas Empore 24 Register II Manuale Neubau 2007 Standort Andreasstraße 13 DE 93059 Regensburg Weitere Orgeln von Claudius Winterhalter Orgelbau anzeigen 24 BDO e V Allkofen 208 84082 Laberweinting Tel 09454 215 Fax 09454 1255 Ihre

    Original URL path: http://deutscher-orgelbau.de/orgel/966/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •