archive-de.com » DE » D » DEUTSCHER-FACHARZTVERBAND.DE

Total: 217

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bildergalerie - p4130777

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /p-r-e-s-s-e-102/bildergalerie/8-dfv-mit-neuer-fuehrung/detail/39-p4130777.html?tmpl=component&detail=0&buttons=1 (2016-02-08)



  • Bildergalerie - p4130780

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /p-r-e-s-s-e-102/bildergalerie/8-dfv-mit-neuer-fuehrung/detail/40-p4130780.html?tmpl=component&detail=0&buttons=1 (2016-02-08)


  • Ergebnisse der Ärzteproteste beleuchtet
    Zeitpunkt bleibt also weniger an Honorar übrig Deshalb ist die jetzt getroffene Regelung zumindest ein Schritt in die richtige Richtung Ziel bleibt weiterhin das gesamte Kapitel 35 aus den Facharzttöpfen auszulagern Zusätzliche Mittel für medizinische Grundversorgung Das zweite weichenstellende Strukturelement sind zusätzliche Mittel für die medizinische Grundversorgung Je 125 Millionen gibt es für Fach und Hausärzte Dies kommt der grundversorgenden konservativen Struktur zugute die durch die neuen Mittel finanziell besser ausgestattet wird Daher ist es wichtig dass die einzelnen Fachgruppen im Zuge der EBM Reform auch Strukturen in ihren Kapiteln einziehen oder vorhandene stärken über die diese Mittel auch abrufbar sind Berlin 12 12 2012 Als weichenstellendes Strukturelement ist die Herauslösung der genehmigungspflichtigen Psychotherapie inklusive der probatorischen Sitzungen aus der Morbiditätsorientierten Gesamtvergütung zu werden unabhängig davon dass dies nicht das gesamteEBM Kapitels 35 ist Die Honorarsteigerungen in der Psychotherapie sind gegenwärtig teils so hoch dass Honorarsteigerungen für Fachärzte dadurch aufgezehrt werden Die Steigerung für die Fachärzte für 2012 war bereits in vielen KV Bezirken im 1 Quartal durch die Psychotherapie verbraucht ab diesem Zeitpunkt bleibt also weniger an Honorar übrig Deshalb ist die jetzt getroffene Regelung zumindest ein Schritt in die richtige Richtung Ziel bleibt weiterhin das gesamte Kapitel 35 aus den Facharzttöpfen auszulagern Zusätzliche Mittel für medizinische Grundversorgung Das zweite weichenstellende Strukturelement sind zusätzliche Mittel für die medizinische Grundversorgung Je 125 Millionen gibt es für Fach und Hausärzte Dies kommt der grundversorgenden konservativen Struktur zugute die durch die neuen Mittel finanziell besser ausgestattet wird Daher ist es wichtig dass die einzelnen Fachgruppen im Zuge der EBM Reform auch Strukturen in ihren Kapiteln einziehen oder vorhandene stärken über die diese Mittel auch abrufbar sind Pressesprecher Joachim Stier Mobil 0170 2900 88 3 Tel 030 206 46 717 E Mail Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss

    Original URL path: http://www.deutscher-facharztverband.de/p-r-e-s-s-e/pressemitteilungen/270-ergebnisse-der-aerzteproteste-beleuchtet.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Fachärzte sehen deutliche Fortschritte
    es muss vorwärtsgehen erläuterte SpiFA Vorsitzender Scharmann Erfreulich ist die Aussicht auf eine zumindest verbesserte oder gar zusätzliche Vergütung Auch hier folgte der Gesetzgeber den Forderungen der niedergelassenen Fachärzte erläutert Dr Scharmann MATERIAL PNG Drucksache 17 9369 Stellen auf die Bezug genommen wird S 20 und S 56 unter http dipbt bundestag de dip21 btd 17 093 1709369 pdf S 20 Punkt 7 Verbesserung der medizinischen Versorgung insbesondere in Pflegeheimen b Um für Ärzte und Zahnärzte Anreize zu schaffen Hausbesuche bei Pflegeheimbewohnern durchzuführen werden im Fall des Abschlusses von Kooperationsverträgen Zuschläge beziehungsweise eine zusätzliche Vergütung gewährt S 56 Sozialgesetzbuch V 119b Ambulante Behandlung in Pflegeeinrichtungen Zu Buchstabe a Den Kassenärztlichen Vereinigungen wird künftig aufgegeben bei Vorliegen eines entsprechenden Antrags einer Pflegeeinrichtung den Abschluss eines Kooperationsvertrages nicht lediglich anzustreben sondern zu vermitteln Herverhebungen d Red Zu Buchstabe b Die allgemeinen Versorgungsziele sind insbesondere Verbesserung multiprofessioneller Zusammenarbeit und Verbesserung des Informationsaustausches Fallbesprechungen Visiten zwischen allen an der Pflege und medizinischen Versorgung der Bewohner der stationären Pflegeeinrichtung beteiligten Pflegekräfte Ärzte und Fachärzte Herverhebungen d Red Vermeiden unnötiger Krankenhausaufenthalte und damit verbundener Krankentransporte Sicherstellen der ärztlichen Versorgung auch nach 22 Uhr an Wochenenden und Feiertagen Schaffen von Regelungen zur Rufbereitschaft Das Recht des Bewohners auf freie Arztwahl bleibt dabei unberührt Herhebung d Red Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands setzt sich zusammen aus Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e V BVA Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e V BNC Berufsverband der Deutschen Dermatologen e V BVDD Bundesverband Niedergelassener Diabetologen e V BVND Berufsverband der Frauenärzte Deutschlands e V BVF Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e V bng Bundesverband Niedergelassener Hämatologen und Onkologen in Deutschland e V BNHO Deutscher Berufsverband der Hals Nasen Ohrenärzte e V BVHNO Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie BVOU Bundesverband der Pneumologen BdP Berufsverband der Rehabilitationsärzte Deutschlands e V BVPRM Berufsverband Deutscher Rheumatologen e V

    Original URL path: http://www.deutscher-facharztverband.de/p-r-e-s-s-e/pressemitteilungen/268-fachaerzte-sehen-deutliche-fortschritte.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • DFV - Willkommen beim Deutschen Facharztverband e.V.
    Neben der Führungsspitze der Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie BVOU wirkte der Deutsche Facharztverband an der Diskussion kräftig mit Interessant auch Was haben Autoindustrie und Fachärzte gemeinsam Weiterlesen Was Fachärzte und die Autoindustrie gemeinsam haben Weitere Beiträge IGES GUTACHTEN Start Zurück 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Weiter Ende Seite 13 von 14 Kontakt Deutscher Facharztverband e V Geschäftsstelle Straße des 17 Juni 106

    Original URL path: http://www.deutscher-facharztverband.de/?start=24 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Aktuelle Informationen
    Versorgung vor Ort als PDF Dokument Hier klicken für Dokument download PDF 700 KB Kontakt Deutscher Facharztverband e V Geschäftsstelle Straße des 17 Juni 106 108 8 OG D 10623 Berlin Telefon 030 20916137 Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Übersicht Menü Geschäftsstelle Über den DFV Vorstand Politische Arbeit Studien und Gutachten Presse Bildergalerie Pressemitteilungen Pressespiegel DFV Dokumente gute Gründe Mitglied werden

    Original URL path: http://www.deutscher-facharztverband.de/52-uncategorised/260-aktuelle-informationen.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Was Fachärzte und die Autoindustrie gemeinsam haben
    aber trotzdem sehr effizient wie die Anstiege der krankheitsfreien Lebenszeit belegen würden Auch gebe es hierzulande nicht zu viele Fachärzte die sich in Deutschland auf Klinik und Praxis verteilen Mälzer beschrieb auch die künftigen Felder der Auseinandersetzung der ambulante Sektor ist die Zukunft Hier werden sich die Kliniken und die niedergelassenen Fachärzte um Marktanteile bemühen Denn so Mälzer in Zusammenfassung des Gutachtens im ambulanten Sektor liegen die Effizienzreserven des Gesundheitssystems und zwar nicht durch hemmungsloses Sparen sondern z B durch die Leistungsverlagerung von Operationsleistungen aus der Klinik in die Praxen u a seines Fachgebietes der Orthopädie und Unfallchirurgie Auch wenn wir Orthopäden künftig 28 Euro bekommen sollten auch dies finanziert den hohen Spezialisierungsgrad unseres Fachgebietes nicht brachte DFV Mann Dr Matthias Schenzle die leidige Regelleistungsvolumina Problematik auf den Punkt Für die Fachärzte insgesamt fordert der DFV die Legaldefinition der Fachärzte im Sozialgesetzbuch V SGB V Dort sind bislang nur Hausärzte und Nicht Hausärzte erwähnt den Namen Facharzt umgeht das Gesetz scheinbar wie der Teufel das Weihwasser so Schenzle Doch was im Gesetz nicht existiert das kann auch politisch schnell unter den Teppich gekehrt werden Fachärzte nur noch an Kliniken war Leitbild und mag es auch noch für viele Politiker links von der Mitte sein Wie Orthopäden und die Autoindustrie zusammen kommen könnten beschrieb Gesundheitsökonom Prof Kern zum Abschluss Ähnlich wie es Überlegungen zum altersgerechten Wohnen gibt könnten beide Seiten an einem altersgerechten Auto zusammenarbeiten bzw Elemente in bestehende Baureihen einfließen lassen Erstaunlich Für die junge Generation konzipiert ist der Smart unter der älteren Bevölkerung ein Renner Ein Grund die breiten Türöffnungen die ein bequemes Ein und Aussteigen ermöglichen Wie geschrieben Lösungen sind allerorten gesucht 6 Gelenksymposium in Villingen Schwenningen Was Fachärzte und die Autoindustrie gemeinsam haben Dr med Gernot Felmet lud zum 6 Gelenksymposium nach Villingen Schwennigen ein In 800 Metern Höhe wurde im Schwarzwald auch in Sachen Berufspolitik Tachelesgeredet 400 PS bei 3 7 Liter das ist möglich unterstrich Johannes Reifenrath vom Direktorium derDaimler AG Aber der technische und der umweltpolitische Fortschritt wird seinen Preishaben Dieser werde auch auf den Käufer umgelegt Die Daimler AG kann nur begrenzt dieKosten auffangen so der Daimler Direktor für Marketing während der politischenDiskussionsrunde mit der das 6 Gelenksymposium der Artico Sportklinik Villingen Schwenningen beendet wurde Diesen Aspekt griffen die fachärztlich berufspolitischen Mitreferenten in der anschließendenDiskussionsrunde gerne auf Auch der medizinische Fortschritt werde seinen Preis haben sodie Runde um den Initiator des Gelenksymposiums und Ärztlichen Direktor der Klinik Dr med Gernot Felmet Zur Diskussionsrunde zählten u a Herr Helmut Mälzer Präsident desBerufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie BVOU Dr med Andreas Gassen BVOU Vizepräsident und Dr med Matthias Schenzle für den DeutschenFacharztverband DFV Beide Seiten der Mann von Daimler wie die berufspolitischengagierten Fachärzte kritisierten für ihren jeweiligen Bereich das enge Korsett politischerVorgaben Dr Gassen Eine Senkung der Arzthonorare bewirke angesichts ihres geringenAnteils an den Gesamtausgaben wenig aber immer wieder werde aus ideologischenGründen genau daran herumgeschraubt Ähnliches nahm auch Daimler Mann Reifenrath fürdie Autoindustrie in Anspruch Das Auto sei in Bezug auf den CO2

    Original URL path: http://www.deutscher-facharztverband.de/52-uncategorised/240-was-haben-autoindustrie-und-fachaerzte-gemeinsam.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • DFV Dokumente - Gutachten
    15 20 50 Alle Powered by Phoca Download Kontakt Deutscher Facharztverband e V Geschäftsstelle Straße des 17 Juni 106 108 8 OG D 10623 Berlin Telefon 030 20916137 Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Übersicht Menü Geschäftsstelle Über den DFV Vorstand Politische Arbeit Studien und Gutachten Presse Bildergalerie Pressemitteilungen Pressespiegel DFV Dokumente gute Gründe Mitglied werden Impressum Aktuelle Downloads Der DFV ist

    Original URL path: http://www.deutscher-facharztverband.de/dfv-dokumente/category/9-.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •