archive-de.com » DE » D » DERHOBBIT-FILM.DE

Total: 177

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bücher: Kurioses und Rares zu Tolkien
    und Erzählweise heran Aber wer wollte das auch erwarten Auf jeden Fall ein lesenswertes Buch 288 Seiten Bewertung 1 The Annotated Hobbit Douglas Anderson The Hobbit mit vielen Anmerkungen alten Illustrationen und auch inzwischen geänderten Text Urformen darunter das ursprüngliche Kapitel 5 Bilbos Lüge Man kann hier gut die Entstehungsgeschichte des Hobbits sowie dessen literarische Ursprünge verfolgen Bewertung 1 The History of the Northern Kingdom Ritchie Lacon Surtees Sehr schönes 55 seitiges DIN A 4 Heft von Mitgliedern der englischen Tolkien Society geschrieben illustriert und selbst verlegt Es beschreibt weniger die Geschichte des nördlichen Königreiches als die Geschichte der dortigen Dunedain nach dem Untergang des selbigen Das ist natürlich alles von den drei Autorinnen frei erfunden fügt sich jedoch sehr gut in Tolkiens Welt ein und wirkt dort nicht wie ein Fremdkörper sondern wie ein lange verschollen geglaubtes Stück Geschichte das endlich wiederentdeckt wurde Dieser handgemachte Band bei dem die Heftklammern schon anfangen zu rosten gibt den Geist von Mittelerde wesentlich besser wieder als alles was im Zuge der Verfilmung an Hochglanzbüchern schnell auf den Markt geworfen wurde Zu erwerben ist es z B bei Daerons Books Bewertung 1 The Road goes ever on Von Donald Swann in Zusammenarbeit mit Tolkien vertonte Lieder aus seinen Büchern enthält eine Kassette oder Schallplatte dazu ein kleines Buch mit Texten und Kommentaren Sehr schwer zu bekommen da es seit Jahren nicht mehr vertrieben wird Bewertung The Tolkien Family Album John Priscilla Tolkien Alte Photos gesammelt und kommentiert von Tolkiens Kindern Ein sehr schönes Buch erschienen 1992 zum 100 Geburtstag Tolkiens ist inzwischen ziemlich schwer zu beschaffen 90 Seiten Bewertung 2 Tolkiana ist eine Reihe des Ersten deutschen Fantasy Clubs EDFC Tolkiana 1 Das Licht von Mittelerde Helmut Pesch Verschiedene Aufsätze in denen die Person Tolkiens sein Wirken und sein Werk sowie dessen Einfluß

    Original URL path: http://www.derhobbit-film.de/kuriositaeten.shtml (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • Der Hobbit: Orte
    ihrer Rückkehr am Ende ihrer Reise in Beorns Halle Daten aus Historischer Atlas von Mittelerde Seite durchsuchen Anzeige Orte aus dem Hobbit Die Orte und Gegenden aus dem Hobbit Bree Das Auenland Bruchtal Das Nebelgebirge Beorns Halle Düsterwald Esgaroth Erebor

    Original URL path: http://www.derhobbit-film.de/orte.shtml (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Der Hobbit: Personen
    Reise in Beorns Halle Daten aus Historischer Atlas von Mittelerde Seite durchsuchen Anzeige Personen aus dem Hobbit Die Personen aus dem Hobbit Bilbo Gandalf Thorin Smaug Balin Fili und Kili Die anderen Zwerge Elrond Gollum Beorn Thranduil Bard Dain Bolg

    Original URL path: http://www.derhobbit-film.de/personen.shtml (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Der Hobbit Bilder-Galerie
    die Bilder klicken Wer auch selbstgemalte Bilder zum Hobbit hat die hier aufgenommen werden sollen kann diese sehr gerne in digitaler Form an smaug at derhobbit dot de schicken Zurück zu Artikel Der Hobbit Titel Beutelsend der Eingang in Bilbos Hobbithöhle Düsterwald das Waldtor Erebor der Einsame Berg Heimat von Smaug Die Geschichte des Hobbits in einer Timeline Filmposter für den Hobbit von einem Fan Smaug der Große Smaug der

    Original URL path: http://www.derhobbit-film.de/galerie.shtml (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Hobbit-Film-Umfrage 1 - Endstand
    des Hobbits in die Kinos kommen Der Herr der Ringe Teil 0 5 0 Der Hobbit 43 Der kleine Hobbit 32 Hin und wieder zurück 17 Anderer Name 8 3 Auf welchen Teil des Buches könnte ein Film am ehesten verzichten Die Trolle 6 Bruchtal 2 Beorn 7 Die Waldelben 2 Die Schlacht der 5 Heere 4 Anderer Teil 2 Auf keinen 77 4 Wer sollte den Hobbit verfilmen Peter

    Original URL path: http://www.derhobbit-film.de/ergebnis1_3.shtml (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Hobbit-Film-Umfrage 1 - Interpretation
    eine geringe Miderheit glaubt daß diese erst nach einem größeren Zeitraum erfolgen wird wie dies bei Star Wars Episode 6 und Episode 1 der Fall war Daß Der Hobbit nicht verfilmt werden wird erscheint den meisten Teilnehmern als unwahrscheinlich Der einzige Punkt bei der sich die deutsche von der englischen Umfrage unterschied war die Frage nach dem bevorzugten Filmtitel Das Buch Der Hobbit war im deutschsprachigen Raum lange nur als Der kleine Hobbit erhältlich daher wurde dieser Titel in der deutschen Umfrage im Gegensatz zur englischen mit aufgenommen Der Hobbit ist jedoch bei beiden Umfragen der Favorit in der deutschen gefolgt von Der kleine Hobbit Einer erstaunlichen Beliebtheit erfreut sich aber auch der Untertitel des Buchs Hin und wieder zurück Am eindeutigsten ist das Ergebnis bei der Frage auf welche Szenen des Buches der Film verzichten könnte Über drei viertel der Teilnehmer wünschen sich eine originalgetreue Verfilmung des Buches ohne Kürzungen Auf Bruchtal und die Waldelben wollen die wenigsten verzichten Die überwiegende Mehrheit der Teilnehmer scheint mit der bisherigen Arbeit von Peter Jackson zufrieden zu sein und spricht sich dafür aus daß dieser auch den Hobbit verfilmen sollte Viele sehen den Hobbit den Erfolg der Herr der Ringe Filme fortsetzen

    Original URL path: http://www.derhobbit-film.de/ergebnis1_i.shtml (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Hobbit-Film-Umfrage Zwischenstand
    1 England 4 Komplett am Computer 1 Egal 5 2 Sollte Der Hobbit als Kinofilm oder als Fernsehserie umgesetzt werden Kinofilm 94 Fernsehserie 6 3 Wie lange sollte Der Hobbit als Film dauern 1 5 Stunden 1 2 Stunden 7 2 5 Stunden 19 3 Stunden 45 Länger 28 4 Wie genau sollte der Film dem Buch entsprechen Ganz genau 28 Größtenteils 70 Entfernt 1 Möglichst wenig 0 Egal 1

    Original URL path: http://www.derhobbit-film.de/ergebnis2_2.shtml (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Über die Zukunft der Tolkien-Verfilmungen
    Verfilmung des Hobbits sowie der Beren und Luthien Geschichte könnte man beide Aspekte vereinen und immer noch ein großes Publikum ansprechen Bedeutend schwieriger wäre dies bei der zweiten großen Geschichte aus dem Silmarillion der Narn i Hin Hurin meinem heimlichen Wunschfilm Obwohl ich mich auf dieser Webseite für einen Hobbit Film einsetze die Narn wäre das Größte was ich mir auf Leinwand vorstellen könnte Unter der Narn verstehe ich hier jene Synthese aus den beiden Geschichten Von Turin Turambar des Silmarillions und der Narn i Hin Hurin der Nachrichten aus Mittelerde Die Geschichte aus den Nachrichten ist ja die weitaus umfangreichere allerdings fehlt ihr der Mittelteil welcher dann in dem entsprechendem Kapitel des Silmarillions zu finden ist Aber die komplizierte Textsituation wäre kein wirkliches Hindernis für ein gutes Drehbuch auch wenn es aufgrund eines Vetos der Tolkien Erben bislang nicht möglich war die Geschichte in vollständiger Form als Roman zu veröffentlichen Aber auch wenn der Film irgendwann rechtlich möglich wäre gäbe es ein Publikum dafür um die erforderlichen immensen Produktionskosten zu decken Die Geschichte enthält nicht die Spur von Humor kaum Momente des Glücks und der Freude und nicht den Ansatz eines Happy Ends für irgendeinen der Beteiligten Sie ist eine der ganz großen Tragödien im wahrsten Sinne des Wortes ziemlich harte Kost die schon dem Leser kaum Zeit läßt die einzelnen Katastrophen und Unglücke mental zu verarbeiten geschweige denn dem Kinogänger Dagegen steht eine Kulisse die sich vor der des Herr der Ringe bestimmt nicht verstecken muß ein ganzes Königreich geht unter andere werden ausführlich gezeigt samt deren Bevölkerung und die Darstellung von Angband welche allerdings auch schon Beren und Luthien zu bieten haben müßte sollte um einiges gewaltiger und furchtbarer sein als die von Isengart und Barad dur aus dem Herr der Ringe zusammen Daneben gibt es wie im Hobbit einen sehr beeindruckenden Drachen Im Gegensatz zu jenem im Hobbit wäre aber dieser völlig ungeeignet wenigstens ein paar Sympathiepunkte auf seiner Seite zu verbuchen Und von den tatsächlich hier vorhandenen Liebesgeschichten sogar zwei wollen wir erst gar nicht reden die sind nun wirklich nicht das was man von solchen so erwartet Dennoch die Narn als Kinofilm wäre ein unvergleichliches Erlebnis daß den Zuschauern den Atem rauben würde würde sie jemals zustande kommen Und vielleicht hätte sie aller Wahrscheinlichkeit zum Trotz doch Erfolg an der Kinokasse ohne daß der Stoff verfremdet werden müßte selbst Hollywood überrascht einen ja manchmal mit Filmen die so gar nicht das sind was man eigentlich erwartet und die gerade deswegen Erfolg haben Ungeduldig warten auf Filme aus dem Silmarillion braucht man leider wohl trotzdem noch nicht Günstigsterweise kann man wohl zum Ende dieses Jahrzehnts damit rechnen vielleicht auch erst im nächsten oder übernächsten vielleicht nie Wir wollen es nicht hoffen Was aber wenn die Großen der Filmbranche nun den Hobbit erfolgreich an die Zuschauer gebracht haben und nach einer Fortsetzung schreien Klar die gibt es schon Der Herr der Ringe Und eine Fortsetzung zum Herr der Ringe Blasphemie Zumindest äußerst anmaßend wenn sich Drehbuchschreiber

    Original URL path: http://www.derhobbit-film.de/zufi.shtml (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •