archive-de.com » DE » D » DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER-INFO.DE

Total: 877

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Datenschutzzentrale: Unerwünschte Telefonanrufe verhindern! | Datenschutzbeauftragter
    sich gar nicht erst auf ein Gespräch einzulassen und sofort aufzulegen Wer sich der Gefahren bewusst ist und sich gerne einen Spaß daraus machen möchte kann den Anrufer sicher auch in ein langes Gespräch verwickeln z B nach dieser Anleitung http www anruf info de downloads anruf info gegen telefonwerbung protokoll pdf Wobei ich aber dringend davon abrate das Formular tatsächlich auszufüllen und abzuschicken Dr Datenschutz am 25 April 2012 18 09 Uhr Antworten hätte ich doch so gemacht verena am 11 Oktober 2015 19 03 Uhr Antworten So wenig wie möglich Persönliche Daten preisgeben Genau das tue ich ich nehme an keinen Gewinnspielen teil und gebe niemals meine Telefon oder Handy Nr an Dennoch werde ich schon seit monaten maßiv belästigt Erstmals fingen diese Anrufe im Juni an ich meldete das der Bundesnetzagentur das hat aber nur für kurze Zeit abhilfe geschaffen Seit November sind die Anrufe so extrem das ist der reinste Terror Es ist egal ob man den Anruf annimmt oder abweißt es wird immer wieder angerufen Ich habe keine Ahnung woher man meine Nr hat Was soll man also tun wenn man seine Daten schütz die Telefon und Mobilfunknr geheim sind und man trotzdem so extrem belästigt wird Sarah am 12 Dezember 2012 17 54 Uhr Antworten hallo sarah warum holst du dir nicht einfach neue telefonnummern und achtest darauf an wen du die weitergibst auch kein eintrag in das telefonbuch kundo am 13 Dezember 2012 11 15 Uhr Antworten Das ich nicht lache ich bin ebenso betroffen Habe einen VÖLLIG NEUEN ANSCHLUSS tauche nirgends auf mit diesen neuen Nummern und dennoch hat es keine 14 Tage gedauert da ging das Spiel von vorne los Ich habe mir von Beleidung bis Morddrohung durch die angeblich muslimische Mafia alles anhören dürfen Ha Hansfranz am 16 März 2015 14 32 Uhr Antworten Ich hab das Problem auf einer Nummer die ich nie benutzt hab und in keinem Telefonbuch seit 15 Jahren mindestens eingetragen war TW am 8 September 2015 08 51 Uhr Antworten Hilfe Ich werde tagtäglich angerufen und vor paar Tagen wurde mir gesagt das meine Daten ins Ausland verkauft wurden Meine Daten sollen nun auf eine sog Sperrliste kommen welche meine Daten für Gewinnspiele und ähnliches sperrt bzw unbrauchbar macht ES HAT SICH ABER NIEMAND WEITER GEMELDET Wo muss ich mich melden um mich eintragen zu lassen und treten dabei IRGENDWELCHE KOSTEN auf Sind Anrufe von einer sog Verbraucherschutzzentrale seriös Biri am 17 April 2013 16 19 Uhr Antworten nachdem ich schon ne Menge solcher Gewinnspielanrufe erhalten hatte kamen dann auch Anrufe von einer angeblichen Sperrliste Ich bin jedoch davon überzeugt dass es sich hierbei auch um Abzocke handelt Der Eingrag kosten nämlich eine Gebühr und woher weiß denn die Sperrliste dass ich von Scam anrufen betroffen bin und dankbar wäre wenn das endlich aufhören würde Kweku am 18 September 2014 00 38 Uhr Antworten Ich habe auch peinlichst darauf geachtet dass meine Handynummer nur einem sehr engem Personenkreis bekannt ist Es existiert kein Telefonbucheintrag Ich nehme auch nicht an Gewinnspielen pp teil Mein Handy wird ausschließlich zum Telefonieren und SMS verschicken benutzt Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen erhalte ich seit einer Woche Anrufe aus dem Ausland Vermutlich aus Osteuropa Ist sehr nervig Mit meinem Handy ist auch keine Blockung möglich Mein Netzanbieter hat mir mitgeteilt dass ich für 12 eine neue Nummer bekommen kann Weiß irgendwer noch was besseres Ines am 23 Mai 2013 11 18 Uhr Antworten Ich hatte nach einem unverlangten Anruf angeblich ein Zeitschriftenabo bestellt Als die Bestätigung kam habe ich sofort widerrufen Das wurde vom Pressevertrieb bestätigt Mit dem Widerruf hatte ich verlangt dass meine Daten gelöscht werden und dass die ggf weitergeleiteten Daten ebenfalls gelöscht werden Am 29 Aug 12 09 erreichte mich mit der angezeigten Nr 07114862570 eine angebliche Deutsche Zentrale für Datensicherheit Mein Verlangen insbesondere aus Gewinnspiellisten gelöscht zu werden würde einmalig 250 kosten Weiter kam der Anrufer dessen Stimme sehr ausländisch klang nicht Ich hatte nach zwei Minuten aufgelegt HGG am 29 August 2013 13 20 Uhr Antworten Ich bekam gestern einen Anruf von einem Anwalt Dieser meinte er trommle gerade Leute für eine Sammelklage gegen Callcenter zusammen Ist ja und für sich ne gute Sache doch sollte mich ein mir vollkommen unbekannter Anwalt einem den ich definitv NIE meine Telefonnummer gab und der mit Sicherheit auch gar nicht wissen kann dass ich permanent angerufen werde mich aus heiterem Himmel anrufen und mir die Lösung meiner Probleme vorschlagen Ich hakte also etwas nach Nach anfänglich zögerlichen Ausweichen seinerseits wurde er irgendwas pampig und ab da war es offensichtlich dass es sich hierbei um keinen seriösen Anwalt handeln kann Auflegen und gut Die Rufnummer war natürlich unterdrückt Ich wollte mich zum Thema noch etwas belesen und bin schlussendlich auf tellows de rausgekommen Manmanman wenn man sich die dortigen Kommentare so durchließt kann es einem echt schlecht werden was manche Betrüger so für Abzockmethoden drauf haben Wie dem auch sei ich hab auf jedenfall was ganz nützliches gefunden Auf tellows gibts ein kostenlose Magazin zum Thema Telefonabzocke zum herunterladen http www tellows de inhalt tellows magazin Eine durchaus lesenswerte Lektüre Schauts euch mal an Grüße Hansi klampfenhansi am 19 September 2013 15 50 Uhr Antworten Hallo ich bekam ein anruf und der mann sprach amerikanisch und er meine ich hätte irgendetwas heruntergeladen Muss ich mich auf was einstellen Bernd am 24 Dezember 2013 13 24 Uhr Antworten Hallo ich habe vor längerer Zeit einen Anruf bekommen ich könnte an einenm Gewinnspiel teilnehmen und ein Auto gewinnen Die kannten alle meine Daten schon auch Kontonummer Ich habe ihnen Rechtliche schritte angekündigt wenn sie diese Daten mißbrauchen Einige Zeit später bekamm ich eine Hörzu mit einem Abo Ich schickte diese sofort an eine angegebene Adresse zurück Ich bekam weiterhin diese Zeitschrift und es wurde ein Abo Betrag von meinem Konto abgebucht Dies bemerkte ich leider sehr spät Ich habe dann das Abo per Einschreiben gekündigt Die Kündigungsbestätigung kam zum März 2014 Jetzt bekam ich wieder einen Anruf wo mir gesagt wurde das meine Kündigung des Gewinnspiel s eingegangen sei und diese akzeptiert wird Das ganze läuft noch drei Monate und einen Monat würden sie mir schenken Sie würden somit ab Januar noch zwei mal 69 von meinem Konto abbuchen Daraufhin wurd ich böse und habe meinem Gesprächspartner deutlich zu verstehen gegeben das sie es nicht wagen sollten auf mein Konto zuzugreifen und ich dann sofort Rechtliche schritte einleiten würde Wie kann ich mich schützen Soll ich besser meine Kontonummer ändern Lulu am 27 Dezember 2013 09 13 Uhr Antworten Heute Anruf von Europäische Datensicherheitszentrale Frankfurt Main als Telefonnummer wurde mir genannt 18070025700 Herr Markus Stein Eine lange Erklärung über die Wichtigkeit der Datensicherheit die die Verbraucherzentralen nicht mehr gewährleisten könnten usw Die Unterlagen würde ich noch schriftlich erhalten aber vorher sei einiges zu klären Meine Daten seinen durch Verkäufe schon überall verbreitet Als er von 200 anfing habe ich gesagt nun ist alles besprochen das Telefonat ist für mich beendet da ich ja alles noch schriftlich erhalten werde Hier habe ich aufgelegt Vor ca 3 Monaten erhielt ich schon einen ähnlichen Anruf Mariandl am 19 Februar 2014 14 20 Uhr Antworten Auch ich habe einen Anruf von einer Datenschutzzentrale bekommen Inzwischen sind sie angeblich europäisch und in Karlsruhe beheimatet Gegen eine geringe gebühr von 295 Euro sollten meine Daten aus angeblichen Gewinnspielen herausgenommen werden In meinem Auftrag würde ein Rechtsanwalt tätig der eine Unterlassungserklärung erwirken würde Ich müsste jetzt nur bei eingeschaltetem Tonband erklären dass ich den Anwalt beauftrage Als ich dies ablehnte wurde die freundliche Dame vom Amt leicht pampig Wenn ich die übrigen Kommentare so lese hatte ich wohl den richtigen Riecher Ausser Namen und Telefonnummer weiss sie nix von mir die se stehen berufsbedingt im Telefonbuch Schon dreist was versucht wird Mickyblueeye am 11 März 2014 16 50 Uhr Antworten ich habe mich mal schlau gemacht wenn man immer wieder auflegt versuchen sie es immer und immer wieder man soll einfach ruhig bleiben die alles runterquasseln lassen und dann nochmal nach dem namen und der firma fragen wenn die dich fragen warum du das wissen willst sagst du einfach ich möchte mir das nochmal aufschreiben für MEINEN ANWALT und meiner UNTERLASSUNGSKLAGE wegen den anrufen sowie VERLÄUMNUNGSKLAGE weil du angeblich was mitgemacht hast und nicht gezahlt hast KRIMINELLE HANDLUNGEN MIT DATENRECHTLICHEN INFORMATIONEN weil sie deine adresse und geburtsdatum haben ohne deiner zustimmung und meine klage wegen VORTÄUSCHUNG FALSCHER TATSACHEN das ich angeblich eine reise auto geld oder sonst dergleichen gewonnen habe gegen sie meistens kannst du gar nicht ausreden und die legen schon bei dem wort anwalt auf diese nummer ruft dich dann nicht mehr an das machst du zwei drei mal da sie es unter anderen nummern auch versuchen und du hast ruhe ines am 28 April 2014 13 01 Uhr Antworten wir sind durch ein Bank in eine Notlage bekommen unser Haus sollte zwangsversteigert werden Kurz vor dem Termin hat uns ein uns unbekannter Anwalt mit unterdrückter Rufnummer angerufen und gesagt dass er uns helfen könnte Unsere Daten hatte er aus dem Gerichtsaushang Ist das erlaubt oder auch ein unerlaubter Werbeanruf Phoenix46 am 7 Mai 2014 20 24 Uhr Antworten Seit ca 2 Wochen erhalte ich täglich 3 4 Anrufe von 2 verschiedenen Telefon Nummern Da sich bei Annahme des Gespräches niemand meldet nehme ich die Gespräche nicht mehr an und komme daher auch nicht in die Lage mir irgendwelchen Schwachsinn anhören zu müssen Mittlerweile lassen die Anrufer nur 4 5 mal klingeln dann wird aufgelegt Auch der eingeschaltete Anrufbeantworter wird ignoriert kann also nicht so wichtig sein Kölnerin am 5 Juli 2014 13 10 Uhr Antworten Es gibt natürlich auch Sachen die man selbst auch ohne teuere Sicherheitspakete machen kann um sich zu schützen http www Nummer Index de hat da eine sehr gute Reihe an Ratgebern erstellt die mir sehr geholfen haben Bessonders die kleinen Tricks gegen Cold Calls http www nummer index de blog telefonbelaestigung selbstschutz tips teil 3 mit denen ich jahrelang gekämpft habe waren sehr hilfreich Nichts desto trotz vertraue ich in letzter Zeit meiner Fritz box http www nummer index de fritz die meisten Anrufe zu blocken und die die doch mal durchkommen da weiss ich jetzt wie ich mich währen soll Erwin am 8 Juli 2014 14 18 Uhr Antworten Bekomme auch schon seit längerem dauernd solche Terroranrufe Das schlimme daran ist dass es extremst auf meine Psyche geschlagen hat Ich war am Anfang sogar so blöd mir meine eigenen Worte im Munde verdrehen zu lassen und somit wurde mir ein Abo aufgebunden von der Hörzu Habe es aber sofort Widerrufen Hatte auch eine Bestätigung bekommen Danach bekam einen Anruf vom Datenschutz Die meinte ich müsse jetzt 6 mal 60 zahlen Hab der gesagt ich rufe meinen Anwalt an Sie wollte sich noch einmal melden aber tat es nie mehr Hab meinen Anwalt aber wirklich mal gefragt und hab ihm alles gezeigt Er meinte ja das hatte er bereits öfters Immer das selbe und die werden immer schlimmer in Deutschland Aber er meinte ich habe alles richtig gemacht und solle diese Anrufe einfach ignorieren Am Anfang kam auch nichts mehr doch jetzt nach ein paar Wochen fing es wieder an Wieder eine vom Datenschutz wo ich aber irgendwann einfach aufgelegt habe und Heute morgen wieder einen Anruf wegen eines Gewinnspiels Ich drehe wirklich total ab und bin nur noch am zittern und durchdrehen Meine Nerven liegen total blank würde ja Festnetz abbestellen lassen aber wohne noch zu Hause Vielleicht umziehen oder so Aber wer hat schon das Geld dafür Weiß einfach nicht mehr was ich machen soll Opfer2014 am 11 Juli 2014 11 16 Uhr Antworten Bitte lass dich nicht unterkriegen Das sind Betrueger und wenn immer jemand anruft lass deinen automaten angehen Die koennen nichts ohne deine Einwilligung gegen dich unternehmen Bin Berlinerin lebe in Virginia USA und habe auch hier das gleiche Problem Ich gehe ab und zu ran lache laut und haenge ab Anrufe werden weniger Anonymous am 6 Dezember 2014 18 42 Uhr Antworten Ich gebe Dir einen ganz einfachen Rat Du musst Dein Festnetz nicht abbestellen Du tust Dir selbst etwas zuleide Blockiere doch die Nummern hast Du ein Telefon mit diesem Service Wenn nicht dann kaufe Dir eines mit diesem Service sind doch nicht teuer Schau Dir dann die Tel Nummer von der Du angerufen wirst genau an Du kannst ja auch mal hören o b Du etwas hörst dann b l o c k i e r e die Nummer mit Deinem neuen Telefon Das ist schon alles Es wird dann 2 3 Mal klingeln dann hört es auf basta und Du bist zufrieden Ein Gruss on anonymus anonym am 13 Dezember 2014 19 04 Uhr Antworten Ich stehe in der Robinsonliste Und doch bekomme ich ständig anrufe oder gar Mails Es ist immer das selbe Mail das ich bekomme Wir haben ihren Antrag bekommen und geprüft Wir können ihnen freudig mitteilen das sie denn Kredit genehmigt bekommen haben Sie sollen sofort denn Vertrag unterschreiben und dann bekommen sie das Geld überwiesen Nur da ich von dieser Firma überhaupt werde etwas gehört oder gar geschrieben habe verstehe ich es auch noch Noch kommt dazu das sie mich mit meinem Vollen Namen anschreiben Und wenn man sich dagegen zu wehr setzt fühlt sich die Firma bedroht und zeigt einen an Hat sich die Firma denn auch bedroht gefühlt wie sie mich angeschrieben hat Und mir so es geschrieben hat als wenn es so aus sieht das ich sie Kontaktiert habe Was dürfen sich Firmen noch so alles erlauben Eiskalt am 26 September 2014 15 31 Uhr Antworten Leider komme ich beim Beschwerdeformular unter sonstiges nicht weiter Ich habe heute mehrfach 4x Anrufe bekommen von einem Fahndungsbüro International mit der angezeigten Rufnummer im Display 4930531532422 Sie sprachen mich mit meinem Nachnamen an und wollten Informationen über einen vermuteten Verwandtschaftsgrad zu einer Person mit gleichem Nachnamen da eine Mahnung angeblich nicht zugestellt werden konnte Das beunruhigende war der ausländische Akzent und die Tatsache das ein Rückruf nicht möglich war Diese Rufnummer ist uns unbekannt Daher vermute ich kriminelle Aktivität dahinter Lohmann am 16 Oktober 2014 14 02 Uhr Antworten ohne jede Verbindung zur Firma AVM ausser Nutzung der Fritz Box kann ich Dieselbe dem geneigten Leser sehr ans Herz legen Aktuell nutze ich die 7490 mit einer Whitelist und Umleitung aller anderen Anrufe ausser Anonyme die gehen auf einen nur Ansage AB Der Teilnehmer wünscht keine auf einen AB der sagt Hier ist der Butler von XYZ Deine Nummer ist mir noch nicht bekannt und deshalb kommst Du zu mir Bitte sprich doch aufs Band Wer 3x anruft ohne aufzusprechen landet auf der anonym Liste auch witzig dann suchen die warum ihre Nummer nicht mehr übermittelt wird Fritz Box Owner am 16 Oktober 2014 14 50 Uhr Antworten Warum sollte man gleich auflegen Damit man die Gesprächskosten für die schön niedrig hält Für Festnetz haben die sicher eine Flat Wie die Mobilfunk bezahlen wenn die permanent auf die Mailbox umgeleitet werden frage ich mich jedoch Es ist egal ob du deine Nummer veröffentlichst oder nicht Die haben Computer welche z B alle Nummern von 0172 00 00 000 bis 0172 99 99 999 durchtelefonieren und am typischen sätze Diese Nummer ist nicht vergeben oder das Tuten erkennen das eine Nummer existiert Welche dann in einer Datenbank landet Es gehört ein Onlinedienst eingerichtet wo opfer die Nummer der belästiger eintragen können Und dann wird die Nummer sofort von der Telekom abgeschaltet Aber da die daran verdienen besteht kein Intresse Name am 12 November 2014 13 12 Uhr Antworten Sperrung von Offenders das war noch nie sinnvoll Die VollProfis der TK Unternehmen haben bei der Festlegung der Standards die Fälschungssicherheit vergessen D h ein Offender kann einfach eine andere falsche Rufnummer übertragen Deshalb machte der Anbieter nach ihrer Forderung die Telekom sie vergessen alle Anderen sich schadenersatzpflichtig wenn er nicht nachweisen kann dass der Anschluss X wirklich der Offender war Pragmatiker am 12 November 2014 17 38 Uhr Antworten Ich bekomme seit einigen Tagen 2 3x täglich Anrufe dass mir ein größerer Gewinn zusteht Ich solle eine Kanzlei mit der Nr 0911 14870745 für weitere Fragen anrufen Ich rufe natürlich nicht an Wenn ich irgendwo etwas gewinnen sollte erwarte ich diese Mitteilung schriftlich Das nur eine von mehreren Anrufen Ständig rief in der Vergangenheit jemand mit 0180 an Wenn ich unbekannte Nummern im Display sehe hebe ich erst garnicht ab Dirgis am 14 November 2014 12 57 Uhr Antworten Wenn Sie nicht gerade arm sind z B Hartzer ernsthafter Tipp Fritz Box Fon kaufen je neueres Modell desto besser Gerne gebraucht bei der eBucht ABs einrichten einer für Alle Nummern mit unterdrückt nur Ansage ein erklärendes f ck off einer für Normal mit Ansage Rufen Unterdrücker an Rufumleitung auf anonym Rufen Nummern öfter an und wollen Müllsprechen Rufumleitung auf anonym Rufen Nummern öfter an und sprechen nicht aufs Band Rufumleitung auf anonym Fall gelöst HTH Pragmatiker am 14 November 2014 16 47 Uhr Antworten Hallo an alle Leidensgenossen Jetzt mal meine Erfahrung Habe seit Juni einen neuen Anschluss mit neuen Nummer von Vodafone bekommen gleich daraufhin die ersten Anrufe Versichrungsverkauf Gewinnspiele etc und wollen einen gewissen M S sprechen ich erklährte dass ich es nicht bin und ich den Anschluss neu bekommen habe die daraufhin das sie diese Nummer in ihrer Datenbank löschen werden erstaunlicheweise habe ich dann noch mehr Anrufe bekommen statt 3 am Tag 6 Hatte noch nicht die Nummer an bekannte weitergegeben zum Glück da ich mir leid war jedesmal irgenwelche fremde zu erklähren habe das Telefon von der Leitung genommen Kann aber immer noch über meinen Router überprüfen wie viele dubiose Anrufe ich am Tag bekomme Jetzt nach 3 Monaten 1 Monat erhalte ich immer noch Anrufe unglaubich die Rufnummern ändern sich ständig Die Typen sind nicht aufzuhalten solange man die nicht juristsch aufzuhalten vermag anscheinend treffen die immer wieder auf einen Dummen oder Senilen Menschen die Sie mit Ihren betrügerreien Geld abzocken können Sonst würden die es nicht weiter betreiben Unter den Nummern waren auch

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/datenschutzzentrale-unerwuenschte-telefonanrufe-verhindern/?replytocom=2780 (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • Datenschutzzentrale: Unerwünschte Telefonanrufe verhindern! | Datenschutzbeauftragter
    sich gar nicht erst auf ein Gespräch einzulassen und sofort aufzulegen Wer sich der Gefahren bewusst ist und sich gerne einen Spaß daraus machen möchte kann den Anrufer sicher auch in ein langes Gespräch verwickeln z B nach dieser Anleitung http www anruf info de downloads anruf info gegen telefonwerbung protokoll pdf Wobei ich aber dringend davon abrate das Formular tatsächlich auszufüllen und abzuschicken Dr Datenschutz am 25 April 2012 18 09 Uhr Antworten hätte ich doch so gemacht verena am 11 Oktober 2015 19 03 Uhr Antworten So wenig wie möglich Persönliche Daten preisgeben Genau das tue ich ich nehme an keinen Gewinnspielen teil und gebe niemals meine Telefon oder Handy Nr an Dennoch werde ich schon seit monaten maßiv belästigt Erstmals fingen diese Anrufe im Juni an ich meldete das der Bundesnetzagentur das hat aber nur für kurze Zeit abhilfe geschaffen Seit November sind die Anrufe so extrem das ist der reinste Terror Es ist egal ob man den Anruf annimmt oder abweißt es wird immer wieder angerufen Ich habe keine Ahnung woher man meine Nr hat Was soll man also tun wenn man seine Daten schütz die Telefon und Mobilfunknr geheim sind und man trotzdem so extrem belästigt wird Sarah am 12 Dezember 2012 17 54 Uhr Antworten hallo sarah warum holst du dir nicht einfach neue telefonnummern und achtest darauf an wen du die weitergibst auch kein eintrag in das telefonbuch kundo am 13 Dezember 2012 11 15 Uhr Antworten Das ich nicht lache ich bin ebenso betroffen Habe einen VÖLLIG NEUEN ANSCHLUSS tauche nirgends auf mit diesen neuen Nummern und dennoch hat es keine 14 Tage gedauert da ging das Spiel von vorne los Ich habe mir von Beleidung bis Morddrohung durch die angeblich muslimische Mafia alles anhören dürfen Ha Hansfranz am 16 März 2015 14 32 Uhr Antworten Ich hab das Problem auf einer Nummer die ich nie benutzt hab und in keinem Telefonbuch seit 15 Jahren mindestens eingetragen war TW am 8 September 2015 08 51 Uhr Antworten Hilfe Ich werde tagtäglich angerufen und vor paar Tagen wurde mir gesagt das meine Daten ins Ausland verkauft wurden Meine Daten sollen nun auf eine sog Sperrliste kommen welche meine Daten für Gewinnspiele und ähnliches sperrt bzw unbrauchbar macht ES HAT SICH ABER NIEMAND WEITER GEMELDET Wo muss ich mich melden um mich eintragen zu lassen und treten dabei IRGENDWELCHE KOSTEN auf Sind Anrufe von einer sog Verbraucherschutzzentrale seriös Biri am 17 April 2013 16 19 Uhr Antworten nachdem ich schon ne Menge solcher Gewinnspielanrufe erhalten hatte kamen dann auch Anrufe von einer angeblichen Sperrliste Ich bin jedoch davon überzeugt dass es sich hierbei auch um Abzocke handelt Der Eingrag kosten nämlich eine Gebühr und woher weiß denn die Sperrliste dass ich von Scam anrufen betroffen bin und dankbar wäre wenn das endlich aufhören würde Kweku am 18 September 2014 00 38 Uhr Antworten Ich habe auch peinlichst darauf geachtet dass meine Handynummer nur einem sehr engem Personenkreis bekannt ist Es existiert kein Telefonbucheintrag Ich nehme auch nicht an Gewinnspielen pp teil Mein Handy wird ausschließlich zum Telefonieren und SMS verschicken benutzt Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen erhalte ich seit einer Woche Anrufe aus dem Ausland Vermutlich aus Osteuropa Ist sehr nervig Mit meinem Handy ist auch keine Blockung möglich Mein Netzanbieter hat mir mitgeteilt dass ich für 12 eine neue Nummer bekommen kann Weiß irgendwer noch was besseres Ines am 23 Mai 2013 11 18 Uhr Antworten Ich hatte nach einem unverlangten Anruf angeblich ein Zeitschriftenabo bestellt Als die Bestätigung kam habe ich sofort widerrufen Das wurde vom Pressevertrieb bestätigt Mit dem Widerruf hatte ich verlangt dass meine Daten gelöscht werden und dass die ggf weitergeleiteten Daten ebenfalls gelöscht werden Am 29 Aug 12 09 erreichte mich mit der angezeigten Nr 07114862570 eine angebliche Deutsche Zentrale für Datensicherheit Mein Verlangen insbesondere aus Gewinnspiellisten gelöscht zu werden würde einmalig 250 kosten Weiter kam der Anrufer dessen Stimme sehr ausländisch klang nicht Ich hatte nach zwei Minuten aufgelegt HGG am 29 August 2013 13 20 Uhr Antworten Ich bekam gestern einen Anruf von einem Anwalt Dieser meinte er trommle gerade Leute für eine Sammelklage gegen Callcenter zusammen Ist ja und für sich ne gute Sache doch sollte mich ein mir vollkommen unbekannter Anwalt einem den ich definitv NIE meine Telefonnummer gab und der mit Sicherheit auch gar nicht wissen kann dass ich permanent angerufen werde mich aus heiterem Himmel anrufen und mir die Lösung meiner Probleme vorschlagen Ich hakte also etwas nach Nach anfänglich zögerlichen Ausweichen seinerseits wurde er irgendwas pampig und ab da war es offensichtlich dass es sich hierbei um keinen seriösen Anwalt handeln kann Auflegen und gut Die Rufnummer war natürlich unterdrückt Ich wollte mich zum Thema noch etwas belesen und bin schlussendlich auf tellows de rausgekommen Manmanman wenn man sich die dortigen Kommentare so durchließt kann es einem echt schlecht werden was manche Betrüger so für Abzockmethoden drauf haben Wie dem auch sei ich hab auf jedenfall was ganz nützliches gefunden Auf tellows gibts ein kostenlose Magazin zum Thema Telefonabzocke zum herunterladen http www tellows de inhalt tellows magazin Eine durchaus lesenswerte Lektüre Schauts euch mal an Grüße Hansi klampfenhansi am 19 September 2013 15 50 Uhr Antworten Hallo ich bekam ein anruf und der mann sprach amerikanisch und er meine ich hätte irgendetwas heruntergeladen Muss ich mich auf was einstellen Bernd am 24 Dezember 2013 13 24 Uhr Antworten Hallo ich habe vor längerer Zeit einen Anruf bekommen ich könnte an einenm Gewinnspiel teilnehmen und ein Auto gewinnen Die kannten alle meine Daten schon auch Kontonummer Ich habe ihnen Rechtliche schritte angekündigt wenn sie diese Daten mißbrauchen Einige Zeit später bekamm ich eine Hörzu mit einem Abo Ich schickte diese sofort an eine angegebene Adresse zurück Ich bekam weiterhin diese Zeitschrift und es wurde ein Abo Betrag von meinem Konto abgebucht Dies bemerkte ich leider sehr spät Ich habe dann das Abo per Einschreiben gekündigt Die Kündigungsbestätigung kam zum März 2014 Jetzt bekam ich wieder einen Anruf wo mir gesagt wurde das meine Kündigung des Gewinnspiel s eingegangen sei und diese akzeptiert wird Das ganze läuft noch drei Monate und einen Monat würden sie mir schenken Sie würden somit ab Januar noch zwei mal 69 von meinem Konto abbuchen Daraufhin wurd ich böse und habe meinem Gesprächspartner deutlich zu verstehen gegeben das sie es nicht wagen sollten auf mein Konto zuzugreifen und ich dann sofort Rechtliche schritte einleiten würde Wie kann ich mich schützen Soll ich besser meine Kontonummer ändern Lulu am 27 Dezember 2013 09 13 Uhr Antworten Heute Anruf von Europäische Datensicherheitszentrale Frankfurt Main als Telefonnummer wurde mir genannt 18070025700 Herr Markus Stein Eine lange Erklärung über die Wichtigkeit der Datensicherheit die die Verbraucherzentralen nicht mehr gewährleisten könnten usw Die Unterlagen würde ich noch schriftlich erhalten aber vorher sei einiges zu klären Meine Daten seinen durch Verkäufe schon überall verbreitet Als er von 200 anfing habe ich gesagt nun ist alles besprochen das Telefonat ist für mich beendet da ich ja alles noch schriftlich erhalten werde Hier habe ich aufgelegt Vor ca 3 Monaten erhielt ich schon einen ähnlichen Anruf Mariandl am 19 Februar 2014 14 20 Uhr Antworten Auch ich habe einen Anruf von einer Datenschutzzentrale bekommen Inzwischen sind sie angeblich europäisch und in Karlsruhe beheimatet Gegen eine geringe gebühr von 295 Euro sollten meine Daten aus angeblichen Gewinnspielen herausgenommen werden In meinem Auftrag würde ein Rechtsanwalt tätig der eine Unterlassungserklärung erwirken würde Ich müsste jetzt nur bei eingeschaltetem Tonband erklären dass ich den Anwalt beauftrage Als ich dies ablehnte wurde die freundliche Dame vom Amt leicht pampig Wenn ich die übrigen Kommentare so lese hatte ich wohl den richtigen Riecher Ausser Namen und Telefonnummer weiss sie nix von mir die se stehen berufsbedingt im Telefonbuch Schon dreist was versucht wird Mickyblueeye am 11 März 2014 16 50 Uhr Antworten ich habe mich mal schlau gemacht wenn man immer wieder auflegt versuchen sie es immer und immer wieder man soll einfach ruhig bleiben die alles runterquasseln lassen und dann nochmal nach dem namen und der firma fragen wenn die dich fragen warum du das wissen willst sagst du einfach ich möchte mir das nochmal aufschreiben für MEINEN ANWALT und meiner UNTERLASSUNGSKLAGE wegen den anrufen sowie VERLÄUMNUNGSKLAGE weil du angeblich was mitgemacht hast und nicht gezahlt hast KRIMINELLE HANDLUNGEN MIT DATENRECHTLICHEN INFORMATIONEN weil sie deine adresse und geburtsdatum haben ohne deiner zustimmung und meine klage wegen VORTÄUSCHUNG FALSCHER TATSACHEN das ich angeblich eine reise auto geld oder sonst dergleichen gewonnen habe gegen sie meistens kannst du gar nicht ausreden und die legen schon bei dem wort anwalt auf diese nummer ruft dich dann nicht mehr an das machst du zwei drei mal da sie es unter anderen nummern auch versuchen und du hast ruhe ines am 28 April 2014 13 01 Uhr Antworten wir sind durch ein Bank in eine Notlage bekommen unser Haus sollte zwangsversteigert werden Kurz vor dem Termin hat uns ein uns unbekannter Anwalt mit unterdrückter Rufnummer angerufen und gesagt dass er uns helfen könnte Unsere Daten hatte er aus dem Gerichtsaushang Ist das erlaubt oder auch ein unerlaubter Werbeanruf Phoenix46 am 7 Mai 2014 20 24 Uhr Antworten Seit ca 2 Wochen erhalte ich täglich 3 4 Anrufe von 2 verschiedenen Telefon Nummern Da sich bei Annahme des Gespräches niemand meldet nehme ich die Gespräche nicht mehr an und komme daher auch nicht in die Lage mir irgendwelchen Schwachsinn anhören zu müssen Mittlerweile lassen die Anrufer nur 4 5 mal klingeln dann wird aufgelegt Auch der eingeschaltete Anrufbeantworter wird ignoriert kann also nicht so wichtig sein Kölnerin am 5 Juli 2014 13 10 Uhr Antworten Es gibt natürlich auch Sachen die man selbst auch ohne teuere Sicherheitspakete machen kann um sich zu schützen http www Nummer Index de hat da eine sehr gute Reihe an Ratgebern erstellt die mir sehr geholfen haben Bessonders die kleinen Tricks gegen Cold Calls http www nummer index de blog telefonbelaestigung selbstschutz tips teil 3 mit denen ich jahrelang gekämpft habe waren sehr hilfreich Nichts desto trotz vertraue ich in letzter Zeit meiner Fritz box http www nummer index de fritz die meisten Anrufe zu blocken und die die doch mal durchkommen da weiss ich jetzt wie ich mich währen soll Erwin am 8 Juli 2014 14 18 Uhr Antworten Bekomme auch schon seit längerem dauernd solche Terroranrufe Das schlimme daran ist dass es extremst auf meine Psyche geschlagen hat Ich war am Anfang sogar so blöd mir meine eigenen Worte im Munde verdrehen zu lassen und somit wurde mir ein Abo aufgebunden von der Hörzu Habe es aber sofort Widerrufen Hatte auch eine Bestätigung bekommen Danach bekam einen Anruf vom Datenschutz Die meinte ich müsse jetzt 6 mal 60 zahlen Hab der gesagt ich rufe meinen Anwalt an Sie wollte sich noch einmal melden aber tat es nie mehr Hab meinen Anwalt aber wirklich mal gefragt und hab ihm alles gezeigt Er meinte ja das hatte er bereits öfters Immer das selbe und die werden immer schlimmer in Deutschland Aber er meinte ich habe alles richtig gemacht und solle diese Anrufe einfach ignorieren Am Anfang kam auch nichts mehr doch jetzt nach ein paar Wochen fing es wieder an Wieder eine vom Datenschutz wo ich aber irgendwann einfach aufgelegt habe und Heute morgen wieder einen Anruf wegen eines Gewinnspiels Ich drehe wirklich total ab und bin nur noch am zittern und durchdrehen Meine Nerven liegen total blank würde ja Festnetz abbestellen lassen aber wohne noch zu Hause Vielleicht umziehen oder so Aber wer hat schon das Geld dafür Weiß einfach nicht mehr was ich machen soll Opfer2014 am 11 Juli 2014 11 16 Uhr Antworten Bitte lass dich nicht unterkriegen Das sind Betrueger und wenn immer jemand anruft lass deinen automaten angehen Die koennen nichts ohne deine Einwilligung gegen dich unternehmen Bin Berlinerin lebe in Virginia USA und habe auch hier das gleiche Problem Ich gehe ab und zu ran lache laut und haenge ab Anrufe werden weniger Anonymous am 6 Dezember 2014 18 42 Uhr Antworten Ich gebe Dir einen ganz einfachen Rat Du musst Dein Festnetz nicht abbestellen Du tust Dir selbst etwas zuleide Blockiere doch die Nummern hast Du ein Telefon mit diesem Service Wenn nicht dann kaufe Dir eines mit diesem Service sind doch nicht teuer Schau Dir dann die Tel Nummer von der Du angerufen wirst genau an Du kannst ja auch mal hören o b Du etwas hörst dann b l o c k i e r e die Nummer mit Deinem neuen Telefon Das ist schon alles Es wird dann 2 3 Mal klingeln dann hört es auf basta und Du bist zufrieden Ein Gruss on anonymus anonym am 13 Dezember 2014 19 04 Uhr Antworten Ich stehe in der Robinsonliste Und doch bekomme ich ständig anrufe oder gar Mails Es ist immer das selbe Mail das ich bekomme Wir haben ihren Antrag bekommen und geprüft Wir können ihnen freudig mitteilen das sie denn Kredit genehmigt bekommen haben Sie sollen sofort denn Vertrag unterschreiben und dann bekommen sie das Geld überwiesen Nur da ich von dieser Firma überhaupt werde etwas gehört oder gar geschrieben habe verstehe ich es auch noch Noch kommt dazu das sie mich mit meinem Vollen Namen anschreiben Und wenn man sich dagegen zu wehr setzt fühlt sich die Firma bedroht und zeigt einen an Hat sich die Firma denn auch bedroht gefühlt wie sie mich angeschrieben hat Und mir so es geschrieben hat als wenn es so aus sieht das ich sie Kontaktiert habe Was dürfen sich Firmen noch so alles erlauben Eiskalt am 26 September 2014 15 31 Uhr Antworten Leider komme ich beim Beschwerdeformular unter sonstiges nicht weiter Ich habe heute mehrfach 4x Anrufe bekommen von einem Fahndungsbüro International mit der angezeigten Rufnummer im Display 4930531532422 Sie sprachen mich mit meinem Nachnamen an und wollten Informationen über einen vermuteten Verwandtschaftsgrad zu einer Person mit gleichem Nachnamen da eine Mahnung angeblich nicht zugestellt werden konnte Das beunruhigende war der ausländische Akzent und die Tatsache das ein Rückruf nicht möglich war Diese Rufnummer ist uns unbekannt Daher vermute ich kriminelle Aktivität dahinter Lohmann am 16 Oktober 2014 14 02 Uhr Antworten ohne jede Verbindung zur Firma AVM ausser Nutzung der Fritz Box kann ich Dieselbe dem geneigten Leser sehr ans Herz legen Aktuell nutze ich die 7490 mit einer Whitelist und Umleitung aller anderen Anrufe ausser Anonyme die gehen auf einen nur Ansage AB Der Teilnehmer wünscht keine auf einen AB der sagt Hier ist der Butler von XYZ Deine Nummer ist mir noch nicht bekannt und deshalb kommst Du zu mir Bitte sprich doch aufs Band Wer 3x anruft ohne aufzusprechen landet auf der anonym Liste auch witzig dann suchen die warum ihre Nummer nicht mehr übermittelt wird Fritz Box Owner am 16 Oktober 2014 14 50 Uhr Antworten Warum sollte man gleich auflegen Damit man die Gesprächskosten für die schön niedrig hält Für Festnetz haben die sicher eine Flat Wie die Mobilfunk bezahlen wenn die permanent auf die Mailbox umgeleitet werden frage ich mich jedoch Es ist egal ob du deine Nummer veröffentlichst oder nicht Die haben Computer welche z B alle Nummern von 0172 00 00 000 bis 0172 99 99 999 durchtelefonieren und am typischen sätze Diese Nummer ist nicht vergeben oder das Tuten erkennen das eine Nummer existiert Welche dann in einer Datenbank landet Es gehört ein Onlinedienst eingerichtet wo opfer die Nummer der belästiger eintragen können Und dann wird die Nummer sofort von der Telekom abgeschaltet Aber da die daran verdienen besteht kein Intresse Name am 12 November 2014 13 12 Uhr Antworten Sperrung von Offenders das war noch nie sinnvoll Die VollProfis der TK Unternehmen haben bei der Festlegung der Standards die Fälschungssicherheit vergessen D h ein Offender kann einfach eine andere falsche Rufnummer übertragen Deshalb machte der Anbieter nach ihrer Forderung die Telekom sie vergessen alle Anderen sich schadenersatzpflichtig wenn er nicht nachweisen kann dass der Anschluss X wirklich der Offender war Pragmatiker am 12 November 2014 17 38 Uhr Antworten Ich bekomme seit einigen Tagen 2 3x täglich Anrufe dass mir ein größerer Gewinn zusteht Ich solle eine Kanzlei mit der Nr 0911 14870745 für weitere Fragen anrufen Ich rufe natürlich nicht an Wenn ich irgendwo etwas gewinnen sollte erwarte ich diese Mitteilung schriftlich Das nur eine von mehreren Anrufen Ständig rief in der Vergangenheit jemand mit 0180 an Wenn ich unbekannte Nummern im Display sehe hebe ich erst garnicht ab Dirgis am 14 November 2014 12 57 Uhr Antworten Wenn Sie nicht gerade arm sind z B Hartzer ernsthafter Tipp Fritz Box Fon kaufen je neueres Modell desto besser Gerne gebraucht bei der eBucht ABs einrichten einer für Alle Nummern mit unterdrückt nur Ansage ein erklärendes f ck off einer für Normal mit Ansage Rufen Unterdrücker an Rufumleitung auf anonym Rufen Nummern öfter an und wollen Müllsprechen Rufumleitung auf anonym Rufen Nummern öfter an und sprechen nicht aufs Band Rufumleitung auf anonym Fall gelöst HTH Pragmatiker am 14 November 2014 16 47 Uhr Antworten Hallo an alle Leidensgenossen Jetzt mal meine Erfahrung Habe seit Juni einen neuen Anschluss mit neuen Nummer von Vodafone bekommen gleich daraufhin die ersten Anrufe Versichrungsverkauf Gewinnspiele etc und wollen einen gewissen M S sprechen ich erklährte dass ich es nicht bin und ich den Anschluss neu bekommen habe die daraufhin das sie diese Nummer in ihrer Datenbank löschen werden erstaunlicheweise habe ich dann noch mehr Anrufe bekommen statt 3 am Tag 6 Hatte noch nicht die Nummer an bekannte weitergegeben zum Glück da ich mir leid war jedesmal irgenwelche fremde zu erklähren habe das Telefon von der Leitung genommen Kann aber immer noch über meinen Router überprüfen wie viele dubiose Anrufe ich am Tag bekomme Jetzt nach 3 Monaten 1 Monat erhalte ich immer noch Anrufe unglaubich die Rufnummern ändern sich ständig Die Typen sind nicht aufzuhalten solange man die nicht juristsch aufzuhalten vermag anscheinend treffen die immer wieder auf einen Dummen oder Senilen Menschen die Sie mit Ihren betrügerreien Geld abzocken können Sonst würden die es nicht weiter betreiben Unter den Nummern waren auch

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/datenschutzzentrale-unerwuenschte-telefonanrufe-verhindern/?replytocom=2962 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Datenschutzzentrale: Unerwünschte Telefonanrufe verhindern! | Datenschutzbeauftragter
    gar nicht erst auf ein Gespräch einzulassen und sofort aufzulegen Wer sich der Gefahren bewusst ist und sich gerne einen Spaß daraus machen möchte kann den Anrufer sicher auch in ein langes Gespräch verwickeln z B nach dieser Anleitung http www anruf info de downloads anruf info gegen telefonwerbung protokoll pdf Wobei ich aber dringend davon abrate das Formular tatsächlich auszufüllen und abzuschicken Dr Datenschutz am 25 April 2012 18 09 Uhr Antworten hätte ich doch so gemacht verena am 11 Oktober 2015 19 03 Uhr Antworten So wenig wie möglich Persönliche Daten preisgeben Genau das tue ich ich nehme an keinen Gewinnspielen teil und gebe niemals meine Telefon oder Handy Nr an Dennoch werde ich schon seit monaten maßiv belästigt Erstmals fingen diese Anrufe im Juni an ich meldete das der Bundesnetzagentur das hat aber nur für kurze Zeit abhilfe geschaffen Seit November sind die Anrufe so extrem das ist der reinste Terror Es ist egal ob man den Anruf annimmt oder abweißt es wird immer wieder angerufen Ich habe keine Ahnung woher man meine Nr hat Was soll man also tun wenn man seine Daten schütz die Telefon und Mobilfunknr geheim sind und man trotzdem so extrem belästigt wird Sarah am 12 Dezember 2012 17 54 Uhr Antworten hallo sarah warum holst du dir nicht einfach neue telefonnummern und achtest darauf an wen du die weitergibst auch kein eintrag in das telefonbuch kundo am 13 Dezember 2012 11 15 Uhr Antworten Das ich nicht lache ich bin ebenso betroffen Habe einen VÖLLIG NEUEN ANSCHLUSS tauche nirgends auf mit diesen neuen Nummern und dennoch hat es keine 14 Tage gedauert da ging das Spiel von vorne los Ich habe mir von Beleidung bis Morddrohung durch die angeblich muslimische Mafia alles anhören dürfen Ha Hansfranz am 16 März 2015 14 32 Uhr Antworten Ich hab das Problem auf einer Nummer die ich nie benutzt hab und in keinem Telefonbuch seit 15 Jahren mindestens eingetragen war TW am 8 September 2015 08 51 Uhr Antworten Hilfe Ich werde tagtäglich angerufen und vor paar Tagen wurde mir gesagt das meine Daten ins Ausland verkauft wurden Meine Daten sollen nun auf eine sog Sperrliste kommen welche meine Daten für Gewinnspiele und ähnliches sperrt bzw unbrauchbar macht ES HAT SICH ABER NIEMAND WEITER GEMELDET Wo muss ich mich melden um mich eintragen zu lassen und treten dabei IRGENDWELCHE KOSTEN auf Sind Anrufe von einer sog Verbraucherschutzzentrale seriös Biri am 17 April 2013 16 19 Uhr Antworten nachdem ich schon ne Menge solcher Gewinnspielanrufe erhalten hatte kamen dann auch Anrufe von einer angeblichen Sperrliste Ich bin jedoch davon überzeugt dass es sich hierbei auch um Abzocke handelt Der Eingrag kosten nämlich eine Gebühr und woher weiß denn die Sperrliste dass ich von Scam anrufen betroffen bin und dankbar wäre wenn das endlich aufhören würde Kweku am 18 September 2014 00 38 Uhr Antworten Ich habe auch peinlichst darauf geachtet dass meine Handynummer nur einem sehr engem Personenkreis bekannt ist Es existiert kein Telefonbucheintrag Ich nehme auch nicht an Gewinnspielen pp teil Mein Handy wird ausschließlich zum Telefonieren und SMS verschicken benutzt Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen erhalte ich seit einer Woche Anrufe aus dem Ausland Vermutlich aus Osteuropa Ist sehr nervig Mit meinem Handy ist auch keine Blockung möglich Mein Netzanbieter hat mir mitgeteilt dass ich für 12 eine neue Nummer bekommen kann Weiß irgendwer noch was besseres Ines am 23 Mai 2013 11 18 Uhr Antworten Ich hatte nach einem unverlangten Anruf angeblich ein Zeitschriftenabo bestellt Als die Bestätigung kam habe ich sofort widerrufen Das wurde vom Pressevertrieb bestätigt Mit dem Widerruf hatte ich verlangt dass meine Daten gelöscht werden und dass die ggf weitergeleiteten Daten ebenfalls gelöscht werden Am 29 Aug 12 09 erreichte mich mit der angezeigten Nr 07114862570 eine angebliche Deutsche Zentrale für Datensicherheit Mein Verlangen insbesondere aus Gewinnspiellisten gelöscht zu werden würde einmalig 250 kosten Weiter kam der Anrufer dessen Stimme sehr ausländisch klang nicht Ich hatte nach zwei Minuten aufgelegt HGG am 29 August 2013 13 20 Uhr Antworten Ich bekam gestern einen Anruf von einem Anwalt Dieser meinte er trommle gerade Leute für eine Sammelklage gegen Callcenter zusammen Ist ja und für sich ne gute Sache doch sollte mich ein mir vollkommen unbekannter Anwalt einem den ich definitv NIE meine Telefonnummer gab und der mit Sicherheit auch gar nicht wissen kann dass ich permanent angerufen werde mich aus heiterem Himmel anrufen und mir die Lösung meiner Probleme vorschlagen Ich hakte also etwas nach Nach anfänglich zögerlichen Ausweichen seinerseits wurde er irgendwas pampig und ab da war es offensichtlich dass es sich hierbei um keinen seriösen Anwalt handeln kann Auflegen und gut Die Rufnummer war natürlich unterdrückt Ich wollte mich zum Thema noch etwas belesen und bin schlussendlich auf tellows de rausgekommen Manmanman wenn man sich die dortigen Kommentare so durchließt kann es einem echt schlecht werden was manche Betrüger so für Abzockmethoden drauf haben Wie dem auch sei ich hab auf jedenfall was ganz nützliches gefunden Auf tellows gibts ein kostenlose Magazin zum Thema Telefonabzocke zum herunterladen http www tellows de inhalt tellows magazin Eine durchaus lesenswerte Lektüre Schauts euch mal an Grüße Hansi klampfenhansi am 19 September 2013 15 50 Uhr Antworten Hallo ich bekam ein anruf und der mann sprach amerikanisch und er meine ich hätte irgendetwas heruntergeladen Muss ich mich auf was einstellen Bernd am 24 Dezember 2013 13 24 Uhr Antworten Hallo ich habe vor längerer Zeit einen Anruf bekommen ich könnte an einenm Gewinnspiel teilnehmen und ein Auto gewinnen Die kannten alle meine Daten schon auch Kontonummer Ich habe ihnen Rechtliche schritte angekündigt wenn sie diese Daten mißbrauchen Einige Zeit später bekamm ich eine Hörzu mit einem Abo Ich schickte diese sofort an eine angegebene Adresse zurück Ich bekam weiterhin diese Zeitschrift und es wurde ein Abo Betrag von meinem Konto abgebucht Dies bemerkte ich leider sehr spät Ich habe dann das Abo per Einschreiben gekündigt Die Kündigungsbestätigung kam zum März 2014 Jetzt bekam ich wieder einen Anruf wo mir gesagt wurde das meine Kündigung des Gewinnspiel s eingegangen sei und diese akzeptiert wird Das ganze läuft noch drei Monate und einen Monat würden sie mir schenken Sie würden somit ab Januar noch zwei mal 69 von meinem Konto abbuchen Daraufhin wurd ich böse und habe meinem Gesprächspartner deutlich zu verstehen gegeben das sie es nicht wagen sollten auf mein Konto zuzugreifen und ich dann sofort Rechtliche schritte einleiten würde Wie kann ich mich schützen Soll ich besser meine Kontonummer ändern Lulu am 27 Dezember 2013 09 13 Uhr Antworten Heute Anruf von Europäische Datensicherheitszentrale Frankfurt Main als Telefonnummer wurde mir genannt 18070025700 Herr Markus Stein Eine lange Erklärung über die Wichtigkeit der Datensicherheit die die Verbraucherzentralen nicht mehr gewährleisten könnten usw Die Unterlagen würde ich noch schriftlich erhalten aber vorher sei einiges zu klären Meine Daten seinen durch Verkäufe schon überall verbreitet Als er von 200 anfing habe ich gesagt nun ist alles besprochen das Telefonat ist für mich beendet da ich ja alles noch schriftlich erhalten werde Hier habe ich aufgelegt Vor ca 3 Monaten erhielt ich schon einen ähnlichen Anruf Mariandl am 19 Februar 2014 14 20 Uhr Antworten Auch ich habe einen Anruf von einer Datenschutzzentrale bekommen Inzwischen sind sie angeblich europäisch und in Karlsruhe beheimatet Gegen eine geringe gebühr von 295 Euro sollten meine Daten aus angeblichen Gewinnspielen herausgenommen werden In meinem Auftrag würde ein Rechtsanwalt tätig der eine Unterlassungserklärung erwirken würde Ich müsste jetzt nur bei eingeschaltetem Tonband erklären dass ich den Anwalt beauftrage Als ich dies ablehnte wurde die freundliche Dame vom Amt leicht pampig Wenn ich die übrigen Kommentare so lese hatte ich wohl den richtigen Riecher Ausser Namen und Telefonnummer weiss sie nix von mir die se stehen berufsbedingt im Telefonbuch Schon dreist was versucht wird Mickyblueeye am 11 März 2014 16 50 Uhr Antworten ich habe mich mal schlau gemacht wenn man immer wieder auflegt versuchen sie es immer und immer wieder man soll einfach ruhig bleiben die alles runterquasseln lassen und dann nochmal nach dem namen und der firma fragen wenn die dich fragen warum du das wissen willst sagst du einfach ich möchte mir das nochmal aufschreiben für MEINEN ANWALT und meiner UNTERLASSUNGSKLAGE wegen den anrufen sowie VERLÄUMNUNGSKLAGE weil du angeblich was mitgemacht hast und nicht gezahlt hast KRIMINELLE HANDLUNGEN MIT DATENRECHTLICHEN INFORMATIONEN weil sie deine adresse und geburtsdatum haben ohne deiner zustimmung und meine klage wegen VORTÄUSCHUNG FALSCHER TATSACHEN das ich angeblich eine reise auto geld oder sonst dergleichen gewonnen habe gegen sie meistens kannst du gar nicht ausreden und die legen schon bei dem wort anwalt auf diese nummer ruft dich dann nicht mehr an das machst du zwei drei mal da sie es unter anderen nummern auch versuchen und du hast ruhe ines am 28 April 2014 13 01 Uhr Antworten wir sind durch ein Bank in eine Notlage bekommen unser Haus sollte zwangsversteigert werden Kurz vor dem Termin hat uns ein uns unbekannter Anwalt mit unterdrückter Rufnummer angerufen und gesagt dass er uns helfen könnte Unsere Daten hatte er aus dem Gerichtsaushang Ist das erlaubt oder auch ein unerlaubter Werbeanruf Phoenix46 am 7 Mai 2014 20 24 Uhr Antworten Seit ca 2 Wochen erhalte ich täglich 3 4 Anrufe von 2 verschiedenen Telefon Nummern Da sich bei Annahme des Gespräches niemand meldet nehme ich die Gespräche nicht mehr an und komme daher auch nicht in die Lage mir irgendwelchen Schwachsinn anhören zu müssen Mittlerweile lassen die Anrufer nur 4 5 mal klingeln dann wird aufgelegt Auch der eingeschaltete Anrufbeantworter wird ignoriert kann also nicht so wichtig sein Kölnerin am 5 Juli 2014 13 10 Uhr Antworten Es gibt natürlich auch Sachen die man selbst auch ohne teuere Sicherheitspakete machen kann um sich zu schützen http www Nummer Index de hat da eine sehr gute Reihe an Ratgebern erstellt die mir sehr geholfen haben Bessonders die kleinen Tricks gegen Cold Calls http www nummer index de blog telefonbelaestigung selbstschutz tips teil 3 mit denen ich jahrelang gekämpft habe waren sehr hilfreich Nichts desto trotz vertraue ich in letzter Zeit meiner Fritz box http www nummer index de fritz die meisten Anrufe zu blocken und die die doch mal durchkommen da weiss ich jetzt wie ich mich währen soll Erwin am 8 Juli 2014 14 18 Uhr Antworten Bekomme auch schon seit längerem dauernd solche Terroranrufe Das schlimme daran ist dass es extremst auf meine Psyche geschlagen hat Ich war am Anfang sogar so blöd mir meine eigenen Worte im Munde verdrehen zu lassen und somit wurde mir ein Abo aufgebunden von der Hörzu Habe es aber sofort Widerrufen Hatte auch eine Bestätigung bekommen Danach bekam einen Anruf vom Datenschutz Die meinte ich müsse jetzt 6 mal 60 zahlen Hab der gesagt ich rufe meinen Anwalt an Sie wollte sich noch einmal melden aber tat es nie mehr Hab meinen Anwalt aber wirklich mal gefragt und hab ihm alles gezeigt Er meinte ja das hatte er bereits öfters Immer das selbe und die werden immer schlimmer in Deutschland Aber er meinte ich habe alles richtig gemacht und solle diese Anrufe einfach ignorieren Am Anfang kam auch nichts mehr doch jetzt nach ein paar Wochen fing es wieder an Wieder eine vom Datenschutz wo ich aber irgendwann einfach aufgelegt habe und Heute morgen wieder einen Anruf wegen eines Gewinnspiels Ich drehe wirklich total ab und bin nur noch am zittern und durchdrehen Meine Nerven liegen total blank würde ja Festnetz abbestellen lassen aber wohne noch zu Hause Vielleicht umziehen oder so Aber wer hat schon das Geld dafür Weiß einfach nicht mehr was ich machen soll Opfer2014 am 11 Juli 2014 11 16 Uhr Antworten Bitte lass dich nicht unterkriegen Das sind Betrueger und wenn immer jemand anruft lass deinen automaten angehen Die koennen nichts ohne deine Einwilligung gegen dich unternehmen Bin Berlinerin lebe in Virginia USA und habe auch hier das gleiche Problem Ich gehe ab und zu ran lache laut und haenge ab Anrufe werden weniger Anonymous am 6 Dezember 2014 18 42 Uhr Antworten Ich gebe Dir einen ganz einfachen Rat Du musst Dein Festnetz nicht abbestellen Du tust Dir selbst etwas zuleide Blockiere doch die Nummern hast Du ein Telefon mit diesem Service Wenn nicht dann kaufe Dir eines mit diesem Service sind doch nicht teuer Schau Dir dann die Tel Nummer von der Du angerufen wirst genau an Du kannst ja auch mal hören o b Du etwas hörst dann b l o c k i e r e die Nummer mit Deinem neuen Telefon Das ist schon alles Es wird dann 2 3 Mal klingeln dann hört es auf basta und Du bist zufrieden Ein Gruss on anonymus anonym am 13 Dezember 2014 19 04 Uhr Antworten Ich stehe in der Robinsonliste Und doch bekomme ich ständig anrufe oder gar Mails Es ist immer das selbe Mail das ich bekomme Wir haben ihren Antrag bekommen und geprüft Wir können ihnen freudig mitteilen das sie denn Kredit genehmigt bekommen haben Sie sollen sofort denn Vertrag unterschreiben und dann bekommen sie das Geld überwiesen Nur da ich von dieser Firma überhaupt werde etwas gehört oder gar geschrieben habe verstehe ich es auch noch Noch kommt dazu das sie mich mit meinem Vollen Namen anschreiben Und wenn man sich dagegen zu wehr setzt fühlt sich die Firma bedroht und zeigt einen an Hat sich die Firma denn auch bedroht gefühlt wie sie mich angeschrieben hat Und mir so es geschrieben hat als wenn es so aus sieht das ich sie Kontaktiert habe Was dürfen sich Firmen noch so alles erlauben Eiskalt am 26 September 2014 15 31 Uhr Antworten Leider komme ich beim Beschwerdeformular unter sonstiges nicht weiter Ich habe heute mehrfach 4x Anrufe bekommen von einem Fahndungsbüro International mit der angezeigten Rufnummer im Display 4930531532422 Sie sprachen mich mit meinem Nachnamen an und wollten Informationen über einen vermuteten Verwandtschaftsgrad zu einer Person mit gleichem Nachnamen da eine Mahnung angeblich nicht zugestellt werden konnte Das beunruhigende war der ausländische Akzent und die Tatsache das ein Rückruf nicht möglich war Diese Rufnummer ist uns unbekannt Daher vermute ich kriminelle Aktivität dahinter Lohmann am 16 Oktober 2014 14 02 Uhr Antworten ohne jede Verbindung zur Firma AVM ausser Nutzung der Fritz Box kann ich Dieselbe dem geneigten Leser sehr ans Herz legen Aktuell nutze ich die 7490 mit einer Whitelist und Umleitung aller anderen Anrufe ausser Anonyme die gehen auf einen nur Ansage AB Der Teilnehmer wünscht keine auf einen AB der sagt Hier ist der Butler von XYZ Deine Nummer ist mir noch nicht bekannt und deshalb kommst Du zu mir Bitte sprich doch aufs Band Wer 3x anruft ohne aufzusprechen landet auf der anonym Liste auch witzig dann suchen die warum ihre Nummer nicht mehr übermittelt wird Fritz Box Owner am 16 Oktober 2014 14 50 Uhr Antworten Warum sollte man gleich auflegen Damit man die Gesprächskosten für die schön niedrig hält Für Festnetz haben die sicher eine Flat Wie die Mobilfunk bezahlen wenn die permanent auf die Mailbox umgeleitet werden frage ich mich jedoch Es ist egal ob du deine Nummer veröffentlichst oder nicht Die haben Computer welche z B alle Nummern von 0172 00 00 000 bis 0172 99 99 999 durchtelefonieren und am typischen sätze Diese Nummer ist nicht vergeben oder das Tuten erkennen das eine Nummer existiert Welche dann in einer Datenbank landet Es gehört ein Onlinedienst eingerichtet wo opfer die Nummer der belästiger eintragen können Und dann wird die Nummer sofort von der Telekom abgeschaltet Aber da die daran verdienen besteht kein Intresse Name am 12 November 2014 13 12 Uhr Antworten Sperrung von Offenders das war noch nie sinnvoll Die VollProfis der TK Unternehmen haben bei der Festlegung der Standards die Fälschungssicherheit vergessen D h ein Offender kann einfach eine andere falsche Rufnummer übertragen Deshalb machte der Anbieter nach ihrer Forderung die Telekom sie vergessen alle Anderen sich schadenersatzpflichtig wenn er nicht nachweisen kann dass der Anschluss X wirklich der Offender war Pragmatiker am 12 November 2014 17 38 Uhr Antworten Ich bekomme seit einigen Tagen 2 3x täglich Anrufe dass mir ein größerer Gewinn zusteht Ich solle eine Kanzlei mit der Nr 0911 14870745 für weitere Fragen anrufen Ich rufe natürlich nicht an Wenn ich irgendwo etwas gewinnen sollte erwarte ich diese Mitteilung schriftlich Das nur eine von mehreren Anrufen Ständig rief in der Vergangenheit jemand mit 0180 an Wenn ich unbekannte Nummern im Display sehe hebe ich erst garnicht ab Dirgis am 14 November 2014 12 57 Uhr Antworten Wenn Sie nicht gerade arm sind z B Hartzer ernsthafter Tipp Fritz Box Fon kaufen je neueres Modell desto besser Gerne gebraucht bei der eBucht ABs einrichten einer für Alle Nummern mit unterdrückt nur Ansage ein erklärendes f ck off einer für Normal mit Ansage Rufen Unterdrücker an Rufumleitung auf anonym Rufen Nummern öfter an und wollen Müllsprechen Rufumleitung auf anonym Rufen Nummern öfter an und sprechen nicht aufs Band Rufumleitung auf anonym Fall gelöst HTH Pragmatiker am 14 November 2014 16 47 Uhr Antworten Hallo an alle Leidensgenossen Jetzt mal meine Erfahrung Habe seit Juni einen neuen Anschluss mit neuen Nummer von Vodafone bekommen gleich daraufhin die ersten Anrufe Versichrungsverkauf Gewinnspiele etc und wollen einen gewissen M S sprechen ich erklährte dass ich es nicht bin und ich den Anschluss neu bekommen habe die daraufhin das sie diese Nummer in ihrer Datenbank löschen werden erstaunlicheweise habe ich dann noch mehr Anrufe bekommen statt 3 am Tag 6 Hatte noch nicht die Nummer an bekannte weitergegeben zum Glück da ich mir leid war jedesmal irgenwelche fremde zu erklähren habe das Telefon von der Leitung genommen Kann aber immer noch über meinen Router überprüfen wie viele dubiose Anrufe ich am Tag bekomme Jetzt nach 3 Monaten 1 Monat erhalte ich immer noch Anrufe unglaubich die Rufnummern ändern sich ständig Die Typen sind nicht aufzuhalten solange man die nicht juristsch aufzuhalten vermag anscheinend treffen die immer wieder auf einen Dummen oder Senilen Menschen die Sie mit Ihren betrügerreien Geld abzocken können Sonst würden die es nicht weiter betreiben Unter den Nummern waren auch Nummern

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/datenschutzzentrale-unerwuenschte-telefonanrufe-verhindern/?replytocom=64936 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Neue Geschäftsidee der Aufsichtsbehörden: Reich werden mit Datenschutz | Datenschutzbeauftragter
    auch bei uns ein bevor sie einfach zahlte Missbrauch des Datenschutzes Bei einem Anruf unter Datenschutz Hamburg denkt erst einmal jeder an den Landesbeauftragten für Datenschutz Hamburg Dies macht natürlich Sinn schließlich ist er im Internet auch unter dieser Domain zu finden Dass es sich hier aber um ein Missbrauch des Datenschutzes zur eigenen Bereicherung handelt wird erst beim genauen Hingucken klar den die Aufsichtsbehörden heißen nicht Datenschutzzentralen oder etwa Datenschutz Hamburg sondern Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit oder Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser Natürlich ist es schön wenn man sich auf manche Dinge einfach verlassen kann Das Wetter die Aktienkurse Anrufe von angeblichen Aufsichtsbehörden Auf manche Dinge sollte man eben nicht blind vertrauen sondern die Angaben lieber kontrollieren Bevor man sensible Daten wie z B Kontodaten an Unbekannte herausgibt sollte man sich über die Existenz des Anfragenden erkundigen und ggfs auch bei den Aufsichtsbehörden nachfragen Wird man im Unternehmen zur Zahlung angeblich geleisteter Dienste von noch angeblicheren Aufsichtsbehörden gedrängt sollte man sich in jedem Fall an den Datenschutzbeauftragten wenden Gut also wenn man einen hat Haben Sie Themen oder Verbesserungsvorschläge Kontaktieren Sie uns anonym hier Veröffentlicht am 18 Februar 2011 Von Dr Datenschutz Kategorie News Tags Aufsichtsbehörde Datenschutz Datenschutzbeauftragter Kontodaten Missbrauch sensible Daten Sie haben Fragen Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile Bei der Zusammenarbeit mit unseren Beratern können Sie folgendes erwarten Praxisnahe und wirtschaftsorientierte Datenschutzorganisation für Ihr Unternehmen Hochqualifizierte Berater mit interdisziplinären Kompetenzen in Recht und IT Klar kalkulierbare Kosten und hohe Flexibilität Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz Siegel Link Datenschutz Siegel für Google Analytics Hier informieren Ein Kommentar zu diesem Beitrag Ich habe heute einen anruf von der verwaltungsstelle für deutsche Datensicherheit bekommen sie erklärte mir mit einer Kündigung werden meine daten gelöscht ansonsten kommt das inkasso Ich muss per Nachnahme 249 00 Euro bezahlen dann werden alle meine daten gelöscht Bin ich verarscht worden Anne Frank am 3 September 2013 12 14 Uhr Antworten Hinterlassen Sie einen Kommentar Antwort abbrechen Kommentar Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung Name Pseudonym Pflichtfeld E Mail Pflichtfeld wird nicht veröffentlicht Website optional Ähnliche Beiträge Achtung Achtung hier spricht die Datenschutzzentrale Hamburg erstes Bundesland mit Transparenzgesetz Datenschutzbeauftragte von Bund und Ländern Erneutes Datenleck Haspa im Visier der Datenschützer Konferenz der Datenschutzbeauftragten beklagen Geld und Personalmangel Neueste Beiträge Fitness Tracker Potenzial für Krankenkassen und Arbeitgeber Dürfen Arbeitgeber den Browserverlauf der Arbeitnehmer kontrollieren Untätigkeitsklage Fristen für Datenschutzbehörden Eye Tracking im Einzelhandel Datenschutzrechtlich erlaubt IT Sicherheitsgesetz Was sind kritische Infrastrukturen Meistgelesen WhatsApp und Datenschutz Antworten auf die wichtigsten Fragen Arbeitnehmerdatenschutz Google Analytics datenschutzkonform einsetzen Datenschutz Ich hab doch nix zu verbergen Folgen Sie uns Suche Suche nach Newsletter alle News Fachbeiträge und Urteile täglich oder wöchentlich per E Mail kostenlos und jederzeit abbestellbar Bitte wählen Täglich Wöchentlich Ihre E Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und zu

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/neue-geschaeftsidee-der-aufsichtsbehoerden-reich-werden-mit-datenschutz/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Datenschutz - Jahresrückblick 2012 - Teil 2 | Datenschutzbeauftragter
    Problem wiederkehrender Ausschreitungen in Fußballstadien neue Maßnahmen zur Durchsetzung von Stadionverboten diskutiert Neben der bereits existenten Verbunddatei Gewalttäter Sport riefen in Rede stehende Maßnahmen wie ein genereller Datenabgleich mittels Gesichtsscanner sowie Geotracking durch Fußfesseln Datenschützer auf den Plan Im Ergebnis ging es darum dem verständlichen und nachvollziehbaren Bedürfnis an Sicherheit in Fußballstadien mit rechtlich zulässigen und insbesondere verhältnismäßigen Maßnahmen unter Berücksichtigung des Grundrechts auf informationelle Selbstbestimmung Rechnung zu tragen Des Weiteren sorgte im Juni ein von der Schufa geplantes Forschungsprojekt zur Nutzung von Daten aus sozialen Netzwerken zur Prognose über die Zahlungsfähigkeit für Aufregung In diesem Zusammenhang forderten Datenschützer sowie das Justizministerium eine Offenlegung der Faktoren für die Ermittlung der Zahlungsfähigkeit anhand der Daten aus sozialen Netzwerken Infolge massiver Kritik aus Datenschutzkreisen sowie Politik hatte das von der Schufa beauftragte Hasso Plattner Institut der Universität Potsdam kurzer Hand den zugrundeliegenden Forschungsvertrag wieder gekündigt so dass das Projekt damit abgesagt war Schließlich wurde auch der Datenschutz aus Unternehmerperspektive unter Berücksichtigung der Entscheidung des EuGH vom 24 11 2011 Az C 468 10 nochmals unter die Lupe genommen Festzuhalten war nach dieser Entscheidung dass generelle Verbots oder Erlaubnisregelungen hinsichtlich der Erhebung Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten in Folge fehlender Abwägung gegen Art 7 Buchst f der sog Datenschutz Richtlinie 95 46 EG vom 24 10 1995 verstoßen Denn Art 7 Buchst f der sog Datenschutz Richtlinie sieht stets eine Abwägung der Interessen von Betroffenen mit den Interessen der verantwortlichen Stelle vor Zugunsten von Unternehmen bedeutet dies dass beispielsweise besondere Schwierigkeiten für Aufsichtsbehörden bestehen bestimmte Maßnahmen im Unternehmen ohne jegliche Interessenabwägung per se für unzulässig zu erklären Haben Sie Themen oder Verbesserungsvorschläge Kontaktieren Sie uns anonym hier Veröffentlicht am 26 Dezember 2012 Von Dr Datenschutz Kategorie News Tags Geotracking Gesichtserkennungssoftware Gesundheitsdaten Interessenabwägung Jahresrückblick Privacy by Default SCHUFA Social Media Stadionverbot unerwünschte Telefonanrufe Sie haben Fragen Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile Bei der Zusammenarbeit mit unseren Beratern können Sie folgendes erwarten Praxisnahe und wirtschaftsorientierte Datenschutzorganisation für Ihr Unternehmen Hochqualifizierte Berater mit interdisziplinären Kompetenzen in Recht und IT Klar kalkulierbare Kosten und hohe Flexibilität Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz Siegel Link Datenschutz Siegel für Google Analytics Hier informieren Ein Kommentar zu diesem Beitrag Keine Rolle spielt ob der Nutzer diese heimlich gesetzten Cookies relativ leicht wieder löschen kann Sie dürfen ohne Einwilligung gar nicht erst gesetzt werden Wenn mit dem Setzen der Cookies die Absicht verbunden ist Werbeeinnahmen zu generieren oder zu optimieren kann das Setzen als solches schon mit Geldstrafe oder sogar Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren geahndet werden I BDSG Das erwähnte Re spawning führt außerdem dazu dass auf dem Nutzerrechner gelöschte Cookie Dateien heimlich wieder aktiviert werden Durch das Löschen zeigt der Nutzer dass das jeweilige Cookie gerade nicht genutzt werden darf Eine Einwilligung in Re spawning ist also ausgeschlossen Reaktivieren gelöschter Cookies auf dem Nutzerrechner stellt damit eine rechtswidrige und strafbare Datenveränderung dar 303 a I StGB Das dargestellte strenge Enwilligungserfordernis gilt übrigens mit Wirkung seit dem 25 5 2011

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/datenschutz-jahresrueckblick-2012-teil-2/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Echelon Archives | Datenschutzbeauftragter
    Sicherheitsbehörde gibt es keine Grenzen weder rechtliche technische noch moralische Doch das scheint ganz in Ordnung zu gehen denn schließlich dient der Bau eines gigantischen Abhörzentrums höheren Zielen Weiterlesen Vive l espionage Frankreich spioniert mehr als China und Russland 11 Januar 2011 Noch kein Kommentar Von Dr Datenschutz Frankreich ist bisher bekannt als das Land der Baguette Frosch Schnecken und Weinliebhaber Abgesehen davon fällt bereits jedem Touristen regelmäßig auf dass die Franzosen ungern fremde Sprachen bemühen Falls unsere Nachbarn es dann doch tun so klingt beispielsweise selbst die englische Sprache doch irgendwie eher französisch Trotz oder vielleicht auch gerade aufgrund dieser Eigenarten haben sich die deutsch französischen Beziehungen in den letzten Jahrzehnten immer weiter verfestigt Weiterlesen Meistgelesen WhatsApp und Datenschutz Antworten auf die wichtigsten Fragen Arbeitnehmerdatenschutz Google Analytics datenschutzkonform einsetzen Datenschutz Ich hab doch nix zu verbergen Folgen Sie uns Suche Suche nach Newsletter alle News Fachbeiträge und Urteile täglich oder wöchentlich per E Mail kostenlos und jederzeit abbestellbar Bitte wählen Täglich Wöchentlich Ihre E Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Haben Sie Themen oder Verbesserungsvorschläge Kontaktieren Sie uns anonym hier iPhone App Datenschutz RSS Mit Datenschutz RSS können Nutzer komfortabel aktuelle Datenschutz News erhalten und ihren persönlichen RSS Reader gestalten Die iPhone App wurde von intersoft consulting services entwickelt und setzt besonders auf Datensparsamkeit Im App Store informieren und laden Buchveröffentlichung Der Verlag der intersoft consulting services AG veröffentlicht Fachbücher aus den Bereichen Datenschutz Recht und IT Die Autoren verknüpfen Spezialwissen mit praktischen Tipps deren Grundlage die umfassende Erfahrung aus der Datenschutzberatung bildet Erfahren Sie hier mehr Themen Bitte wählen Adresshandel Arbeitnehmerdatenschutz Auftragsdatenverarbeitung ADV Mustervertrag Datenschutzbeauftragter Betriebsvereinbarung Cookies Marktforschung Datenschutzerklärung Facebook Gewinnspiele Google Adsense Google Analytics Google Impressum Informationssicherheit LinkedIn Newsletter Piwik Social Media Guidelines

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/tag/echelon/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Entschlüsselung Archives | Datenschutzbeauftragter
    kein Kommentar von Christian Mommers Der Betrieb eines Keyservers für das Verschlüsselungsprogramm Pretty Good Privacy kurz PGP bringt einige rechtliche Unsicherheiten mit sich Werden Persönlichkeits oder Datenschutzrechte verletzt kann in Extremfällen sogar die Einstellung des Dienstes notwendig sein Im heutigen Beitrag beleuchten wir die technischen Hintergründe und die Persönlichkeitsrechte am Montag folgt dann eine Betrachtung der datenschutzrechtlichen Risiken Weiterlesen NSA Kein Entrinnen durch totale Überwachung 17 April 2012 1 Kommentar Von Dr Datenschutz Für die National Security Agency NSA zu Deutsch Nationale Sicherheitsbehörde gibt es keine Grenzen weder rechtliche technische noch moralische Doch das scheint ganz in Ordnung zu gehen denn schließlich dient der Bau eines gigantischen Abhörzentrums höheren Zielen Weiterlesen Meistgelesen WhatsApp und Datenschutz Antworten auf die wichtigsten Fragen Arbeitnehmerdatenschutz Google Analytics datenschutzkonform einsetzen Datenschutz Ich hab doch nix zu verbergen Folgen Sie uns Suche Suche nach Newsletter alle News Fachbeiträge und Urteile täglich oder wöchentlich per E Mail kostenlos und jederzeit abbestellbar Bitte wählen Täglich Wöchentlich Ihre E Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Haben Sie Themen oder Verbesserungsvorschläge Kontaktieren Sie uns anonym hier iPhone App Datenschutz RSS Mit Datenschutz RSS können Nutzer komfortabel aktuelle Datenschutz News erhalten und ihren persönlichen RSS Reader gestalten Die iPhone App wurde von intersoft consulting services entwickelt und setzt besonders auf Datensparsamkeit Im App Store informieren und laden Buchveröffentlichung Der Verlag der intersoft consulting services AG veröffentlicht Fachbücher aus den Bereichen Datenschutz Recht und IT Die Autoren verknüpfen Spezialwissen mit praktischen Tipps deren Grundlage die umfassende Erfahrung aus der Datenschutzberatung bildet Erfahren Sie hier mehr Themen Bitte wählen Adresshandel Arbeitnehmerdatenschutz Auftragsdatenverarbeitung ADV Mustervertrag Datenschutzbeauftragter Betriebsvereinbarung Cookies Marktforschung Datenschutzerklärung Facebook Gewinnspiele Google Adsense Google Analytics Google Impressum Informationssicherheit LinkedIn Newsletter Piwik Social Media Guidelines Telefonwerbung Twitter Verfahrensverzeichnis Verpflichtung Datengeheimnis

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/tag/entschluesselung/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Terror Archives | Datenschutzbeauftragter
    manchmal unvorstellbare Züge annehmen Kein Wunder also dass die unterschiedlichen Regierungen angesichts dieser diffusen Terrorbedrohung versuchen wirksame Mittel zu finden um der Bedrohung entgegenzuwirken und den Finanzsumpf der Fanatiker auszutrocknen Die dabei bestehende Gefahr ist jedoch die Preisgabe der eigenen schwer erkämpften Rechte zugunsten einer vermeintlich zu erringenden Sicherheit Weiterlesen Vorratsdatenspeicherung Verdächtig Wie lange reicht der Vorrat 5 Mai 2011 Noch kein Kommentar Von Dr Datenschutz Erneut hat die Festnahme dreier Terrorverdächtiger in Nordrhein Westfalen Ende der vergangenen Woche die Diskussion über die Vorratsdatenspeicherung angefacht In der politischen Diskussion wird der Begriff Vorratsdatenspeicherung inzwischen als Synonym für die Speicherung von Telekommunikationsdaten für Strafverfolgungszwecke verwendet Weiterlesen Neuer Anlauf für SWIFT Abkommen 26 März 2010 Noch kein Kommentar Von Dr Datenschutz Die Europäische Kommission hat einen neuen Vorschlag für Verhandlungen mit der US Regierung in Sachen SWIFT vorgelegt Ziel ist ein Abkommen das die Übermittlung von Bankdaten aus Europa in die USA zum Zwecke der Terrorabwehr regelt Bis zum Sommer soll Einigung erzielt werden Weiterlesen Meistgelesen WhatsApp und Datenschutz Antworten auf die wichtigsten Fragen Arbeitnehmerdatenschutz Google Analytics datenschutzkonform einsetzen Datenschutz Ich hab doch nix zu verbergen Folgen Sie uns Suche Suche nach Newsletter alle News Fachbeiträge und Urteile täglich oder wöchentlich per E Mail kostenlos und jederzeit abbestellbar Bitte wählen Täglich Wöchentlich Ihre E Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Haben Sie Themen oder Verbesserungsvorschläge Kontaktieren Sie uns anonym hier iPhone App Datenschutz RSS Mit Datenschutz RSS können Nutzer komfortabel aktuelle Datenschutz News erhalten und ihren persönlichen RSS Reader gestalten Die iPhone App wurde von intersoft consulting services entwickelt und setzt besonders auf Datensparsamkeit Im App Store informieren und laden Buchveröffentlichung Der Verlag der intersoft consulting services AG veröffentlicht Fachbücher aus den Bereichen Datenschutz Recht und IT Die

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/tag/terror/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •