archive-de.com » DE » D » DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER-INFO.DE

Total: 877

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Filter Archives | Datenschutzbeauftragter
    Weiterlesen Geheimdienste überwachten vergangenes Jahr über 37 Millionen E Mails 27 Februar 2012 Noch kein Kommentar Von Dr Datenschutz Die Zahl der Überprüfungen von E Mails und Internetkommunikation durch deutsche Nachrichtendienste ist im Vergleich zum Vorjahr um mehr als das fünffache gestiegen Während die Anzahl der Überprüfungen 2009 noch bei 6 8 Millionen lag waren es 2010 schon mehr als 37 Millionen Weiterlesen Meistgelesen WhatsApp und Datenschutz Antworten auf die wichtigsten Fragen Arbeitnehmerdatenschutz Google Analytics datenschutzkonform einsetzen Datenschutz Ich hab doch nix zu verbergen Folgen Sie uns Suche Suche nach Newsletter alle News Fachbeiträge und Urteile täglich oder wöchentlich per E Mail kostenlos und jederzeit abbestellbar Bitte wählen Täglich Wöchentlich Ihre E Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Haben Sie Themen oder Verbesserungsvorschläge Kontaktieren Sie uns anonym hier iPhone App Datenschutz RSS Mit Datenschutz RSS können Nutzer komfortabel aktuelle Datenschutz News erhalten und ihren persönlichen RSS Reader gestalten Die iPhone App wurde von intersoft consulting services entwickelt und setzt besonders auf Datensparsamkeit Im App Store informieren und laden Buchveröffentlichung Der Verlag der intersoft consulting services AG veröffentlicht Fachbücher aus den Bereichen Datenschutz Recht und IT Die Autoren verknüpfen Spezialwissen mit praktischen Tipps deren Grundlage die umfassende Erfahrung aus der Datenschutzberatung bildet Erfahren Sie hier mehr Themen Bitte wählen Adresshandel Arbeitnehmerdatenschutz Auftragsdatenverarbeitung ADV Mustervertrag Datenschutzbeauftragter Betriebsvereinbarung Cookies Marktforschung Datenschutzerklärung Facebook Gewinnspiele Google Adsense Google Analytics Google Impressum Informationssicherheit LinkedIn Newsletter Piwik Social Media Guidelines Telefonwerbung Twitter Verfahrensverzeichnis Verpflichtung Datengeheimnis Videoüberwachung Xing Zertifizierung Archiv Archiv Wähle den Monat Februar 2016 12 Januar 2016 20 Dezember 2015 21 November 2015 21 Oktober 2015 22 September 2015 22 August 2015 21 Juli 2015 23 Juni 2015 22 Mai 2015 18 April 2015 20 März 2015 23 Februar 2015 20 Januar

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/tag/filter/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • Privatsphäre Archives | Datenschutzbeauftragter
    von Bund und Ländern präsentiert Weiterlesen Massenüberwachung im Netz Open Source Projekte sollen Abhilfe schaffen 27 Januar 2015 1 Kommentar Von Dr Datenschutz Seit den Enthüllungen von Edward Snowden sind die Überwachungspraktiken der Sicherheitsbehörden vermehrt in den Fokus der Medien gerückt Ende zu Ende Verschlüsselung und der verstärkte Einsatz von Open Source Software soll die Privatsphäre im Netz fördern Weiterlesen Überwachung durch Smartphone als Forschungsprojekt 8 Dezember 2014 1 Kommentar Von Dr Datenschutz Ein wissenschaftliches Projekt der Technischen Universität Dänemark untersucht anhand von Smartphone Daten der Studenten deren Sozialleben und Gewohnheiten bis ins kleinste Detail Eine Studie die ihre Tücken hat Weiterlesen UN nimmt Resolution an Mehr Datenschutz weniger Überwachung 26 November 2014 Noch kein Kommentar Von Dr Datenschutz Gestern wurde eine Resolution vom Ausschuss für Menschenrechte angenommen worin Brasilien und Deutschland sich für mehr Datenschutz und weniger Überwachung in den Vereinten Nationen aussprechen Bereits im letzten Jahr hat die UN auf deutsch brasilianische Initiative klargestellt dass ein einheitlicher Schutz der Menschenrechte sowohl online als auch offline gewährleistet werden muss Weiterlesen Transparenz und Kontrolle durch EU weites Logo für RFID 18 August 2014 4 Kommentare Von Dr Datenschutz Die EU Kommission hat die Einführung eines EU weit geltenden Logos für die Benutzung von sog RFID Chips beschlossen um den Anforderungen des Datenschutzrechts und der Empfehlung der Kommission aus dem Jahre 2009 Geltung zu tragen siehe IP 09 740 Durch die Verwendung eines EU weiten Logos soll es Personen leichter gemacht werden zu erkennen dass Produkte mit einem intelligenten Chip ausgestattet sind Weiterlesen Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte prüft Überwachungsprogramme 17 Februar 2014 1 Kommentar Von Dr Datenschutz Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat das Vereinigte Königreich aufgefordert bis 2 Mai 2014 darzulegen warum den britischen Geheimdiensten im Rahmen von Überwachungsprogrammen wie Tempora und Prism das Recht zugestanden wird Daten von Millionen Telefongesprächen E Mails und Sucheingaben zu erheben zu speichern und zu analysieren Weiterlesen 560 Schriftsteller gegen Überwachung im Internet 10 Dezember 2013 Noch kein Kommentar Von Dr Datenschutz 560 Schriftsteller aus 83 Ländern haben sich in einem Aufruf gegen die Überwachung des Internets durch Geheimdienste und Unternehmen ausgesprochen Sie fordern die Vereinten Nationen auf eine verbindliche Internationale Konvention der digitalen Rechte zu verabschieden Weiterlesen Wie Verbündete sich gegenseitig ausspionieren 8 Oktober 2013 1 Kommentar Von Dr Datenschutz Bereits im Jahr 2001 kam der Echelon Ausschuss des Europäischen Parlaments in seinem Bericht vom 11 Juli 2001 über die Existenz eines globalen Abhörsystems für private und wirtschaftliche Kommunikation zu dem Ergebnis dass die Nachrichtendienste der USA nicht nur allgemeine wirtschaftliche Sachverhalte aufklären sondern Kommunikation von Unternehmen gerade bei Auftragsvergabe auch im Detail abhören und dies mit der Bekämpfung von Bestechungsversuchen begründen Weiterlesen Google Glass Startschuss für den gläsernen Menschen 21 Mai 2013 1 Kommentar Von Dr Datenschutz Anfang 2014 könnte die Zahl der Brillenträger drastisch steigen Dies hofft zumindest Google denn dann startet der Verkauf der Datenbrille Google Glass Dem Träger der Brillen werden Informationen aus dem Internet ins Sichtfeld eingeblendet Die Navigation erfolgt durch Sprachsteuerung und Kopfbewegung Weiterlesen Privatsphäre bei Facebook

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/tag/privatsphaere/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • eBlocker im Test | Datenschutzbeauftragter
    nutzen hoffen wir auf das entsprechende Update Kritik Der Zugang zum Menü ist nur über das im Browser eingeblendete Symbol möglich Dieses erscheint jedoch nur wenn der eBlocker für das entsprechende Gerät auch aktiviert ist Nachdem wir während des Tests sämtliche Geräte deaktiviert haben war es daher zunächst nicht möglich das Setup aufzurufen Dies ist nur über eine sog Notfall URL http setup eblocker com controlbar möglich die wir mit etwas Aufwand recherchieren mussten Hier wäre ein entsprechender Hinweis sehr wünschenswert Die Menüleiste wird auf kleineren Displays nicht immer korrekt angezeigt Hier besteht noch etwas Nachbesserungsbedarf Fazit Insgesamt fällt unser Fazit jedoch sehr positiv aus Insbesondere die plug play basierte Einrichtung und der Schutz sämtlicher im Netzwerk befindlichen Geräte ist sehr gut gelungen Dies war bislang nicht oder nur mit sehr großem Aufwand möglich Das Blockieren von Werbung und Trackern erfolgt zuverlässig Entgegen einiger Berichte von Nutzern im Support Forum konnten wir dabei keine Einschränkungen der Geschwindigkeit feststellen Wir weisen darauf hin dass keine geschäftlichen Verbindungen irgendeiner Art zwischen uns und eBlocker bestehen Als Datenschützer finden wir das Projekt einfach spannend und erwähnenswert Dies gilt umso mehr als dass viele Medien aufgrund der Funktionen des Produkts naturgemäß kein allzu großes Interesse an einer Berichterstattung haben Für weitere Informationen empfehlen wir einen Besuch der Webseite von eBlocker oder der Crowdfunding Plattform Kickstarter Haben Sie Themen oder Verbesserungsvorschläge Kontaktieren Sie uns anonym hier Veröffentlicht am 8 Februar 2016 Von Dr Datenschutz Kategorie Fachbeitrag Tags ad tracking Anonymisierung Filter Privatsphäre Tracking Werbung Sie haben Fragen Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile Bei der Zusammenarbeit mit unseren Beratern können Sie folgendes erwarten Praxisnahe und wirtschaftsorientierte Datenschutzorganisation für Ihr Unternehmen Hochqualifizierte Berater mit interdisziplinären Kompetenzen in Recht und IT Klar kalkulierbare Kosten und hohe Flexibilität Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz Siegel Link Datenschutz Siegel für Google Analytics Hier informieren 6 Kommentare zu diesem Beitrag Sehr interessant und spannend Ich erwäge tatsächlich mir dieses Gerät anzuschaffen Derzeit nutze ich lediglich browserbasierte Lösungen Vielen Dank für die Berichterstattung tatsächlich habe ich bislang nur auf dieser Seite von dieser praktischen Box gelesen Beste Grüße UserOne UserOne am 10 Februar 2016 14 42 Uhr Antworten Kann jemand erklären wie es netzwerktechnisch funktioniert das der eBlocker den ganzen Internettraffic aus dem Heimnetz abfischt und wieder sauber zum Client zurückschickt ohne am Gateway und DNS der Hosts im Netz etwas zu ändern Die Clients kommunizieren doch nur mit dem Router Gateway Fritzbox Christian am 11 Februar 2016 10 23 Uhr Antworten Auf N TV wurde auch darüber berichtet Allerdings habe ich zB bei Heise auch nichts darüber gefunden Mich würde auch interessieren was Christian angemerkt hat Wie funktioniert es das der Blocker den Traffic abfischt Hape am 12 Februar 2016 09 28 Uhr Antworten Zu erwähnen wäre noch folgendes Die Kickstarter Kampagne läuft noch bis Mittwoch den 17 Februar Für die Zeit der Kampagne gibt s das eBlocker Pro Paket direkt bei eBlocker für 99 Euro statt 199 Euro die Family Edition

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/eblocker-im-test/?replytocom=67659 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • eBlocker im Test | Datenschutzbeauftragter
    hoffen wir auf das entsprechende Update Kritik Der Zugang zum Menü ist nur über das im Browser eingeblendete Symbol möglich Dieses erscheint jedoch nur wenn der eBlocker für das entsprechende Gerät auch aktiviert ist Nachdem wir während des Tests sämtliche Geräte deaktiviert haben war es daher zunächst nicht möglich das Setup aufzurufen Dies ist nur über eine sog Notfall URL http setup eblocker com controlbar möglich die wir mit etwas Aufwand recherchieren mussten Hier wäre ein entsprechender Hinweis sehr wünschenswert Die Menüleiste wird auf kleineren Displays nicht immer korrekt angezeigt Hier besteht noch etwas Nachbesserungsbedarf Fazit Insgesamt fällt unser Fazit jedoch sehr positiv aus Insbesondere die plug play basierte Einrichtung und der Schutz sämtlicher im Netzwerk befindlichen Geräte ist sehr gut gelungen Dies war bislang nicht oder nur mit sehr großem Aufwand möglich Das Blockieren von Werbung und Trackern erfolgt zuverlässig Entgegen einiger Berichte von Nutzern im Support Forum konnten wir dabei keine Einschränkungen der Geschwindigkeit feststellen Wir weisen darauf hin dass keine geschäftlichen Verbindungen irgendeiner Art zwischen uns und eBlocker bestehen Als Datenschützer finden wir das Projekt einfach spannend und erwähnenswert Dies gilt umso mehr als dass viele Medien aufgrund der Funktionen des Produkts naturgemäß kein allzu großes Interesse an einer Berichterstattung haben Für weitere Informationen empfehlen wir einen Besuch der Webseite von eBlocker oder der Crowdfunding Plattform Kickstarter Haben Sie Themen oder Verbesserungsvorschläge Kontaktieren Sie uns anonym hier Veröffentlicht am 8 Februar 2016 Von Dr Datenschutz Kategorie Fachbeitrag Tags ad tracking Anonymisierung Filter Privatsphäre Tracking Werbung Sie haben Fragen Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile Bei der Zusammenarbeit mit unseren Beratern können Sie folgendes erwarten Praxisnahe und wirtschaftsorientierte Datenschutzorganisation für Ihr Unternehmen Hochqualifizierte Berater mit interdisziplinären Kompetenzen in Recht und IT Klar kalkulierbare Kosten und hohe Flexibilität Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz Siegel Link Datenschutz Siegel für Google Analytics Hier informieren 6 Kommentare zu diesem Beitrag Sehr interessant und spannend Ich erwäge tatsächlich mir dieses Gerät anzuschaffen Derzeit nutze ich lediglich browserbasierte Lösungen Vielen Dank für die Berichterstattung tatsächlich habe ich bislang nur auf dieser Seite von dieser praktischen Box gelesen Beste Grüße UserOne UserOne am 10 Februar 2016 14 42 Uhr Antworten Kann jemand erklären wie es netzwerktechnisch funktioniert das der eBlocker den ganzen Internettraffic aus dem Heimnetz abfischt und wieder sauber zum Client zurückschickt ohne am Gateway und DNS der Hosts im Netz etwas zu ändern Die Clients kommunizieren doch nur mit dem Router Gateway Fritzbox Christian am 11 Februar 2016 10 23 Uhr Antworten Auf N TV wurde auch darüber berichtet Allerdings habe ich zB bei Heise auch nichts darüber gefunden Mich würde auch interessieren was Christian angemerkt hat Wie funktioniert es das der Blocker den Traffic abfischt Hape am 12 Februar 2016 09 28 Uhr Antworten Zu erwähnen wäre noch folgendes Die Kickstarter Kampagne läuft noch bis Mittwoch den 17 Februar Für die Zeit der Kampagne gibt s das eBlocker Pro Paket direkt bei eBlocker für 99 Euro statt 199 Euro die Family Edition kostet

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/eblocker-im-test/?replytocom=67714 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • eBlocker im Test | Datenschutzbeauftragter
    hoffen wir auf das entsprechende Update Kritik Der Zugang zum Menü ist nur über das im Browser eingeblendete Symbol möglich Dieses erscheint jedoch nur wenn der eBlocker für das entsprechende Gerät auch aktiviert ist Nachdem wir während des Tests sämtliche Geräte deaktiviert haben war es daher zunächst nicht möglich das Setup aufzurufen Dies ist nur über eine sog Notfall URL http setup eblocker com controlbar möglich die wir mit etwas Aufwand recherchieren mussten Hier wäre ein entsprechender Hinweis sehr wünschenswert Die Menüleiste wird auf kleineren Displays nicht immer korrekt angezeigt Hier besteht noch etwas Nachbesserungsbedarf Fazit Insgesamt fällt unser Fazit jedoch sehr positiv aus Insbesondere die plug play basierte Einrichtung und der Schutz sämtlicher im Netzwerk befindlichen Geräte ist sehr gut gelungen Dies war bislang nicht oder nur mit sehr großem Aufwand möglich Das Blockieren von Werbung und Trackern erfolgt zuverlässig Entgegen einiger Berichte von Nutzern im Support Forum konnten wir dabei keine Einschränkungen der Geschwindigkeit feststellen Wir weisen darauf hin dass keine geschäftlichen Verbindungen irgendeiner Art zwischen uns und eBlocker bestehen Als Datenschützer finden wir das Projekt einfach spannend und erwähnenswert Dies gilt umso mehr als dass viele Medien aufgrund der Funktionen des Produkts naturgemäß kein allzu großes Interesse an einer Berichterstattung haben Für weitere Informationen empfehlen wir einen Besuch der Webseite von eBlocker oder der Crowdfunding Plattform Kickstarter Haben Sie Themen oder Verbesserungsvorschläge Kontaktieren Sie uns anonym hier Veröffentlicht am 8 Februar 2016 Von Dr Datenschutz Kategorie Fachbeitrag Tags ad tracking Anonymisierung Filter Privatsphäre Tracking Werbung Sie haben Fragen Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile Bei der Zusammenarbeit mit unseren Beratern können Sie folgendes erwarten Praxisnahe und wirtschaftsorientierte Datenschutzorganisation für Ihr Unternehmen Hochqualifizierte Berater mit interdisziplinären Kompetenzen in Recht und IT Klar kalkulierbare Kosten und hohe Flexibilität Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz Siegel Link Datenschutz Siegel für Google Analytics Hier informieren 6 Kommentare zu diesem Beitrag Sehr interessant und spannend Ich erwäge tatsächlich mir dieses Gerät anzuschaffen Derzeit nutze ich lediglich browserbasierte Lösungen Vielen Dank für die Berichterstattung tatsächlich habe ich bislang nur auf dieser Seite von dieser praktischen Box gelesen Beste Grüße UserOne UserOne am 10 Februar 2016 14 42 Uhr Antworten Kann jemand erklären wie es netzwerktechnisch funktioniert das der eBlocker den ganzen Internettraffic aus dem Heimnetz abfischt und wieder sauber zum Client zurückschickt ohne am Gateway und DNS der Hosts im Netz etwas zu ändern Die Clients kommunizieren doch nur mit dem Router Gateway Fritzbox Christian am 11 Februar 2016 10 23 Uhr Antworten Auf N TV wurde auch darüber berichtet Allerdings habe ich zB bei Heise auch nichts darüber gefunden Mich würde auch interessieren was Christian angemerkt hat Wie funktioniert es das der Blocker den Traffic abfischt Hape am 12 Februar 2016 09 28 Uhr Antworten Zu erwähnen wäre noch folgendes Die Kickstarter Kampagne läuft noch bis Mittwoch den 17 Februar Für die Zeit der Kampagne gibt s das eBlocker Pro Paket direkt bei eBlocker für 99 Euro statt 199 Euro die Family Edition kostet

    Original URL path: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/eblocker-im-test/?replytocom=67708 (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •