archive-de.com » DE » C » CYCLERIDE.DE

Total: 352

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Gute Fahrrad-Kindersitze haben integrierten Beinschutz
    kann auf weitere Anbauteile am Rad verzichtet werden so die Zeitschrift Trekkingbike Bei der Auswahl und bei der Anbringung des Sitzes ist es entscheidend dass die Füße der kleinen Mitfahrer nicht in die Speichen gelangen können Außerdem sollte der Sitz so konstruiert sein dass das Kind nicht herausfallen kann auch dann nicht wenn es einschläft Die Sicherheit bei Unfällen kann durch Seitenwangen und Kopfstützen erhöht werden Für Kindersitze gibt es

    Original URL path: http://www.cycleride.de/index.php/aktuelles/news/35-gute-fahrrad-kindersitze-haben-integrierten-beinschutz (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • News
    seit der StVO Änderung von 1997 hätten überprüft werden müssen und zwar laufend alle zwei Jahre darauf wurde gar nicht erst eingegangen Als sich fast ein Jahr später noch immer nichts tat erhob unser Mitarbeiter im August 2012 kurz vor Ablauf der Anfechtungsfrist Klage vor dem Verwaltungsgericht Braunschweig denn anderenfalls hätte er keine Möglichkeit mehr gehabt gegen diese schikanöse Verkehrsregelungen vorzugehen Ein Widerspruchsverfahren gibt es in Niedersachsen nicht Erst jetzt räumte der Landkreis Fehler bei der Beschilderung ein und kündigte Änderungen an Die verkehrsrechtliche Anordnung zur Entfernung der beanstandeten Verkehrszeichen erfolgte allerdings erst im Oktober 2013 also über ein Jahr nach Klageerhebung Der tatsächliche Abbau der Schilder dauerte wiederum einige Monate und war erst im Juni 2014 vollzogen Angeblich sei dies wegen Unklarheiten bei der Unterhaltungspflicht nicht früher möglich gewesen Nun erst konnte das Gerichtsverfahren eingestellt werden und der Landkreis musste die Kosten des Verfahrens übernehmen Az 6 A 232 12 Das gesamte mühselige Verfahren zog sich damit zwar fast drei Jahre hin hat sich aber letztlich gelohnt Immerhin steht dem Radverkehr nun wenigstens in den Dörfern Wahrenholz Hankensbüttel Bokensdorf und Grußendorf frei die Fahrbahn zu nutzen Ohne Klage würden Radfahrer in diesen Dörfern mit Sicherheit noch heute auf die Bürgersteige gezwungen Freilich wäre es uns lieber die zuständigen Behörden würden rechtswidrige Verkehrsregelungen von sich aus spätestens nach entsprechenden Hinweisen aus der Bevölkerung zügig aufheben Aber dies wird wohl auch in den kommenden Jahren eine kühne Wunschvorstellung bleiben Argumente gegen eine Kennzeichungspflicht für Radfahrer Vorsitzender der IC spricht sich klar gegen eine Kennzeichnungspflicht für Radfahrer aus Anlässlich eines Newsletters der FUSS e V in dem es auch um eine Kennzeichnungspflicht für Radfahrer ging schrieb Ralf Epple 1 Vorsitzender der Initiative Cycleride in einem Mail seine Bedenken und Ablehnung Um diese Bedenken auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen anbei der vollständlige leicht korrigierte Inhalt der dazu anregen soll das Problem als vielschichtiges Gesamtes zu betrachten Ralf Epple schrieb Ich halte eine Radfahrer Kennzeichnungspflicht für völlig falsch Grund Das ist ein politisches Problem darum sollen sich Politiker Behörden Beamte Verkehrsplaner kümmern nicht etwa genervte Bundesbürger Meine Erfahrung 1 Gehwegradler gibt es zuhauf Kinder müssen es bis zum 8 Geburtstag Kinder dürfen es bis zum 10 Geburtstag alle Menschen müssen es auf sogenannten kombinierten Rad und Fußwegen mit Benutzungspflicht egal in welchem Zustand und egal ob diese Wege mitunter sogar schmaler und gefährlicher sind als anderswo reine Gehwege Wie also soll jemand ständig durch solch einen unverständlichen Murks verunsichert überfordert hier klar durchblicken Zudem gibt es ja noch Radwege ohne Benutzungspflicht Wie diese aussehen ob das nicht auch ehemalige abgeschilderte gemeinsame Rad und Fußwege betrifft hier fehlt eine klare Beschilderung was mit unbeschilderten aber breiten Wegen ist die von der Straße wegführen etc all das ist so undurchsichtig durch die bestehende Radwegbenutzungspflicht und deren überwiegend missbräuchlichen Anordnung dass man vielen Gehwegradlern keinen Vorwurf machen kann Da mir das zu blöd ist lasse ich fast alle Radwege links liegen da gerate ich auch nicht in die Gefahr aus Versehen auf Gehwege zu geraten Zwischentext

    Original URL path: http://www.cycleride.de/index.php/aktuelles/news?start=3 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • News
    sicher zurücklegen zu können Der Landkreis Uelzen beabsichtigt übrigens auch in Zukunft die benutzungspflichtigen Bürgersteige in seinen Dörfern erst dann aufzuheben wenn ein Gericht ihn dazu zwingt Wir fragen uns ob ein dermaßen sturer und vor allem teurer Widerstand gegen die Umsetzung des deutschen Straßenverkehrsrechts unbedingt sein muss Haben unsere Gerichte wirklich nichts Besseres zu tun als sich mit halsstarrigen Kommunalverwaltungen herumzuschlagen Köln setzt geltendes Recht um und schafft Radwegbenutzungspflichten ab Nach Bielefeld scheint nun auch Köln als Millionenstadt ernsthaft bemüht zumindest schrittweise geltendes Recht umzusetzen und Radwegbenutzungspflichten an Stellen aufzuheben an denen keine außerordenliche Gefahr für Radfahrer besteht Auch aus München wurde ähnliches vernommen Die Initiative Cycleride begrüßt diese Vorgehensweise natürlich ausdrücklich obwohl es traurig ist dass hierzu seit 1997 dem Jahr des Inkrafttreten der Radwegnovelle 14 Jahre vergangen sind bis sich nun endlich spürbar etwas ändert Schuld daran ist wohl auch hier das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes vom November 2010 dass die Voraussetzungen zur Ausweisung einer Radwegbenutzungspflicht noch einmal eindrücklich untermauert hat Hoffen wir dass dieses Beispiel Schule macht bald bundesweit umgesetzt wird und auch europaweit Nachahmer findet Wichtig für Nicht Eingeweihte Radwege bleiben unangetastet Ängstliche können sie weiterhin benutzen wobei wir darauf hinweisen dass dies unter Betrachtung der Unfallzahlen nur mit äußerster Vorsicht geschehen sollte Gerade an Ausfahrten und in Kreuzungsbereichen kommt es immer wieder zu schweren Unfällen Links zum Thema http www hamburg adfc de verkehr themen radwegebenutzungspflicht benutzungspflicht aufgehoben koeln informiert verkehrsteilnehmer http www koeln de koeln nachrichten lokales ab sofort duerfen radfahrer auch auf der krefelder strasse fahren 514165 html Dessau schafft Radwegbenutzungspflichten ab Auch Dessau Roßlau reagiert auf das BVerwG Urteil und handelt Erfreut haben wir zur Kenntnis genommen dass nun auch die drittgrößte Stadt in Sachsen Anhalt Dessau Roßlau auf das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes vom November 2010 reagiert und Radfahrern mehr Freiheiten im

    Original URL path: http://www.cycleride.de/index.php/aktuelles/news?start=6 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • News
    Blauschilder von einer Benutzungspflicht in ein Benutzungsrecht umzuwandeln um damit das nach Jahren immer noch nicht behobene Problem der unzähligen unrechtmäßig angeordneten Benutzungspflichten von Radwegen endlich zu lösen Gleichzeitig sollen eindeutigere Vorgaben zur Einhaltung eines ausreichenden Sicherheitsabstandes beim Überholen von Fahrrädern in die StVO aufgenommen werden Zu den Regelungen für radfahrende Kinder werden Änderungsvorschläge unterbreitet um praxisgerechtere Lösungen zu erhalten Außerdem werden diverse Verbesserungsvorschläge zur Benutzung von Seitenstreifen zur Größe geschlossener Verbände und zur kuriosen Vorschrift bezüglich der Benutzung von Pedalen vorgetragen Weiterlesen Stellungnahme der Initiative Cycleride zur geplanten Neufassung der StVO Stadt Köln setzt geltendes Recht um und baut Radwegbenutzungspflichten ab Nach Bielefeld scheint nun auch Köln als Millionenstadt ernsthaft bemüht zumindest schrittweise geltendes Recht umzusetzen und Radwegbenutzungspflichten an Stellen aufzuheben an denen keine außerordenliche Gefahr für Radfahrer besteht Auch aus München wurde ähnliches vernommen Weiterlesen Stadt Köln setzt geltendes Recht um und baut Radwegbenutzungspflichten ab Erkundungstour der Initiative Cycleride 2006 Unsere Erkundungstour im Süden Stuttgarts offenbarte diverse Probleme und verkehrsplanerische Schwächen bericht tour stuttgart 2006 pdf Weitere Beiträge Gute Fahrrad Kindersitze haben integrierten Beinschutz Beim Radeln möglichst keine Musik hören Mit Fahrradanhänger behutsamen Fahrstil pflegen Radfahren zur Arbeit trainiert Fitness Für Bahnfahrten mit dem Fahrrad eine Reservierung vornehmen

    Original URL path: http://www.cycleride.de/index.php/aktuelles/news?start=9 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • News
    verstellbare Rückenlehnen Diese können den Experten zufolge jedoch den Komfort vor allem auf längeren Strecken erhöhen dpa Meldung vom 23 06 2006 Beim Radeln möglichst keine Musik hören Bremen Beim Radeln sollte möglichst keine Musik über Ohrstöpsel gehört werden Das Telefonieren mit dem Handy über eine Freisprecheinrichtung sei ebenfalls nicht empfehlenswert sagte Bettina Cibulski vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club ADFC in Bremen Zwar sei die Straßenverkehrsordnung StVO in Sachen Kopfhörer Musik beim Fahrrad fahren ein bisschen schwammig Es heißt darin laut Bettina Cibulski nur jeder Fahrzeugführer sei dafür verantwortlich dass sein Gehör nicht beeinträchtigt wird Wenn der MP3 oder CD Spieler leise genug gestellt wird sei das der Fall Aber wenn ein Unfall passiert wird man dann immer zumindest eine Mitschuld kriegen sagt die Expertin vom ADFC Denn der Nachweis dass die Musik tatsächlich nur leise gelaufen ist und daher die Konzentration nicht gelitten hat lasse sich im Ernstfall nur sehr schwer erbringen Handy Telefonate während der Fahrt unter Zuhilfenahme einer Freisprecheinrichtung sind dagegen laut StVO erlaubt wie Bettina Cibulski erläutert Ich finde aber trotzdem dass es deutlich angenehmer ist zum Telefonieren anzuhalten dpa Meldung vom 23 06 2006 Mit Fahrradanhänger behutsamen Fahrstil pflegen München Wird für den Transport des Nachwuchses ein Fahrradanhänger genutzt sollten Eltern sich einen behutsamen Fahrstil zulegen Das berichtet die Zeitung Ärztliche Praxis Sie beruft sich dabei auf eine Studie der Bergischen Universität in Wuppertal Bei einer Geschwindigkeit von zehn Stundenkilometern km h beträgt die Belastung für die kleinen Passagiere im Anhänger auf einer Betonstraße bereits das 2 9 fache ihres Körpergewichts Bei einem Tempo von 20 km h steigt die Kraft auf das 3 5 fache des eigenen Körpergewichts Auf einer alten Pflasterstraße wirken Kräfte die das 10 6 fache des eigenen Gewichts erreichen Dazu kommt dass Kinder im Anhänger Hindernisse wie Bodenwellen oder Kanaldeckel

    Original URL path: http://www.cycleride.de/index.php/aktuelles/news?start=12 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • News
    sagt Schmidt Letztendlich sei es egal ob auf dem Weg zur Arbeit die Fettverbrennung einsetze Am Ende der Woche geht es nur darum ob der Kalorienverbrauch höher ist als die zufuhr Denn dann verliere der Körper an Gewicht dpa Meldung vom 31 05 2006 Für Bahnfahrten mit dem Fahrrad eine Reservierung vornehmen Berlin Soll das Fahrrad mit in die Fernbahn genommen werden ist eine Reservierung nötig Je interessanter das Reisedatum auch für andere Radler ist desto früher muss dabei reserviert werden Früh belegt seien die Fahrradplätze beispielsweise an langen Wochenenden oder in der Ferienzeit erläutert eine Sprecherin der Deutschen Bahn in Berlin Grundsätzlich können Reservierungen bei der Bahn ab drei Monate vor dem jeweiligen Reisetermin gemacht werden Mitgenommen werden können Fahrräder auf Fernstrecken in IC und Eurocity Zügen sowie in manchen Nachtzügen Die Reservierung beziehungsweise Mitnahme eines Fahrrades kostet sechs Euro mit Bahncard und acht Euro ohne Wer spontan verreist und keine Reservierung hat muss sich am Bahnsteig mit dem Zugbegleiter in Verbindung setzen Der kann dann sagen ob noch Fahrradplätze frei sind Sind noch Plätze frei aber reserviert können Radler ohne Buchung quasi auf eigene Gefahr mitfahren denn möglicherweise steigen die mit Reservierung erwarteten Gäste ja gar nicht hinzu Wenn das doch passiert muss der Kunde ohne Reservierung für sein Fahrrad den Zug verlassen und eine spätere Verbindung nehmen Seine Tickets bleiben dabei gültig dpa Meldung vom 24 05 2006 Radfahrer hat auf Radweg auch in falscher Richtung Vorfahrt Oldenburg Berlin Fahrradfahrer haben an Einfahrten auch dann Vorfahrt vor ausfahrenden Autos wenn sie den Radweg in der falschen Richtung befahren Das berichtet der Deutsche Anwaltverein in Berlin berichtet Der Verein bezieht sich dabei auf ein Urteil des Landgerichts Oldenburg Demnach haben Autofahrer gegenüber Radfahrern grundsätzlich eine besondere Sorgfaltspflicht Az 5 S 562 05 In dem Fall war ein Autofahrer

    Original URL path: http://www.cycleride.de/index.php/aktuelles/news?start=15 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • News
    wenigstens die Mittellinie zu überfahren ist auf den meisten Straßen schlichtweg fahrlässig verkehrsgefährdend Es verwundert nicht dass gerade in Nürtingen so viele Radfahrer verbotenerweise auf Fußwegen fahren Zu den Radwegen Hier wollen wir nicht nur dass diese im in der Verwaltungsvorschrift vorgegebenen Zustand sind sondern auch dass sie nur dann als benutzungspflichtig ausgeschildert werden wenn es unbedingt erforderlich ist Eine Gefährdung auf Radwegen ist nicht nur durch entgegenkommende Hobbyradler gegeben sondern vor allem durch Fußgänger und Kinder Oder durch Hunde ob angeleint oder nicht Zudem werden gerade die Fußgänger ja auch besonders durch Radfahrer gefährdet und wären oft froh wenn sich die sportlichen Radfahrer auf der Straße bewegen würden was wiederum den Autofahrern nicht passt Andersherum gehört eine flanierende Großfamilie auf dem Weg zum fünf Kilometer entfernten Ausflugsziel dann wieder eher auf den Radweg Die Radverkehrspolitik ist einfach eine komplexe Materie Unser Programm und Ziele kann man auf unserer Homepage www cycleride de ansehen Allgäu Radtouren im Internet planen Kempten Radurlauber im Allgäu können ihre Touren jetzt mit Hilfe interaktiver Karten im Internet planen Das teilt das Allgäu Marketing in Kempten mit Nach dem Ostallgäu ist der Landkreis Unterallgäu nun der zweite Kreis in der Region der ein Radportal mit interaktiven Karten anbietet Urlauber können am Computer zu Hause ihre Touren nach Länge oder Schwierigkeitsgrad auswählen und als Karte ausdrucken Zudem können sie sich Höhenprofile anzeigen lassen Hier die entsprechenden Links dazu www radportal unterallgaeu de www rad oal portal de dpa Meldung vom 23 03 2006 Falsch fahrende Radfahrer haften bei Unfall Bremen Wenn ein Radfahrer den Radweg in der falschen Richtung benutzt muss er bei einem Unfall meist in voller Höhe haften Darauf weist der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club ADFC in Bremen unter Berufung auf verschiedene Urteile hin So erhielt ein neunjähriges Kind vom Landgericht Nürnberg Fürth vollen

    Original URL path: http://www.cycleride.de/index.php/aktuelles/news?start=18 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • News
    IC und VSF Der Nordwesten wird fahrradfreundlich Landkreis Gifhorn hebt Benutzungspflichten nach Klage auf Fotogalerie Gebrauchtes Kinderfahrrad besser nicht übers Netz kaufen Hannover Nach einem guten gebrauchten Fahrrad für ihr Kind sollten Eltern besser auf dem Flohmarkt als im Internet suchen Bei einem Angebot im Netz lässt sich nicht zuverlässig feststellen ob es sicher und in gutem Zustand sind Darauf macht der Gemeinde Unfallversicherungsverband Hannover aufmerksam Auch ein Umtausch sei oft nicht möglich Aber auch beim Kauf auf einem realen Marktplatz gilt es genau hinzuschauen Auf jeden Fall muss das Kinderfahrrad eine komplette und funktionierende Beleuchtungsanlage haben Dazu gehören ein Scheinwerfer und ein weißer Rückstrahler vorne ein rotes Rücklicht und ein Rückstrahler hinten gelbe Rückstrahler an den Pedalen ein fest am Reifen anliegender Dynamo und gelbe Speichenreflektoren Außerdem muss das Fahrrad dem Versicherungsverband zufolge vorn und hinten über Bremsen verfügen die kräftig zupacken und deren Beläge ein tiefes Profil haben Letzteres gilt auch für die Reifen Die Bremszüge müssen gut sitzen und ohne Verzögerung reagieren Die Glocke muss hell tönen und so am Lenker angebracht sein dass das Kind sie leicht erreichen kann dpa Meldung vom 15 02 2006 Seite 8 von 8 Start Zurück 1 2 3 4 5

    Original URL path: http://www.cycleride.de/index.php/aktuelles/news?start=21 (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •