archive-de.com » DE » C » CONTILIA.DE

Total: 269

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Druckversion | St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
    und Dialyse Oberärztin Kaiserstrasse 50 45468 Mülheim Fon 49 208 305 2023 Fax 49 208 305 2099 E Mail Profil Atila Tiryaki St Marien Hospital Klinik für Nephrologie und Dialyse Oberarzt Kaiserstr 50 45468 Mülheim an der Ruhr Fon 49 208 305 42022 Fax 49 208 305 2099 E Mail Marita Jörgens St Marien Hospital Klinik für Nephrologie und Dialyse Diabetesberaterin DDG Diätassistentin Kaiserstr 50 45468 Mülheim Fon 49 201

    Original URL path: http://www.st-marien-hospital.contilia.de/startseite/druckversion.html?pidcatart=161&pidcat=100&pidartlang=154 (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Druckversion | St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
    Plätze für Patientinnen und Patienten zur Verfügung Daneben bieten wir eine Tagesklinik Sie ist eine teilstationäre Einrichtung zur Behandlung psychisch Kranker die sich nur tagsüber dort aufhalten und die übrige Zeit im gewohnten sozialen Umfeld verbringen Informieren Sie sich hier

    Original URL path: http://www.st-marien-hospital.contilia.de/startseite/druckversion.html?pidcatart=20&pidcat=23&pidartlang=15 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Druckversion | St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
    noch nicht oder nicht mehr stationär behandelt werden müssen die aber mehr Halt brauchen als ihnen eine ambulante Therapie bieten kann Gesprächs Ergo Bewegungs und Musiktherapie sowie medikamentöse Behandlung bietet das elfköpfige Team der Tagesklinik in dem neuen Gebäude Dessen Vorteile aus therapeutischer Sicht kennt Dr Rudolf Groß Chefarzt der Klinik und der Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des St Marien Hospitals Denn nicht nur dass die Räume mehr Platz bieten sie sind auch barrierefrei und liegen wesentlich zentraler Zudem befinden sie sich gegenüber des Krankenhauses näher dran als vorher aber dennoch räumlich getrennt So bleibt es für Patienten eine Zäsur wenn sie von der stationären in die teilstationäre Behandlung kommen Im Jahr 2002 übernahm das St Marien Hospital die Trägerschaft der Tagesklinik vom Caritas Verband Standort blieb an der Dimbeck Seit die Caritas allerdings 2004 in ein neues Zentrum zog fielen Räume weg und es galt zu improvisieren Etwas Neues musste her Am Muhrenkamp fand man ein geeignetes Grundstück der Pastor Jacobs Stiftung die die Fläche für diese neue Nutzung freigab Ein Niedrigenergiehaus wurde dort in Rekordzeit errichtet Baustart war im März der Umzug Mitte Dezember 2008 Nun sorgt etwa eine mit Erdgas betriebene Wärmepumpe für eine ökologische Wärmeversorgung so der technische Leiter Wilfried Siegel Einen wichtigen Schritt um die psychiatrische Versorgung in Mülheim für Mülheimer zu verbessern nennt Dr Dirk Albrecht Geschäftsführer des St Marien Hospitals das neue Gebäude Denn 95 Prozent der Menschen die dort behandelt werden stammen aus der Stadt Kontinuierlich habe man das psychiatrische Leistungsangebot ausgebaut und optimiert zuletzt die Zahl der stationären Plätze erhöht um der stetig steigenden Zahl der psychischen Erkrankungen gerecht zu werden Insgesamt investierte das St Marien Hospital rund zwei Millionen Euro in die Tagesklinik Tagesablauf Zeit zum Aufstehen auf den Stationen ist etwa um 7 30 Uhr Die gemeinsamen Essenszeiten

    Original URL path: http://www.st-marien-hospital.contilia.de/startseite/druckversion.html?pidcatart=172&pidcat=102&pidartlang=165 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Druckversion | St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
    Diese Gruppe dient wie der Name schon sagt der allgemeinen Orientierung in Bezug zum therapeutischen Angebot während des stationären Aufenthaltes Bewegungstherapie Bewegungstherapie richtet sich vom Körper her an den ganzen Menschen und verhilft ihm zu Flexibilität Stabilität und Gleichgewicht In Einzel und Gruppenstunden wirkt sie im therapeutischen Prozess unterstützend und erklärend da sie den Zusammenhang von Körper und Psyche erfahrbar macht und so Heilungsprozesse unterstützt Hier werden die körperliche Fitness die Kondition und die Beweglichkeit trainiert Ergotherapie In dieser Therapieform geht es um die Entwicklung Wiedergewinnung Verbesserung und oder Erhaltung von Handlungskompetenz in Alltag und Beruf Im Mittelpunkt steht die eigenaktive Handlung des Patienten um vorhandene Fähigkeiten auszubauen Um dies zu erreichen bieten wir folgende Gruppenformen an Konzentrationstraining Werkgruppe Gestaltungsgruppe Aktivitäten des täglichen Lebens ATL wie z B Haushaltstraining Backen Einkauf Orientierungstraining Kognitives und Soziales Training In dieser Gruppe werden gemeinsam Übungen gemacht mit dem Ziel Konzentration Ausdauer Gedächtnis Belastbarkeit Denkfunktionen und Wahrnehmungsfähigkeiten zu fördern Selbstsicherheitstraining Hier besteht die Möglichkeit schwierige Situationen in Familie Bekanntenkreis Arbeitsplatz usw in der Gruppe zu besprechen und gemeinsam mit Therapeuten und Mitpatientinnen bzw Mitpatienten Lösungswege zu erarbeiten und in Rollenspielen zu erproben Entspannungstraining Hier werden Entspannungstechniken Autogenes Training Muskelentspannung nach Jacobson erlernt um später in schwierigen Situationen in der Lage zu sein durch körperliche Entspannung auch innere Ruhe und Gelassenheit herbeizuführen Licht hat auf uns eine sehr positive Wirkung und wird gezielt eingesetzt Gesprächsgruppe Depression Ziel ist es mehr über die Krankheit Depression zu erfahren und gemeinsam neue Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten Hier besteht die Möglichkeit eines Austausches über Belastungen und Probleme Außenaktivität Sie wählen mit Ihren Mitpatientinnen und Mitpatienten Freizeitunternehmungen aus bereiten sie vor und nehmen daran teil Familientherapeutische Gespräche In familientherapeutischen Gesprächen wird das Beziehungsgeflecht Patient Familie und soziale Umwelt besonders betrachtet um für alle Beteiligten eine größere Transparenz zu schaffen mit dem

    Original URL path: http://www.st-marien-hospital.contilia.de/startseite/druckversion.html?pidcatart=173&pidcat=103&pidartlang=166 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Druckversion | St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
    Freude zu haben Gesprächsgruppe Hier haben Sie die Möglichkeit eines Austausches über Belastungen und Probleme Aktuelle und überdauernde Schwierigkeiten können im Kreis der Gruppe angesprochen und bearbeitet werden Ziel ist es gemeinsam neue Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten und evtl durchzuspielen oder auszuprobieren Malen und Gestalten Durch die Arbeit mit Papier Farbe und Ton besteht die Möglichkeit einen neuen Zugang zu Themen zu finden die die Gruppe oder Einzelne beschäftigen Es findet im Anschluss ein gemeinsamer Austausch über die Entstehung der Arbeiten Gedanken Erinnerungen Reaktionen und Ausdrucksmöglichkeiten statt Konzentrationsübungen In dieser Gruppe werden gemeinsam Konzentrations und Gedächtnisübungen gemacht Ziel ist es Konzentration Ausdauer Gedächtnis und Wahrnehmungsfähigkeit zu fördern und in einer entspannten Atmosphäre sich und andere zu erleben Soziales Training Im Sozialen Training haben die Patienten die Möglichkeit schwierige Situationen Familie Bekanntenkreis Arbeitsplatz usw in der Gruppe anzusprechen und gemeinsam mit Therapeuten und Mitpatienten Lösungswege zu erarbeiten Dies findet in Form von Rollenspielen Gesprächen usw statt Entspannung Hier werden Entspannungstechniken Autogenes Training Muskelentspannung nach Jacobsen vermittelt mit dem Ziel später auch selbständig in der Lage zu sein durch Körper bzw Muskelentspannung auch psychische Entspannung bzw innere Ruhe herbeizuführen Literatur Runde In der Literaturrunde werden Beiträge aus Büchern Zeitungen Fernsehen Filmen und ähnlichem von Patienten vorgeschlagen und in der Gruppe vorgelesen bzw gezeigt und besprochen Ziel ist miteinander ins Gespräch zu kommen vorhandenes Wissen aufzufrischen und weiterzugeben sich über aktuelles Zeitgeschehen zu informieren und auszutauschen Konzentration und Aufmerksamkeit zu fördern Anregungen zur Freizeitgestaltung zu finden Morgenrunde In der Morgenrunde geht es um die Information und den Austausch über allgemeines Befinden sowie Probleme und Schwierigkeiten im Alltag Montags Rückblick auf das verbrachte Wochenende Gruppenvisite Dienstags Offenes Thema Freitags Wochenrückblick positive und negative Veränderungen innerhalb der Woche Medizinische Runde In der Medizinischen Runde haben alle Patienten die Möglichkeit über Wirkung und Nebenwirkung von Medikamenten zu

    Original URL path: http://www.st-marien-hospital.contilia.de/startseite/druckversion.html?pidcatart=174&pidcat=104&pidartlang=167 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Druckversion | St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
    305 2401 Fax 49 208 305 2400 Profil Cornelia Hagen St Marien Hospital Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Sekretärin Kaiserstraße 50 45468 Mülheim Fon 49 208 305 2402 E Mail Joachim Röttger St Marien Hospital Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Oberarzt Kaiserstrasse 50 45468 Mülheim Fon 49 208 305 2404 Fax 49 208 305 2400 E Mail Profil Dr med Edwin Saxler St Marien Hospital Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

    Original URL path: http://www.st-marien-hospital.contilia.de/startseite/druckversion.html?pidcatart=175&pidcat=105&pidartlang=168 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Druckversion | St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
    entscheidend weiterentwickelt In den meisten Fachrichtungen der modernen Medizin spielen sie heute eine immer größere Rolle und liefern häufig die therapie relevante Diagnostik Es geht in der Radiologie aber schon lange nicht mehr allein um die Betrachtung und Interpretation von Bildern Mehr und mehr wird die radiologische Bildgebung auch zur Steuerung minimal invasiver teils sehr komplexer Katheter und Sonden Eingriffe genutzt also bei Verfahren die der Therapie dienen Die Radiologie

    Original URL path: http://www.st-marien-hospital.contilia.de/startseite/druckversion.html?pidcatart=45&pidcat=24&pidartlang=38 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Druckversion | St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
    Institutes für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie der Universitätsklinik Essen Zum Radiologieverbund gehört außerdem das Elisabeth Krankenhaus Essen das wie das St Marien Hospital ein Krankenhaus der Contilia Gruppe ist Dieser Verbund bringt sowohl für die einzelnen Kliniken als

    Original URL path: http://www.st-marien-hospital.contilia.de/startseite/druckversion.html?pidcatart=213&pidcat=107&pidartlang=206 (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •