archive-de.com » DE » C » COBURGMOBIL.DE

Total: 419

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • ZOB Inbetriebnahme - www.coburgmobil.de
    und den üblichen Vorverkaufsstellen gegen eine Schutzgebühr in Höhe von je 0 50 Euro erhältlich In den Städten und Gemeinden im Landkreis werden die Fahrpläne in Kürze ebenfalls zur Verfügung stehen Pressetext als PDF zum Herunterladen Diese Datei existiert leider nicht mehr ZOB Inbetriebnahme erfordert neuen Fahrplan Mit Inbetriebnahme des neuen Zentralen Omnibusbahnhofs ZOB am Coburger Bahnhof zum 30 08 09 werden beim Stadtbus Coburg einige Fahrplanänderungen notwendig Der Fahrplan im Regionalverkehr ist bereits seit 01 05 09 auf die neue Situation am Bahnhof eingestellt Die neuen Fahrpläne für den Stadtbus und für den Gesamtverkehr mit allen Bus und Bahnangeboten in Stadt und Landkreis sind ab sofort im Bürgerbüro der Stadt Coburg im SÜC Büro am Theaterplatz und den üblichen Vorverkaufsstellen gegen eine Schutzgebühr in Höhe von je 0 50 Euro erhältlich In den Städten und Gemeinden im Landkreis werden die Fahrpläne in Kürze ebenfalls zur Verfügung stehen Die wichtigsten Änderungen beim Stadtbus Coburg betreffen alle Linienabschnitte die den ZOB bedienen hier verlängern sich die Fahrtzeiten geringfügig Die Abfahrtszeiten am Theaterplatz bleiben aber für alle Linien stabil Die Änderungen beim Regionalverkehr haben ebenfalls den ZOB integriert und einige Zuganschlüsse in Coburg und weiteren Bahnhöfen optimiert Neu ist auch dass die

    Original URL path: http://www.coburgmobil.de/cms-startseite/zob-inbetriebnahme-am-30-august-2009.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Radsaison - www.coburgmobil.de
    ersten Freizeit Radler in die Natur Bevor es aber losgeht sollte das Fahrrad aufmerksam aus dem Winterschlaf geholt werden Funktionieren Bremsen und Beleuchtung noch Ist genug Luft und Öl an den richtigen Stellen Haben die Reifen noch ausreichend Profil Einen 5 Minuten Fahrrad Check mit allen wichtigen Punkten bietet die Fahrradkarte der Stadt Coburg Wer sich den Check nicht selbst zutraut sollte sich an den Fahrradfachhandel wenden Dort können dann eventuell notwendige Reparaturen gleich durchgeführt werden Für den Start in die Radsaison bietet sich eine beschauliche Tour durch den Landkreis an Die Tour ins Puppenparadies über 45 2 km verläuft überwiegend flach und bietet genügend Abwechslung und Unterbrechungsmöglichkeiten So ist ein Besuch im Museum der Deutschen Spielzeugindustrie in Neustadt eine Pause wert Und wer sich bei der ersten Tour vielleicht doch zuviel zugetraut hat kann in Neustadt für den Rückweg nach Coburg den Zug nutzen Die Tour ins Puppenparadies wird auch im Schaukasten zwischen Bahnhof und ZOB gezeigt Weitere Informationen zu dieser Tour und auch fünf weiteren Themenrouten sind in der Touristinformation in der Herrngasse oder im Internet unter www coburg tourist de zu erhalten auch hier unter Downloads Dort auch erhältlich ist die Radwegekarte der Stadt Coburg Online ist

    Original URL path: http://www.coburgmobil.de/cms-startseite/auftakt-in-die-radsaison-2011.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Aktionstag - www.coburgmobil.de
    und der Stadt und dem Landkreis Coburg findet wie in ähnlicher Form schon einmal vor zwei Jahren wieder in und um die CoJe des Stadtjugendrings Coburg an der Rosenauer Straße 45 zwischen 10 00 und 16 00 Uhr statt Rund um das Thema Fahrrad präsentieren der ADFC Coburg und weitere Aussteller die neusten Trends vom Fahrrad und Zubehörmarkt Auf einer Fahrradbörse kann man sein altes Rad loswerden und direkt ein neues Gebrauchtes kaufen Auch über aktuelle Radreisen und Radtourenangebote wird informiert Als modern und zuverlässig stellen sich die Coburger Stadtbusse vor In einem Demobus vor dem Kletterzentrum zeigen Busfahrer das neue ITCS System zur Betriebssteuerung und Fahrgastinformation in den Coburger Stadtbussen Wie wärs mal mit Autoteilen Der Car Sharing Verein Coburg stellt sich seine Fahrzeuge und alle Möglichkeiten der Gemeinschaftsautos vor Aber auch die Gesundheit und Verkehrssicherheit im Straßenverkehr ist ein Thema bei Coburgmobil genauso wie eine noch recht neue Fortbewegungsmöglichkeit auf zwei Rädern mit einem Segway Und dann heißt es auch noch Action Radfahren aus einer ganz anderen Perspektive erleben lässt sich bei einer Probefahrt auf einem Liegerad Einrad oder Tandem Bei einer Rad Pannenschau werden Tipps und Tricks gezeigt wenn das Rad mal eine Panne hat Und für

    Original URL path: http://www.coburgmobil.de/cms-startseite/aktuell-coburg-mobil-am-13062010.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Tour der Schlossromantik ist die Radtour des Monats - www.coburgmobil.de
    Emstadt in Richtung Weißenbrunn vorm Wald und dann gemächlich durch den Froschgrund wieder in Richtung Coburg Belohnt werden die Radfahrer dann aber mit einem traumhaften Ausblick auf den Thüringer Wald mit dem 865 m hohen Bleßberg Und spätestens am Schönstädtspeicher warten dann auch Einkehrmöglichkeiten Die Tour der Schlossromantik verbindet die Coburger Herzogsschlösser mit dem Schloss Rosenau Darüber hinaus bietet die Tour weitere interessante Ziele So lohnt sich immer der Besuch

    Original URL path: http://www.coburgmobil.de/cms-startseite/tour-der-schlossromantik-ist-die-radtour-des-monats.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Wellnesstour ist die Radtour des Monats - www.coburgmobil.de
    Dort bietet Ihnen die Innenstadt viele Möglichkeiten zum entspannen wie zahlreiche Geschäfte Cafés ein Heimatmuseum und ein Haus des Gastes Das Highlight die ThermeNatur ermöglicht eine wunderschöne Badelandschaft und einen Ausblick auf den Georgenberg Die 38 4 km lange Tour mit nur rund 240 Höhenmetern wird auf der Rückfahrt durch Gauerstadt und dem Callenberger Forst zurück nach Coburg fortgesetzt Die herbstliche Radtour ist für die ganze Familie geeignet hauptsächlich auf Asphalt und Schotterwegen und kann auf der Rückfahrt auch mit dem Zug erfolgen Damit die Verpflegung nicht zu kurz kommt werden Ihnen verschiedene Einkehrmöglichkeiten wie unter anderem der Landgasthof Wacker in Gauerstadt oder die Gaststätte Beiersdorfer in Großwalbur angeboten Falls Sie aber nur einen Abstecher machen möchten stehen Ihnen beispielsweise die Gedenkstätte für Friedrich Rückert in Neuses das Friedensmuseum in Meeder oder der Handwerkshof Ernstfarm in Scheuerfeld zur Verfügung wie der Name schon sagt Die Wellnesstour hat viel zu bieten Wenn Sie mehr über die Radregion Coburg und weitere Routen wissen möchten dann schauen Sie auf www coburg tourist de oder gehen Sie im TC in der Herrngasse vorbei um sich Karten zu den Thermenrouten einzeln oder als Set zu holen Ebenfalls beim TC ist die neue Radwegekarte der Stadt

    Original URL path: http://www.coburgmobil.de/cms-startseite/wellnesstour-ist-die-radtour-des-monats.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Fahrplanänderung zwischen Bamberg und Lichtenfels - www.coburgmobil.de
    Downloads bisher 2843 Letzter Download am 10 02 2016 Fahrplan Bamberg Lichtenfels Größe 37 kB Downloads bisher 2781 Letzter Download am 10 02 2016 Sehr geehrte Fahrgäste wegen Arbeiten an der Oberleitung zwischen Bamberg und Lichtenfels Abschnitt Bad Staffelstein Lichtenfels werden ab Montag dem 14 03 2011 bis Freitag dem 01 04 2001 Regionalexpresse RE und Regionalbahnen RB an vereinzelten Tagen durch Busse ersetzt Zusätzlich finden im Bahnhof Lichtenfels Gleiserneuerungen

    Original URL path: http://www.coburgmobil.de/cms-startseite/fahrplanaenderung-zwischen-bamberg-und-lichtenfels.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Jährlicher Gesamtbericht Stadt Coburg 2010 - www.coburgmobil.de
    1 525 403 km im Stadtbusverkehr und 36 261 km im bedarfsgesteuerten AST Verkehr Ausgleichsleistungen Die Stadt Coburg gewährt keine unmittelbaren Zuschüsse für den betrauten Linienverkehr Die Finanzierung erfolgt im Rahmen der allgemeinen Unternehmensfinanzierung Gewährte staatliche Zuschüsse ÖPNV Zuweisungen werden in erster Linie zur Förderung der städtischen ÖPNV Infrastruktur Barrierefreie Haltestellen Haltestellenausstattung Förderung des ÖPNV durch besondere Tarifangebote und Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit verwendet Ein Ausgleich in Höhe von 27 900 aus den staatlichen ÖPNV Zuweisungen ist der SÜC Bus und Aquaria GmbH 2010 zum Ausgleich von kooperationsbedingten Mindereinnahmen gewährt worden Ausschließliche Rechte Die Stadt Coburg hat keine ausschließlichen Rechte erteilt Die Linienverkehre werden auf der Grundlage von Liniengenehmigungen nach dem PBefG erbracht Folgende Linienverkehre bilden das Liniennetz der gemeinwirtschaftlichen Verpflichtungen der SÜC Bus und Aquaria GmbH Linie 1 Bertelsdorf Neuses Hbf ZOB Theaterplatz Klinikum Creidlitz Niederfüllbach Linie 1 A Lauterer Höhe Hbf ZOB Theaterplatz Klinikum Creidlitz Hasenstein Linie 2 Unterlauter Lauterer Höhe Bertelsdorfer Höhe Theaterplatz Hbf ZOB Wüstenahorn Linie 3 Dörfles Cortendorf Aquaria Theaterplatz Hbf ZOB Lauersgraben Sändleinweg Scheuerfeld Linie 4 Hbf ZOB Theaterplatz Ahorn Witzmannsberg Linie 5 Beiersdorf Neuses Hbf ZOB Theaterplatz Friedhof Löbelstein Veste Linien 6 Heimatring Falkenegg Hbf ZOB Theaterplatz Friedhof Neue Heimat Theaterplatz Linie 7 Neu

    Original URL path: http://www.coburgmobil.de/cms-startseite/jaehrlicher-gesamtbericht-stadt-coburg.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Fahrplanänderung zwischen Bad Rodach und Coburg - www.coburgmobil.de
    Schwellen und Schotter aus Aus diesem Grund fallen die RB immer wieder an unterschiedlichen Tagen aus Bitte beachten Sie dass die Busse in Bad Rodach bis zu 10 Min früher Abfahren und die Busse in Coburg erst nach Anschlussaufnahme Diese Züge werden durch Busse ersetzt siehe Tabellenfahrplan Durch den Schienenersatzverkehr kann sich Ihre Reisezeit verlängern bitte berücksichtigen Sie dies bereits bei Ihrer Reiseplanung und wählen ggf eine frühere Verbindung Wir

    Original URL path: http://www.coburgmobil.de/cms-startseite/fahrplanaenderung-zwischen-bamberg-und-lichtenfels-1-55.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •