archive-de.com » DE » C » CLASSIC-CON-BRIO.DE

Total: 54

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Festival 2016
    gleich frei halten Der Schirmherr der Festivals Burkhard Jasper MdL umringt von Musikern des Festivals im Friedenssaal Kurzer Ausblick auf das Festival 2016 Flyer CCB 2016 mailflyer innen pdf Flyer CCB 2016 mailflyer außen pdf 20 Jahre 20 Meisterwerke 20 Facetten Inhaltlich möchten wir im Laufe des Festivals 2016 selten gestellten Fragen nachgehen gängige Theorien hinterfragen und berühmte Meisterwerke in ein neues Licht stellen Viele Stücke wie die Cello Suiten von Bach das Oktett von Mendelssohn Scarlattis Sonaten Clara Schumanns brillantes Klavierkonzert oder Mozarts Divertimenti sind zur Genüge bekannt und man hört sie immer wieder gern Wir möchten 20 Meisterwerke beleuchten auf eine Art wie keiner es bisher gesehen oder gehört hat Sie werden in ungeahnten Zusammenhängen stehen unkonventionell kombiniert sein und Hintergründe von sich hören lassen die vielleicht sonst nicht wahrgenommen werden Dazu möchten wir sie in außergewöhnliche Zusammenhänge stellen und den Ohren der Zuschauer unter spannenden Fragestellungen darbieten Variationen wo ist das Zitat wo die Variation wo vielleicht das Plagiat Welche musikalischen Energien sind so erneuerbar dass sie nach wie vor und immer wieder genutzt werden War eines oder sogar nicht nur eines der Meisterwerke von Bach gar nicht von Bach selber komponiert und war er da vielleicht gar nicht der einzige Was haben Komponisten sich von ihren Reisen mitgebracht als es noch keine Selfies gab Schrieb eine Königin Scarlattis Klaviersonaten Waren Frauen als Komponistinnen früher undenkbar Zufallsprodukte und Geniestreiche Schöpfung einer ganz neuen Gattung durch ein Kind Kompositionen für Wanderzirkusensembles ungewöhnliche Besetzungen Not oder Tugend Wir möchten uns in das Uraufführungspublikum so manchen Meisterwerks verwandeln und es mit frischen Ohren hören Wir laden das Publikum ein gemeinsam diese Reise auf diesem Magischen Teppich zu machen Gewebt aus unfassbar schöner Musik irrwitzigen Fantasien spannenden Theorien ungewöhnlichen Zusammenstellungen packender Dramaturgie natürlich getragen von dem stetigen freudigen Strom der Musizier

    Original URL path: http://www.classic-con-brio.de/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Kontakt
    02 53 09 Fax 0 54 02 24 83 E Mail spitzenmusiker classic con brio de Internet http www classic con brio de Bankverbindungen Sparkasse Osnabrück IBAN DE07265501050000263905 BIC NOLADE22XXX Deutsche Bank IBAN DE05265700900060170800 BIC DEUTDE3B265 Festival 2016 Programm 2016

    Original URL path: http://www.classic-con-brio.de/index.php?page=kontakt (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Impressum
    des CLASSIC CON BRIO Musikfestivals Dr Hagen Gleisner Gesamtkoordination Konzertdirektion Remelé Nähere Informationen Tel 0541 6855903 0 54 02 53 09 Fax 0 54 02 24 83 Internet www classic con brio de E Mail spitzenmusiker classic con brio de

    Original URL path: http://www.classic-con-brio.de/index.php?page=impressum (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Programm 2016
    op 39 Blanca Gleisner Oboe Lauri Sallinen Klarinette Daniel Rowland Violine Vladimir Mendelssohn Viola Zoran Marković Kontrabass Jay Gilligan Jongleur Peter Iljitsch Tschaikowsky Sextett für 2 Violinen 2 Violen und 2 Violoncelli d Moll op 70 Souvenir de Florence Martin Funda Violine Johanna Staemmler Violine Vladimir Mendelssohn Viola Teresa Schwamm Viola David Cohen Violoncello Peter Philipp Staemmler Violoncello 25 20 Konzert 6 Donnerstag 14 04 19 30 Uhr St Matthäuskirche Melle Johann Sebastian Bach Toccata und Fuge d Moll BWV 565 Stephan Lutermann Orgel Valentin Haussmann Zwei Fugen á 4 für Streichquartett Armida Quartett Martin Funda Violine Johanna Staemmler Violine Teresa Schwamm Viola Peter Philipp Staemmler Violoncello Knut Nystedt Immortal Bach Vokalconsort Osnabrück Ltg Stephan Lutermann John Rutter Hymn to the creator of light Vokalconsort Osnabrück Ltg Stephan Lutermann Johann Sebastian Bach Auswahl aus Die Kunst der Fuge BWV 1080 für Streichquartett Armida Quartett Martin Funda Violine Johanna Staemmler Violine Teresa Schwamm Viola Peter Philipp Staemmler Violoncello Johann Sebastian Bach Suite für Violoncello Nr 1 in G Dur BWV 1007 David Cohen Violoncello Johann Sebastian Bach Toccata Adagio und Fuge C Dur BWV 564 Stephan Lutermann Orgel Johann Sebastian Bach Singet dem Herrn ein neues Lied BWV 225 Vokalconsort Osnabrück Armida Quartett Martin Funda Violine Johanna Staemmler Violine Teresa Schwamm Viola Peter Philipp Staemmler Violoncello Ltg Stephan Lutermann 14 freie Platzwahl Konzert 7 Donnerstag 14 04 20 30 Uhr Blue Note Osnabrück Nacht in Buenos Aires Marcelo Nisinman Hombre Tango für Bandoneon Osvaldo Tarantino Marcelo Nisinman Ciudad Triste für Bandoneon Gerardo Matos Rodriguez Marcelo Nisinman La cumparsita für Klavier Solo Bandoneon E Gitarre Kontrabass Natacha Kudritskaya gewidmet Uraufführung Astor Piazzolla El Titere für Gesang Bandoneon Violine Klavier E Gitarre und Kontrabass Astor Piazzolla Marcelo Nisinman Adios Nonino für Bandoneon und Streichquartett Marcelo Nisinman Argentinos en Europa für Oboe Bandoneon E Gitarre und Kontrabass Carlos Gardel Marcelo Nisinman Volver für Gesang und Bandoneon Gareth Lubbe Marcelo Nisinman Gareth für Gesang Viola und Bandoneon Marcelo Nisinman Daniel s Tango für Violine Solo Bandoneon Klavier E Gitarre und Kontrabass Daniel Rowland gewidmet Rosendo Mendizabal Marcelo Nisinman El Entrerriano für Bandoneon Violine Klavier E Gitarre und Kontrabass Astor Piazzolla Marcelo Nisinman Verano Porteño für Bandoneon Solo Violine Solo Oboe E Gitarre Streichquartett und Kontrabass Marcelo Nisinman Bandoneon Natacha Kudritskaya Klavier Daniel Rowland Violine Hugo Ticciati Violine Gareth Lubbe Viola Julian Arp Violoncello Zoran Marković Kontrabass Blanca Gleisner Oboe Patricio Arroyo Tenor Alberto Mesirca Gitarre Vorverkauf 15 Abendkasse 18 Konzert 8 Freitag 15 04 19 30 Uhr Schlossaula Universität Osnabrück Franz Schubert Lieder für Alt und Klavier Gerhild Romberger Alt Alfredo Perl Klavier Ludwig van Beethoven Streichquartett f Moll op 95 Quartetto serioso O MODERNT Streichquartett Daniel Rowland Violine Hugo Ticciati Violine Gareth Lubbe Viola Julian Arp Violoncello Dmitri Schostakowitsch Quintett für Klavier und Streichquartett g Moll op 57 Natacha Kudritskaya Klavier O MODERNT Streichquartett Daniel Rowland Violine Hugo Ticciati Violine Gareth Lubbe Viola Julian Arp Violoncello 15 freie Platzwahl Konzert 9 Freitag 15 04 21 30 Uhr Schlossaula Universität Osnabrück Max Reger Variationen und

    Original URL path: http://www.classic-con-brio.de/index.php?page=programm-2016 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Künstler 2016
    Quartett Martin Funda Violine Johanna Staemmler Violine Teresa Schwamm Viola Peter Philipp Staemmler Violoncello O MODERNT Streichquartett Daniel Rowland violine Hugo Ticciati Violine Gareth Lubbe Viola Julian Arp Violoncello Jay Gilligan Jongleur Vokalconsort Osnabrück Ltg Stephan Lutermann Osnabrücker Stadtstreicher Ltg David Cohen Helmut Thiele Moderation Festival 2016 Programm 2016 Künstler 2016 Gerhild Romberger Alt Patricio Arroyo Tenor Martin Funda Violine Ana Kirchmayer Wonnemann Violine Priya Mitchell Violine Daniel Rowland Violine

    Original URL path: http://www.classic-con-brio.de/index.php?page=kuenstler-2016 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Rhapsody in school
    der Klarinettist Lauri Sallinen und der Geiger Daniel Rowland schon ein alter Bekannter in Osnabrück Diese Musiker engagieren sich ehrenamtlich bei dem von Lars Vogt vor 10 Jahren initiierten und mit einem ECHO ausgezeichneten Projekt Rhapsody in School wie über 300 andere Musiker Ziel der 2005 gegründeten Künstlerinitiative Rhapsody in School ist es weltweit Musiker an allgemein bildende Schulen zu vermitteln um in jungen Menschen Neugier und Potentiale zu wecken Gelebte Soziale Verantwortung ist dabei die Motivation der Künstler die hoffen mit ihrer Musik den emotionalen Funken auf das junge Publikum überspringen lassen zu können Nähere Informationen finden Sie unter www Rhapsody in School de Details zu den Schulbesuchen 7 4 um 9 40 Uhr Annika Treutler Klavier im Gymnasium in der Wüste Kromschröderstraße 33 Telefon 0541 323 4386 12 4 um 9 40 Lauri Sallinen Klarinette im Graf Stauffenberg Gymnasium Gottlieb Planck Straße 1 Telefon 0541 38031 0 13 4 um 9 55 ARMIDA Quartett im Gymnasium Oesede Carl Stahmer Weg 19 in Georgsmarienhütte Telefon 05401 40 225 14 4 um 10 45 Uhr Daniel Rowland in der Elisabeth Siegel Grundschule Knappsbrink 48 Telefon 0541 86330 Wir laden Vertreterinnen und Vertreter von Presse Funk und Fernsehen herzlich ein über

    Original URL path: http://www.classic-con-brio.de/index.php?page=rhapsody-in-school (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Eintrittskarten
    der Kategorie 2 Diese Ermäßigungen gelten nicht für die Konzerte 4 7 und 12 Giro Live Kunden 20 Ermäßigung in Kategorien 1 und 2 Zusätzlicher Kartenverkauf Preis zzgl Systemgebühr 0 50 und VVK Gebühr von 10 Internet www theater osnabrueck de Tourist Information Osnabrück Osnabrücker Land Bierstrasse 22 23 Tel 0541 323 2202 www nordwest ticket de Hotline 0421 36 36 36 Neue Osnabrücker Zeitung In allen Kartenvorverkaufsstellen Ihrer Tageszeitung

    Original URL path: http://www.classic-con-brio.de/index.php?page=eintrittskarten (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Festivalbüro
    15 April täglich von 11 00 bis 18 00 Uhr in der Musikakademie Remelé e V Jürgensort 5 49074 Osnabrück 2 Etage Parken Tiefgarage am Kamp oder Ledenhof Tel 0541 6 85 59 03 Im Festivalbüro werden die Gutscheine der Teilnehmer am Wettbewerb Jugend Musiziert 2016 eingelöst Freikarten für die Mitwirkenden der Osnabrücker Stadtstreicher können bei Merle Scheske abgeholt werden Festival 2016 Programm 2016 Künstler 2016 Rhapsody in school Eintrittskarten

    Original URL path: http://www.classic-con-brio.de/index.php?page=utopie-und-realitaet (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •