archive-de.com » DE » C » CHRISTLICHE-AKADEMIE-HALLE.DE

Total: 78

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Krankenpflegehilfe | Christliche Akademie Halle
    in unserer Einrichtung die Ausbildung zum zur Krankenpflegehelfer in an Krankenpflegehelfer innen unterstützen examinierte Pflegefachkräfte in der Versorgung zu pflegender Menschen aller Lebensphasen und situationen in ambulanten oder stationären Bereichen Zielgruppe Pflegerische Hilfskräfte ohne Grundausbildung und an einer pflegerischen Assistenz interessierte Personen Ablauf Die Ausbildungszeit beträgt zwölf Monate und besteht aus sich abwechselnden Theorie und Praxisphasen Der Theorieteil bestehend aus ca 700 Stunden findet in festgelegten Blockwochen jeweils täglich von 8 30 Uhr bis 15 45 Uhr in der Christlichen Akademie statt Der praktische Teil der Ausbildung ca 900 Stunden wird in den stationären Versorgungsbereichen der jeweiligen Gesundheitseinrichtung absolviert Abschluss Sie erhalten nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfungen ein Zeugnis sowie die staatliche Anerkennung als Krankenpflegehelfer in Beginn 1 September 2016 Ende 31 August 2017 Kurskoordinatorin Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Kursbeitrag 6 800 00 zzgl 77 00 Prüfungsgebühr Anmeldeschluss 6 August 2016 Ihre Bewerbung Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an einen der oben aufgeführten Kooperationspartner Eine Bewerbung bei einer anderen Gesundheitseinrichtung die zu einer Zusammenarbeit mit uns bereit ist ist ebenfalls möglich Bei Finanzierung über den Arbeitgeber richten Sie Ihre Bewerbung bitte direkt an die Christliche Akademie Unterlagen für Ihre Bewerbung

    Original URL path: http://www.christliche-akademie-halle.de/ausbildung/krankenpflegehilfe.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Sozialpflege | Christliche Akademie Halle
    eigenen Persönlichkeitsentwicklung orientiert an Wertevorstellungen und ethischen Grundsätzen und unterstützt bei der Entscheidung für einen Beruf Ausbildungsablauf Die Unterrichtstage sind an die Schulferien des Landes Sachsen Anhalt gebunden So beginnt der eigentliche Unterricht jeweils nach den Sommer Schulferien im Jahr 2016 am 11 August Die schulische Ausbildung dauert ein Jahr und umfasst 32 Stunden Unterricht pro Woche Ausbildungsinhalte Die Ausbildung zum zur Sozialpfleger in vermittelt pflegerische und sozialpädagogische Grundkenntnisse Die Schülerinnen und Schüler können in der Ausbildung den erweiterten Realschulabschluss erwerben Unterrichtsfächer fachrichtungsübergreifender Lernbereich Deutsch Sozialkunde Religion oder Ethik Unterrichtsfächer fachrichtungsbezogener Lernbereich Englisch Gesundheitslehre Ernährungslehre Rechts und Berufskunde Wirtschaftlehre Datenverarbeitung Mathematik Pädagogik Psychologie Sozialpädagogik Sozialpädagogisches und sozialpflegerisches Handeln Gesundheitspflege Ernährungspraxis Praktika Während der Ausbildung wird ein 6 wöchiges Praktikum in einer geeigneten Einrichtung der Krankenpflege der Therapie der Heilerziehungspflege oder der Altenpflege durchgeführt Die Plätze für dieses Praktikum werden durch die Berufsfachschule vermittelt Aufnahmevoraussetzungen Realschulabschluss Interesse an Berufen aus den pflegerischen und sozialpflegerischen Bereichen Kosten der Ausbildung Der Schulbesuch ist schulgeldfrei Es entstehen Kosten für Schulbücher Unterrichtsmaterialien und für die Lehrküche Kontaktdaten Schulleiterin der Berufsfachschule Altenpflege und der Berufsfachschule Sozialpflege Angelika Plock Tel 0345 5 24 26 42 Sekretariat Dagmar Thiele Tel 03 45 5 24 26 43 Fax 03

    Original URL path: http://www.christliche-akademie-halle.de/ausbildung/sozialpflege.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Kenntnisstandprüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege | Christliche Akademie Halle
    der Gleichwertigkeit des Kenntnisstandes in der allgemeinen Pflege entsprechend 2 Krankenpflegegesetz vom 16 Juni 2003 angesprochen Beginn Ein neuer Kurs ist in Planung Abschluss Bei erfolgreichem Bestehen der mündlichen und praktischen Prüfung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat der Christlichen Akademie sowie die staatliche Anerkennung als Gesundheits und Krankenpfleger in nach Bundesrecht ausgestellt vom Landesverwaltungsamt Sachsen Anhalt Kursbeitrag n N Kurskoordinatorin Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Inhalt und Ablauf Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden mit aktuellen Aspekten der professionellen Pflege sowie mit den Strukturen des Gesundheits und Sozialwesens in der Bundesrepublik Deutschland vertraut gemacht Ziel der Maßnahme ist die Vorbereitung auf eine erfolgreiche Kenntnisstandsprüfung am Kursende zur Erlangung der staatlichen Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Gesundheits und Krankenpfleger in Die Ausbildung umfasst 1 120 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht sowie Einzelanleitung in einem Krankenhaus Der Unterricht findet im Blocksystem montags bis freitags von 08 30 Uhr bis 15 45 Uhr statt Er dient der Auffrischung bereits erworbener Kenntnisse und als Vorbereitung auf die Kenntnisstandsprüfung Unterlagen für Ihre Bewerbung Bestätigung des Landesverwaltungsamtes bezüglich der Voraussetzungen zur Kenntnisstandsprüfung erfolgreiche Eignungsprüfung an der Christlichen Akademie ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung zur Ausübung des Pflegeberufes Wir können diesen Kurs

    Original URL path: http://www.christliche-akademie-halle.de/ausbildung/asa.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Ihre Bewerbung | Christliche Akademie Halle
    die Schulleiterin der Berufsfachschulen Altenpflege und Sozialpflege Dipl Medizinpädagogin Angelika Plock Email Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Weitere Informationen finden Sie in den jeweiligen Ausbildungskursen Adressen Bewerbungen für die Ausbildung in der Gesundheits und Kinder Krankenpflege richten Sie bitte an Christliche Akademie für Gesundheits und Pflegeberufe Halle gGmbH Herrn Peter Kümpel Fährstraße 6 06114 Halle Saale Telefon 0345 52426 53 Bewerbungen für die Ausbildung in der Sozialpflege richten Sie bitte an Christliche Akademie für Gesundheits und Pflegeberufe Halle gGmbH Frau Angelika Plock Fährstraße 6 06114 Halle Saale Telefon 0345 52426 43 Bewerbungen für die Ausbildung in der Operationstechnischen Assistenz Krankenpflegehilfe und Altenpflege richten Sie bitte an Einrichtungen Unsere Kooperationspartner in der Operationstechnischen Assistenz Die Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit mehreren Partnerkrankenhäusern Bei diesen Einrichtungen können Sie sich für die Ausbildung bewerben Für die Region Lutherstadt Wittenberg Paul Gerhardt Stift Wittenberg z H Pflegedirektion Für die Region Halle Krankenhaus Martha Maria Halle Dölau z H Pflegedienstleitung Krankenhaus St Elisabeth und St Barbara z H Pflegedirektion Für die Region Dessau Ev Diakonissenkrankenhaus Dessau z Hd Pflegedienstleitung Städtisches Klinikum Dessau z Hd Pflegedienstleitung Für die Region Leipzig Ev Diakonissenkrankenhaus Leipzig z H Personalabteilung Unsere Kooperationspartner in der Krankenpflegehilfeausbildung Krankenhaus Martha Maria Halle Dölau z H Pflegedienstleitung Krankenhaus St Elisabeth und St Barbara z H Pflegedirektion Kreiskrankenhaus Delitzsch Klinik Eilenburg Eine Bewerbung bei einer anderen Gesundheitseinrichtung die zu einer Zusammenarbeit mit uns bereit ist ist ebenfalls möglich Bei Finanzierung über den Arbeitgeber richten Sie Ihre Bewerbung bitte direkt an die Christliche Akademie Unsere Kooperationspartner in der Altenpflegeausbildung Gemeinsam mit verschiedenen Einrichtungen in Sachsen Anhalt und Sachsen bilden wir Altenpflegerinnen und Altenpfleger aus An diese Einrichtungen können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen senden Caritas Trägergesellschaft St Mauritius gGmbH ctm Langer Weg 63 39112 Magdeburg Ausbildungsorte in verschiedenen Einrichtungen

    Original URL path: http://www.christliche-akademie-halle.de/ausbildung/bewerbung.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Nach der Ausbildung | Christliche Akademie Halle
    Gesundheits und Krankenpfleger in Gesundheits und Kinderkrankenpfleger in sowie Altenpfleger in sind Sie hauptsächlich in Krankenhäusern Kliniken aller Art ambulanten Pflegeeinrichtungen weiterhin in Blutspendezentralen Gesundheitsbehörden Kranken und Pflegeversicherungen Krankenkassen und Arztpraxen u v a tätig Der schnelle Fortschritt in der Wissensgesellschaft sowie die damit verbundene Notwendigkeit lebenslangen Lernens erfordern es berufliche Fähigkeiten und fachspezifisches Wissen auch nach der Erstausbildung zu erhalten anzupassen und zu erweitern In einigen Berufen z B im Therapiebereich wird berufliche Weiterbildung als unumgänglich angesehen Aus diesen Gründen möchten wir Ihnen einige weiterführende Ausbildungsmöglichkeiten nennen 1 Fachliche Weiterbildung in der Pflege Inzwischen gibt es nahezu für jede spezialisierte Richtung im Krankenhaus Weiterbildungen Vorraussetzung für den Zugang zu einer dieser Fachweiterbildungen ist Berufserfahrung Weitere Informationen finden Sie auf unseren Weiterbildungsseiten 2 Management Pflegewissenschaft Neben fachbereichsbezogenen Weiterbildungen gibt es noch weitere Möglichkeiten sich beruflich zu entwickeln z B zur Stationsleitung zur Abteilungsleitung sowie zur Pflegedienstleitung Auch hier können wir auf unsere Weiterbildungsseiten verweisen An verschiedenen Hochschulen in Deutschland ist es möglich Pflegewissenschaft und forschung oder Pflegemanagement zu studieren 3 Pädagogischer Bereich Sie haben selbst erfahren dass gute Lehrer sehr wichtig sind Auch hier gibt es verschiedene Qualifizierungsmöglichkeiten Sie können sich bei uns zur Praxisanleiterin zum Praxisanleiter qualifizieren Einige Hochschulen

    Original URL path: http://www.christliche-akademie-halle.de/ausbildung/nach-der-ausbildung.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Fort- und Weiterbildungen | Christliche Akademie Halle
    Fort Weiterbildung Fort und Weiterbildungen Fort und Weiterbildungen Die kontinuierliche Weiterentwicklung ist ein wichtiger Baustein in der Professionalisierung und Qualitätssicherung in der Pflege Dabei möchten wir Sie als kompetenter Partner der Aus Fort und Weiterbildung in Gesundheits und Pfegeberufen unterstützen Bei der Umsetzung unseres Bildungsangebotes orientieren wir uns an den Richtlinien und Empfehlungen der bestehenden Fachgesellschaften beispielsweise der DKG des RKI oder der DGSV Damit sichern wir unseren hohen Qualitätsanspruch und können bei zahlreichen Kursen autorisierte Zertifikate ausstellen In unseren Weiterbildungen bieten wir ein breites Spektrum an bewährten Basiskursen aktuellen Themenbereichen und individuellen Angeboten in folgenden Bereichen an Funktionsdienst Endoskopiedienst Operationsdienst Intensivpflege Anästhesie Krankenhaushygiene Hygienefachkraft Hygienebeauftragte r Onkologie Psychiatrie Psychotherapie und Psychosomatik Geriatrie und gerontopsychiatrische Pflege Sterilgutversorgung FK I und II Kinaesthetics und Infant Handling Palliative Care Integrative Validation Wundexperte Algesiologische Fachassistenz der Deutschen Schmerzgesellschaft e V Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie Nähere Informationen zu unserem aktuellen Angebot finden Sie über die linke Navigationsleiste Übrigens Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildungen die nach den Empfehlungen der DKG durchgeführt wurden berechtigen zum Führen der erworbenen Berufsbezeichnung sowohl in Sachsen Anhalt als auch in Thüringen In Sachsen wird die Gleichwertigkeit zu einer dort entsprechenden erworbenen Weiterbildungsbezeichnung auf Antrag beim Sächsischen Staatsministerium für Soziales und

    Original URL path: http://www.christliche-akademie-halle.de/fort-und-weiterbildung/fachweiterbildungen.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Funktionsweiterbild. | Christliche Akademie Halle
    teilstationären und stationären Pflege SGB XI Praxisanleiterin Praxisanleiter in Gesundeits und Pflegeberufen Praxisanleiterin Praxisanleiter in der Fachweiterbildung Pflegerische Leitung eines Bereiches im Krankenhaus und anderen pflegerischen Versorgungsbereichen Stationsleitung DKG Über die Stichworte in der linken Navigationsleiste finden Sie unsere aktuellen Angebote Übrigens Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildungen die nach den Empfehlungen der DKG durchgeführt wurden berechtigen zum Führen der erworbenen Berufsbezeichnung sowohl in Sachsen Anhalt als auch in Thüringen In Sachsen wird

    Original URL path: http://www.christliche-akademie-halle.de/fort-und-weiterbildung/funktionsbezogene-weiterbildungen.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Workshops, Fortbildungsreihen und Vertiefungstage | Christliche Akademie Halle
    rasant und die beruflichen Anforderungen an Pflegefachkräfte und Auszubildende der stationären teilstationären sowie ambulanten Kranken und Altenpflege steigen Mit den Workshops und Fortbildungsreihen möchten wir Pflegenden die Möglichkeit geben Schritt zu halten Neben der umfassenden thematischen Bearbeitung bekommen die teilnehmenden die Möglichkeit eigene Handlungsweisen zu reflektieren und in einen gewinnbringenden Erfahrungsaustausch zu treten Registrierung beruflich Pflegender Die Christliche Akademie ist bei der Registrierung beruflich Pflegender als Weiterbildungseinrichtung anerkannt Im Rahmen

    Original URL path: http://www.christliche-akademie-halle.de/fort-und-weiterbildung/workshops-und-fortbildungen.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •