archive-de.com » DE » C » CHRIS-ON-THE-BIKE.DE

Total: 367

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Miri & Chris # Married in Mainz - Alte Patrone
    Patrone Miri Chris 25 September 2010 Alle Fotos von Stefan Scheurenbrand Miri Chris Married in Mainz II 25 Sept 2010 Miri Chris Married in Mainz I 30 Okt 2009 Run and Fun Chris on the Bike Neustadt Kirche Rikschafahrt Alte

    Original URL path: http://www.chris-on-the-bike.de/4ever_altepatrone (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Papa ist 75
    Papa ist 75 30 September 2004 Paul ist 75 Die große Familienfeier am 2 Oktober 2004 Run and Fun Chris on the Bike Copyright 2000 2012 Christoph Gocke Alle Rechte

    Original URL path: http://www.chris-on-the-bike.de/papa75 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • CHRIS & EAPPI
    Sein Blick An einem klaren Tag kannst du bis Tel Aviv gucken Überblick CHRIS EAPPI Offizielle EAPPI Homepage Dies ist die private Homepage von Bitte beachten Ich war von Dez 2004 bis Feb 2005 tätig im Auftrag des Evangelischen Missionswerks in Südwestdeutschland EMS als ein Ökumenischer Friedensdienstler für das Programm Ecumenical Accompaniment Programme in Palestine and Israel EAPPI des Weltkirchenrates ÖRK Diese Seite gibt nur meine persönlichen Ansichten wieder die

    Original URL path: http://www.chris-on-the-bike.de/eappi_jayyous01.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • CHRIS & EAPPI
    Seite Mauer Kunst bei Bethlehem Überblick CHRIS EAPPI Offizielle EAPPI Homepage Dies ist die private Homepage von Bitte beachten Ich war von Dez 2004 bis Feb 2005 tätig im Auftrag des Evangelischen Missionswerks in Südwestdeutschland EMS als ein Ökumenischer Friedensdienstler für das Programm Ecumenical Accompaniment Programme in Palestine and Israel EAPPI des Weltkirchenrates ÖRK Diese Seite gibt nur meine persönlichen Ansichten wieder die nicht unbedingt die des EMS und oder

    Original URL path: http://www.chris-on-the-bike.de/eappi_wall.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • CHRIS & EAPPI
    Zusammenbruch und drei Stunden Warten für eine Strafanzeige Sonntag 19 Dez 2004 Ausreißen der Olivenbäume wird fortgesetzt Montag 20 Dez 2004 Ausreißen der Olivenbäume vollendet Vorbereitungen für eine Sprengung des Olivenhains Mittwoch 29 Dez 2004 Weitere Olivenbäume abtransportiert Freitag 31 Dez 2004 Demonstration auf beiden Seiten des Zauns mit Wiederanpflanzung von Olivenbäumen Ost Seite Dorf Jayyous West Seite Ackerland Jayyous Dienstag 4 Jan 2005 Aktionstag in Jayyous gegen die Zerstörung

    Original URL path: http://www.chris-on-the-bike.de/eappi_uprooting00_d.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • CHRIS & EAPPI
    Notfall Einsätze und damit seine Einkünfte abgenommen Jetzt hat er Aussicht auf eine Stelle die seiner Qualifikation entspricht Zu einem Gehalt das inzwischen üblich geworden ist 200 Dollar Und weil der Arbeitsplatz in Ramalllah liegt ginge der halbe Lohn dafür drauf hin und her zu fahren oder dort eine Unterkunft zu suchen Dann wäre auch nicht mehr an den Sonntagsgottesdienst in der griechisch orthodoxen Kirche zu denken wo Yacoub zu den Vorsängern und Kirchenvorstandsmitgliedern gehört Denn Freitag ist der freie Tag in Westbank und Gaza Sonntags wird normal gearbeitet Sogar in Bethlehem Selbst dort sind die Christen inzwischen in der Minderheit Seit Jahrzehnten hält ihr Exodus aus dem Heiligen Land an Nur noch rund 48 000 Christen leben unter 3 4 Millionen Palästinensern in den Autonomiegebieten In Nablus sind von 120 000 Einwohnern gerade mal 700 getauft Im Stadtbild sieht das ganz anders aus Mitten in der City an der Rafidia Straße glänzen in hellstem Weiß zwei nagelneue Kirchen die gerade eingeweihte anglikanische und ein paar Meter weiter die fast fertige griechisch orthodoxe Damit nicht genug Ein weiteres griechisch orthodoxes Kirchengebäude erhebt sich in Kathedralengröße neuerdings über der uralten Jakobsquelle aus der der griechische Mönch Justinus Malaosh aus vierzig Meter Tiefe heiliges Wasser heraufbefördert Abrahams Enkel Jakob soll den Brunnen gegraben haben Jesus traf laut Johannes Evangelium hier die Samaritanerin und unterhielt sich mit ihr gegen alle geltenden Umgangsformen Abuna Justinus hat kein einziges Gemeindemitglied Oder Milliarden davon Denn die Kirche hat er gebaut für die Touristen für die Pilger Doch wann werden sie wieder nach Nablus kommen In eine Stadt die von israelischen Checkpoints umgeben ist die als die unbarmherzigsten der ganzen Westbank gelten Wo regelmäßig israelische Soldaten schießen und beschossen werden Wo militante jüdische Siedler den Pfarrer zwei Mal niedergestochen haben Weil sie jüdische Ansprüche auf den Jakobusbrunnen geltend machen wollen Seinen Vorgänger haben sie aus diesem Grund erschossen Der ein paar hundert Meter entfernte Josefsgrab ist eine Brandruine Was passiert ist lässt sich nicht recht ermitteln Jetzt ist alles mit Stacheldraht abgesperrt Eine viel größere Ruine ist das alte Gerichtsgebäude das die israelische Luftwaffe in Schutt und Asche legten Die Touristen Information in Nablus ist ein lebloser Kiosk in dem sich Sperrgut stapelt Und doch leben mitten in der Altstadt von Nablus Ausländer Christen Maria Fahmy 26 Erik Mohlin 31 und David Rowland 68 zum Beispiel Das skandinavisch britische Trio ist im Stadtbild an ihren beigen Jacken mit orangenem Kreuz und Friedenstaube zu erkennen Als ökumenische Friedensdienstler sind sie für drei Monate mit dem Begleitprogramm des Weltkirchenrats für Palästina und Israel EAPPI in das enge Tal zwischen den Bergen Garizim und Ebal geschickt worden Ihr wichtigster Auftrag Dasein Mitleben Um christlichen wie muslimischen Palästinensern zu zeigen Die Welt hat euch nicht vergessen Die Welt will dass die israelische Besatzung beendet wird Und wo es geht versuchen sie zu helfen Sei es wenn akkut Kranke am Checkpoint aufgehalten werden Sei es um in Englisch Konversations Kursen den Dialog mit der Welt zu fördern Gebeten um diese Unterstützung haben

    Original URL path: http://www.chris-on-the-bike.de/eappi_nablus.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • CHRIS & EAPPI
    Rückenwind werden für den Fatah Kandidaten Mahmud Abbas alias Abu Mazen der am 9 Januar zu Arafats Nachfolger gewählt werden will Ist Abu Mazen der richtige um endlich das Ziel der Unabhängigkeit Palästinas der Befreiung von der israelischen Besatzung zu erreichen Darüber reden hier alle In den Räumen der Schule und drum herum diskutieren debattieren streiten die Männergruppen Nach dem langen quälenden Ende von Arafat herrscht Aufbruchstimmung Politisiert sind die Menschen durch den alltäglichen Kampf mit den Demütigungen der Besatzung sowieso Hier werden die Meinungen leidenschaftlich ausgetragen stoßen die Optionen von Islamismus und Demokratie aufeinander Hamas Jihad PLO Fatah Ökologen Sozialisten Und eben Margarate Rai Sie ist Mitglied der PFLP Auf Deutsch Volksfront zur Befreiung Palästinas Das klingt mehr nach Terrorismus der 70er Jahre Davon distanziert sich die Frau mit dem arabischen Taschenkalender der Friedrich Ebert Stiftung in der Hand Ja früher hätten sie sich an Moskau orientiert jetzt dächten sie mehr an einen arabischen Kommunismus Moscheen und Kirchen würden sie keinesfalls verbieten Wichtig seien Verstaatlichung und Gleichberechtigung der Frauen Vor allem Keine Verhandlungen mit Israel Kampf Ihr Wahlprogramm in Kurzfassung wird unterbrochen von einem rückwärts ins Klassenzimmer laufenden Kameramann Er filmt Basam Sawalhe links im Foto rechts einen der neun Kandidaten die am 9 1 gegen Abu Mazen antreten werden Der Wahllokal Leiter komplimentiert ihn samt Gefolge sofort aus dem überfüllten Klassenzimmer Wahlkampf im Wahllokal verboten Dieser demokratische Ernst Drei Plakate an der Tafel verkünden Rauchen verboten Handy verboten Schießen verboten Auf einem Plakat an der gegenüberliegenden Wand rollt ein Panzer mit Davidstern über vermutlich palästinensische Blumen Unermüdlich erläutert der Leiter jedem den Wahlzettel Um 19 27 Uhr hat auch der letzte Wähler den gefalteten Zettel in die Urne geworfen Feierlich wird an diesem Vorabend von Heiligabend eine Kerze angezündet Der Leiter träufelt sechs Wachstropfen rund um den Stimmzettel

    Original URL path: http://www.chris-on-the-bike.de/eappi_campaign02.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • CHRIS & EAPPI
    der EU und garantiert 72 Stunden nicht abwaschbar Bis zu den vielen Riemen die die Stimmzettelboxen aus milchigem Plastik versiegeln Eigentlich sollte die Wahl um sieben zu Ende sein Aber über Radio Fernsehen Minarett und Handy gab die Wahlkommission bekannt dass die Stimmabgabe bis neun Uhr verlängert werde Weil vielerorts noch Fragen über Registrierung zu klären waren Warteschlagen haben wir nirgends gesehen Was an geringer Beteiligung oder an der Vielzahl der Wahllokale liegen kann Das ist die erste Frage die jetzt in Wahllokal 1 beantwortet wird 432 von genau 700 Wahlberechtigten haben gewählt macht 60 Prozent Eifrig notiert von den vier lokalen Wahlbeobachtern die im Auftrag von Parteien oder Kandidaten neben uns sitzen Ausgewiesen durch Plastikkarten an grünen Bändern um den Hals Anfangs standen sie um den Tisch mit der Wahlurne und diskutierten mit über das weitere Vorgehen Aber nur bis die Oberaufseherin in der Khadir Fatima Schule auftauchte und alle Beobachter auf eine Stuhlreihe am Rande verbannte Jetzt beginnt die Auszählung Eine Frau liest den angekreuzten Kandidaten laut vor die nächste zeigt mit nie erlahmendem Gleichmut jeden einzelnen Zettel der Phalanx der Wahlbeobachter bevor die dritte Dame den Zettel dem Packen des gewählten Kandidaten zuordnet Und alle Männer notieren die Stimmen an der Tafel bzw auf ihren Formularen Anfangs kann der unabhängige Kandidat Mustafa Barghouthi der besonders Intellektuelle anspricht und heftig gegen Korruption in der Autonomiebehörde gewettert hat fast mit dem haushohen Favoriten und PLO Vorsitzenden Mahmud Abbas mithalten Die andern fünf Kandidaten spielen überhaupt keine Rolle Einer muss fast eine Stunde warten bis er seine erste und letztlich einzige Stimme verbuchen kann Wie vermutlich in den Wahllokalen in aller Welt bereiten die ungültigen Stimmen den Stimmzählern die meiste Unterhaltung Viele Wähler haben mehrere Kandidaten angekreuzt andere haben Kommentare zu ihrer Stimmabgabe verfasst Auf einem Stimmzettel steht quer über

    Original URL path: http://www.chris-on-the-bike.de/eappi_campaign05.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •