archive-de.com » DE » C » CGSAARN.DE

Total: 206

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Credo Gemeinde Saarn - Finanzierung
    aus Zwang denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb Jesus lehrte darüber hinaus Lukas 6 38 Apostelgeschichte 20 35 Gebt und es wird euch gegeben werden Geben ist seliger als Nehmen Zu biblischen Zeiten wurde zum Zeichen daß wir Gott alles verdanken 10 des Einkommens der Gemeinde gegeben Als CGS erleben wir die damit verbundenen Segensverheißungen Maleachi 3 10 Bringt aber die Zehnten in voller Höhe in mein Vorratshaus auf

    Original URL path: http://www.cgsaarn.de/index.php/ueber-uns/finanzierung?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Credo Gemeinde Saarn
    Link per Mail an einen Freund senden Fenster schließen E Mail an Absender Eigene E Mail Betreff Senden Abbrechen

    Original URL path: http://www.cgsaarn.de/index.php/component/mailto/?tmpl=component&template=blackwhite&link=b089506aa2ecaa5aaea66be3e2c40a0210433710 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Credo Gemeinde Saarn - Am Rande der der Sahelzone
    zum Segen die mich in einer Mail daran erinnerte dass ich zum einen wahrscheinlich eher keinen Brief von Himmel bekommen würde und mich zum anderen sehr ermutigte mit der Frage ob ich mir nicht vorstellen könnte dass es vielleicht der Heilige Geist ist der mich immer wieder an das Missionsthema erinnerte und Gott schon lange sagte Geh Ruf und Berufung Ich habe den Eindruck dass bei mir Beruf schon sehr von Berufung kommt daher war mir auch rasch klar dass ich in einem Missionseinsatz durch meine Arbeit als Hebamme dienen und helfen möchte Ich bekam diverse Stellenangebote unter anderem in Pakistan und im Südsudan und ich hatte einfach nur Angst Wieder verging Zeit Ich traf mich mit Freunden die bald darauf in den Niger ausreisten Mir war das Treffen sehr wichtig obwohl mich selber Afrika so gar nicht reizte Am Ende gaben mir die Freunde ihren Reiseführer über die westafrikanischen Länder mir war nicht wirklich klar was ich damit sollte Für mich war klar dass das mir galt und dass mein Rumgehampel nun ein Ende haben musste Von nun an wurden die Schritte klarer und Gott öffnete bis zum heutigen Tag eine Tür nach der anderen Im Januar beantragte ich bei meinem Arbeitgeber dem Evangelischen Krankenhaus in Oberhausen ein Jahr unbezahlten Urlaub welcher zügig und ohne Probleme bewilligt wurde wofür ich sehr dankbar bin Auch in meiner Gemeinde bekam ich sofort grünes Licht was ebenfalls ein Grund zu großer Dankbarkeit ist da es mir sehr wichtig ist dass meine Gemeinde mich aussendet und hinter mir steht Meine Eltern lassen mich schweren Herzens ziehen wissen aber auch dass sie viel von meinem Wunsch anderen Menschen zu helfen und zu dienen selber mein Leben lang geprägt haben Mehr Liebe und Unterstützung kann ich mir nicht vorstellen Es wird konkret Ich meldete mich erneut bei der DMG und fühlte mich endlich bereit aus meinem Boot zu steigen und Schritte zu machen Ziemlich schnell bekam ich im Rahmen des Expert Programmes eine Anfrage der Partnerorganisation SIM Serving in Mission für ein Medical Center in Burkina Faso Die Stelle sagte mir sofort zu und ich hatte den Eindruck dass sie irgendwo auf einem Schreibtisch nur auf mich gewartet hatte So war die Entscheidung gefallen Ich gehe tatsächlich nach Afrika Als erstes holte ich den Reiseführer über die Sahel Länder wieder hervor Und dann Nun sind drei Monate vergangen Ich habe die Bewerbungsphase absolviert und in der Zeit viele kleine und große Wunder erlebt die mir gezeigt haben dass mein Weg gesegnet wird Von der DMG fühle ich mich großartig und rundum betreut und die bisherigen Kontakte nach Burkina Faso per Mail waren für mich Bestätigung und Ermutigung gleichermaßen Ich weiß nun auch ein wenig mehr über das Projekt in dem ich als Hebamme mitarbeiten darf Das Medical Center befindet sich in der kleinen Stadt Piéla in der Provinz Gnagna im Osten von Burkina Faso Die Krankenstation wird sich kaum mit einem unserer Krankenhäuser vergleichen lassen in Ausstattung und Größe für die Frauen vor Ort ist

    Original URL path: http://www.cgsaarn.de/index.php/ueber-uns/mission/48-am-rande-der-der-sahelzone?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Credo Gemeinde Saarn
    Link per Mail an einen Freund senden Fenster schließen E Mail an Absender Eigene E Mail Betreff Senden Abbrechen

    Original URL path: http://www.cgsaarn.de/index.php/component/mailto/?tmpl=component&template=blackwhite&link=ee434bc405067d27e5e441788fbd72a0a3ff971b (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Credo Gemeinde Saarn - NRZ vom 31.10.2013

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index.php/ueber-uns/presse/37-nrz-vom-31-10-2013?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-26)


  • Credo Gemeinde Saarn
    Link per Mail an einen Freund senden Fenster schließen E Mail an Absender Eigene E Mail Betreff Senden Abbrechen

    Original URL path: http://www.cgsaarn.de/index.php/component/mailto/?tmpl=component&template=blackwhite&link=cb6ff6c7be46caf9dd7e0aa63cd1d820c7a16a3d (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Credo Gemeinde Saarn - Hauskreise
    Unter der Woche treffen sich die Mitglieder und Freunde des CGS privat zuhause um Freundschaften zu vertiefen um füreinander zu beten und um gemeinsam die Bibel zu lesen Die Hauskreise treffen sich an verschiedenen Wochentagen und jeder ist herzlich willkommen

    Original URL path: http://www.cgsaarn.de/index.php/cgs-konkret/hauskreise?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Credo Gemeinde Saarn
    Link per Mail an einen Freund senden Fenster schließen E Mail an Absender Eigene E Mail Betreff Senden Abbrechen

    Original URL path: http://www.cgsaarn.de/index.php/component/mailto/?tmpl=component&template=blackwhite&link=d46c25de1b3488e1d47cd721fc820adfa09c9f34 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •