archive-de.com » DE » C » CFI-KINDERHILFE.DE

Total: 351

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • CFI Kinderhilfe: Region
    mit einer Sofortspende mit einer Dauerspende mit einer Patenschaft Spendenkonto Kto Nr 87 53 500 BLZ 660 205 00 Spenden Über uns Kinderdörfer Bildung Gesundheit Sie sind hier Startseite Kinderdörfer Guatemala Region Region Kongo Rumänien Indien Kambodscha Philippinen Sri Lanka

    Original URL path: http://www.cfi-kinderhilfe.de/kinderdoerfer/guatemala/region/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • CFI Kinderhilfe: Kinder
    CFI mit einer Sofortspende mit einer Dauerspende mit einer Patenschaft Spendenkonto Kto Nr 87 53 500 BLZ 660 205 00 Spenden Über uns Kinderdörfer Bildung Gesundheit Sie sind hier Startseite Kinderdörfer Guatemala Kinder Kinder Kongo Rumänien Indien Kambodscha Philippinen Sri

    Original URL path: http://www.cfi-kinderhilfe.de/kinderdoerfer/guatemala/kinder/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Image

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index.php?eID=tx_cms_showpic&file=uploads%2Fpics%2FBoosten.jpg&md5=d1344322864db18d35a7bcee6b641451783ac14e¶meters[0]=YTo0OntzOjU6IndpZHRoIjtzOjQ6IjgwMG0iO3M6NjoiaGVpZ2h0IjtzOjM6IjYw¶meters[1]=MCI7czo3OiJib2R5VGFnIjtzOjQyOiI8Ym9keSBiZ0NvbG9yPSIjZmZmZmZmIiBz¶meters[2]=dHlsZT0ibWFyZ2luOjA7Ij4iO3M6NDoid3JhcCI7czozNzoiPGEgaHJlZj0iamF2¶meters[3]=YXNjcmlwdDpjbG9zZSgpOyI%2BIHwgPC9hPiI7fQ%3D%3D (2016-02-15)


  • Image

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index.php?eID=tx_cms_showpic&file=uploads%2Fpics%2FZaun_Thailand_2015.JPG&md5=63c2c0a5bc94b31138d4141ca663c3cd491ac46e¶meters[0]=YTo0OntzOjU6IndpZHRoIjtzOjQ6IjgwMG0iO3M6NjoiaGVpZ2h0IjtzOjM6IjYw¶meters[1]=MCI7czo3OiJib2R5VGFnIjtzOjQyOiI8Ym9keSBiZ0NvbG9yPSIjZmZmZmZmIiBz¶meters[2]=dHlsZT0ibWFyZ2luOjA7Ij4iO3M6NDoid3JhcCI7czozNzoiPGEgaHJlZj0iamF2¶meters[3]=YXNjcmlwdDpjbG9zZSgpOyI%2BIHwgPC9hPiI7fQ%3D%3D (2016-02-15)


  • CFI Kinderhilfe: Hilfe für Kongo
    im November 2012 siehe Nachrichten flohen tausende Menschen in Flüchtlingslager Unter ihnen sind auch viele Kinder deren Eltern ermordet wurden Einige von Ihnen haben bei uns ein neues Zuhause gefunden Für uns bedeutet die Aufnahme der Kinder eine große finanzielle Belastung weshalb wir mehr denn je auf Spenden angewiesen sind Da wir dringend auf zusätzliche Spenden angewiesen sind haben wir eine Seite angelegt über die Sie spenden und Ihre eigenen

    Original URL path: http://www.cfi-kinderhilfe.de/kinderdoerfer/kongo/hilfe-fuer-kongo/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • CFI Kinderhilfe: Flüchtlingskinder
    14 Kinder auf dem Weg in ein neues Leben Am 5 Februar 2013 erhielt Desire Murhima Kinderdorfleiter von Patmos eine Einladung des Sozialministeriums Nach der Ankunft in Bukavu wurde er dort im Büro für Koordination humanitärer Hilfsleistungen empfangen Auf der Agenda standen zwei Punkte Die Unterbringung von 116 verwaisten sowie sonstigen Kindern ohne Begleitung Flüchtlinge des jüngsten Krieges Die Sicherheit der Regionen von Nord und Süd Kivu Nach längeren Gesprächen erfuhr Desire dass die Kinder im Alter zwischen 2 und 12 Jahre alt sind Einige Kinder sind verwaist bei anderen konnte trotz der Bemühungen des Internationalen Roten Kreuzes kein Wohnort ausfindig gemacht werden Es wurde vorgeschlagen diese Kinder in fünf Waisenhäusern in Nord und Süd Kivu unterzubringen Desire wurde gebeten 14 der 116 Kinder aufzunehmen In der Besprechung gab er zu bedenken dass in Patmos nicht einmal genügend Platz für die dort wohnenden Kinder ist und dass ihre Betreuung sehr zeit und kostenintensiv ist Der Sozialminister machte deutlich dass er keine anderen Möglichkeiten hat sich um diese hilflosen Kinder zu kümmern Er erzählte dass laut dem Bericht des UN Flüchtlingshilfswerks bereits zwölf Kinder an Hunger Erkrankungen und anderen Infektionen starben Den Flüchtlingskindern mangelt es an fürsorglicher Pflege denn ohne ihre

    Original URL path: http://www.cfi-kinderhilfe.de/kinderdoerfer/kongo/aktuelles/fluechtlingskinder/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • CFI Kinderhilfe: Hilfslieferung
    einer langen Reise von vier Monaten ist Ende Juni ein Container mit Hilfsgütern in unserem Kinderdorf Patmos eingetroffen Unsere Partnerorganisation International Children s Care USA hatte den Container im Februar losgeschickt Désiré Murhima der Leiter des Kinderdorfs hat uns erste Bilder geschickt Die Freude über die lang ersehnten und dringend benötigten Spenden war groß Lesen Sie selbst einen Auszug aus Désiré Murhimas Brief Freitag der 20 Juni 2014 war ein

    Original URL path: http://www.cfi-kinderhilfe.de/kinderdoerfer/kongo/aktuelles/hilfslieferung/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • CFI Kinderhilfe: Hintergründe
    kommen Kriegsunruhen benachbarter Länder hinzu wie die in Ruanda die den Kongo nicht unberührt lassen Es wird geschätzt dass in den letzten Jahren mehr als 2 5 Millionen Menschen ums Leben gekommen sind Kinder waren und sind die verwundbarsten Opfer und oft auch die einzigen Überlebenden alleingelassen und traumatisiert Die Organisation PROLASA gegründet um Medizinische Einrichtungen aufzubauen und zu unterhalten sah sich diesen Realitäten gegenüber Wie aber weitergehend helfen Im Einsatzgebiet von PROLASA der östlichen Region des Landes in Goma wurden ständig Kinder zur Behandlung gebracht Da diese weder Eltern noch Zuhause hatten begannen die PROLASA Mitarbeiter die Kinder aufzunehmen und sich um sie zu kümmern Viele von ihnen standen kurz vor dem Hungertod Die Mitarbeiter taten was in ihrer Macht stand fanden sich aber schnell an den Grenzen des finanziell und physisch Machbaren Die Kinder wurden in Pflegefamilien untergebracht deren einzelne Familienmitglieder teilweise selbst Flüchtlinge waren und denen es selbst nicht gut ging Sie befanden sich folglich auch nicht in der Lage sich um noch eine zusätzliche Person ein Kind zu kümmern Ende 2001 setzte sich PROLASA mit ICC in Kanada in Verbindung um dort um finanzielle Unterstützung anzufragen Alle Kinder über 10 bzw 12 Jahren hatten sie schon der Verantwortung des Roten Kreuzes übergeben aber sie hatten noch weitere 200 Kinder unter 10 Jahren unterzubringen Zu allem Unglück brach am 17 Januar 2002 der Mt Nyiragongo aus Tausende mussten aus Goma fliehen Die Lava zerstörte fast die ganze Stadt und teilte die Landebahn des Internationalen Flughafens in zwei Hälften Die Kinder von Goma wurden auf die Insel Idjwi evakuiert Nach langen Überlegungen und Besuchen vor Ort wurde beschlossen dass der beste Platz für ein Kinderdorf eben auf der Insel Idjwi wäre denn es sah nicht danach aus als ob der Krieg bis dorthin käme auf diese Insel mitten

    Original URL path: http://www.cfi-kinderhilfe.de/kinderdoerfer/kongo/hintergruende/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •