archive-de.com » DE » C » CARITAS-WOHNHEIME-WERKSTAETTEN.DE

Total: 375

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Caritas-Wohnheime und Werkstätten - Berufsfindung
    Übersicht der Arbeitsbereiche Suche Seiteninhalt Wir geben Orientierung Berufsfindung Was ist Berufsfindung Bei der Berufsfindung werden Eignungen und Neigungen gemeinsam erarbeitet um sie anschließend mit den Anforderungen konkreter Berufsbilder abzugleichen Wie läuft eine Berufsfindung ab Zu Beginn wird zusammen mit unseren Kooperationspartnern ein individueller Förderplan erstellt Es lässt sich ein Überblick über interessante Berufsbereiche gewinnen indem Praktikas in unseren unterschiedlichen Betriebsstätten durchgeführt werden können Zur Orientierung können Sie sowohl handwerkliche Berufe wie z B Schreiner Maler Schlosser als auch Dienstleistungsberufe wie Verkäufer Beikoch etc kennenlernen Nach entsprechenden Erfahrungen in einem Arbeitsbereich lernen sie Ihre beruflichen Neigungen und Fähigkeiten kennen Konkrete Situationen des Arbeitsalltages können so erlernt werden Die Erfahrungen in der beruflichen Praxis werden abschließend gemeinsam besprochen und in konkrete Ziele gefaßt Arbeitserprobung Die Arbeitserprobung dient der Abklärung der beruflichen Eignung und Auswahl von erforderlichen Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben Ziel der Arbeitserprobung ist es gemeinsam mit dem Beschäftigten bei feststehendem Berufsziel Zweifelsfragen in Bezug auf die konkreten Anforderungen der Aus oder Weiterbildung bzw des Arbeitsplatzes zu klären Die Beschäftigten sollen sich selbst in der Arbeitswelt erproben ihre Leistungsfähigkeit sollen getestet werden Ein fester zeitlicher Rahmen ist für die Arbeitserprobung nicht vorgesehen Art und Dauer der Arbeitserprobung wird mit dem

    Original URL path: http://www.caritas-wohnheime-werkstaetten.de/49710.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Caritas-Wohnheime und Werkstätten - Ausbildung und Umschulung
    Caritas Wohnheimen und Werkstätten werden junge benachteiligte Menschen beruflich qualifiziert und ausgebildet In unseren speziell konzipierten Ausbildungbetrieben werden verschiedene Berufe mit anerkanntem Ausbildungsabschluss angeboten Ausbildung für junge Menschen mit schwierigen Familienverhältnissen und Krisensituationen Migrationshintergrund keinem oder schlechtem Schulabschluss Abgang von einer Förderschule erschwerter Lebenslage z B alleinerziehende Mütter Überschuldung und schwieriger ökonomischer Situation Straffälligkeit Haftentlassung Entwicklungsbeeinträchtigung bzw Entwicklungsstörungen Verhaltensauffälligkeiten und störungen Suchtgefährdung und Suchtmittelabhängigkeit Lernbehinderung Lernstörungen Teilleistungsstörungen wie z B Legasthenie Psychischer und physischer Beeinträchtigung oder Behinderung Wir bieten an Betreute Ausbildungsplätze nach der regulären Ausbildungsverordnung bzw Ausbildungsplätze nach den besonderen Ausbildungsregelungen für behinderte Menschen in folgenden Berufen an Kfz Mechatroniker und Kfz Servicemechaniker Schreiner Tischer und Holzfachwerker Maler Lackierer Bauten und Objektbeschichter und Fachwerker im Maler und Lackiererhandwerk Koch Beikoch Hauswirtschafter Hauswirtschaftstechnische Helfer Recycling Monteur Verkäufer Fahrradmonteur und Fahrradmechaniker Gärtner Gartenwerker Fachrichtung Garten und Landschaftsbau Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik Während der gesamten Ausbildung besteht pädagogische Begleitung von geschulten Arbeitsanleitern Sozialpädagogen und Meistern in unseren beschützenden Beschäftigungsbetrieben d h individuelle Vermittlung von beruflichen Fähig und Fertigkeiten Aufarbeitung der Berufsschulinhalte psychosoziale Begleitung in prekären Lebenslagen sozialpädagogische Begleitung Gesprächsangebote Einzelfallhilfen Training zum Verhalten bei Prüfungen bei Konflikten im Betrieb und bei Bewerbungen Unterstützung im Umgang mit Behörden Herstellung von Kontakten zu Beratungsstellen Hilfen

    Original URL path: http://www.caritas-wohnheime-werkstaetten.de/49711.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Caritas-Wohnheime und Werkstätten - Praktikum
    Berufliche Integration Übersicht Arbeitstherapie und Tagesstruktur Beschäftigungstherapie Zuverdienst Berufsfindung und erprobung Ausbildung und Umschulung Praktikum Arbeitsgelegenheiten Gemeinnützige Arbeit Übersicht der Arbeitsbereiche Produkte und Service Übersicht Kreativwerkstatt Werkstätten Gebrauchtwarenmärkte Wertstoffhof Essen auf Rädern Restaurant Wohnungsauflösungen Konferenzräume So können Sie helfen Spenden Ehrenamtliche Mitarbeit Freiwilligendienste Kontakt Sie sind hier Berufliche Integration Praktikum Berufliche Integration Übersicht Arbeitstherapie und Tagesstruktur Beschäftigungstherapie Zuverdienst Berufsfindung und erprobung Ausbildung und Umschulung Praktikum Arbeitsgelegenheiten Gemeinnützige Arbeit Übersicht der Arbeitsbereiche Suche Seiteninhalt Einblicke in den beruflichen Alltag Praktikum Praktika geben Einblicke in den beruflichen Alltag Sie dienen entweder der Berufsvorbereitung oder dem Erwerb von Berufserfahrung Praktika sind zwar keine Berufsausbildung aber eine gute Möglichkeit den Ausbildungsverlauf zu ergänzen oder den Berufseinstieg vorzubereiten Oft werden sie vor oder während einer theoretischen Ausbildung gemacht in manchen Ausbildungsgängen und Studiengängen sind sie vorgeschrieben oder je nach fachlicher Vorbildung Voraussetzung für eine schulische Ausbildung oder ein Studium In den Caritas Wohnheimen und Werkstätten bieten wir unterschiedliche Praktikumsmöglichkeiten an Ausbildungsbegleitendes Praktikum für angehende Heilerziehungspfleger Praktisches Anerkennungsjahr für die Berufsbilder des Erziehers Arbeitserziehers Praxissemester für Sozialpädagogik oder Betriebswirtschaftsstudenten Schnupperpraktika für Schüler in unserern Ausbildungsbetrieben Kontakt Katharina See Hajo Aden Sozialpädagogin Dipl Sozialpädagoge Hugo Wolf Straße 20 Hugo Wolf Straße 20 85057 Ingolstadt 85057 Ingolstadt Büro

    Original URL path: http://www.caritas-wohnheime-werkstaetten.de/49712.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Caritas-Wohnheime und Werkstätten - Arbeitsgelegenheiten
    Unterstützung Finanzierung Berufliche Integration Übersicht Arbeitstherapie und Tagesstruktur Beschäftigungstherapie Zuverdienst Berufsfindung und erprobung Ausbildung und Umschulung Praktikum Arbeitsgelegenheiten Gemeinnützige Arbeit Übersicht der Arbeitsbereiche Produkte und Service Übersicht Kreativwerkstatt Werkstätten Gebrauchtwarenmärkte Wertstoffhof Essen auf Rädern Restaurant Wohnungsauflösungen Konferenzräume So können Sie helfen Spenden Ehrenamtliche Mitarbeit Freiwilligendienste Kontakt Sie sind hier Berufliche Integration Arbeitsgelegenheiten Berufliche Integration Übersicht Arbeitstherapie und Tagesstruktur Beschäftigungstherapie Zuverdienst Berufsfindung und erprobung Ausbildung und Umschulung Praktikum Arbeitsgelegenheiten Gemeinnützige Arbeit Übersicht der Arbeitsbereiche Suche Seiteninhalt Gemeinnützige Zusatzjobs Arbeitsgelegenheiten Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung sind Zusatzjobs 1 Euro Jobs mit der Zielsetzung Langzeitarbeitslose wieder an den Arbeitsmarkt heranzuführen Diese Tätigkeiten sollen einerseits die soziale Integration fördern andererseits aber auch die Beschäftigungsfähigkeit aufrechterhalten um die Chancen am Arbeitsmarkt zu erhöhen Bei Arbeitsgelegenheiten wird vorausgesetzt dass sie kein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis darstellen Wir bieten ALG II Empfängern interessante gemeinnützige Tätigkeiten in unseren Beschäftigungsbetrieben an Voraussetzung ist eine Zuweisung des Jobcenters Ingolstadt oder aus den Landkreisen Eichstätt Pfaffenhofen Neuburg Rechtgrundlage für diese Maßnahme ist das SGB II Sie als Teilnehmer erwarten interessante Einsatzmöglichkeiten in unseren vielfältigen Betrieben Sie gehen einer sinnvollen Tätigkeit nach und gewinnen wieder den Kontakt zur Arbeitswelt So erhöhen Sie ihre Chance sich in den ungeförderten Arbeitsmarkt zu integrieren Kontakt Hajo Aden Dipl Sozialpädagoge

    Original URL path: http://www.caritas-wohnheime-werkstaetten.de/49713.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Caritas-Wohnheime und Werkstätten - Gemeinnützige Arbeit
    Übersicht der Arbeitsbereiche Suche Seiteninhalt Arbeit statt Strafe Gemeinnützige Arbeit Was ist gemeinnützige Arbeit Freiheitsstrafen bis zu einer Dauer von höchstens drei Monaten können in Form von gemeinnütziger Arbeit vollzogen werden Ein Tag Freiheitsentzug wird durch 6 Stunden gemeinnützige Arbeit abgegolten Die vorgesehene Arbeit muss innerhalb eines Jahres nach Beginn abgeschlossen sein Die gemeinnützige Arbeit erfolgt unentgeltlich zugunsten von sozialen Einrichtungen von Werken im öffentlichen Interesse von öffentlichen Verwaltungen oder von hilfsbedürftigen Personen Warum gemeinnützige Arbeit Gemeinnützige Arbeit statt Strafe muss noch mehr gefördert werden Wir brauchen mehr sinnvolle Alternativen zum bisherigen Sanktionensystem Gemeinnützige Arbeit kann nicht nur helfen Haft und die damit verbundenen negativen Auswirkungen auf die Familie den Beruf und das Lebensumfeld zu vermeiden Der Straftäter kann einen Teil des Schadens wiedergutmachen und trägt so auch zur Aussöhnung mit der Gesellschaft bei Er leistet sinnvolle Arbeit für die Gemeinschaft statt seine Strafe einfach abzusitzen Außerdem muss er auf Freizeit verzichten das ist eine spürbare Strafe Für arbeitslose Straftäter kann gemeinnützige Arbeit auch ein erster Schritt zurück ins Erwerbsleben sein Wann und für Wen kommt gemeinnützige Arbeit in Betracht Gemeinnützige Arbeit kann bei erwachsenen und jugendlichen Straftätern verhängt werden als Auflage bei einer Einstellung des Verfahrens wenn die Schuld

    Original URL path: http://www.caritas-wohnheime-werkstaetten.de/49714.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Caritas-Wohnheime und Werkstätten - Übersicht der Arbeitsbereiche
    Übersicht Kreativwerkstatt Werkstätten Gebrauchtwarenmärkte Wertstoffhof Essen auf Rädern Restaurant Wohnungsauflösungen Konferenzräume So können Sie helfen Spenden Ehrenamtliche Mitarbeit Freiwilligendienste Kontakt Sie sind hier Berufliche Integration Übersicht der Arbeitsbereiche Berufliche Integration Übersicht Arbeitstherapie und Tagesstruktur Beschäftigungstherapie Zuverdienst Berufsfindung und erprobung Ausbildung und Umschulung Praktikum Arbeitsgelegenheiten Gemeinnützige Arbeit Übersicht der Arbeitsbereiche Suche Seiteninhalt Wir bieten vielfältige Arbeitsmöglichkeiten Übersicht der Arbeitsbereiche Hugo Wolf Straße 20 85057 Ingolstadt Kfz Werkstatt Schreinerei Malerei Telemannstraße 8

    Original URL path: http://www.caritas-wohnheime-werkstaetten.de/49715.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Caritas-Wohnheime und Werkstätten - Jobbörse
    und erprobung Ausbildung und Umschulung Praktikum Arbeitsgelegenheiten Gemeinnützige Arbeit Übersicht der Arbeitsbereiche Produkte und Service Übersicht Kreativwerkstatt Werkstätten Gebrauchtwarenmärkte Wertstoffhof Essen auf Rädern Restaurant Wohnungsauflösungen Konferenzräume So können Sie helfen Spenden Ehrenamtliche Mitarbeit Freiwilligendienste Kontakt Sie sind hier Produkte und Service Übersicht Produkte und Service Übersicht Kreativwerkstatt Werkstätten Gebrauchtwarenmärkte Wertstoffhof Essen auf Rädern Restaurant Wohnungsauflösungen Konferenzräume Suche Seiteninhalt Übersicht Alles was das Herz begehrt Von A wie Anstriche E wie

    Original URL path: http://www.caritas-wohnheime-werkstaetten.de/49514.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Caritas-Wohnheime und Werkstätten - Kreativwerkstatt
    Übersicht Kreativwerkstatt Werkstätten Gebrauchtwarenmärkte Wertstoffhof Essen auf Rädern Restaurant Wohnungsauflösungen Konferenzräume So können Sie helfen Spenden Ehrenamtliche Mitarbeit Freiwilligendienste Kontakt Sie sind hier Produkte und Service Kreativwerkstatt Produkte und Service Übersicht Kreativwerkstatt Werkstätten Gebrauchtwarenmärkte Wertstoffhof Essen auf Rädern Restaurant Wohnungsauflösungen Konferenzräume Suche Seiteninhalt Ergotherapeutische Kreativwerkstatt Kreativwerkstatt Über uns In unserem Standort in der Gaimersheimer Straße befindet sich die ergotherapeutische Kreativwerkstatt Dort bieten wir hilfsbedürftigen Menschen die Möglichkeit sich je nach ihren individuellen Fähigkeiten und Interessen kreativ zu betätigen und auszudrücken Mit den verschiedensten Werkstoffen können psychisch und suchtkranke Menschen persönliche Kompetenzen entwickeln bzw trainieren und neue Erfahrungen sammeln Dabei legen wir großen Wert darauf die Gemeinschaft und das Sozialverhalten der Teilnehmer zu fördern das Verantwortungsgefühl sowie das Selbstbewusstsein zu stärken und aufzubauen Arbeitstherapie In begrenztem Rahmen bieten wir den Menschen auch Arbeitstherapie wie leichte Montagearbeiten an um ihnen einen strukturierten Tagesablauf zu bieten und sie auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten Im Zuge der Arbeitstherapie fertigen wir Grill und Ofenanzünder aus komplett recycletem Material Unsere Produkte Bei der Herstellung unserer Produkte verwenden wir weitgehend umweltfreundliche und recyclebare Materialien zum Beispiel bereiten wir gebrauchte Möbelstücke auf und gestalten sie farblich und stilmäßig von Grund auf neu Auf den folgenden Seiten können sie sich

    Original URL path: http://www.caritas-wohnheime-werkstaetten.de/70010.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •