archive-de.com » DE » C » CARITAS-EMSDETTEN-GREVEN.DE

Total: 275

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Die Familie als alternative Wohnform - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    im Großraum Emsdetten Greven und Saerbeck die längerfristig einem behinderten Menschen ein Zuhause geben möchten Wer sich für diese Aufgabe interessiert sollte vor allem eines mitbringen Eine große Portion Offenheit so die zuständige Fachbereichsleiterin Offenheit einen fremden Menschen in das Familiensystem aufzunehmen und zu wissen dass dieser Mensch etwas verändern wird Vor allem am Anfang sollten sich die Gastfamilien die nötige Zeit nehmen die der Gast zum Einleben benötigt Mitarbeiter des Caritasverbandes leisten die nötige Unterstützung und begleiten die Familie auch langfristig in allen Belangen des Alltags Ein eigenes Zimmer und ausreichend Wohnraum sollte für den Gast vorhanden sein Eine fachliche Qualifikation oder eine bestimmte Berufsausbildung benötigten die Gastgeber nicht betont Michaela Kopp Wichtiger sind andere Dinge Es braucht Menschen die Halt geben so dass der Mitbewohner Vertrauen lernen kann Ob Familien mit Kindern Paare oder Eltern erwachsener Kinder selbst Einzelpersonen kommen für das Betreute Wohnen in Gastfamilien in Frage Gute Erfahrungen mit dieser Form des Betreuten Wohnens hat der Caritasverband in den vergangenen Jahren gesammelt In zwei Fällen war die Familie eine Art Übergang in eine andere Wohnform sagt Michaela Kopp Wie langfristig sich das Zusammenleben gestaltet lässt sich wie in einer ganz normalen Familie auch nicht im Vorfeld bestimmen In der Regel handelt es sich bei den Mitbewohnern um junge Erwachsene mit Behinderungen Sie wollen oder können in ihrer eigenen Familie nicht mehr weiterleben schaffen aber andere Wohnformen wie das ambulant betreute Wohnen nicht beschreibt Michaela Kopp Sie fänden in einem Familiensystem alles was sie bräuchten Ständige Bezugspartner und überschaubare Strukturen In der Regel gingen die Betroffenen tagsüber ihrer Arbeit nach Für sie sei es wichtig in der Freizeit und am Wochenende gut aufgehoben zu sein Neben der fachlichen Begleitung durch den Caritasverband Emsdetten Greven erhalten die Gastfamilien ein monatliches Betreuungsgeld entsprechend der Richtlinien des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/die-familie-als-alternative-wohnform (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Dankeschön für eine Herzensangelegenheit - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    in der Sterbebegleitung oder in Fahrdiensten in Kleiderstuben oder den Tafeln in der Familienhilfe oder der Behindertenarbeit Sie hatten am Samstag die Wahl zwischen Workshops zu fachspezifischen Themen oder Angeboten die dem ganz persönlichen Wohlbefinden dienen Zudem nutzte Caritas Geschäftsführer Bernward Stelljes den Tag um die Ehrenamtlichen mit den vielfältigen Diensten und Einrichtungen des Verbandes in Greven Emsdetten und Saerbeck vertraut zu machen Dabei unterstrich er die Bedeutung des Ehrenamtes für den Caritasverband So entspreche allein die Zahl der ehrenamtlichen Mitarbeiter in etwa der der hauptamtlichen Sie alle repräsentieren ein Stück weit unseren Caritasverband bescheinigte er den Anwesenden Die vier Fachbereichsleiter Detlef Eden Hilfen für Kinder Jugendliche und Familien Michaela Kopp Hilfen für Menschen mit Behinderung Helmut Henrich Hilfen für suchtkranke und psychisch kranke Menschen und Ansgar Kaul Hilfen für ältere und kranke Menschen Gemeindecaritas stellten die Schwerpunkte des Verbandes vor und erläuterten in welchen Bereichen sich ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren Und wo noch welche benötigt werden Allein 130 Frauen und Männer sorgen zum Beispiel dafür dass an fünf Tagen die Woche die Tafeln Lebensmittel an Bedürftige herausgeben Wir benötigen dringend weitere Fahrer warb Helmut Henrich zum Unterstützung Weitere Mitstreiter suchen auch die Mitglieder des Gebärdenchores wie Michaela Kopp erläuterte Unter Anleitung proben hörende und gehörgeschädigte Menschen regelmäßig Lieder in Form von Gesten ein Wie vielseitig ehrenamtliche Arbeit sein kann zeigte sich auch in den Workshops So berichtete Petra Krumböhmer Koordinatorin des ambulanten Caritas Hospizdienstes Emmaus von der wohltuenden Wirkung der Klänge von Klangschalen Was sie in der Hospizarbeit einsetzt dient auch zur Stressbewältigung und Entspannung im Alltag Das konnten die Teilnehmer des Klangschalen Workshops mit allen Sinnen selbst erfahren Um sinnliche Wahrnehmungen ging es auch im Aroma Seminar Doris Heine führte die Teilnehmer in die Wirkweise von Düften und Aromen ein und hatte allerlei kostbare Duftproben zum Ausprobieren dabei Ein

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/dankeschoen-fuer-eine-herzensangelegenhe (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Wartezeit auf Studium und Ausbildung sinnvoll überbrücken - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    FSJ und den Bundesfreiwilligendienst BFD anmelden Freiwilligendienste können an allen Standorten und Einrichtungen des Caritasverbandes in Emsdetten Greven und Saerbeck absolviert werden Moritz Peters ist einer von 25 Freiwilligen die in diesem Sommer ihre Tätigkeit beim Caritasverband Emsdetten Greven abschließen Der 20 Jährige hat im Haus Tobias in Emsdetten einem Wohnangebot für Menschen mit Behinderungen gearbeitet Von seinen Erfahrungen und Eindrücken im Umgang mit den Bewohnern ist er überwältigt Ich kann sagen dass es das bisher wichtigste Jahr in meinem Leben ist Wer sich für ein FSJ oder den BFD im Caritasverband Emsdetten Greven entscheidet kann zwischen vier Einsatzbereichen wählen Der Verband setzt Freiwillige in den Fachbereichen Hilfen für Menschen mit Behinderung Hilfen für sucht und psychisch kranke Menschen Hilfen für alte und kranke Menschen und Hilfen für Eltern Kinder und Jugendliche ein Erste Anlaufstelle für Interessierte Freiwillige ist Kathrin Bäumer Die Freiwilligen kommen oft mit einem hohen Engagement mit einer großen Neugierde sagt sie Mit ihrer Herangehensweise seien sie eine Bereicherung für die hauptamtlichen Mitarbeiter Freiwillige gehen oft ganz unbedarft und offen mit den Menschen um während die Fachkräfte eher einen professionellen Blick auf die Klienten werfen erklärt Kathrin Bäumer warum der Einsatz von Laien so wichtig für den

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/wartezeit-auf-studium-und-ausbildung-sin (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Umgang mit Schwerkranken und Sterbenden - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    Ort Caritasverband Emsdetten Bachstr 15 Datum 27 9 16 12 2014 Der 1 Tag beginnt mit einer Tagesveranstaltung sonst immer dienstags von 19 15 bis 21 30 Uhr Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens zum 16 9 14 die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12 Kosten 70 Euro werden erstattet bei Mitarbeit im ambulanten Hospizdienst Anmeldung bei Petra Krumböhmer Koordinatorin Ambulanter Caritas Hospizdienst Emmaus Tel 02572 157 22 oder per Mail

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/umgang-mit-schwerkranken-und-sterbenden (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Gute Pflege will gelernt sein - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    zu Hause pflegen startet der Hauskrankenpflegekurs der Caritas Sozialstation am Donnerstag 04 09 2014 Der Kursus umfasst 8 Abende die jeweils donnerstags von 18 30 21 00 Uhr im Caritasverband Emsdetten stattfinden Es wird grundlegendes Wissen zur Pflege Zu Hause vermittelt Die Pflege und Betreuung von Menschen im häuslichen Umfeld bedeutet in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung und Belastung für die Angehörigen Neben der körperlichen und seelischen Belastung gilt es im Dschungel der Pflege Krankenversicherung und der Hilfsangebote vor Ort sich orientieren zu können Daher möchte dieser Kurs neben den praktischen Themen auch Information und Orientierung für die Pflege zu Hause bieten Themen sind u a moderne Hautpflege Waschungen vorbeugende Maßnahmen gegen Wundliegen Lungenentzündung und rückenschonendes Arbeiten Neben der Theorie soll genügend Raum zum praktischen Üben am Pflegebett sein Ziel des Kurses ist es die Pflegepersonen in ihren Kompetenzen und ihre Wahrnehmungsfähigkeit für sich und gegenüber dem Pflegebedürftigen zu stärken Dieses kostenlose Angebot der BARMER GEK und der Caritas Sozialstation richtet sich an pflegende Angehörige und alle interessierten Menschen Uns ist es wichtig neben den fundierten Informationen Raum für persönliche Fragen und praktische Übungen zu geben sagt die Kursleiterin Ingrid Aupke Als Referenten konnten neben dem Pflegedienstleiter der Caritas Sozialstation Ansgar

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/gute-pflege-will-gelernt-sein (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Insgesamt 500 Mittagessen und jede Menge Gäste - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    die Pop Up Bar des Caritasverbandes in einer Leerstandsimmobilie an der Kirchstraße 18 nun ihre Türen geschlossen In dieser Woche war großer Ausverkauf von Möbeln und Dekorationsartikeln An allen Öffnungstagen hatte der Caritasverband in der Mittagszeit eine Suppenküche organisiert Dabei konnte jeder Gast selbst entscheiden wie viel er für sein Mittagessen bezahlt Täglich sind 40 bis 50 Mahlzeiten ausgegeben worden hat das Organisationsteam des Caritasverbandes ermittelt Es gab sogar die Anregung von Nutzern ein solches Angebot zu verstetigen sagt Bernward Stelljes Vor allem die offenen Veranstaltungen hätten die Menschen angesprochen So seien die beiden Bücher und Trödelmärkte das Familien Brunch offene Café Angebote der Abschlussgottesdienst und das gemeinsame Fußball Schauen auf große Resonanz gestoßen Wir haben das erreicht was wir im Vorfeld wollten Wir haben auch Menschen angesprochen die sonst nicht zu unserer Klientel gehören sagt Stelljes Ein Erfolgsgarant sei die gewählte Immobilie im ehemaligen Expert Mediapark gewesen Die Immobilie bot Transparenz Durchsichtigkeit und eine gute Größe so der Caritas Geschäftsführer Hätten zum Beispiel Kinder im Schaufenster gespielt seien rasch weitere Gäste hinzugekommen Ganz nebenbei hätten die Besucher die von den Mitarbeitern gebotenen Informationen angenommen und manche Hilfsleistungen sogar spontan in Anspruch genommen Bernward Stelljes ist überzeugt dass die Pop Up Bar auch der Stadt gut getan hat Da war Bewegung da konnte man zeigen was in der Stadt sein könnte Genau das ist das Wesen von Pop Up Eine so große öffentliche Resonanz hatte für die Mitarbeiter des Caritasverbandes einen angenehmen Nebeneffekt So viel Arbeit wie der Aufbau der Pop Up Bar hat deren Abbau nicht bereitet Denn beim Ausverkauf von Möbeln und Dekorationsartikeln am Montag sind bis auf wenige Ausnahmen fast alle angebotenen Waren verkauft und abgeholt worden Insgesamt liege der Caritasverband mit seiner Entscheidung auf einen Stand während des Weihnachtsmarktes zu verzichten und statt dessen im Sommer

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/insgesamt-500-mittagessen-und-jede-menge (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Eine Auszeit zwischen ausgedienten Rathausmöbeln - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    sehr bekannt vorkommen erinnerte Stelljes seine Gäste an Tisch und Stuhl Spenden aus dem Emsdettener Rathaus Das Mobiliar steht ab sofort 14 Tage lang für eine ungewöhnliche Auszeit in der Emsdettener Innenstadt zur Verfügung Doch ganz im Gegensatz zu den ausrangierten städtischen Möbeln die wie Stelljes erklärte über Generationen halten hat die Pop Up Bar des Caritasverbandes ganz bewusst nur vorübergehenden Charakter Bis einschließlich 5 Juli lädt sie alle Emsdettener Bürger und Interessierten ein die Angebote und Dienstleistungen des Caritasverbandes auf ungewöhnliche Art kennenzulernen Der Caritasverband Emsdetten Greven hat für ein vielfältiges tägliches Programm im ehemaligen Expert Mediapark an der Kirchstraße 18 in Emsdetten gesorgt Dazu gibt es täglich von 12 bis 13 30 Uhr einen Mittagstisch nach dem Motto Jeder gibt was er kann Dabei entscheiden die Gäste selbst was sie für ihr Essen zahlen möchten Alles in der Pop Up Bar ist improvisiert Die Möbel Teppiche und Dekoration stammen aus dem KadeCa dem sozialen Kaufhaus des Caritasverbandes Die Theke wird am Ende der Veranstaltung ebenso wieder abgebaut wie die kleine Küche Dennoch verspricht sich der Caritasverband viel von dem Projekt Wir freuen uns auf alle Gäste die uns in dieser Atmosphäre als Caritasverband näher kennenlernen möchten sagte Bernward Stelljes Bürgermeister Georg Moenikes hat auch unter dem Gesichtspunkt der Stadtentwicklung Gefallen an der Pop Up Bar gefunden Das ist ein gutes Instrument zur Innenstadtbelebung sagte er Als die Caritas bereits im vergangenen Jahr eine Immobilie an der Bahnhofstraße für eine Pop Up Bar genutzt hatte habe das der gesamten Straße gut getan bescheinigte der Bürgermeister den Organisatoren Gleiche Effekte erwarte er nun auch für die Kirchstraße Was sich in den kommenden 14 Tagen in der Pop Up Bar abspielen wird erläuterten die Caritas Mitarbeiterinnen Christa Kriete Maria Lüke Karin Engeler und Irene Fröhlich So haben die Mitarbeiter der Fachbereiche

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/eine-auszeit-zwischen-ausgedienten-ratha (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Möbelrücken für ein Provisorium - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    drei Ebenen verteilt sich das Geschehen Überall soll es am Ende Sitzgelegenheiten Tische und die passende Deko geben In dem lebhaften Gewusel macht Tobias Wichmann trotz der kurzen verbleibenden Zeit bis zur Eröffnung der Pop Up Bar einen entspannten Eindruck Das ist ja das Schöne an einer Pop Up Bar Es muss nicht perfekt sein sagt der stellvertretende Leiter des Caritas Fachbereichs Hilfen für suchtkranke und psychisch kranke Menschen Als Leiter des Sozialkaufhauses KadeCa und des Bereiches Arbeit und Beschäftigung trägt Wichmann die Verantwortung für den Auf und Abbau der Pop Up Bar Sämtliche Möbel und Dekorationsartikel die hier am Ende zu sehen sind sind Spenden von Emsdettener Bürgern sagt Wichmann Eigentlich werden sie im KadeCa am Spatzenweg an Geringverdiener und Bedürftige verkauft Ausgewählte Stücke sorgen nun für die passende Einrichtung der Pop Up Bar Der Clou Wenn die Bar in zwei Wochen ihre Türen schließt beginnt der große Ausverkauf Am Montag 7 Juli werden alle Waren von 10 bis 12 Uhr an Selbstabholer verkauft Ausgegeben werden die Waren ausschließlich an Geringverdiener nicht aber an Händler und Wiederverkäufer betont Wichmann Caritas IT Fachmann Jörg Starp hat derweil Erfolge zu verkünden Die Beamer Übertragung auf die Leinwand funktioniert Zusammenschnitte der Fußballspiele des Vorabends sind zu sehen und zu hören Und das sogar für hörgeschädigte Menschen Denn Jörg Starp hat sogenannte Induktionsschleifen in die Verkabelung eingearbeitet Sie verstärken die akustischen Signale so dass Nutzer von technischen Hörhilfen dem Geschehen auf der Leinwand auch akustisch folgen können Am Donnerstag 26 Juni lädt der Caritasverband zum Spiel Deutschland gegen die USA zum Public Viewing in die Bar Doch auch Fußball Muffel kommen in den kommenden zwei Wochen auf ihre Kosten Vorträge für Eltern von Heranwachsenden Babybrei Kochen für junge Eltern Volkslieder zum Mitsingen Informationen zu Gesundheitsfragen Kochen nach Rezepten der Bibel Flohmarkt rund ums Kind Bücher und Trödelmärkte Familienbrunch Gebärdenkursus sowie eine Schnupperprobe des Gebärdenchores Theaterworkshop für Kinder und vieles mehr im Programm steckt das pralle Leben Gerade einmal acht Tage haben Tobias Wichmann sowie die Anleiter der verschiedenen Teams Andreas Röhring Günter Melnik und Thomas Viefhues Zeit aus dem einstigen Mediapark eine Bar zu machen Von der Technik her bietet ein ehemaliger Elektromarkt natürlich alle Vorzüge lobt Wichmann die Immobilie Die Verkabelung für Licht und Technik ist kein Problem Die Kehrseite In der Kinderspielecke mussten wir natürlich sämtliche Steckdosen unschädlich machen so Wichmann Auch im Sanitärbereich wurde nachgebessert Für die Theke wurden eine Wasserzuleitung und Abwassertechnik installiert Außerdem bauten die Helfer eine kleine Küche mit Spülmaschine ein Sämtliche Arbeiten werden von Caritas Mitarbeitern und Ehrenamtlichen sowie betreuten Klienten verrichtet Die Menschen fühlen sich sehr angesprochen Die Pop Up Bar ist ihr Ding weiß Wichmann Die Erfahrungen vom vergangenen Jahr hätten gezeigt dass auch viele Klienten gern die Pop Up Bar besucht und zum Beispiel den täglichen Mittagstisch genutzt hätten Der schwere Billardtisch hat auf der unteren Ebene des Marktes seinen Platz gefunden Derweil warten kleine und große Kunstwerke noch auf das richtige Arrangement Während der gesamten Öffnungszeit der Pop Up Bar zeigt der

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/moebelruecken-fuer-ein-provisorium (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •