archive-de.com » DE » C » CARITAS-EMSDETTEN-GREVEN.DE

Total: 275

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Neugierig aufs Alter – Besuchsdienst für Senioren in Saerbeck - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    Motto Wir sind neugierig aufs Alter und besuchen Experten fürs Leben lädt die Caritas Saerbeck alle Interessierten ein am Dienstag 18 08 um 19 00 ins Pfarrheim der Gemeinde St Georg zu kommen Unser Ziel ist es für alleinstehende Senioren in Saerbeck den Besuchsdienst anzubieten Wer neugierig auf Menschen im Alter ist und mit den Senioren die Zeit für einen Nachmittag oder Abend gestalten möchte ist herzlich willkommen sagt Reni Dütsch Vorsitzende der Pfarrcaritas St Georg Dies wird ganz unterschiedlich je nach Interessen gestaltet wer 1 2 Stunden in der Woche Zeit und Lust hat um Senioren zu besuchen ist in der Gruppe herzlich willkommen so Ansgar Kaul zuständig für die Gemeindecaritas im Caritasverband Die Caritas möchte mit dem Besuchsdienst den Blick auf den Erfahrungsschatz lenken den alte Menschen bereithalten Diesen Erfahrungsschatz können sie auch an die jüngeren Menschen weitergeben Beide bringen im Idealfall ihre Stärken ein und beide können für ihre je eigene Lebenssituation neue Sichtweisen und Einsichten gewinnen So sucht u a ein passionierter älterer Schachspieler einen Partner eine Partnerin zum Schachspielen Kontakte Reni Dütsch 02574 1243 oder Caritasverband Ansgar Kaul 02572 15764 www caritas emsdetten greven de select Aktuelles Aktuelles Termine Hilfen und Angebote Hilfen für Kinder

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/neugierig-aufs-alter--besuchsdienst-fuer (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Petra Krumböhmer feiert 25jähriges Dienstjubiläum - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    der Caritas zurückblicken In einer Feierstunde gratulierten der Geschäftsführer Bernward Stelljes und der Fachbereichsleiter Ansgar Kaul zum Dienstjubiläum Hierbei wurde ihr von Bernward Stelljes die silberne Ehrennadel des Deutschen Caritasverbandes verliehen Bernward Stelljes würdigte die Verdienste von Petra Krumböhmer und dankte ihr für das langjähriges Engagement in der Caritas select Herausgeber Caritasverband für das Dekanat Emsdetten Greven e V Bachstraße 15 48282 Emsdetten Telefon 02572 157 0 Telefax 02572 157

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/petra-krumboehmer-feiert-25jaehriges-die (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Ängste und Unsicherheiten beim Schuljahresbeginn - Was tun? - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    Herausforderung darstellen Eltern sollten in derartigen Übergangssituationen ein offenes Ohr für ihre Kinder haben Wenn diese aus der Schule kommen sollten sie Gelegenheit haben zu erzählen was sie bewegt Eltern sollten allerdings dabei vermeiden ihr Kind zum Erzählen zu drängen Es genügt für das Kind zu wissen dass Verständnis und Interesse für seine Probleme und Erlebnisse vorhanden sind Kinder brauchen beim Schulstart oder Schulwechsel unter Umständen einige Zeit zur Eingewöhnung die jedoch bis etwa Weihnachten abgeschlossen sein sollte Jugendliche Schüler insbesondere jene bei denen das Lernen im vergangenen Schuljahr nicht so geklappt hat gehen häufig mit einem mulmigen Gefühl wieder zur Schule Gut gemeinte Ratschläge wie Setz dich nach der Schule sofort hin und lerne daddel nicht so viel und zeig mehr auf wird Jugendlichen zu Schuljahresbeginn gerne von ihren Eltern mit auf den Weg gegeben Zumeist können diese Tipps aber von den Jugendlichen nicht umgesetzt werden da sie viel zu unkonkret sind Wichtiger für eine Leistungssteigerung und ein besseres Wohlempfinden der Jugendlichen sei es daher laut der Schulpsychologin des Caritasverbandes Emsdetten Greven Frau Gunhild Ortmeier dass die Schüler und Schülerinnen gegebenenfalls unterstützt von ihren Eltern den jeweiligen Lernprozess von Schuljahresbeginn an durch eine gute Lernorganisation ein effektives Zeitmanagement und

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/aengste-und-unsicherheiten-beim-schuljah (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Ein Ort gelebter Integration - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    Bedürftigen ist in den letzten drei Jahren leicht angestiegen Sicher hängt die Zunahme der Bedürftigen Familien auch mit der Flüchtlingssituation zusammen räumt Henrich ein doch so genau könne das gar nicht ermittelt werden da zum Kundenkreis der Tafel und des Sozialkaufhauses ohnehin viele Familien mit Migrationshintergrund zählten Dass die Zahlen in Anbetracht der Flüchtlingssituation nicht ganz so drastisch angestiegen sind führt Tobias Wichmann Sozialarbeiter im Sozialkaufhaus auch darauf zurück dass die Flüchtlingsunterkünfte in der Regel mit dem Nötigsten ausgestattet sind Insgesamt zeigen sich Henrich und Wichmann zufrieden nur die Verständigung ist oft ein großes Problem stellen die Verantwortlichen unisono fest Eine große Unterstützung ist dabei die Möglichkeit dass jeder ausländische Kunde auch ehrenamtlich im Sozialkaufhaus oder bei der Tafel mithelfen könne Rund 85 Mitarbeiter sind für die Tafel und das Sozialkaufhaus im Einsatz viele von ihnen mit fremdländischen Wurzeln Flucht nach vorn Einer der diese Chance auch für sich nutzt ist Mohammed Rabiee Seit anderthalb Jahren lebt der gebürtige Iraner in Deutschland Seine Deutschkenntnisse sind für diesen Zeitraum beachtlich Habe ich mir im Internet beigebracht verkündet der 37 Jährige stolz Doch durch die Aushilfe bei der Tafel lerne er die Sprache immer besser Rabiee unterstützt das Team um Tafelleiterin Thea Thoben Rabiee spricht neben persisch auch paschtunisch die Amtssprache Afghanistans etwas arabisch englisch und französisch Damit ist er ein wichtiges Bindeglied zwischen Angebot und Kundschaft Es ist nicht einfach beispielsweise unser Farbsystem auf Anhieb zu verstehen nennt Henrich eine der Verständigungsschwierigkeiten Er erklärt Weil der Andrang an den Öffnungstagen so groß ist gibt es Eintrittsausweise mit vier Farben Jede Woche darf eine andere Farbe zuerst ins Kaufhaus Gut wenn dann jemand dolmetschen kann Das Engagement und die Spenden aus der Bevölkerung bezeichnen Henrich und Wichmann als erfreulich Nur Kinderbekleidung Handtücher und Bettwäsche seien ständig Mangelware Ach und Männersachen fällt Henrich

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/ein-ort-gelebter-integration (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Grillfest des Ambulanten Caritas-Hospizdienstes Emmaus - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    eingeladen Dieses Mal trafen sich die Hospizmitarbeiter und mitarbeiterinnen auf der großen Terrasse im Senioren Zentrums am See in Saerbeck zu kühlen Getränken Salaten Würstchen und Steaks Im Senioren Zentrum am See hat der Caritas Hospizdienst eine eigene Gruppe aufgebaut die dort im Haus die Sterbebegleitung übernimmt Aktuell arbeiten im Ambulanten Caritas Hospizdienst Emmaus 63 Helfer und Helferinnen aktiv mit ihre Arbeit ist ehrenamtlich und kostenlos Die Mitarbeiter kommen bei Bedarf ins Haus ins Krankenhaus oder in die Altenheime und übernehmen hier auf Wunsch die Sterbebegleitung Der Ambulante Caritas Hospizdienst ist in vier Gruppen aufgeteilt Emsdetten Greven Saerbeck und eine Palliativgruppe So ist jedes einzelne Team nicht zu groß und bleibt überschaubar und arbeitsfähig Zusätzlich zu unseren regelmäßigen monatlichen Treffen machen wir aber immer wieder Veranstaltungen mit allen Teilnehmern wie heute das Grillfest Das ist besonders wichtig um den Kontakt zueinander zu behalten und an gemeinsamen Zielen zu arbeiten so Petra Krumböhmer Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes select Herausgeber Ansprechpartner Caritasverband für das Dekanat Emsdetten Greven e V Bachstraße 15 48282 Emsdetten Telefon 02572 157 0 Telefax 02572 157 47 info caritas emsdetten greven de Petra Krumböhmer Koordinatorin ambulanter Hospizdienst Telefon 02572 157 22 Mobil 02572 15747 krumboehmer caritas emsdetten greven

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/grillfest-des-ambulanten-caritas-hospizd (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Schüchterne Kinder können mutiger werden…. - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    der Klasse sein Lieblingsbuch vorstellen soll bekommt er Bauchschmerzen Lukas zeigt im Unterricht nicht auf spricht häufig sehr leise und traut sich Neues nicht zu Das Beispiel von Lukas zeigt dass soziale Unsicherheit Kinder in unterschiedlichen Lebensbereichen einschränken kann Der Handlungsradius der Kinder verringert sich und soziale Kompetenzen werden nicht oder nur unzureichend gelernt was sich auf das Selbstbild das Selbstbewusstsein und die Zufriedenheit dieser Kinder auswirken kann Mut tut gut heißt der Workshop für stillere ruhigere schüchterne Kinder im Alter von 6 8 Jahren den die Beratungsstelle für Eltern Kinder und Jugendliche des Caritasverbandes Emsdetten Greven e V nach den Sommerferien erneut anbietet Der Workshop geleitet von Frau Mersch Dipl Psychologin und Frau Hirsch Dipl Sozialpädagogin besteht aus einem Elterninformationsabend am Mittwoch den 12 August 2015 ab 19 Uhr vier Gruppentreffen mit den Kindern jeweils dienstags 18 8 25 8 1 9 8 9 von 16 17 30 Uhr und einem individuell vereinbarten Auswertungsgespräch mit den Fachkräften Eltern und Kind Die Fachkräfte informieren am Elternabend über sozial sicheres und sozial unsicheres Verhalten bieten Raum zum Austausch untereinander und stellen die geplanten Inhalte der Gruppentreffen vor In den vier Gruppentreffen wird den Kindern ein Umfeld geboten in dem sie angstfrei und auf spielerische Art und Weise an der Entwicklung und Stärkung ihrer sozialen Fähigkeiten und Fertigkeiten arbeiten können Die Handlungskompetenzen der schüchternen Kinder werden gefördert und gefordert Sie lernen mutiger zu sein Durch Übungen zur Stärkung des Selbstbewusstseins Übungen zur Körpersprache und Stimme und Übungen zur Meinungsäußerung lernen die Kinder sich in unterschiedlichen Situationen mit anderen Kindern und Erwachsenen mutiger zu verhalten Das Abschlussgespräch nach den vier Gruppentreffen mit den Eltern und Kind wird zur Besprechung der Inhalte und zur Erarbeitung einer möglichen Perspektive für das Kind genutzt Der Workshop findet im Caritasverband Emsdetten Bachstraße 15 statt und die Teilnahme

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/schuechterne-kinder-koennen-mutiger-werd (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Erste Hilfe in akuten Lebenskrisen - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    nicht so leicht erreicht werden wenn wir nicht im Kaufhaus der Caritas vor Ort wären Gerade für von Armut betroffene Menschen sei es wichtig einfach zugängliche Hilfen zu bekommen Die Art und Weise wie Irene Fröhlich ihre Klienten unterstützt kann sehr unterschiedlich sein Mal sind es Beratungsgespräche mal hilft sie Formulare auszufüllen mal verweist sie an andere Träger von Hilfsangeboten mit denen es eine enge Zusammenarbeit gibt weiter Oft hilft es den Menschen schon einfach zu erzählen und zu wissen Es ist jemand da der zuhört Längst nicht jeder der die Psychosoziale Beratung in Anspruch nehme benötige eine Therapie Ich habe schon Menschen hier erlebt die sich nach Arbeitslosigkeit und einem starken Rückzug beruflich neu orientiert und wieder Fuß gefasst haben nennt sie Früchte ihrer Arbeit Der Anteil von Familien die Rat suchen wird größer Zu mir kommen zum einen ältere Eltern deren fast erwachsene Kinder in einer schwierigen Lebenssituation sind Zum anderen sind es jüngere Eltern die wissen dass sie krank sind und nicht möchten dass ihre Kinder darunter leiden beschreibt Irene Fröhlich Getreu dem Motto der Caritas Arbeit Not sehen und handeln soll die Psychosoziale Beratung Menschen eine unkomplizierte und unmittelbare Hilfe leisten Wir machen mehr Angehörigenarbeit in der Beratung und in Gruppen sagt Irene Fröhlich Ein Beispiel ist ein Gesprächskreis für Angehörige der sich einmal im Monat in der Kontaktstelle Café Jedermann trifft Die Stadt Emsdetten unterstützt die Psychosoziale Beratung des Caritasverbandes durch einen freiwilligen Zuschuss Irene Fröhlich berät Menschen in akuten Lebenskrisen Manchmal reichen wenige Termine aus um damit Ratsuchende wieder Fuß fassen Zum Thema Psychosoziale Beratung Die Psychosoziale Beratung unter dem Dach des Caritasverbandes Emsdetten Greven richtet sich an Menschen in akuten Krisen Häufig treten solche Krisen in Zusammenhang mit unerwarteten traumatischen schwer zu verarbeitenden Erlebnissen ein Das können der Verlust des Arbeitsplatzes Krankheit oder

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/erste-hilfe-in-akuten-lebenskrisen (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Kinomatinee für Menschen mit und ohne Behinderung - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    Bahnhofstraße in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern und Förderern erfreute sich am Sonntagvormittag großer Beliebtheit Wie bereits bei der Premiere des möglichst barrierefreien Angebotes füllte sich das Kinofoyer bereits rund eine halbe Stunde vor Filmbeginn stark Gezeigt wurde der Film Mit ganzer Kraft ein französisches Drama aus dem Jahr 2013 Die Organisatoren um Theaterleiter Edgar Fuchs und Kathrin Bäumer vom Caritasverband zeigten sich mit der Resonanz bereits vor Filmbeginn sehr zufrieden

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/kinomatinee-fuer-menschen-mit-und-ohne-b (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •