archive-de.com » DE » C » CARITAS-EMSDETTEN-GREVEN.DE

Total: 275

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • TAG DER OFFENEN TÜR IM KADECA am 24. Oktober - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    das soziale Kaufhaus der Caritas von 11 bis 16 Uhr seine Türen für alle Interessierte und alle die schon immer einmal einen Blick in das Kaufhaus werfen wollten Das KadeCa ist seit über 5 Jahren am Spatzenweg 46 in Emsdetten zu Hause Mit dem Tag der offenen Tür sollen die Angebote des KadeCa erlebbar gemacht werden die Emsdettener Grevener Tafel die Verkaufsabteilungen für Bekleidung Hausrat und Möbel und das neu geschaffenen Angebots für Flüchtlinge Neben dem Kennenlernen des Hauses wird es einen Herbst Basar mit Weihnachtsartikel n Bücher n zum Kilopreis Bekleidung für die ganze Familie Hausrat Spielsachen und vielem mehr geben Für alle Kinder wird ein Ballonkünstler erwartet der mit seinen Ballonfiguren und Zaubertricks begeistert Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee Kuchen Waffeln Bratwürstchen und Getränken ebenfalls gesorgt Wann am 24 10 2015 von 11 00 16 00 Uhr Wo im KadeCa dem sozialen Kaufhaus der Caritas am Spatzenweg 46 in Emsdetten Zum Thema Download Tag der offenen Tür Datei herunterladen select Herausgeber Ansprechpartner Caritasverband für das Dekanat Emsdetten Greven e V Bachstraße 15 48282 Emsdetten Telefon 02572 157 0 Telefax 02572 157 47 info caritas emsdetten greven de Tobias Wichmann Telefon 02572 157833 Telefax 02572 9419868 kadeca

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/tag-der-offenen-tuer-im-kadeca-am-24.-ok (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Ein Pilotprojekt in Emsdetten: Medienkompetenztraining in der Geschwister-Scholl-Realschule - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    es die Schülerinnen und Schüler im Umgang mit dem Smartphone zu sensibilisieren Aufklärungsarbeit zu den Risiken und Gefahren aber auch der Nutzen im Umgang mit dem Smartphone standen auf der Tagesordnung Auch die zuständigen Klassenleitungen wurden in diesem Projekt mit einbezogen Im Vorfeld haben die Lehrerinnen das Thema Cybermobbing für den Unterricht erarbeitet um im Rahmen der Projektwoche den Schülerinnen und Schülern eine eigene Haltung zu vermitteln und was sie tun können oder sollten wenn Cyber Mobbing bei ihnen aufkommt oder Wind davon bekommen Ich sehe da einen großen Bedarf bei Kindern und Jugendlichen eine gesunde Balance zu digitalen Medien zu entwickeln und freue mich deshalb sehr dass wir dieses Projekt an unserer Schule durchführen können äußerte Karola Keller Schulleitung der Geschwister Scholl Realschule Im zweiten Teil des Tages wurden den Schülerinnen und Schülern die Ergebnisse der nach den Sommerferien durchgeführten Befragung innerhalb der Jahrgangsstufe 6 zur Smartphone Nutzung vorgestellt Diese führte unter den Schülerinnen und Schülern zu einigem Erstaunen Ihnen wurde deutlich wie viele Nachrichten tatsächlich tagtäglich von Ihnen gesendet oder empfangen werden In Gruppenarbeiten beschäftigten die Kinder sich auch zu Nutzen und Gefahren von sozialen Netzwerken dem gaming digitale Spiele oder auch WhatsApp Hierzu sagte Küper vom Caritasverband Es geht nicht darum Euch die Medien zu verbieten sondern dass ihr Euch besser dreimal überlegt was ihr im Internet hochladet oder schreibt Ihr wisst nicht was genau mit Euren persönlichen Dingen passiert Das Netz vergisst nie Bei einer Positionierungsübung wurde den Kindern auch die wichtigen Dinge wie Persönlichkeitsrechte Kostenfallen oder die Berechtigungen von APPs erläutert Eine Schülerin zum Ende des Medienkompetenztages zusammen Toll dass wir heute so viel zu dem Thema gelernt haben Ich nehme mir nun vor bei neuen APPs die Berechtigungen durchzulesen und das Smartphone auch mal mehr an die Seite zu legen In einer vorgeschalteten kurzen

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/ein-pilotprojekt-in-emsdetten-medienkomp (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Angebot deckt Bedarf nach schneller und unkomplizierter Hilfe - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    Kossel stellvertretende Geschäftsführerin der Stiftung St Josef Dabei bringen beide Kooperationspartner ihre Stärken ein der Caritasverband in der Beratung und im ambulanten Bereich die Stiftung St Josef mit ihren vielfältigen Angeboten von der Betreuung über Tagespflege bis hin zu stationären Einrichtungen Wir profitieren von unseren guten Vernetzung betont Hildegard Schlepper Neben der Beratung im Büro in der Emsdettener Innenstadt machen die beiden Mitarbeiterinnen auch Hausbesuche und klären zum Beispiel Fragen zum seniorengerechten Wohnen vor Ort Das Angebot der Senioren und Pflegeberatung richtet sich an ältere Menschen und deren Angehörige die sich über alle Belange von Alltag und Pflege informieren möchten Die Bandbreite der Anliegen mit denen Menschen in die Beratung kommen ist groß Mal sind es ältere Menschen die sagen Ich komme nicht mehr allein zurecht mal sind es Angehörige die nach Unterstützungsmöglichkeiten suchen damit zum Beispiel ihre Eltern möglichst lange im eigenen Zuhause leben können erklärt Ingrid Aupke Hinzu kommen Fragen zum Thema Freizeitgestaltung Demenz Vorsorgevollmacht Finanzierungsmöglichkeiten Pflege entlastende Angebote für Angehörige Begutachtungen durch den MDK und mehr Häufig wenden sich weiter entfernt lebende Angehörige an die Beratungsstelle wenn sie nach Hilfen für ihre Verwandten in Emsdetten suchen Manchmal muss es ganz schnell gehen Wenn zum Beispiel pflegebedürftige Menschen aus dem Krankenhaus entlassen werden und Angehörige zu Hause alles für die neue Situation herrichten müssen Die Senioren und Pflegeberatung ist für die beiden kirchlichen Träger ein Zuschussgeschäft Wir wollen mit der Beratungsstelle ein Zeichen in der Pflege setzen Wir nehmen uns Zeit für Pflege sagt Ansgar Kaul Das werde in der öffentlichen Diskussion immer wieder gefordert Mit der Beratung die wir hier leisten verschaffen wir an anderer Stelle Luft ergänzt Franziska Kossel Die Kooperationspartner rechnen in den kommenden Monaten mit zusätzlichem Beratungsbedarf Das neue Pflegestärkungsgesetz bringt ab 2016 viele Veränderungen mit sich Der Informationsbedarf wird hoch sein prognostiziert Ansgar

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/angebot-deckt-bedarf-nach-schneller-und- (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Rudelsingen macht glücklich - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    des Gospel Chores Feel go o d bekannte Lieder von den Beatles bis zur Gospelmusik zu singen Zum Mitsingen werden überhaupt keine Notenkenntnisse oder Gesangserfahrung benötigt Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Singen Rudelsingen ist ein Gemeinschaftserlebnis und macht Spaß so Petra Krumböhmer Koordinatorin des ambulanten Caritas Hospizdienstes Der Eintritt ist frei um eine Spende für den ambulanten Hospizdienst wird gebeten select Herausgeber Ansprechpartner Caritasverband für das Dekanat Emsdetten

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/rudelsingen-macht-gluecklich (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Türöffner zu mehr Eigenständigkeit - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    Caritasverband möchte dieses Angebot weiter ausbauen Denn wir haben festgestellt dass auch Menschen die einen sehr hohen Unterstützungsbedarf haben sich ambulant betreute Wohnformen wünschen sagt Kathrin Bäumer Leiterin der ambulanten Dienste für Menschen mit Behinderungen Das war auch bei Christian Kiwitt so Aus dem Elternhaus war er zunächst in eine Wohngruppe des Grotthoff Dahlmann Stiftes in Emsdetten gezogen wo er eine sehr intensive Betreuung erfahren hat Von dort wechselte er in eine Zweier WG der Hausgemeinschaft an der Delpstraße In diesen Tagen zieht er in eine Einzelwohnung der Hausgemeinschaft Tagsüber arbeitet der junge Mann in der Emsdettener Niederlassung der Langenhorster Werkstätten Nach Feierabend kümmert er sich um alles was zum Alltag gehört Unterstützung bekommt Christian Kiwitt dabei von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Fachbereich Hilfen für Menschen mit Behinderungen Einer von ihnen ist Ludwig Fiebiger Der Heilerziehungspfleger steht den Bewohnerinnen und Bewohnern der Hausgemeinschaft in allen Belangen des Alltags zur Seite Ich gebe Anleitung beim Putzen Aufräumen führe Gespräche und berate die Bewohnerinnen und Bewohner zählt er auf Für pflegerische Tätigkeiten bringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegedienstes ihr Know how ein Sie betreuen insgesamt zehn der 14 Mieterinnen und Mieter der Hausgemeinschaft Für sie leisten die Pflegefachkräfte neben der Körperpflege zum Beispiel das Medikamenten Management Verbandswechsel oder das Anlegen von Kompressionsstrümpfen Noch vor 20 Jahren war es undenkbar dass Menschen mit einer geistigen Behinderung und einem Pflegebedarf woanders als in einer stationären Pflegeeinrichtung leben schaut Kathrin Bäumer zurück Heute gebe es über sogenannte Fachleistungsstunden Assistenz und Pflege viele Systeme die bei der Verselbstständigung von jungen Erwachsenen mit Behinderungen helfen Es braucht viele Module die ineinander greifen erklärt Kathrin Bäumer Und die räumlichen Gegebenheiten müssen stimmen Sie sollten möglichst barrierefrei sein Außerdem sollte eine kontinuierliche Ansprache für die Personen gewährleistet sein erläutert Jenny Kamp stellvertretende Pflegedienstleistung und stellvertretende Fachbereichsleitung der

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/tueroeffner-zu-mehr-eigenstaendigkeit (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Kleidung für Männer und Hausrat fehlen - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    Henrichs vom Sozialkaufhaus Kadeca heraus Das und nichts anderes wird benötigt Wir können andere Sach oder Kleiderspenden weder lagern noch kanalisieren Heißt Es gibt keine Abnehmer für Sommersachen oder Kinderspielzeug Je nach Bedarf Henrichs betont dass sich der Bedarf jederzeit ändern kann je nachdem welche Menschen Emsdetten erreichen Wir wollen nicht im Vorfeld Sachen sammeln die wir am Ende gar nicht gebrauchen können Zudem müsse aufgepasst werden dass das Ehrenamt nicht überfordert werde Deshalb wurde in Zusammenarbeit mit einem Team von Ehrenamtlichen festgelegt wann die Sachspenden im Sozialkaufhaus am Spatzenweg abgegeben werden können Ausschließlich dienstags von 14 bis 19 Uhr sowie donnerstags zwischen 10 und 12 Uhr Das wird von dem neuen Helferteam begleitet Jeden Mittwoch und Donnerstag erfolgt die Ausgabe von Kleidungsstücken speziell an Flüchtlinge zwischen 14 und 16 Uhr Sie werden über die Stadt auf dieses Angebot hingewiesen so der Fachbereichsleiter der Caritas Er betont wie wichtig es ist dass sich alle an die Regeln halten Es kann nicht sein dass zu jeder Zeit Leute ins Sozialkaufhaus kommen um irgendetwas abzugeben Das überfordert unsere Mitarbeiter und auch Lagerflächen sind nicht unendlich Zurzeit steht zur Lagerung ein etwa zehn Quadratmeter großer Bereich zur Verfügung Ehrenamtliche Helfer sorgen seit ge stern für eine Vor und Aussortierung Die Ausgabestelle und Räume werden sich mit der Tafel geteilt sodass die Emsdettener Tafel nur noch den Montag und den Freitag nutzen kann informiert Henrich der herausstreicht dass beide Systeme Tafel plus Sozialkaufhaus und Flüchtlingshilfe getrennt laufen Das war so gewollt Wir haben alles mobil gehalten in Kisten verpackt um wechselnd die Räume nutzen zu können Flüchtlinge können acht Wochen lang das Hilfsangebot nutzen danach werden sie zu Kunden des Sozialkaufhauses Henrichs Wir gehen davon aus dass in acht Wochen der Grundbedarf gedeckt ist Darüber hinaus möchten wir keine Zweiklassengesellschaft aufmachen Ralf Schacke Geldspenden

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/kleidung-fuer-maenner-und-hausrat-fehlen (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Hilfen für Flüchtlinge in Emsdetten - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    benötigt Abgabe im KadeCa Spatzenweg 46 nur folgenden Annahmezeiten Dienstag von 14 00 bis 19 00 Uhr Donnerstag von 10 00 bis 12 00 Uhr Wir danken für Ihre Spenden und Ihr Verständnis dass aus Platzgründen nur die Spenden angenommen werden die benötigt werden Wenn Sie ehrenamtlich mitarbeiten möchten wenden Sie sich bitte an Herrn Wichmann T 02572 157834 oder Herrn Henrich T 02572 15730 select Ansprechpartner Helmut Henrich Leitung

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/hilfen-fuer-fluechtlinge-in-emsdetten (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Politik will Kürzung nochmals überdenken - Caritasverband Emsdetten - Greven e.V.
    Kindern und Jugendlichen heute zu bewältigen Insgesamt nehme der Druck auf Schüler zu Zum anderen komme mit dem zu erwartenden Zustrom von Flüchtlingen eine weitere Problemlage auf die Schulen zu Sie müssten langfristig mit traumatisierten Kindern rechnen die einen hohen Unterstützungsbedarf haben Wenn angesichts des starken Zustroms von Flüchtlingen möglicherweise eine veränderte Ausgangslage vorliege sei seine Fraktion bereit ihren Beschluss vom Frühjahr noch einmal zu überdenken sagte CDU Stadtrat Matthias Cieslak Fakt sei dass aktuell ein gültiger Ratsbeschluss vorliege der die Streichung des städtischen Zuschusses in Höhe von 36 000 Euro pro Jahr zum Jahresende vorsehe Den habe die Verwaltung umzusetzen sagte er mit Blick auf eine Äußerung von Bürgermeister Georg Moenikes Der hatte öffentlich erklärt dass der geplante Wegfall der schulpsychologischen Beratung in Emsdetten vor dem Hintergrund des Flüchtlingsthemas neu zu diskutieren sei Dass das Aufgabengebiet der Schulpsychologischen Beratung ohne Weiteres durch den Kreis Steinfurt erfüllt werden könne zogen Caritas Geschäftsführer Bernward Stelljes und Schulpsychologin Gunhild Ortmeier in Zweifel Viele Eltern fahren nicht nach Steinfurt zur Beratung Sie würden von dem Angebot gar nicht erreicht sagte die Schulpsychologin Zudem böten die räumliche Nähe in Emsdetten sowie Beratungsmöglichkeiten außerhalb des schulischen Umfeldes deutlich bessere Möglichkeiten Und sie nannte Zahlen Während der Kreis Steinfurt 5 5 Stellen für insgesamt 180 Schulen zur Verfügung stelle betreue der Caritasverband Emsdetten Greven mit einer halben Stelle fünf Schulen Vor diesem Hintergrund sei die Aussage des Kreises Steinfurt er könne die Aufgaben der Schulpsychologischen Beratung Emsdetten ohne Weiteres übernehmen deutlich zu kritisieren so Bernward Stelljes Zumal die Gespräche über die inhaltliche Ausgestaltung über die Aufgaben noch gar nicht stattgefunden hätten Das ist unredlich so der Caritas Geschäftsführer Unterstützung bekommt der Caritasverband von SPD Grünen und der Linken Bei allem Sparzwang könne nicht ignoriert werden dass die Problemlagen an Schulen zunehmen erklärte SPD Ratsherr Lothar Slon

    Original URL path: http://www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/politik-will-kuerzung-nochmals-ueberdenk (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •