archive-de.com » DE » C » CARAVANING-CENTER-SCHMIDTMEIER.DE

Total: 187

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Special Edition Service von CC-Schmidtmeier in Steinenbronn
    Kontakt Willkommen im Spezial Edition Club Kein Reisemobil und kein Caravan kann ganz perfekt sein und kein Freizeitfahrzeug kann zu hundert Prozent die Wünsche jedes Käufers treffen Deshalb gibt es unseren Special Edition Service Er steht für Sie bereit um Ihr Fahrzeug so zu veredeln dass Sie Ihre Freizeit ganz nach Ihrem Geschmack genießen können Wir realisieren Ihre Vorstellungen Ob Sie nun Praktisches für die Reise bevorzugen zum Beispiel eine Markise oder eine Toilettenentlüftung oder ob Sie Ihr Fahrzeug mit High Tech von der Handyfreisprechanlage bis zum Navigationsgerät ausrüsten wollen Und das gilt nicht nur für Neufahrzeuge Wir machen auch aus Ihrem Wunschgebrauchten oder Ihrem angestammten Fahrzeug ein Special Edition Einzelstück Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf Home Reisemobile HOBBY Reisemobile MORELO Reisemobile PhoeniX Reisemobile Domo Reisemobile Concorde Reisemobile Wohnwagen HOBBY Wohnwagen Vermietung Mietassistent Reisemobile Caravans Mietbedingungen Download Kontakt Zubehörshop Werkstatt Technik Spezial Transwatt Werkstatttermin Kontakt News Archiv Galerien Herbstfest 2015 happy opening soft opening Das Projekt Renovierung Halle Renovierung Shop Renovierung Service Maximilian Götz Gewinnspiel 2015 Aktuelles Engagement Termine Über Maxi Götz Engagement 2014 Saison 2014 Gewinnspiel 2014 Über uns Über uns Pressespiegel Kontakt Anfahrt Kontakt Anfahrt Öffnungszeiten Ihre Meinung ist uns wichtig Impressum Datenschutz Caravaning Center Schmidtmeier

    Original URL path: http://www.caravaning-center-schmidtmeier.de/spezial.html?-session=schmidtmeier:5B694511051b41D748WoT315DC51 (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Werkstatt Kundendienst Service von CC-Schmidtmeier in Steinenbronn
    Technik Spezial Transwatt Werkstatttermin Kontakt Das Caravaning Center Schmidtmeier ist Servicepartner für AccusystemeTransWatt Wir übernehmen in Süddeutschland den Vertrieb und Service von Produkten der Firma Accusysteme TransWatt Es war die Premiere unseres großzügigen Schulungsraumes Toskana am neuen Standort in Steinenbronn Herr Markus Mischkowski von Transwatt hat unsere Servicetechniker mit seinen Produkten vertraut gemacht Im Rahmen einer Technik Schulung wurden die unterschiedlichen Möglichkeiten der Stromversorgung in Reisemobilen vermittelt bzw die Vor und Nachteile unterschiedlicher Arten von Batterien Ladegeräten Wechselrichtern und Solaranlagen dargestellt Die theoretischen Kenntnisse wurden dann am 2 Schulungstag direkt und auch praktisch umgesetzt Es wurde ein aktueller Morelo Palace 90 LBX auf 2 x 200 Ah LiFeYPo Lithium Hochleistungsspeicher in Verbindung mit einem Victron Multiplus Wechselrichter Lader mit einer Ladeleistung von max 120 A bzw 3000 VA und Fernbedienung umgestellt In diesem Zusammenhang wurde die Solaranlage mittels eines Victron BlueSolar MPPT 30 A sowie eine Brennstoffzelle in die Gesamtanlage mit eingebunden Das Gesamtsystem besteht außerdem aus einem BMV 700S Batterie Monitor einem TBS 12V 300A Li E Batterieschalter und einem 45 A Lade Wandler von Votronik als Ladebooster Selbstverständlich wurden auch die Kabelquerschnitte an die größeren Kapazitäten angepasst Nach erfolgreicher Installation wurde dann die gesamte Anlage programmiert und eingestellt Sie wollen Ihr Reisemobil auf LiFeYPo Lithium Batterien umstellen Sprechen Sie uns an Home Reisemobile HOBBY Reisemobile MORELO Reisemobile PhoeniX Reisemobile Domo Reisemobile Concorde Reisemobile Wohnwagen HOBBY Wohnwagen Vermietung Mietassistent Reisemobile Caravans Mietbedingungen Download Kontakt Zubehörshop Werkstatt Technik Spezial Transwatt Werkstatttermin Kontakt News Archiv Galerien Herbstfest 2015 happy opening soft opening Das Projekt Renovierung Halle Renovierung Shop Renovierung Service Maximilian Götz Gewinnspiel 2015 Aktuelles Engagement Termine Über Maxi Götz Engagement 2014 Saison 2014 Gewinnspiel 2014 Über uns Über uns Pressespiegel Kontakt Anfahrt Kontakt Anfahrt Öffnungszeiten Ihre Meinung ist uns wichtig Impressum Datenschutz Caravaning Center Schmidtmeier CC Schmidtmeier Steinenbronn Steinenbronn Sindelfingen

    Original URL path: http://www.caravaning-center-schmidtmeier.de/transwatt.html?-session=schmidtmeier:5B694511051b41D748WoT315DC51 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Werkstatttermin Kontaktformular von CC-Schmidtmeier in Steinenbronn
    Mietassistent Reisemobile Caravans Mietbedingungen Download Kontakt Zubehörshop Zubehör Werkstatt News News Archiv Maximilian Götz Gewinnspiel 2015 Aktuelles Engagement Termine Über Maxi Götz Engagement 2014 Saison 2014 Gewinnspiel 2014 Unternehmen Kontakt Öffnungszeiten Anfahrt Galerien Pressespiegel Wir über uns Ihre Meinung Technik Spezial Transwatt Werkstatttermin Kontakt Werkstatttermin Herr Frau Name Vorname Straße PLZ Ort Tel Mobil Email Fahrzeugtyp Fahrgestellnummer Kennzeichen Ihre Miteilung Die Werkstattzeiten Mo Fr 08 00 12 30 und 13 30 17 00 Uhr Home Reisemobile HOBBY Reisemobile MORELO Reisemobile PhoeniX Reisemobile Domo Reisemobile Concorde Reisemobile Wohnwagen HOBBY Wohnwagen Vermietung Mietassistent Reisemobile Caravans Mietbedingungen Download Kontakt Zubehörshop Werkstatt Technik Spezial Transwatt Werkstatttermin Kontakt News Archiv Galerien Herbstfest 2015 happy opening soft opening Das Projekt Renovierung Halle Renovierung Shop Renovierung Service Maximilian Götz Gewinnspiel 2015 Aktuelles Engagement Termine Über Maxi Götz Engagement 2014 Saison 2014 Gewinnspiel 2014 Über uns Über uns Pressespiegel Kontakt Anfahrt Kontakt Anfahrt Öffnungszeiten Ihre Meinung ist uns wichtig Impressum Datenschutz Caravaning Center Schmidtmeier CC Schmidtmeier Steinenbronn Steinenbronn Sindelfingen Böblingen Stuttgart Echterdingen Gebrauchte Wohnmobile Gebrauchte Reisemobile Wohnmobile Reisemobile Kastenwagen Alkoven Teilintegriert Integriert Vollintegriert Wohnmobil Stuttgart Reisemobil Stuttgart Wohnmobil Export Schweiz Reisemobil Export Schweiz Domo Reisevan Wohnmobil Domo Reisevan Reisemobil PhoeniX Wohnmobil PhoeniX Reisemobil Hobby Wohnmobil Hobby Reisemobil Morelo

    Original URL path: http://www.caravaning-center-schmidtmeier.de/werkstatttermin.html?-session=schmidtmeier:5B694511051b41D748WoT315DC51 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Special Edition Service von CC-Schmidtmeier in Steinenbronn
    Concorde Reisemobile Wohnwagen Vermietung Mietassistent Reisemobile Caravans Mietbedingungen Download Kontakt Zubehörshop Zubehör Werkstatt News News Archiv Maximilian Götz Gewinnspiel 2015 Aktuelles Engagement Termine Über Maxi Götz Engagement 2014 Saison 2014 Gewinnspiel 2014 Unternehmen Kontakt Öffnungszeiten Anfahrt Galerien Pressespiegel Wir über uns Ihre Meinung Technik Spezial Transwatt Werkstatttermin Kontakt Ihr direkter Kontakt zum Service Telefon 49 0 7157 53833 85 Fax 49 0 7157 53833 76 Email werkstattleitung cc schmidtmeier de Home Reisemobile HOBBY Reisemobile MORELO Reisemobile PhoeniX Reisemobile Domo Reisemobile Concorde Reisemobile Wohnwagen HOBBY Wohnwagen Vermietung Mietassistent Reisemobile Caravans Mietbedingungen Download Kontakt Zubehörshop Werkstatt Technik Spezial Transwatt Werkstatttermin Kontakt News Archiv Galerien Herbstfest 2015 happy opening soft opening Das Projekt Renovierung Halle Renovierung Shop Renovierung Service Maximilian Götz Gewinnspiel 2015 Aktuelles Engagement Termine Über Maxi Götz Engagement 2014 Saison 2014 Gewinnspiel 2014 Über uns Über uns Pressespiegel Kontakt Anfahrt Kontakt Anfahrt Öffnungszeiten Ihre Meinung ist uns wichtig Impressum Datenschutz Caravaning Center Schmidtmeier CC Schmidtmeier Steinenbronn Steinenbronn Sindelfingen Böblingen Stuttgart Echterdingen Gebrauchte Wohnmobile Gebrauchte Reisemobile Wohnmobile Reisemobile Kastenwagen Alkoven Teilintegriert Integriert Vollintegriert Wohnmobil Stuttgart Reisemobil Stuttgart Wohnmobil Export Schweiz Reisemobil Export Schweiz Domo Reisevan Wohnmobil Domo Reisevan Reisemobil PhoeniX Wohnmobil PhoeniX Reisemobil Hobby Wohnmobil Hobby Reisemobil Morelo Wohnmobil Morelo Reisemobil PhoeniX

    Original URL path: http://www.caravaning-center-schmidtmeier.de/werkstatt_kontakt.html?-session=schmidtmeier:5B694511051b41D748WoT315DC51 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • News von CC-Schmidtmeier in Steinenbronn
    System Die intelligente Fernsteuerung und Kontrolle der Truma Heiz und Klimasysteme per App Über die komfortable Truma App und das Truma iNet System erfolgt die Steuerung Ihrer Geräte im Wohnwagen oder Reisemobil ganz einfach von überall und jederzeit Zentrale Steuereinheit und Schnittstelle zu den vernetzten Truma Geräten ist die Truma iNet Box Truma Geräte komfortabel von unterwegs per App steuern Volle Kontrolle durch bequeme Status und Alarmmeldungen Automatische Umstellung von SMS auf Bluetooth im Nahbereich Einfache Installation und Erweiterung Zukunftssicher durch Updatefunktion 26 90 certisil certibox 100 Komplettpaket Das Komplettpaket zur Reinigung und Desinfektion für Trinkwasser Tank und Leitungen Das Set besteht aus certinox TankRein 100 g certinox TankFrisch 100 g certisil combina 100 ml 28 50 5 50 Nur bei uns in rot Brunner Mehrzweckeimer IC line Passender Deckel silbergrau Art Nr 550 277 3 90 5 95 19 95 Katadyn Regenstreifen Ex Wirksamste Tiefenreinigung entfernt alte Regenstreifen und stärkste Verschmutzungen mit der Waschbürste Inhalt 1 l Art Nr 450 181 29 90 Dr Keddo FrostiMar Frostschutzmittel Art Nr 301 251 34 31 90 Brunner Geschirrset Space IC line 8 teiliges Geschirr Set für 2 Personen Art Nr 16 199 39 95 29 50 Thule Schuh Organizer Mit 10 großzügigen Stautaschen für die Unterbringung der Schuhe Maße 55 x 80 cm Art Nr 71 987 32 90 88 Brunner Mercury Cross Cooker Vertikal geteilter grauer Kocherschrank mit Windschutz 4 Ablageböden sowie einer oben aufgesetzten rollbaren Ablageplatte aus Aluminium Art Nr 72 078 99 90 79 Dr Keddo Silberkugel Silberseptica Trinkwasserkonservierung für mobile Einrichtungen für mindestens 2 Jahre Silber ionenkonzentration unter 0 006 mg Liter Wasser Art Nr 300 952 September 2015 Das Caravaning Center Schmidtmeier hat im Rahmen des DCHV Händlerwettbewerbs 2015 Das Goldene C verliehen bekommen In den vier Kategorien Fahrzeugverkauf und vermietung Werkstatt und Serviceleistungen Zubehörverkauf und Warenwirtschaft sowie Umwelt und Qualitätsmanagement müssen die Preisträger zwölf Merkmale mit über 100 Einzelkriterien erfüllen Die Punkteschwelle zur Erlangung der höchsten Auszeichnung ist für alle vier Kategorien einzeln definiert So wird sichergestellt dass Träger des Goldenen C in jeder Bewertungsklasse gleichmäßig hohe Qualität anbieten Zum 25sten Mal hat der DCHV der Deutsche Caravaning Handelsverband im Jahr 2015 seine Mitglieder zum bundesweiten Wettbewerb der Caravaning Fachhändler aufgerufen Bereits die Zulassung zum Wettbewerb setzt voraus dass bestimmte Anforderungen erfüllt werden So können zum Beispiel nur Betriebe an dem Wettbewerb teilnehmen die in der Werkstatt einen Meister oder eine Fachkraft für Caravan Technik beschäftigen August 2015 Unser Partner PhoeniX Reisemobile ist unter anderem wieder Gesamtsieger bei den Luxus Fahrzeugen im Rahmen der Kundenbefragung der Zeitschrift Reisemobil International geworden Das ganze Caravaning Center Schmidtmeier gratuliert der Firma Schell Fahrzeugbau ganz herzlich Wir freuen uns Vertragshändler von PhoeniX zu sein Gesamtsieger im Bereich Luxusfahrzeuge 3 mal erster Platz und Gewinner des Sonderpreises für hohe Sicherheitsstandards Ein großes DANKESCHÖN an alle PhoeniX Kunden für die Auszeichnungen des König Kunde Award 2015 So urteilt der Kunde über PhoeniX PhoeniX ist 2015 zum wiederholten Mal Gesamtsieger im Bereich Luxus Fahrzeuge 3 mal erster Platz beim König Kunde Award 2015 namentlich erster Platz in den Kategorien Kundenbindung Qualität Preis Leistung Gewinner des Sonderpreises für hohe Sicherheitsstandards Juli 2015 Bei uns in Steinenbronn sind die ersten Modelle 2016 eingetroffen und können besichtigt werden Zum Beispiel die neue Baureihe de Luxe Edition in Form eines 560 KMFe Mit der neuen Baureihe DE LUXE EDITION feiert eine echte Elitetruppe ihren Einstand Darauf deuten schon die Grundrisse des fünfköpfigen Ensembles hin denn allesamt sind echte Kracher die sich nicht nur im Hobby Programm tausendfach bewährt haben sondern branchenweit ihren festen Platz im breitgefächerten Caravan Angebot erobert haben sportliche Ausstattungslinie moderne Polsterkombination 3 LED Lichtleisten in den neuen Oberschränken 5 Bestseller Grundrisse Und auch bereits der neue Grundriss aus der Prestige Baureihe der 620 CL ist zu sehen Gesamtlänge 8 023 mm Aufbaulänge 6 854 mm Breite 2 500 mm z G 1 900 kg Mit dem Typ 620 CL ergänzt ein komplett neuer Grundriss die elf Modelle umfassende Baureihe PRESTIGE Der zweieinhalb Meter breite Wohnwagen zeichnet sich durch eine großzügige Raumaufteilung aus er ist in jeder Hinsicht ein mobiles Zuhause für Paare die auf Exklusivität und hohen Wohnkomfort viel Wert legen Juni 2015 Verkaufsoffener Sonntag in Steinenbronn am 28 06 2015 Das Caravaning Center Schmidtmeier ist für Sie mit dabei Sehr geehrte Kunden Freunde und Partner zum verkaufsoffenen Sonntag in Steinenbronn am Sonntag den 28 06 2015 von 12 bis 17 Uhr öffnen wir nicht nur die Türen sondern unser Zubehörshop und der Fahrzeugverkauf halten jede Menge Angebote und Preisreduzierungen für Sie bereit Für Getränke Kaffee und Kuchenverkauf ist gesorgt Im Shop können Sie am Sonntag mit 10 Rabatt auf nicht reduziertes Zubehör einkaufen Hier die Highlights als Schmidtmeier Editionen von Hobby Hobby Optima V 65 GE 130 PS 3 5 t 120 l Dieseltank Fiat Chassis Paket elektrische Außenspiegel Radiovorbereitung mit Lautsprechern Klimaanlage Fahrerhaus automatisch Stoßfänger vorne in Wagenfarbe lackiert Tempomat ESP inkl ASR und Hillholder Hobby Starter Paket Insektenschutz für Eingangstür THULE OMNISTOR Dachmarkise 3 5 m Gasfl aschenauszug REMIS Plissee Faltsystem für Frontund Seitenscheiben im Fahrerhaus Fahrer und Beifahrersitz mit Wohnraumstoff bezogen TV Auszug für Flachbildschirm Abwassertank isoliert und beheizt HELLA Batteriesensor IBS Teppichboden Wohnraum und Fahrerhaus herausnehmbar Chromringe Armaturenbrett Armaturentafel mit Alu Applikationen Dachfenster im Fahrerhaus Bettverbreiterung inkl Zusatzpolster und Leiter USB Steckdose Polsterstoff Montana mit Jubiläumsstickerei und Holzfarbe Karelia Pine Inkl Brief CoC Fahrzeugübergabe und Vorfracht ab Steinenbronn Sie sparen 7 178 Listenpreis inkl Nebenkosten bis Steinenbronn 57 177 Jetzt als SCHMIDTMEIER EDITION nur 49 999 Hobby Optima T 65 GE 130 PS 3 5 t 120 l Dieseltank Fiat Chassis Paket elektrische Außenspiegel Radiovorbereitung mit Lautsprechern Klimaanlage Fahrerhaus automatisch Stoßfänger vorne in Wagenfarbe lackiert Tempomat ESP inkl ASR und Hillholder Hobby Starter Paket Insektenschutz für Eingangstür THULE OMNISTOR Dachmarkise 3 5 m Gasflaschenauszug REMIS Plissee Faltsystem für Frontund Seitenscheiben im Fahrerhaus Fahrer und Beifahrersitz mit Wohnraumstoff bezogen TV Auszug für Flachbildschirm Abwassertank isoliert und beheizt HELLA Batteriesensor IBS Teppichboden Wohnraum und Fahrerhaus herausnehmbar Chromringe Armaturenbrett Armaturentafel mit Alu Applikationen Lenkrad und Schaltknauf in Leder Ausführung Dachfenster im Fahrerhaus Navigationssystem inkl Rückfahrvideokamera Bettverbreiterung inkl Zusatzpolster und Leiter Zusatzpolster für Bettumbau der Sitzgruppe Polsterstoff Montana mit Jubiläumsstickerei und Holzfarbe Karelia Pine Zurrschienen und Ösen in der Garage USB Steckdose 2 Lautsprecher im Wohnraum Inkl Brief CoC Fahrzeugübergabe Vorfracht bis Steinenbronn Sie sparen 6 202 Listenpreis inkl Nebenkosten ab Steinenbronn 61 201 Jetzt als SCHMIDTMEIER EDITION nur 54 999 Hobby De Luxe 545 KMF Auflastung 1 750 kg Fahrradträger USB Steckdosen LCD Panel SAT Außensteckdose Fernsehhalter Vorbereitung Dachklimaanlage Polsterstoff Yukon mit Jubiläumsstickerei Vorzelt Doréma Maribor 240 Inkl Brief CoC Fahrzeugübergabe und Vorfracht bis Steinenbronn Sie sparen 3 274 Listenpreis inkl Nebenkosten ab Steinenbronn 22 764 Jetzt als SCHMIDTMEIER EDITION nur 19 490 Hobby Excellent 540 UL Auflastung 1 750 kg Fahrradträger Bettverbreiterung LCD Panel Fernsehhalter USB Steckdosen Dachmarkise 3 50 m Vorbereitung Dachklimaanlage Sonderpolster Kalahari Inkl Brief CoC Fahrzeugübergabe und Vorfracht bis Steinenbronn Sie sparen 2 814 Listenpreis inkl Nebenkosten ab Steinenbronn 21 804 Jetzt als SCHMIDTMEIER EDITION nur 18 990 Oder begutachten Sie einfach unsere Highlights von PhoeniX einmal in aller Ruhe A 8300 BMRSLX auf MAN TGL mit Tanzsaal feeling A 7800 RSLX auf Iveco Daily DIE Neuheit live Dazu haben wir einige Morelo Vorführwagen stark reduziert Morelo Reisemobile Home 79 LX Morelo Reisemobile Palace 90 LBX Vorführwagen ohne Zulassung Listenpreis 176 670 EUR Jetzt reduziert auf 155 900 EUR Sie sparen 20 770 EUR Testwagen der Geschäftsleitung mit 3200 Km ohne Zulassung Listenpreis 271 179 EUR Jetzt reduziert auf 232 900 EUR Sie sparen 38 279 EUR März 2015 Einladung zum Happy Opening 21 22 März 2015 Sa So 10 bis 17 Uhr Erleben Sie auf 14 000 m2 Gesamtfläche mit 8 000 m2 Indoor Caravaningwelt unser Happy Opening in Steinenbronn Präsentation der neuen Modelle 2015 von Hobby Wohnwagen und Reisemobile Präsentation der neuen Modelle 2015 von DOMO Morelo und PhoeniX Musterwagenabverkauf Mietwagenabverkauf und viele Gebrauchte 15 Neueröffnungsrabatt bei Bestellung bis 28 03 auf nicht reduzierte Zubehör Ware Präsentation der neuen Zelte in unserer Indoor Caravaningwelt Großes Happy Hobby Gewinnspiel Mietwagenangebote für Ihren nächsten Urlaub Autogrammstunde mit DTM Werksfahrer Maximilian Götz am Samstag Für das leibliche Wohl ist gesorgt Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Steinenbronn Beratung und Verkauf nur zu den gesetzlichen Öffnungszeiten Sonntag 22 März 2015 Verkauf von 12 bis 17 Uhr RaceRoom Simulator mit 8 Plätzen Happy Hobby Weekend Gewinnspiel Unsere Programm Highlights Zum Happy Opening haben wir ein umfangreiches Programm für Sie zusammengestellt Unterhaltung mit Musik Comedian Wolfgang Hüsch Schauspieler Sänger und Künstler des Elspe Festivals Am Samstag wird Maximilian Götz aktueller Werksfahrer des Mercedes AMG DTM Teams einige Stunden live vor Ort sein Vielleicht fahren Sie gegen ihn im RaceRoom Simulator und lassen sich Ihr persönliches Autogramm unterschreiben Oder fachsimpeln über die kommende DTM Saison er freut sich auf Sie Erleben Sie Rennsport hautnah und kostenlos im RaceRoom von Rennsport Rössler Die 8 Rennsimulatoren entfesseln das Adrenalin in den Adern Genießen Sie ein emotionales Rennerlebnis und gewinnen Sie beim Schmidtmeier Happy Opening Cup eine Woche Wohnwagenurlaub oder ein Wochenende Reisemobilurlaub in einem Fahrzeug unserer Mietflotte und viele weitere Preise Lassen Sie sich von unseren Bildvorträgen inspirieren Samstag 11 Uhr Über die Entstehung des Caravaning Centers SCHMIDTMEIER in Steinenbronn von Heinz Schmidtmeier Samstag 14 Uhr Mit dem Reisemobil von Helsinki über St Petersburg durch Russisch Karelien nach Murmansk Unsere Zubehörlieferanten beraten Sie vor Ort Ten Haaft Sat Anlagen Truma Mover Klima Dr Keddo Zubehörshop Ilka Chemie Polsterreinigung Tec7 Dichtstoffe Kleber Publicpress Fahrradkarten Besuchen Sie uns Wir freuen uns auf Sie Ihr Schmidtmeier Team Michael und Dagmar Masuhr Hobby Optima V 65 GE 130 PS 3 5 t 120 l Dieseltank Fiat Chassis Paket elektrische Außenspiegel Radiovorbereitung mit Lautsprechern Klimaanlage Fahrerhaus automatisch Stoßfänger vorne in Wagenfarbe lackiert Tempomat ESP inkl ASR und Hillholder Hobby Starter Paket Insektenschutz für Eingangstür THULE OMNISTOR Dachmarkise 3 5 m Gasfl aschenauszug REMIS Plissee Faltsystem für Frontund Seitenscheiben im Fahrerhaus Fahrer und Beifahrersitz mit Wohnraumstoff bezogen TV Auszug für Flachbildschirm Abwassertank isoliert und beheizt HELLA Batteriesensor IBS Teppichboden Wohnraum und Fahrerhaus herausnehmbar Chromringe Armaturenbrett Armaturentafel mit Alu Applikationen Dachfenster im Fahrerhaus Bettverbreiterung inkl Zusatzpolster und Leiter USB Steckdose Polsterstoff Montana mit Jubiläumsstickerei und Holzfarbe Karelia Pine Inkl Brief CoC Fahrzeugübergabe und Vorfracht ab Steinenbronn Sie sparen 5 688 Listenpreis inkl Nebenkosten bis Steinenbronn 55 687 Jetzt als SCHMIDTMEIER EDITION nur 49 999 Hobby Optima T 65 GE 130 PS 3 5 t 120 l Dieseltank Fiat Chassis Paket elektrische Außenspiegel Radiovorbereitung mit Lautsprechern Klimaanlage Fahrerhaus automatisch Stoßfänger vorne in Wagenfarbe lackiert Tempomat ESP inkl ASR und Hillholder Hobby Starter Paket Insektenschutz für Eingangstür THULE OMNISTOR Dachmarkise 3 5 m Gasflaschenauszug REMIS Plissee Faltsystem für Frontund Seitenscheiben im Fahrerhaus Fahrer und Beifahrersitz mit Wohnraumstoff bezogen TV Auszug für Flachbildschirm Abwassertank isoliert und beheizt HELLA Batteriesensor IBS Teppichboden Wohnraum und Fahrerhaus herausnehmbar Chromringe Armaturenbrett Armaturentafel mit Alu Applikationen Lenkrad und Schaltknauf in Leder Ausführung Dachfenster im Fahrerhaus Navigationssystem inkl Rückfahrvideokamera Bettverbreiterung inkl Zusatzpolster und Leiter Zusatzpolster für Bettumbau der Sitzgruppe Polsterstoff Montana mit Jubiläumsstickerei und Holzfarbe Karelia Pine Zurrschienen und Ösen in der Garage USB Steckdose 2 Lautsprecher im Wohnraum Inkl Brief CoC Fahrzeugübergabe Vorfracht bis Steinenbronn Sie sparen 6 202 Listenpreis inkl Nebenkosten ab Steinenbronn 61 201 Jetzt als SCHMIDTMEIER EDITION nur 54 999 Hobby De Luxe 545 KMF Auflastung 1 750 kg Fahrradträger USB Steckdosen LCD Panel SAT Außensteckdose Fernsehhalter Vorbereitung Dachklimaanlage Polsterstoff Yukon mit Jubiläumsstickerei Vorzelt Doréma Maribor 240 Inkl Brief CoC Fahrzeugübergabe und Vorfracht bis Steinenbronn Sie sparen 3 274 Listenpreis inkl Nebenkosten ab Steinenbronn 22 764 Jetzt als SCHMIDTMEIER EDITION nur 19 490 Hobby Excellent 540 UL Auflastung 1 750 kg Fahrradträger Bettverbreiterung LCD Panel Fernsehhalter USB Steckdosen Dachmarkise 3 50 m Vorbereitung Dachklimaanlage Sonderpolster Kalahari Inkl Brief CoC Fahrzeugübergabe und Vorfracht bis Steinenbronn Sie sparen 2 814 Listenpreis inkl Nebenkosten ab Steinenbronn 21 804 Jetzt als SCHMIDTMEIER EDITION nur 18 990 BUCHEN SIE JETZT MIT 3 FRÜHBUCHERRABATT Wohnwagen Reisemobil Vermietung 2015 Wählen Sie jetzt Ihr Wunsch Modell aus über 30 Modellen zu Ihrem Wunsch Termin Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Hobby Reisemobilen von Kastenwagen über Vans bis hin zu Teilintegrierten und Alkoven Modellen haben wir für jedes Reiseziel das richtige Fahrzeug Die neue Hobby Ontour Wohnwagen Baureihe steht neben den bereits gewohnten Modellen zur Vermietung 2015 für Sie bereit Alle Modelle finden Sie in unserem separaten Mietprospekt 2015 oder online über unseren Mietassistenten Wohnwagen ab 28 Nacht Kastenwagen ab 65 Nacht Reisemobile ab 65 Nacht PhoeniX Reisen erster Klasse NEU PhoeniX A 7800 RSLX Mit der völlig neuen Anrichte und dem Schuhschrank im Eingangsbereich der großen Rundsitzgruppe der 160 cm Küchen Arbeitsplatte dem hochgesetzten 195 l großen Kompressor Kühlschrank dem komfortablen Raumbad und den Einzelbetten im Alkoven begeistert der neue PhoeniX mit einem unvergleichlichen Raumgefühl Überall frei und unabhängig sein sich seinen Stellplatz selbst aussuchen sich sofort zu Hause fühlen und die schöne Umgebung zu genießen das ist mit einem PhoeniX möglich Das Innenleben das speziell auf die Anforderungen seines Besitzers abgestimmt wird bringt alle Vorteile des mobilen Reisens mit sich und ermöglicht so unbeschwerte Ferien Frei nach dem Motto Luxus pur ohne Kompromisse ab 114 900 Morelo Home Morelo Palace Morelo Freiheit neu defi niert Die Frage nach dem Sein oder Nichtsein hat schon viele Menschen bewegt Der MORELO HOME kann Ihnen darauf keine Antwort geben Ihm geht es um das Unterwegs sein Perfekte Momente an traumhaften Zielen erleben dafür haben wir ihn gebaut Natürlich steht der MORELO HOME seinen großen Brüdern in nichts nach Mit vier Grundrissen auf Fiat Ducato bzw Iveco Daily und einer Karosserie der Extraklasse ist unser Kleinster schon immer ein ganz Großer ab 129 900 Der MORELO PALACE zeigt eindrucksvoll was ein Reisemobil der Luxusklasse sein kann Mit beispielloser Souveränität bringt er Sie an Ihre schönsten Ziele Und nur auf eines werden Sie dabei verzichten müssen Kompromisse Luxus bedeutet aber nicht nur Perfektion in Technik Verarbeitung und Materialqualität Mit 12 Grundrissen als PALACE und 10 weiteren als PALACE LINER garantieren wir Ihr First Class Reisemobil wird genau so wie Sie es sich wünschen ab 209 900 Top Angebot Doréma Maribor Hobby Vantana Doréma Vorzelte produziert in Europa z B Maribor 240 Größe 14 Sie sparen 656 Listenpreis 1 458 Aktionspreis 802 Auch in 270 cm und 300 cm Tiefe erhältlich Alle Ausfu hrungen finden Sie in unserem separaten Aktionsprospekt Der neue Vantana steht für eine völlig neue Klasse unter den Reisemobilen Er ist kompakt in der City und wendig auf engen Landstraßen Zum Fahren eine wahre Freude Zum Wohnen ein echtes Vergnügen Sein Innenraum Design setzt neue Komfort Maßstäbe mit vielen überraschenden Lösungen für intelligente Raumausnutzung Morelo Palace 90 LBX Ein Highlight Es handelt sich hier um ein vorbestelltes Fahrzeug nahezu in Vollaustattung Mit vielen Besonderheiten Jetzt live im CCS leider nur kurze Zeit zu sehen Hier einige der Highlights Eine Rühl Belederung inclusive dem Morelo Armaturenbrett Der komplette Wohnbereich wurde von der Firma Rühl in höchster Lederqualität ausgestattet Das Armaturenbrett bis zum Boden hinunter Doppelziernähte Eine spezielle Aufpolsterung der Sitzgruppe Ein optischer Augenschmaus Durch Caravan Ausstatter Sippel ganz harmonisch darauf abgestimmte Vorhänge als Raffrollos ausgeführt Vom CCS auf 2 x 200 Ah LiFeYPo Lithium Hochleistungsspeicher von TransWatt in Verbindung mit einem Victron Multiplus Wechselrichter Lader mit einer Ladeleistung von max 120 A bzw 3000 VA und Fernbedienung umgestellt In diesem Zusammenhang wurde die Solaranlage mittels eines Victron BlueSolar MPPT 30 A sowie eine Brennstoffzelle in die Gesamtanlage mit eingebunden Das Gesamtsystem besteht außerdem aus einem BMV 700S Batterie Monitor einem TBS 12V 300A Li E Batterieschalter und einem 45 A Lade Wandler von Votronik als Ladebooster 195 Ltr Kissmann Kompressor Kühlschrank ganz hoch gesetzt SMEV Gasbackofen Trinkwasserfilter Seagull X 6 mit bis zu 23 Ltr Min Durchflussmenge Und und und Ein ganz besonderes Wohnmobil von Morelo optimiert vom Caravaning Center Schmidtmeier in enger Zusammenarbeit mit den Zulieferern Das Caravaning Center Schmidtmeier ist Servicepartner für AccusystemeTransWatt Wir übernehmen in Süddeutschland den Vertrieb und Service von Produkten der Firma Accusysteme TransWatt Es war die Premiere unseres großzügigen Schulungsraumes Toskana am neuen Standort in Steinenbronn Herr Markus Mischkowski von Transwatt hat unsere Servicetechniker mit seinen Produkten vertraut gemacht Im Rahmen einer Technik Schulung wurden die unterschiedlichen Möglichkeiten der Stromversorgung in Reisemobilen vermittelt bzw die Vor und Nachteile unterschiedlicher Arten von Batterien Ladegeräten Wechselrichtern und Solaranlagen dargestellt Die theoretischen Kenntnisse wurden dann am 2 Schulungstag direkt und auch praktisch umgesetzt Es wurde ein aktueller Morelo Palace 90 LBX auf 2 x 200 Ah LiFeYPo Lithium Hochleistungsspeicher in Verbindung mit einem Victron Multiplus Wechselrichter Lader mit einer Ladeleistung von max 120 A bzw 3000 VA und Fernbedienung umgestellt In diesem Zusammenhang wurde die Solaranlage mittels eines Victron BlueSolar MPPT 30 A sowie eine Brennstoffzelle in die Gesamtanlage mit eingebunden Das Gesamtsystem besteht außerdem aus einem BMV 700S Batterie Monitor einem TBS 12V 300A Li E Batterieschalter und einem 45 A Lade Wandler von Votronik als Ladebooster Selbstverständlich wurden auch die Kabelquerschnitte an die größeren Kapazitäten angepasst Nach erfolgreicher Installation wurde dann die gesamte Anlage programmiert und eingestellt Sie wollen Ihr Reisemobil auf LiFeYPo Lithium Batterien umstellen Sprechen Sie uns an Februar 2015 Der neue PhoeniX A 7800 RSLX live beim CCS Es war die Neuheit von PhoeniX auf der CMT 2015 Hier im Hause in Zusammenarbeit mit PhoeniX entwickelt und für Sie gebaut Und ab sofort live im Caravaning Center Schmidtmeier zu begutachten Bei nur 825 cm Gesamtlänge erwartet Sie ein noch nicht erreichtes Raumgefühl Mit der völlig neuen Anrichte und dem Schuhschrank im Eingangsbereich der großen Rundsitzgruppe der 160 cm Küchen Arbeitsplatte dem hochgesetzten 195 l großen Kompressor Kühlschrank dem komfortablen Raumbad und den Einzelbetten im Alkoven begeistert der neue PhoeniX mit einem unvergleichlichen Raumgefühl Der Grundriss kann auf Wunsch auch verlängert werden z B mit großem Raumbad oder auch mit 190 cm Küche 27 01 2015 Maximilian Götz startet 2015 für Mercedes Benz in der DTM Maximilian Götz verstärkt ab der Saison 2015 den Fahrerkader von Mercedes Benz in der DTM Der amtierende Fahrer Champion der Blancpain Sprint Series wechselt nach vier erfolgreichen Jahren im AMG Kundensportprogramm aus dem Renn Flügeltürer in den Mercedes AMG C 63 DTM

    Original URL path: http://www.caravaning-center-schmidtmeier.de/news.html?-session=schmidtmeier:5B694511051b41D748WoT315DC51 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • News von CC-Schmidtmeier in Steinenbronn
    Jahr auch hierzulande den Titel Caravan des Jahres In der angebotsstärksten Caravan Klasse von 15 000 bis 20 000 Euro wurde der Premium von den Lesern der renommierten Fachzeitschrift CARAVANING zum Sieger gewählt Mit 27 3 Prozent belegt der Premium mit Abstand den ersten Rang in dieser Kategorie Im Segment der Caravans bis 15 000 Euro fuhr mit der Baureihe Excellent ein weiterer Vertreter von Weltmarktführer Hobby auf das Treppchen der CARAVANING Leserwahl Mit 25 Prozent errang der Hobby Excellent den zweiten Platz bei der Wahl zum Caravan des Jahres 2012 März 2012 Auch im mobilen Heim auf digitales SAT TV umsteigen Die wichtigsten Tipps zur Umrüstung Am 30 April 2012 wird um 3 Uhr früh die analoge Satellitenübertragung eingestellt Die Umstellung auf digitale Übertragung beim Satelliten TV betrifft auch Caravans und Reisemobile Der InterCaravaning Fachhändler Caravaning Center Schmidtmeier aus Sindelfingen weiß was Camper tun müssen um nicht in die Röhre zu schauen Für wen besteht Handlungsbedarf Relativ leicht können Camper überprüfen ob sie bereits für das digitale Fernsehzeitalter gerüstet sind oder nicht Öffentlich rechtliche Rundfunksender wie die ARD geben hierzu Auskunft im Videotext Auf Teletext Seite 198 sehen Besitzer von Caravan oder Reisemobil sofort ob ihre Empfangsgeräte umgerüstet werden müssen Welche Unterschiede gibt es bei Caravans und Reisemobilen Zu den gängigsten Empfangsanlagen bei Freizeitfahrzeugen gehören manuelle und automatische Anlagen sowie die ebenfalls beliebten quadratischen Flachantennen Ein Digital Receiver ist in jedem Fall notwendig Alle Anlagen die nicht älter als zehn Jahre sind verfügen bereits über einen Low Noise Block Amplifier LNB der sowohl analogen als auch digitalen Empfang beherrscht Hier war die Caravaningindustrie der Zeit voraus Bei einem LNB handelt es sich um das faustgroße Empfangsteil das an einem Arm im Zentrum der Satellitenschüssel befestigt ist Was müssen Camper bei der Umrüstung beachten LNBs die älter als zehn oder gar zwölf Jahre sind eignen sich mit großer Wahrscheinlichkeit nicht für den digitalen Satellitenempfang Gewissheit bringt ein Anruf oder Besuch beim Fachhändler Die Experten von Caravaning Center Schmidtmeier bieten nicht nur ein großes Sortiment aller namhaften Hersteller sondern können auch bei einer Inspektion der Anlage sofort eindeutig feststellen ob Handlungsbedarf besteht Manuelle SAT Anlagen und Flachantennen Bei manuellen Satellitenanlagen ist eine Umrüstung schnell und im Vergleich zu automatischen Anlagen kostengünstig erledigt Je nach Hersteller und Alter der Anlage müssen lediglich das LNB Empfangsteil sowie der Receiver getauscht werden Bei den beliebten quadratischen Flachantennen ist der LNB Tausch ein wenig komplizierter da das Empfangsteil im Gehäuse sitzt Hier ist es vom jeweiligen Hersteller abhängig ob das Empfangsteil getauscht werden kann oder ob eine neue Flachantenne notwendig ist Rat weiß der InterCaravaning Fachhändler Automatische Anlagen Bei veralteten automatischen SAT Anlagen kann die Umrüstung unter Umständen deutlich aufwändiger und teurer werden Grund hierfür ist dass eine automatische analoge SATAnlage zur automatischen Ausrichtung das analoge Signal verwendet Je nach Hersteller ist die dafür verantwortliche Steuerung unterschiedlich verbaut Bei sehr alten Anlagen sitzt die Steuerung beispielsweise noch im Receiver Je nach Baujahr und Hersteller ist also einerseits der Austausch der analogen gegen eine digitale Steuerung

    Original URL path: http://www.caravaning-center-schmidtmeier.de/news-archiv.html?-session=schmidtmeier:5B694511051b41D748WoT315DC51 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Maximilian Götz
    auf der Innenseite an mir vorbei Zum Schluss hatte ich noch ein hartes Duell mit Augusto Farfus Ich habe mit DRS versucht mich danebenzusetzen und eigentlich war ich schon vorbei Leider hat er mir keinen Platz gelassen und ich musste in der letzten Kurve durch die Wiese fahren Die Pace war gut das Auto war gut aber Platz 16 am Ende nicht das was ich mir vorgestellt hatte Am Sonntag sah es zunächst besser aus Ja der Sonntag war ein Wechselbad der Gefühle Im Warm up ging es mit Platz zehn ganz gut los Damit war ich sehr zufrieden Nach meiner ersten schnellen Runde im Qualifying lag ich auf Rang neun bin dann aber leider auf Rang 17 zurückgefallen Das Gefühl war gut aber ich konnte mich mit meinem zweiten Satz Reifen nicht verbessern Mit Platz 17 kann ich nicht zufrieden sein aber im Qualifying lag das Feld so eng zusammen dass es fast schon eine kleine Lotterie war Ein minimaler Fehler und du bist sofort viele Positionen weiter hinten Im Rennen ging es auch nicht weiter nach vorne Woran hat es gelegen Im Renntrimm waren wir ziemlich chancenlos Wir haben hart gekämpft aber leider nur um die goldene Ananas Ich habe versucht eine gute Pace zu gehen um möglichst viel Erfahrung mitzunehmen denn der Moscow Raceway ist eine Strecke mit sehr vielen selektiven Kurven Leider war es nicht der Tag der es hätte sein können Platz 18 am Ende war leider ein ernüchterndes Ergebnis In zwei Wochen geht es in Oschersleben weiter Was rechnest du dir dort aus Oschersleben ist ein technisch sehr anspruchsvoller Kurs Im Gegensatz zum Moscow Raceway kenne ich die Strecke aber bestens Ich habe sehr gute Erinnerungen an Oschersleben Im vergangenen Jahr habe ich dort mit dem SLS AMG GT3 im ADAC GT Masters gewonnen 2012 fuhr ich ebenfalls mit dem Flügeltürer auf das Podium Bald starte ich zum ersten Mal mit dem Mercedes AMG C 63 DTM in Oschersleben und bin schon gespannt darauf Ich habe seit dem Saisonbeginn sehr viel gelernt und möchte das natürlich umsetzen 03 08 2015 Erste Punkte in der DTM für Maximilian Götz Platz sieben im Sonntagsrennen auf dem Red Bull Ring in Österreich Bestes Ergebnis für den Mercedes AMG DTM Rookie Maximilian Die ersten Punkte in einer Serie sind immer etwas Besonderes Geschafft Maximilian Götz sicherte sich am fünften Rennwochenende der DTM Saison 2015 auf dem Red Bull Ring seine ersten Meisterschaftspunkte Der Serienneuling vom Mercedes AMG DTM Team erzielte im Rennen am Sonntag den achten Platz Durch den Wertungsausschluss von Audi Pilot Timo Scheider nach Rennende rückte Maximilian auf die siebte Position vor Das vorangegangene Sprintrennen am Samstag beendete der Uffenheimer auf dem 20 Platz Maximilian jetzt ist der Knoten geplatzt Wie fühlt es sich an zum ersten Mal in der DTM in die Punkteränge gefahren zu sein Mit Platz sieben bin ich wirklich happy Die ersten Punkte in einer Serie sind immer etwas Besonderes Das gilt vor allem für die DTM wo die Abstände unheimlich eng sind und ich gegen viele erfahrene Piloten antrete Für uns Rookies ist es hier nicht einfach das hat der bisherige Saisonverlauf gezeigt Dass mir meine erste Punktefahrt auch noch bei solch schwierigen Witterungsbedingungen gelungen ist macht das Ganze noch etwas spezieller Die Basis war mein gutes Abschneiden im Qualifying mit Platz zwölf meinem bislang besten Resultat im DTM Auto Wie kamst du mit der nassen Strecke im Sonntagsrennen zurecht Gut Schon in Hockenheim und am Norisring fühlte ich mich wohl bei diesen schwierigen Bedingungen In Spielberg hatte ich ebenfalls ein gutes Gefühl im Auto und fand schnell die richtige Balance Da das Warmup quasi ausfiel musste ich ohne Vorkenntnisse ins Qualifying starten Im Regen war die Strecke Neuland für mich deshalb war der zwölfte Startplatz ein gutes Ergebnis Im Rennen haben einige andere Piloten die Kontrolle über ihr Auto verloren Das zeigte wie schwierig es wirklich auf der nassen Strecke war Beim Start konnte ich gleich zwei Positionen gewinnen Leider unterlief mir später ein kleiner Ausrutscher wodurch Lucas Auer mich überholen konnte Das war schade weil ich ihn davor voll im Griff hatte Im SLS AMG GT3 hast du auf dem Red Bull Ring in der Vergangenheit zahlreiche Erfolge gefeiert Wo lag hier der größte Unterschied im Vergleich zum Mercedes AMG C 63 DTM Vor allem in den schnellen Kurven habe ich den Unterschied zwischen beiden Autos gespürt Die schnellen Ecken und die Bergabpassage im letzten Sektor fahren wir mit dem Mercedes AMG C 63 DTM wesentlich schneller als im GT3 Auto Ich musste ständig hellwach sein um keinen Fehler zu machen Das Herausbeschleunigen aus den ersten drei Kurven heraus war ebenfalls ein kritischer Punkt Es galt vor allem über die Renndistanz hinweg richtig mit den Bremsen umzugehen Wie bewertest du deine bisherigen Leistungen nach fünf von neun Rennwochenenden Es geht stetig aufwärts der positive Trend ist deutlich zu spüren Vor allem im Qualifying komme ich immer besser zurecht wie die Ergebnisse belegen Meine einzelnen Sektorenzeiten sind schon ordentlich Jetzt muss es mir noch gelingen konstant die einzelnen Runden zusammenzubekommen Dann kann ich noch häufiger an den Top 10 kratzen Einige Rennen hätten in dieser Saison sicherlich besser laufen können aber mir fehlt noch etwas Erfahrung In den ersten zehn Rennen des Jahres habe ich sehr viel Neues gelernt und ich versuche alles bestmöglich umzusetzen Jetzt kam der Punkt an dem die harte Arbeit mit Zählbarem belohnt wurde Den positiven Schwung möchte ich auf jeden Fall mitnehmen Die nächsten DTM Rennen steigen vom 28 bis 30 August in Moskau Wie sieht deine Herangehensweise an das Rennwochenende in Russland aus Moskau ist komplettes Neuland für mich Ich werde die Rennen aus den vergangenen beiden Jahren genau analysieren und mich im Simulator vorbereiten Außerdem spreche ich mit meinen Teamkollegen und hoffe dass sie mir den einen oder anderen Tipp geben Darauf bin ich als Rookie angewiesen Aus diesen Gesprächen kann ich einiges herausziehen etwa wie man die Bodenwellen richtig überfährt In Moskau versuche ich ab dem 1 Training eine möglichst gute Pace zu finden und mich auf die Bedingungen einzuschießen Angesichts meiner vergangenen Leistungen mache ich mir gute Hoffnungen auf weitere Punkteergebnisse 13 07 2015 Bester Rookie Führungskilometer Positiver Trend hält in Zandvoort an Maximilian Götz bestplatzierter Rookie in beiden DTM Rennen in den Niederlanden Erste Führungskilometer im Mercedes AMG C 63 DTM Maximilian Der Aufwärtstrend ist deutlich zu erkennen Viertes Rennwochenende der Saison für Maximilian Götz und das Mercedes AMG DTM Team in Zandvoort Beim ersten Auslandsgastspiel in diesem Jahr sammelte Maximilian seine ersten Führungskilometer und war in beiden Rennen bestplatzierter Rookie Im Sprintrennen am Samstag verbesserte sich der Serienneuling vom 24 auf den 14 Platz Das zweite Rennen am Sonntag schloss er als 16 ab Maximilian wie fühlten sich die ersten Führungskilometer deiner DTM Karriere an Das war schon ein schönes Gefühl und erinnerte mich an meine erfolgreiche Vergangenheit im Motorsport Gleichzeitig war es ein guter Eindruck auf das was mir hoffentlich auch einmal in der DTM gelingen wird die Ziellinie als Erster zu überqueren Die Führungskilometer dürfen wir natürlich nicht überbewerten Sie resultierten nur aus dem späten Boxenstopp im Sonntagsrennen Ich blieb sehr lange auf der Strecke und wechselte die Reifen als letzter Fahrer im Feld Wie bewertest du deinen 16 Platz im Rennen Wenn wir etwas früher zum Boxenstopp reingekommen wären hätte ich vielleicht ein besseres Ergebnis erzielen können Der 12 oder 13 Platz wäre drin gewesen Das müssen wir nun gemeinsam mit dem Team genau analysieren Mit dem Verlauf des Sonntags kann ich happy sein Startplatz 14 war mein bislang bestes Resultat Ich habe mich vom 1 Training am Freitag bis zum 2 Qualifying am Sonntag deutlich gesteigert und das auf dieser anspruchsvollen Strecke Daran möchten wir nun anknüpfen Im Rennen habe ich beim Start einen Platz an Robert Wickens verloren konnte die 15 Position anschließend aber gut verteidigen Wegen der abbauenden Reifen musste ich später Mattias Ekström und Mike Rockenfeller ziehen lassen Am Ende war ich wieder einmal bestplatzierter Rookie Der Aufwärtstrend ist deutlich zu erkennen Am Samstag habt ihr es mit einer anderen Herangehensweise versucht Warum bist du im Qualifying nur eine schnelle Runde gefahren Der Plan dahinter war einen frischen Reifensatz für den Sonntag zu sparen Wegen einer Strafversetzung nach dem Norisring Wochenende war eigentlich klar dass ich in Zandvoort vom Ende des Feldes starten muss Deshalb habe ich hier im Qualifying am Samstag nur einen Reifensatz benutzt Aus der letzten Startreihe konnte ich ein paar Plätze gutmachen bis ich auf eine Gruppe anderer Autos aufholte Überholmanöver sind in Zandvoort nur schwer möglich also hing ich hinter den anderen fest Platz 14 und bestplatzierter Rookie war angesichts der Umstände in Ordnung Am Ende ist das aber nicht mein Anspruch Das Ziel sind Punkte und das möchte ich so schnell wie möglich erreichen Nach der starken Teamleistung am Norisring war es in Zandvoort für das gesamte Mercedes AMG Team nicht immer einfach BMW war den anderen Herstellern auch wegen des Gewichtsvorteils überlegen Wie siehst du das als Fahrer Die DTM ist für mich sowieso noch Neuland Aus meinen Jahren im GT Sport bin ich es aber etwas anders gewohnt In der DTM läuft es eben so darauf müssen wir Fahrer uns einstellen Es geht hier unheimlich eng zur Sache und die Hersteller haben Autos entwickelt die auf den einen Strecken etwas besser zurechtkommen als auf anderen Aus Sicht der Zuschauer ist das vielleicht nicht immer ganz glücklich Ich als Fahrer muss einfach das Beste aus der Situation machen und immer das Maximum herausholen Ich lerne mit jedem Kilometer dazu und wenn sich eine gute Chance ergibt muss ich zuschlagen Die nächste Chance auf Punkte bietet sich dir in Spielberg Was rechnest du dir für das fünfte Rennwochenende der DTM Saison 2015 aus Spielberg bietet einen schönen Ausblick auf die Berglandschaft drum herum Oben vom Podium aus sieht man sogar noch mehr Das weiß ich weil ich dort im vergangenen Jahr zweimal im SLS AMG GT3 auf dem Podest gefahren habe Die DTM ist jetzt zwar eine andere Geschichte aber ich kenne die Strecke bestens und komme gut klar Das Layout ist sehr speziell Ich denke dass die langen Geraden und harten Bremszonen den Stärken unseres Autos entgegenkommen sollten Das haben wir zuletzt am Norisring gesehen Ich bin optimistisch dass mir dort der nächste Schritt in meiner jungen DTM Karriere gelingt nämlich der in die Punkteränge 29 06 2015 Heimrennen ohne Happy End für Maximilian Götz Heimrennen für Mercedes AMG DTM Pilot Maximilian Götz am Norisring Kein Rennglück für Maximilian am dritten DTM Wochenende Maximilian Die Kulisse am Norisring ist einfach traumhaft Am vergangenen Wochenende stand für Maximilian Götz nicht nur eines der Saisonhighlights auf dem Norisring auf dem Programm Der Mercedes AMG Pilot startete auf dem fränkischen Stadtkurs in Nürnberg vor 123 000 Zuschauern am gesamten Wochenende auch zu seinen beiden Heimrennen Die starken Leistungen seines Mercedes AMG DTM Teams eröffneten die Chance auf Top Resultate die Maximilian durch zwei Ausfälle jedoch verwehrt blieben Heimrennen tausende Fans und das fränkische Monaco Wie hast du die Rückkehr an den Norisring erlebt Die Kulisse hier ist einfach traumhaft und am Sonntag hat zum Glück auch das Wetter gepasst Es ist herrlich die ganzen Menschen auf den vollen Tribünen zu sehen die hierherkommen und Spaß haben Für mich war es eine Rückkehr nach sehr langer Zeit Ich bin zuletzt 2007 in der Formel 3 Euroserie auf dem Norisring gefahren und habe jetzt Runde für Runde viel Neues entdeckt und mich brutal gesteigert Im Qualifying am Sonntag war ich lediglich drei Zehntel von der Pole Zeit entfernt trotz etwas Verkehr Die anderen Fahrer kannten die Strecke bereits während ich von ganz vorne beginnen musste Beim nächsten Mal werde ich natürlich ganz anders einsteigen als jetzt Du hast dich am Samstag trotz des Regens für einen Start auf Slick Reifen entschieden Wieso bist du dieses Risiko eingegangen Die Situation war recht heikel denn es hat kurz zuvor zu regnen begonnen Der Start auf Slicks war entsprechend ein gewisses Risiko Gleichzeitig musste ich von Startplatz 20 das Wagnis eingehen um so vielleicht weit nach vorne gespült zu werden Der Start war auch wirklich gut und ich konnte meine Position halten Ich bin zehn Runden gut mitgekommen und habe sogar Mattias Ekström überholt Beim Rausbeschleunigen merkte ich schließlich dass etwas nicht stimmt Ich konnte nicht mehr hochschalten und musste das Auto zwei Runden später abstellen Es gab keine Chance noch weiterzufahren das war wirklich sehr schade Das zweite Rennen des Wochenendes ging für dich ähnlich schnell und frustrierend zu Ende Schildere bitte die erste Runde aus deiner Sicht Ich kam am Start ganz gut weg und war auf der Innenseite wie ich mir das zuvor ausgerechnet hatte Beim Anbremsen auf die Spitzkehre bemerkte ich hinten links einen Schlag Meine Räder blieben stehen und ich hatte nicht mehr genug Verzögerung Andere Fahrer hatten Glück und fanden eine Lücke während ich Timo Glock angeschoben habe Es ist dort sehr eng und leider führte eine Verkettung unglücklicher Umstände zu diesem Zwischenfall Mein Kühlerschlauch war danach angeknackst es kam Wasser heraus und ich musste das Auto abstellen Ausgerechnet bei deinen Heimrennen stehen nun die ersten beiden Ausfälle deiner DTM Karriere zu Buche Wie fällt das Fazit des Wochenendes aus Das Rennen am Sonntag hake ich als normalen Rennunfall ab Ich lerne natürlich aus allen Situationen und werde es vielleicht beim nächsten Mal anders gestalten Am Norisring geht es darum die erste Kurve zu überstehen Ich schied leider in beiden Rennen früh aus ansonsten wäre viel möglich gewesen Alle anderen sieben Autos des Mercedes AMG DTM Teams lagen am Sonntag in den Top 10 und das wäre auch für mich möglich gewesen Ich war auf den Long Runs gut unterwegs und hätte im Rennen mit den anderen Jungs mithalten können das habe ich auf dem Lausitzring demonstriert Bereits in zwei Wochen steht in Zandvoort das vierte Rennwochenende an Mit welchen Erwartungen reist du in die Niederlande Ich habe viele schöne Erinnerungen an die Strecke 2003 feierte ich in Zandvoort den Meistertitel in der Formel BMW ADAC ein Wochenende vor Saisonende Ich werde mich auf jeden Fall gut vorbereiten und bin optimistisch Die Performance des Mercedes AMG C 63 DTM lässt sich auf dieser Strecke nur schwierig vorhersagen Von der Theorie her müsste uns diese Strecke aber liegen 01 06 2015 Erneut bester DTM Rookie Maximilian Götz verschafft sich Respekt in der Lausitz Zweites Rennwochenende für Mercedes AMG DTM Pilot Maximilian Götz Maximilian Ich habe gezeigt dass ich auch in der DTM Rennen fahren kann Nächstes Highlight folgt Heimrennen und Rückkehr an den Norisring Maximilian Götz ist in der DTM angekommen Beim zweiten Rennwochenende auf dem Lausitzring machte der Mercedes AMG DTM Pilot den nächsten Schritt seiner jungen Tourenwagen Karriere Im Sprintrennen am Samstag fuhr Maximilian nach einer Aufholjagd von Startplatz 21 auf die 15 Position Am Sonntag belegte er in einem hart umkämpften Rennen über 60 Minuten den 16 Platz Maximilian wie fällt das Fazit zu deinem zweiten Rennwochenende in der DTM aus Ich habe bislang in allen vier Saisonrennen die Zielflagge gesehen und war jedes Mal bestplatzierter Rookie das ist nicht schlecht Meine beiden Rennen hier am Lausitzring waren ordentlich Die Ergebnisse spiegeln jedoch nicht wider was möglich und auch mein Ziel ist Ich bleibe realistisch bin aber sicher dass ich schon bald meine ersten Punkte einsammeln werde Ich habe gezeigt dass ich auch in der DTM Rennen fahren kann Jetzt fehlt nur noch ein bisschen Glück Wenn ich zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin geht es auch weiter nach vorne Im zweiten Rennen am Sonntag hast du lange mit dem Reifenwechsel gewartet Welcher Plan steckte dahinter Leider hatte ich nach dem Warmup einen Schaden am Auto und konnte keine gezeitete Runde im Qualifying fahren Aus diesem Grund musste ich aus der letzten Reihe starten Dafür hatte ich zwei frische Reifensätze aus denen ich im Rennen das Maximum herausholen wollte Deshalb warteten wir sehr lange bis zu meinem Boxenstopp Im ersten Stint war ich am längsten auf der Strecke Es war nicht immer einfach genügend Traktion zu finden Ich hatte Übersteuern und musste richtig kämpfen Aber ich habe gezeigt dass ich mich gut verteidigen kann dadurch habe ich mir auch Respekt verschafft Ich bin mein Rennen gefahren und habe um meine Position gekämpft Einige meiner Rivalen haben es auf frischeren Reifen mit der Brechstange versucht Leider fuhr mir dabei ein anderes Auto in die Seite was mein Rennen beeinträchtigte Im Sprintrennen am Samstag hast du sechs Positionen gut gemacht und wurdest 15 Wie bewertest du dieses Rennen Leider ist mir der Start nicht geglückt Nach der ersten Kurve war ich aber mittendrin im Getümmel und hatte eine gute Pace Ich konnte einige Autos überholen und auch das DRS sehr gut nutzen Später hing ich hinter meinem Teamkollegen Paul Di Resta und zwei BMW fest Ich hätte vielleicht schneller fahren können als meine drei Vordermänner Gegen Paul wollte ich aber nicht zu viel riskieren Es bringt nichts wenn man sich gegenseitig wehtut Deshalb bin ich cool geblieben Es hilft mir am meisten so viele Runden wie möglich zu fahren und mich Step by Step zu steigern Das hat super geklappt Merkst du einen persönlichen Fortschritt im Vergleich zu deiner DTM Premiere am Hockenheimring Ja auf jeden Fall Wenn ich mir meine Rundenzeiten in den Rennen anschaue bin ich ähnlich schnell wie die erfahrenen Jungs an der Spitze In der DTM kommt es sehr stark auf das Qualifying an Hier geht es mega eng zu Wenn du ein paar Zehntel liegen lässt stehst du sofort hinten Ich weiß also dass ich weiter an meiner Qualifying Performance arbeiten muss Mir fehlt noch ein wenig Erfahrung in der DTM um das richtige Fenster für eine schnelle Runde zu treffen Die Datenanalyse hilft mir sehr gut und ich merke wie ich mich stetig verbessere Vom 26 bis 28 Juni gastiert die DTM bei einem der Highlights des Jahres dem Stadtrennen in Nürnberg Was rechnest du dir dort aus Am Norisring hoffe ich besonders auf ein gutes Ergebnis das ist schließlich mein Heimrennen Ich lebe in Uffenheim und bis nach Nürnberg

    Original URL path: http://www.caravaning-center-schmidtmeier.de/maxi_goetz_news.html?-session=schmidtmeier:5B694511051b41D748WoT315DC51 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Maximilian Götz
    und Jörg B aus Wuppertal Irene Richard B aus Köln Herzlichen Glückwunsch vom Caravaning Center Schmidtmeier an die glücklichen Gewinner Wir hatten gemeinsam bei der DTM ein spannendes und kurzweiliges Wochenende am Nürburgring und waren wieder Mittendrin statt nur dabei Die Gewinner waren begeistert und haben alle highlights in vollen Zügen genossen Es gab zwischenzeitlich sogar Tränen der Rührung Auf Nachfrage war es dann das Glücksgefühl so hautnah und wirklich mittendrin die DTM erleben zu dürfen Eine einmalige Gelegenheit In dieser Form nirgends zu kaufen Das Rahmenprogramm war auch ein voller Erfolg es ist auch niemand verhungert oder verdurstet Hier einige Schnappschüsse von den 4 Tagen am Nürburgring Der Ort des Geschehens Die 4 Gewinner die Betreuung Addy Götz und Mimi Zu Gast bei Mercedes Exklusive Boxenführung von Maximilian Götz Max erklärt den Mercedes AMG C 63 DTM und beantwortet alle Fragen Da strahlen die Gewinner um die Wette Die Besucherbox in der Box von Mücke Motorsport Direkten Einblick in das Geschehen Beim Training direkt an der Pit Lane Vorfreude auf die Startaufstellung vom 1 Rennen da ist auch richtig was los Das Rennfahrzeug ist auch da Rita und Jörg B freuen sich tierisch Irene Richard B kommen nicht aus dem Staunen raus Und alle komplett Die Teller leer die Bäuche voll Erschöpfung pur Max kommt abends noch zu Besuch Was da auf dem Campingplatz so alles steht Alles hat reibungslos funktioniert Organisation strahlt weiter zurück Home Reisemobile HOBBY Reisemobile MORELO Reisemobile PhoeniX Reisemobile Domo Reisemobile Concorde Reisemobile Wohnwagen HOBBY Wohnwagen Vermietung Mietassistent Reisemobile Caravans Mietbedingungen Download Kontakt Zubehörshop Werkstatt Technik Spezial Transwatt Werkstatttermin Kontakt News Archiv Galerien Herbstfest 2015 happy opening soft opening Das Projekt Renovierung Halle Renovierung Shop Renovierung Service Maximilian Götz Gewinnspiel 2015 Aktuelles Engagement Termine Über Maxi Götz Engagement 2014 Saison 2014 Gewinnspiel 2014 Über uns

    Original URL path: http://www.caravaning-center-schmidtmeier.de/maxi_goetz_gewinnspiel2015.html?-session=schmidtmeier:5B694511051b41D748WoT315DC51 (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •