archive-de.com » DE » C » CANCHANABURY.DE

Total: 387

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Finanzen - Aktion Canchanabury
    Nachlässe verstorbener Freunde und Förder der Aktion sowie von Gerichten zugesprochene Geldauflagen Schließlich erhält die Aktion auf Antrag auch noch sogenannte Drittmittel von anderen Stiftungen Organisationen und Institutionen Die Verwaltung der Spenden Das Vertrauen das viele Menschen durch ihre Spende der Aktion entgegenbringen ist für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eine besondere Verpflichtung Deswegen werden die Gelder besonders effektiv und sparsam eingesetzt Die Aktion Canchanabury arbeitet nur mit solchen Partnern zusammen die über eine bestimmte Erfahrung und Kompetenz verfügen Hinzu kommt dass die meisten Projektverantwortlichen persönlich bekannt sind Die Zusammenarbeit mit dem Partner Alle Projektanträge werden in der Geschäftsstelle sorgfältig geprüft und erst dann dem Entscheidungsgremium vorgelegt Der Vorstand genehmigt Projekte erst wenn alle Voraussetzungen erfüllt und sämtliche offene Fragen beantwortet sind Die Aktion Canchanabury schließt mit jedem Partner einen Projektvertrag ab der detailliert die gegenseitigen Rechte und Pflichten auflistet Selbstverständlich sind u a ein jährlicher Sachbericht und ein ausführlicher Finanzbericht der genau die Verwendung der Mittel auflistet und nachweist Die Verwaltungskosten Im Schnitt beträgt der Verwaltungskostenanteil ca 10 was als niedrig zu bewerten ist Die Aktion Canchanabury bemüht sich diese Kosten so gering wie möglich zu halten Doch ohne Verwaltungskosten ist keine effektive Projektarbeit möglich Nur so können die Partner bei der Durchführung von Projekten qualifiziert begleitet und die Mittelverwendung exakt kontrolliert werden Die Gefahr von gescheiterten Projekten verringert sich dadurch entscheidend Downloads zum Thema Die Aktion Canchanabury veröffentlicht jedes Jahr einen ausführlichen Jahresarbeitsbericht mit dem sie ihre Arbeit des jeweiligen Vorjahres dokumentiert analysiert und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich macht Auf unserer Website veröffentlichen wir diesen Bericht zum Download Jahresarbeitsbericht 2014 Download als PDF Datei 3 5 MB Ferner veröffentlicht die Aktion jedes Jahr den kompletten Prüfungsbericht des Jahresabschlusses und den erläuternden Finanzbericht an die Mitgliederversammlung geprüfter Jahresabschluss 2014 Download als PDF Datei 737 KB Finanzbericht 2014 Download als PDF

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/50-jahre-gutes/finanzen.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Transparenz - Aktion Canchanabury
    Hintergründe und berichtet detailliert über neue Ansätze in der Kooperation mit unseren Partner beschreibt unser Fundraising dokumentiert unsere entwicklungsbezogenen Inlandsarbeit und entwickelt Perspektiven für die Zukunft Hier finden Sie den Jahresarbeitsbericht 2014 PDF Datei 3 5 MB Geprüfter Jahresabschluss Beim Geld hört ja bekanntlich die Freundschaft auf bei uns soll sie da anfangen Wir sind uns der großen Verantwortung bewusst wenn Sie uns Ihr Geld anvertrauen Seit vielen Jahren lassen wir deshalb unseren Jahresabschluss von einem vereidigten Wirtschaftsprüfer prüfen Anschließend unterziehen ihn noch einer internen inhaltlichen Kontrolle durch zwei von der Mitgliederversammlung gewählte Innenrevisoren bevor wir ihn dann für die Spenden Siegel Prüfung zum DZI nach Berlin schicken Zusätzlich veröffentlicht die Aktion einen erläuternden Finanzbericht Hier finden Sie den geprüften Jahresabschluss 2014 PDF Datei 737 KB Verhaltenskodex Im Dezember 2008 hat der Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungs organisa tionen kurz VENRO einen Verhaltenskodex zu Transparenz Organisationsführung und Kontrolle verabschiedet Der Kodex an dessen Erarbeitung die Aktion Canchanabury feder führend beteiligt war gibt verbindliche Richtlinien für die Arbeit von Hilfs organi sa tionen vor Hier finden Sie den Text des VENRO Verhaltenskodex Anti Korruptions Leitlinie Im Jahr 2009 hat der Vorstand eine Anti Korruptions Leitlinie für die Aktion Canchanabury beschlossen Sie ist für alle Haupt und Ehrenamtlichen sowie alle Projektpartner verbindlich und ist von allen zu unterschrieben Hier finden Sie den Text der Anti Korruptionsleitlinie Ombudsperson Um die Umsetzung der Anti Korruptions Leitlinie zu unterstützen hat die Mitglieder versamm lung 2009 die Funktion einer Ombudsperson eingerichtet Sie soll als erster An sprech partner zur Verfügung stehen an die sich Mitglieder haupt und ehrenamtliche Mitar beiter innen sowie Spender innen wenden können wenn sie Anhalts punkte für Korruption Amtsmiss brauch Verstöße gegen den Verhaltenskodex Mobbing etc haben Zur ersten Ombudsfrau der Aktion wurde das ehemalige Vorstandsmitglied Christa Chamoni aus Bochum berufen E Mail

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/50-jahre-gutes/transparenz.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • H. Reinhardt Stiftung - Aktion Canchanabury
    die Verwirklichung dieser Anliegen einsetzen Zustifter gesucht Wenn Sie mehr über die Hans Reinhardt Stiftung die verschiedenen Möglichkeiten des Stiftens und die steuerlichen Vergünstigungen erfahren möchten fordern Sie unverbindlich unsere Broschüre heute für morgen an Ihre Fragen zur Hans Reinhardt Stiftung beantwortet Ihnen gerne Herr Reinhard Micheel in unserer Geschäftsstelle fon 0234 9 35 78 46 micheel hans reinhardt stiftung de warum stiften Vermögen anlegen und dauerhaft erhalten Es gibt viele Gründe sich bei der Hans Reinhardt Stiftung als Stifterin oder Stifter zu engagieren Das herausragende Motiv ist Vermögen anzulegen es zu erhalten und die Erträge für die Realisierung der Stiftungszwecke einzusetzen Und das dauerhaft Über die eigene Zeit hinaus Jahr für Jahr arbeitet das gestiftete Vermögen dafür dass immer mehr Menschen die Chance auf mehr Gesundheit und eine bessere Zukunft erhalten Mit stifterischem Engagement nehmen Sie Einfluss auf die Zukunft vieler Menschen weit über die eigene Zeit hinaus Zustiftung und Stiftungsfonds Es gibt verschiedene Möglichkeiten dies zu tun Sie können mit einer Zustiftung das Kapital der Hans Reinhardt Stiftung erhöhen Möglich ist auch eine finanzielle Zuwendung als Stiftungsfonds Mit Ihrem Namen verbunden kann der Fond ein spezielles Anliegen wie zum Beispiel die Rehabilitation von Leprakranken die Aids Prävention oder die Integration der traditionellen Medizin sicherstellen Eine eigene Stiftung gründen Mit einer entsprechenden Vermögensausstattung können Sie auch eine eigene Stiftung gründen Deren treuhänderische Verwaltung übertragen Sie auf die Hans Reinhardt Stiftung Die Gründung einer solchen rechtlich betrachtet unselbstständigen Stiftung ist für Sie erheblich einfacher Eine strikte Trennung Ihres Stiftungskapitals und seiner Erträge von den Geldern der Hans Reinhardt Stiftung ist selbstverständlich gewährleistet Ausführliche Informationen zur Hans Reinhardt Stiftung und rund ums Stiften finden Sie in unserer Broschüre heute für morgen Diese schicken wir Ihnen gerne unverbindlich zu Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Reinhard Micheel in unserer Geschäftsstelle gerne zur

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/50-jahre-gutes/h-reinhardt-stiftung.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Spenden-Siegel - Aktion Canchanabury
    sich hier 50 Jahre Gutes Spenden Siegel Zeichen für Vertrauen Spenden Siegel für die Aktion Canchanabury Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen in Berlin DZI auch Spenden TÜV genannt hat der Aktion Canchanabury seit der Einführung 1992 jedes Jahr das Spenden Siegel zuerkannt Die Aktion war seinerzeit eine der allerersten Organisationen in Deutschland der das Spenden Siegel verliehen wurde Es wurde eingeführt um interessierten Spenderinnen und Spendern eine Orientierungs und Entscheidungshilfe zu geben Es soll Vertrauen schaffen und den Spendenmarkt in Deutschland transparenter machen auf dem ca 20 000 Organisationen Gruppen und Initiativen um Spenden werben Die Aktion und rund 230 weitere Organisationen Stand 04 2015 lassen sich jährlich vom DZI überprüfen Neben den von unabhängigen Wirtschaftsprüfern geprüften Jahresabschlüssen werden auch die Spendenwerbung das Informations verhalten sowie die Wirksamkeit der Hilfeleistungen kontrolliert Werden die strengen Kriterien erfüllt erhält man jeweils für ein Jahr das Spenden Siegel Im Prüfbericht des DZI wird der Aktion Canchanabury bescheinigt dass ihre Werbung und Informationen wahr eindeutig und sachbezogen sind Hervorgehoben wird neben dem sehr offenen Informationsverhalten auch die gut nachvollziehbare Spendenbeschaffung und Mittelverwendung Projektfinder Projekte nach Ländern Land auswählen Äthiopien Burundi Dem Rep Kongo Ghana Kenia Sambia Senegal Sudan Sueddsudan Togo Uganda Indien Projekte

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/50-jahre-gutes/spenden-siegel.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • AIDS Kampagne - Aktion Canchanabury
    AIDS und Entwicklungszusammenarbeit haben sich im Aktionsbündnis gegen AIDS zusammengeschlossen Die Aktion Canchanabury ist Gründungsmitglied des Aktionsbündnisses gegen AIDS Ziel der gemeinsamen Kampagne ist es die Auswirkungen der weltweiten AIDS Epidemie auf die politische und wirtschaftliche Agenda zu bringen Um die Lebenssituation von Menschen die mit AIDS leben zu verbessern fordert das Aktionsbündnis gegen AIDS die finanziellen Ressourcen zur weltweiten HIV Prävention auszubauen und den Zugang zu überlebenswichtiger Therapie zu

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/50-jahre-gutes/aids-kampagne.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Projekte - Aktion Canchanabury
    der Aktion Canchanabury einiges Kopfzerbrechen Eigentlich hatte sich die Aktion ihr Engagement weiterlesen New York 19 Dezember 2013 Mehr AIDS Todesfälle bei Jugendlichen In der Altersgruppe der Zehn bis 19 Jährigen stieg die Zahl der AIDS bezogenen Todesfälle zwischen 2005 und 2012 um 50 Prozent Das geht aus dem neuen Children and AIDS Bericht hervor den die Vereinten Nationen und die weiterlesen Gidel Sudan 25 Oktober 2013 The Sunrise Doctor In wenigen Minuten wird die Sonne in Gidel im Sudan aufgehen Der Horizont über den Nuba Mountains strahlt glutrot Es verspricht erneut ein sehr heißer Tag zu werden Noch ist nichts los im Innenhof des Mother of Mercy weiterlesen Kouma Konda Togo 20 Oktober 2013 Arbeitserleichterung Besorgt schaut Francoise Bowanda in die Zisterne ihres Hauses Was sie dort sieht schaut ekelig aus und stinkt Nein das Restwasser der letzten Regenzeit kann man höchstens noch für den Gemüsegarten benutzen Für ihr Baby weiterlesen Gidel Sudan 19 März 2013 Wir impfen Obama Mein erstes Treffen mit Obama fand im November letzten Jahres an einem der derzeit unruhigsten Orte der Welt statt und zwar mitten in den umkämpften Nuba Mountains im Sudan Was macht Obama in den Nuba Bergen Nun die weiterlesen Gidel 21 November 2012 Zurück aus der Mitte von Nirgendwo Seit vergangenem Sonntag ist Aktionsgeschäftsführer Reinhard Micheel wieder zurück von einer zwei wöchigen Reise zu Projektpartnern in den Nuba Mountains im Sudan Dort führt seit Juni letzten Jahres der Nordsudan einen Krieg weiterlesen Kampala 12 September 2012 Gärtner mit Diplom Überglücklich sind derzeit 10 AIDS Waisen in Kampala Sie haben mit finanzieller Unterstützung der Aktion ihre Ausbildung am CIDI Centre for Gardening and Landscaping der ersten Schule für Garten und weiterlesen Kampala 12 September 2012 Ordentlich was auf die Gabel Mit sichtlichem Stolz präsentierte jetzt Schulleiter Dirisa Muwayira die neue Schulküche des Kasubi Children s Centre Besonders stolz ist er auf den Energiesparherd der mit deutlich weniger Brennmaterial auskommt als weiterlesen Nyuiamaba Togo 30 Juli 2012 Besuch im Dorf der Vergessenen Im Mai besuchten Mitarbeiter der Aktion das Lepradorf Nyuiamabu in Togo In einem seiner Reiseberichte beschreibt Reinhard Micheel seine Erlebnisse im Dorf der Vergessenen Ich erinnere mich gut daran als mir vor über 20 weiterlesen Uganda 22 Juni 2012 Kampf gegen HIV AIDS gefährdet In Uganda ist die Häufigkeit von HIV Aids Erregern die gegen antiretrovirale Medikamente ARV unempfindlich sind in den letzten fünf Jahren von 8 6 auf 12 Prozent aller HIV Infektionen gestiegen Auf die zunehmenden weiterlesen Yikpa 06 Juni 2012 Endlich sauberes Wasser Schon der erste Bohrversuch war erfolgreich In rund 80 Meter Tiefe traf man auf Wasser Ausreichend sauberes Trinkwasser darauf hatte man in Yikpa im Westen Togos an der Grenze zu Ghana lange gewartet Beim weiterlesen Anrath 27 Mai 2012 Krieg gegen die eigene Bevölkerung Nur wenig hören wir in Europa über den Krieg im Sudan Dort sterben täglich Menschen weil der vom internationalen Gerichtshof in Den Haag gesuchte sudanesische Präsident Baschir versucht die schwarzafrikanische Bevölkerung in weiterlesen Hospital Gidel Sudan AC 5724 16 Januar

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/projekte.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Projekte - Aktion Canchanabury
    der Aktion Canchanabury einiges Kopfzerbrechen Eigentlich hatte sich die Aktion ihr Engagement weiterlesen New York 19 Dezember 2013 Mehr AIDS Todesfälle bei Jugendlichen In der Altersgruppe der Zehn bis 19 Jährigen stieg die Zahl der AIDS bezogenen Todesfälle zwischen 2005 und 2012 um 50 Prozent Das geht aus dem neuen Children and AIDS Bericht hervor den die Vereinten Nationen und die weiterlesen Gidel Sudan 25 Oktober 2013 The Sunrise Doctor In wenigen Minuten wird die Sonne in Gidel im Sudan aufgehen Der Horizont über den Nuba Mountains strahlt glutrot Es verspricht erneut ein sehr heißer Tag zu werden Noch ist nichts los im Innenhof des Mother of Mercy weiterlesen Kouma Konda Togo 20 Oktober 2013 Arbeitserleichterung Besorgt schaut Francoise Bowanda in die Zisterne ihres Hauses Was sie dort sieht schaut ekelig aus und stinkt Nein das Restwasser der letzten Regenzeit kann man höchstens noch für den Gemüsegarten benutzen Für ihr Baby weiterlesen Gidel Sudan 19 März 2013 Wir impfen Obama Mein erstes Treffen mit Obama fand im November letzten Jahres an einem der derzeit unruhigsten Orte der Welt statt und zwar mitten in den umkämpften Nuba Mountains im Sudan Was macht Obama in den Nuba Bergen Nun die weiterlesen Gidel 21 November 2012 Zurück aus der Mitte von Nirgendwo Seit vergangenem Sonntag ist Aktionsgeschäftsführer Reinhard Micheel wieder zurück von einer zwei wöchigen Reise zu Projektpartnern in den Nuba Mountains im Sudan Dort führt seit Juni letzten Jahres der Nordsudan einen Krieg weiterlesen Kampala 12 September 2012 Gärtner mit Diplom Überglücklich sind derzeit 10 AIDS Waisen in Kampala Sie haben mit finanzieller Unterstützung der Aktion ihre Ausbildung am CIDI Centre for Gardening and Landscaping der ersten Schule für Garten und weiterlesen Kampala 12 September 2012 Ordentlich was auf die Gabel Mit sichtlichem Stolz präsentierte jetzt Schulleiter Dirisa Muwayira die neue Schulküche des Kasubi Children s Centre Besonders stolz ist er auf den Energiesparherd der mit deutlich weniger Brennmaterial auskommt als weiterlesen Nyuiamaba Togo 30 Juli 2012 Besuch im Dorf der Vergessenen Im Mai besuchten Mitarbeiter der Aktion das Lepradorf Nyuiamabu in Togo In einem seiner Reiseberichte beschreibt Reinhard Micheel seine Erlebnisse im Dorf der Vergessenen Ich erinnere mich gut daran als mir vor über 20 weiterlesen Uganda 22 Juni 2012 Kampf gegen HIV AIDS gefährdet In Uganda ist die Häufigkeit von HIV Aids Erregern die gegen antiretrovirale Medikamente ARV unempfindlich sind in den letzten fünf Jahren von 8 6 auf 12 Prozent aller HIV Infektionen gestiegen Auf die zunehmenden weiterlesen Yikpa 06 Juni 2012 Endlich sauberes Wasser Schon der erste Bohrversuch war erfolgreich In rund 80 Meter Tiefe traf man auf Wasser Ausreichend sauberes Trinkwasser darauf hatte man in Yikpa im Westen Togos an der Grenze zu Ghana lange gewartet Beim weiterlesen Anrath 27 Mai 2012 Krieg gegen die eigene Bevölkerung Nur wenig hören wir in Europa über den Krieg im Sudan Dort sterben täglich Menschen weil der vom internationalen Gerichtshof in Den Haag gesuchte sudanesische Präsident Baschir versucht die schwarzafrikanische Bevölkerung in weiterlesen Hospital Gidel Sudan AC 5724 16 Januar

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/projekte/projekte.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Erlebnisberichte von Mitarbeitern der Aktion Canchanabury - Aktion Canchanabury
    das in weiterlesen Bochum 19 Februar 2014 Endlich auf den Weg gebracht Seit Mitte Dezember stand er bereits gepackt vor der Geschäftsstelle der Bochumer Aktion Canchanabury Ein Hilfsgutcontainer mit medizinischem Material für das Mother of Mercy Hospital im Sudan Aber an einen Transport war weiterlesen Yida 13 Februar 2014 Noch mal Glück gehabt Nachdem der erste Transport mit 2 5 t Sorghum und Bohnen bereits am 02 Februar heile und unbeschadet beim Mother of Mercy Hospital in Gidel Sudan angekommen ist hatte der zweite Hilfsguttransport am Montag nicht so weiterlesen Gidel 31 Januar 2014 Teure Hilfe aus der Luft Wie bekommen wir 5 t Sorghum sicher nach Gidel Diese Frage bereitet zurzeit den Mitarbeitern der Diözese El Obeid und der Aktion Canchanabury einiges Kopfzerbrechen Eigentlich hatte sich die Aktion ihr Engagement weiterlesen New York 19 Dezember 2013 Mehr AIDS Todesfälle bei Jugendlichen In der Altersgruppe der Zehn bis 19 Jährigen stieg die Zahl der AIDS bezogenen Todesfälle zwischen 2005 und 2012 um 50 Prozent Das geht aus dem neuen Children and AIDS Bericht hervor den die Vereinten Nationen und die weiterlesen Gidel Sudan 25 Oktober 2013 The Sunrise Doctor In wenigen Minuten wird die Sonne in Gidel im Sudan aufgehen Der Horizont über den Nuba Mountains strahlt glutrot Es verspricht erneut ein sehr heißer Tag zu werden Noch ist nichts los im Innenhof des Mother of Mercy weiterlesen Kouma Konda Togo 20 Oktober 2013 Arbeitserleichterung Besorgt schaut Francoise Bowanda in die Zisterne ihres Hauses Was sie dort sieht schaut ekelig aus und stinkt Nein das Restwasser der letzten Regenzeit kann man höchstens noch für den Gemüsegarten benutzen Für ihr Baby weiterlesen Accra Ghana und Lomé Togo 20 Juni 2013 Was will denn der Musungu schon wieder von Viele Freunde und Förderer der Aktion wollten auch diesmal wieder live dabei sein als Aktionsgeschäftsführer Reinhard Micheel für zwei Wochen nach Ghana und Togo flog Vom 29 Mai bis 12 weiterlesen Yikpa Togo 13 Juni 2013 Plötzlich Häuptling in Togo Unser Geschäftsführer Reinhard Micheel heißt jetzt Togbe Dunenyo I Die Chiefs und Dorfältesten des togolesischen Dorfes Yikpa an der Grenze zu Ghana haben ihn zum Chief ehrenhalber ernannt In einer weiterlesen Gidel 05 Juni 2013 Container kam durch Wir hatten kaum noch daran geglaubt aber jetzt kam von Dr Tom Catena die erlösende Nachricht Unser Container mit dringend benötigten medizinischen Hilfsgütern und Medikamenten traf vor wenigen Tagen im Mother weiterlesen Gidel Sudan 19 März 2013 Wir impfen Obama Mein erstes Treffen mit Obama fand im November letzten Jahres an einem der derzeit unruhigsten Orte der Welt statt und zwar mitten in den umkämpften Nuba Mountains im Sudan Was macht Obama in den Nuba Bergen Nun die weiterlesen Gidel 21 November 2012 Zurück aus der Mitte von Nirgendwo Seit vergangenem Sonntag ist Aktionsgeschäftsführer Reinhard Micheel wieder zurück von einer zwei wöchigen Reise zu Projektpartnern in den Nuba Mountains im Sudan Dort führt seit Juni letzten Jahres der Nordsudan einen Krieg weiterlesen Kampala 12 September 2012 Gärtner mit Diplom Überglücklich sind derzeit 10 AIDS Waisen

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/projekte/projektberichte.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •