archive-de.com » DE » C » CANCHANABURY.DE

Total: 387

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Schleife zeigen - Aktion Canchanabury
    KAP im Bochumer Bermuda3eck Konrad Adenauer Platz Anlässlich des diesjährigen Welt AIDS Tages will die Bochumer Aktion Canchanabury am kommenden Samstag mit einer originellen Idee auf das Schicksal der Millionen HIV AIDS Betroffener aufmerksam machen und Menschen auffordern sichtbar ihre Solidarität mit HIV Infizierten zu zeigen Hier die Idee Die Aktion wird die Besucher des Bochumer Bermuda3ecks einladen Ihre Solidarität mit den weltweit über 35 Millionen HIV AIDS Betroffenen zu zeigen und Teil des Videoclips Schleife zeigen zu werden Dafür wird auf der KAP Bühne ein kleines Filmstudio aufgebaut Dort sollen die Mitwirkenden eine rote AIDS Schleife das weltweite Zeichen der Verbundenheit mit den Betroffenen in die Kamera halten Auf einer Leinwwand wird die bereits produzierte erste Version des Clips zu sehen sein in dem u a auch OB Ottilie Scholz Schleife gezeigt hat Die finale Version des Clips soll dann in der kommenden Woche ins Internet gestellt werden Allen Mitwirkenden schickt die Aktion anschließend ihr persönliches Schleifen Foto auch gerne per E Mail zu Unterstützt wird die Aktion dabei von der Bochumer AIDS Hilfe und vom Team des Mandragora der ältesten Kneipe des Bermuda3ecks Das Mandragora wird auch mit einem Glühwein Ausschank dafür sorgen dass die Teilnehmer innen des

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2014/11/25/schleife-zeigen-2.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Teilen mit Kindern in Afrika - Aktion Canchanabury
    im Hilfsgutlager der Aktion Canchanabury Mettestr 27 in Bochum Altenbochum Lernen mit anderen zu teilen dies ist ein wichtiges Ziel des evangelischen Kinder gartens Laerstraße in Altenbochum Und Sankt Martin ist dafür ein gutes Vorbild Anlässlich des Martinstages hatten die Kinder gemeinsam mit ihren Erzieherinnen überlegt wie sie anderen Kindern helfen und eine Freude machen können denen es nicht so gut geht wie Ihnen Deshalb haben die Jungen und Mädchen etwas von ihren Anziehsachen und ihren Spielzeugen mit in den Kinder garten gebracht Diese will jetzt eine rund 20 köpfige Delegation der Kinder persönlich bei der Bochumer Aktion Canchana bury abliefern Die Sachen sollen dann mit dem nächsten Hilfsgutcontainer im Dezember in die Nubaberge in den Sudan geschickt werden In Gidel Sudan unterstützt die Aktion das Mother of Mercy Hospital das einzige Krankenhaus in den immer noch heftig umkämpften Nuba Mountains Dr Tom Catena leitender Chirurg des Hospitals hatte in einer seiner letzten E Mails besonders um Kleidung Spielsachen und Schulmaterialien für die Kinder gebeten Am Donnerstag wollen die Jungen und Mädchen zusammen mit ihren Erzieherinnen aber auch etwas darüber erfahren wie und wo ihre Spielsachen auf die weite Reise nach Afrika geschickt werden und was Kinder dort gerne spielen

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2014/11/19/teilen-mit-kindern-in-afrika-2.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Ein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk! - Aktion Canchanabury
    AIDS Waisen Einladung zum Pressegespräch am Mittwoch 26 November 2014 12 00 Uhr in der Geschäftsstelle der Aktion Canchanabury Mettestr 27 in Altenbochum Schon seit vielen Jahren unterstützt der Bochumer Kabarettist und Autor Frank Goosen zusammen mit seiner ganzen Familie auf vielfältige Art und Weise die AIDS Waisen Projekte der Bochumer Aktion Canchana bury Der Auslöser für sein Engagement war die Begegnung mit Resty Ndagano Leiterin eines AIDS Waisen Projektes der Aktion in Uganda Bereits zweimal war Resty wenn sie die Aktion in Bochum besucht für jeweils zehn Tage Gast bei Familie Goosen Daraus ist eine Freundschaft entstanden und die Motivation sich nachdrücklich für die Betreuung der AIDS Waisen einzusetzen Gemeinsam mit Aktionsgeschäftsführer Reinhard Micheel hat er in den letzten Wochen überlegt was man da so alles machen könnte Für die Adventszeit haben die beiden jetzt eine Idee entwickelt um neue Patinnen und Paten für die von der Aktion betreuten AIDS Waisen zu gewinnen Und sie sind nicht gerade bescheiden Mindestens einhundert neue Patenschaften müssen es werden Dafür wollen sie den neuen Paten ein Angebot machen Ein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk Am kommenden Mittwoch möchten Frank Goosen und Reinhard Micheel ihre Idee vorstellen Hierzu möchten wir Sie herzlich eingeladen zurück zur

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2014/11/19/ein-ganz-persoenliches-weihnachtsgeschenk.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Kondome am Busbahnhof - Aktion Canchanabury
    AIDS ist überall auf der Welt noch immer Aufklärung und Prävention In Afrika südlich der Sahara wo viele Millionen Menschen von HIV AIDS betroffen sind ist dies besonders wichtig In dem kleinen westafrikanischen Land Togo geht die kleine Hilfsorganisation 2AD seit einigen Jahren zusammen mit der Bochumer Aktion neue Wege der Aufklärungsarbeit Unter dem Motto Ensemble contre le SIDA Gemeinsam gegen AIDS hat sie eine recht ungewöhnliche aber umso erfolgreichere landesweite Anti AIDS Kampagne gestartet Und sie hat sich dafür Orte ausgesucht an denen sich in Togo wie überall in Afrika immer viele Menschen treffen und versammeln auf Märkten und an Busbahnhöfen Und sie nutzt vielfältige Methoden und Medien um das Interesse und die Aufmerksamkeit der Menschen zu wecken So zieht z B eine eigens engagierte und in Togo sehr bekannte Theatertruppe von Busbahnhof zu Busbahnhof und nutzt die unvermeidlichen oft sehr langen Wartezeiten der Reisenden um mit Straßentheater Quiz Tanz und Gesangseinlagen über HIV AIDS aufzuklären und zu informieren Wie das bei der Bevölkerung ankommt was 2 AD sonst noch so alles drauf hat welche Erfahrungen und Erlebnisse sie dabei gesammelt haben und wie die Zusammenarbeit mit der Aktion Canchanabury funktioniert darüber wird Koumana Bogra zusammen mit Geschäftsführer Reinhard Micheel beim Pressegespräch berichten und aus aktuellem Anlass Ebola ist zum Glück noch nicht in Togo angelangt Aber als eines der westafrikanischen Länder dass zwischen den betroffenen Staaten Liberia Guinea Sierra Leone im Westen und Nigeria im Osten liegt wächst auch dort die Sorge die Seuche könnte auch hier bald ausbrechen Deshalb sind auf allen Ebenen bereits Vorsichtsmaßnahmen angelaufen Wie sich gezeigt hat geht von der Unwissenheit großer Teile der Bevölkerung eine der größten Gefahren für die Ausbreitung der Seuche aus Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrungen mit landesweiten gesundheitlichen Aufklärungs kampagnen will 2 AD jetzt einen Beitrag zur Verhütung von Ebola

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2014/09/02/kondome-am-busbahnhof.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Griechischer „Marathongarten“ am „Alpe d’Huez“ - Aktion Canchanabury
    für AIDS Waisen wieder einiges einfallen lassen um möglichst viele Fanclubs und Zuschauer auf die Altenbochumer Fan Meile zu locken Auf der Bühne gegenüber dem Altenbochumer Bogen wird eine afrikanische Trommlergruppe den Marathonis und den Zuschauern ordentlich einheizen Moderatorin Janina Amrath von Radio Bochum wird die Läufer und Läuferinnen am höchsten Punkt der Strecke begrüßen den Lauf kommentieren und Gäste interviewen Darunter auch ein Stammgast seit vielen Jahren Bochums Oberbürger meisterin Dr Ottilie Scholz Auch in diesem Jahr lässt sie es nicht nehmen die Pretty in Pink Läufer der Aktion bei Ihrem Engagement für AIDS zu unterstützen und anzufeuern Canchanabury sorgt übrigens nicht nur für Stimmung und die Verpflegung der Marathonis auf der Strecke sondern auch wieder für die der Zuschauer an der Strecke Das Restaurant Pegasos bietet süße und herzhafte Spezialitäten im griechischen Marathongarten An der Ansprechbar dem mobilen Cafe der katholischen Pfarrei Liebfrauen gibt s italienische Kaffeespezialitäten Und die Mitarbeiter innen der Aktion verkaufen leckeren hausgemachten Kuchen Eine zweite kleinere Pretty in Pink Fanmeile wird es übrigens am Schauspielhaus geben Dort wollen zahlreiche Bewohner des Altenheims Elisabeth von Thüringen aus Wattenscheid die fünf Mitarbeiter Staffeln der Einrichtung anfeuern die bereits zum zweiten Mal in Pink für AIDS Waisen

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2014/09/01/griechischer-marathongarten-am-alpe-dhuez-3.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Markenzeichen „Pretty in Pink“ - Aktion Canchanabury
    Pink ist ihr Markenzeichen Die Läufer innen des Marathonteams der Aktion Canchanabury Was 2003 beim 1 Ruhrmarathon als gemeinsame Initiative der Aktion und der GLS Bank klein begann ist heute eine feste Größe bei den Laufveranstaltungen in der Region und darüber hinaus Auch bei der 4 Auflage des Stadtwerke Halbmarathons Bochum am 07 09 2014 werden sie wieder dabei sein Viele gehen bereits zum wiederholten Mal für die Initiative Wir laufen für AIDS Waisen an den Start Andere laufen zum ersten Mal und wollen vor allem eines ankommen Wieder andere möchten ihre bisherige Halbmarathonzeit verbessern eine neue Bestzeit laufen oder ihre Leistungsgrenzen austesten Diesen Willen zur persönlichen Höchstleistung wollen die Aktion Canchanabury und die GLS Bank nutzen Erneut suchen sie möglichst viele Teilnehmer innen des Laufes die bereit sind den persönlichen Erfolg beim Lauf mit einem guten Zweck zu koppeln und Spenden Patenschaften und Sponsorengelder für AIDS Waisen Projekte in Afrika zu erlaufen Beim Pressegespräch werden Andreas Neukirch vom Vorstand der GLS Bank und Reinhard Micheel als Geschäftsführer der Aktion Canchanabury beide selbst passionierte Läufer und Initiatoren des Bochumer Halbmarathons über die Idee der gemeinsamen Initiative berichten und wie sie sich in den letzten 10 Jahren entwickelt hat Sie informieren

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2014/08/15/markenzeichen-pretty-in-pink.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Bochumer Hilfe für die „Mitte von Nirgendwo“ - Aktion Canchanabury
    Projektpartners Stefan Marx Gesundheits und Emergency Koordinator der Diözese El Obeid Sudan Seit 2010 unterstützt die Aktion Canchanabury das Mother of Mercy Hospital in Gidel im Sudan Das Krankenhaus ist die einzige Möglichkeit für über 150 000 Menschen in den Nuba Mountains sich medizinisch versorgen zu lassen Und seit 2011 wird dort auch wieder gekämpft Der arabisch geprägte Nordsudan versucht mit Bombardements die schwarz afrikanische Bevölkerung aus den Nuba Bergen zu vertreiben Vor einigen Wochen wurde jetzt auch erstmals das Krankenhaus direkt angegriffen Da wird die Hilfe aus Bochum immer schwieriger Wie bekommt man Container mit dringend benötigten medizinischen Hilfsgütern durch den Südsudan in die entlegenen Nuba Mountains Denn nicht nur der Krieg auch die katastrophale Infrastruktur und die Regenzeit stellen Stefan Marx den Emergency Koordinator der Diözese El Obeid die das Hospital in Gidel unterhält oft vor zum Teil unlösbare Probleme Wie es ihm und der Aktion trotzdem gelungen ist schon drei Container heile in die Nuba Berge zu bringen wie die Aktion den Menschen dort noch auf andere Weise hilft was die Hintergründe des Konfliktes sind und warum die Weltöffentlichkeit fast kaum Notiz davon nimmt darüber wird Stefan Marx bei seinem Besuch in Bochum berichten Wir bitten die

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2014/06/20/bochumer-hilfe-fuer-die-mitte-von-nirgendwo.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Kick for Africa - Aktion Canchanabury
    eine Wochen nach dem Start der Fußball WM in Brasilien der Weltmeister schon einmal ent sprechend dem WM Spielplan ausspielt werden An 8 Kicker Tischen rund um die Geschäftsstelle der Aktion Mettestr 27 in Altenbochum werden 32 Teams entsprechend den 32 an der Fußball WM teilnehmenden Nationalmannschaften und dem Original WM Spielplan antreten und den Kicker Weltmeister ausspielen Das Besondere am WM Kicker Turnier Es ist ein Familien Turnier Jedes 2er Team muss aus einem Kind und einem Erwachse nen bestehen also Vater Sohn Mutter Sohn Vater Tochter Mutter Tochter Onkel Neffe Opa Enkelin usw Alle familiären Mannschafts konstellationen sind möglich Die Startgebühr pro Team beträgt 5 00 Sie kommt ohne Abzug den Fußball Projekten der Aktion für Straßenkinder und AIDS Waisen in Togo und Uganda zu Gute Einige Plätze sind noch frei Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der Aktion 0234 9357846 oder info canchanabury de entgegen Es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen Welches Team welches Land repräsentiert wird zu Beginn des Turniers offiziell auslost Zu gewinnen gibt s neben viel Spaß und der Ehre den Canchanabury WM Kicker Pokal und eine kleine Überraschung und nach dem Kickerturnier gibt s noch richtigen Fußball Denn ab 20 00 Uhr lädt die Aktion

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2014/06/03/kick-for-africa-1.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •