archive-de.com » DE » C » CANCHANABURY.DE

Total: 387

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 32 m³ ganz konkrete Hilfe - Aktion Canchanabury
    Samstag auch Kisten mit Schulmaterial und Sportartikeln auf die lange Reise in das westafrikanische Land Jungen und Mädchen des PowerPiraten Clubs der Stadtwerke Bochum hatten sich in der vergangenen Woche zum Schulanfang getroffen um für ihre Altersgenossen in Togo selbstbemalte Päckchen mit Schulmaterial und eigenen kleinen Geschenken zu füllen Und der TV Wattenscheid stellt der Aktion Sportbekleidung für deren Fußball und Sportprojekte mit AIDS Waisen und Straßenkindern zur Verfügung Das medizinische Material darunter diesmal auch ein Röntgengerät ist für Hospitäler und Gesundheitsstationen im Norden Togos und für die beiden Leprazentren Akata und Koloware bestimmt Dort leben Leprapa tienten die zwar geheilt aber durch die Krankheit so stark behindert sind dass sie dauerhaft auf Pflege und Behandlung angewiesen sind Um diese so genannten Leprainvaliden kümmert sich die Bochumer Aktion seit vielen Jahren Gemeinsam mit ihrem togoischen Partner der lokalen Hilfsorganisation Amitié et Action pour le Développement kurz 2AD betreut sie diese Kranken Daneben engagieren sich beide Partner sehr erfolgreich im Rahmen einer landesweiten Kampagne zur HIV AIDS Prävention und bei der Betreuung von AIDS Waisen und Straßenkindern Der Inhalt des Containers bedeutet neben der finanziellen Unterstützung durch die Aktion auch eine ganz praktische Hilfe für die Kranken enthält er doch dringend

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2015/08/19/32-qm-ganz-konkrete-hilfe.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Solarenergie rettet Menschenleben - Aktion Canchanabury
    installiert werden Mittlerweile zeigen sich erste Erfolge feststellbar daran dass die Zahl der Todesfälle durch Infektionskrankheiten Schlangenbisse etc in dieser Region deutlich zurückgegangen ist Über dieses Projekt und den Stand der anderen Kooperationsprojekte möchten wir im Rahmen eines Pressetermins berichten zum dem wir Sie herzlich einladen Freitag 10 Juli 2015 11 30 Uhr Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Bochum Raum 413C Ostring 28 44787 Bochum Teilnehmer Dietmar Spohn Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2015/07/08/solarenergie-rettet-menschenleben.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Hört endlich auf mit euren Almosen - Aktion Canchanabury
    in Bochum Dass man als Versicherter einer Krankenkasse auch gleichzeitig sparen kann dass beweist Jérôme Fiayiwo mit der Caravane de Santé der Karawane der Gesundheit in Togo Unter seiner Leitung entwickelt sich die kleine Nichtregierungsorganisation Promo OrgaH Promotion des Organisations Humaines in kurzer Zeit zu einer wahren Ideenschmiede im Entwick lungsbereich Schnell erkannte man dass nur rein karitativ und philanthropisch orientierte Projekte den Menschen dauerhaft nicht aus ihrer Armut heraushelfen Wenn man nachhaltig Entwicklung fördern will muss man den Menschen praktisch zeigen dass es sich für sie persönlich lohnt selbst aktiv zu werden Und dazu gehört nun mal Business in diesem Fall Social Business Promo OrgaH geht bei Friedensnobelpreisträger Muhammed Yunus dem Gründer der Grameen Bank in Bangladesch in die Lehre und gründet danach in Vogan Togo die Kopeme Bank die Bank fürs Dorf Die vergibt Mikrokredite von umgerechnet 15 150 Euro um so auch den Ärmsten der Armen den Einstieg ins Geschäftsleben zu ermöglichen Wollte man alle Aktivitäten der Kopeme Group wie sie mittlerweile heißt aufzählen und nur ansatzweise erläutern könnte man locker mehrere Bücher darüber schreiben Im Rahmen seines Deutschlandbesuches macht Jérôme auch für drei Tage Station in Bochum um die Aktion und seinen Togbe Häuptling Reinhard Micheel

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2015/05/27/hoert-endlich-auf-mit-euren-almosen-1.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Zurück aus der „Mitte von Nirgendwo“ - Aktion Canchanabury
    Samstag sind sie jetzt zurückvon ihre Reise zu Projektpartnern in der Mitte von Nirgendwo Fast völlig unbeachtet von der Weltöffentlichkeit und abseits der Konflikte im Südsudan führt dort seit Juni 2011 der Nord Sudan einen Krieg gegen die eigene Bevölkerung Die Nuba Mountains sind ein Gebiet dass eigentlich zum muslimischen Norden des Sudan gehört aber von der christlich süd sudanesischen SPLA Sudanese People s Liberation Army kontrolliert wird In dem kleinen Ort Gidel unterstützt die Aktion Canchanabury das Mother of Mercy Hospital das für Zehntausende von Menschen die einzig funktionierende Gesund heitsversorgung anbietet In regelmäßigen E Mails an weit über 1 500 Freunde der Aktion berichtete Reinhard Micheel fast alle zwei Tage über den Besuch den Bombenterror der sudanesischen Luftwaffe die Ursachen des Konfliktes und die Erlebnisse und Begegnungen mit Menschen in der Middle of Nowhere am Ende der legalen Welt Über Ihre Erfahrungen vor Ort die Frage was ein Foxhole ist warum die Menschen gerade vor den unpräzisen Bombenabwürfen durch die Antonovs so viel Angst haben wie die beiden Bochumer persönlich ihre Begegnung mit dem Krieg und der Gewalt erlebt haben welchen eigentlichen Helden des Krieges sie dabei begegnet sind warum es zwar keine Infrastruktur aber ein WLAN in

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2015/02/24/zurueck-aus-der-mitte-von-nirgendwo-1.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Hilfe für die „Mitte von Nirgendwo“ - Aktion Canchanabury
    auch The Middle of Nowhere Die Mitte von Nirgendwo nennt Die Nuba Mountains die zwar völkerrechtlich zum Nordsudan gehören aber vom Süden kontrolliert werden sind nach der Unabhän gig keit des Südsudan erneut zum Konfliktgebiet geworden Mit Bombardierungen der Dörfer durch die Luftwaffe des Nordens wird seitdem systematisch versucht die schwarzafrika nische Bevölkerung aus den Nubabergen zu vertreiben Bisher ist es der Aktion bereits viermal gelungen Container mit medizinischen Hilfsgütern in die umkämpfte Region durchzubringen Neben dringend benötigtem Verbandsmaterial OP Produkten und chirurgischen Instrumenten enthält der Container diesmal auch 500 Solarlampen und 100 Solarradios sowie elektronisches Equipment für die lokale Radiostation in Gidel Ein großes Problem für den Transport stellt auch immer das enge Zeitfenster bis zur nächsten Regenzeit dar Die Pisten und Wege sind dann für Wochen und Monate für schwere LKWs unpassierbar Dies ist u a auch ein Grund für die Aktion gleich zwei Container zu schicken um den durch die vielen Bombenopfer erhöhten Bedarf des Hospitals zu decken Das Team der Aktion hofft jetzt darauf dass auch die beiden Container vor Beginn der nächsten Regenzeit heile in Gidel ankommen werden Im Februar werden Geschäftsführer Reinhard Micheel und Gerd Stegemann von der Aktion selbst in die Nuba Berge

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2015/01/12/hilfe-fuer-die-mitte-von-nirgendwo-2.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Energiegeladen - Aktion Canchanabury
    Einzugsbereich der Gesundheitsprojekte des Bochumer Hilfswerkes den Zugang zu sauberem Trinkwasser und die Versorgung mit notwendiger Energie zu eröffnen und so dazu beizutragen die Lebensbedingungen vor Ort nachhaltig zu verbessern Bei einer gemeinsamen Erkundungsreise von Fachleuten der Stadtwerke und der Aktion im Jahr 2010 nach Togo und Ghana wurde schnell deutlich dass die Versorgung mit Strom und Wasser ein elementares Problem in den Dörfern Ghanas und Togos darstellt Die Menschen haben häufig keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser Dies führt wiederum zu einer Reihe von Erkrankungen und Infektionen Aufgrund des fehlenden Stroms können z B Impfstoffe und Medikamente nicht ausreichend gekühlt und operative Eingriffe in Krankenstationen nachts nur bei Kerzenschein durchgeführt werden Mit den lokalen Partnern der Aktion verständigte man sich deshalb zunächst auf fünf besonders dringende Maßnahmen Diese wurden in der Folgezeit Zug um Zug verwirklicht Bawena u Kotito Ghana Verbesserung der Behandlungsmöglichkeiten in zwei weit abgelegenen Gesundheitsstationen im Norden Ghanas Installation von Solarlicht und zwei Solarkühlschränken Kara Togo Schaffung einer ausreichenden Wasserversorgung für drei Dörfer in der Region Kara Brunnenbohrung und Installation einer mechanischen Pumpe Bole Ghana Unterstützung beim Aufbau einer technischen Berufsschule im Norden Ghanas Netzanbindung Brunnenbau Installation elektr Pumpe Bau eines Wasserspeichers und von Sanitäranlagen Yikpa Togo Wasser und Solarstromversorgung für eine Gesundheitsstation in den Bergen Brunnenbohrung Installation einer Solaranlage und Solarpumpe Kouma Konda Togo Bau einer 2 km Wasserleitung mit Wasserspeicher und Zapfstellen im Dorf Um die Bevölkerung aktiv an der Umsetzung der Projekte zu beteiligen wurden vor Ort Dorf entwicklungskomitees gegründet die die Arbeiten koordinierten und für die Betreuung und Wartung der Anlagen verantwortlich sind Derzeit werden die Erfahrungen der ersten fünf Projekte ausgewertet um sie für die weitere Zusammenarbeit nutzbar zu machen Es hat sich gezeigt dass insbesondere die Projekte nachhaltig und stabil laufen die die Bevölkerung stärker als andere am Bau und an

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2014/12/16/energiegeladen.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Mit Weihnachtsbäumen helfen - Aktion Canchanabury
    Wahl Denn dann startet der diesjährige Weih nachts baum Verkauf der Aktion Canchanabury vor der Geschäftsstelle an der Mettestraße 27 in Alten bochum Vom 10 bis zum 23 Dezember bieten die ehrenamtlichen Mitarbeite rin nen und Mitarbeiter jeweils von 10 00 bis 18 00 Uhr samstags bis 16 00 Uhr eine große Auswahl an Blaufichten und Nordmanntannen zum Kauf an Bei einem kostenlosen Becher Glühwein kann man sich in aller Ruhe einen Baum aus suchen Und für alle die ihn dann nicht selbst nach Hause tragen wollen hält die Aktion einen besonderen Service bereit Sie liefert den gekauften Weihnachts baum direkt ins Haus In diesem Jahr gibt es auch wieder ein spezielles Angebot für Familien Am Sonntag den 14 Dezember 2013 bietet die Aktion von 11 00 16 00 Uhr einen zusätzlichen Verkaufs tag damit die ganze Familie gemeinsam den Familienbaum aussuchen kann Für die Kinder gibt s an diesem Tag Kinderpunsch und Weihnachtsplätzchen Mit der Verkaufsaktion werden in diesem Jahr wieder Projekte zur Betreuung von AIDS Waisen in Afrika unterstützt Natürlich hofft man darauf dass möglichst viele Bochumer und Bochumerinnen bereit sind für zwölf Euro im Monat Patenschaften für AIDS Waisen zu übernehmen zumal Frank Goosen für jeden neuen

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2014/12/05/mit-weihnachtsbaeumen-helfen.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Spendensiegel Nummer 23 - Aktion Canchanabury
    sie immer noch die rund 150 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Aktion Canchanabury in Bochum wenn wieder das begehrte Spenden Siegel in der Geschäftsstelle in Altenbochum eintrifft Bereits zum 23 Mal in Folge wurde der Bochumer Hilfsorganisation das Spenden Siegel vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen DZI in Berlin auch Spenden TÜV genannt verliehen Es soll durch unabhängige Prüfung der Organisationen Vertrauen schaffen und den Spendenmarkt für Spender trans parenter zu machen Der Prüfbericht des DZI bescheinigt der Bochumer Hilfsorganisation dass ihre Werbung und Informationen wahr eindeutig und sachlich sind die Spendenbeschaffung und Mittel verwendung nachvollziehbar dargestellt werden und der Anteil der Verwaltungs und Werbekosten an den Gesamt ausgaben als niedrig unter 10 zu bewerten ist Neben der Aktion sind es derzeit über 250 Organisationen die sich jedes Jahr freiwillig vom Spenden TÜV über prüfen lassen Erfüllt man die strengen Bedingungen erhält man jeweils für ein Jahr das Spenden Siegel Die Bochumer waren 1991 eine der ersten Organisationen in Deutschland denen das Siegel verliehen wurde Nähere Informatio nen und eine Liste aller Spenden Siegel Organisationen gibt es beim Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen Bernadottestr 94 14195 Berlin oder im Internet unter www dzi de zurück zur Übersicht Projektfinder Projekte nach

    Original URL path: http://www.canchanabury.de/presse/news-detail-medienmitteilung/datum/2014/12/02/spendensiegel-nummer-23.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •