archive-de.com » DE » C » CAFESAGENHAFT.DE

Total: 315

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Glossary
    Lexikon Nach Lexikon Einträgen suchen Nur normale Begriffe sind erlaubt Beginnt mit Enthält Exakter Begriff Klingt wie Alle A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z U Begriff Definition Umschreibendes Zuhören Das Kind kann das soeben Gehörte in seinen eigenen Worten wiedergeben Paraphrasieren somit eine Rückmeldung darüber geben ob das Gehörte auch verstanden wurde Alle

    Original URL path: http://www.cafesagenhaft.de/kontakthilfe/glossar.html?task=list&glossid=1&letter=U (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Glossary
    erlaubt Beginnt mit Enthält Exakter Begriff Klingt wie Alle A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z V Begriff Definition Verbaler Kontext Bestimmte Wörter Wortgruppen oder Sätze regen das Kind über die Geschichte hinaus dazu an bestimmte assoziative Verknüpfungen herzustellen Vogelsberg Der Vogelsberg ist ein Mittelgebirge in Mittel bzw Osthessen Er ist der einzige Schildvulkan

    Original URL path: http://www.cafesagenhaft.de/kontakthilfe/glossar.html?task=list&glossid=1&letter=V (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Glossary
    B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z W Begriff Definition W Fragen W Fragen dienen dazu eine Geschichte nach ihrem Inhalt nachzuvollziehen wer hat was mit welchen Mitteln wann gemacht Waldmeister Der Waldmeister Galium odoratum ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Labkräuter Galium mit quirlig stehenden schmalen Blättern unterirdisch kriechendem Wurzelstock weißen Blüten und borstigen Früchten Die Pflanze enthält Cumarin und kann in Waldmeisterbowle verwendet Unverträglichkeitserscheinungen hervorrufen Wetterau Die Wetterau ist eine Landschaft in Hessen Deutschland Naturräumlich wird sie zum Rhein Main Tiefland gezählt und bildet die Haupteinheit 234 Wiesbaden Wiesbaden ist die Landeshauptstadt des deutschen Bundeslandes Hessen und mit seinen 15 Thermal und Mineralquellen eines der ältesten Kurbäder Europas In der zweitgrößten Stadt Hessens wohnen zusammen mit den in Wiesbaden stationierten US amerikanischen Soldaten und ihren Familienangehörigen die bei den Volkszählungen nicht berücksichtigt werden knapp 287 000 Menschen Der Großraum Wiesbaden neben der eigentlichen Stadt hauptsächlich aus dem angrenzenden Rheingau Taunus Kreis den Städten Eppstein Hochheim am Main Hofheim am Taunus und den Gemeinden Bischofsheim und Ginsheim Gustavsburg bestehend zählt etwa 570 000 Einwohner Wiesbaden bildet eines der zehn Oberzentren des Landes Hessen

    Original URL path: http://www.cafesagenhaft.de/kontakthilfe/glossar.html?task=list&glossid=1&letter=W (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Glossary
    Exakter Begriff Klingt wie Alle A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z Z Begriff Definition Zeil Die Zeil ist eine Straße in der Innenstadt von Frankfurt am Main Seit dem Ende des 19 Jahrhunderts gilt sie als eine der bekanntesten und umsatzstärksten Einkaufsstraßen in Deutschland Zuhören Beim Zuhören wird in der Kommunikationstheorie je nach

    Original URL path: http://www.cafesagenhaft.de/kontakthilfe/glossar.html?task=list&glossid=1&letter=Z (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Glossary
    von Frankfurt am Main an der Bieber Die heutige Stadt war vor dem Zweiten Weltkrieg ein bäuerliches Dorf mit knapp 4000 Einwohnern erfuhr aber nach 1945 einen wesentlichen Bevölkerungszuwachs durch Flüchtlinge Seit den 1970er Jahren wuchs Dietzenbachs Bevölkerung rasant bis heute auf etwa 33 000 Ende 2006 Menschen an Knapp ein Drittel der Bewohner stammen aus über hundert Nationen außerhalb Deutschlands Eisenzeit Die vorgeschichtliche Eisenzeit ist in der einfachen Gliederung des Dreiperiodensystems nach der Steinzeit und der Bronzezeit üblicherweise die dritte große nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Menschheitsgeschichte In dieser Zeit begann man Eisen für Werkzeuge und Waffen zu verwenden Auf die Eisenzeit folgen je nach Kulturkreis die Antike oder frühgeschichtliche Kulturen Das Einsetzen schriftlicher Überlieferung definiert den Beginn der Frühgeschichte So zählt der Anfang der Eisenverhüttung und bearbeitung in manchen Regionen zur Urgeschichte z B Mittel und Nordeuropa und in manchen zur Frühgeschichte Mittelmeerraum Vorderer Orient China Indien Für Mitteleuropa wird der Begriff Eisenzeit nur auf vorgeschichtliche Perioden angewandt in Nordeuropa wird unterschieden zwischen vorrömischer Eisenzeit als vorgeschichtliche Periode und römischer Eisenzeit als teilweise frühgeschichtlicher Zeitraum synonym zum in der deutschen Forschung üblichen Begriff Römische Kaiserzeit Emotionales Lesen Das private Lesen hat im Gegensatz zum didaktischen Lesen einen anderen Hintergrund Wer privat liest vermittelt emotionale Inhalte der Unterhaltung oder der Spannung die weniger auf die Erweiterung des Wissens der Kinder sondern auf ihre emotionalen Erfahrungen ausgelegt sind Emphase Durch die Hervorhebung eines Wortes durch Tonfall Tonstärke usw in Form einer nachdrücklichen Betonung akustischen Steigerung wird die Aufmerksamkeit der Kinder auf einen bestimmten Fokus gelenkt Erzählforschung Die Erzählforschung sucht nach Erklärungsaussagen für Mündlichkeit Schriftlichkeit Sie beschäftigt sich mit den Autoren Wer ist das Wie ist er an die Geschichte gekommen Seine soziale Stellung Seine Kreativität und den Orten des Erzählens Familienkreis Öffentlicher Raum Fabel Fabeln sind

    Original URL path: http://www.cafesagenhaft.de/kontakthilfe/glossar.html?task=list&glossid=1&letter=All&page=2 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Glossary
    Handlungsraum Unter Raum wird die Sphäre verstanden in der sich die handelnden Figuren einer Geschichte bewegen Die Gestaltung des Raumes hat unmittelbaren Zusammenhang mit den Einstellungen und dem Verhalten der handelnden Protagonisten Figuren der Geschichte Initiativer Sprechakt Im Gegensatz zum reaktiven Sprechakt setzt der initiative Sprechakt keine Voräußerungen oder Mitteilungen voraus Der Sprecher richtet sich direkt an seine Hörer Innenperspektive Im Gegensatz zur Außenperspektive wird bei der Erzähltechnik der Standort des Erzählers genauer beschrieben Der Erzähler befindet sich räumlich und zeitlich direkt in der Welt der Figuren über die er erzählt Innensicht Im Gegensatz zur Außensicht werden bei dieser Erzähltechnik die inneren Vorgänge der Figuren wiedergegeben von denen erzählt wird Der Erzähler weiß um ihre Wahrnehmungen Gedanken und Gefühle auktorialer Erzählstil Inneres Bild Kinder erleben durch Erzählen Wahrnehmungsbilder oder Vorstellungen Gedächtnisbilder werden erzeugt Durch die inneren Bilder wird Freude Lebendigkeit etc angeregt Kambodscha Das Königreich Kambodscha ist ein Staat in Südostasien Das Land liegt am Golf von Thailand zwischen Thailand Laos und Vietnam Die Hauptstadt Phnom Penh liegt im Süden des Landes Das Landschaftsbild wird durch eine Zentralebene geprägt die teilweise von Gebirgen umgeben ist Kriterien Die volkstümliche Erzähltraditon unterteilt sich in die Theorie des Erzählens und die Methodik des Erzählens Theorien des Erzählens meinen Tradition und Praxis von Geschichtenerzählern und Märchentanten in Deutschland und in verschiedenen Kulturen Methoden des Erzählens umfassen Historische Quellenforschung Werke werden nicht nur durch mündliche Überlieferung sondern durch historische Quellen gewonnen Beispiel Gebrüder Grimm schriftliche Aufzeichnungen Feldforschung Aufzeichnungen von Erzählungen der ortsansässigen vertrauten Bevölkerung Erforschung audiovisueller und elektronischer Medien Unterschieden wird dabei in Mythologische Methode Geographisch historische Methode Strukturalistische Methode Erzähler und Kontextforschung Experimentelle Erzählforschung Performanzstudien Erzählforschung Lautmalerische Wörter Auch onomatopoetische Wörter gr onomatopoia mit Namen versehen phonetisch motivierte Wörter oder Ausdrücke ahmen die Geräusche der außersprachlichen Wirklichkeit nach z B miau kikeriki Legende Im

    Original URL path: http://www.cafesagenhaft.de/kontakthilfe/glossar.html?task=list&glossid=1&letter=All&page=3 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Glossary
    falschem Handeln erzählt Ihre Bedeutung liegt darin Wissen über die Ordnung der Welt Entwicklung der Geschlechterrollen Ursachen menschlichen Fehlverhaltens zu vermitteln In der bildenden Kunst spielen Motive eine tragende Rolle wie Tiere allgemein z B Pferd Pflanzen Apfel Baum Objekte Flöte Spiegel Motive beinhalten Aussagen zur Kultur des Menschen Mensch und Umwelt in Symbolen der Jagd Rituale Heimat Mutter Weihnachten Museumsufer Das Museumsufer in Frankfurt am Main ist einer der bedeutendsten Museumsstandorte in Deutschland und Europa Am Sachsenhäuser Mainufer dem Schaumainkai zwischen Eisernem Steg und Friedensbrücke befinden sich 13 Museen Märchen Märchen sind im Gegensatz zur Sage völlig frei erfundene Erzählungen die wunderliche Begebenheiten schildern Charakteristik Gut und Böse Helden sprechende Tiere Verwandlungen Verzauberungen Märchenerzähler Märchenerzähler finden sich auf der ganzen Welt In der Gegenwart gewinnt das Erzählen als Unterhaltung und Kunstform für Erwachsene an immer größerer Bedeutung Nasreddin Hodscha Nasreddin persisch Mollah Nasreddin arabisch Dschuha Türkisch Nasreddin Hoca ist der Held von zahlreichen vor allem im islamischen Orient oder davon beeinflussten Gebieten überlieferten Witzen Vor der weiten Verbreitung gedruckter Bücher erfolgte die Überlieferung vor allem mündlich eine Tradition die sich unter anderem in der Türkei bis heute erhalten hat Hier finden regelmäßig Hoca Nasrettin Festivals statt in denen seine Witze inszeniert werden Die meisten Bücher mit Witzen von Hoca Nasrettin sind in der Türkei erschienen doch gibt es auch dort nur wenige umfangreiche Sammlungen Neutrales Erzählen Im Gegensatz zur Ich Erzählung gibt es eine Er Erzählung die dem Hörer nichts über die Innenansichten Meinungen Gefühle der Personen wiedergibt über die er erzählt Nidda Nidda ist eine Stadt in der hessischen Wetterau Ihren Namen verdankt sie dem Fluss Nidda welcher in Frankfurt Höchst in den Main mündet Olfaktorische Kommunikation Eine besondere Form der nonverbalen Kommunikation stellt das Erzählen durch Reizen des Geruchssinns dar Informationen werden mittels Düften vermittelt Palmengarten Der

    Original URL path: http://www.cafesagenhaft.de/kontakthilfe/glossar.html?task=list&glossid=1&letter=All&page=4 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Glossary
    Pubs ist in Großbritannien Irland und in der Bretagne eine Kneipe und hat dort seinen festen Platz im sozialen Leben Der Begriff leitet sich von Public House einem der Öffentlichkeit zugänglichen Haus ab Quellenwerke Die Quellenwerke unterteilen sich in überregionale international regionale Erzählungen sowie in Erzählungen aus Europa und europäisch beeinflussten und außereuropäischen Gebieten Rap Rap ist ein Sprechgesang und Teil der Kultur des Hip Hop Reim Kinder lieben den Gleichklang von Versen Dies gelingt durch Stabreime Alliteration d h gleich lautende Anlaute betonter Stammsilben Buchstabenreime oder Endreime bei denen der Gleichklang von Wörtern vom letzten betonten Vokal abhängt Reizwortgeschichte Bestimmte Stichwörter reizen zum Erzählen einer Geschichte Rekapitulation In einer Zusammenfassung werden den Kindern nochmals die wesentlichen Bestandteile Figuren und Handlungen erläutert Rhein Der Rhein ist ein Strom im Übergangsbereich von Mittel und Westeuropa Sein Einzugsgebiet umfasst weite Teile der Schweiz Deutschlands und der Niederlande dazu vor allem Gebiete im Osten Frankreichs und im Westen Österreichs Die größten zum rheinischen Fluss System gehörenden Flüsse sind Aare Mosel und Main bis 1904 auch die Maas Der Rhein ist der längste Nordseezufluss und eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt Ruanda Ruanda frz le Rwanda ist ein dicht bevölkerter Binnenstaat in Ostafrika Er grenzt an Burundi die Demokratische Republik Kongo Uganda und Tansania Wegen seiner in weiten Teilen hügeligen Landschaft wird es auch Land der tausend Hügel genannt Sage Eine Sage ist eine kurze mündliche Erzählung die zwar auf tatsächliche Begebenheiten aufbaut Wahrheitsbericht aber durch fantastische unwirkliche Ereignisse ergänzt wurde Der Realitätsgehalt ist bei der Sage höher als beim Märchen Die Helden sind besonders stark mutig und ihre Gaben fern jeder menschlichen Realität Sammlungen In Deutschland sind die Volksmärchen der Gebrüder Grimm die Kunstmärchen von Hauff und viele regionale Märchen gesammelt worden In Europa finden sich die Kunstmärchen von Hans Christian Andersen in

    Original URL path: http://www.cafesagenhaft.de/kontakthilfe/glossar.html?task=list&glossid=1&letter=All&page=5 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •