archive-de.com » DE » B » BWRW.DE

Total: 111

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Grundqualifizierung Metall | Bildungswerk der rheinland-rheinhessischen Wirtschaft gGmbH
    Metall zu erlangen Sie lernen den Bereich Metall praxisnah kennen Ziel ist insbesondere die Eignungsfeststellung für eine weitergehende Qualifizierung im Bereich Metall Zielgruppe Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen Ziele Internes Zertifikat Eignungsfeststellung Inhalte Grundlagen der Metalltechnik Dauer und Verlauf 2 Wochen ein Einstieg ist nach Rücksprache jederzeit möglich Förderung Die Umschulung ist eine nach AZAV zugelassene Weiterbildungsmaßnahme und kann über einen Bildungsgutschein der Agenturen für Arbeit oder eines Jobcenters

    Original URL path: http://www.bwrw.de/angebote/grundqualifizierung-metall/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Individuelle betriebliche Qualifizierung im Rahmen Unterstützter Beschäftigung | Bildungswerk der rheinland-rheinhessischen Wirtschaft gGmbH
    besondere Unterstützungsbedarf ist Gestaltungsgrundlage der drei Projektphasen Orientierung Qualifizierung und Stabilisierung Wir suchen für die Teilnehmenden geeignete und wohnortnahe Unternehmen Wesentliches Auswahlkriterium des betrieblichen Erprobungs und Qualifizierungsplatzes ist die Passgenauigkeit hinsichtlich der individuellen Anforderungen sowie die grundsätzliche Möglichkeit einer Übernahme in Arbeit Qualifizierungstrainer innen unterstützen und begleiten die Teilnehmenden während des gesamten Prozesses Sie gestalten gemeinsam mit dem Personal des Betriebes die Einarbeitung Arbeitsabläufe werden kleinschrittig eingeübt und durch häufiges Wiederholen verinnerlicht Leistungen 1 Orientierungsphase Eignungs und Motivationsklärung Ermittlung des individuellen Unterstützungsbedarfs Betriebliche Erprobung und Platzierung im Betrieb Arbeit im Netzwerk Unterstützerkreis 2 Qualifizierungsphase Umsetzung des Qualifizierungsbedarfs Unterstützte Einarbeitung auf betrieblichen Qualifizierungsplätzen Berufsbezogener Fachunterricht Fachübergreifendes Training 3 Stabilisierungsphase Festigung des betrieblichen Praktikumsplatzes und Beschäftigungsvorbereitung Persönliche psychologische Beratung und Training berufsübergreifender Kompetenzen Aufbau innerbetrieblicher Unterstützungsstrukturen Organisieren der Berufsbegleitung bei Bedarf Projektziel Individuelle Vorbereitung und Durchführung betrieblicher Qualifizierung Integration in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis Zielgruppe Zur Zielgruppe gehören Menschen deren Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wegen Art und Schwere ihrer Behinderung dauerhaft beeinträchtigt ist die jedoch mit Hilfe der Maßnahme eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt erreichen und halten können Beginn laufender Einstieg möglich Dauer Regeldauer 12 24 Monate im Einzelfall und nach Absprache mit dem Kostenträger um 12 Monate verlängerbar Zugang Das bwrw

    Original URL path: http://www.bwrw.de/angebote/individuelle-betriebliche-qualifizierung-im-rahmen-unterstuetzter-beschaeftigung/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Individuelle Förderung in der Ausbildung | Bildungswerk der rheinland-rheinhessischen Wirtschaft gGmbH
    Ziel erreicht werden Modul Einstieg Das Modul startet mit dem Beginn der betrieblichen Ausbildung Umschulung und beinhaltet Hilfestellungen bei der Einarbeitung Grundlage bietet die Festlegung einer individuellen Förderplanung die durch ein detailliertes Stärken und Schwächenprofil der Teilnehmenden ergänzt wird Modul Begleitung Nach dem erfolgreichen Start werden die Teilnehmenden einzelfallbezogen bedarfsorientiert betreut und geschult Stütz und Förderunterricht findet begleitend zur Berufsschule statt Modul Prüfung Ziel ist es die Teilnehmenden parallel zur laufenden Ausbildung Umschulung optimal auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungen vorzubereiten Zusätzlich bieten wir Unterstützung und Hilfestellung bei Bewerbungsaktivitäten Bei Nichtbestehen der Prüfung kann eine Verlängerung der Maßnahme erfolgen Intensivmodul Dieses Modul setzt während der Ausbildung Umschulung zum Zeitpunkt einer Krise an Ziel ist es durch eine intensive Betreuung einen Abbruch zu verhindern Projektziel Modulares Angebot das Menschen den erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung Umschulung und damit die berufliche Integration in den ersten Arbeitsmarkt ermöglicht Teilnahmevoraussetzungen Voraussetzung für die Teilnahme ist die Genehmigung des zuständigen Reha Kostenträgers Zielgruppe Das Angebot richtet sich an behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen jeden Alters Erst und Zweitausbildung die einen zusätzlichen Unterstützungsbedarf haben Die Teilnehmenden weisen in der Regel eine Lernbehinderung Sinnesbehinderung Körperbehinderung chronische Erkrankung und oder psychische Behinderung auf Beginn Der Einstieg ist vor

    Original URL path: http://www.bwrw.de/angebote/ifa/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • RehaAktiv | Bildungswerk der rheinland-rheinhessischen Wirtschaft gGmbH
    der Orientierung Schulung und Qualifizierung Ein interdisziplinäres Team Sozialpädagog innen Psycholog innen und Dozent innen begleitet die Teilnehmenden individuell während der Maßnahme und steht ihnen beratend und unterstützend zur Seite Leistungen Orientierungs und Schulungsphase 3 Monate Persönliche Beratung zur beruflichen Orientierung Bewerbungs und Persönlichkeitstraining Vermittlung von Schlüsselqualifikationen EDV Training Auffrischung schulischen Wissens Unterstützung bei der Stellensuche Ggf psychologische Unterstützungsgespräche Qualifizierungsphase 6 Monate Arbeitserprobung in verschiedenen Berufsfeldern die Ihrer gesundheitlichen Situation entsprechen Praktikum jeweils 8 12 Wochen Ggf überbetriebliche Qualifizierungen und Schulungen Projektziel Integration der Teilnehmer innen in den ersten Arbeitsmarkt durch die Entwicklung und Umsetzung individueller bedarfsgerechter Strategien Teilnahmevoraussetzungen Bewilligung der Teilhabe am Arbeitsleben Zielgruppe Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen in psychischer und oder physischer Hinsicht die für eine erfolgreiche berufliche Integration der Kompetenzen einer Reha Einrichtung in stationärer Form nicht bedürfen Menschen die zur Eröffnung bzw Wahrung ihrer Arbeitsmarktchancen einer umfassenden medizinischen psychosozialen und fachlichen Begleitung bei der beruflichen Integration bedürfen Menschen für die eine klassische Umschulung oder Weiterbildung nicht sinnvoll oder nicht möglich ist Beginn Alle drei Monate März Juni September Dezember Dauer In der Regel 9 Monate Orientierungs und Schulungsphase 3 Monate Qualifizierungsphase 6 Monate s o Finanzierung Kostenübernahme durch u a Deutsche Rentenversicherung Bund Deutsche Rentenversicherung Rheinland

    Original URL path: http://www.bwrw.de/angebote/rehaaktiv/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Umschulung Fachkraft für Metalltechnik | Bildungswerk der rheinland-rheinhessischen Wirtschaft gGmbH
    berücksichtigen den individuellen Leistungsstand der Teilnehmer innen Ziele IHK Prüfung zum Abschluss Teilezurichter in Inhalte Lesen von technischen Zeichnungen Manuelle Bearbeitung Einfache maschinelle Bearbeitung Vorbereiten von Werkstoffen und Halbzeugen Grundlagen der pneumatischen Steuerungstechnik Messen und Qualitätskontrolle Dauer und Verlauf Die Umschulung dauert 16 Monate der Beginn richtet sich nach den Terminen für die Abschlussprüfung im Juni und Dezember und ist regulär im April oder im September sowie in Sonderfällen auch

    Original URL path: http://www.bwrw.de/angebote/umschulung-fachkraft-fuer-metalltechnik/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Umschulung Industriemechaniker/-in | Bildungswerk der rheinland-rheinhessischen Wirtschaft gGmbH
    keine Voraussetzung Wir berücksichtigen den individuellen Leistungsstand der Teilnehmer innen Ziele IHK Prüfung zum Abschluss Industriemechaniker in Inhalte Technische Kommunikation Manuelle Bearbeitung Maschinelle Bearbeitung Drehen und Fräsen Grundlagen der CNC Technik Herstellen komplexer mechanischer Baugruppen Steuerungstechnik Pneumatik Messen und Qualitätskontrolle Dauer und Verlauf Die Umschulung dauert 24 Monate der Beginn richtet sich nach den Terminen für die Abschlussprüfung im Juni und Dezember und ist regulär im Januar oder im August

    Original URL path: http://www.bwrw.de/angebote/umschulung-industriemechaniker-in/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Ausbildungsreife | Bildungswerk der rheinland-rheinhessischen Wirtschaft gGmbH
    etc Psychologische Leistungsmerkmale z B Logisches Denken räumliches Vorstellungsvermögen Aufmerksamkeit etc Physische Merkmale z B altersgerechte Entwicklung gesundheitliche Voraussetzungen Arbeitsverhalten und Persönlichkeit z B Durchhaltevermögen Kommunikations und Konfliktfähigkeit Leistungsbereitschaft etc Berufswahlreife Selbsteinschätzungs und Informationskompetenz Der Kriterienkatalog zur Ausbildungsreife den wir als Download zur Verfügung stellen enthält neben den konkretisierten Anforderungen auch Hinweise auf die jeweils sinnvollen Verfahren zur Feststellung sowie hilfreiche Fragen die von Lehrer innen Eltern und anderen Akteuren

    Original URL path: http://www.bwrw.de/service/ausbildungsreife/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Berufswahl | Bildungswerk der rheinland-rheinhessischen Wirtschaft gGmbH
    300 anerkannte Ausbildungsberufe im dualen System hinzu kommen zahlreiche schulische Ausbildungsgänge und eine zunehmend größere Zahl von Studiengängen In unseren Geschäftsfeldern Berufsorientierung Einstiegsbegleitung sowie Berufsvorbereitung Ausbildung setzen wir u a die berufswahlunterstützenden Angebote der Bundesagentur für Arbeit BA ein die wir hier gerne ausdrücklich empfehlen möchten PLANET BERUF Über dieses attraktiv gestaltete Internetangebot finden Schüler innen Eltern und Lehrer innen umfassende und zielgruppengerecht aufbereitete Informationen rund um den Start ins Berufsleben Informationen über Berufe und Ausbildungsgänge Ausbildungsstellen suchen Bewerbungstraining Materialien für den Unterricht etc Darüber hinaus bietet eine interaktive Plattform Lehrer innen und Schulklassen die Möglichkeit sich und ihre Berufswahlaktionen auf kreative Weise vorzustellen BERUFE NET und BERUFE TV Mit dem BERUFE NET bietet die Bundesagentur für Arbeit ein Online Kompendium an über das aktuelle und einheitlich aufbereitete Informationen zu mehr als 3 000 Berufen verfügbar sind Suchmöglichkeiten nach Berufsbezeichnung Suchbegriff von A Z sowie über Berufsfelder und eine Option zur Eingrenzung von Ergebnismengen z B auf Ausbildungs Weiterbildungs oder Studienberufe erleichtern die Nutzung Wussten Sie schon dass Pferdewirte keine Kneipe betreiben und ein Geigenbogen aus über 30 Einzelteilen besteht die in 100 Arbeitsschritten zusammengefügt werden Was stellen eigentlich Werkzeugmechaniker her und was machen eigentlich Rechtspfleger Das und vieles mehr

    Original URL path: http://www.bwrw.de/service/berufswahl/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive