archive-de.com » DE » B » BVSS.DE

Total: 307

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Forum der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. • Stottern - alles zum Thema - Seite 3
    paul dest 25 März 2013 11 52 Antworten 27 1 2 Dateianhang von JungeMama 16 März 2013 15 59 27 Antworten 11062 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 25 März 2013 11 52 das andere Stottern Letzter Beitrag von paul dest 9 März 2013 08 22 Antworten 1 von paul dest 26 Juli 2012 21 28 1 Antworten 4693 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 9 März 2013 08 22 Frisches Bier ausm Handel Letzter Beitrag von grasendes Schaf 2 März 2013 13 36 Antworten 1 von T homas 10 Februar 2013 00 44 1 Antworten 3887 Zugriffe Letzter Beitrag von grasendes Schaf Neuester Beitrag 2 März 2013 13 36 Ich bin verzweifelt Letzter Beitrag von Jaspis 1 März 2013 14 04 Antworten 7 von shadie 14 Februar 2013 16 20 7 Antworten 5115 Zugriffe Letzter Beitrag von Jaspis Neuester Beitrag 1 März 2013 14 04 Kontakte im Raum Heidelberg Mannheim Letzter Beitrag von EvaM 26 Februar 2013 18 31 Antworten 1 von Tobias1988 24 Februar 2013 19 13 1 Antworten 3738 Zugriffe Letzter Beitrag von EvaM Neuester Beitrag 26 Februar 2013 18 31 stotternde Schauspieler Emily Blunt Letzter Beitrag von paul dest 24 Februar 2013 11 33 Antworten 1 von paul dest 26 Januar 2013 17 49 1 Antworten 4369 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 24 Februar 2013 11 33 Stottern beim Sprechen mit Kindern Letzter Beitrag von paul dest 15 Februar 2013 15 16 Antworten 12 von paul dest 2 Januar 2013 17 02 12 Antworten 6478 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 15 Februar 2013 15 16 stotternde Schauspieler Marilyn Monroe Letzter Beitrag von paul dest 15 Februar 2013 14 39 Antworten 6 von paul dest 26 Januar 2013 18 48 6 Antworten 5956 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 15 Februar 2013 14 39 Erschreckende Inkompetenz Letzter Beitrag von paul dest 9 Februar 2013 10 57 Antworten 11 von paul dest 19 Januar 2013 10 30 11 Antworten 6496 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 9 Februar 2013 10 57 Wenn das Einhorn sich selbst überholt Letzter Beitrag von paul dest 6 Februar 2013 00 01 Antworten 4 Dateianhang von paul dest 30 Juni 2012 18 19 4 Antworten 6137 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 6 Februar 2013 00 01 Oasis Noel Gallagher Stotterer Letzter Beitrag von paul dest 26 Januar 2013 16 51 Antworten 3 von T homas 26 Januar 2013 01 01 3 Antworten 3854 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 26 Januar 2013 16 51 Darwin stotterte Aber welche r Letzter Beitrag von paul dest 26 Januar 2013 14 39 Antworten 10 von paul dest 23 März 2012 17 24 10 Antworten 8237 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 26 Januar 2013 14 39 stotternde Schauspieler Rowan Atkinson Letzter Beitrag von paul dest 25 Januar 2013 17 24 von paul dest 25 Januar 2013 17 24 0 Antworten 3292 Zugriffe Letzter Beitrag von

    Original URL path: http://forum.bvss.de/viewforum.php?f=1&start=100 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Forum der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. • Stottern - alles zum Thema - Seite 4
    2012 16 57 von paul dest 28 Juni 2012 16 57 0 Antworten 1480 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 28 Juni 2012 16 57 stottern wech super und nun Letzter Beitrag von Eberhard 27 Juni 2012 22 00 Antworten 1 von stotterkopp 25 Juni 2012 09 01 1 Antworten 782 Zugriffe Letzter Beitrag von Eberhard Neuester Beitrag 27 Juni 2012 22 00 stottern vermeiden bzw reduzieren durch flüstern Letzter Beitrag von stotterkopp 26 Juni 2012 08 46 Antworten 2 von stotterkopp 22 Juni 2012 05 50 2 Antworten 896 Zugriffe Letzter Beitrag von stotterkopp Neuester Beitrag 26 Juni 2012 08 46 Buchtipp Stütze von Robert Kreutzer Letzter Beitrag von Torsten 16 Juni 2012 20 41 Antworten 15 1 2 Dateianhang von Quax 4 Juni 2012 13 24 15 Antworten 4331 Zugriffe Letzter Beitrag von Torsten Neuester Beitrag 16 Juni 2012 20 41 Hallo Letzter Beitrag von Lisa 21 Mai 2012 16 48 Antworten 3 von Katze 20 Mai 2012 10 45 3 Antworten 1652 Zugriffe Letzter Beitrag von Lisa Neuester Beitrag 21 Mai 2012 16 48 Hallo ich bin neu hier Letzter Beitrag von paul dest 14 Mai 2012 19 31 Antworten 20 1 2 von Marita 2 Mai 2012 15 10 20 Antworten 4684 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 14 Mai 2012 19 31 Welches ist euer Lieblingsratgeberbuch Letzter Beitrag von paul dest 23 April 2012 10 51 Antworten 6 von stotternzuerich 22 April 2012 09 46 6 Antworten 1572 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 23 April 2012 10 51 Hallo das bin ich Letzter Beitrag von paul dest 16 April 2012 23 17 Antworten 4 von Laura 15 April 2012 17 28 4 Antworten 1434 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 16 April 2012 23 17 ich schäme mich extrem wie geht das weg Letzter Beitrag von stotternzuerich 12 April 2012 20 27 Antworten 13 von stotterboy93 6 Januar 2011 10 27 13 Antworten 3048 Zugriffe Letzter Beitrag von stotternzuerich Neuester Beitrag 12 April 2012 20 27 Schnuffel das Synonymwörterbuch Letzter Beitrag von F J Neffe 9 April 2012 16 02 Antworten 2 von maj 4 April 2012 16 22 2 Antworten 1002 Zugriffe Letzter Beitrag von F J Neffe Neuester Beitrag 9 April 2012 16 02 Stottern bei Polizei und Bundeswehr Letzter Beitrag von Ernst Martin 21 März 2012 10 48 von Ernst Martin 21 März 2012 10 48 0 Antworten 965 Zugriffe Letzter Beitrag von Ernst Martin Neuester Beitrag 21 März 2012 10 48 Selbsthilfeguppe Therapie nachmachen Letzter Beitrag von stotternzuerich 14 Februar 2012 09 39 Antworten 3 von Blitz 12 Februar 2012 22 22 3 Antworten 946 Zugriffe Letzter Beitrag von stotternzuerich Neuester Beitrag 14 Februar 2012 09 39 Lebensgeschichte eines Stotterers Letzter Beitrag von stotternzuerich 13 Januar 2012 10 10 von stotternzuerich 13 Januar 2012 10 10 0 Antworten 885 Zugriffe Letzter Beitrag von stotternzuerich Neuester Beitrag 13 Januar 2012 10 10 Wer ist F J Neffe Letzter Beitrag von Ernst Martin 2

    Original URL path: http://forum.bvss.de/viewforum.php?f=1&start=150 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Forum der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. • Stottern - alles zum Thema - Seite 5
    02 Elf Empfehlungen Letzter Beitrag von Torsten 19 April 2011 20 34 Antworten 31 1 2 3 von Torsten 17 Februar 2011 16 19 31 Antworten 9416 Zugriffe Letzter Beitrag von Torsten Neuester Beitrag 19 April 2011 20 34 Sarrazin Letzter Beitrag von Zypresse 19 April 2011 06 20 Antworten 3 von Zypresse 18 April 2011 18 58 3 Antworten 881 Zugriffe Letzter Beitrag von Zypresse Neuester Beitrag 19 April 2011 06 20 Denken und Sprechen Möglichkeiten zur Selbsthilfe Letzter Beitrag von Eberhard 15 April 2011 09 25 Antworten 1 von Eberhard 11 April 2011 21 02 1 Antworten 715 Zugriffe Letzter Beitrag von Eberhard Neuester Beitrag 15 April 2011 09 25 Diskussion zu Eberhards Thesen Letzter Beitrag von Eberhard 14 April 2011 08 24 Antworten 8 von Torsten 12 April 2011 10 52 8 Antworten 1343 Zugriffe Letzter Beitrag von Eberhard Neuester Beitrag 14 April 2011 08 24 Üben am Telefon Letzter Beitrag von andrenrw 11 April 2011 18 09 von andrenrw 11 April 2011 18 09 0 Antworten 629 Zugriffe Letzter Beitrag von andrenrw Neuester Beitrag 11 April 2011 18 09 Presse und Stottern Letzter Beitrag von FrankHu 9 April 2011 12 08 Antworten 4 von Zypresse 23 Februar 2011 13 48 4 Antworten 1160 Zugriffe Letzter Beitrag von FrankHu Neuester Beitrag 9 April 2011 12 08 Aufregung Letzter Beitrag von Eberhard 17 März 2011 10 37 Antworten 11 von Aaron14 8 März 2011 22 08 11 Antworten 2061 Zugriffe Letzter Beitrag von Eberhard Neuester Beitrag 17 März 2011 10 37 schnelles sprechen Letzter Beitrag von F J Neffe 14 März 2011 14 14 Antworten 4 von Aaron14 5 März 2011 09 33 4 Antworten 1061 Zugriffe Letzter Beitrag von F J Neffe Neuester Beitrag 14 März 2011 14 14 Facharbeit stottern Wer hilft Letzter Beitrag von Stefan1 7 März 2011 06 54 Antworten 5 von lisa1992 26 Februar 2011 15 40 5 Antworten 1296 Zugriffe Letzter Beitrag von Stefan1 Neuester Beitrag 7 März 2011 06 54 Petition Stotterer lesen die Abendnachrichten Letzter Beitrag von Jaspis 2 März 2011 07 53 Antworten 24 1 2 von 26 Februar 2011 20 04 24 Antworten 5481 Zugriffe Letzter Beitrag von Jaspis Neuester Beitrag 2 März 2011 07 53 flunatic Alternative Letzter Beitrag von paul dest 27 Februar 2011 11 26 Antworten 4 von menatwork 23 Februar 2011 23 33 4 Antworten 1183 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 27 Februar 2011 11 26 probleme beim atmen vielleicht mit stottern in verbindung Letzter Beitrag von paul dest 26 Februar 2011 22 53 Antworten 63 1 2 3 4 5 von stotterboy93 21 Januar 2011 09 05 63 Antworten 10145 Zugriffe Letzter Beitrag von paul dest Neuester Beitrag 26 Februar 2011 22 53 Telefonkontakte gesucht Letzter Beitrag von Torsten 24 Februar 2011 15 21 Antworten 2 von Quax 21 Juli 2010 18 27 2 Antworten 838 Zugriffe Letzter Beitrag von Torsten Neuester Beitrag 24 Februar 2011 15 21 Nachdem ich The Kings s Speech gesehen hatte Letzter Beitrag von Quax

    Original URL path: http://forum.bvss.de/viewforum.php?f=1&start=200 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Forum der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. • Stottern - alles zum Thema - Seite 13
    von Piet23 9 Januar 2007 20 20 Antworten 2 von Piet23 9 Januar 2007 19 40 2 Antworten 665 Zugriffe Letzter Beitrag von Piet23 Neuester Beitrag 9 Januar 2007 20 20 Zulassungsarbeit Stottern und Grund Schule Letzter Beitrag von Andreas Weiser 14 Dezember 2006 10 20 Antworten 6 von ulla winkler 12 September 2006 15 37 6 Antworten 1823 Zugriffe Letzter Beitrag von Andreas Weiser Neuester Beitrag 14 Dezember 2006 10 20 Stottern und Träumen Letzter Beitrag von Qwent 13 November 2006 19 25 Antworten 9 von Qwent 27 Oktober 2006 19 39 9 Antworten 1749 Zugriffe Letzter Beitrag von Qwent Neuester Beitrag 13 November 2006 19 25 Kein Stottern sondern Blockade Letzter Beitrag von djub 10 November 2006 09 55 Antworten 15 1 2 von Stefan 1 November 2006 22 04 15 Antworten 3918 Zugriffe Letzter Beitrag von djub Neuester Beitrag 10 November 2006 09 55 Stotter ich oder nicht Letzter Beitrag von Drunken Boxer 8 November 2006 08 34 Antworten 9 von Drunken Boxer 11 Oktober 2006 02 36 9 Antworten 2363 Zugriffe Letzter Beitrag von Drunken Boxer Neuester Beitrag 8 November 2006 08 34 Prominente Stotterer Einar Schleef Letzter Beitrag von blanka 2 November 2006 13 21 Antworten 11 von Tarantandy 14 August 2006 12 49 11 Antworten 2985 Zugriffe Letzter Beitrag von blanka Neuester Beitrag 2 November 2006 13 21 Umgang mit Stottern Letzter Beitrag von Ralf D 22 Oktober 2006 14 33 Antworten 14 von Marlem 15 August 2006 20 02 14 Antworten 3524 Zugriffe Letzter Beitrag von Ralf D Neuester Beitrag 22 Oktober 2006 14 33 Was ist der erste Schritt Letzter Beitrag von transit 21 Oktober 2006 11 04 Antworten 17 1 2 von Gast 15 Oktober 2006 14 45 17 Antworten 3523 Zugriffe Letzter Beitrag von transit Neuester Beitrag 21 Oktober 2006 11 04 Abschaffung des Welttag des Stotterns Ingrid Del Ferro Letzter Beitrag von Stotterbegabter 20 Oktober 2006 13 56 Antworten 9 von aivangean 17 Oktober 2006 09 40 9 Antworten 1873 Zugriffe Letzter Beitrag von Stotterbegabter Neuester Beitrag 20 Oktober 2006 13 56 Brauche Hilfe Letzter Beitrag von marc schneider 19 Oktober 2006 13 05 Antworten 4 von chris123 19 September 2006 15 54 4 Antworten 1293 Zugriffe Letzter Beitrag von marc schneider Neuester Beitrag 19 Oktober 2006 13 05 Tourette Syndrom Letzter Beitrag von transit 18 Oktober 2006 22 09 Antworten 3 von UBoot Stocki 18 Oktober 2006 16 36 3 Antworten 1126 Zugriffe Letzter Beitrag von transit Neuester Beitrag 18 Oktober 2006 22 09 Gleichgesinnte gesucht Letzter Beitrag von Karl 10 Oktober 2006 16 47 Antworten 2 von Sandra 8 Oktober 2006 19 51 2 Antworten 1056 Zugriffe Letzter Beitrag von Karl Neuester Beitrag 10 Oktober 2006 16 47 löst das Trommeln Sprachhemmungen Letzter Beitrag von Ernst Martin 9 Oktober 2006 13 06 von Ernst Martin 9 Oktober 2006 13 06 0 Antworten 711 Zugriffe Letzter Beitrag von Ernst Martin Neuester Beitrag 9 Oktober 2006 13 06 wsem priwet Letzter Beitrag von philomena erhard 25 September 2006 10

    Original URL path: http://forum.bvss.de/viewforum.php?f=1&start=600 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Forum der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. • Mit Stottern leben
    Themen wie auf der Bühne stehen im Radio oder Fernsehen auftreten oder bei weniger bedeutenden Dingen die mir Angst machten Wenn mir nur jemand gesagt hätte Du wirst da nicht stottern wäre ich die erste gewesen die sich darum gedrängt hätte Auf die Idee zu sagen Und wenn du da stotterst geht die Welt nicht unter wäre ich nie gekommen Aber letztendlich war das für mich die Lösung Mir die Freiheit zu geben Ich darf stottern hat bewirkt dass ich nur noch selten bei öffentlichen Anlässen stottere Und wenn dann halte ich es aus dann kommentiere ich es vielleicht aber ich lebe damit und zwar gut Aber viele Menschen schaffen diesen Schritt nicht und das ist nicht allein von ihrer Persönlichkeit sondern vielleicht von der Schwere der Symptomatik oder ganz anderen Faktoren abhängig Und für diese Menschen sind gute Stottertherapien ein Segen Sascha1975 hat geschrieben Therapien sind gut und können helfen Nur sollten wir aufgrund des gesellschaftlichen Zwanges uns nicht selbst so dermaßen unter Druck setzten das wir von diesen Therapien uns flüssiges Sprechen erhoffen erwünschen erwarten Denn das geht meistens in die Hose Ich kann dir an dieser Stelle nur raten das Buch Kein Berg ohne Täler zu lesen das über die Rückfälle und deren Ursachen nach Stottertherapien aus der Sicht von Betroffenen und Therapeuten berichtet Siehe http forum bvss de viewtopic php f 1 t 4388 Ich habe ohne eine Therapie gemacht zu haben allein durch meine Aktivität in Foren und die Literatur die ich gelesen habe immer gewusst dass Stottertherapien keine Endlösung sind Der einfache Satz den mir einmal ein Phoniater mit 20 gesagt hat Stottern ist nicht heilbar hat mich auf den Boden der Tatsachen gestellt und mir eine unglaubliche Beruhigung gegeben dass die Unregelmäßigkeiten in meinem Sprechen die stets da waren und oft von meiner Umwelt gar nicht mehr wahrgenommen wurden keine Hirngespinste sind Ich habe sie abzuschätzen und hinzunehmen gelernt Sascha1975 hat geschrieben Ich habe z B irgendwo einmal gelesen das die ach so tolle und schnelle Del Ferro Methode eine Rückfallquote von 70 80 hat Weil die Teilnehmer zuviel von dieser Therapie und auch von sich selbst erwarten Das wiederum baut Druck auf den wir doch eigentlich nicht wollen und brauchen Es ist traurig wenn verzweifelte Menschen sich Heilung von Instituten wie Del Ferro oder Greifenhofer erhoffen Leider spielen diese Institute mit den Gefühlen der Menschen und werben sogar mit Slogans wie Stottern ist heilbar Die BV hat sich auf die Fahnen geschrieben durch Aufklärung derartigen unseriösen und beinahe schon kriminellen Machenschaften den Boden zu entziehen Fakt ist aber dass es einen gut aufgestellten und wissenschaftlich fundierten Therapiemarkt gibt der nicht wie Del Ferro mit den Gefühlen der Leute spielt Der an genau der Stelle ansetzt die du selbst genannt hast Das Stottern als Gegebenheit ohne Wertung zu akzeptieren und damit umgehen zu lernen Dazu gehört in erster Linie dass man befürchteten Situationen und auftretendem Stottern gegenüber gleichgültig bleiben kann Denn nur so ist die Bearbeitung und der Umgang mit Symptomen auch in schwierigen Situationen möglich Freue mich über deine Antwort und würde mich ebenso freuen wenn noch mehr Leute hier im Forum uns einmal ihre Sicht der Dinge schildern würden Denn ich glaube nicht dass wir hier alle parallel geschaltet sind Gruß Petra Nach oben Sascha1975 neu Beiträge 4 Registriert 22 März 2016 14 59 Re Mit Stottern leben Zitat Beitrag von Sascha1975 30 März 2016 15 29 Hallo Petra Erst mal vielen Dank für den Buchtip Rückfälle haben wir denke ich mal des öfteren Es hängt vielleicht auch von der Tagesform ab oder was wir vor uns haben an Gesprächen die anliegen Nervosität wegen irgendwas aufgeregt sein oder wie bei mir auch persönliche Schicksalsschläge die einen wieder näher bringen an das alte Stottern was wir mühsam versucht haben wegzutherapieren Darum finde ich auch die SHG s so immens wichtig leider gibt es in meiner Nähe keine weil sie denke ich auch zum Teil jemanden nach einem Rückfall auffangen können Man ist ja unter seinesgleichen Wobei mich das auf der anderen Seite etwas stört denn wenn man unter seinesgleichen ist und bleibt empfinde ich das schon als Ausgrenzung Unsere sogenannte gesellschaftliche Mitte die ungeschriebene Gesetze als Instanz oder Moralapostel in die Welt setzt grenzt mittlerweile ja so viele aus und steckt sie in sogenannte Randgruppen das ich mich frage ob es überhaupt noch die gesellschaftliche Mitte gibt Zumal sie sich mit immer weniger Toleranz präsentiert Was ich nicht kenne was ich nicht verstehe brauch ich nichts drüber wissen kennen und daher auch kein Verständnis oder Toleranz zeigen Alleine der Umstand das es viele gibt die Stottern nicht als Sprachfehler oder Problem verstehen sondern als Behinderung und uns damit in eine Schublade stecken in die wir gar nicht reinpassen ist für mich ärgerlich Denn es ein wesentlicher Unterschied ob ich geistig oder körperlich behindert bin oder ob ich NUR stottere Gruß Sascha Nach oben PetraS Moderatorin Beiträge 619 Registriert 9 November 2013 19 45 Wohnort Wesseling Nähe Köln Re Mit Stottern leben Zitat Beitrag von PetraS 31 März 2016 08 42 Hallo Sascha Sascha1975 hat geschrieben Darum finde ich auch die SHG s so immens wichtig leider gibt es in meiner Nähe keine weil sie denke ich auch zum Teil jemanden nach einem Rückfall auffangen können Man ist ja unter seinesgleichen Wir planen gerade eine virtuelle SHG via Skype einzurichten ausgehend von der Kölner SHG aber offen für alle Noch ist das Projekt zwar nicht spruchreif aber wenn es so weit ist werde ich entsprechende Links und vor allem Datum und Uhrzeit hier im Forum präsentieren sodass jeder den Zugang erhält an solch einem Gruppengespräch teilzunehmen Sascha1975 hat geschrieben Wobei mich das auf der anderen Seite etwas stört denn wenn man unter seinesgleichen ist und bleibt empfinde ich das schon als Ausgrenzung Hast du mal eine SHG oder sogar einen Buko Bundeskongress der Stotterer Selbsthilfe besucht Ich weiß es nicht aber ich fühle mich bei solchen Veranstaltungen überhaupt nicht ausgegrenzt im Gegenteil man fühlt sich erstmalig als Stotterer privilegiert Mein Stottern ist es

    Original URL path: http://forum.bvss.de/viewtopic.php?f=1&t=4403 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Forum der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. • stotternde Jurorin bei the Voice
    habe vor Kurzem zufällig eine sympathische Musikerin im Fernsehen gesehen die unabhängig davon dass sie stottert beim holländischen Fernsehen arbeitet als Jurorin bei The Voice of Netherlands Da musste ich an das Forum hier denken denn hier sind doch solche Beispiele die Mut machen und einen normalen Umgang zeigen gern gesehen Hab bei YouTube mal ein Video ein englisches Interview rausgesucht vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen https www youtube com watch v B1eVxV7P XY Viele Grüße Svenja Nach oben PetraS Moderatorin Beiträge 619 Registriert 9 November 2013 19 45 Wohnort Wesseling Nähe Köln Re stotternde Jurorin bei the Voice Zitat Beitrag von PetraS 9 April 2016 11 10 Vielen Dank Svenja für deinen Beitrag Gruß Petra Nach oben Beiträge der letzten Zeit anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr Sortiere nach Autor Erstellungsdatum Betreff Aufsteigend Absteigend Antworten Druckansicht 2 Beiträge Seite 1 von 1 Zurück zu Stottern alles zum Thema Gehe zu Netiquette und Bekanntmachungen Netiquette Bekanntmachungen rund ums Forum Rund ums Stottern Stottern alles zum Thema Therapien Selbsthilfe allgemein Stottern und Schule Studium Stottern und Ausbildung Beruf Jugendecke Kontaktnetz für stotternde Jugendliche Eltern und Angehörige Aktuelle

    Original URL path: http://forum.bvss.de/viewtopic.php?f=1&t=4405 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Forum der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. • .... da kannst du machen was du willst .....
    bin Stotterin Ich KANN es nicht anders Er runter reguliert Ok jaaa zu seiner Frau X ist für dich Eine hervorragende Reaktion und sicher auch deiner erwachsenen Reife geschuldet Wie alt bist du wenn man fragen darf Ich hoffe der Typ hat sich anschließend auf die Zunge gebissen und wird den nächsten Menschen der am Telefon mal eine Pause macht nicht gleich so anbrüllen Aber es ist und bleibt eine Tatsache wenn Stotternde den Nicht Stotternden nicht erklären was mit ihnen geschieht dann verstehen die das nicht und interpretieren vieles in einen hinein nur meistens nicht das was wirklich passiert nämlich dass auch eine Pause Stottern sein kann transit hat geschrieben Es waren KEINE 30 Sekunden Pause bevor ich sprach Meiner Wahrnehmung nach gab es überhaupt keine Pause vor Sprechbeginn meinerseits Ich frage mich an dieser Stelle wie es da Leuten geht die bestimmten Therapiekonzepten folgen nach denen man erst mal vor Sprechbeginn bewusst pausieren in sich hineinhorchen und dann zu sprechen beginnen soll Werden die dann gleich automatisch so angebrüllt wenn sie mal 3 Sekunden zu spät sind transit hat geschrieben Tja aber wie würde ein Kind oder wir ich damals als Kind er solche Situationen wohl wahrgenommen haben Wenn ich an mich denke ich habe in meiner Jugend nur EINE Situation geklärt in der ich mich stotterbedingt missverstanden gefühlt habe Ansonsten habe ich immer alles runtergeschluckt weil mir jede Fehlinterpretation lieber war als zuzugeben dass ich stottere transit hat geschrieben naja mit dem rede ich noch Eigentlich ist er nämlich ein ganz Lieber Das finde ich eine gute Entscheidung Vor allem wenn sich beide Geister ein wenig beruhigt haben und man das Thema noch einmal nüchtern aufgreifen kann Ich könnte mir denken und hoffe es sogar dass er sich ganz schön für seine Überreaktion schämt Gruß Petra Nach oben Roland Pauli kompetent Beiträge 341 Registriert 15 August 2006 11 00 Wohnort Erlangen Tennenlohe Kontaktdaten Kontaktdaten von Roland Pauli Website Re da kannst du machen was du willst Zitat Beitrag von Roland Pauli 6 November 2015 01 42 PetraS hat geschrieben Ich frage mich an dieser Stelle wie es da Leuten geht die bestimmten Therapiekonzepten folgen nach denen man erst mal vor Sprechbeginn bewusst pausieren in sich hineinhorchen und dann zu sprechen beginnen soll Werden die dann gleich automatisch so angebrüllt wenn sie mal 3 Sekunden zu spät sind Gruß Petra Hallo Petra mit diesen 3 Sekunden fühle ich mich direkt angesprochen Wie du sicher weißt ist ein Basis Leitsatz meiner Ropana Methode Ich gönne mir 3 Sekunden Pause Wenn du die im Alltag am Telefon beim Melden immer einhalten würdest könntest du dein blaues Wunder erleben Ich kann ein Lied davon singen als ich diese stummen und schier endlosen unfreiwilligen Pausen noch bis 1997 hatte und öfter ausgelacht oder niedergemacht wurde Damals war ich deshalb kurz vor dem Verstummen und konnte nicht einmal am Telefonhörer einatmen weil mein Atmen wie abgeschnürt war Diese 3 Sekunden werden nur in der Übungs oder Seminarsituation eingehalten um mögliche Anspannungen abflachen zu

    Original URL path: http://forum.bvss.de/viewtopic.php?f=1&t=4360 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Forum der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. • Tabuthema rund ums stottern
    üben wies es da der Fall zu sein scheint da die Stimme dann bricht usw CT EEG MRT alles gemacht Nun gibt es nichts mehr Die Kasseler Therapie kommt für mich nicht infrage m E ist da der Erfolg viel zu gering das kann man schon sehen an dem Erfinder hat sich selbst damit therapiert und kriegt trotzdem nach Jahrzehnten teils keinen Satz flüssig raus Das Leben ist wie ein Fluss Mal schnell mal langsam mal klar mal dreckig mal niedrig mal hoch immer in Bewegung und jeden Moment anders Quelle asiatische Weisheit Nach oben warsteiner entdeckend Beiträge 8 Registriert 9 Dezember 2013 22 46 Re Tabuthema rund ums stottern Zitat Beitrag von warsteiner 15 März 2016 16 14 Petra ich hoffe dir morgen auf deine Frage antworten zu können Z Z hat mich die Migräne wieder mal im Schwitzkasten Nach oben warsteiner entdeckend Beiträge 8 Registriert 9 Dezember 2013 22 46 Re Tabuthema rund ums stottern Zitat Beitrag von warsteiner 16 März 2016 18 38 PetraS hat geschrieben Warsteiner wann hast du denn die genannten Therapien gemacht In den frühen 70ern Da habe ich mithilfe eines Taktgebers Wörter und ganze Sätze nachgesprochen oder was vorgelesen Mit heute natürlich nicht mehr zu vergleichen Später hatte ich noch ein kleines Intermezzo beim Logopäden danach kam dann lange nichts mehr Erst beim Prüß bin ich wieder voll eingestiegen Zunächst klappte alles wie am Schnürchen Atmung Sprache Psyche alles war stabil wie niemals zuvor Doch dann hatte ein Mitpatient Geburtstag Ich ging auf ihn zu wollte gratulieren und Rien ne va plus nichts ging mehr Das ganze Vermeidungsverhalten kam erbarmungslos zurück Jemandem gratulieren viel mir immer schon schwer Ich komme nicht über das heeeeer zlich hinaus Die ersten 2 Buchstaben haben keine Substanz keine Power Ich kann sie noch nicht mal herauspressen wie ein P beispielsweise Was habe ich getan Gar nichts nur ein Glückwunsch rausgestammelt und dem Prüß gegenüber kein Wort verloren Denn zu der Zeit wurde mir klar dass die Psyche mir immer ins Handwerk pfuschen wird So war es auch nach der Therapie Kaum war ich zurück im Job verfiel ich wieder in alte Verhaltensmuster und schwieg Ein paar Jahre später war ich noch beim TV Guru Greifenhofer und seit dem lasse ich die Finger von Sprachtherapien Somit waren 25 Jahre Sprachtherapie Jahre verlorene Jahre der Schaden aber bereits angerichtet sodass alle späteren Psychotherapien ins Leere liefen PetraS hat geschrieben Ich bin von dir aus betrachtet leider eine von den Leuten die sich irgendwann gesagt haben Scheiß die Wand an und wenn ich stottere geht davon die Welt nicht unter Ganz so schlimm sehe ich es nicht Mir ging es immer nur darum auf starke Storrerer innen zu treffen die sich für andere downgraden sich in andere Stotterer hineinversetzen können Und das kannst du wie auch alle die mir bisher gepostet haben PetraS hat geschrieben Für einen Rat aus der Sicht eines Menschen der vielleicht ähnlich tickt wäre ich sehr dankbar Ich ticke in der Tat ähnlich Ich war mal für 2 Jahre beruflich in Düsseldorf und habe mich in der Zeit der SHG angeschlossen Du kannst dir bestimmt die fragenden Gesichter vorstellen weil ich nahezu Fehlerfrei sprechen konnte Unter welchen Voraussetzungen ist sie denn in Gruppe gekommen Hat sie vielleicht zuvor in einer sozial schwierigen Situation gestottert War dies eine einmalige Sache und sie möchte das nie wieder erleben müssen und meidet deswegen sprachliche Kontakte So ähnlich war das bei mir Ich wollte das stottern nie wieder erleben müssen und schwieg nur noch Bietet ihr in der Gruppe Outdoortraining an und macht sie dann mit Fühlt sie sich bei euch sicher und geborgen Falls ja sehe ich keinen Grund warum sie als Normalsprechende nicht in der Gruppe sein sollte Aber wie immer sie sich oder ihr euch entscheidet ob ein ein Verbleib in der Gruppe hilfreich ist oder nicht würde ich definitv zusätzlich eine Psychtherapie empfehlen Hätte sich mir schon früher diese Möglichkeit geboten wäre mein Leben anders verlaufen Gruß warsteiner Nach oben PetraS Moderatorin Beiträge 619 Registriert 9 November 2013 19 45 Wohnort Wesseling Nähe Köln Re Tabuthema rund ums stottern Zitat Beitrag von PetraS 16 März 2016 19 30 Hallo Warsteiner ich danke dir für deine ehrliche Antwort warsteiner hat geschrieben Ganz so schlimm sehe ich es nicht Mir ging es immer nur darum auf starke Storrerer innen zu treffen die sich für andere downgraden sich in andere Stotterer hineinversetzen können Und das kannst du wie auch alle die mir bisher gepostet haben Also ich glaube unsere SHG in Köln ist von Grund auf in Ordnung und holt jeden da ab wo er steht und unterstützt ihn sie Darum bin ich da auch hängen geblieben weil wir alle sehr viel voneinander lernen können Leider habe ich mich selbst erst vor ca einem Jahr dort hingetraut weil ich immer glaubte mit dem bisschen Stottern das ich habe würde man mich nach Hause jagen und sagen ich gehöre da nicht hin Und das obwohl sich manchmal meine Gedankenwelt nur ums Stottern dreht weil ich es offenbar viel zu lange einfach verdrängt und mit meinem beruflichen Erfolg nicht für kompatibel gehalten habe warsteiner hat geschrieben PetraS hat geschrieben Für einen Rat aus der Sicht eines Menschen der vielleicht ähnlich tickt wäre ich sehr dankbar Ich ticke in der Tat ähnlich Ich war mal für 2 Jahre beruflich in Düsseldorf und habe mich in der Zeit der SHG angeschlossen Du kannst dir bestimmt die fragenden Gesichter vorstellen weil ich nahezu Fehlerfrei sprechen konnte Nein das genaue Gegenteil ist der Fall Es sind mehrere unter den Leuten unserer SHG die fast keine hörbare Symptomatik haben und die ausnahmslos jeden ernst nehmen Denn alle wissen dass es nicht vom Grad der Symptomatik abhängt wie sehr einen das Stottern in der Hand haben kann Und dabei sich nicht runterziehen zu lassen sind dann alle behilflich Und wenn es nur ein ermunterndes du schaffst das schon oder eine gemeinsame Freude über ein gelungenes Vorstellungsgespräch eines der Teilnehmer ist warsteiner hat geschrieben Unter welchen Voraussetzungen ist

    Original URL path: http://forum.bvss.de/viewtopic.php?f=1&t=4399 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •