archive-de.com » DE » B » BVPRAEVENTION.DE

Total: 95

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 5. gemeinsamer Präventionskongress vom BMG und der BVPG - BVPG
    Kompetenzentwicklung Körperliche Aktivität Präventionskongress Psychische Erkrankungen Qualität Risiko und Schutzfaktoren Setting Soziale Ungleichheit Stressoren Sucht Übergewicht Weltgesundheitstag Zahngesundheit 5 gemeinsamer Präventionskongress vom BMG und der BVPG Gesund und aktiv älter werden Strategien für Deutschland und Europa 5 gemeinsamer Präventionskongress von Bundesministerium für Gesundheit und Bundesvereinigung Prävent ion und Gesundheitsförderung e V 12 November 2012 Maternushaus Köln Der 5 gemeinsame Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e V stand unter dem Motto Gesund und aktiv älter werden Strategien für Deutschland und Europa Der Kongress fand am 12 November 2012 im Maternushaus in Köln statt Zum Ende des Europäischen Jahres für Gesundes Altern und Solidarität zwischen den Generationen wurde damit ein Überblick über nationale und europäische Strategien und Programme zur Gestaltung des demografischen Wandels und des gesunden und aktiven Alter n s gegeben und aufgezeigt wie der Roll out in der Fläche gelingen kann bzw wo er bereits gelungen ist Davon ausgehend gliederte sich der 5 gemeinsame Präventionskongress in drei Blöcke der erste thematisierte den demografischen Wandel als Gestaltungsaufgabe für Deutschland und Europa der zweite gab einen Überblick über entsprechende nationale Ziele und Programme und der dritte stand ganz im Zeichen der praktischen Umsetzung am Nachmittag fanden vier parallele Workshops statt in denen die Umsetzung der bereits vorgestellten Ziele und Strategien in verschiedenen Settings diskutiert wurde Weitere Informationen zum Präventionskongress 2012 Programm Programmflyer als PDF Datei Kongressdokumentation Bildergalerie Interview mit Helga Kühn Mengel Präsidentin der BVPG Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an kongress bvpraevention de Seite erstellt am 12 07 2012 15 10 00 Autor in der Seite Vanessa Wandt Termine 24 02 2016 bis 27 02 2016 32 Deutscher Krebskongress 2016 in Messe Berlin CityCube Berlin 25 02 2016 bis 07 10 2016 Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation in Deutsche Sporthochschule Köln 01 03 2016 Wrigley Prophylaxe

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=8951&t=Kongress+2012 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Präventionskongress 2011 - BVPG
    Gesunde Ernährung Gesundheitspolitik Jugendliche Kinder Kompetenzentwicklung Körperliche Aktivität Präventionskongress Psychische Erkrankungen Qualität Risiko und Schutzfaktoren Setting Soziale Ungleichheit Stressoren Sucht Übergewicht Weltgesundheitstag Zahngesundheit 4 gemeinsamer Präventionskongress von BMG und BVPG Gesunde Arbeit erfolgreiche Betriebe 4 gemeinsamer Präventionskongress von Bundesministerium für Gesundheit und Bundesvereinigung Prävent ion und Gesundheitsförderung e V 5 Dezember 2011 Deutsches Hygiene Museum Dresden Der vierte gemeinsame Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e V stand unter dem Motto Gesunde Arbeit erfolgreiche Betriebe Der Kongress fand am 5 Dezember 2011 im Deutschen Hygiene Museum in Dresden statt Damit stand 2011 das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung im Fokus wobei die Veranstaltung sich insbesondere auf die Gesundheitsförderung in kleinen und mittleren Betrieben konzentrierte Weitere Informationen zum Präventionskongress 2011 Programm Programm als PDF Datei Kongressdokumentation Bildergalerie Betriebliche Gesundheitsförderung als Schwerpunkt im Bundesministerium für Gesundheit Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an kongress bvpraevention de Seite erstellt am 19 10 2011 10 38 00 Autor in der Seite Vanessa Wandt Termine 24 02 2016 bis 27 02 2016 32 Deutscher Krebskongress 2016 in Messe Berlin CityCube Berlin 25 02 2016 bis 07 10 2016 Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation in Deutsche Sporthochschule Köln 01 03 2016 Wrigley Prophylaxe Preis 2016

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=8568&t=4%2E+gemeinsamer+Pr%E4ventionskongress+2011 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Präventionskongress 2010 - BVPG
    replaced on browsers that support the canvas element Alter n sgerechte Arbeit Betriebliche Gesundheitsförderung BVPG Demenz Evaluation und Wirksamkeit Familie Fehlernährung Gesunde Ernährung Gesundheitspolitik Jugendliche Kinder Kompetenzentwicklung Körperliche Aktivität Präventionskongress Psychische Erkrankungen Qualität Risiko und Schutzfaktoren Setting Soziale Ungleichheit Stressoren Sucht Übergewicht Weltgesundheitstag Zahngesundheit 3 gemeinsamer Präventionskongress von BMG und BVPG Prävention und Gesundheitsförderung gemeinsam weiter entwickeln 3 gemeinsamer Präventionskongress von Bundesministerium für Gesundheit und Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e V 22 Februar 2010 Hannover Congress Centrum Hannover Der 3 gemeinsame Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e V stand unter dem Motto Prävention und Gesundheitsförderung gemeinsam weiter entwickeln Der Kongress fand am 22 Februar 2010 im Hannover Congress Centrum statt Prävention und Gesundheitsförderung sind für alle Menschen in jedem Alter wichtig Die vorhandenen und bewährten Strukturen sind unverzichtbar damit Prävention und Gesundheitsförderung zielorientiert und qualitätsgesichert möglichst allen Menschen zur Verfügung stehen Dazu ist die Zusammenarbeit von Bund Ländern Kommunen Sozialversicherung und zivilgesellschaftlichen Kräften notwendig Der Präventionskongress diskutierte Prävention als eine von allen beteiligten wahrzunehmende Aufgabe bei der es notwendig ist sich über die jeweiligen Verantwortlichkeiten und die Frage zu verständigen wer was leisten muss Weitere Informationen zum Präventionskongress 2010 Programm Programm als PDF Datei Kongressdokumentation Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an kongress bvpraevention de Seite zuletzt geändert am 04 02 2010 10 38 00 ursprünglich angelegt am 16 12 2009 15 34 00 Autor in der Seite Inga Jesinghaus Termine 24 02 2016 bis 27 02 2016 32 Deutscher Krebskongress 2016 in Messe Berlin CityCube Berlin 25 02 2016 bis 07 10 2016 Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation in Deutsche Sporthochschule Köln 01 03 2016 Wrigley Prophylaxe Preis 2016 02 03 2016 bis 04 03 2016 53 Wissenschaftlicher Kongress der DGE Der Mensch ist was er isst in Hochschule Fulda 03 03 2016 Pflege Update

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=7648&t=3%2E+gemeinsamer+Pr%E4ventionskongress+2010 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Präventionskongress 2009 - BVPG
    Gemeinsam mehr bewegen 2 gemeinsamer Präventionskongress von Bundesministerium für Gesundheit und Bundesvereinigung Prävent ion und Gesundheitsförderung e V 9 Februar 2009 Erbacher Hof Mainz Unter dem Motto IN FORM Gemeinsam mehr bewegen fand am 9 Februar 2009 der 2 gemeinsame Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e V im Erbacher Hof in Mainz statt Regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung sind die zwei Grundpfeiler für eine höhere Lebensqualität und gesteigerte Leistungsfähigkeit Häufig fehlt der Bevölkerung das Bewusstsein für die Bedeutung dieser zwei Grundpfeiler oder aber es mangelt an deren aktiver Umsetzung in den Alltag An dieser Stelle setzt der Nationale Aktionsplan IN FORM an der seit 2008 das Ernährungs und Bewegungsverhalten in Deutschland nachhaltig verbessern soll Gleichzeitig sollen auf diesem Weg Krankheiten die durch einen ungesunden Lebensstil mitverursacht werden reduziert werden Auf dem zweiten gemeinsamen Präventionskongress diskutierten deshalb rund 200 Fachleute und Multiplikatoren aus Kommunen Gesundheitsorganisationen Fach und Berufsverbänden den Beitrag der Zivilgesellschaft zum Nationalen Aktionsplan für gesunde Ernährung und mehr Bewegung Dabei hatten die BVPG Mitgliedsorganisationen die sich mit eigenen Projekten für den Nationalen Aktionsplan engagieren die Möglichkeit ihre Arbeit und bereits erreichte Erfolge der Öffentlichkeit zu präsentieren Auf den folgenden Seiten können Sie sich über Details zum Kongress informieren Die Beiträge der Referentinnnen und Referenten sind hier dokumentiert Weitere Informationen zum Präventionskongress 2009 Programm Programm als PDF Datei Kongressdokumentation Informationen zur Ausstellung Mehr Bewegung Pressemitteilung Weitere Informationen zu IN FORM Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung finden Sie auf der Internetseite der Initiative unter www in form de Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an kongress bvpraevention de Seite zuletzt geändert am 28 04 2009 12 33 00 ursprünglich angelegt am 12 09 2008 15 17 00 Autor in der Seite Bettina Berg Termine 24 02 2016 bis 27 02 2016 32

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=7056&t=2%2E+gemeinsamer+Pr%E4ventionskongress+2009 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Präventionskongress 2008 - BVPG
    Ungleichheit Stressoren Sucht Übergewicht Weltgesundheitstag Zahngesundheit 1 gemeinsamer Präventionskongress von BMG und BVPG Prävention und Gesundheits förderung in Lebenswelten mit Qualität 1 gemeinsamer Präventionskongress von Bundesministerium für Gesundheit und Bundesvereinigung Prävent ion und Gesundheitsförderung e V 26 Februar 2008 Hotel Berlin Berlin Qualitätssicherung ist für die Wirksamkeit von Prävention und Gesundheitsförderung unverzichtbar Der 1 gemeinsame Präventionskongress am 26 02 2008 gab einen Überblick über verschiedene Ansätze der Qualitätssicherung von Prävention und Gesundheitsförderung in unterschiedlichen Lebenswelten Praktikable Wege zur Umsetzung von Qualitätskriterien wurden aufgezeigt und diskutiert Ziel war Akteuren in Prävention und Gesundheitsförderung Anregungen zu geben und sie dabei zu unterstützen ihre Maßnahmen in den Lebenswelten Kindertagesstätte Schule Stadtteil und Betrieb qualitätsgesichert zu erbringen Fachlich wurde der Kongress vorbereitet von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA Die Kongressorganisation lag bei der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und gestaltung e V GVG Weitere Informationen zum Präventionskongress 2008 Programm Programm als PDF Datei Kongressdokumentation Posterausstellung Bildergalerie Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an kongress bvpraevention de Seite erstellt am 12 09 2008 14 46 00 Autor in der Seite Bettina Berg Termine 24 02 2016 bis 27 02 2016 32 Deutscher Krebskongress 2016 in Messe Berlin CityCube Berlin 25 02 2016 bis 07 10 2016

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=7055&t=1%2E+gemeinsamer+Pr%E4ventionskongress+2008 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Die RSS-Feeds der BVPG - BVPG
    RSS Feed engl to feed füttern einspeisen einer Homepage ist es möglich über Aktualisierungen auf der Homepage informiert zu werden ohne selbst auf der Internetseite nach neuen Meldungen suchen zu müssen Auch die BVPG bietet Ihnen die Möglichkeit kostenlos und bequem über neue Inhalte auf unserer Homepage informiert zu werden Sie können dazu zwischen acht verschiedenen RSS Feeds wählen alles aus der Rubrik Prävention allgemein alles aus der Rubrik Gesunde Kinder und Jugendliche alles aus der Rubrik Gesund altern alles aus der Rubrik Gesund am Arbeitsplatz alles aus der Rubrik Bewegung und Ernährung alles aus der Rubrik Termine alles aus der Rubrik ALLE Themen ohne Termine Sobald ein neuer Artikel auf der Homepage veröffentlicht wird wird gleichzeitig ein RSS Beitrag verfasst Haben Sie einen der oben genannten RSS Feeds abonniert erhalten Sie eine kurze Zusammenfassung des Beitrags sowie einen Link zum Volltext Natürlich können Sie auch mehrere unserer RSS Feeds abonnieren Leider ist es aus technischen Gründen jedoch nicht möglich Doppelsendungen zu Artikeln die in zwei unterschiedlichen Kategorien gelistet werden auszuschließen Im Anschluss möchten wir Sie kurz über die verschiedenen Möglichkeiten informieren unsere RSS Feeds zu beziehen Insgesamt gibt es drei Arten einen RSS Feed zu abonnieren I Webbrowser Bei den meisten gängigen Webbrowsern wie beispielsweise Firefox Safari oder dem Internet Explorer ab Version 7 besteht die Möglichkeit RSS Feeds in den Browser zu integrieren Informationen wie Sie einen RSS Feed in Ihren Browser integrieren finden Sie hier Mozilla Firefox Microsoft Internet Explorer ab Version 7 Google Chrome Opera Browser II E Mail Programme RSS Feeds können außerdem auch über Programme zur E Mail Verwaltung bezogen werden Hierbei werden die neuesten Meldungen der abonnierten Feeds ähnlich wie E Mails in einem gesonderten Nachrichteneingang angezeigt Beschreibungen für einige gängige Programme finden Sie unter den folgenden Links Mozilla Thunderbird ab Version 0

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=8105 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Newsletter bestellen - BVPG
    that support the canvas element Alter n sgerechte Arbeit Betriebliche Gesundheitsförderung BVPG Demenz Evaluation und Wirksamkeit Familie Fehlernährung Gesunde Ernährung Gesundheitspolitik Jugendliche Kinder Kompetenzentwicklung Körperliche Aktivität Präventionskongress Psychische Erkrankungen Qualität Risiko und Schutzfaktoren Setting Soziale Ungleichheit Stressoren Sucht Übergewicht Weltgesundheitstag Zahngesundheit Newsletter bestellen Newsletter abonnieren abbestellen Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren Neuigkeiten von der BVPG und alles Wissenswerte rund um die Themen Prävention und Gesundheitsförderung erhalten Sie dann automatisch per E Mail Selbstverständlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben Für mehr Informationen zum Thema Datenschutz lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und erkläre mich einverstanden Ihre E Mail Adresse Newsletter abonnieren Newsletter abbestellen Seite zuletzt geändert am 18 06 2010 13 18 00 ursprünglich angelegt am 09 04 2008 13 45 00 Autor in der Seite Dr Beate Grossmann Termine 24 02 2016 bis 27 02 2016 32 Deutscher Krebskongress 2016 in Messe Berlin CityCube Berlin 25 02 2016 bis 07 10 2016 Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation in Deutsche Sporthochschule Köln 01 03 2016 Wrigley Prophylaxe Preis 2016 02 03 2016 bis 04 03 2016 53 Wissenschaftlicher Kongress der DGE Der Mensch ist was er isst in Hochschule

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=6865 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Newsletter-Archiv - BVPG
    2015 vom 30 06 2015 Sondernewsletter Präventionskongress 2015 vom 10 06 2015 Newsletter Mai 2015 vom 28 05 2015 Newsletter April 2015 vom 29 04 2015 Newsletter März 2015 vom 30 03 2015 Newsletter Februar 2015 vom 25 02 2015 Newsletter Januar 2015 vom 29 01 2015 Newsletter Dezember 2014 vom 18 12 2014 Newsletter November 2014 vom 26 11 2014 Newsletter Oktober 2014 vom 30 10 2014 Newsletter September 2014 vom 29 09 2014 Newsletter August 2014 vom 27 08 2014 Newsletter Juli 2014 vom 29 07 2014 Newsletter Juni 2014 vom 25 06 2014 Newsletter Mai 2014 vom 28 05 2014 Newsletter April 2014 vom 30 04 2014 Newsletter März 2014 vom 26 03 2014 Newsletter Februar 2014 vom 25 02 2014 Newsletter Januar 2014 vom 29 01 2014 Newsletter Dezember 2013 vom 16 12 2013 Newsletter November 2013 vom 29 11 2013 Newsletter Oktober 2013 vom 31 10 2013 Newsletter September 2013 vom 26 09 2013 Sondernewsletter September 2013 vom 11 09 2013 Newsletter August 2013 vom 29 08 2013 Newsletter Juli 2013 vom 31 07 2013 Newsletter Juni 2013 vom 26 06 2013 Newsletter Mai 2013 vom 29 05 2013 Newsletter April 2013 vom 30 04 2013 Newsletter März 2013 vom 28 03 2013 Newsletter Februar 2013 vom 28 02 2013 Newsletter Januar 2013 vom 31 01 2013 Newsletter Dezember 2012 vom 20 12 2012 Newsletter November 2012 vom 29 11 2012 Newsletter Oktober 2012 vom 30 10 2012 Newsletter September 2012 vom 27 09 2012 Newsletter August 2012 vom 30 08 2012 Newsletter Juli 2012 vom 31 07 2012 Newsletter Juni 2012 vom 27 06 2012 Newsletter Mai 2012 vom 29 05 2012 Newsletter April 2012 vom 27 04 2012 Newsletter März 2012 vom 30 03 2012 Newsletter Februar 2012 vom 29 02 2012 Newsletter Januar 2012 vom 31 01 2012 Newsletter Dezember 2011 vom 19 12 2011 Newsletter November 2011 vom 30 11 2011 Newsletter Oktober 2011 vom 27 10 2011 Newsletter September 2011 vom 30 09 2011 Newsletter August 2011 vom 31 08 2011 Newsletter Juli 2011 vom 29 07 2011 Newsletter Juni 2011 vom 24 06 2011 Newsletter Mai 2011 vom 31 05 2011 Newsletter April 2011 vom 28 04 2011 Newsletter März 2011 vom 31 03 2011 Newsletter Februar 2011 vom 28 02 2011 Newsletter Januar 2011 vom 31 01 2011 Newsletter Dezember 2010 vom 16 12 2010 Newsletter November 2010 vom 29 11 2010 Newsletter Oktober 2010 vom 28 10 2010 Newsletter September 2010 vom 28 09 2010 Newsletter August 2010 vom 31 08 2010 Newsletter Juli 2010 vom 30 07 2010 Newsletter Juni 2010 vom 22 06 2010 Newsletter Mai 2010 vom 27 05 2010 Newsletter April 2010 vom 29 04 2010 Newsletter März 2010 vom 29 03 2010 Newsletter Februar 2010 vom 25 02 2010 Newsletter Sonderausgabe Januar 2010 vom 01 02 2010 Newsletter Dezember 2009 vom 18 12 2009 Newsletter Oktober November 2009 vom 06 11 2009 Newsletter September 2009 vom 30 09 2009 Newsletter August 2009

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=7094 (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •