archive-de.com » DE » B » BVPRAEVENTION.DE

Total: 95

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Aktuell - BVPG
    der Statuskonferenzen Health Literacy und Betriebliche Gesundheitsförderung Druckfrisch liegen nun die Dokumentationen der Statuskonferenzen Health Literacy und Betriebliche Gesundheitsförderung vor Diese fassen die Vorträge sowie die Ergebnisse des fachlichen Austauschs zusammen und machen zukünftigen Handlungsbedarf deutlich Weiter Leben glückliche Menschen länger BVPG Newsletter Befragungsergebnisse und glückliche GewinnerInnen Weitere Meldungen aus dieser Rubrik Tabakkonsum und Passivrauchbelastung Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen Der Anteil rauchender Jugendlicher ist in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen und zwar unabhängig von Geschlecht Alter und Sozialstatus Dies zeigt eine aktuelle Publikation des Robert Koch Instituts RKI auf Basis der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland KiGGS Weiter Schulen gesundheitsförderlich entwickeln und erhalten Nachlese zur BVPG Statuskonferenz Kindermarketing für Lebensmittel Freiwillige Selbstverpflichtung auf dem Prüfstand Weitere Meldungen aus dieser Rubrik Gut beraten länger leben Eine regelmäßige gesundheitliche Beratung kann sich positiv auf das Gesundheitsverhalten älterer Menschen auswirken und sogar ihre Lebenszeit verlängern so legen es zumindest die Forschungsergebnisse von Andreas Stuck und seinem Team von der Universität Bern nahe Weiter Fit in jungen Jahren gesund im Alter Vorzeitige Sterblichkeit durch Einsamkeit Weitere Meldungen aus dieser Rubrik Psychische Belastungen von Führungskräften Zahlreiche Studien deuten darauf hin dass Führungskräfte die psychische Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen beeinflussen Doch wie stark sind diese selbst psychisch gefährdet Dieser Frage sind Andreas Zimper SRH Hochschule Heidelberg und sein Team im Rahmen einer Literaturübersicht nachgegangen Weiter Regelmäßige Überstunden Ein Risiko für Herz Kreislauf Erkrankungen Perspektiven der betrieblichen Gesundheitsförderung vor dem Hintergrund des Präventionsgesetzes Nachlese zur Statuskonferenz Weitere Meldungen aus dieser Rubrik So isst Deutschland Was essen die Deutschen gern Welche Einstellung haben sie zu gesunder Ernährung Wie informieren sie sich über Lebensmittel U a diese Fragen greift der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft BMEL in Auftrag gegebene Ernährungsreport 2016 auf Weiter Gesundheitsrelevantes Verhalten in der Grundschule Mehr Bewegung auf dem Pausenhof Weitere

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?bvpg (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Sitemap - BVPG
    canvas element Alter n sgerechte Arbeit Betriebliche Gesundheitsförderung BVPG Demenz Evaluation und Wirksamkeit Familie Fehlernährung Gesunde Ernährung Gesundheitspolitik Jugendliche Kinder Kompetenzentwicklung Körperliche Aktivität Präventionskongress Psychische Erkrankungen Qualität Risiko und Schutzfaktoren Setting Soziale Ungleichheit Stressoren Sucht Übergewicht Weltgesundheitstag Zahngesundheit Sitemap Aktuell Prävention allgemein Gesunde Kinder und Jugendliche Gesund altern Gesund am Arbeitsplatz Bewegung und Ernährung Psychische Gesundheit Über uns Mitglieder und Mitgliedschaft Mitglieder Antrag auf Mitgliedschaft Satzung Beitragsordnung Vorstand Geschäftsstelle Arbeitsweise Kodex Sponsoring Kodex Tabak und Alkoholindustrie Stellenangebote 60 Jahre BVPG 50 Jahre BVPG Förderverein Anreiseinformationen Arbeitsschwerpunkte Statuskonferenzen Gremienarbeit Projektarbeit Publikationen Presse Kongresse Kongress 2015 Programm Kongressdokumentation Pressemitteilung Bildergalerie Grußwort Pflegebeauftragter Kongress 2013 Programm Kongressdokumentation Bildergalerie Kongress 2012 Programm Kongressdokumentation Bildergalerie Interview Kongress 2011 Programm Kongressdokumentation Bildergalerie Thema BGF im BMG Kongress 2010 Programm Kongressdokumentation Kongress 2009 Programm Kongressdokumentation Ausstellung Pressemitteilung Kongress 2008 Programm Kongressdokumentation Posterausstellung Seite erstellt am 29 11 2012 21 40 00 Autor in der Seite Administrator Termine 24 02 2016 bis 27 02 2016 32 Deutscher Krebskongress 2016 in Messe Berlin CityCube Berlin 25 02 2016 bis 07 10 2016 Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation in Deutsche Sporthochschule Köln 01 03 2016 Wrigley Prophylaxe Preis 2016 02 03 2016 bis 04 03 2016 53 Wissenschaftlicher Kongress der DGE Der

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=9140 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Kontakt - BVPG
    Fehlernährung Gesunde Ernährung Gesundheitspolitik Jugendliche Kinder Kompetenzentwicklung Körperliche Aktivität Präventionskongress Psychische Erkrankungen Qualität Risiko und Schutzfaktoren Setting Soziale Ungleichheit Stressoren Sucht Übergewicht Weltgesundheitstag Zahngesundheit Kontakt Kontakt Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten erreichen Sie uns in unserer Geschäftsstelle oder schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e V BVPG Heilsbachstr 30 53123 Bonn Tel 0228 9 87 27 0 Fax 0228 6 42 00 24 E Mail info bvpraevention de Für Informationen zum Thema Datenschutz lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und erkläre mich einverstanden Ihre Nachricht Ihr Name Ihre Nachrichten an uns Ihre E Mail Adresse Ihre Nachricht wird an die Geschäftsstelle der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e V BVPG weitergeleitet Zur Zeit übernimmt Frau Wandt E Mailadresse vw bvpraevention de die Entgegennahme und Bearbeitung bzw Weiterleitung von Anfragen die über das Web Formular generiert werden Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Frau Dr Beate Grossmann E Mailadresse bg bvpraevention de Eine Übersicht Ihrer sonstigen Ansprechpartner in der Geschäftsstelle finden Sie Wenn Sie unser Kontakt Formular verwenden fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung ob Sie diese Daten eingeben möchten Es ist letztlich technisch nicht auszuschliessen dass unverschlüsselt per E Mail oder per Webformular übermittelte Anfragen Daten von Dritten eingesehen werden können Deshalb kann für die Vertraulichkeit dieser Informationen keine Garantie übernommen werden Seite zuletzt geändert am 26 03 2012 13 12 00 ursprünglich angelegt am 02 12 2005 15 47 00 Autor in der Seite Dr Beate Robertz Grossmann Termine 24 02 2016 bis 27 02 2016 32 Deutscher Krebskongress 2016 in Messe Berlin CityCube Berlin 25 02 2016 bis 07 10 2016 Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation in Deutsche Sporthochschule Köln 01 03 2016 Wrigley Prophylaxe Preis

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=2945 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Impressum - BVPG
    BVPG Für den Inhalt der BVPG Internet Seiten im Sinne des Pressegesetzes ist Dr Beate Grossmann verantwortlich Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e V BVPG Heilsbachstr 30 53123 Bonn Präsidentin Helga Kühn Mengel MdB Geschäftsführung Dr Uwe Prümel Philippsen Dr Beate Grossmann Tel 0228 9 87 27 0 Fax 0228 6 42 00 24 E Mail bg bvpraevention de Vorstand der BVPG Geschäftstelle der BVPG Vereinsregister Die BVPG ist als gemeinnützig anerkannter Verein beim Amtsgericht Bonn unter der Registernummer 2518 im Vereinsregister eingetragen Spendenkonto Sparkasse KölnBonn IBAN DE25 3705 0198 0021 0011 44 BIC COLSDE33XXX Haftungsausschluss Umgang mit Gesundheitsinformationen Datenschutzerklärung Zum Einsatz von Piwik zur Webseitenanalyse Zum Einsatz der benutzerdefinierten Suche Suchfeld Urheberrechtshinweis Hinweis Gewerbliche Schutzrechte Copyright Über diese Webseite Die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e V BVPG strebt ein hohes Maß an Transparenz und Qualität in der Gesundheitskommunikation an Aus diesem Grund haben wir auf den folgenden Seiten die Prinzipien unseres Publizierens auf der Seite www bvpraevention de also unsere editorial policy dargelegt Wir richten uns dabei nach den Kriterien die die Qualitätssicherungssysteme afgis und HON vorgeben afgis steht für Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem e V und ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Verbänden Unternehmen und Einzelpersonen zur Förderung der Qualität von Gesundheitsinformationen Das vom afgis e V vergebene Qualitätslogo dient zur Kennzeichnung von qualitativ hochwertigen Gesundheitsinformationsangeboten im Internet HON steht für Health on the Net Foundation die ebenfalls einen Kriterienkatalog für medizinische und gesundheitsbezogene Webseiten definiert hat deren Einhaltung mit einem Qualitätssiegel ausgezeichnet wird Hier finden Sie Informationen zu diesen Punkten Zielsetzung Zielgruppen Redaktionsrichtlinien Verfahren interner Qualitätssicherung Finanzierung des Webauftritts Autoren Newsletter Links aktionsforum gesundheitsinformationssystem afgis e V HON Health on the Net Foundation Seite zuletzt geändert am 01 07 2015 13 46 00 ursprünglich angelegt am 02 12 2005 15 49 00 Autor in der Seite Dr Beate Grossmann Termine 24

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=2948 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Aktuell - BVPG
    der Statuskonferenzen Health Literacy und Betriebliche Gesundheitsförderung Druckfrisch liegen nun die Dokumentationen der Statuskonferenzen Health Literacy und Betriebliche Gesundheitsförderung vor Diese fassen die Vorträge sowie die Ergebnisse des fachlichen Austauschs zusammen und machen zukünftigen Handlungsbedarf deutlich Weiter Leben glückliche Menschen länger BVPG Newsletter Befragungsergebnisse und glückliche GewinnerInnen Weitere Meldungen aus dieser Rubrik Tabakkonsum und Passivrauchbelastung Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen Der Anteil rauchender Jugendlicher ist in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen und zwar unabhängig von Geschlecht Alter und Sozialstatus Dies zeigt eine aktuelle Publikation des Robert Koch Instituts RKI auf Basis der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland KiGGS Weiter Schulen gesundheitsförderlich entwickeln und erhalten Nachlese zur BVPG Statuskonferenz Kindermarketing für Lebensmittel Freiwillige Selbstverpflichtung auf dem Prüfstand Weitere Meldungen aus dieser Rubrik Gut beraten länger leben Eine regelmäßige gesundheitliche Beratung kann sich positiv auf das Gesundheitsverhalten älterer Menschen auswirken und sogar ihre Lebenszeit verlängern so legen es zumindest die Forschungsergebnisse von Andreas Stuck und seinem Team von der Universität Bern nahe Weiter Fit in jungen Jahren gesund im Alter Vorzeitige Sterblichkeit durch Einsamkeit Weitere Meldungen aus dieser Rubrik Psychische Belastungen von Führungskräften Zahlreiche Studien deuten darauf hin dass Führungskräfte die psychische Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen beeinflussen Doch wie stark sind diese selbst psychisch gefährdet Dieser Frage sind Andreas Zimper SRH Hochschule Heidelberg und sein Team im Rahmen einer Literaturübersicht nachgegangen Weiter Regelmäßige Überstunden Ein Risiko für Herz Kreislauf Erkrankungen Perspektiven der betrieblichen Gesundheitsförderung vor dem Hintergrund des Präventionsgesetzes Nachlese zur Statuskonferenz Weitere Meldungen aus dieser Rubrik So isst Deutschland Was essen die Deutschen gern Welche Einstellung haben sie zu gesunder Ernährung Wie informieren sie sich über Lebensmittel U a diese Fragen greift der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft BMEL in Auftrag gegebene Ernährungsreport 2016 auf Weiter Gesundheitsrelevantes Verhalten in der Grundschule Mehr Bewegung auf dem Pausenhof Weitere

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=5146&t=Aktuell (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Prävention allgemein - BVPG
    Glück allein trägt nicht zu einem längeren Leben bei so legen es die Auswertungen der prospektiven Million Women Study nahe Weiter BVPG Newsletter Befragungsergebnisse und glückliche GewinnerInnen Das Jahr neigt sich dem Ende zu eine Zeit in der viele Bilanz ziehen Auch wir haben uns dieser Tradition angeschlossen und erneut gefragt wie unsere Leserinnen und Leser den BVPG Newsletter bewerten Teilnehmende hatten die Chance auf eins von sechs Büchern die GewinnerInnen stehen jetzt fest Weiter Qualität in Prävention und Gesundheitsförderung Wie sichern Berufs und Fachverbände die Qualität ihrer Maßnahmen Welchen Unterstützungsbedarf weisen sie dabei auf U a diesen Fragen ging die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e V BVPG im Rahmen des Projekts Monitoring zur Qualitätssicherung bei den Mitgliedern der BVPG nach Die Ergebnisse liegen jetzt vor Weiter Präventionsbericht 2015 Krankenkassen geben zehn Prozent mehr für Prävention aus Im vergangenen Jahr haben die gesetzlichen Krankenkassen ihr Engagement für die Gesundheitsförderung und Primärprävention deutlich gesteigert 293 Millionen Euro gaben sie in 2014 für Maßnahmen in diesen Leistungsbereichen aus und damit zehn Prozent mehr als im Vorjahr Weiter Auf der Suche nach einer neuen Lektüre BVPG Bücherverlosung 2015 Wissensmanagement in Gesundheitssystemen Walkability Städtische Quartiere gestalten Wer sich für die Weihnachtszeit noch nicht mit der richtigen Lektüre eingedeckt hat ist bei uns genau richtig Wir verlosen sechs Bücher die in diesem Jahr auf der BVPG Homepage vorgestellt wurden Weiter Weltgesundheitstag 2016 Diabetes Mit dem Weltgesundheitstag am 7 April macht die Weltgesundheitsorganisation WHO jährlich auf ein Gesundheitsthema von globaler Relevanz aufmerksam Im Jahr 2016 steht das Thema Diabetes im Fokus der weltweiten Aktivitäten Weiter Ausbildung sozialmedizinische Assistenz Ab März 2016 bietet die Akademie für öffentliches Gesundheitswesen eine Ausbildung zur sozialmedizinischen Assistentin zum sozialmedizinischen Assistenten SMA an Die Ausbildung qualifiziert Beschäftigte mit einer pflegerischen Ausbildung für das Anforderungsprofil des Öffentlichen Gesundheitsdienstes Weiter Prävention und Pflege Dokumentation

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=5160&t=Pr%E4vention+allgemein (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Gesunde Kinder und Jugendliche - BVPG
    Nachlese zur BVPG Statuskonferenz Gesundheitsförderung an Schulen wird zunehmend wichtiger Doch wie ist eigentlich der Status quo welche Ansätze gibt es zur Entwicklung und Sicherung von Qualität und welche Perspektiven ergeben sich aus dem Präventionsgesetz U a diese Fragen griff die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e V BVPG mit der Statuskonferenz Schulen gesundheitsförderlich entwickeln und erhalten Mitte November 2015 in Fulda auf Weiter Kindermarketing für Lebensmittel Freiwillige Selbstverpflichtung auf dem Prüfstand Dass die freiwillige Selbstbeschränkung der Lebensmittelindustrie bei Kindermarketing wirkungslos ist zeigt eine aktuelle Studie der Verbraucherorganisation foodwatch Medizinische Fachgesellschaften und Gesundheitsorganisationen fordern daher stattdessen endlich eine klare gesetzliche Regelung Weiter Wenn Schule zur Qual wird Mobbing im Schulalltag In Nordrhein Westfalen Sachsen und Thüringen kehrt dieser Tage der Schulalltag wieder ein für zahlreiche Schülerinnen und Schüler eine Qual Sie werden von ihren Altersgenossen gehänselt verspottet und ausgegrenzt Dies kann auch mit gesundheitlichen Folgen einhergehen teils bis ins Erwachsenenalter Weiter Kinder gesund betreut Wie können Kleinkinder in der Kita rundum gesund betreut werden Diese Frage greift das Curriculum zur Gesundheitsförderung in der Kinderbetreuung der Stiftung Kindergesundheit auf Es richtet sich an Aus und Weiterbildner innen von pädagogischem Fachpersonal sowie an Erzieher innen direkt Weiter Gesundheitsrelevantes Verhalten in der Grundschule Welche Faktoren spielen für die Entwicklung der motorischen Leistungsfähigkeit im Kindesalter eine Rolle Diese Fragestellung untersuchten ForscherInnen der Universität Augsburg anhand einer Längsschnittstudie an sechs Augsburger Grundschulklassen Weiter Stillen zum Wohl des Kindes Das neue Faktenblatt des Robert Koch Instituts zum Thema Stillverhalten gibt Einblicke in das Stillverhalten deutscher Mütter und stellt die gesundheitliche Bedeutung des Stillens für Mutter und Kind heraus Weiter Mehr Bewegung auf dem Pausenhof Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Größe und Gestaltung des Pausenhofs und der körperlichen Aktivität von Grundschulkindern Dieser Frage gingen Dr Susanne Kobel und ihr Team im Rahmen einer aktuellen Untersuchung nach und

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=5151&t=Gesunde+Kinder+und+Jugendliche (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Gesund altern - BVPG
    Million Women Study nahe Weiter Vorzeitige Sterblichkeit durch Einsamkeit Um gesund zu bleiben setzen einer GfK Umfrage zufolge 71 Prozent der Deutschen auf gemeinsame Unternehmungen mit Familie oder Freunden Dass soziale Integration tatsächlich mit positiven Gesundheitseffekten einhergeht und sogar lebensverlängernd wirkt belegt nun eine aktuelle Studie eines WissenschaftlerInnenteams der Brigham Young University in Utah Weiter Prävention von Herz Kreislauf Erkrankungen Rauchstopp und Blutdrucksenkung erfolgversprechend Erkrankungen des Herz Kreislauf Systems zählen zu den führenden Todesursachen 31 Prozent aller weltweiten Todesfälle entfielen im Jahr 2012 darauf Doch Tausende davon wären vermeidbar so legen es zumindest die Ergebnisse einer ForscherInnengruppe um Dr Patel von der Emory University in Atlanta nahe Weiter Demenz Aktuelle Leitlinie zu Diagnostik Therapie und Prävention Wie lässt sich eine Demenz behandeln Welche Therapiemaßnahmen sind wirksam Wie lässt sich dieser Erkrankung wirksam vorbeugen Antworten auf diese und weitere Fragen sowie evidenzbasierte Empfehlungen gibt die revidierte Leitlinie Demenzen auf der Basis aktueller Forschungsergebnisse Weiter Anspruchsvolle Tätigkeiten im Beruf halten geistig fit Anspruchsvolle berufliche Tätigkeiten wirken sich positiv auf die geistige Leistungsfähigkeit im Alter aus so ein Ergebnis der Leipziger Langzeitstudie in der Altenbevölkerung Leila 75 Demnach vermindern Personen die hohe berufliche Anforderungen bewältigen müssen ihr Risiko im Alter an Demenz zu erkranken Weiter Silver Age Versorgungsfall oder doch ganz anders Die Lebensphase Alter ist durch eine zunehmende Ausdifferenzierung gekennzeichnet Mit dem Ziel die Perspektiven auf das Alter n und Altsein entsprechend zu erweitern ist nun die Publikation Silver Age Versorgungsfall oder doch ganz anders erschienen Weiter Welt Alzheimer Report 2015 Alle drei Sekunden erkrankt weltweit ein Mensch an Demenz Unter dem Titel World Alzheimer Report 2015 The Global Impact of Dementia hat die internationale Dachorganisation Alzheimer s Disease International ADI im August 2015 den Welt Alzheimer Report herausgegeben Der englischsprachige Bericht liefert aktuelle Daten zu Häufigkeit Kosten und Entwicklungstrends von Demenzerkrankungen

    Original URL path: http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=5157&t=Gesund+altern (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •