archive-de.com » DE » B » BV-ETHIK.DE

Total: 118

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • BVE - Bundesverband Ethik (D) | Grundwerte
    Im Zentrum stehen die Philosophen Platon und Aristoteles Das Bild möchte im Sinne der Renaissance das antike Denken als Ursprung der europäischen Kultur ihrer Philosophie und Wissenschaften darstellen bve kontakt2 Die Schule von Athen ist eine Wandmalerei des Malers Raffael ca 1510 Der Titel des Bilds verweist auf die herausragende philosophische Denkschule des antiken Griechenlands verkörpert von ihren Vorläufern Hauptvertretern und Nachfolgern Im Zentrum stehen die Philosophen Platon und Aristoteles Das Bild möchte im Sinne der Renaissance das antike Denken als Ursprung der europäischen Kultur ihrer Philosophie und Wissenschaften darstellen Unsere Grundwerte Der Bundesverband Ethik BVE hat sich zur Grundlage gesetzt verantwortungsbewusst nach ethischen Werten stets dem Summum Bonum verpflichtet vernünftig und angemessen zu handeln In seinem Leitbild verinnerlicht der BVE die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte AEMR der Vereinten Nationen die Charta der Vielfalt EU CHARTA und die nachfolgend genannten Grundwerte Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Grafik Höchstes Gut oder Ziel Dasjenige Gut dem unbedingter Wert beigelegt wird In der philosophischen Ethik wird es auch als letzter Zweck des moralischen Handelns angesehen als höchster handlungsleitender Wert und höchstes Ziel Transparenz Rechenschaft und Partizipation im Sinne der freien Meinungsbildung Der Bundesverband Ethik e V wird im europäischen Transparenzregister

    Original URL path: https://bv-ethik.de/uber-uns/grundlagen (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • BVE - Bundesverband Ethik (D) | Compliance / Regelkonformität
    die institutionelle Glaubwürdigkeit des Bundesverband Ethik infrage stellen könnten Zur Sicherstellung und Erfüllung dieser anspruchsvollen Aufgabe werden Leitinformationen und interne und externe Hinweisgebersysteme verantwortungsbewusst zur Verfügung gestellt Leitinformationen Satzung des Bundesverband Ethik e V BVE Grundwerte des Bundesverband Ethik e V BVE Allgemeine Erklärung der Menschenrechte AEMR Verhaltenskodex des EU Transparenzregisters TR Interne und externe Hinweisgebersysteme Hinweisgebersystem des Bundesverband Ethik EU Hinweisgebersystem Nichteinhaltung des Verhaltenskodex Die Organisation des Compliance und

    Original URL path: https://bv-ethik.de/uber-uns/wertemanagement (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • BVE - Bundesverband Ethik (D) | EU-Kommission veröffentlicht CSR-Strategie über die soziale Verantwortung der Unternehmen
    Kommission veröffentlicht CSR Strategie über die soziale Verantwortung der Unternehmen 27 Oktober 2011 von Bundesverband Ethik Die Europäische Kommission hat eine neue Corporate Social Responsibility CSR Strategie für den Zeitraum 2011 bis 2014 als Mitteilung an das Europäische Parlament den Rat den Europäischen Wirtschafts und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen veröffentlicht In Ihrer Mitteilung hat die Europäische Kommission Ihre CSR Definition von 2006 weiterentwickelt Im weiteren wurde ein Aktionsplan vorgestellt der Verpflichtungen für die Kommission selbst sowie Anregungen für Unternehmen Mitgliedstaaten und andere Stakeholder Gruppen umfasst Durch das vorgelegte CSR Paket soll der weltweite Einfluss der EU im Bereich CSR weiter bekräftigt werden damit die EU im Rahmen ihrer Beziehungen zu anderen Regionen und Ländern besser für ihre Interessen und Werte eintreten kann Weitere ausführlichere Informationen Pressemitteilung der EU Kommission vom 25 10 2011 DE Verantwortungsvollere Unternehmen können dem Wachstum in Europa einen Schub geben Mitteilung der EU Kommission an das EUROPÄISCHE PARLAMENT vom 25 10 2011 DE Eine neue EU Strategie 2011 14 für die soziale Verantwortung der Unternehmen CSR Die Internetredaktion des Bundesverband Ethik BVE hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten Verlinkungen wurden zum Zeitpunkt der Eintragung geprüft eine ständige Kontrolle ist aus organisatorischen

    Original URL path: https://bv-ethik.de/archives/5362 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • BVE - Bundesverband Ethik (D) | ISO 26000 “Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung” in deutscher Sprache erschienen
    regionale Einbindung und Entwicklung von Unternehmen und Organisationen Im Weiteren kennzeichnen sieben grundlegende Prinzipien die ISO 26000 Rechenschaftspflicht Transparenz ethisches Verhalten die Berücksichtigung der Interessen der Stakeholder Achtung der Rechtsstaatlichkeit Achtung internationaler Verhaltensstandards und der Menschenrechte Die schon im Vorfeld heftig diskutierte und mit Spannung erwartete Norm für gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen und Organisationen wurde am 1 November 2010 als internationale Norm ISO 26000 veröffentlicht Heftig diskutiert ist die Frage der Zertifizierungsfähigkeit der neuen ISO Norm Die verabschiedete ISO Norm ist zwar explizit nicht als Grundlage für eine Zertifizierung vorgesehen dennoch sind Zertifizierungen auf ihrer Grundlage möglich An der Entwicklung der ISO 26000 waren im Rahmen der internationalen ISO Arbeitsgruppe mehr als 470 Experten und Beobachter aus Industrie Gewerkschaften Regierungen NGOs Verbraucherorganisationen und Wissenschaft beteiligt In Deutschland ist sie am 1 Januar 2011 als DIN ISO 26000 2011 01 D Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung in deutscher Sprache vom Deutschen Institut für Normung e V DIN veröffentlicht worden Weitere Informationen zur ISO 26000 Webseite der DIN zur DIN ISO 26000 2011 01 D Webseite der ISO zu Social Responsibility TODAY I HAVE A DREAM Videopräsentation zum Start der ISO 26000 through the eyes of children Hilfreiche erste Informationen zu Verbindungen zwischen

    Original URL path: https://bv-ethik.de/archives/3745 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • BVE - Bundesverband Ethik (D) | Dialogverfahren „Deutscher Nachhaltigkeitskodex“
    Nachhaltige Entwicklung RNE der Öffentlichkeit vorgestellt Der Entwurf zum nationalen Nachhaltigkeitskodex knüpft unter anderem an internationale Standards wie den Global Compact und die Global Reporting Initiative der Vereinten Nationen an Er soll für die Beurteilung von Unternehmen an den Finanzmärkten gelten und ersetzt nicht die bekannten Instrumente der Berichterstattung Interessierte Kreise sind eingeladen Kommentare Anregungen und Bedenken ausdrücklich auch zum internationalen Umfeld beim Rat für Nachhaltige Entwicklung vorzubringen Weitere Informationen

    Original URL path: https://bv-ethik.de/archives/3728 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • BVE - Bundesverband Ethik (D) | Frohe Weihnachten und ein friedvolles neues Jahr 2016
    ein friedvolles neues Jahr 2016 22 Dezember 2015 von Bundesverband Ethik Liebe Förderer Mitglieder Partner und Freunde des Bundesverband Ethik im Namen des Vorstandes und der Projektgruppe ETHIKA möchte ich Ihnen herzlich für Ihre solidarische Unterstützung und das erfolgreiche Zusammenwirken im Kalenderjahr 2015 danken Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien besinnliche Festtage und einen sehr angenehmen Übergang in ein harmonisches Jahr 2016 Herzlichst Ihr Thomas Pfeil Bundesverband Ethik e V

    Original URL path: https://bv-ethik.de/archives/11875 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • BVE - Bundesverband Ethik (D) | Ethische Bildung und Werteerziehung: Handbuch für Lehrkräfte und Erzieher/Innen
    ist an Lehrkräfte Kindergartenpädagogen innen Erzieher innen und alle weiteren interessierten Leser innen gerichtet und stellt einen umfassenden Leitfaden für Ethische Bildung und Werteerziehung EBW an europäischen Schulen und Kindergärten dar Das Handbuch ist wie folgt aufgebaut Nach einer kurzen Einleitung erhalten Leser innen eine allgemeine Einführung in Konzepte und Ansätze ethischer Bildung und Werteerziehung Anschließend finden Leser innen zentrale Theorien und Erkenntnisse über die Moralentwicklung von Kindern gefolgt von Überlegungen zu Beziehung und Kommunikation im Bereich der ethischen Bildung und Werteerziehung Den Hauptteil des Handbuchs bilden Beschreibungen und Beispiele verschiedener Methoden die Sie im Unterricht für ethische Bildung und Werteerziehung nutzen können Der Leitfaden schließt mit hilfreichen Tipps wie Sie Ihre eigenen Unterrichtsmaterialien entwickeln können Autor Die Beiträge und Praxisbeispiele im Einzelnen Einleitung Was ist ethische Bildung und Werteerziehung Versuch einer Annäherung Die moralische Entwicklung von Kindern zwischen drei und fünfzehn Jahren Gestaltung von Beziehungen in Schulen und Lerngemeinschaften im Allgemeinen Methoden und Praxisbeispiele für ethische Bildung und Werteerziehung 1 Kritisches Denken in der ethischen Bildung und Werteerziehung 2 Philosophieren mit Kindern 3 Sokratische Methode 4 Schritte der Werteklärung 5 Ganzheitliches ethisches Lernen am Beispiel einer christlich orientierten Erziehung 6 Ethische Dilemmata Konfliktgeschichten und Gedankenexperimente 7 Geschichten und biografisches Lernen 8 Das Werte und Entwicklungsquadrat 9 Strategien zur Konfliktprävention 10 Ethische Entscheidungsfindung 11 Tugend und Ethikbildung die MELARETE Methode 12 Heterogenität wahrnehmen 13 Projektaktivitäten Sieben Schritte zur Entwicklung eigener Unterrichtsmaterialien für ethische Bildung und Werteerziehung Schlussbetrachtung Hinweis zur digitalen Publikation Direktlink zum kostenfreien Download der Publikation PDF 9 8MB Herausgeber Das Europäische ETHIKA Netzwerk entwickelt frei zugängliche Lehrmaterialien für die Ethische Bildung und Werteerziehung und dient der kooperativen Vernetzung von Lehrern Schulen Experten und anderen Organisationen Als ständige Kooperationspartner arbeiten Universitäten Hochschulen Schulen und Forschungsinstitute derzeit aus Deutschland Österreich Italien Spanien Kroatien und Slowenien an diesem Projekt Ausführliche Informationen

    Original URL path: https://bv-ethik.de/archives/11806 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • BVE - Bundesverband Ethik (D) | Fachübersetzer/-in Deutsch – Arabisch
    Wort und Schrift die gewünschte Sprachkombination Sie verfügen über Kommunikationsmittel wie Telefon Mail und Internet Sie haben Freude daran interessante offene Menschen kennenzulernen Sie sind verantwortungsbewusst zuverlässig und gewissenhaft Wir bieten Ihnen eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit frei gestaltbarer Stundenanzahl und einem positiven Projektteam in der Ihr Engagement sowie Ihre fachlichen wie persönlichen Fähigkeiten herzlich willkommen sind Ehrenamtliches Engagement verdient Anerkennung Der Bundesverband Ethik BVE stellt seinen ehrenamtlichen Helfern einen Kompetenznachweis

    Original URL path: https://bv-ethik.de/mitwirken/ehrenamt/fachubersetzer-arabisch (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •