archive-de.com » DE » B » BUSREISEN-BAYERISCHER-WALD.DE

Total: 165

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Haus am Strom Ausflugstipps - Bayerischer Wald
    größte Laufwasserkraftwerk Deutschlands Gruppen können im Haus am Strom eine Führung buchen Das Haus am Strom ist mit einer Anlegestelle angebunden an die Ausflugsschifffahrt von und nach Passau Eingebettet ist alles in die beeindruckende Natur des Donautals in das die Gebietsbetreuung fachkundige Führungen anbietet Der Individualtourist kann das Donautal auf den vielen Wanderwegen auch selber erkunden Eine einfache Wanderkarte gibt es gratis Die Aussichtspunkte am Ebenstein oder an der Dolomitstrasse eröffnen imposante Ausblicke Bekannt ist das Haus am Strom im Bayr Wald auch für sein vielseitiges und vergnügliches Veranstaltungsangebot vor allem für Familien und Kinder GPS Schatzsuchen Schmugglerwanderungen oder auch Fachveranstaltungen im gesamten Donautal finden das ganze Jahr über statt Zahlreiche Schulveranstaltungen können bei dem freundlichen und kompetenten Personal gebucht werden Immer Sonntags werden Führungen durch die Ausstellung oder das Naturschutzgebiet angeboten Anschrift Kontakt Info Haus am Strom gGmbH Am Kraftwerk 4 94107 Untergriesbach Jochenstein Tel 08591 912890 info hausamstrom de Größere Kartenansicht Redaktioneller Hinweis Informationen und Bilder wurden zusammengestellt durch die Werbeagentur Putzwerbung Perlesreut Tourismus Marketing Bayerischer Wald Hinweise zum Inhalt bitte richten an Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes in Bayern Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden Red Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Reiten in Grainet Nordic Walking Zentrum Freizeitgelände Röhrnbach Reiten Waldkirchen Kletterwald Waldkirchen Bootswandern am Regen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Skatingstrecke Finsterau Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Ausflugstipps Nationalpark Bayerischer Wald Silberbergwerk Fürstenzeche in Lam Gut Aiderbichl Tierpark Lohberg Schnapsbrennerei Penninger Feng Shui Park Lalling Handweberei in Wegscheid Silberberg Bodenmais SteinWelten Hauzenberg Ilztalbahn Kelheim Haus am Strom Kristallschiff Wurm und Köck Oberhausmuseum Passau Straubing Wald Wipfel Weg St Englmar Wildpark Ortenburg Passau Regensburg Sommerrodelbahnen St Englmar Böhmerwald Tschechien Skisprung Breitenberg Freilichtmuseum Finsterau Joska Kristall Bodenmais Jagd und Fischereimuseum Deggendorf Museumsdorf Bay Wald Churpfalzpark Loifling Märchenschloss Lambach Glasgalerie Herrmann Schnupftabakmuseum Grafenau Vogelpark Irgenöd

    Original URL path: http://www.busreisen-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/haus-am-strom (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • Oberhausmuseum Passau Ausflugstipps - Bayerischer Wald
    bedroht und fünf Mal blieb sie siegreich 1250 1298 1367 und 1482 waren die umkämpften Jahre Hervorzuheben ist vor allem das Jahr 1298 als die Passauer Bürger es wagten gegen den Bischof zu rebellieren Der Bischof nahm folglich die Stadt von der Veste Oberhaus aus unter Beschuss und beschädigte sie so schwer dass die Bürger wenig später aufgaben 1367 schlugen sie erneut gegen den Bischof los und eroberten das Niederhaus Sie waren wieder zum Scheitern verurteilt denn das Oberhaus stand unter dem Kommando des kriegserfahrenen österreichischen Ritters Johann von Traun der die Burg erfolgreich verteidigte Von der Strafanstalt zum Museum 65 000 Quadratmeter umbaute Fläche die Veste Oberhaus gehört damit zu den größten und mächtigsten Burganlagen Europas Einen bedeutenden Wendepunkt in der Geschichte der Veste markiert das Jahr 1802 Durch die Säkularisation büßte der Bischof auch in Passau seine weltliche Macht ein Nachdem Kaiser Napoleon Bonaparte die Veste zunächst als Grenzfestung gegen Österreich nutzte wurde sie 1822 zum Staatsgefängnis für politisch Gefangene und zur Militärstrafanstalt umfunktioniert Bis 1918 war die Veste Oberhaus unter dem Beinamen Bastille Bayerns bekannt und gefürchtet 1932 schließlich übernahm die Stadt Passau das Oberhaus und richtete ihr Museum ein Seit 1991 werden neben diversen Dauerausstellungen zu Handel und Wandel der Stadtgeschichte wechselnde historische Sonderausstellungen präsentiert Anfahrts Beschreibung Info Kontakt Sie finden uns auf dem Burgberg in Passau OberhausMuseum Veste Oberhaus 125 94034 Passau Telefon 0851 49335 12 Fax 10 Öffnungszeiten 15 März 15 November Montag bis Freitag 9 00 Uhr 17 00 Uhr Samstag Sonn u Feiertage 10 00 Uhr 18 00 Uhr Erwachsene 5 00 Ermäßigt 4 00 Familienkarte 10 00 Gruppen ab 8 Personen à 4 00 Schulklassen à 2 00 Kinder unter 6 Jahre frei Eintrittsermäßigung 0 50 bei Vorlage von Karten der Donauschifffahrtsgesellschaft Wurm Köck Stadt Passau oder des Pendelbusses zum Oberhaus für Einzel und Familienkarten keine Doppelermäßigung 31 März bis 4 November ab Rathausplatz alle 30 Min 10 00 17 00 Uhr Samstag Sonn Feiertage 10 00 18 00 Uhr ab Oberhaus alle 30 Min 10 15 17 15 Uhr Samstag Sonn Feiertage 10 15 18 15 Uhr Weitere Infos Verkehrsamt Touristinfo Stadt Passau Dieses Projekt wurde gefördert durch die EU und die Industrie Handelskammer in Passau sowie die Traum Wellness Hotels V i S d P Verantwortlich für Texte Bilder und Grafiken PUTZWERBUNG Tourismus Marketing Bayr Wald Änderungen bzw Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayrischen Waldes Texte Bilder und Daten ohne Gewähr Red Bayern Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Reiten in Grainet Nordic Walking Zentrum Freizeitgelände Röhrnbach Reiten Waldkirchen Kletterwald Waldkirchen Bootswandern am Regen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Skatingstrecke Finsterau Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Ausflugstipps Nationalpark Bayerischer Wald Silberbergwerk Fürstenzeche in Lam Gut Aiderbichl Tierpark Lohberg Schnapsbrennerei Penninger Feng Shui Park Lalling Handweberei in Wegscheid Silberberg Bodenmais SteinWelten Hauzenberg Ilztalbahn Kelheim Haus am Strom Kristallschiff Wurm und Köck Oberhausmuseum Passau Straubing Wald Wipfel Weg St Englmar Wildpark Ortenburg Passau Regensburg Sommerrodelbahnen St Englmar Böhmerwald Tschechien Skisprung Breitenberg Freilichtmuseum Finsterau Joska Kristall Bodenmais Jagd und

    Original URL path: http://www.busreisen-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/oberhaus-passau (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Straubing Ausflugstipps - Bayerischer Wald
    Tourismus Theresienplatz 20 94315 Straubing Tel 09421 944307 Fax 09421 944103 Anfahrts Beschreibung Sie erreichen die Stadt Straubing auf zwei Hauptrouten Bundesautobahn A3 Regensburg Passau Hier verlassen Sie die Bundesautobahn an der Ausfahrt Straubing Nun fahren Sie auf der Bundesstraße B20 Richtung Straubing Nach ca 3 km biegen Sie auf die Staatsstraße 2125 Hier folgen Sie dem Straßenverlauf weitere 3 Kilometer und biegen dann auf die Chamer Str Nach der Überquerung der Donau haben Sie Straubing fast erreicht Bundesstraße B8 Regensburg Passau Sie fahren auf der Bundesstraße aus nördlicher Richtung kommend bis kurz vor die Tore von Straubing Bei der Abfahrt Geiselhöring verlassen Sie die B8 und biegen auf die Staatsstraße 2142 stadteinwärts Für eine Parkplatzsuche folgen Sie den Beschilderungen Aus südlicher Richtung kommend fahren Sie auf der Bundesstraße bis zur Ortschaft Mitterast Nun biegen Sie auf die Landshuter Straße stadteinwärts Parkhäuser in Zentrumsnähe stehen ausreichend zur Verfügung ebenso wie der kostenlose Parkplatz Am Hagen mit kostenlosem Pendelbus ins Stadtzentrum außer August Dieses Internetprojekt wurde gefördert durch die EU und die Industrie Handelskammer in Passau sowie die Bayern Wellness Hotels V i S d P Verantwortlich für Texte Bilder und Grafiken PUTZWERBUNG Tourismus Marketing Bayer Wald Änderungswünsche bitte mitteilen an unten angegebene Adresse der Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes Alle Angaben ohne Gewähr Red Ostbayern Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Reiten in Grainet Nordic Walking Zentrum Freizeitgelände Röhrnbach Reiten Waldkirchen Kletterwald Waldkirchen Bootswandern am Regen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Skatingstrecke Finsterau Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Ausflugstipps Nationalpark Bayerischer Wald Silberbergwerk Fürstenzeche in Lam Gut Aiderbichl Tierpark Lohberg Schnapsbrennerei Penninger Feng Shui Park Lalling Handweberei in Wegscheid Silberberg Bodenmais SteinWelten Hauzenberg Ilztalbahn Kelheim Haus am Strom Kristallschiff Wurm und Köck Oberhausmuseum Passau Straubing Wald Wipfel Weg St Englmar Wildpark Ortenburg Passau Regensburg Sommerrodelbahnen St Englmar Böhmerwald Tschechien Skisprung Breitenberg

    Original URL path: http://www.busreisen-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/straubing (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Wald Wipfel Weg St. Englmar Ausflugstipps - Bayerischer Wald
    Reinecke der Fuchs Ratespiel Müll in der Umwelt Die heimischen Tiere im Winter Bestimmung von Tierspuren Tierfelle erfühlen Was steckt im Bauch des Eichhörnchens Die Nahrungskette der Tiere Ein echter Ameisenbau Partnerspiel Igel Wie hoch ist dieser Baum interessante Stockmethode Wie schnell wachsen Bäume Was wiegen die verschieden großen Riesensteine Honigbienen ein fleißiges Völkchen mit Bienenhaus Die Vogelhochzeit ein musikalisches Ratespiel Pilze essbar oder giftig Wieselstation Baum Memory Interaktive Nistkästen Fernglas für tollen Weitblick Zeichentafel für kleine Künstler NEU Sinnes Höhle ein Abenteuer mit Klängen und Düften und vieles mehr Christkindlmarkt Sankt Englmar an den 4 Adventswochenenden Fr So Winterstimmung und Lichterzauber auf Deutschlands längstem und höchstem Baumkronenweg Der 370 Meter lange und 30 Meter hohe Waldwipfelweg eingetaucht in ein Meer aus Lichtern Budenzauber über den Baumwipfeln weihnachtliche Bastel und Geschenkideen duftender Glühwein und leckere Gaumenfreuden herrlicher Panoramablick über die verschneiten Winterlandschaften kostenlose Bus und PKW Parkplätze kurzer Fußweg zum Christkindlmarkt beleuchtet und geräumt Anfahrtsbeschreibung zum Waldwipfelweg Aus Richtung München A92 bis Deggendorf dann A3 Richtung Regensburg bis Abfahrt Schwarzach Sankt Englmar anschließend 17 km nach Sankt Englmar dann links Richtung Grün Maibrunn ca 3 km im Ortsteil Grün geht es rechts Richtung Maibrunn nach ca einem Kilometer geht s links zum Waldwipfelweg Aus Richtung Nürnberg A3 Richtung Regensburg Passau bis Abfahrt Bogen Sankt Englmar anschließend 17 Kilometer nach Sankt Englmar im Ortsteil Grün geht es links Richtung Maibrunn nach ca einem Kilometer geht s links zum Waldwipfelweg Aus Richtung Berlin A9 Bayreuth bis zur Abfahrt Grafenwöhr dort auf die B85 über Amberg Schwandorf Cham Viechtach in Viechtach Abfahrt rechts in Richtung Sankt Englmar ca 11 km an Sankt Englmar vorbei und weiter in Richtung Bogen Straubing ca 3 km im Ortsteil Grün geht es rechts Richtung Maibrunn nach ca einem Kilometer geht s links zum Waldwipfelweg Öffnungszeiten April Oktober 10 bis 19 Uhr November März 11 bis 16 Uhr unwetterbedingte Schließungen unter Vorbehalt Termine Christkindlmarkt An den 4 Adventswochenenden Freitags 15 bis 20 Uhr Samstags Sonntags 12 bis 20 Uhr Kontakt und Adresse Waldwipfelweg Sankt Englmar Familie Six Maibrunn 2 94379 St Englmar Maibrunn Tel 09965 80087 info WaldWipfelWeg de V i S d P Verantwortlich für Texte Bilder und Grafiken PUTZWERBUNG Tourismus Marketing Bayrischer Wald Änderungen bzw Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayerwaldes in Bayern Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen Red Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Reiten in Grainet Nordic Walking Zentrum Freizeitgelände Röhrnbach Reiten Waldkirchen Kletterwald Waldkirchen Bootswandern am Regen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Skatingstrecke Finsterau Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Ausflugstipps Nationalpark Bayerischer Wald Silberbergwerk Fürstenzeche in Lam Gut Aiderbichl Tierpark Lohberg Schnapsbrennerei Penninger Feng Shui Park Lalling Handweberei in Wegscheid Silberberg Bodenmais SteinWelten Hauzenberg Ilztalbahn Kelheim Haus am Strom Kristallschiff Wurm und Köck Oberhausmuseum Passau Straubing Wald Wipfel Weg St Englmar Wildpark Ortenburg Passau Regensburg Sommerrodelbahnen St Englmar Böhmerwald Tschechien Skisprung Breitenberg Freilichtmuseum Finsterau Joska Kristall Bodenmais Jagd und Fischereimuseum Deggendorf Museumsdorf Bay Wald Churpfalzpark Loifling Märchenschloss Lambach Glasgalerie Herrmann Schnupftabakmuseum Grafenau Vogelpark Irgenöd Passau

    Original URL path: http://www.busreisen-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/waldwipfelweg-st-englmar (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Wildpark Ortenburg Ausflugstipps - Bayerischer Wald
    Wildpark vom 01 April bis zum 01 November 09 00 Uhr bis 19 00 Uhr letzter Einlaß um 18 00 Uhr Kostenlose Parkplätze sind ausreichend vorhanden Hunde sind an der Leine erlaubt außer Mitte Juni bis Ende August Eintrittspreise Erwachsene 6 00 Euro Kinder 3 00 Euro Ermäßigung 5 50 Euro Jahreskarte Erwachsene 24 00 Euro Jahreskarte Kinder 12 00 Euro Kombikarte Erwachsene 10 00 Euro Kombikarte Kinder 5 00 Euro Auskünfte erhalten Sie direkt bei den zuständigen Verkehrsämtern der Feriengemeinde Kontakt für Infos Wildpark Schloss Ortenburg Vorderschloss 3 1 2 94496 Ortenburg Tel 08542 7171 Anfahrts Beschreibung Anfahrt aus 3 Flüsse Stadt Passau in Richtung Ortenburg Bad Birnbach Pfarrkirchen Der Wildpark befindet sich ca 15 20 Kilometer von der 3 Flüsse Stadt Passau entfernt Die Anfahrt zum Wildpark ist rechtzeitig und gut ausgeschildert Für weitere Fragen Touristinformation Ortenburg Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Reiten in Grainet Nordic Walking Zentrum Freizeitgelände Röhrnbach Reiten Waldkirchen Kletterwald Waldkirchen Bootswandern am Regen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Skatingstrecke Finsterau Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Ausflugstipps Nationalpark Bayerischer Wald Silberbergwerk Fürstenzeche in Lam Gut Aiderbichl Tierpark Lohberg Schnapsbrennerei Penninger Feng Shui Park Lalling Handweberei in Wegscheid Silberberg Bodenmais SteinWelten Hauzenberg Ilztalbahn Kelheim Haus am Strom Kristallschiff Wurm und Köck Oberhausmuseum Passau Straubing Wald Wipfel Weg St Englmar Wildpark Ortenburg Passau Regensburg Sommerrodelbahnen St Englmar Böhmerwald Tschechien Skisprung Breitenberg Freilichtmuseum Finsterau Joska Kristall Bodenmais Jagd und Fischereimuseum Deggendorf Museumsdorf Bay Wald Churpfalzpark Loifling Märchenschloss Lambach Glasgalerie Herrmann Schnupftabakmuseum Grafenau Vogelpark Irgenöd Passau Card Graphitbergwerk Kropfmühl Krummau Kutschfahrten im Dreiburgenland Europareservat Unterer Inn Linz Sommerrodelbahn Grafenau Schnapsbrennerei Liebl Haus zur Wildnis Gläserne Scheune Gläserner Wald in Regen Tiergarten Straubing Asthmatherapiestollen in Lam Keltendorf Gabreta Ringelai Landwirtschaftsmuseum in Regen Hirschpark Buchet Glasmanufaktur Poschinger Baumwipfelpfad Neuschönau Modehaus Garhammer Hofmarkt Buchet Nationalpark Sumava Bayerwald Ticket Weinfurtner das Glasdorf

    Original URL path: http://www.busreisen-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/wildpark-schloss-ortenburg (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Regensburg Ausflugstipps - Bayerischer Wald
    im DOMPLATZ 5 unter Tel 0941 597 1660 Führungen für Gruppen mit Voranmeldung Sonderführungen für Gruppen sind nach Vereinbarung möglich Bitte melden Sie sich mind zwei Wochen vorher an Treffpunkt Informationszentrum DOMPLATZ 5 unter Tel 0941 597 1660 Führungen können wegen liturgischer Feierlichkeiten entfallen Steinerne Brücke Ein weiteres mittelalterliches Kunstwerk der Bautechnik ist die steinerne Brücke In nur 11 Jahren wurde dieses Meisterwerk von den Bürgern Regensburgs errichtet Das heutige Wahrzeichen Regensburgs war Jahrhunderte lang die einzige Brücke zwischen Ulm und Wien Dadurch wurde Regensburg zum Knotenpunkt der damaligen Händler Die Brücke überspannt auf einer Länge von ca 300 Meter die Donau Aufgeteilt wurde die Last auf insgesamt 16 Fundamentfüße auf denen die Tonnengewölbe des eigentlichen Brückenbauwerks ruhen Von den eigentlich dreiTürmen ist nur noch der südliche Turm erhalten geblieben Schloss Thurn und Taxis St Emmeram Der prachtvolle Komplex des Schlosses Thurn und Taxis ging aus den Gebäuden des ehemaligen Benediktinerklosters St Emmeram hervor 1810 während der Säkularisation erwarb das Fürstenhaus Thurn und Taxis den größten Teil der Klosteranlage Der größte Teil der Anlage stammt aus dem 8 Jhd und somit galt das ehemalige Kloster St Emmeran als das älteste bayerische Kloster überhaupt Besucher können den Kreuzgang und die angrenzenden Gebäude aus dem ältesten Teil des Klosters die Prunkräume des fürstlichen Schlosses sowie den ehemaligen Marstall besichtigen in dem heute ein Museum untergebracht ist Noch heute wird ein Teil des Schlosses von der Fürstenfamilie Thurn und Taxis bewohnt Porta Praetoria Die Porta Praetoria zählt zu den ältesten Bauwerken der Stadt Regensburg Das so genannte Ausfalltor war zu Zeiten der Römer der nördliche Zugangspunkt zum Legionärslager Castra Regina ist knapp 2000 Jahre alt Diese Toranlage ist mit der Toranlage Porta Nigra in Trier das letzte römische Bauwerk nördlich der Alpen Viele römische Bauwerke wurden von der Bevölkerung als Baustoff Lieferant missbraucht und gingen unwiederbringlich verloren Porta Praetoria wurde beim Bau des Bischofshofs integriert und blieb dadurch erhalten Alle Bilder sind Eigentum der Regensburg Tourismus GmbH und wurden für dieses Projekt zur Verfügung gestellt Info Kontakt Regensburg Tourismus GmbH Rathausplatz 3 93047 Regensburg Telefon 49 941 507 4410 Telefax 49 941 507 1919 Dieses Freizeitthema wurde gefördert durch die EU und die Industrie Handelskammer in Passau sowie die Traum Wellness Hotels V i S d P Verantwortlich für Texte Bilder und Grafiken PUTZWERBUNG Tourismus Marketing Bayrischer Wald Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayrischen Waldes Alle Angaben ohne Gewähr Red Niederbayern Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Reiten in Grainet Nordic Walking Zentrum Freizeitgelände Röhrnbach Reiten Waldkirchen Kletterwald Waldkirchen Bootswandern am Regen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Skatingstrecke Finsterau Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Ausflugstipps Nationalpark Bayerischer Wald Silberbergwerk Fürstenzeche in Lam Gut Aiderbichl Tierpark Lohberg Schnapsbrennerei Penninger Feng Shui Park Lalling Handweberei in Wegscheid Silberberg Bodenmais SteinWelten Hauzenberg Ilztalbahn Kelheim Haus am Strom Kristallschiff Wurm und Köck Oberhausmuseum Passau Straubing Wald Wipfel Weg St Englmar Wildpark Ortenburg Passau Regensburg Sommerrodelbahnen St Englmar Böhmerwald Tschechien Skisprung Breitenberg Freilichtmuseum Finsterau Joska Kristall Bodenmais Jagd und Fischereimuseum Deggendorf

    Original URL path: http://www.busreisen-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/regensburg (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Sommerrodelbahnen St. Englmar Ausflugstipps - Bayerischer Wald
    vieles mehr 20 Meter hoher Aussichtsturm Verschaffen Sie sich einen herrlichen Überblick und genießen Sie einen grandiosen Blick über die herrliche Donauebene bis hin zu den Alpen am eindrucksvollsten mit dem Fernrohr auf der obersten Ebene Nichts wie hin zum Egidi Buckel Ideal für einen tollen Ganztages Ausflug Für das leibliche Wohl Zur Stärkung zwischendurch gibt s bayerische Schmankerl kühle Getränke und leckeres Eis im Selbstbedienungs Restaurant Egidi Stüberl Genießen Sie den herrlichen Panoramablick auf der großen Sonnenterrasse oder machen Sie es sich im Pavillon oder in der Gaststube mit Wintergarten gemütlich Feste und Veranstaltungen Am Egidi Buckel weiß man zu feiern Live Musik Grillspezialitäten jede Menge Spaß Attraktionen Termine und Programm zu allen Veranstaltungs Highlights großes Pfingstfest Freitags Abendrodeln u v m gibt s auf unserer Internetseite Freitags Abendrodeln Freitags von Juli bis Anfang September ab 17 00 Uhr bis in den Sonnenuntergang Jede Fahrt nur 1 pro Person Leckeres vom Grill Lagerfeuer geführte Quadtouren und vieles mehr Anfahrts Beschreibung zum EGIDI BUckel Aus Richtung München A92 bis Deggendorf dann A3 Richtung Regensburg bis Abfahrt Schwarzach Sankt Englmar anschließend 17 Kilometer nach Sankt Englmar dann links Richtung Grün Maibrunn ca 3 km im Ortsteil Grün finden Sie die Sommerrodelbahnen am Egidi Buckel auf der rechten Seite Aus Richtung Nürnberg A3 Richtung Regensburg Passau bis Abfahrt Bogen Sankt Englmar anschließend 17 km nach Sankt Englmar im Ortsteil Grün finden Sie die Sommerrodelbahnen am Egidi Buckel auf der linken Seite Aus Richtung Berlin A9 Bayreuth bis zur Abfahrt Grafenwöhr dort auf die B85 über Amberg Schwandorf Cham Viechtach in Viechtach Abfahrt rechts in Richtung Sankt Englmar ca 11 Kilometer an Sankt Englmar vorbei und weiter in Richtung Bogen Straubing ca 3 Kilometer im Ortsteil Grün finden Sie die Sommerrodelbahnen am Egidi Buckel auf der rechten Seite Öffnungszeiten Ostern bis Anfang November täglich 10 00 bis 18 00 Uhr 15 Juli bis 31 August täglich 9 00 bis 19 00 Uhr Termine und Programm zu allen Veranstaltungs Highlights großes Pfingstfest Freitags Abendrodeln u v m gibt s auf unserer Internetseite Anschrift Egidi Buckel Sommer Rodelbahnen Grün 10 94379 St Englmar Ortsteil Grün Tel 09965 1203 oder 289 Fax 09965 9329 info sommerrodeln de V i S d P Verantwortlich für Texte Bilder und Grafiken PUTZWERBUNG Tourismus Marketing Bayerischer Wald Hinweise zum Inhalt bitte richten an Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes in Bayern Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden Red Aktivurlaub biovital Bewegungs Parcours Reiten in Grainet Nordic Walking Zentrum Freizeitgelände Röhrnbach Reiten Waldkirchen Kletterwald Waldkirchen Bootswandern am Regen Igludorf Bayerwald Naturhochseilpark Schönberg Skatingstrecke Finsterau Nordic Walking Park Spiegelau Nordic Walking Park Freyung Ausflugstipps Nationalpark Bayerischer Wald Silberbergwerk Fürstenzeche in Lam Gut Aiderbichl Tierpark Lohberg Schnapsbrennerei Penninger Feng Shui Park Lalling Handweberei in Wegscheid Silberberg Bodenmais SteinWelten Hauzenberg Ilztalbahn Kelheim Haus am Strom Kristallschiff Wurm und Köck Oberhausmuseum Passau Straubing Wald Wipfel Weg St Englmar Wildpark Ortenburg Passau Regensburg Sommerrodelbahnen St Englmar Böhmerwald Tschechien Skisprung Breitenberg Freilichtmuseum Finsterau Joska Kristall Bodenmais Jagd und Fischereimuseum Deggendorf Museumsdorf Bay Wald Churpfalzpark Loifling

    Original URL path: http://www.busreisen-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/sommerrodelbahnen-in-st-englmar (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Böhmerwald Tschechien Ausflugstipps - Bayerischer Wald
    Besonders beliebt sind die Kanufahrten auf der Moldau eine einmalige Gelegenheit die unberührte Landschaft im Nationalpark vom Wasser aus zu genießen und auch andere Leute kennen zu lernen Zu erreichen ist er aus Deutschland über den Grenzübergang Philippsreut aus Österreich über die B 126 Leonfeldener Straße und den Grenzübergang Weigetschlag Gemeinde Bad Leonfelden oder aus Prag über die E 55 Der See in Zahlen Volumen 306 Millionen m³ Gesamtfläche ca 4650 ha der flächenmässig größte See der Tschechischen Republik max Pegel 725 60 m ü NN Länge Breite 48 km 10 Kilometer durchschnittliche Tiefe 6 5 Meter maximale Tiefe 21 Meter Prag Prag tschechisch Praha ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik und des Mittelböhmischen Gebiets Stredoceský kraj Ein Großteil der Stadt liegt in einem weiten Tal der Moldau In der Hauptstadt Prag wohnen etwa 1 200 000 Menschen das sind weit über ein Zehntel der Gesamtbevölkerung des Landes Als eine der ältesten größten und schönsten Städte in Mitteleuropa die von den Zerstörungen im Zweiten Weltkriege weitgehend verschont geblieben ist ist sie heute ein touristisches Ziel aller ersten Ranges Die Baustile in Prag sind sehr vielfältig Man findet romanische gotische Renaissance barocke Rokoko klassizistische Empire Jugendstil und kubistische Gebäude Kirchen Türme oder andere Bauwerke und Artefakte Prags Altstadt Am bekanntesten sind die Prager Burg mit dem Veitsdom die Karlsbrücke und der Altstädter Ring mit Teynkirche Ungelt Rathaus und astronomischer Uhr Orloj Aber auch die zweite mittelalterliche Burg der Vyšehrad mit der St Peter und Pauls Kirche ist einen Besuch wert Die Prager Altstadt wird besonders durch ihre alten Häuser die oft bis in die Gotik und Romanik zurückreichen ihre zahlreichen Kirchen und romantischen Gassen geprägt Auf der Kleinseite und in der Hradschin Stadt Burg und Regierungssitz dominieren dagegen prächtige Palais aus der Renaissance und dem Barock darunter auch das Palais Lobkowicz mit der deutschen Botschaft die 1989 als Zufluchtsort von Flüchtlingen aus der DDR gesamtdeutsche Geschichte schrieb Unweit der beiden Stadtteile liegt das Kloster Strahov Prags Neustadt Wären in der Neustadt nicht das Neustädter Rathaus am Karlsplatz sowie viele Kirchen und Klöster aus der Gotik und dem Barock erhalten würde man kaum vermuten dass auch sie bereits in der Mitte des 14 Jahrhunderts gegründet wurde Dies gilt besonders für den belebtesten Platz in Prag den Wenzelsplatz der von Einkaufspassagen gesäumte Boulevard erinnert kaum noch an seinen mittelalterlichen Ursprung Nur die Kirche St Maria Schnee gibt noch ein Zeugnis seiner großen Bedeutung schon in früherer Zeit Berühmt ist Prag ebenso für seine zahlreichen Jugendstilbauten In Prag konnte sich der Kubismus auch in der Architektur entfalten Auch die moderne Architektur ist mit einigen exzeptionellen Bauten wie Frank Gehrys Ginger and Fred oder dem Fernsehturm vertreten Ein weiterer bemerkenswerter Aussichts und Sendeturm ist der dem Eiffelturm nachempfundene Petrínská rozhledna Der 60 m hohe Turm wurde 1891 errichtet Die Stadt Prag wird besonders geprägt durch die Moldau die von 13 großen Brücken aus verschiedenen Zeiten überspannt wird Krummau Cesky Krumlov Krummau von den Deutschen schon vor dem II Weltkrieg als Perle des Böhmerwaldes bezeichnet hat

    Original URL path: http://www.busreisen-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/boehmerwald-tschechien (2016-05-01)
    Open archived version from archive