archive-de.com » DE » B » BUERGERSTIFTUNG-LANDSHUT.DE

Total: 202

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Geschichte
    ca 60 Gästen Das kalte Büffet wird vom Jugendwohnheim Landshut gesponsert Die Stiftung geht an die Öffentlichkeit Jul 20 2007 5 42 00 PM Anke Humpeneder Graf Es werden Stifter Hans Rampf Oberbürgermeister und Dr Walter Zitzelsberger Schirmherr Weitere Stifterinnen und Stifter von links nach rechts Anna Fuso Meier Anke Humpeneder Graf M A Jutta Widmann Prof Dr Goderbauer Marchner Claus Sixt Dr Kinader Dietz Susanne Fischer Dr Matthias Flothow

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/stiftung/geschichte?page=6 (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Geschichte
    Küffner Eva Strasser Susanne Fischer Ulf Arne von Trotha Claus Sixt in der Kanzlei von Dr Küffner Erstes Treffen des Initiativkreises zu siebt May 30 2006 5 37 00 PM Anke Humpeneder Graf mit Dr Henrike Kinader Dietz Dr Thomas Küffner Eva Strasser Michael Kliebenstein Susanne Fischer Ulf Arne von Trotha Claus Sixt in der Kanzlei von Dr Küffner Einstellung einer so genannten Ein Euro Kraft Feb 11 2006 5

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/stiftung/geschichte?page=7 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Geschichte
    Sixt mit Zeitplan Bürgerstiftung erstmals erwähnt Mar 21 2005 5 33 00 PM Anke Humpeneder Graf Im Finanz und Wirtschaftsausschuss wird Bürgerstiftung auf Initiative von Rupert Aigner Wirtschaftsreferent der Stadt Landshut erstmals öffentlich thematisiert Stifterforum im Bernlochner Jan 11 2005 5 35 00 PM Anke Humpeneder Graf Stadt Landshut Rupert Aigner Amt für Wirtschaft und Finanzen informiert mögliche Stifter über Stiftungen u a Bürgerstiftungen Bürgerstiftung und Stiftungen in München Jan

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/stiftung/geschichte?page=8 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    Tagen und Wochen wurden der große Bistro Raum und die großflächigen Fenster entsprechend dekoriert Dort hatten die Kinder gemeinsam Geister Hexen Spinnen und Fledermäuse aus Scherenschnitt Window Colours und Eisspray entstehen lassen Für eine geheimnisvolle Stimmung am Halloween Abend sorgten zusätzlich die farbigen Scheinwerfer die den Raum in eine magische Stimmung tauchten Im vollen Bürgerhaus wurde dann ausgelassen getanzt und gefeiert und das Organisationsteam um Christa Kraus Gioacchino Acierno unterstützt von Marianne Steinberger Franca und Dimitra hatte viele weitere Überraschungen vorbereitet So kamen Spiele wie die Reise nach Jerusalem ebenso gut an wie die vielen im Vorfeld zubereiteten Leckereien Geisterkuchen Halloween Muffins Kürbissuppe und alkoholfreier Hugo schmeckten im schaurig gruseligen aber stets friedlichen Miteinander im Bürgerhaus zu cooler Musik im roten grünen und blauen Licht eben doppelt so gut Eine gelungene Halloween Premiere im Bürgerhaus die die Besucher mit dem Fazit Das müssen wir im nächsten Jahr wieder machen erst zu später Stunde verließen Zu den Bildern Halloween 1 Friedlich und ausgelassen getanzt wurde bei der Halloween Party im rappelvollen Bürgerhaus Halloween 2 Der Phantasie der Kostüme waren wie hier bei Spiderman im blauen Geisterlicht keine Grenzen gesetzt neue Posts Die Bürgerstiftung Landshut baut ihre Vernetzungsfunktion aus Stifterdinner von Bürgerstiftung

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/bei-der-halloween-party-im-burgerhaus-wurde-ausgelassen-und-friedlich-gefeiert/news/387 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    Jugendwohnheims Landshut eingeladen waren In einem reich mit Bildern aus den einzelnen Projekten illustrierten Vortrag legte sie Rechenschaft ab über die Arbeit des vergangenen Jahres über Erfolge und Rückschläge Einen großen Raum nahm das Bürgerhaus ein aber auch die weiteren Projekte wie der Schulbedarfsladen und die Hauptschulworkshops Auch über Akquisemaßnahmen berichtete die Vorsitzende durch Aktienverkauf Stifterdinner Konzerte Spendendosen und Flohmarkt versuche man weiteres Geld in die Kassen zu spülen Ganz besonders freute sie sich über die Resonanz der Sponsoren für das Bürgerhaus das von zahlreichen heimischen Firmen von der Dominik Brunner Stiftung und dem Rotary Club Landshut Trausnitz großzügig unterstützt werde Sie zeigte die neuesten Architekturpläne für das Bürgerhaus und freute sich auf die Zusammenarbeit mit dem FC Eintracht Einen ersten gemeinsamen Ausflug zusammen mit Jugendlichen habe man schon gemacht Zum FC Bayern Spiel gegen Leverkusen in die Allianz Arena Nun gehe es noch darum die letzten Finanzierungslücken zu schließen die sich durch die zeitliche Verzögerung ergeben haben bekanntlich hatte die Unzufriedenheit einiger Anwohner eine neue Standortsuche erfordert Hochschulprofessor Dr Christoph Fedke nahm die Erfahrungen der Bürgerstiftung als Steilvorlage für seinen Vortrag zum Thema Soziales Kapital Dabei gehe es um das gesellschaftliche Zurechtkommen und das Schaffen sozialer Netzwerke Jugendliche die in benachteiligten Wohngegenden aufwachsen hätte deutlich weniger soziales Kapital zur Verfügung täten sich schwer in anderen Gesellschaftskreisen zu bestehen Hier sei das Bürgerhaus ein guter Ansatz den Menschen Kompetenzen zu vermitteln sie weiterzuqualifizieren und damit das gesamte Viertel aufzuwerten Am Ende ließ er einige Fragen offen zur zunehmenden Privatisierung des sozialen Bereiches Mit gemeinnützigen Vereinen und Stiftungen seien es letztlich Privatleute und nicht Mandatsträger die bestimmen wem und wo geholfen werde Das Problem sei dass der Staat sich aus Kostengründen immer mehr aus der Verantwortung ziehe ein Aspekt der privaten Charity über den man sich in Zukunft zumindest Gedanken machen

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/die-hauptarbeit-liegt-im-tagesgeschaft/news/356 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    Stiftung und der Rotary Club Landshut Trausnitz die neue Besetzung und die strukturellen Änderungen mit großem Vertrauen mitgetragen haben Personell steht das Bürgerhaus jetzt auf mehreren Beinen Die Personalsituation wurde so gut ausgebaut dass ständig mindestens zwei Personen im Haus beschäftigt sind dazu kommen noch die ehrenamtlichen Helfer So können alle Aufgaben von den spezifischen sozialpädagogischen Angeboten bis zur Hausmama vom Jugendtreff bis zum Elterntalk vom Café Betrieb bis zum Spieleangebot von der Verwaltung im Büro bis zu den Hausmeistertätigkeiten weitaus besser und effektiver erfüllt werden als das noch zu Beginn der Fall war Das Herz des nun komplettierten Bürgerhaus Teams bilden die Sozialpädagogin Friederike Appold und Maria Beiderbeck die beide mehrjährige Leitungserfahrung mitbringen Appold stellvertretende Vorsitzende der Bürgerstiftung Landshut kommt als Vorstandsmitglied der Stiftung insofern eine Doppelrolle zu als sie ebenfalls ehrenamtlich auch als Fachaufsicht über das Bürgerhaus fungiert Fest angestellt hat Maria Beiderbeck die Projektleitung übernommen Unterstützt wird sie von der pädagogischen Fachkraft Stephanie Hofmeier die unter anderem für die offene Hausaufgabenhilfe zuständig ist und Maria Luise Weber die den Leseclub leitet Christa Kraus ist für das Bistro zuständig Anna Fuso Meier für die Verwaltung und Gioacchino Acierno der als Bewohner die Probleme der Jugendlichen im Quartier besonders gut kennt für den Jugendclub Wir freuen uns natürlich dass wir mit dem Bürgerhaus auch Arbeitsplätze für die Menschen hier schaffen können freut sich Friederike Appold die das Team nach ersten Erfahrungen mit dem Bürgerhaus zusammengestellt hat und die regelmäßigen Teamsitzungen leitet Alle Kräfte hatten sich bereits ehrenamtlich hier bewährt Wir wussten also wen wir übernehmen und in eine bezahlte Tätigkeit überführen Für das Bürgerhaus einschließlich Café gelten ab sofort folgende Kern Öffnungszeiten Dienstag Mittwoch von 14 bis 18 Uhr Donnerstag Freitag von 14 bis 19 Uhr Samstag von 14 bis 17 Uhr Weitere Sonderöffnungszeiten werden am Anschlag und in

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/burgerhaus-team-komplettiert/news/349 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    Graf Die Stellenanzeige in der Landshuter Zeitung neue Posts Die Bürgerstiftung Landshut baut ihre Vernetzungsfunktion aus Stifterdinner von Bürgerstiftung und Jugendwohnheim Landshut fand großen Anklang Erlös des Stifterdinners für Obdachlosenhilfe Workshop Reihe der Bürgerstiftung Schüler trainieren mit den Boxprofis vom SC Bavaria Landshut Gutes tun mit allen Sinnen Bürgerstiftung Landshut und Stadtjugendring engagieren sich gemeinsam an der Porschestraße Jugendarmut als Hauptthema beim Stifterforum 2010 Der Rotary Club Landshut Trausnitz widmet

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/das-burgerhaus-sucht-einen-neuen-mitarbeiterin/news/341 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    FC Eintracht im Landshuter Industriegebiet aus Giuseppe Cafariello Vorsitzender des Migrationsbeirates hatte dafür den FC Eintracht mit seinem Vorsitzenden Edo Omerovic und das Bürgerhaus Landshut mit seinem Leiter Michael Fischer gewinnen können Zum Organisationteam gehörten wie jedes Jahr das Haus International e V und Voice of Africa VALA e V Neben insgesamt acht Fußballmannschaften half auch ein afrikanisches Kochteam mit südliches Flair in die kleine aber feine grüne Oase unweit der Porschestraße zu bringen Oberbürgermeister Hans Rampf freute sich in seinem Grußwort über die Integrationsarbeit die im Viertel von Bürgerhaus und FC Eintracht geleistet werde Hausherrin Humpeneder Graf hob besonders die Arbeit des Fußballvereins unter Edo Omerovic hervor der seit der Öffnung des Hauses vor zwei Jahren nicht weniger als acht Jugendmannschaften aufgebaut habe Dafür und für die hervorragende Integrationsarbeit die er damit leistet verlieh ihm der Vorsitzende des Stadtjugendrings SJR Tobias Weger Behl die Anstecknadel des Stadtjugendrings mit den farbigen Rauten Giuseppe Cafariello der sich freute dass der Afrika Cup genau hierher an den Dominik Brunner Weg passe bedankte sich bei allen Beteiligten und rief zu einer Gedenkminute für die Opfer des Anschlags in Tunesien auf Tunesien ist heuer Partner der Afrikatage Die Spiele der acht Mannschaften mit Spielern aus zahlreichen Nationen verliefen äußerst friedlich Schiedsrichter Richard Rinderer musste insgesamt nur zwei gelbe Karten zeigen Die große Hitze am Samstag und der Ramadan machten das Spielen nicht leichter Die afrikanische Mannschaft startete von einer ausgezeichneten Position in das Turnier denn sie hat sich bereits auf den ersten Platz in der Hobbyliga emporgespielt Zuletzt setzten sich die Grätschenkönige Black gegen die Stars Tziggiriti durch auf Platz 3 und 4 folgten das Afrikateam 2010 und das Afrikateam 2015 gefolgt vom AC Milan Landshut den IGMG Landshut II den IGMG Landshut I die Mannschaft des MIGLA 2015 FC Eintracht bildete das Schlusslicht

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/ausgelassene-stimmung-beim-afrika-cup/news/441 (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •