archive-de.com » DE » B » BUERGERSTIFTUNG-LANDSHUT.DE

Total: 202

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • News
    E Philip D Murphy Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in Deutschland Vorjahres Preisträger Dietmar Fütterer ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Heilbronn Stiftungsrat Claus Sixt Bürgerhaus Architekt Magnus Wager Vorstandsvorsitzende Anke Humpeneder Graf Stiftungsrat Christian Loibl Schatzmeister Prof Dr Thomas Küffner und 2 Vorsitzender Ulf Arne von Trotha Laudator Berlin Seine Exzellenz Philip D Murphy Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in Deutschland bezeichnete das Bürgerhaus Landshut im Sinne Präsident Obamas als Vorbild von dem viele Organisationen lernen können Brandenburger Tor Die Landshuter Delegation auf dem Pariser Platz Bürgerstiftung Landshut gewinnt Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2013 Mar 3 2013 8 14 00 PM Anke Humpeneder Graf Unsere Bürgerstiftung Landshut wird für ihr beispielhaftes Engagement mit dem Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2013 in der Kategorie mitStiften ausgezeichnet Das Preisgeld beträgt 10 000 Euro Die Jury des bundesweiten Wettbewerbs begründete ihre Entscheidung wie folgt Eine Million Euro hat die Bürgerstiftung Landshut für das Bürgerhaus im sozialen Brennpunkt Porscheviertel gesammelt Sie hat das Bürgerhaus gebaut und betreibt es nun als Eigentümer Firmen und Betriebe Vereine und Stiftungen Stadt und viele private Spender haben die Realisierung des Projekts ermöglicht Mit dem Bürgerhaus will die Landshuter Bürgerstiftung ein Zeichen gegen Perspektivlosigkeit und Gewalt im Viertel setzen und Hilfe zur Selbsthilfe für Kinder und Jugendliche Eltern und Senioren leisten Besonders würdigt die Jury neben dem Erfolg der Aktion das persönliche Engagement der Beteiligten und die Bereitschaft des ehrenamtlichen Vorstandes die Verantwortung für das Bau und Finanzierungsvorhaben zu tragen Werner Böhnke Vorsitzender des Kuratoriums der Aktiven Bürgerschaft und der Jury Die Verleihung des Förderpreises Aktive Bürgerschaft 2013 findet am 7 März 2013 im Forum der DZ BANK am Brandenburger Tor in Berlin statt Weitere Informationen www foerderpreis aktive buergerschaft de Fünf Gänge Musik und beste Laune Fünftes Stifterdinner wieder in vollem Haus Nov 24 2012 1 45 00 PM Anke Humpeneder Graf Im Speisesaal des Jugendwohnheims wurde bis nach Mitternacht für das Bürgerhaus gefeiert Zum fünften Mal fand im festlich gedeckten Speisesaal des Jugendwohnheims Landshut das alljährliche Stifterdinner statt das Wohnheimleiter Ulf Arne von Trotha zusammen mit seinem Chefkoch Alois Vogl und seiner Mannschaft in Küche und Service ausrichtete Das Ereignis stand wie jedes Mal unter einem zweifach guten Zweck Neben einer dicken Spende für das Bürgerhaus Landshut brachte es wieder eine Ausnahmeerfahrung für die mitwirkenden Jugendlichen die sich seit Wochen auf das Dinner vorbereitet hatten Auch wenn die jungen Auszubildenden auf dem ersten Arbeitsmarkt keine Chance haben konnten sie hier zeigen was in ihnen steckt Das Zubereiten ebenso wie das standesgemäße Servieren der fünf Gänge und der vom Weinhaus Deutter gespendeten Weine gelangen hervorragend Entsprechend positiv verlief der Abend bei den Bediensteten und den Gästen im ausverkauften Saal Neben dem Gaumen wurden auch die Ohren verwöhnt Erich Meyer umrahmte mit seinen Blue Notes drei Jazz Sängerinnen mit auserlesenen Stimmen den Abend mit Liedern aus den zwanziger Jahren Zu Beginn hatten Lina Buck und Antonia Wackerbauer den Abend am Klavier mit Musik von Mozart Dvorak Mendelssohn und Clara Schumann eingeleitet Stiftungsvorsitzende Anke Humpeneder Graf bedankte sich in ihrer Begrüßung beim

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/stiftung/news?page=4 (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • News
    Kassensturz und Kunstprojekt in einem so Litvai der bereits eine Fotoserie der einzelnen Dosen nach ihrer Fertigstellung gemacht hat Die Dosen wurden in einer gemeinsamen Aktion von den Schülern der Fachschule für Keramik als Unikate gedreht und dann von Schülerinnen des Gymnasiums Seligenthal individuell bemalt Weil sie keine Öffnung besitzen kann ihr Inhalt nur durch die Zerstörung der Dosen gehoben werden Durch die Fotoserie wird der Prozess des Werdens und Vergehens der Unikate dokumentiert Zum Foto Spendendosen Kunstprojekt Anke Humpeneder Graf und Dr Matthias Flothow von der Bürgerstiftung sind derzeit unterwegs um die Spendendosen in den Landshuter Geschäften wieder einzusammeln hier bei Patrick Roth am Dreifaltigkeitsplatz Die Hauptarbeit liegt im Tagesgeschäft May 14 2011 5 59 00 PM Anke Humpeneder Graf Beim Stifterforum 2011 berichtete die Bürgerstiftung von Erfolgen und Rückschlägen im vergangenen Jahr Überregional ist die Bürgerstiftung Landshut beispielgebend In der vierzehntägig erscheinenden Engagement Zeitschrift Enter www entermagazin de die sich in der aktuellen Ausgabe dem Thema Bürgerstiftungen widmet stellt die Vorsitzende Anke Humpeneder Graf die Bürgerstiftung Landshut vor und gibt Ratschläge für andere Bürgerstiftungen Zudem sichern Qualitätssicherungsmaßnahmen wie das Gütesiegel die vollständige Transparenz der Einnahmen und Ausgaben sowie besonders niedrige Verwaltungsausgaben der ersten Bürgerstiftung Niederbayerns ihr überregionales Renommee Die Hauptarbeit liegt aber im Tagesgeschäft in unseren Projekten so versicherte Humpeneder Graf beim Stifterforum 2011 zu dem wie jedes Jahr Stifter Sponsoren und Interessierte in die Mensa des Jugendwohnheims Landshut eingeladen waren In einem reich mit Bildern aus den einzelnen Projekten illustrierten Vortrag legte sie Rechenschaft ab über die Arbeit des vergangenen Jahres über Erfolge und Rückschläge Einen großen Raum nahm das Bürgerhaus ein aber auch die weiteren Projekte wie der Schulbedarfsladen und die Hauptschulworkshops Auch über Akquisemaßnahmen berichtete die Vorsitzende durch Aktienverkauf Stifterdinner Konzerte Spendendosen und Flohmarkt versuche man weiteres Geld in die Kassen zu spülen Ganz besonders freute sie sich über die Resonanz der Sponsoren für das Bürgerhaus das von zahlreichen heimischen Firmen von der Dominik Brunner Stiftung und dem Rotary Club Landshut Trausnitz großzügig unterstützt werde Sie zeigte die neuesten Architekturpläne für das Bürgerhaus und freute sich auf die Zusammenarbeit mit dem FC Eintracht Einen ersten gemeinsamen Ausflug zusammen mit Jugendlichen habe man schon gemacht Zum FC Bayern Spiel gegen Leverkusen in die Allianz Arena Nun gehe es noch darum die letzten Finanzierungslücken zu schließen die sich durch die zeitliche Verzögerung ergeben haben bekanntlich hatte die Unzufriedenheit einiger Anwohner eine neue Standortsuche erfordert Hochschulprofessor Dr Christoph Fedke nahm die Erfahrungen der Bürgerstiftung als Steilvorlage für seinen Vortrag zum Thema Soziales Kapital Dabei gehe es um das gesellschaftliche Zurechtkommen und das Schaffen sozialer Netzwerke Jugendliche die in benachteiligten Wohngegenden aufwachsen hätte deutlich weniger soziales Kapital zur Verfügung täten sich schwer in anderen Gesellschaftskreisen zu bestehen Hier sei das Bürgerhaus ein guter Ansatz den Menschen Kompetenzen zu vermitteln sie weiterzuqualifizieren und damit das gesamte Viertel aufzuwerten Am Ende ließ er einige Fragen offen zur zunehmenden Privatisierung des sozialen Bereiches Mit gemeinnützigen Vereinen und Stiftungen seien es letztlich Privatleute und nicht Mandatsträger die bestimmen wem und wo geholfen werde

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/stiftung/news?page=5 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • News
    der Hauptschulworkshops und des Schulbedarfsladens zusätzlich an Spenden eingeworben wurden so sichert der Vorstand derzeit die Finanzierung für das auf eine knappe Million Euro veranschlagte Bürgerhaus im Viertel um die Porschestraße Aufgrund dieser aktuellen Entwicklungen war Dr Thomas Steinforth Vorstandsreferent des Diözesancaritasverbands München Freising eingeladen worden der einen äußerst fundierten Vortrag über Jugendarmut hielt Armut spiele eine große Rolle bei der Verhinderung einer gelingenden Jugend so der Referent Sie hindere den jugendlichen Menschen daran seine Begabungen seine Stärken und Kompetenzen in spielerischer probierender Weise zu entdecken und zu verwirklichen Armut so Steinforth weiter erschwere Bildungs und Selbstbildungsprozesse weil diese oft mit Kosten verbunden seien weil sie eine soziale Einbindung voraussetzten und weil sie nur gelingen könnten wenn der jugendliche Mensch seine ja vorhandenen Stärken nicht permanent in die Bewältigung aktueller Probleme investieren müsse sondern sie frei entfalten könne Von der Theorie in die Praxis führte im Anschluss Stiftungsvorsitzende Anke Humpeneder Graf indem sie anhand zahlreicher Fotos dokumentierte wie die Bürgerstiftung im vergangenen Jahr dazu beigetragen hat diese Jugendarmut und ihre Folgen in Landshut abzumildern Im Zentrum standen dabei die Vorarbeiten zur Errichtung des Bürgerhauses Porschestraße das noch in diesem Jahr begonnen werden soll Als Anlaufstelle für die Bewohner und als Hilfe zur Selbsthilfe zur Entwicklung von Perspektiven für die gut 3300 Bewohner des Industriegebietes Am Wendehammer Daimlerstraße soll das mit 500 Quadratmetern Nutzfläche geplante Gebäude gebaut und zum Teil durch eine übergroße Photovoltaikanlage finanziert werden Der Rest der Kosten weitere 470 000 Euro wird derzeit in Form von Geld und als Sachspenden eingeworben Auch der Betrieb ist für die ersten fünf Jahre bereits gesichert sowohl die Bürgerstiftung als auch der Stadtjugendring der sich bereits seit 2004 vor Ort um Jugendliche kümmert werden in dem Haus Stellen betreiben Neben dem Bürgerhaus wies Humpeneder Graf auch auf die nun rasch fortschreitenden Entwicklungen beim Naturschutzprojekt Isarleite an der Hauptschule Schönbrunn hin Bei diesem im Rahmen der Hauptschulworkshops initiierten Projekt wurde mittlerweile der verschlammte und weitgehend unbelebte Teich auf einer Länge von gut 25 Metern ausgebaggert und mit den Schülern der Hauptschule Schönbrunn frisch angelegt Weitere Workshops wurden durchgeführt Auch vom Bundesverband Deutscher Stiftungen wurde die Bürgerstiftung Landshut ausgezeichnet In Leipzig wurde ihr das Gütesiegel für Bürgerstiftungen verliehen Zum Bild Dr Thomas Steinforth Vorstandsreferent des Diözesancaritasverbandes München Freising informierte das Stifterforum über herrschende Jugendarmut mitten im wohlhabenden Deutschland Gutes tun mit allen Sinnen Oct 16 2009 5 54 00 PM Anke Humpeneder Graf Perfekter Mix aus Gaumenfreude Musik und Spannung beim 2 Stifterdinner der Bürgerstiftung Landshut Ein volles Haus bescherte das 2 Stifterdinner dem Jugendwohnheim Landshut Neben zahlreichen Stiftern und Freunden der Bürgerstiftung folgte auch Oberbürgermeister Hans Rampf dem Aufruf der Bürgerstiftung Landshut mit dem Obulus für ein Fünf Gänge Menü mit Live Musik Untermalung die Projekte der Bürgerstiftung zu unterstützen Ulf Arne von Trotha organisierte mit seinem Team des Jugendwohnheims darunter Chefkoch Alois Vogl den gelungenen Abend in der ganz in herbstlichem Orange geschmückten Mensa Zahlreiche in Ausbildung befindliche Jugendliche arbeiteten in Küche und Service an dem anspruchsvollen Projekt mit Anke Humpeneder Graf

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/stiftung/news?page=6 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    gebe es auch in anderen Städten in München etwa im Wohnviertel Hasenbergl Anke Humpeneder Graf die Vorsitzende der Bürgerstiftung Landshut welche den Bau und den Betrieb des Bürgerhauses geschultert hat informierte die Jugendlichen und jungen Erwachsenen über die Gründungsvoraussetzungen einer Bürgerstiftung und über die Realisierung des Millionenprojekts Bürgerhaus das anschließend von beiden Klassen besichtigt wurde Besonderen Wert legte Humpeneder Graf auf einen Bewusstwerdungsprozess damit die jungen Leute ihre Privilegien und die damit einhergehende Verantwortung als Aufgabe und Chance begreifen An den einstündigen und reich bebilderten Vortrag am neuen Großbildschirm im Cafe des Bürgerhauses schloss sich eine Hausbesichtigung an Ehe sich die beiden Lehrerinnen für die interessanten Einblicke bedankten und die Exkursion im Landshuter Stadtzentrum mit einem Besuch im Rathaus fortsetzten durften die Schüler der beiden Klassen noch den hauseigenen Streetballplatz ausprobieren Zum Bild Zwei Klassen des Wirtschaftszweigs der Fachoberschule Karlsfeld bei ihrer Exkursion ins Bürgerhaus Landshut bei dem auch Kontakt mit den Besuchern vor Ort aufgenommen wurde Mitte oben daneben Lehrerin Ute Ahrens li Susanne Fischer 6 v re und Anke Humpeneder Graf 2 v re von der Bürgerstiftung neue Posts Die Bürgerstiftung Landshut baut ihre Vernetzungsfunktion aus Stifterdinner von Bürgerstiftung und Jugendwohnheim Landshut fand großen Anklang Erlös des Stifterdinners

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/karlsfelder-oberstufenschuler-besuchten-das-soziale-vorzeigeprojekt-in-landshut/news/413 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    besucht Zwei Samstage lang suchten die Mitglieder der Bürgerstiftung Landshut auf diesem Wege Unterstützer für das Bürgerhaus Porschestraße Die Resonanz war sehr positiv Die Vorstellung mit einem Anteilskauf von zehn Euro auch ein klein wenig am Bau des Bürgerhauses mitzuwirken hat den Leuten gefallen resümierte die Vorsitzende der Stiftung Anke Humpeneder Graf Der Stiftung sei es wichtig nicht nur Firmen und Großspender zum Mitmachen zu bewegen Auch jeder einzelne Bürger soll die Möglichkeit haben sich am Bürgerhaus zu beteiligen und es als Projekt der gesamten Landshuter Bürgerschaft zu betrachten Zum Abschluss der Aktion wurde unter den frischen Anteilseignern ein Sportwagen Wochenende verlost Hasan Kiscanc Geschäftsführer von Eurocar stellte dafür einen VW Passat CC 1 8 TSI Sportline zur Verfügung Die dreijährige Martha Hübner zog die glückliche Gewinnerin Rebecca Heinzkill die Betriebswirtschaft studiert war voller Freude über ihren Preis Ich stecke derzeit in den Abschlussprüfungen für mein Studium Nächste Woche sind sie endlich vorbei dann kann ich einen schönen Kurzurlaub mit dem Auto doppelt genießen neue Posts Die Bürgerstiftung Landshut baut ihre Vernetzungsfunktion aus Stifterdinner von Bürgerstiftung und Jugendwohnheim Landshut fand großen Anklang Erlös des Stifterdinners für Obdachlosenhilfe Workshop Reihe der Bürgerstiftung Schüler trainieren mit den Boxprofis vom SC Bavaria Landshut

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/burgerhaus-aktien-und-sportwagen-wochenende/news/248 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    Rotary Clubs und zahlreichen Spendern großzügig unterstützt wird finanziert die Hälfte der Sozialpädagogenstelle im Bürgerhaus Die Stiftungsvorsitzende Anke Humpeneder Graf und die Bürgerhaus Julia Witzke kamen zur Abendgala im Golfclub und berichteten von der täglichen Arbeit und den Fortschritten im Bürgerhaus Zum Bild v l Golfclub Präsident Josef Ortmaier Stiftungsvorsitzende Anke Humpeneder Graf und Rotary Cup Organisator Martin Forster neue Posts Die Bürgerstiftung Landshut baut ihre Vernetzungsfunktion aus Stifterdinner von

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/beim-golfturnier-des-rotary-clubs-wurden-erste-erfahrungen-mit-dem-burgerhaus-betrieb-vorgestellt/news/393 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    dem anspruchsvollen Projekt mit Anke Humpeneder Graf Vorsitzende der Bürgerstiftung erklärte in ihrer Begrüßung wie die Bürgerstiftung das Motto Gutes tun vor der eignen Haustür umsetzt An die 450 Schüler der Landshuter Hauptschulen und des Sonderpädagogischen Förderzentrums seien mittlerweile in den Genuss des Workshop Projekts gekommen bei dem die Soft Skills wie Ausdauer und Durchhaltevermögen Teamfähigkeit und Disziplin Kommunikationsfähigkeit und Selbstsicherheit gefördert würden darunter ein Boxworkshop und Benimmkurse Trommelworkshops und ein Naturschutzprojekt Ganz aktuell verwies sie auf die Planungen zu einem Bürgerhaus an dessen Realisierungsmöglichkeit ihre Vorstandskollegen Ulf Arne von Trotha und Dr Thomas Küffner derzeit mit Hochdruck arbeiten Die Landshuter Talente unter der Leitung von Antonio D Auria untermalten das Dinner mit Auszügen aus verschiedenen Musicals und der Geschichtenerzähler Dieter Schmidt Hermann fesselte als Inspektor Schmidtlein die Gäste mit einem spannenden Kriminalfall an dem jeder mitarbeiten musste Einen ganzen Wäschekorb voller Buchskranzl verteilten die Vorsitzenden der Bürgerstiftung und der Schirmherr des Abends Oberbürgermeister Hans Rampf an die Akteure und die engagierten Jugendlichen die in der Küche im Service und auf der Bühne mitgearbeitet hatten Erst weit nach Mitternacht endete der mit einem Stehempfang um 18 Uhr eingeleutete Abend und wurde von allen Beteiligten als großer Erfolg gewertet Die Stimmung

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/gutes-tun-mit-allen-sinnen/news/355 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    es Bürgerstiftungen seit hundert Jahren gebe machen sie die größten und bedeutendsten Stiftungen überhaupt aus Das Bürgerhaus Landshut bezeichnete er in seiner Laudatio als absolut vorbildhaft Präsident Obama der früher selbst als Community Organizer gearbeitet hat würde sicher zustimmen dass viele Organisationen von ihrem Vorbild lernen könnten Präsident Obama weist auch oft darauf hin dass der Staat die Herausforderungen denen wir uns gegenübersehen nicht allein bewältigen kann Es erfordert die aktive Beteiligung engagierter tatkräftiger und verantwortungsbewusster Bürger wie die Mitglieder der Bürgerstiftung Landshut Die Landshuter Delegation war mit 20 Mitstreitern angereist um den mit 10 000 Euro dotierten Preis entgegenzunehmen Das Geld soll für den Weiterbau der Außenanlagen am Bürgerhaus verwendet werden der jetzt nach der Schneeschmelze zügig vorangetrieben werden soll Stiftungsvorsitzende Anke Humpeneder Graf beantwortete mit ihrem Stellvertreter Ulf von Trotha auf der von Moderatorin Angela Elis geleiteten und von Musik von Brass Appeal umrahmten Bühnenveranstaltung Fragen zum Bürgerhaus Landshut Schatzmeister Prof Dr Thomas Küffner knüpfte am Rand der Veranstaltung Kontakte zu der aus München angereisten Schauspielerin Michaela May die ebenfalls herzlich gratulierte und sich noch gut an ihre Dreharbeiten in Landshut erinnern konnte Auch sie setzt sich ehrenamtlich für Kinder und Jugendliche ein Die Festveranstaltung wurde von einem persönlichen Zusatzprogramm begleitet zu dem unter anderem eine Führung durch das exklusive Frank O Gehry Veranstaltungsgebäude am Pariser Platz als auch eine Nachfeier im neu eröffneten Waldorf Astoria gehörten und die Berlinfahrt für die Landshuter Delegation zu einem unvergesslichen Erlebnis machte Auf den Bildern Fotos Kai Bienert Aktive Bürgerschaft e V Preisverleihung Berlin v l n r Werner Böhnke Kuratoriumsvorsitzender der Aktiven Bürgerschaft Vorstandsvorsitzender der WGZ Bank Bürgerhaus Bauleiter Fabian Gärtner S E Philip D Murphy Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in Deutschland Vorjahres Preisträger Dietmar Fütterer ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Heilbronn Stiftungsrat Claus Sixt Bürgerhaus Architekt Magnus Wager

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/verleihung-des-forderpreises-aktive-burgerschaft-an-die-landshuter-burgerstiftung/news/127 (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •