archive-de.com » DE » B » BUERGERSTIFTUNG-LANDSHUT.DE

Total: 202

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • News
    Rathaus war gut besucht Zwei Samstage lang suchten die Mitglieder der Bürgerstiftung Landshut auf diesem Wege Unterstützer für das Bürgerhaus Porschestraße Die Resonanz war sehr positiv Die Vorstellung mit einem Anteilskauf von zehn Euro auch ein klein wenig am Bau des Bürgerhauses mitzuwirken hat den Leuten gefallen resümierte die Vorsitzende der Stiftung Anke Humpeneder Graf Der Stiftung sei es wichtig nicht nur Firmen und Großspender zum Mitmachen zu bewegen Auch jeder einzelne Bürger soll die Möglichkeit haben sich am Bürgerhaus zu beteiligen und es als Projekt der gesamten Landshuter Bürgerschaft zu betrachten Zum Abschluss der Aktion wurde unter den frischen Anteilseignern ein Sportwagen Wochenende verlost Hasan Kiscanc Geschäftsführer von Eurocar stellte dafür einen VW Passat CC 1 8 TSI Sportline zur Verfügung Die dreijährige Martha Hübner zog die glückliche Gewinnerin Rebecca Heinzkill die Betriebswirtschaft studiert war voller Freude über ihren Preis Ich stecke derzeit in den Abschlussprüfungen für mein Studium Nächste Woche sind sie endlich vorbei dann kann ich einen schönen Kurzurlaub mit dem Auto doppelt genießen Die Firma Isarkies sponsert der Bürgerstiftung Abriss Entsorgung und Erdarbeiten für 35 000 Euro Oct 4 2010 9 30 00 AM Anke Humpeneder Graf Das alte Vereinsheim macht Platz für das Bürgerhaus Die Abrissarbeiten am Vereinsheim Gebäude des FC Eintracht am Landshuter Auerweg 8a sind in vollem Gange Bekanntlich macht das stark in die Jahre gekommene Vereinsheim Platz für das Bürgerhaus Landshut das an derselben Stelle von der Bürgerstiftung gebaut wird Der Fußballclub wird dann mit einziehen Die Unterwattenbacher Firma Isarkies GmbH Co KG sponsert das Projekt großzügig indem sie den Abriss und die Entsorgung sowie die anschließenden Erdarbeiten in einem Gesamtvolumen von ca 35 000 Euro komplett und kostenfrei übernimmt Überzeugt hätte ihn die Idee der Gewaltprävention die im Bürgerhaus gemeinsam mit der Dominik Brunner Stiftung verwirklicht werden soll erklärt Isarkies Geschäftsführer Jürgen Meierlohr Dass hier die Möglichkeit besteht bereits bei den Kindern und Jugendlichen anzusetzen Viele Unternehmen in der Region helfen dabei zusammen Weil es eine gute Sache ist der man sich eigentlich nicht entziehen kann Unsere Zusage hat dann auch wieder andere Firmen motiviert mitzuhelfen Halbkreisförmig sind um den Bagger große Container verteilt in die Baggerfahrer Manfred Brams mit seinen Kollegen die Bruchstücke des Abbruchhauses gleich nach Stoffen sortiert In Präzisionsarbeit zupft er mit den Greifern hölzerne Dachbalken oder metallene Heizkörper aus der Gebäuderuine Bevor er mit seiner Arbeit beginnen konnte wurden Schadstoffe wie das alte Eternitdach die künstlichen Mineralfasern der Dämmung und der Teerkork aus dem Keller unter entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen demontiert und in Deponien verbracht Was die Deponiekosten für die Deponie Spitzlberg betrifft hat auch der Landkreis Landshut seine Unterstützung zugesagt Wir sind als Bauherrn sehr froh dass Isarkies sich vom komplexen Abbruch über die Entsorgung der einzelnen Problemstoffe bis zu den anschließenden Erdarbeiten um alles kümmert bedankt sich die Stiftungsvorsitzende Anke Humpeneder Graf bei Meierlohr Seit eineinhalb Jahren arbeiten wir daran aber endlich sieht man auch etwas Der FC Eintracht selbst ist derweil nicht obdachlos nachdem er seine Gerätschaften in Containern zwischenlagern konnte hat er beim TV 64

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/buergerhaus/news?page=16 (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Bürgerstiftung Landshut
    Stiftungskapitals mit Hilfe von 40 Stifterinnen und Stiftern erreicht neue Posts Die Bürgerstiftung Landshut baut ihre Vernetzungsfunktion aus Stifterdinner von Bürgerstiftung und Jugendwohnheim Landshut fand großen Anklang Erlös des Stifterdinners für Obdachlosenhilfe Workshop Reihe der Bürgerstiftung Schüler trainieren mit den Boxprofis vom SC Bavaria Landshut Gutes tun mit allen Sinnen Bürgerstiftung Landshut und Stadtjugendring engagieren sich gemeinsam an der Porschestraße Jugendarmut als Hauptthema beim Stifterforum 2010 Der Rotary Club Landshut

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/25000-euro----die-halbe-miete%2521/news/226 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    Partizipationskonzept zu erstellen Außerdem hilft sie mit das Bürgerbistro und die weiteren Räume für die ersten Öffnungstage herzurichten Gleich nach unserer Einweihung für die Sponsoren soll das Bistro richtig geöffnet sein erst einmal wochentags am Nachmittag von 12 30 bis 16 30 versprach Ulf Arne von Trotha stellvertretender Vorsitzender der Bürgerstiftung und seit dreißig Jahren Leiter des Jugendwohnheims Landshuts der die Arbeit von Julia Witzke als Fachvorstand begleitet und mit ihr das Konzept weiterentwickelt Auch Oberbürgermeister Hans Rampf wünschte Julia Witzke die für Ihre Stelle von Plattling nach Landshut zieht einen guten Start Er lobte besonders Ihren Ansatz von Anfang an auf die Menschen zuzugehen und sie einzubeziehen wo wie sie es mit ihrer Hospitation im Kindergarten Auerweg begonnen hat Die Vollzeitstelle wird von der Dominik Brunner Stiftung und vom Rotary Club Landshut Trausnitz finanziert und ist für die ersten fünf Jahre bereits gesichert Stiftungsvorsitzende Humpeneder Graf und Schatzmeister Küffner freuten sich über die Planungssicherheit Es werde nun auch in den Händen von Frau Witzke liegen weitere Mitarbeiter Praktikanten Freiwillige und Ehrenamtliche für die Arbeit im Bürgerhaus zu begeistern und zu koordinieren Der Anfang soll aber in überschaubaren Schritten gemacht werden Vor Weihnachten soll außer Kennenlernen und Kaffeetrinken noch nicht

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/julia-witzke-wird-kunftig-an-der-spitze-des-burgerhauses-stehen/news/269 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    ein nagelneuer iMac kostenlos zur Verfügung gestellt Am 26 11 2012 besuchte Michael Schnickmann Geschäftsführer von Reifen Wagner I S das zukünftige Bürgerhaus um Anke Humpeneder Graf der Vorsitzenden der Bürgerstiftung Landshut den Apple Computer zu überreichen Besonders in der heutigen Zeit ist es wichtig dass Jugendliche sich auch mit Themen aus dem IT Bereich auseinandersetzen Wir leben in einem digitalen Zeitalter insofern stellen Kenntnisse in diesem Gebiet für viele Berufe eine Basis Qualifikation dar die schlichtweg vorausgesetzt wird weiß Michael Schnickmann Daher ist es uns ein großes Anliegen sozial benachteiligte Jugendliche zu unterstützen und zu fördern um auf diese Weise einen kleinen Beitrag zu leisten erläutert Michael Schnickmann die Motivation der großzügigen Spende Anke Humpeneder Graf zeigt sich sehr erfreut Im Erdgeschoss des Bürgerhauses wird ein EDV Raum eingerichtet an dieser Stelle passt die Spende von Reifen Wagner I S perfekt Das Familienunternehmen Reifen Wagner I S nimmt Werte wie soziales Engagement sehr wichtig und hat im Jahr 2011 soziale Hilfsprojekte mit rund 40 000 Euro unterstützt sowie die Patenschaft für einen Löwen im Nürnberger Zoo übernommen Neben der Spende des iMacs an das Bürgerhaus Landshut setzt sich der Reifenfachhändler in diesem Jahr für die Sicherheit von Grundschülern ein

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/imac-fur-jugendliche-des-burgerhauses-landshut-reifen-wagner-is-spendet-computer/news/268 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    stehen als Stiftung ebenso wie als Geschäftsleute mit großen Spenden hinter dem Projekt der Bürgerstiftung Landshut dem Bürgerhaus im Wohnviertel im Landshuter Industriegebiet West Mit der Bürgerstiftungsvorsitzenden Anke Humpeneder Graf trafen sie sich am Bürgerhaus um ihre Verbundenheit durch Spenden zu bekräftigen und informierten sich über den Baufortschritt in dem bereits gut beheizten Haus mit den hellen freundlichen Räumen Die Außenanlagen und damit auch der direkt zum Bürgerhaus führende und nach Brunner benannte Dominik Brunner Weg werden derzeit befestigt Alois Meier Vorstandsvorsitzender der Dominik Brunner Stiftung bekräftigte die 200 000 Euro Spende der Stiftung mit der neben dem Bau auch die halbe Leitungsstelle des Bürgerhauses finanziert werden soll Peter Hoffmann ebenfalls Mitglied im Vorstand der Stiftung verantwortete als Vorstand der ERLUS AG Mallersdorf zudem eine weitere großzügige Spende die sämtliche für das große Dach benötigte Dachziegel beinhaltet Claus Girnghuber stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Dominik Brunner Stiftung spendete als Geschäftsführer der Girnghuber GmbH nicht nur die für den Bau benötigten Ziegel sondern legte für die Außenpflasterung auch noch die benötigten Klinker mit dazu Als ehemaligen Kollegen und Freunden von Dominik Brunner ist allen dreien das Bürgerhaus ein Herzensanliegen weil es die gemeinsame Zielsetzung der Gewaltprävention in unserer Gesellschaft umzusetzen hilft Zivilcourage und Schutz vor Gewalt im Alltag waren wichtige Werte in Brunners Leben und mit der Stiftungsgründung setzen Meier Hoffmann und Girnghuber dieses Anliegen gemeinsam mit vielen Unterstützern fort Im Bürgerhaus sollen bereits für die Jüngsten Programme angeboten werden die auch im späteren Alter Konfliktlösungen ohne Gewalt ermöglichen Auch in Erziehungsfragen bei Hausaufgaben und Alltagsproblemen soll das Bürgerhaus Anlaufstelle werden Zum Bild In den großen Fenstern des Bürgerhauses spiegeln sich schon die Wohnbauten der Umgebung Wesentlich zum Gelingen beigetragen haben die Spenden von Dominik Brunner Stiftung GIMA und ERLUS Claus Girnghuber Peter Hoffmann Anke Humpeneder Graf Alois Meier v l

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/wichtiger-pfeiler-des-burgerhauses--die-spenden-der-freunde-von-dominik-brunner/news/267 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    und sie war sofort bereit das soziale Projekt mit allen ihren Möglichkeiten zu unterstützen An anderen Standorten haben wir mit solchen Lehrlingsprojekten schon ausgezeichnete Erfahrungen gemacht berichtet sie In Landshut ist das Projekt am Bürgerhaus das erste seiner Art Anke Humpeneder Graf die Vorsitzende der Bürgerstiftung und Bauherrin des Bürgerhauses lobt das Projekt Es passt zu den Intentionen unseres Bürgerhauses Hier lernen schon in der Bauphase Jugendliche Verantwortung zu übernehmen sich zu engagieren indem sie das Projekt auch als ihr Projekt begreifen Ich glaube dass den jungen Auszubildenden das sehr gut tut und sehe es auch als Gewinn für deren Zukunft Auch die Jugendlichen selbst stehen hinter dem Projekt Schon im Vorfeld mussten sie sich Gedanken machen was sie dafür an Material benötigen Sie mussten Kontakt mit den Herstellern aufnehmen und Mengen berechnen sie mussten das Projekt vorstellen und dokumentieren Neben den fachlichen Aspekten werden auch Zusammenhalt Eigenverantwortung Teamgeist sowie das Arbeiten Hand in Hand gefördert Und Prof Dr Thomas Küffner freut sich auch in seiner Eigenschaft als Stiftungsschatzmeister Das Schönste ist dass die Firma Bauer den Auftrag komplett sponsert Für uns sind das Ersparnisse in Höhe von 90 000 Euro Das Bürgerhaus wird zukünftig als Anlaufstelle für alle Altersgruppen

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/start-des-lehrlingsprojektes-von-elektro-bauer/news/266 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    auch Ideen er verbreitet Er plant morgen Er plant heut er plant wütend und erfreut Er plant ohne zu verzagen an allen sieben Wochentagen Er plant teils aus purer Lust mit Vorsatz teils teils unbewußt Er plant gut und auch bedingt weil planen immer Arbeit bringt Er plant resigniert und still wie er es eben haben will Er plant was er planen kann und am Schluß da kommen die Abstandsflächen dran Und ist der Plan dann gut gelungen bestimmt verträgt er Änderungen So ändert er von Früh bis spät die Abstandsflächen wos hoit geht Er plant heut und jederzeit und hat dabei zum Denken auch noch Zeit Die ganze Planerei wirf ihn nicht aus der Bahn seht doch her was er doch alles kann er hat es jetzt geschafft mit Einsatz und viel Kraft einen schönen Bau hier zu erstellen mit gar fleißigen Gessellen Nebenbei hot der Statiker fest grechnet Mauerer und Zimmerer ham na dauernd glöchert Wos brauch ma da für an Stahl und welcher Beton steht zur Wahl wie hoch muss der Ringanker da sei mia brauchan Unterlagen aber schnei A der Holzquerschnitt is no net klar der Termin fürs Richtfest is jetzt in Gefahr Der Sabold hots na grad no g schafft und die Handwerker ham se zammagrafft denn das Richtfest ist beliebt da muas ma schaun dass der Termin nicht kippt Mit de Ringanker ham de Mauerer fest grafft letztlich hams ses jedoch g schafft und mia konnten unseren Dachstui richten so sans hoit diese Baugeschichten So steh ma jeatz vor dem Haus und schaug n alle frisch no aus Drum woll n mir jeatz denHerrgott loben für eahm sein Schutz von oben denn alle san mia frisch und froh i hoff des bleibt no lang aa so Wir woin Eahm jatz aa bittn des glaub

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/22-mai--richtfest-beim-burgerhaus/news/265 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    ein recht plastischer Eindruck gewinnen von dem ebenerdigen und barrierefreien Zugang zum Bürgerhaus und den großen Fensterflächen die viel Licht in das spätere Bürgerbistro lassen und den Blick auf die hohen Bäume auf dem Spielplatzgelände freigeben Fast ein halbes Richtfest so fassten Anke Humpeneder Graf Ulf von Trotha und Prof Dr Thomas Küffner ihren Eindruck in Worte Es ist erfreulich dass die Idee Bürgerhaus jetzt auch real Gestalt annimmt Ich freue mich für all die Menschen Planer Sponsoren etc die an der Verwirklichung dieser Idee mitarbeiten so Vorstandsvorsitzende Humpeneder Graf Architekt Wager bestätigte dass sich die Arbeiten im Zeitplan befänden und es jetzt bei den glücklichen Frühlingstemperaturen mit den Mauern rapide nach oben gehe Auch Herbert Szwajda vom FC Eintracht zeigte sich erleichtert dass ein Ende des Ausweichtrainings nun immerhin absehbar sei Mit seinen Spielern könne er es kaum erwarten wieder auf dem eigenen Platz Fußball spielen und im eigenen Vereinsheim duschen zu können Das Bürgerhaus am Auerweg soll den Menschen des Wohnquartiers um Auerweg und Porschestraße als sozialer Treffpunkt und als Anlaufstelle bei Problemen dienen Es wird von der Bürgerstiftung Landshut gebaut und mit sozialpädagogischem Fachpersonal betrieben Unter demselben Dach entstehen Räume für den FC Eintracht dessen altes Vereinsheim

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/burgerhaus-im-zeitplan/news/264 (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •