archive-de.com » DE » B » BUERGERSTIFTUNG-LANDSHUT.DE

Total: 202

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bürgerstiftung Landshut
    referiert im Finanz und Wirtschaftsausschuss auf Initiative von Rupert Aigner neue Posts Die Bürgerstiftung Landshut baut ihre Vernetzungsfunktion aus Stifterdinner von Bürgerstiftung und Jugendwohnheim Landshut fand großen Anklang Erlös des Stifterdinners für Obdachlosenhilfe Workshop Reihe der Bürgerstiftung Schüler trainieren mit den Boxprofis vom SC Bavaria Landshut Gutes tun mit allen Sinnen Bürgerstiftung Landshut und Stadtjugendring engagieren sich gemeinsam an der Porschestraße Jugendarmut als Hauptthema beim Stifterforum 2010 Der Rotary Club

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/burgerstiftung-und-stiftungen-in-munchen/news/213 (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • News
    Anliegen für dieses zukunftsorientierte Bauvorhaben einen Großteil der erforderlichen Möblierung zu spenden und somit unseren Beitrag dazu leisten dass jene die eher auf der Schattenseite stehen sich in diesem transparenten und offenen Gebäude wohl und angenommen fühlen weil sie eben auch dazugehören sagte Michael Kless Anke Humpeneder Graf die Vorsitzende der Bürgerstiftung Landshut freute sich über die mit den herausragenden Möbeln geschaffene Aufenthaltsqualität Vor allem war uns wichtig dass es überall hell und freundlich ist die Blicke fallen ins Grüne und überall ist eine großzügige Weite spürbar trotz der Enge des Wohnviertels Dass wir jetzt bei der Möblierung dieser Idee von Qualität und Leichtigkeit treu bleiben können das verdanken wir der äußerst großzügigen Spende Ihres Designhauses Schrank und Regalwände Tische Schreibtische und Bestuhlungen namhafter Hersteller die nicht nur ausgesprochen formschön sondern ebenso strapazierfähig sind gestalten mittlerweile die Büro und IT Räume die Lehrküche die Hausaufgabenbetreuung und den fördernden Schülertreff Darunter wohldurchdacht der Stuhlklassiker von Vitra Der Eames Plastic Side Chair der Designer Charles Ray Eames ist die zeitgemässe Produktion des legendären Fiberglass Chair der 1950 für den Low Cost Furniture Design Wettbewerb des Museum of Modern Arts entstand und der erste industriell gefertigte Stuhl aus Kunststoff war Zum Bild Anke Humpeneder Graf und Michael Kless auf Vitra Stühlen in der Bürgerhausküche Wohn und Objektdesign Kless spendet Möbel im Wert von mehr als 10 000 Euro Überwältigender Zuspruch für das Projekt der Bürgerstiftung bei seiner Einweihung Dec 19 2012 12 00 00 PM Emanuel Socher Jukic Superlative für das Bürgerhaus Sollte es in dieser Stadt noch irgendwo Zweifel am Projekt Bürgerhaus und dessen Rückhalt in Landshut Bevölkerung gegeben haben so ist damit seit Montagabend Schluss Die Einweihung des Bürgerhauses an der Porschestraße wurde zu einer Demonstration bürgerlichen Engagements Die Vielzahl an Unterstützern jeglicher Couleur die gekommen war rang sogar Oberbürgermeister Hans Rampf größten Respekt ab So etwas habe ich in den letzten 30 Jahren nicht erlebt Seit gestern nun steht das Bürgerhaus den Anwohnern im Quartier offen Hans Rampf Oberbürgermeister der Stadt Landshut Für die Bürgerstiftung war es zum Bürgerhaus ein alles andere als leichter Weg Umso mehr strahlten am Montag Abend die Verantwortlichen allen voran Anke Humpeneder Graf Vorsitzende der Bürgerstiftung Angesichts der weit über hundert Gäste konnte sie sich vor Glückwünschen kaum retten gab gleichzeitig aber auch viel Dank und Lob weiter Denn die Idee Bürgerhaus wäre ohne die vielen Sponsoren Spender und Helfer nie Realität geworden so der Tenor sich einer Sache anzunehmen ist das eine Aber Menschen zu finden die sich anstecken lassen und diese Sache auch zu ihrer machen ist viel schwieriger sagte Humpeneder Graf in ihrer Rede Die Beteiligten hätten damit gezeigt dass dieses Viertel die Sache aller ist Ihr Wunsch sei es dass dieses Viertel zu mehr Licht und weniger Schatten hin verändert wird Bekanntlich wohnen rund um die Porschestraße zahlreiche Menschen am sozialen Rand Deshalb kommt es dort immer wieder zu Problemen und Konflikten Eben dort soll die Arbeit des Bürgerhauses künftig ansetzen Seit Mitte November arbeitet Julia Witzke als Sozialpädagogin im Bürgerhaus

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/buergerhaus/news?page=11 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    willkürliche Zugabe Die Spende basierte auf der Lebensleistung Wiethalers der zeitlebens mit Landmaschinen zu tun hatte und in den letzten 20 Jahren als Gebiets Verkaufsleiter vor allem Steyr Case IH Traktoren verkauft hat Auf dem Weg in den Ruhestand bat er anstelle von Geschenken um Spenden für die Bürgerstiftung Landshut und die Kinderkrebshilfe Dingolfing Landau Landshut e V welche er dann aus eigener Tasche verdoppelte 1500 Euro konnten so an die Einrichtungen überreicht werden die ihm beide sehr am Herzen liegen Ulrike Eckhart von der Kinderkrebshilfe und Anke Humpeneder Graf von der Bürgerstiftung berichteten über die Arbeit ihrer Einrichtungen die sich trotz unterschiedlicher Schwerpunkte auf je eigene Weise der Hilfe für Menschen widmen denen es nicht so gut geht Wiethaler betonte dass er hier gerne seinen Teil dazu beitrage nicht zuletzt aus Dankbarkeit für seine Gesundheit die unfallfreie Zeit und die gute Zusammenarbeit mit Kollegen Händlern und Kunden Zum Bild v l n r Anke Humpeneder Graf und Ulrike Eckhart freuen sich vor einem historischen Steyr Traktor über den Spendenscheck von Heinrich Wiethaler neue Posts Die Bürgerstiftung Landshut baut ihre Vernetzungsfunktion aus Stifterdinner von Bürgerstiftung und Jugendwohnheim Landshut fand großen Anklang Erlös des Stifterdinners für Obdachlosenhilfe Workshop Reihe der Bürgerstiftung

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/spendenubergabe-mit-traktorfahrt/news/276 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    lesen zu spielen und mit verschiedenen Medien kreativ zu arbeiten Dabei soll in erster Linie die Lesemotivation gestärkt werden Das heißt dass der Leseclub erst einmal ganz unten ansetzt Bevor es also um das Lesen an sich geht wird mit einfachen Übungen ein Interesse dafür geweckt So umfasst das pädagogische Konzept für die Zielgruppe der 6 bis 12 jährigen Kinder aus bildungsbenachteiligten Familien abwechslungsreiche und aktionsorientierte Angebote z B Comics zeichnen Hörspiele aufnehmen eigene Buch Rezensionen auf Youtube veröffentlichen So sollen die Kinder möglichst direkt erreicht werden Das spiegelt genau den Zweck unseres Bürgerhauses wider freut sich die Bürgerstiftungs Vorsitzende Anke Humpeneder Graf Wir konnten uns nicht zuletzt durch unseren Standort für das Programm qualifizieren Denn Leseclubs werden an Orten eingerichtet die eine bundesweit überdurchschnittliche Verbreitung der im Bildungsbericht Bildung in Deutschland 2012 beschriebenen Risikolagen nachweisen können Eine Rolle spielen die Arbeitslosigkeit der Eltern ein geringes elterliches Einkommen ein geringer Ausbildungsgrad der Eltern und eine hohe SGB II Quote Offen soll der Club aber auch für alle Kinder und Jugendlichen sein die gerne lesen nicht zuletzt sollen sie die Motivation der Zielgruppe fördern Die Rolle des Katholischen Jugendsozialwerks umreißt KJSW Gesamtleiter Ludwig Weber Wir bringen uns mit Netzwerkarbeit Koordination und Kontakten zur Zielgruppe ein Die Stiftung Lesen unterstützt das Projekt mit Material und Know How Von ihr werden umfangreiche Medienmaterialien ebenso gestellt wie die Konzepte zur Umsetzung Der Leseclub soll regelmäßig an drei Tagen in der Woche geöffnet sein Hierfür sucht die Bürgerstiftung noch ehrenamtliche Lesebetreuer Eine kleine Aufwandsentschädigung Fortbildungen eine sichere Anleitung und kontinuierliche Materialien stellt die Stiftung Lesen Den direkten Rahmen organisieren die Bürgerhausmitarbeiter vor Ort Interessenten melden sich bitte direkt bei Julia Witzke im Bürgerhaus E Mail julia witzke buergerhaus landshut de oder unter Telefon 0871 97472134 oder mobil 0176 95557400 Zum Bild KJSW Gesamtleiter Ludwig Weber

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/--mit-freunden-lesen--mit-der-stiftung-lesen-zur-forderung-der-lesemotivation/news/275 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • News
    Hans Rampf wünschte Julia Witzke die für Ihre Stelle von Plattling nach Landshut zieht einen guten Start Er lobte besonders Ihren Ansatz von Anfang an auf die Menschen zuzugehen und sie einzubeziehen wo wie sie es mit ihrer Hospitation im Kindergarten Auerweg begonnen hat Die Vollzeitstelle wird von der Dominik Brunner Stiftung und vom Rotary Club Landshut Trausnitz finanziert und ist für die ersten fünf Jahre bereits gesichert Stiftungsvorsitzende Humpeneder Graf und Schatzmeister Küffner freuten sich über die Planungssicherheit Es werde nun auch in den Händen von Frau Witzke liegen weitere Mitarbeiter Praktikanten Freiwillige und Ehrenamtliche für die Arbeit im Bürgerhaus zu begeistern und zu koordinieren Der Anfang soll aber in überschaubaren Schritten gemacht werden Vor Weihnachten soll außer Kennenlernen und Kaffeetrinken noch nicht viel passieren im Bürgerhaus Julia Witzke 4 v l wird zukünftig die Angebote im Bürgerhaus Landshut koordinieren Dazu beglückwünschten sie v l n r Thomas Küffner Anke Humpeneder Graf Oberbürgermeister Hans Rampf und Ulf Arne von Trotha Thomas Leib übergibt zum Firmenjubiläum 1000 Euro Spende Dec 6 2012 9 50 00 AM Anke Humpeneder Graf Neumaier alles fürs Büro spendet für das Bürgerhaus Mehr als ein halbes Jahrhundert lang war die Landshuter Traditionsfirma Neumaier alles fürs Büro in der Schwestergasse beheimatet bis sie vor fünf Jahren wegen des gewachsenen Platzbedarfs ins Industriegebiet gezogen ist Dass der architektonisch anspruchsvolle Firmensitz in der Neidenburgerstraße nur einen Katzensprung vom neu gebauten Bürgerhaus entfernt ist mag einer der Gründe gewesen sein dass sich Neumaier zu der Spende entschlossen hat Vor allem war es aber die Idee die hinter dem Projekt steckt Uns gefällt die soziale Zielsetzung des Hauses und die Tatsache dass es hier in der direkten Nachbarschaft Hilfe zur Selbsthilfe bietet sagte Thomas Leib der die Firma in dritter Generation führt Das Familienunternehmen das im vergangenen Jahr sein 60 jähriges Firmenjubiläum feiern konnte bekennt sich zum Standort Landshut und möchte vor Ort dazu beitragen diesen immer weiter zu verbessern Dafür übergab Leib einen 1000 Euro Scheck an den zweiten Vorsitzenden der Bürgerstiftung Ulf Arne von Trotha und Schatzmeister Prof Dr Thomas Küffner die sich herzlich für die Spende bedankten Auch wenn das Haus inzwischen eröffnet sei fehlten noch allerhand Mittel Es ist noch nicht alles fertig bei den Außenanlagen geht es jetzt im Frühling erst richtig los Das muss erst noch finanziert werden so Küffner Indessen bestätigte von Trotha dass im Inneren des Bürgerhauses der Betrieb gut anlaufe auch der erste runde Tisch mit den sozialen Anbietern im Quartier habe mit guter Resonanz stattgefunden bei Elterntalk und Faschingsfeiern hätten die Bewohner begonnen sich das Haus zu erschließen Zum Bild Prof Dr Thomas Küffner li und Ulf Arne von Trotha re vom Vorstand der Bürgerstiftung Landshut freuen sich über die 1000 Euro Spende von Neumaier Geschäftsführer Thomas Leib mi Einnahmen des Adventkalenderverkaufs kommen auch dem benachteiligten Wohnviertel im Industriegebiet zugute Dec 6 2012 9 30 00 AM Anke Humpeneder Graf Lions Club Landshut spendet 10 000 Euro für Bürgerhaus Der Vorstand des Lions Clubs Landshut besichtigte kurz vor dessen Einweihung

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/buergerhaus/news?page=12 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    übergebenen Außenanlagen nun noch durch die Terrassenmöbel die Daniela Sigl vom Holzfachmarkt Sigl in Furth ganz unbürokratisch gespendet hat Die ersten Belastungsproben haben sie im Ferienprogramm mit den Kindern bereits bestanden nun fand auch die offizielle Übergabe statt Und alle Beteiligten konnten feststellen dass man wirklich hervorragend sitzt auf der Bürgerhausterrasse mit einem herrlichen Blick auf den unter Linden gelegenen Spielplatz auf die große Anlage des Fußballplatzes und das Café im modernen hellen Bürgerhaus Zwei wetterfeste Garnituren mit Oberflächen aus Teakholz bzw belgischem Granit und bequeme Sessel dazu machen den Aufenthalt im Freien nun überaus komfortabel Für die passende Abschattung bei hohem Sonnenstand sorgen darüberhinaus drei Sonnenschirme die von Kless Wohn und Objektdesign gespendet wurden Zum Bild Haben gut Sitzen vorm Bürgerhaus Daniela Sigl Mitte die Bauherrinnen Friederike Appold und Anke Humpeneder Graf 2 u 4 v re sowie die Bürgerhaus Mitarbeiter Julia Witzke und Maria Weber 1 u 5 v re neue Posts Die Bürgerstiftung Landshut baut ihre Vernetzungsfunktion aus Stifterdinner von Bürgerstiftung und Jugendwohnheim Landshut fand großen Anklang Erlös des Stifterdinners für Obdachlosenhilfe Workshop Reihe der Bürgerstiftung Schüler trainieren mit den Boxprofis vom SC Bavaria Landshut Gutes tun mit allen Sinnen Bürgerstiftung Landshut und Stadtjugendring engagieren sich gemeinsam

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/gutes-sitzen-auf-der-burgerhaus-terrasse/news/277 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bürgerstiftung Landshut
    ganz frischen Pensionierung im Sozialen beheimatet bleiben und sich sinnstiftend für ihre Mitmenschen einbringen Im vierzehntägigen Rhythmus gibt es im Café des Bürgerhauses ein wechselndes Kreativangebot das sich unterschiedlichen Handarbeits und Basteltechniken widmet und alle interessierten Bevölkerungsgruppen einbinden möchte Wir wollen eine Mischung des Publikums erreichen Wir wünschen uns regen Zulauf aus dem Wohnviertel rund um das Bürgerhaus Durch unsere Bekanntheit kommen aber auch Leute aus ganz Landshut dazu bis jetzt vor allem aus unserem persönlichen Umfeld Beim gemeinsamen Handarbeiten lernt man sich dann automatisch kennen so Dr Moratscheck Die Landshuter CSU Stadträtin und ehemalige Fraktionsvorsitzende möchte nach ihrem Ausscheiden aus dem aktiven Schuldienst als Rektorin der Grundschule St Wolfgang auch zur nächsten Stadtratswahl nicht mehr antreten Das ehrenamtliche Kreativengagement im Bürgerhaus war ihre Idee Das Programm ist nun erst einmal als Versuch für einige Monate gestartet Dann werde man sehen ob es sich bewährt oder modifiziert werden muss Dass das Angebot ein Gewinn für das Bürgerhaus ist liegt auf der Hand Dass es dazu auch Spaß macht war allen Beteiligten beim Filzen am vergangenen Dienstagnachmittag anzusehen Bunte Blüten und dekorative Schlüsselanhänger wurden am großen Basteltisch gestaltet die Jungs durften alternativ farbige Alu Plaketten hämmern was ihnen viel Freude bereitete Für die von den Veranstaltern gestellten Materialien wurde ein Unkostenbeitrag von drei Euro erhoben sodass jeder Teilnehmer seine Arbeit am Ende auch mit nach Hause nehmen durfte Die nächsten Bürgerhaus kreativ Nachmittage finden am 15 und 29 Oktober jeweils von 16 bis 18 Uhr statt Beim nächsten Mal steht Basteln für Weihnachten auf dem Programm Teilnehmer sind herzlich willkommen Für Fragen steht im Bürgerhaus Julia Witzke unter 0871 97472134 oder 0176 95557400 zur Verfügung Zum Bild Die ersten Bürgerhaus kreativ Nachmittage starteten gut gelaunt Zunächst soll das Angebot von Dr Anna Maria Moratscheck stehend 3 v re Brigitte Einwang sitzend

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/--burgerhaus-kreativ-mit-dr-anna-maria-moratscheck-gestartet/news/274 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • News
    der Perspektive eines neuen Vereinsheims bereits zwei Jugendmannschaften auf die Beine gestellt hat Früher haben wir mit den Roten Raben in Vilsbiburg den Profisport gefördert Aber unsere Interessen haben sich verlagert Unter dem sozialen Aspekt ist es viel wichtiger den Breitensport zu fördern Den Vilsbiburger Balk der ganz in der Nähe des Bürgerhauses eine eigene Baustelle für den neuen Balk Holzfachmarkt im Industriegebiet hat und den Bayerbacher Bergmüller eint eine langjährige Freundschaft mit GIMA Geschäftsführer Claus Girnghuber dem die Bürgerstiftung eine sehr generöse Spende für die am Bürgerhaus verbauten Ziegel und Klinker verdankt Dessen Engagement sei die Initialzündung für ihn gewesen so Robert Bergmüller der die Arbeiten am Dach des Bürgerhauses übernahm Dass er in so guter Gesellschaft ebenfalls eine namhafte Spende an die Bürgerstiftung überreiche sei für ihn Ehrensache Stiftungsvorsitzende Anke Humpeneder Graf gab der Hoffnung Ausdruck dass sich vielleicht noch einige Spender anstecken lassen Ein paar zehntausend Euro für die Einrichtung und die Außenanlagen fehlen uns noch Es wäre schön wenn wir das Haus im Dezember ohne rote Zahlen eröffnen könnten Auf dem Bild Die Stiftungsvorsitzende Anke Humpeneder Graf Mitte hat gut lachen Dank der hölzernen Bedachung und den Spenden von Robert Bergmüller li und Josef Balk re muss im Bürgerhaus keiner im Regen stehen Weitere Spenden für die Einrichtung und die Außenanlagen werden aber noch benötigt Start des Lehrlingsprojektes von Elektro Bauer Sep 14 2012 6 28 00 PM Anke Humpeneder Graf Am Bürgerhaus Landshut wurde kürzlich das Lehrlingsprojekt des Elektrounternehmens Bauer GmbH Co KG vorgestellt Dabei handelt es sich um ein in Landshut bislang einmaliges Projekt bei dem fünf Auszubildende des Elektrohandwerks angeleitet von den Projektleitern Stefan Schrömer und Michael Lober die gesamte Elektroinstallation des Neubaus am Auerweg selbst planen und durchführen vom Angebot bis zur Ausführung des kompletten technischen Parts einschließlich der Übergabe an die Bürgerstiftung Franziska Bauer ist die Chefin des fast 600 Mitarbeiter umfassenden bundesweit tätigen Unternehmens das seinen Sitz in Buchbach im Landkreis Landshut hat Ihr hat die Idee Bürgerhaus von Anfang an gefallen und sie war sofort bereit das soziale Projekt mit allen ihren Möglichkeiten zu unterstützen An anderen Standorten haben wir mit solchen Lehrlingsprojekten schon ausgezeichnete Erfahrungen gemacht berichtet sie In Landshut ist das Projekt am Bürgerhaus das erste seiner Art Anke Humpeneder Graf die Vorsitzende der Bürgerstiftung und Bauherrin des Bürgerhauses lobt das Projekt Es passt zu den Intentionen unseres Bürgerhauses Hier lernen schon in der Bauphase Jugendliche Verantwortung zu übernehmen sich zu engagieren indem sie das Projekt auch als ihr Projekt begreifen Ich glaube dass den jungen Auszubildenden das sehr gut tut und sehe es auch als Gewinn für deren Zukunft Auch die Jugendlichen selbst stehen hinter dem Projekt Schon im Vorfeld mussten sie sich Gedanken machen was sie dafür an Material benötigen Sie mussten Kontakt mit den Herstellern aufnehmen und Mengen berechnen sie mussten das Projekt vorstellen und dokumentieren Neben den fachlichen Aspekten werden auch Zusammenhalt Eigenverantwortung Teamgeist sowie das Arbeiten Hand in Hand gefördert Und Prof Dr Thomas Küffner freut sich auch in seiner Eigenschaft als

    Original URL path: http://www.buergerstiftung-landshut.de/buergerhaus/news?page=13 (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •