archive-de.com » DE » B » BUDDENBROOKHAUS.DE

Total: 178

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Die Lübecker Museen - Buddenbrookhaus - Das Museum
    Thomas Manns nobelpreisgekrönten Roman Buddenbrooks 1901 ein Stück Literatur erlebbar Wer liest der sieht wer sieht der liest Mit dem Reprint der Erstausgabe in der Hand kann man in die Szenerie der Buddenbrooks in den Familienalltag der Lübecker Kaufmannsfamilie eintauchen Auf den Tischen am Harmonium am Puppentheater an dem Lübeckischen Anzeiger von 1891 am Tisch am Sofa verweisen zahlreiche kleine Zettel auf die Seitenzahlen des Romans So entstehen lesend vor dem inneren Auge aber auch ganz handgreiflich die eigenen Raum Phantasien die Requisiten werden zum sprechenden Mobiliar der Text wird zum Raum In einem Moment verdichten sich zahlreiche Handlungsstränge und Personen des Romans in einer Szenerie Und am Fenster stehend die Mengstraße hinunterblickend komplettiert Hufgetrappel auf Kopfsteinpflaster das Spiel mit der Illusion das Eintauchen in eine andere Zeit in das Lübeck des ausgehenden 19 Jahrhunderts Nur einmal im Jahr zu Weihnachten werden die weißen Tücher die den nahenden Auszug nach dem Tod der Konsulin im Roman symbolisieren abgehangen und die Zimmer erstrahlen im Weihnachtsglanz Und Weihnachten bei den Buddenbrooks ist mehr als Lichterschmuck und Lamettazauber Bei Plumpudding und Rotspon wird das Fest bei den Buddenbrooks und bei den Manns zum wichtigsten Familientreffpunkt des Jahres Aber auch der Geschichte des Romans seiner Entstehung seiner Produktion dem in Lübeck hervorgerufenen Skandal dem 1929 vergebenen Literaturnobelpreis und nicht zuletzt seiner weltweiten und bis heute andauernden Rezeption von den Übersetzungen bis über die Theaterstücke Hörspiele und Verfilmungen wird genügend Platz eingeräumt so dass neben dem ästhetischen Genuss auch der kulturgeschichtliche Hintergrund nicht zu kurz kommt Es sind nur wenige Originale überliefert einige wenige Stücke aus dem Familienbesitz die Taufschale oder der Pokal zum 100 Firmenjubiläum stellen den Bezug zur realen Familie Mann her verknüpfen das Leben mit dem Werk Ansonsten dominiert das Prinzip der hergestellten Realität Und wie von selbst vervollständigt sich das Bild das man sich bereits im Erdgeschoß in der Dauerausstellung Die Manns eine Schriftstellerfamilie machen konnte Die Windsors der Deutschen treten hier in ihrer Einmaligkeit in ihrer Internationalität aber auch ihrer psychischen Gebrochenheit plastisch hervor Sechs Stationen berichten chronologisch von der internationalen Herkunft dem literarischen und persönlichen Aufbruch aus Lübeck erzählen die unterschiedlichen Lebenswege das ebenso gemeinsame wie persönliche Leiden an Deutschland die Geschichten der individuellen Abschiede und geben Hinweise zu den hinterlassenen Spuren der amazing family Zahlreiche Bild Film und Tondokumente lassen ein an geschichtlichen Ereignissen nicht armes 20 Jahrhundert in all seinen Facetten und Auswirkungen auf das Leben von Heinrich 1871 1950 Thomas 1875 1955 der zweiten Generation Erika 1905 1969 Klaus 1906 1949 Golo 1909 1994 Michael 1919 1977 Elisabeth 1918 2002 Monika 1910 1992 und nicht zuletzt der lebenden Manns Frido entstehen und laden den Besucher ein zur Auseinandersetzung mit der Schriftstellerfamilienfabrik Mann Im Buddenbrookhaus gibt es mehr als eine noch heute faszinierende Familie oder ein beispielloses literarisches Gesamtwerk zu sehen Und das obwohl sich Lübeck schwer mit der Dichterdynastie tat So war das 1891 von der Familie Mann verkaufte Haus in den 1920er Jahren zunächst eine Buddenbrookbuchhandlung und in der Zeit des Nationalsozialismus musste der Name

    Original URL path: http://buddenbrookhaus.de/de/47/das-museum.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Die Lübecker Museen - Buddenbrookhaus - Heinrich Mann-Tagung
    Jugend ins Museum Beratung und Kontakt Forschung Umbau Service Öffnungszeiten Tickets Jahreskarte Vermietungen Empfehlungen Weihnachten bei Buddenbrooks Förderer Shop Kataloge Hauseigene Publikationen Buddenbrook goes Pop Schenken und Behalten Geschenkideen zu Weihnachten Graphik Bestellung und Versand AGB Versand Heinrich Mann Tagung 2016 Die Heinrich Mann Tagung 2016 findet in diesem Jahr vom 12 13 März 2016 im Buddenbrookhaus statt Das Thema lautet Neue Dokumente und Perspektiven der Heinrich Mann Forschung Neben Vorträgen von Wolfgang Klein Ariane Martin Volker Riedel und Bernhard Veitenheimer wird die neue Sonderausstellung HAND WERK Das neue Heinrich Mann Konvolut am 12 März um 18 Uhr im Beisein von Jindrich Mann eröffnet Das vollständige Programm finden Sie HIER Aktuelle Termine MI 17 02 2016 14 00 Führung Nobel Von Thomas Mann zu Günter Grass mehr Informationen DO 18 02 2016 20 00 KONZERT AUFBRÜCHE III Raum Bewegung Klang mehr Informationen SA 20 02 2016 14 00 Führung Familiengeschichten im Buddenbrookhaus mehr Informationen Alle Termine anzeigen Adresse Mengstraße 4 23552 Lübeck Telefon 0451 122 4190 Telefax 0451 122 4140 museen luebeck de Karte Öffnungszeiten 01 01 14 02 Di So 11 17 Uhr 15 02 31 03 Mo So 11 17 Uhr 01 04 31 12 Mo So 10

    Original URL path: http://buddenbrookhaus.de/de/1008/heinrich-mann-tagung.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Die Lübecker Museen - Buddenbrookhaus - Terminkalender
    16 02 2016 bis 23 02 2016 Termine filtern Termine von bis Nur anzeigen Führungen Veranstaltungen Museumspädagogik Angebote für Kinder und Familien anzeigen Aktuelle Termine MI 17 02 2016 14 00 Führung Nobel Von Thomas Mann zu Günter Grass mehr Informationen DO 18 02 2016 20 00 KONZERT AUFBRÜCHE III Raum Bewegung Klang mehr Informationen SA 20 02 2016 14 00 Führung Familiengeschichten im Buddenbrookhaus mehr Informationen Alle Termine anzeigen

    Original URL path: http://buddenbrookhaus.de/de/48/termin:8854/terminkalender.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Die Lübecker Museen - Buddenbrookhaus - Terminkalender
    16 02 2016 bis 23 02 2016 Termine filtern Termine von bis Nur anzeigen Führungen Veranstaltungen Museumspädagogik Angebote für Kinder und Familien anzeigen Aktuelle Termine MI 17 02 2016 14 00 Führung Nobel Von Thomas Mann zu Günter Grass mehr Informationen DO 18 02 2016 20 00 KONZERT AUFBRÜCHE III Raum Bewegung Klang mehr Informationen SA 20 02 2016 14 00 Führung Familiengeschichten im Buddenbrookhaus mehr Informationen Alle Termine anzeigen

    Original URL path: http://buddenbrookhaus.de/de/48/termin:9380/terminkalender.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Die Lübecker Museen - Buddenbrookhaus - Terminkalender
    16 02 2016 bis 23 02 2016 Termine filtern Termine von bis Nur anzeigen Führungen Veranstaltungen Museumspädagogik Angebote für Kinder und Familien anzeigen Aktuelle Termine MI 17 02 2016 14 00 Führung Nobel Von Thomas Mann zu Günter Grass mehr Informationen DO 18 02 2016 20 00 KONZERT AUFBRÜCHE III Raum Bewegung Klang mehr Informationen SA 20 02 2016 14 00 Führung Familiengeschichten im Buddenbrookhaus mehr Informationen Alle Termine anzeigen

    Original URL path: http://buddenbrookhaus.de/de/48/termin:8900/terminkalender.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Die Lübecker Museen - Buddenbrookhaus - Karte
    Buddenbrook goes Pop Schenken und Behalten Geschenkideen zu Weihnachten Graphik Bestellung und Versand AGB Versand Aktuelle Termine MI 17 02 2016 14 00 Führung Nobel Von Thomas Mann zu Günter Grass mehr Informationen DO 18 02 2016 20 00 KONZERT AUFBRÜCHE III Raum Bewegung Klang mehr Informationen SA 20 02 2016 14 00 Führung Familiengeschichten im Buddenbrookhaus mehr Informationen Alle Termine anzeigen Adresse Mengstraße 4 23552 Lübeck Telefon 0451 122

    Original URL path: http://buddenbrookhaus.de/de/28/museum:8/karte.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Die Lübecker Museen - Buddenbrookhaus - Debüt im Buddenbrookhaus 2014/2015
    Lübeck Hanse die diesjährige Gewinnerin des Debütpreises im Turnus 2014 2015 auszeichnen zu können Im Abstand von zwei Jahren verleiht das Buddenbrookhaus in Erinnerung an einen der erfolgreichsten Erstlingsromane Thomas Manns Buddenbrooks den Debütpreis In diesem Jahr geht der mit 2000 dotierte Preis an die junge Autorin Verena Boos mit ihrem Werk Blutorangen Die Jury bestehend aus Prof Dr Ulrich Nieschalk Lions Club Lübeck Hanse Jürgen Feldhoff Lübecker Nachrichten und Anna Lena Markus Buddenbrookhaus votierten für den klassischen Roman der sich mit Vergangenheitsbewältigung Schuld und Unschuld befasst und auf besondere Weise die Geschichte zweier Familien erzählt Die Jury begründete ihre Entscheidung unter anderem damit dass der Roman Blutorangen verschiedene Handlungsstränge sehr gekonnt verbinde und zudem im besten Sinne lehrreich sei Thema des Romans sind Episoden der deutschen und spanischen Geschichte aus dunkler Zeit so etwa der Einsatz spanischer Freiwilligenverbände an der Ostfront während des Zweiten Weltkriegs Diese Episode der spanischen Geschichte wird jetzt erst in Spanien aufgearbeitet Das verleiht dem Roman zusätzliche Aktualität Der Debütpreis des Buddenbrookhauses wird seit dem Jahr 2003 vom Lions Club Lübeck Hanse gestiftet Bisherige Preisträger sind Christof Hamann 2003 Juliane Hielscher 2005 Robert Seethaler 2007 Jan Christophersen 2009 Nino Haratischwili 2011 und Carmen Stephan 2013 Im Turnus 2014 2015 lasen Franz Friedrich aus Die Meisen von Uusimaa singen nicht mehr Hans von Trotha aus Czernin oder wie ich lernte den Ersten Weltkrieg zu verstehen Martin Becker aus Der Rest der Nacht Julia Wolf aus Alles ist jetzt Helwig Arenz aus Der böse Nik Verena Boos aus Blutorangen Debüt im Buddenbrookhaus 2013 Debüt im Buddenbrookhaus 2011 Debüt im Buddenbrookhaus 2009 Debüt im Buddenbrookhaus 2007 Debüt im Buddenbrookhaus 2005 Debüt im Buddenbrookhaus 2003 Aktuelle Termine MI 17 02 2016 14 00 Führung Nobel Von Thomas Mann zu Günter Grass mehr Informationen DO 18 02 2016 20 00

    Original URL path: http://buddenbrookhaus.de/de/1033/debuet-im-buddenbrookhaus-20142015.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Die Lübecker Museen - Buddenbrookhaus - Thomas-Mann-Preis
    Seinen bisherigen Höhepunkt erreicht Safranskis Werk mit der zuletzt erschienenen und begeistert aufgenommenen Goethe Biografie Hans Martin Gauger Laudatio auf Rüdiger Safranski Rüdiger Safranski Dank des Preisträgers Preisträgerin 2013 Juli Zeh Preisverleihung 08 Dezember 2013 in der Münchner Residenz Aus der Begründung der Jury Die Bayerische Akademie der Schönen Künste München und die Hansestadt Lübeck verleihen 2013 ihren gemeinsam vergebenen Thomas Mann Preis der Schriftstellerin Juli Zeh die als temperamentvolle und experimentierfreudige Erzählerin ein vielfältiges Prosawerk vorgelegt hat in dessen Mittelpunkt die Frage nach individueller Freiheit und Verantwortung nach gesellschaftlichen Werten und Orientierungen steht In klug komponierten Romanen und präzise argumentierenden Essays gelingen ihr luzide Zeitdiagnosen Juli Zeh setzt damit die besten Traditionen engagierter Literatur fort für eine Gegenwart die solcher Autorinnen dringend bedarf Preisträger 2012 Thomas Hürlimann Aufgrund einer Erkrankung des Preisträgers Thomas Hürlimann muss die für den 28 Oktober 2012 geplante Veranstaltung zur Verleihung des Thomas Mann Preises 2012 leider auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden Aus der Begründung der Jury Die Hansestadt Lübeck und die Bayerische Akademie der Schönen Künste München verleihen 2012 ihren gemeinsam vergebenen Thomas Mann Preis dem Schriftsteller T h o m a s H ü r l i m a n n der mit seinem Werk dem Wissen von der Zerbrechlichkeit des Daseins eine tiefe Humanität entgegen setzt Seit seinen fulminanten Anfängen ist Thomas Hürlimann als Erzähler Dramatiker und Essayist ein leidenschaftlicher Anwalt der Freiheit in all ihren humanen Erscheinungsformen Differenziert greift er immer wieder in die öffentliche Diskussion ein Mit hoher Ausdruckskraft dramatischem Geschick Sprachwitz und Humor weiß er Erzählkunst und Politik Aufklärung und Metaphysik Biografie und Gesellschaftskritik stimmig zu verbinden Preisträger 2011 Jan Assmann Preisverleihung 04 Dezember 2011 in der Münchner Residenz Aus der Begründung der Jury Jan Assmann hat aus Fachdiskussionen der Ägyptologie heraus Einsichten gewonnen und Modelle entworfen die ihn zu einem der international meistdiskutierten deutschen Kulturwissenschaftler gemacht haben Bücher wie Das kulturelle Gedächtnis Religion und kulturelles Gedächtnis oder Ma at verbinden souverän religionsgeschichtliche und anthropologische literatur und kulturwissenschaftliche Perspektiven zu Darstellungen die nicht nur Experten sondern auch eine breite Leserschaft zu erreichen vermochten Sie tun das in einer Wissenschaftsprosa von schlackenloser Eleganz die ohne Jargon und Imponiergehabe auskommt und gerade so den literarischen Glanz großer Essayistik gewinnt Damit gelingt Jan Assmann etwas das auf seine Weise Thomas Mann in den Josephs Romanen erreicht hat aus der geschichtlichen und kulturellen Ferne heraus neue Zugänge zu Grundfragen der menschlichen Existenz zu erschließen So ist es nicht verwunderlich dass Jan Assmann sich in Thomas Mann und Ägypten vor kurzem auch eine der wichtigsten Studien zu ebendiesem Hauptwerk vorgelegt hat Im Geiste Thomas Manns des Romanciers und des Essayisten ist sein gesamtes Werk geschrieben Preisträgerin 2010 Christa Wolf Aus der Begründung der Jury Die Bayerische Akademie der Schönen Künste München und die Hansestadt Lübeck verleihen 2010 ihren erstmals gemeinsam vergebenen Thomas Mann Preis der Schriftstellerin Christa Wolf die in ihrem Lebenswerk die Kämpfe Hoffnungen und Irrtümer ihrer Zeit kritisch und selbstkritisch befragt mit tiefem moralischen Ernst und erzählerischer Kraft schildert und bis

    Original URL path: http://buddenbrookhaus.de/de/490/thomas-mann-preis.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •