archive-de.com » DE » B » BSZW.DE

Total: 158

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Infoabend des Berufsschulzentrums am Westerberg (BSZW) - Berufsschulzentrum am Westerberg
    vergeben BFS Bautechnik verlegt Stolpersteine Spendenübergabe Jede Oma zählt Theater AG zeigt Vernetzt BFS unterstützt Aktion Wir helfen Martje 61 Europäischer Wettbewerb Schulband rockt das Foyer 02 Februar 2016 Informationsveranstaltung des Berufsschulzentrums am Westerberg BSZW am 10 Februar 2016 Das Berufsschulzentrum am Westerberg BSZW bietet am Mittwoch 10 Februar 2016 um 18 00 Uhr mehrere Informationsveranstaltungen zu ihren Vollzeitschulangeboten an Zielgruppe sind Schüler die sich für den Einstieg in handwerkliche und dienstleistende Berufe interessieren Auch Eltern und Lehrer der allgemeinbildenden Schulen sind herzlich willkommen Für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf bietet das BSZW mit dem Berufsvorbereitungsjahr BVJ ein einjähriges berufsorientiertes Bildungsangebot in den Berufsfeldern Ernährung Körperpflege Bau Farb Holz Textil und Metalltechnik sowie Wirtschaft an Die Aufnahme erfolgt nach vorherigen Beratungsgesprächen mit den Jugendlichen Eltern und Schulen Die Schüler werden in der Berufsfindung unterstützt Ziel ist die Förderung der Ausbildungsfähigkeit Ein Hauptschulabschluss kann erreicht werden In den Sprachförderklassen steht die Vermittlung der deutschen Sprache im Zentrum Der Unterricht ist auch in allen Fächern sprachoffensiv gestaltet Die Schüler lernen ein Berufsfeld kennen Die Berufseinstiegsklassen BEK in Bau Holz und Farbtechnik Ernährung sowie Körperpflege richten sich an Schüler die den Hauptschulabschluss bisher noch nicht erreicht haben oder diesen verbessern möchten Es sollen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden die Schülerinnen und Schüler befähigen anschließend erfolgreich eine Berufsausbildung zu absolvieren Die einjährigen Berufsfachschulen in den Berufsfeldern Bau und Holztechnik Friseurtechnik Lebensmittelhandwerk und Gastronomie sollen den Jugendlichen Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln die es ihnen ermöglichen im zweiten Jahr in eine entsprechende duale Ausbildung einzutreten Die Eingangsvoraussetzung für die Aufnahme in eine einjährige Berufsfachschule ist der Hauptschulabschluss Im Rahmen der Veranstaltungen werden umfassende Informationen zu den Schulformen und den damit verbundenen Berufen gegeben Impressum Datenschutz Sitemap Abmelden Bearbeiten Berufsschulzentrum am Westerberg Stüvestraße 35 49076 Osnabrück Tel 0541 323 2309 Fax 0541 323 2218 www bszw de Ihre

    Original URL path: http://www.bszw.de/aktuelles/infoabend-des-berufsschulzentrums-am-westerberg-bszw/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Weihnachtsgedanken 2015 - Berufsschulzentrum am Westerberg
    Stolpersteine Spendenübergabe Jede Oma zählt Theater AG zeigt Vernetzt BFS unterstützt Aktion Wir helfen Martje 61 Europäischer Wettbewerb Schulband rockt das Foyer 15 Dezember 2015 Ein Stall Ochs und Esel Heu und Stroh eine Futterkrippe im weiteren Umfeld Schafhirten bei ihrer Herde Einfacher geht s nicht und doch ist hier von der Geburt des Sohnes Gottes die Rede Gott zeigt sich uns in der Gestalt eines Kindes das ist eine Vorstellung die alle für die die Allmacht Gottes im Vordergrund steht eine echte Herausforderung ist Nicht Macht und Paläste sind der Ort an dem der Allmächtige erscheint sondern der Ort der die Schlichtheit unseres Lebens symbolisiert Vor einigen Jahren hat Joe Cocker der berühmte Sänger mit der Reibeisenstimme ein Lied geschrieben dem er den Titel The simple things gab Darin hieß es the best things in life are the simple things that come without a price The simple things like happiness joy and love in my life I ve seen it all from so many sides and I hope you would agree The best things in life are the simple things Ich denke dass Joe Cocker in seinem Lied einiges von dem ausgedrückt hat was ich in der Weihnachtsgeschichte wieder finde die Freude über dieses Geschenk Gottes und das Glück das ich empfinde weil ich in den einfachen Erfahrungen des Lebens das Wirken Gottes erleben kann weil sich Gott in der Liebe zeigt oder wie es im 1 Johannesbrief heißt weil Gott die Liebe ist Einfacher geht s nicht Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtfest und ein gutes neues Jahr Ihr Schulpastor Heinrich Hoppe Nehmen nehmen Sie sich als Zeichen des Geschenks Gottes einen Baumschmuck mit in Ihr Zuhause Impressum Datenschutz Sitemap Abmelden Bearbeiten Berufsschulzentrum am Westerberg Stüvestraße 35 49076 Osnabrück Tel 0541 323 2309 Fax 0541 323 2218 www

    Original URL path: http://www.bszw.de/aktuelles/weihnachtsgedanken-2015/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • SV Spendenaktion - Berufsschulzentrum am Westerberg
    am BSZW BSZW läuft für Jede Oma zählt Kaffeetrinken für die Omas NOZ Abo für Bäckerei und Konditorei Azubis Tanz und Bewegungsprojekt AOK Sports Tour Spende an Kindertafel Wandgestaltung Wasseroase Deutsches Sprachdiplom vergeben BFS Bautechnik verlegt Stolpersteine Spendenübergabe Jede Oma zählt Theater AG zeigt Vernetzt BFS unterstützt Aktion Wir helfen Martje 61 Europäischer Wettbewerb Schulband rockt das Foyer 7 Dezember 2015 Wenige schaffen wenig Viele schaffen viel In den Wochen vom 07 bis 18 12 2015 sammeln wir wie im vergangenen Jahr Pfandflaschen für die gute Sache Der Erlös geht in diesem Jahr an die Aktionen KINDERMAHLZEIT und KINDERBILDUNG in Osnabrück Die Katholische Familien Bildungsstätte realisiert in Kooperation mit dem Jobcenter einen zentral liegenden sozialen Mittagstisch für Kinder mit einem frisch zubereiteten Mittagessen für 1 00 Im Anschluss an das Essen wird ein vielfältiges Betreuungsangebot von ehrenamtlichen Helfern durchgeführt Grundsätze der Kindermahlzeit Osnabrück Ernährung die stark macht Mittagessen mit Vor und Nachspeise konkrete Entlastung für Familien die Spende geht an Kinder nicht in die Verwaltung Ausführlichere Informationen erhalten Sie hier Ein warmes Essen kostet 1 das entspricht vier Pfandflaschen Wenn man mal nach Unterrichtsende in die Mülleimer schaut wundert man sich wie viele warme Mittagessen dort hineingeworfen werden Unterstützt bitte die SV Es ist ganz einfach Beauftragen Sie evtl einige Personen die nach Unterrichtsende die Flaschen einsammeln und in den Kisten in der Cafeteria oder an den Ausgängen Stüvestr und Medienzentrum entsorgen Im Namen der Schülervertretung des BSZW Konstantin Brandwitte und Kerstin Siegel Impressum Datenschutz Sitemap Abmelden Bearbeiten Berufsschulzentrum am Westerberg Stüvestraße 35 49076 Osnabrück Tel 0541 323 2309 Fax 0541 323 2218 www bszw de Ihre Ansprechpartner in der Verwaltung verwaltung bszw de Lehrer Email LogIn Stellenausschreibungen Aktuelles Aktueller Vertretungsplan NOZ Bericht über Stolpersteine Angehende Fahrzeuglackierer besichtigen Volkswagen Lackierstraße Zweimal zweiter Platz bei niedersächsischer Jugendmeisterschaft 1000 Euro Spende zum

    Original URL path: http://www.bszw.de/aktuelles/sv-spendenaktion/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Alle Jahre wieder! Adventsbasar BVJ - Berufsschulzentrum am Westerberg
    Stolpersteine Spendenübergabe Jede Oma zählt Theater AG zeigt Vernetzt BFS unterstützt Aktion Wir helfen Martje 61 Europäischer Wettbewerb Schulband rockt das Foyer Montag 7 12 2015 Frohes Treiben im Foyer des Berufsschulzentrum BSZW Foto Wenn der Duft von Punsch Bratwürstchen Chili con carne Köfte und Waffeln durch das Berufsschulzentrum zieht dann hat das BVJ wieder zum Adventsbasar eingeladen Und die Schulgemeinschaft kam An drei Tagen bescherte das BVJ dem Berufsschulzentrum einen eigenen Weihnachtsmarkt im Foyer Direkt nach der Eröffnung am Dienstag 1 Dezember in der ersten Pause durch Schulleiterin OStD in Katharina Nolte herrschte an den liebevoll geschmückten Ständen lebhaftes Treiben Nicht nur in den Pausen nutzen Schüler Eltern und Lehrer die Möglichkeit den Basar zu besuchen und sich rechtzeitig das eine oder andere Geschenk für Weihnachten zu sichern BSZW Foto Alle genossen die weihnachtliche Stimmung und die tollen Angebote Im Zentrum des Weihnachtsmarktes stand auch in diesem Jahr die Carrera Bahn Besonders beliebt ist bei Schülern und auch Lehrern das Foto Shooting mit weihnachtlichen Requisiten Verkaufsschlager waren auch die in unseren Werkstätten hergestellten Geschenke aus Holz und Metall Ein herzliches Dankeschön geht an die Schülerinnen und Schüler der Berufsvorbereitungsklassen die an den Verkaufsständen und den Weihnachtsbuden aktiv waren Vielen Dank vor allem an die Kolleginnen und Kollegen des Teams BVJ die durch ihren Einsatz diesen wohl einmaligen Weihnachtsmarkt erst möglich machen BSZW Foto Ein besonderes Dankeschön geht an auch unsere Sponsoren und Helfer Bereitstellung der Weihnachtshütten Herr Barlach Wallenhorster Hanse Würstchen Sponsoring Herr Festag EGO Georgsmarienhütte Aufbau der Hütten Lehrkräfte und Schüler innen der BFS Holztechnik Plakate Herr Brockfeld Druckabteilung des BSZW Toller Support Herr Fähmel Herr Gatzenmeier und Herrn Koczula Ulf Zumbrägel Fotos Fotografen Klasse 1 Ausbildungsjahr Impressum Datenschutz Sitemap Abmelden Bearbeiten Berufsschulzentrum am Westerberg Stüvestraße 35 49076 Osnabrück Tel 0541 323 2309 Fax 0541 323 2218 www

    Original URL path: http://www.bszw.de/aktuelles/alle-jahre-wieder-adventsbasar-bvj/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Born to be Tischler - Berufsschulzentrum am Westerberg
    Handwerksberuf des Tischlers zu erlernen BSZW Foto Bernd Busse Der Eignungstest an dem 22 Schülerinnen und Schüler teilnahmen forderte neben der Konzentrationsfähigkeit mathematische und sprachliche Kenntnisse logisches Denken und räumliches Vorstellungsvermögen Trotz erster Befürchtungen schlimm war es wirklich nich Im Test konnte jeder Schüler überprüfen ob die theoretischen Anforderungen die der Tischlerberuf erfüllt werden oder ob noch Vorbereitungen bis zum Beginn der Ausbildung im August 2016 zu treffen sind Nachdem die Teilnehmer ihr Bestes beim Test gegeben hatten werteten die Fachlehrer den Test aus damit jeder Teilnehmer am Ende ein Zertifikat über den Eignungstest mit nach Hause nehmen konnte Die Vorlage dieses Zertifikates macht sich in den Bewerbungsunterlagen um einen Ausbildungsplatz als Tischler immer gut so Ludger Schimmöller Obermeister der Tischlerinnung Osnabrück Land BSZW Foto Bernd Busse Die Schüler konnten inzwischen in der Werkstatt der Berufsschule selber Hand anlegen Es wurde gewerkelt was das Zeug hielt Bis zu drei verschiedene Werkstücke konnten die Teilnehmer anfertigen Angefangen bei einem schwarzen MDF Würfel der verleimt werden musste über eine Vollholzwürfel in den die Augen gebohrt wurden oder aus dem mit Hilfe eines Reagenzglases sogar eine Blumenvase wurde bis hin zu einem Fotoständer der individuell zugesägt und gestaltet wurde waren die Teilnehmer voll in ihre Arbeiten vertieft und mit großem Interesse bei der Sache Besondere Aufmerksamkeit galt der CNC Maschine an der Yannick Brüggemann neben dem Tischler bzw Born 2B Tischler Logo auch individuelle Schriftzüge und Namen in die Werkstücke fräste Damit aller Anfang aber nicht zu schwer wurde und die Arbeiten sicher und schnell von der Hand gingen unterstützten die Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule Holztechnik des Berufsschulzentrums und die Tischlermeister die Jugendlichen an den Stationen mit Rat und Tat BSZW Foto Bernd Busse Auch Nicklas Potter Auszubildender im 3 Ausbildungsjahr in der Tischlerei Scholtissek zeigte sein Können Er ließ sich beim

    Original URL path: http://www.bszw.de/aktuelles/born-to-be-tischler-1/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Der KidCourage-Preis - Berufsschulzentrum am Westerberg
    oder sich in herausragender Weise im sozialen ökologischen und kulturellem Bereich engagiert haben Die Sieger wurden in vier Kategorien mit Urkunden und Geldpreisen ausgezeichnet Die Vorstellung der Projekte und die anschließende Verleihung der Preise im Schulzentrum Sonnenhügel waren für uns sehr spannend Das Berufsschulzentrum hatte sich mit dem Projekt beworben Seit dem Schuljahr 2012 2013 werden SchülerInnen der Klassen Deutsch als Zweitsprache DAZ ehrenamtlich von Schülern unserer Schule betreut Die Schüler der DAZ Klassen sind vorwiegend aus ihrem Heimatland geflüchtet Das Projekt der Lotsen und Sprachmittler ist in der Fachoberschule Gesundheit und Soziales in den Klassen 12 angesiedelt Im Schuljahr 20014 2015 betreuten 6 Lotsen wöchentlich ca 18 SchülerInnen der DAZ Klassen in ihrer Freizeit Dies machten sie ehrenamtlich das Engagement wurde nicht benotet das Engagement fand außerhalb des schulischen Fächerkanons statt Die Idee Herauszustellen ist dass hierdurch nicht nur die deutsche Sprache vermittelt wird sondern dass teilweise gleichaltrige Schüler unserer Schule gemeinsam spielen lesen und sprechen Diese enge 1 2 Betreuung die im Unterricht durch eine Lehrkraft nicht geleistet werden kann unterstützen die DAZ Schüler bei der Integration in Deutschland denn die Sprache ist der Schlüssel zu einer neuen Heimat und deren Kultur Zusätzlich können einige Schüler der Fachoberschule die selber aus Migrationsfamilien stammen die Sprachkenntnisse ihrer Muttersprache einbringen Beispielsweise können einige FOS Schüler arabisch türkisch oder syrisch sprechen Dadurch kann der Spracherwerb erleichtert werden denn die Wortbedeutungen können dann mühelos beispielsweise aus der arabischen Sprache in die deutsche Sprache übersetzt werden Dies unterstützt die mühevolle Vokabelarbeit Das ehrenamtliche kontinuierliche Engagement wurde in der Preisverleihung gewürdigt Und dieses Schuljahr sind es 25 Schüler aus den Klassen der Fachoberschule Gesundheit und Soziales die sich in fünf Sprachlernklassen einsetzen Das Engagement der FOS Schüler findet wieder außerhalb der Unterrichtszeit statt Wir freuen uns dass das Engagement und das Interesse an dem

    Original URL path: http://www.bszw.de/aktuelles/der-kidcourage-preis/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Born to be Tischler? - Berufsschulzentrum am Westerberg
    Aktion Wir helfen Martje 61 Europäischer Wettbewerb Schulband rockt das Foyer Donnerstag 5 November 2015 Born to be Tischler Probier s doch mal aus Am Freitag 13 11 2015 um 16 00 Uhr veranstaltet der Fachbereich Holztechnik am Berufsschulzentrum am Westerberg gemeinsam mit den Tischlerinnungen Osnabrück Land und Osnabrück Stadt einen Aktionstag rund um die Tischlerausbildung in den Holzwerkstätten des Berufsschulzentrums Wachsbleiche 8 49076 Osnabrück Wir laden alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern herzlich ein an diesem Tag die Tischlerausbildung und den Tischlerberuf kennen zu lernen Programm 16 00 Uhr Herzlich willkommen Begrüßung allgemeine Information 16 30 Uhr Mach den Tischlertest unverbindlicher Eignungstest Informationen Gespräche für Eltern 17 30 Uhr Komm in die Werkstatt und leg los Bau dir Fotoständer und Tischlerwürfel Informier dich über die Tischlerausbildung Schau Tischlerauszubildenden über die Schulter Schau dir die Gesellenstücke 2015 an 19 00 Uhr Hol dir dein Zertifikat mit den Testergebnissen Bring Taschenrechner einen Stift viel Spaß und Neugier mit Gemeinsamer Start und Abschluss der Veranstaltung Bitte melden Sie sich unter der mailadresse tischler kh os de oder unter 0541 96110 28 Kreishandwerkerschaft Osnabrück an Wir freuen uns auf Euren Ihren Besuch Impressum Datenschutz Sitemap Abmelden Bearbeiten Berufsschulzentrum am Westerberg Stüvestraße

    Original URL path: http://www.bszw.de/aktuelles/born-to-be-tischler/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • AOK Sportstour 2015 - Berufsschulzentrum am Westerberg
    Sports Tour Spende an Kindertafel Wandgestaltung Wasseroase Deutsches Sprachdiplom vergeben BFS Bautechnik verlegt Stolpersteine Spendenübergabe Jede Oma zählt Theater AG zeigt Vernetzt BFS unterstützt Aktion Wir helfen Martje 61 Europäischer Wettbewerb Schulband rockt das Foyer Mittwoch 14 Oktober 2015 Menschen laufen Schülerinnen und Schüler des BSZW rennen Schon morgens um 8 30 Uhr waren aus der Sporthalle Anfeuerungsrufe untermalt mit schnellen Beats zu hören Dort umrundeten junge Leute elegant die aufgebauten Hindernisse warfen Bälle mehr oder weniger zielsicher in die bereitgestellten Trichter und spurteten wieder im Slalom zurück Direkt nahmen sie gespannt schwarz auf weiß ihre Leistung als computergenauen Ausdruck entgegen BSZW Foto Liza Dröge Mit der AOK Sports Tour gab es am Mittwoch den 7 10 2015 die Gelegenheit die individuelle Fitness zu testen In einem kleinen Parcour wurden 5 verschiedene Merkmale mithilfe von Lichtschranken gemessen und sekundenschnell ausgedruckt Bin ich nicht richtig gut Man das war vorhin besser Wow wie schnell bist du denn So oder ähnlich wurde anschließend gegenseitig begutachtet immer wohltuend positiv blöde Sprüche Fehlanzeige Stolz lieferten die Teilnehmer ihre Bestzeiten bei den Mitarbeitern der AOK ab Die schnellste Schülerin des Tages heißt Franziska und besucht die Zahntechnik Grundstufe Kaum langsamer war Charleen aus der Berufsfachschule Kosmetik Der tagesschnellste Schüler ist Sinisa aus der Berufsfachschule Bautechnik dicht gefolgt von Mohammad aus der Berufsschulklasse der Bäcker und Konditoren In der Teamwertung siegten die J Way Jüngs aus dem BVJ4 knapp vor dem Team Nico aus der Fachoberschule Technik Im Schulranking belegt unsere Schule jetzt Platz 3 Aber wer weiß welche Schulen das noch toppen können Die Sportstour läuft und läuft Ruth Brockmann Beauftragte Gesundheitsprävention Impressum Datenschutz Sitemap Abmelden Bearbeiten Berufsschulzentrum am Westerberg Stüvestraße 35 49076 Osnabrück Tel 0541 323 2309 Fax 0541 323 2218 www bszw de Ihre Ansprechpartner in der Verwaltung verwaltung bszw de Lehrer Email

    Original URL path: http://www.bszw.de/aktuelles/aok-sportstour-2015/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •