archive-de.com » DE » B » BRENNSTOFFHANDEL.DE

Total: 304

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

  • Händler Login Anmeldung News Heizölpreise am Dienstagmorgen Schwarzer Börsenmontag zieht Ölpreise mit in Keller 09 02 2016 Stark verunsicherte Börsen stürzen am Montag förmlich ab und ziehen Ölpreise mit Heizölpreis Tendenz Unter Berücksichtigung der Börsenentwicklungen vom Montag und Stand der Future vorm heutigen Börsenstart gehen wir heute von fallenden Preisen für Heizöl aus Folgende Ursachen bestimmen die aktuelle Entwicklung der Heizölpreise heute 1 Ölpreise Der Ölpreis für die Sorte Brent ist zum Handelsschluss am Montag mit einem Minus von 3 3 aus dem Handel gegangen und schloss bei 32 98 US Dollar Barrel Damit konnte die Marke von 33 00 USD Barrel nicht gehalten werden Die in der letzten Woche angekündigte Aktivitäten dass es Gespräche mit verschiedenen OPEC Förderländern geben soll um eine Einigung zu erzielen die Ölproduktion schrittweise zu reduzieren ist bisher an den unterschiedlichen Interessen der Förderländer gescheitert Im vorbörslichen Handel am Dienstag hat der Ölpreis sich kaum bewegt und liegt aktuell bei 32 95 US Dollar Barrel 2 Eurokurs Der Kurs des Euro schloss zum Handelsende am Vortag mit einem Plus von 0 4 bei 1 1199 damit konnte der Euro die Marke von 1 12 nicht überspringen Es steht weiter die Frage im Raum wie es mit der US Konjunktur wirklich aussieht und wie stark der US Dollar ist Der aktuelle Wechselkurs Euro zu US Dollar steht zum Start in den Dienstag bei 1 1188 dies entspricht einem Minus von 0 1 zum Vortagesschluss Zurück zur Übersicht Produkt Heizöl Holzpellets Flüssiggas PLZ Menge L Entladest 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Heizölpreis Trend Stand 09 02 2016 1 Tag 41 93 100L 1 03 1 Woche 0 37 1 Monat 5 01

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/index.php?content=news&cs_go=archiv&cs_id=6794 (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  • Intern Gewinnspiel Umfrage Newsletter Feedback Weiterempfehlen Kontakt Links Presse Impressum Händler Login Anmeldung News Heizölpreise am Montagmorgen Heizöl zum Wochenstart teurer erwartet 08 02 2016 Heizölpreis Tendenz Zu Beginn der neuen Handelswoche dürften die Heizölpreise wieder steigen Folgende Ursachen bestimmen die aktuelle Entwicklung der Heizölpreise am heutigen Tag Stand 07 00 Uhr 1 Ölpreis Nach Spekulationen zu möglichen Produktionskürzungen der OPEC ist der Ölpreis für die Sorte Brent am Wochenende mit 34 12 US Dollar Barrel aus dem Handel gegangen und notiert aktuell unverändert Die Rohölvorräte in den USA haben in der letzten Woche weiter zugelegt und ihr Rekordhoch ausgebaut 2 Eurokurs Der Kurs des Euro schloss am Wochenende bei 1 1145 US Dollar Aktuell notiert die Gemeinschaftswährung weicher bei 1 1137 US Dollar Quelle www contentserver24 de Zurück zur Übersicht Produkt Heizöl Holzpellets Flüssiggas PLZ Menge L Entladest 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Heizölpreis Trend Stand 09 02 2016 1 Tag 41 93 100L 1 03 1 Woche 0 37 1 Monat 5 01 3 Monate 27 08 6 Monate 28 06 1 Jahr

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/index.php?content=news&cs_go=archiv&cs_id=6792 (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • bietet Die Flaute des Marktes für erneuerbare Wärme hat sich im Jahr 2015 fortgesetzt Anstelle prognostizierter 40 000 neuer Pelletkessel und öfen wurden bundesweit nur 16 000 Pelletkessel sowie 16 500 Pelletkaminöfen verkauft Das bedeutet gegenüber dem bereits schwachen Jahr 2014 38 500 Feuerungen einen nochmaligen Rückgang um gut 10 Prozent Die seit April 2015 höheren Fördersätze im Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien MAP die mit dem Aktionsprogramm Energieeffizienz APEE im Januar 2016 nochmal um 20 Prozent erhöht wurden lassen die Branche aber verhalten optimistisch in die Zukunft schauen Seit Herbst 2015 ziehen die Kesselverkäufe leicht an so dass der Branchenverband für 2016 von einer verbesserten Nachfrage ausgeht Der DEPV Vorsitzende mahnt bei der Politik hierfür eine bessere Kommunikation an Gute Förderkonditionen alleine reichen nicht aus wenn sie nicht bekannt sind Die Bundesregierung muss den Menschen klar machen dass sie klimapolitische Weitsicht honoriert Die Verbraucher die nicht den kurzfristigen Verlockungen des Ölpreises erliegen sondern sich mit einer Pelletheizung für Klimaschutz entscheiden werden neben einer hohen CO 2 Einsparung auch mit satten Investitionszuschüssen belohnt betont Lingner Für das Jahr 2016 geht der DEPV von einem Absatz von 20 000 Kesseln und 18 000 Pelletkaminöfen aus Damit würde der Gesamtbestand an Pelletfeuerungen auf knapp 430 000 Anlagen anwachsen Produktion und Handel von Holzpellets in Deutschland Auch die Pelletproduktion blieb 2015 hinter den Erwartungen zurück Neben dem schwachen Zubau an Feuerungen waren hierfür vor allem das wärmste Jahr seit den Aufzeichnungen des Wetterdienstes und die fehlende Winterwitterung verantwortlich 2 Mio Tonnen Pellets wurden im vergangenen Jahr in Deutschland hergestellt was einen leichten Rückgang zur Produktion von 2014 2 1 Mio t bedeutet Der Verbrauch belief sich 2015 bundesweit auf 1 86 Mio Tonnen Für Deutschland sind Pellets ein passender Energieträger der endlich angemessene Wachstumsraten benötigt wie die Klimaentwicklung deutlich zeigt erklärt Andreas Lingner Vorsitzender des DEPV Trotz Produktionsrückgang ist Deutschland weltweit nach den USA und Kanada der führende Pelletproduzent und seit Jahren Nettoexporteur Das hohe Holzaufkommen aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung und die damit verbundene Menge an Sägeresthölzern dem mit über 90 Prozent wichtigstem Rohmaterial für die Pelletproduktion bieten hervorragende Standortbedingungen Das Thema Qualitätssicherung besitzt hierzulande hohe Priorität denn mit 99 Prozent sind nahezu alle in Deutschland produzierten Pellets nach EN plus zertifiziert Auch der Pellethandel nutzt das EN plus Zeichen immer stärker zur Darstellung seiner Kompetenz 17 neue ENplus Händler haben 2015 die Anzahl der zertifizierten Handelsunternehmen auf 105 anwachsen lassen Für das laufende Jahr prognostiziert der DEPV eine leichte Zunahme der Pelletproduktion in Deutschland auf 2 2 Mio Tonnen Klimaschutzziele mit Pellets erreichen Im vergangenen Jahr haben Pelletfeuerungen mit über 7 5 Terrawattstunden Wärme rund 3 Mio Tonnen CO 2 eingespart ein hervorragender Beitrag für den Klimaschutz Die Bundesregierung kann ihre Klimaschutzziele mit der Förderung von Pelletheizungen deutlich günstiger als mit anderen Maßnahmen erreichen So weist die Evaluierung des Marktanreizprogramms 2013 für Pellet und Holzheizungen mit 6 4 EUR t die günstigsten CO 2 Vermeidungskosten von allen Wärmeerzeugern aus Die sehr guten Voraussetzungen zur Pelletproduktion und der hohe technische Standard der heimischen Kessel und

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/index.php?content=news&cs_go=archiv&cs_id=6789 (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Fragen Antworten Fördermittel Ölheizung Öl KWK Intern Gewinnspiel Umfrage Newsletter Feedback Weiterempfehlen Kontakt Links Presse Impressum Händler Login Anmeldung News Heizölpreise am Freitagmorgen Heizöl zum Wochenausklang mit möglichen Preisnachlässen 05 02 2016 Heizölpreis Tendenz Heute zum Wochenausklang rechnen wir mit nachgebenden Heizölpreisen Als Hauptursachen für den aktuellen Trend sind folgende Tendenzen anzusehen Stand 07 00 Uhr 1 Ölpreis Öl der Sorte Brent hat den Handel gestern mit 34 46 US Dollar Barrel verlassen Momentan notiert das Nordseeöl bei weicheren 34 32 US Dollar Barrel Ein mögliches OPEC Sondertreffen hat gestern für bullische Impulse am Markt gesorgt 2 Eurokurs Die Gemeinschaftswährung hat gestern mit 1 1200 US Dollar geschlossen und notiert zur Stunde weicher bei 1 1193 US Dollar Quelle www contentserver24 de Zurück zur Übersicht Produkt Heizöl Holzpellets Flüssiggas PLZ Menge L Entladest 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Heizölpreis Trend Stand 09 02 2016 1 Tag 41 93 100L 1 03 1 Woche 0 37 1 Monat 5 01 3 Monate 27 08 6 Monate 28 06 1 Jahr 33 77 News 09 02 2016

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/index.php?content=news&cs_go=archiv&cs_id=6788 (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • insgesamt deutlich angestiegen Heizöl 43 10 Euro pro 100 Liter Rohöl 34 85 US Dollar Barrel Euro US Dollar 1 1179 US Dollar Heizölpreise Der durchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standard schwefelarm bezogen auf eine Abnahmemenge von 3 000 Litern entspricht einem Energieinhalt von 33 540 kWh klettert heute zum Mittagshandel Stand 13 00 Uhr auf Ebene BRD im Vergleich zu dem Kurs von gestern 41 81 Euro spürbare 3 1 nach oben 100 Liter kosten aktuell 43 10 Euro wobei aufgrund von Frachtzuschlägen etc wie immer regionale Abweichungen möglich sind Folgende Faktoren bestimmen die Entwicklung der Heizölpreise 1 Ölpreise Öl der Sorte Brent notiert heute Mittag weicher bei 34 85 US Dollar Barrel Im Vergleich zur Wochenmitte 35 25 US Dollar Barrel sind das 1 1 weniger Die amerikanische Regierung hat gestern nach Börsenschluss ihre neuen offiziellen Zahlen zu den US Lagerbeständen veröffentlicht und darin von Aufbauten in Höhe von insgesamt 12 9 Millionen Barrel gesprochen Das American Petroleum Institute hatte am Dienstag von Aufbauten in Höhe von insgesamt 10 8 Millionen Barrel berichtet 2 Euro Kurs Die Gemeinschaftswährung legt heute Mittag im Vergleich zu gestern 1 1082 US Dollar an Wert zu Aktuell wechselt ein Euro für 1 1179 US Dollar den Besitzer Die Heizölpreise spiegeln den deutschen Bundesdurchschnitt wider regionale Abweichungen durch z B Frachtzuschläge sind normal Bereich Mittagshandel 04 02 2016 Schlusskurs 03 02 2016 Veränderung zum Vortag Aktueller Trend Heizölpreis 100 L 3 000 L Standardqual 43 10 41 81 3 1 Rohölsorte Brent US Dollar Barrel 34 85 35 25 1 1 Wechselkurs Euro US Dollar 1 1179 1 1082 0 9 Quelle www contentserver24 de Zurück zur Übersicht Produkt Heizöl Holzpellets Flüssiggas PLZ Menge L Entladest 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/index.php?content=news&cs_go=archiv&cs_id=6787 (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Kaminholz Technik Öl u Brennwerttechnik Ofen u Kaminbau Solartechnik Tankanlagen Schornsteine News Energiesparcheck Energielexikon Fragen Antworten Fördermittel Ölheizung Öl KWK Intern Gewinnspiel Umfrage Newsletter Feedback Weiterempfehlen Kontakt Links Presse Impressum Händler Login Anmeldung News DoE Bericht veröffentlicht US Lagerbestände 12 9 Millionen Barrel angestiegen 04 02 2016 Rohöl 7 8 Mitteldestillate 0 8 Benzin 5 9 Mio bbl Die nächsten Zahlen sind für den 10 02 2016 angekündigt Das Department of Energy hat gestern nach Börsenschluss folgende Zahlen veröffentlicht Rohöl 7 8 Millionen Barrel auf 502 7 Millionen Barrel Mitteldestillate 0 8 Millionen Barrel auf 159 7 Millionen Barrel Benzin 5 9 Millionen Barrel auf 254 4 Millionen Barrel In Summe sind die Bestände 12 9 Millionen Barrel angestiegen Die nächsten Zahlen sind für den 10 02 2016 angekündigt Das DoE legt wie das API American Petroleum Institute auch jede Woche einen Bericht zu den US Lagerbeständen vor Normalerweise ist das API immer dienstags das DoE immer mittwochs an der Reihe Bedingt durch Feiertage können sich beide Termine allerdings hin und wieder um jeweils einen Tag nach hinten verzögern Grundsätzlich stoßen die Berichte des Department of Energy auf mehr Anerkennung unter den Marktteilnehmern da sie von der amerikanischen Regierung veröffentlicht und damit objektiv sind Quelle www contentserver24 de Zurück zur Übersicht Produkt Heizöl Holzpellets Flüssiggas PLZ Menge L Entladest 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Heizölpreis Trend Stand 09 02 2016 1 Tag 41 93 100L 1 03 1 Woche 0 37 1 Monat 5 01 3 Monate 27 08 6 Monate 28 06 1 Jahr 33 77 News 09 02 2016 Heizölpreise am Dienstagmittag Heizöl verbilligt sich vor US Lagerbestandsberichten mehr 09 02 2016 Stickoxid

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/index.php?content=news&cs_go=archiv&cs_id=6786 (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • BRD Gesamt Produkte Heizöl Diesel Biodiesel Additive Schmierstoffe Flüssiggas Festbrennstoffe Braunkohle Steinkohle Holz Holzpellets Holzbriketts Kaminholz Technik Öl u Brennwerttechnik Ofen u Kaminbau Solartechnik Tankanlagen Schornsteine News Energiesparcheck Energielexikon Fragen Antworten Fördermittel Ölheizung Öl KWK Intern Gewinnspiel Umfrage Newsletter Feedback Weiterempfehlen Kontakt Links Presse Impressum Händler Login Anmeldung News Heizölpreise am Donnerstagmorgen Steigende Heizölpreise nach US Aufbauten erwartet 04 02 2016 Heizölpreis Tendenz Heute dürfte sich Heizöl verteuern nachdem die amerikanische Regierung von Aufbauten bei den US Beständen gesprochen hat Als Hauptursachen für den aktuellen Trend sind folgende Tendenzen anzusehen Stand 06 45 Uhr 1 Ölpreis Öl der Sorte Brent hat den Handel gestern mit 35 25 US Dollar Barrel verlassen und notiert momentan unverändert Die amerikanische Regierung hat in ihrem Bericht gestern von US Aufbauten in Höhe von insgesamt 12 9 Millionen Barrel gesprochen Die Bestände an Rohöl und Benzin sind diesmal angestiegen die Bestände an Mitteldestillaten sind zurückgegangen Das private American Petroleum Institute hatte am Dienstag von Aufbauten in Höhe von 10 8 Millionen Barrel gesprochen 2 Eurokurs Der Euro hat gestern mit 1 1082 US Dollar geschlossen und notiert aktuell weicher bei 1 1086 US Dollar Quelle www contentserver24 de Zurück zur Übersicht Produkt Heizöl Holzpellets Flüssiggas PLZ Menge L Entladest 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Heizölpreis Trend Stand 09 02 2016 1 Tag 41 93 100L 1 03 1 Woche 0 37 1 Monat 5 01 3 Monate 27 08 6 Monate 28 06 1 Jahr 33 77 News 09 02 2016 Heizölpreise am Dienstagmittag Heizöl verbilligt sich vor US Lagerbestandsberichten mehr 09 02 2016 Stickoxid Ausstoß im Straßenverkehr Testsieger Autogas Dieselantrieb mit mehr als hundertfach höheren Stickoxidemissionen mehr 09 02

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/index.php?content=news&cs_go=archiv&cs_id=6785 (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Technik Öl u Brennwerttechnik Ofen u Kaminbau Solartechnik Tankanlagen Schornsteine News Energiesparcheck Energielexikon Fragen Antworten Fördermittel Ölheizung Öl KWK Intern Gewinnspiel Umfrage Newsletter Feedback Weiterempfehlen Kontakt Links Presse Impressum Händler Login Anmeldung News Kraftstoffpreise ziehen leicht an 03 02 2016 Ölpreis legt seit vergangener Woche zu Der Preis für ein Barrel Rohöl der Sorte Brent ist binnen Wochenfrist um gut einen Dollar auf 33 Dollar gestiegen Dies beeinflusst auch die Kraftstoffpreise wie die aktuelle ADAC Auswertung zeigt Danach kostet ein Liter Super E10 im Tagesmittel derzeit 1 227 Euro Das ist ein Plus gegenüber der Vorwoche von 0 4 Cent Deutlicher verteuert hat sich Dieselkraftstoff Der Preis für einen Liter liegt aktuell bei 98 0 Cent plus 1 5 Cent Die weitere Entwicklung des Rohölpreises wird nicht zuletzt davon abhängen ob die OPEC Staaten ihre Fördermengen drosseln um einen höheren Ölpreis zu ermöglichen Ungeachtet der weltwirtschaftlichen Geschehnisse können die Autofahrer aber indirekt Einfluss auf den Preis an den Zapfsäulen nehmen Voraussetzung ist dass vor dem Tanken die Preise an Tankstellen verglichen werden und nach Möglichkeit der günstigste Anbieter angesteuert wird Dies schont den Geldbeutel und stärkt den Wettbewerb Auskunft über die aktuellen Tankstellenpreise in Deutschland erhält man über die Smartphone App ADAC Spritpreise sowie unter adac de Quelle ADAC Zurück zur Übersicht Produkt Heizöl Holzpellets Flüssiggas PLZ Menge L Entladest 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Heizölpreis Trend Stand 09 02 2016 1 Tag 41 93 100L 1 03 1 Woche 0 37 1 Monat 5 01 3 Monate 27 08 6 Monate 28 06 1 Jahr 33 77 News 09 02 2016 Heizölpreise am Dienstagmittag Heizöl verbilligt sich vor US Lagerbestandsberichten mehr 09 02 2016

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/index.php?content=news&cs_go=archiv&cs_id=6783 (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •