archive-de.com » DE » B » BRENNSTOFFHANDEL.DE

Total: 304

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Brennstoffhandel :: Heizöl, Diesel, Schmierstoffe, Additive, Braunkohle, Steinkohle, Brikett, Heizöl schwefelarm, Heizöl Premiumqualität, Ofenbau, Kaminbau, Tankanlage
    Heavy Duty schwere Beanspruchung in der von der amerikanischen Armee herausgegebenen Motorenölspezifikation MIL Spezifikation das erste Mal auf und kennzeichnete die Motorenöle die mit Hilfe von Zusätzen Additiven den Ansprüchen der US Armee gerecht werden konnten Heute ist die Abkürzung ohne Bedeutung Etwa zur gleichen Zeit erarbeitete das Amerikanische Petroleum Institute API parallel zu den MIL Spezifikationen eine Klassifikation für Motorenöle Das API Klassifikationssystem unterscheidet zwischen S Klassen und C Klassen Bei der S Klasse spricht man von Ölen die über Service Stationen zum Einsatz kommen in den USA ausschließlich Fahrzeuge mit Otto Motoren bei der C Klasse von Ölen für den Dieselbereich Commercial Der zweite Buchstabe hinter dem S bzw C gibt den jeweiligen Leistungsstand der Motorenöle wieder Der alphabetisch höhere Buchstabe schließt die vorhergehenden Leistungsstandards mit ein 1 3 Mischbarkeit von Motorenölen Generell gilt dass Motorenöle untereinander mischbar sein müssen unabhängig davon ob es sich um synthetische oder mineralische Produkte handelt Diese Forderung wird auch von den Automobilfirmen erhoben Vermischungen von Motorenölen verschiedener Marken oder Zusammensetzungen sollten allerdings nur dann vorgenommen werden wenn der Nachfüllbedarf nicht anders gedeckt werden kann So ist es nicht empfehlenswert synthetische bzw teilsynthetische Motorenöle mit mineralischen Motorenölen zu mischen da hierdurch der höhere Qualitätsstandard der synthetischen Öle herabgesetzt wird Die sich einstellende Qualität ist nur so gut wie das schwächste Glied in der Kette 2 Getriebeöl Kraftfahrzeuge werden mit Schalt Automatik Verteiler und Achsgetrieben ausgerüstet Um eine einwandfreie Funktion der Getriebe über die gesamte Einsatzdauer zu gewährleisten bedarf es spezieller Getriebeöle für die entsprechenden Baugruppen Deshalb gehen Getriebeöle heute als Konstruktionselement mit in die Entwicklung ein Anforderungen an Getriebeöle liegen in erster Linie in ihrer Betriebssicherheit Schmierung Scherstabilität zuverlässiger Verschleißschutz für Getriebekomponenten sowie Dichtungen Anti Schaumverhalten Temperaturkontrolle Korrosionsschutz Lasttragevermögen Verhinderung von Grübchenbildung Pitting Dispergiervermögen Unempfindlichkeit gegenüber Dichtungen Unempfindlichkeit gegenüber Metallen Mischbarkeit mit anderen

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/i_Produkte,Schmierstoffe,0,0,0,0.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Brennstoffhandel :: Heizöl, Diesel, Schmierstoffe, Additive, Braunkohle, Steinkohle, Brikett, Heizöl schwefelarm, Heizöl Premiumqualität, Ofenbau, Kaminbau, Tankanlage
    handeln Die Hauptbestandteile von Flüssiggas sind Propan C3H8 Propen Propylen C3H6 mit C Doppelbindung Butan C4H10 Buten Butylen C4H8 mit C Doppelbindung Propan und Butan sind kettenförmige gesättigte Kohlenwasserstoff Verbindungen Die ungesättigten Kohlenwasserstoffe Propen und Buten weisen eine Kohlenstoff Doppelbindung auf und sind hinsichtlich ihres prozentualen Anteils begrenzt Propylen ist als Nebenprodukt des Raffinationsverfahrens unvermeidlich und liegt anteilmäßig meist zwischen 3 und 5 Das Mischungsverhältnis von Propan und Butan bei der Herstellung von Flüssiggas ist in Europa unterschiedlich Die Zusammensetzung kann sich je nach Ort und Jahreszeit unterscheiden Die Gaslieferanten variieren die Zusammensetzung je nach Umgebungstemperatur In Deutschland und Großbritannien hat Propan häufig einen Anteil von 95 Vol Bei niedrigen Temperaturen kann es zu einer Entmischung kommen da Butan einen relativ hohen Siedepunkt hat 0 C Die Vorteile von Butan sind jedoch dass es billiger ist und über einen höheren Heizwert verfügt weswegen meist versucht wird möglichst viel Butan zu verwenden Eigenschaften Flüssiggas ist im Normal Zustand gasförmig wird jedoch unter Druck flüssig In flüssigem Zustand besitzt es nur 1 260stel des gasförmigen Volumens Das bedeutet dass aus 1 000 l Gas etwa 4 l Flüssigkeit werden Flüssiggas Tanks verfügen bei Umgebungstemperaturen 20 C in der Regel über einen Druck von 8 bar Die reinen Gase sind farb und geruchlos Als Abfall Produkt der Industrie ist Flüssiggas jedoch geruchbelastet Für die Nutzung im Kfz Bereich wird es zur besseren Wahrnehmung mit einer speziellen Substanz versetzt odoriert damit eventuelle Leckagen wahrgenommen werden können Der relativ hohe Reinheitsgrad von Flüssiggas führt dazu dass es nicht altert und zeitlich praktisch unbeschränkt gelagert werden kann Die Qualität von Flüssiggas ist in der Norm DIN 51622 festgelegt Ein Flüssiggas das nach dieser Norm hergestellt wird gibt Ihnen die Garantie für gleichbleibende Qualität und damit die Gewähr für eine einwandfreie Verbrennung und den optimalen Einsatz von

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/i_Produkte,Fluessiggas,0,0,0,0.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Brennstoffhandel :: Heizöl, Diesel, Schmierstoffe, Additive, Braunkohle, Steinkohle, Brikett, Heizöl schwefelarm, Heizöl Premiumqualität, Ofenbau, Kaminbau, Tankanlage
    Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg Vorpommern Niedersachsen Nordrhein Westfalen Rheinland Pfalz Saarland Sachsen Sachsen Anhalt Schleswig Holstein Thüringen BRD Gesamt Produkte Heizöl Diesel Biodiesel Additive Schmierstoffe Flüssiggas Festbrennstoffe Braunkohle Steinkohle Holz Holzpellets Holzbriketts Kaminholz Technik Öl u Brennwerttechnik Ofen u Kaminbau Solartechnik Tankanlagen Schornsteine News Energiesparcheck Energielexikon Fragen Antworten Fördermittel Ölheizung Öl KWK Intern Gewinnspiel Umfrage Newsletter Feedback Weiterempfehlen Kontakt Links Presse Impressum Händler Login Anmeldung Braunkohle Steinkohle Holz Holzpellets Holzbriketts Kaminholz Produkt Heizöl Holzpellets Flüssiggas PLZ Menge L Entladest 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Heizölpreis Trend Stand 09 02 2016 1 Tag 41 93 100L 1 03 1 Woche 0 37 1 Monat 5 01 3 Monate 27 08 6 Monate 28 06 1 Jahr 33 77 News 09 02 2016 Heizölpreise am Dienstagmittag Heizöl verbilligt sich vor US Lagerbestandsberichten mehr 09 02 2016 Stickoxid Ausstoß im Straßenverkehr Testsieger Autogas Dieselantrieb mit mehr als hundertfach höheren Stickoxidemissionen mehr 09 02 2016 Heizölpreise am Dienstagmorgen Schwarzer Börsenmontag zieht Ölpreise mit in Keller mehr 08 02 2016 Heizölpreise am Montagmorgen Heizöl zum Wochenstart

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/11,17,0,0,0,0.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Brennstoffhandel :: Heizöl, Diesel, Schmierstoffe, Additive, Braunkohle, Steinkohle, Brikett, Heizöl schwefelarm, Heizöl Premiumqualität, Ofenbau, Kaminbau, Tankanlage
    kann sich die Briketttemperatur bis auf rund 60 oC erhöhen Durch eine längere Verweilzeit in Kühlrinnen werden die Briketts auf nahezu Umgebungstemperatur abgekühlt Braunkohlenbriketts für den Hausbrandmarkt gibt es in verschiedenen Formaten und Darbietungsformen Geliefert wird in loser gepackter oder gebündelter Form siehe Bild Produkte aus d Lausitzer u Rheinischen Revier Braunkohlenbriketts mit dem Markennamen Heizprofi werden im Rheinischen Revier in der Brikettfabrik Frechen und Braunkohlenbriketts mit dem Markennamen Lausitzer REKORD im Lausitzer Revier in der Brikettfabrik Schwarze Pumpe produziert 2 Die Qualität Die gleich bleibend gute Qualität von Braunkohlenbriketts wird erreicht indem die einzelnen Prozesse bei den Produzenten von der Auswahl der Braunkohlenflözpartien über die qualitätsgerechte Förderung der Rohbraunkohle deren Umschlag und Transport bis zur Veredlung in der Fabrik optimal aufeinander abgestimmt geprüft und überwacht werden Die in Deutschland produzierten Braunkohlenbriketts unterliegen einer strengen Kontrolle durch akkreditierte Prüflaboratorien Die angewandten Prüfverfahren entsprechen den einschlägigen DIN Normen REKORD Briketts aus der Lausitz werden von der Lausitzer Analytik GmbH in Schwarze Pumpe und Heizprofi Briketts im Labor Sibylla der RWE Power AG überprüft In beiden Revieren koordiniert je ein Qualitätsbeauftragter alle Maßnahmen zur Qualitätseinhaltung Aufgrund unterschiedlicher Rohkohlen in den beiden Revieren resultieren geringfügig unterschiedliche Analysedaten der Braunkohlenbriketts Die Tabellenübersicht enthält die wichtigsten Stoffdaten von Braunkohlenbriketts aus dem Lausitzer und dem Rheinischen Revier durchschnittliche Analysenanhaltswerte bezogen auf den Lieferzustand Lausitzer Revier Rheinisches Revier Wassergehalt ca 19 0 ca 19 0 Aschegehalt ca 5 5 ca 3 5 Flüchtige Bestandteile ca 41 0 ca 42 0 Fixer Kohlenstoff ca 34 5 ca 35 5 Schwefel emissionswirksam ca 0 35 ca 0 1 Heizwert in MJ kg ca 19 0 ca 19 8 Braunkohlenbriketts aus deutschen Revieren zeichnen sich aus durch gleich bleibende Qualität wie z B hohen Heizwert und hohe Festigkeit Weitere Informationen erhalten Sie unter www lausitzer rekord com und www heizprofi

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/i_Produkte,Braunkohle,0,0,0,0.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Brennstoffhandel :: Heizöl, Diesel, Schmierstoffe, Additive, Braunkohle, Steinkohle, Brikett, Heizöl schwefelarm, Heizöl Premiumqualität, Ofenbau, Kaminbau, Tankanlage
    mit einer Rostfeuerung ausgestattet sind In bestimmten Situationen kann es sinnvoll sein Steinkohle und Braunkohle zu mischen Achten Sie auf die Herstellerangaben Ihres Heizgerätes Einsatzgebiete Etagen und Zentralheizungen Automatiköfen Kochherde Kamine Kachelöfen Retortenbrenner Bergmannskessel Füllschachtkessel Unterschubfeuerung Wanderrostfeuerung Vorteile Dauerbrand geringer Mengeneinsatz ideal für konstante Wärme gemütliche Atmosphäre gute Regulierbarkeit bei Anthrazit Anthrazit Nusskohle Im Hausbrand hat nur noch Anthrazitkohle praktische Bedeutung Hier ist der wesentliche Unterschied zu anderen Sorten die Härte des Steins und damit die Sauberkeit Der niedrige Gehalt an flüchtigen Bestandteilen drückt sich u a auch in der Regelbarkeit in Brennöfen aus Heizkessel mit Anthrazit können bis ca 5 ihrer Nennleistung gedrosselt werden und bieten damit eine gut regelbare Wärmequelle für das ganze Jahr Anthrazitkohle ist bruchfest und hat kaum Abrieb Sie ist gleichermaßen ideal für Dauerbrandöfen Allesbrenner und Herde geeignet Feinkörniges Anthrazit Nuß 5 08 16 mm hat zudem den Vorteil der automatischen Beschickung in Öfen Steinkohlenkoks Steinkohlenkoks hat im Wärmemarkt kaum noch praktische Bedeutung Er verbrennt ähnlich wie Anthrazit und eignet sich prima für handbefeuerte Zentralheizungen Heute wird Steinkohlenkoks im Wesentlichen nur im Hochofen eingesetzt Er ist zudem deutlich teurer als Anthrazit Steinkohlenbrikett Steinkohlenbriketts sind aus Anthrazit gefertigte Formkohlen mit hoher Festigkeit und geringem Abrieb Sie sind zündfreudig und verbrennen nahezu rauchfrei Die natürliche Kombination aus niedrigem Asche und hohem Energiegehalt erhöht den Bedienungskomfort Der geringe Schwefelgehalt und ausgewählte Bindemittel sorgen zudem für eine umweltschonende Verbrennung Eierkohle wie sie im Volksmund auch genannt wird besteht aus mit meistens Zellulose verklebter und gepresster Feinkohle also Kohlenstaub bzw Feinkohle Das Produkt wird in Deutschland nicht mehr hergestellt und kommt gelegentlich aus England Fettkohle Anwendung teilweise in nichtindustrieller Feuerung Diese Sorte kann auch als Schmiedekohle eingesetzt werden Sie eignet sich für Spezialfeuerungen im Industriebereich Gaskohle Diese Sorte dient in der Regel zur Koksherstellung Die Kohle wird unter Sauerstoffabschluss verglüht

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/i_Produkte,Steinkohle,0,0,0,0.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Brennstoffhandel :: Heizöl, Diesel, Schmierstoffe, Additive, Braunkohle, Steinkohle, Brikett, Heizöl schwefelarm, Heizöl Premiumqualität, Ofenbau, Kaminbau, Tankanlage
    Marktdaten Baden Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg Vorpommern Niedersachsen Nordrhein Westfalen Rheinland Pfalz Saarland Sachsen Sachsen Anhalt Schleswig Holstein Thüringen BRD Gesamt Produkte Heizöl Diesel Biodiesel Additive Schmierstoffe Flüssiggas Festbrennstoffe Braunkohle Steinkohle Holz Holzpellets Holzbriketts Kaminholz Technik Öl u Brennwerttechnik Ofen u Kaminbau Solartechnik Tankanlagen Schornsteine News Energiesparcheck Energielexikon Fragen Antworten Fördermittel Ölheizung Öl KWK Intern Gewinnspiel Umfrage Newsletter Feedback Weiterempfehlen Kontakt Links Presse Impressum Händler Login Anmeldung Holzpellets Holzbriketts Kaminholz Produkt Heizöl Holzpellets Flüssiggas PLZ Menge L Entladest 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Heizölpreis Trend Stand 09 02 2016 1 Tag 41 93 100L 1 03 1 Woche 0 37 1 Monat 5 01 3 Monate 27 08 6 Monate 28 06 1 Jahr 33 77 News 09 02 2016 Heizölpreise am Dienstagmittag Heizöl verbilligt sich vor US Lagerbestandsberichten mehr 09 02 2016 Stickoxid Ausstoß im Straßenverkehr Testsieger Autogas Dieselantrieb mit mehr als hundertfach höheren Stickoxidemissionen mehr 09 02 2016 Heizölpreise am Dienstagmorgen Schwarzer Börsenmontag zieht Ölpreise mit in Keller mehr 08 02 2016 Heizölpreise am Montagmorgen Heizöl zum Wochenstart teurer

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/12,17,0,0,0,0.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Brennstoffhandel :: Heizöl, Diesel, Schmierstoffe, Additive, Braunkohle, Steinkohle, Brikett, Heizöl schwefelarm, Heizöl Premiumqualität, Ofenbau, Kaminbau, Tankanlage
    Kaminbau Solartechnik Tankanlagen Schornsteine News Energiesparcheck Energielexikon Fragen Antworten Fördermittel Ölheizung Öl KWK Intern Gewinnspiel Umfrage Newsletter Feedback Weiterempfehlen Kontakt Links Presse Impressum Händler Login Anmeldung Holzpellets Holzpellets Wichtige Qualitätsansprüche beachten und Bevorratung im Sommer sichern Holzpellets werden aus getrocknetem naturbelassenem Restholz Sägemehl Hobelspäne Waldrestholz mit einem Durchmesser von ca 6 8 mm und einer Länge von 4 5 cm hergestellt Sie werden ohne chemische Bindemittel unter hohem Druck gepresst Vorteile von Pellets gegenüber anderen Brennstoffen Ökologische Vorteile Verringerung des Treibhauseffektes Verringerung des sauren Regens Geringeres Transportrisiko Ökonomische Vorteile Regionale Arbeitsplatzschaffung Versorgungssicherheit Preisvorteil Der Preis von Pellets entwickelt sich weitgehend unabhängig von Gas und Ölpreisen die im Zuge knapper werdender Ressourcen und jährlich wachsendem Energiebedarf weiter steigen werden Pellets sind bereits heute eine wirtschaftliche Alternative Vorteile gegenüber anderen biogenen Brennstoffen höherer Heizwert geringeres Lagervolumen einfachere Handhabung weniger Emissionen Qualitätsanforderungen Die Qualitätsanforderungen sind in Europa in der EU Norm EN 14961 2 festgelegt Darüber hinaus werden Holzpellets in Deutschland über die allgemein gültigen Normen hinaus zertifiziert So hat das Deutsche Pelletinstitut DEPI mit ENplus ein Zertifikat auf dem deutschen Markt eingeführt das die Richtlinien der EU Norm übertrifft Nur zertifizierte Pellets gewährleisten dass der Brennstoff einer optimalen Qualität entspricht und ein fehlerfreier Betrieb der Anlage garantiert ist Darauf sollten Sie achten hohe Produktqualität DIN plus Zertifikat Mindestabnahmemenge Lieferzeitpunkt Transportkosten Produkt Heizöl Holzpellets Flüssiggas PLZ Menge L Entladest 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Heizölpreis Trend Stand 09 02 2016 1 Tag 41 93 100L 1 03 1 Woche 0 37 1 Monat 5 01 3 Monate 27 08 6 Monate 28 06 1 Jahr 33 77 News 09 02 2016 Heizölpreise am Dienstagmittag Heizöl verbilligt sich vor

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/i_Produkte,Holzpellets,0,0,0,0.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Brennstoffhandel :: Heizöl, Diesel, Schmierstoffe, Additive, Braunkohle, Steinkohle, Brikett, Heizöl schwefelarm, Heizöl Premiumqualität, Ofenbau, Kaminbau, Tankanlage
    Technik Öl u Brennwerttechnik Ofen u Kaminbau Solartechnik Tankanlagen Schornsteine News Energiesparcheck Energielexikon Fragen Antworten Fördermittel Ölheizung Öl KWK Intern Gewinnspiel Umfrage Newsletter Feedback Weiterempfehlen Kontakt Links Presse Impressum Händler Login Anmeldung Holzbriketts Vom Holzbrikett zum Hartholzbrikett Holzbriketts haben sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil des Hausbrandmarktes entwickelt Sie sind die ideale Ergänzung zu Braunkohlenbriketts Einsatzgebiete Kaminöfen Kachelöfen Heizkamine Holzbriketts sind verpresste Säge oder feine Holzspäne die mit hohem Druck zu Briketts gepresst werden Die Verpressung erfolgt bei den meisten Produkten ohne Bindemittel Holzbriketts lassen sich in Weichholz und Hartholzbriketts unterscheiden Dies ist schon äußerlich erkennbar Weichholzbriketts sind hell wie Sägespäne Hartholzbriketts haben dagegen eine dunkelbraune Färbung Brennstoffeigenschaften von Weichholzbriketts zünden leicht schneller Abbrand hohe Hitzeentwicklung kurzes heftiges Flammenspiel für kurze Nutzung der Feuerstätte wenig Verbrennungsluft benötigt Brennstoffeigenschaften von Hartholzbriketts lang anhaltende Wärme gleichmäßiger Abbrand ruhiges Flammenspiel Bildung eines Glutbettes für lange Kaminabende geeignet Wichtiger Hinweis Holzbriketts müssen immer trocken gelagert werden da ansonsten die Gefahr besteht dass sie unter dem Einfluss von Feuchtigkeit zerfallen Richtig eingesetzt verbinden Holzbriketts hohe Energieausnutzung und geringe Schadstoff Emissionen Weitere Informationen erhalten Sie unter www lausitzer rekord com und www heizprofi com und in der Verbraucherbroschüre Heizen mit Briketts Quelle HKI Industrieverband Haus Heiz und Küchentechnik e V UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e V Produkt Heizöl Holzpellets Flüssiggas PLZ Menge L Entladest 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Heizölpreis Trend Stand 09 02 2016 1 Tag 41 93 100L 1 03 1 Woche 0 37 1 Monat 5 01 3 Monate 27 08 6 Monate 28 06 1 Jahr 33 77 News 09 02 2016 Heizölpreise am Dienstagmittag Heizöl verbilligt sich vor US Lagerbestandsberichten mehr 09 02

    Original URL path: http://www.brennstoffhandel.de/i_Produkte,Holzbriketts,0,0,0,0.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •