archive-de.com » DE » B » BORIS-SCHMELTER.DE

Total: 347

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Saison 0708 - VfL - FC Bayern
    VfL Bayern 36 VfL Bayern 37 VfL Bayern 38 VfL Bayern 39 VfL Bayern 40 VfL Bayern 41 VfL Bayern 42 VfL Bayern 43 VfL Bayern 44 VfL Bayern 45 VfL Bayern 46 VfL Bayern 47 VfL Bayern 48 VfL Bayern 49 VfL Bayern 50 VfL Bayern 51 VfL Bayern 52 VfL Bayern 53 VfL Bayern 54 VfL Bayern 55 VfL Bayern 56 VfL Bayern 57 VfL Bayern 58 VfL Bayern 59 VfL Bayern 60 VfL Bayern 61 VfL Bayern 62 VfL Bayern 63 VfL Bayern 64 VfL Bayern 65 VfL Bayern 66 VfL Bayern 67 VfL Bayern 68 VfL Bayern 69 VfL Bayern 70 VfL Bayern 71 VfL Bayern 72 VfL Bayern 73 VfL Bayern 74 VfL Bayern 75 VfL Bayern 76 VfL Bayern 77 VfL Bayern 78 VfL Bayern 79 VfL Bayern 80 VfL Bayern 81 VfL Bayern 82 VfL Bayern 83 VfL Bayern 84 VfL Bayern 85 VfL Bayern 86 VfL Bayern 87 VfL Bayern 88 VfL Bayern 89 VfL Bayern 90 VfL Bayern 91 VfL Bayern 92 VfL Bayern 93 VfL Bayern 94 VfL Bayern 95 VfL Bayern 96 VfL Bayern 97 VfL Bayern 98 VfL Bayern 99 VfL Bayern 100 VfL Bayern 101 VfL Bayern
    http://www.boris-schmelter.de/Saison%2007%2008%20-%20VfL%20-%20FC%20Bayern/index.htm (2016-05-02)


  • Presseberichte
    gingen die Wolfsburgerinnen folgerichtig in Führung 7 Minute Es entwickelte sich ein munteres Spiel mit Chancen für beide Mannschaften Cristiane auf Wolfsburger Seite sowie Susanne Kasperczyk vom FFC wussten ihre jedoch nicht zu nutzen http www newsclick de index jsp menuid 2050 artid 6180363 VfL Frauen 2 0 Heimerfolg Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Den Wölfinnen gelang am letzten Spieltag vor der Winterpause ein verdienter 2 0 2 0 Heimsieg über Schlusslicht FFC Brauweiler Pulheim Vor der Rekordkulisse von 810 Zuschauern trugen sich bei winterlichen Temperaturen Martina Müller 7 und die Brasilianerin Cristiane 32 in die Torschützenliste ein Durch den zweiten Heimsieg ist das Team von Bernd Huneke dem Saisonziel Klassenerhalt ein großes Stück näher gekommen VfL Stürmerin Martina Müller brachte die Huneke Elf bereits nach sieben Minuten mit 1 0 in Führung Die erneut stark aufspielende Nationalspielerin schnappte sich den Ball umkurvte gleich mehrere Spielerinnen und schoss unhaltbar für FFC Torfrau Anna Randerath ein Die zweite hochkarätige Torchance im Wölfinnen Trikot besaß Cristiane die nach einer zielgenauen Flanke von Jennifer Horwege frei zum Kopfball kam doch die Bogenlampe senkte sich ganz knapp rechts neben dem Pulheimer Tor nieder Zum Artikel VfL Trainer Huneke fordert aggressives Spiel Quelle www presseprotal de VfL Trainer Huneke fordert aggressives Spiel Für die Frauenbundesliga Mannschaft des VfL Wolfsburg zählt im Heimspiel am kommenden Sonntag 10 Dezember gegen den FFC Brauweiler Pulheim nur ein Sieg Es ist Zeit für den zweiten Punktspielheimsieg der Saison Deswegen müssen wir ein aggressives und offenes Spiel zeigen fordert Trainer Bernd Huneke Gegen einen unmittelbaren Kontrahenten im Kampf um den Klassenerhalt zählen diese Punkte doppelt weiß Huneke der mit aller Macht die Punkte behalten will Dann könnten wir mit einem beruhigenden Polster in die Winterpause gehen Damit möglichst viele Besucher ins VfL Stadion am Elsterweg kommen um die Mannschaft anzufeuern ist das Ticket für die Begegnung zwischen dem VfL Wolfsburg und Alemannia Aachen zugleich auch für das Spiel der Frauen gültig Anpfiff ist hier um 14 00 Uhr Die anschließende Bundesligapartie in der VOLKSWAGEN ARENA beginnt um 17 00 Uhr http www presseportal de story htx nr 912652 ressort 3 VfL Frauen peilen zweiten Heimsieg an Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg wollen im letzten Spiel der Hinrunde nichts anbrennen lassen und gegen das noch sieglose Schlusslicht FFC Brauweiler Pulheim drei Punkte verbuchen Die Punkte gegen die unteren Teams zählen doppelt Und wir wollen mit einem Polster in die Winterpause gehen erklärte Wölfinnen Coach Bernd Huneke und fügte hinzu Es ist Zeit für den zweiten Punktspielheimsieg der Saison Deswegen müssen wir ein aggressives und offenes Spiel zeigen Damit möglichst viele Besucher ins VfL Stadion am Elsterweg kommen um die Mannschaft anzufeuern ist das Ticket für die Begegnung zwischen dem VfL Wolfsburg und Alemannia Aachen zugleich auch für das Spiel der Frauen gültig Anpfiff ist hier um 14 Uhr Die anschließende Bundesligapartie in der VOLKSWAGEN ARENA beginnt um 17 Uhr http www vfl wolfsburg de index php id d118cfaa57e1c73 Topnationalspielerin Carlson verstärkt Huneke Team Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Die 26 fache Nationalspielerin Britta Carlson unterschreibt beim VfL Wolfsburg in den nächsten Tagen einen Vertrag bis 2008 Die 28 jährige Mittelfeldspielerin wechselt vom 1 FFC Turbine Potsdam nach Wolfsburg und soll vor allem für Unterstützung im Angriff sorgen Die Ex Hamburgerin war die Wunschspielerin von Wölfinnen Trainer Bernd Huneke Nach Martina Müller haben wir eine zweite Topnationalspielerin nach Wolfsburg holen können Das zeigt dass wir auf dem allerbesten Weg sind eine feste Größe im deutschen Frauenfußball zu werden freut sich Huneke riesig über den Transfer Wolfsburg wird für Spielerinnen immer interessanter http www vfl wolfsburg de index php id de711d8e09bdd41 Post von Nationaltrainerin Silvia Neid Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Stephanie Ullrich aus der Frauen Bundesligamannschaft des VfL Wolfsburg ist als zweite Spielerin des VfL außer Martina Müller zum dreitägigen Leistungstest der Nationalmannschaft vom 19 bis zum 21 Dezember in der Sporthochschule Köln eingeladen worden http www vfl wolfsburg de index php id f9a736d0104c5aa Platz und Spiel katastrophal www newsclick de Frauenfußball Bundesliga VfL Wolfsburg trennt sich 0 0 vom SC Freiburg Müller vergibt beste Chance WOLFSBURG Das Spiel der Frauenfußball Bundesliga zwischen dem VfL Wolfsburg und dem SC Freiburg war genau so wie die Platzverhältnisse im alten VfL Stadion Katastrophal urteilte nicht nur VfL Trainer Bernd Huneke nach dem trostlosen 0 0 vor 220 Zuschauern Mehr als einen Zähler hatten allerdings sowohl die Wolfsburgerinnen als auch die Gäste aus dem Breisgau nicht verdient Das Spiel war geprägt von massenhaft Fehlpässen durchdachte Spielzüge waren Mangelware Dabei gab es durchaus Möglichkeiten für beide Mannschaften das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden Diese basierten allerdings meist auf Zufällen weiter Nullnummer gegen Freiburg www vfl wolfsburg de Wolfsburg Die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg kamen trotz höherer Spielanteile vor 207 Zuschauern über ein 0 0 gegen den Konkurrenten um den Klassenerhalt SC Freiburg nicht hinaus Beide Frauenteams konnten sich am 9 Bundesligaspieltag im Stadion am Elsterweg nur wenige Torchancen erarbeiten und leisteten sich viele Fehlpässe Die Partie war dem Tabellenstand angemessen Wir können mit dem Punkt leben resümierte VfL Trainer Bernd Huneke weiter Huneke Viel Lob für Cristiane und Cristiane Quelle www newsclick de Fußball VfL Stürmerin zurück Verteidigerin im Test WOLFSBURG Die Torjägerin ist zurück Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg kann morgen 11 Uhr VfL Stadion am Elsterweg im Heimspiel gegen den SC Freiburg wieder auf Cristiane zurückgreifen Sie hat ihm Training gleich ordentlich Dampf und zwei Tore gemacht Sie sprüht vor Elan Einem Einsatz steht nichts entgegen sagte VfL Trainer Bernd Huneke http www newsclick de index jsp menuid 2050 artid 6150006 VfL Frauen hoffen auf Winterpolster www vfl wolfsburg de Wolfsburg Die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg peilen bei ihrem vorletzten Heimspiel der Hinrunde am Sonntag 3 Dezember drei Punkte an Zu Gast im Stadion am Elsterweg Anpfiff 11 Uhr ist der Tabellenvorletzte SC Freiburg Wir wollen Abstand nach unten schaffen und mit einem Polster in die Winterpause gehen sagt Bernd Huneke Auf uns warten mit den Heimspielen gegen Freiburg und gegen Pulheim zwei schwere Aufgaben Doch beide sind unter uns platziert Das soll auch so bleiben erklärte Huneke weiter der eine offensive Formation ankündigt Denn Die Brasilianerin Cristiane die sich mit der Nationalmannschaft ihres Heimatlandes für die WM qualifizierte wird bis Sonntag in Wolfsburg zurückerwartet Wir werden sehen wie müde sie von der Reise ist Zum Artikel DFB Pokal Huneke Team mit wenig Losglück Anpfiffzeit steht Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Wenig Losglück hatten die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg Das Team von Bernd Huneke empfängt am Sonntag 17 Dezember im Viertelfinale des DFB Pokals den Tabellenzweiten und Meisterschaftsaspiranten FCR 2001 Duisburg Anpfiff ist um 14 00 Uhr im Stadion am Elsterweg Bereits am fünften Bundesligaspieltag waren beide Teams in Wolfsburg aufeinander getroffen Damals hatte die Huneke Elf mit 1 3 das Nachsehen http www vfl wolfsburg de index php id Hash 9df8be8380 Cristiane erzielte 12 Tore für Brasilien www vfl wolfsburg de Wolfsburg Stürmerin Cristiane vom Bundesligisten VfL Wolfsburg hat sich mit der brasilianischen Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft 2007 in China qualifiziert verpasste mit ihrem Team allerdings den Gewinn der Südamerika Meisterschaft 2006 Im letzten Spiel der Finalgruppe unterlagen die Brasilianerinnen der gastgebenden Mannschaft aus Argentinien in Mar del Plata mit 0 2 Die Argentinierinnen sicherten sich so den Titel während Brasilien das Turnier auf dem zweiten Platz abschloss In den 7 absolvierten Spielen erzielte Cristiane insgesamt 12 Tore für ihr Nationalteam Die Angreiferin wird am Donnerstag zurück in Wolfsburg erwartet und wird dem VfL am kommenden Sonntag 03 Dezember im Bundesligaspiel gegen den SC Freiburg wieder zur Verfügung stehen http www vfl wolfsburg de index php id 54cf856118e6909 Sudholt ist sich sicher Die drei Punkte bekommen wir Quelle www newsclick de Frauenfußball VfL legt Einspruch gegen Wertung des Neuenahr Spiels ein Cristiane aus Brasilien zurück Von Marc Rotermund WOLFSBURG Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg geht fest davon aus schon in den nächsten Tagen die sportlich verloren gegangenen Punkte aus dem Bad Neuenahr Spiel zu bekommen Grund Der Gegner soll mit Torschützin Lydia Neumann eine Akteurin eingesetzt haben die nicht auf dem Spielberichtsbogen stand Auch durch Neumanns Treffer gewann der SC am Sonntag mit 2 1 In den Durchführungsbestimmungen des DFB heißt es im Paragrafen 28 eindeutig dass nur eingesetzt werden darf wer auch auf dem Spielberichtsbogen aufgeführt ist sagt VfL Geschäftsführer Bernd Sudholt Er hat beim DFB deshalb bereits gestern Einspruch gegen die Spielwertung eingelegt http www newsclick de index jsp menuid 2050 artid 6136247 Torschützin nicht auf Spielberichtsbogen Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Neuenahr Das Frauenteam des VfL Wolfsburg hat bei der Rechtsinstanz des DFB Einspruch gegen die Spielwertung ihres Bundesligaspiels beim SC 07 Bad Neuenahr eingelegt Das Team von Bernd Huneke hatte gestern 26 November beim Südklub mit 1 2 0 0 verloren Der Grund Torschützin Lydia Neumann die nach 55 Minuten den Ausgleich zum 1 1 hergestellt hatte stand nicht auf dem Spielberichtsbogen Stattdessen war die Spielerin Jasmin Stümper eingetragen die jedoch am gleichen Wochenende für die Reserve Neuenahrs in der 2 Liga Süd gegen Karlsruhe zum Einsatz kam Wir haben das zur Halbzeit bereits der Schiedsrichterin mitgeteilt Wir sind optimistisch dass dem Einspruch stattgegeben wird und wir Recht bekommen sagte Teammanager Matti Rudelt http www vfl wolfsburg de index php id 7abeb4b9d32e6d2 Brendels Führungstreffer reicht nicht Quelle www newsclick de Frauenfußball Bundesliga VfL Wolfsburg unterliegt in Bad Neuenahr mit 1 2 Von Stefan Kazuch WOLFSBURG Trotz einer 1 0 Führung beim SC Bad Neuenahr unterlag Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg beim Tabellenvierten mit 1 2 0 0 Das Tor für den VfL erzielte Annelie Brendel nach toller Vorarbeit von Verena Brammer Die etatmäßige Torhüterin Brammer leitete einen schönen Pass von Nationalstürmerin Martina Müller gekonnt weiter Brendel brauchte nur noch einzuschieben 51 Minute Schade dass es trotzdem für uns nicht gereicht hat Wir haben gut gekämpft und hätten eigentlich einen Punkt verdient gehabt resümierte VfL Trainer Bernd Huneke Besonders ärgerlich Erst durch einen Wolfsburger Abwehrfehler kamen die Gastgeberinnen durch Angreiferin Lydia Neumann zum Ausgleich Sie hatte keine Mühe den Ball nach einem folgenschweren Missverständnis zwischen VfL Torhüterin Stephanie Ullrich und Verteidigerin Maren Tetzlaff im Wolfsburger Gehäuse unterzubringen Wir haben den Gegner in die Partie zurück gebracht Bis dato haben wir sehr gut gestanden und nichts anbrennen lassen sagte Huneke http www newsclick de index jsp menuid 2050 artid 6131947 Kleiner Dämpfer für VfL Frauen www vfl wolfsburg de Bad Neuenahr Einen kleinen Dämpfer erhielt der Aufwärtstrend der Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg Das Team von Bernd Huneke kassierte vor rund 420 Zuschauern eine unglückliche 1 2 0 0 Niederlage beim Tabellenvierten SC 07 Bad Neuenahr Kämpferisch können wir der Mannschaft keinen Vorwurf machen Leider wurde unsere Leistung nicht belohnt sagte VfL Trainer Bernd Huneke Wir können erhobenen Hauptes zurückfahren Zum Artikel Wölfinnen Wird Martina Müller rechtzeitig fit www vfl wolfsburg de Am 8 Spieltag der Frauenfußball Bundesliga tritt der VfL Wolfsburg am kommenden Sonntag 26 November 14 00 Uhr auswärts beim SC 07 Bad Neuenahr an Nach einem Unentschieden in Hamburg und einem Heimsieg gegen Bayern München im Ligawettbewerb will die Mannschaft von Trainer Bernd Huneke diesen Positivtrend fortsetzen Keine leichte Aufgabe Bad Neuenahr rangiert derzeit auf dem vierten Tabellenplatz Wir sind jetzt in Pflichtspielen seit mehr als 300 Minuten ohne Gegentor geblieben Wenn es uns gelingt diese Bilanz auch im Spiel in Bad Neuenahr so weit wie möglich auszubauen sind wir sicherlich nicht ganz chancenlos so Huneke Mit einem Punkt wären wir gut bedient Quelle www newsclick de Frauenfußball Bundesliga VfL Wolfsburg ist am Sonntag in Bad Neuenahr zu Gast Von Lars Stöhr WOLFSBURG Die personelle Situation beim Frauen Team des VfL Wolfsburg lässt zwar nichts Gutes erahnen Dennoch will sich der Bundesligist am Sonntag 14 Uhr in der Partie beim SC 07 Bad Neuenahr achtbar aus der Affäre ziehen Das ist natürlich eine schwere Aufgabe für uns gibt Bernd Huneke zu und hat dabei die Statistik gegen den aktuellen Tabellenvierten im Blick Ich glaube dass wir in meiner Zeit als VfL Trainer noch nie gegen die Mannschaft gewonnen haben Ein Grund dafür ist dass der SC mit Nationalspielerinnen gespickt ist Neben Isabell Bachor gilt es dabei vor allem Mittelfeldakteurin Célia Okoyino da Mbabi in den Griff zu bekommen Sie ist die Spielmacherin des Klubs und muss unbedingt ausgeschaltet werden fordert Huneke Welche seiner Akteurinnen das erledigen können wird sich erst noch zeigen müssen http www newsclick de index jsp menuid 2176 artid 6122242 Bayern versagen die Nerven im Elfmeterschiessen Quelle www fansoccer de Text und Bilder von Marko Schiller 20 11 2006 Erst vor 7 Tagen trafen beide Mannschaften in der Liga aufeinander und Wolfsburg hatte das bessere Ende für sich mit einem knappen 1 0 Sieg Diesen Erfolg wollten die Niedersachsen auch im Pokal wiederholen Der Wolfsburger Trainer Bernd Huneke muss weiterhin auf einen Teil seines Kaders verzichten und so nahm Verena Brammer eigentlich Ersatztorhüterin erneut als Feldspielerin auf der Bank Platz Auf der Gegenseite fehlt Trainerin Sissy Raith weiterhin die Torjägerin Nina Aigner aber sie konnte wieder auf ihre Spielmacherin Julia Simic zurückgreifen Bei beiden Teams war die Vorsicht deutlich in den ersten Minuten zu spüren so dass es bis zur 5 Minute dauerte ehe die erste nennenswerte Szene des Spiels registriert wurde Die sonst im ganzen Spiel sehr sichere Bayernabwehr patzte und gab damit den Hausherrinnen die erste Möglichkeit Fast im direkten Gegenzug setzte dann der Gast ein erstes Zeichen in Richtung Tor von Stephanie Ullrich In diesen ersten Minuten zeigte sich bereits dass es ein sehr kampfbetontes und von vielen Zweikämpfen geprägtes Spiel werden sollte Dies bekamen auf Wolfsburger Seite hauptsächlich Nathalie Bock und Martina Müller zu spüren Sehr früh bedrängten und foulten die Bayern die junge Nathalie Bock die sich dadurch deutlich beeindrucken ließ und kaum ins Spiel fand Martina Müller hingegen warf ihre ganze internationale Erfahrung und den unbändigen Willen dagegen http www fansoccer de pokal 06spielberichte wolfsburgbayern wolfsburgbayern06 htm Sieben Treffer von Cristiane Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Ohne die Brasilianerin Cristiane gewannen die VfL Frauen am gestrigen Sonntag das Pokal Achtelfinale gegen den FC Bayern München 5 4 i E Die Stürmerin ist derzeit erfolgreich bei der Südamerikameisterschaft in Mar del Plata in Argentinien im Einsatz In den bisherigen vier Gruppenspielen erzielte sie sieben Tore im Viertelfinale sind jetzt Uruquay 22 November Paraquay 24 November und Argentinien 26 November die nächsten Gegner Der Sieger der Finalgruppe ist Südamerikameister die beiden Erstplazierten sind für die Weltmeisterschaft 2007 in China qualifiziert weiter VfL Frauen Nach Elfmeterkrimi im Viertelfinale Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg zogen durch einen 5 4 Arbeitssieg über den FC Bayern München nach Elfmeterschießen in das Viertelfinale des DFB Pokals ein Den entscheidenden Siegtreffer vor 271 Zuschauern hatte Inga Kappel erzielt Ich bin rundum zufrieden dass wir eine Runde weiter sind Meine Mannschaft hat gekämpft von der ersten bis zur letzten Minute erklärte VfL Coach Bernd Huneke Bereits eine Woche zuvor waren beide Teams in der Bundesliga aufeinandergetroffen Die Wölfinnen hatten durch ein Tor von Martina Müller mit 1 0 die Oberhand behalten Diesmal taten sich die Hausherrinnen die wegen den Punktspiels der Oberligaamateure des VfL Wolfsburg in die VOLKSWAGEN ARENA ausgewichen waren in den ersten 45 Minuten schwer Wir waren immer einen kleinen Schritt zu spät und größere Möglichkeiten ergaben sich nicht sagte VfL Teammanager Matti Rudelt Erst im zweiten Abschnitt gewann das Team von Bernd Huneke langsam die Oberhand Dennoch waren Tormöglichkeiten auf beiden Seiten weiter absolute Mangelware Es gab wenig sehenswerte Szenen Das war klar ein Kampfspiel heute so Rudelt weiter Elfmeter Krimi mit Happyend Quelle www newsclick de Fußball VfL Frauen gewinnen das Pokal Achtelfinale gegen Bayern München 5 4 Müller sagt Länderspiel ab Von Nico Mohrmann WOLFSBURG Das war nichts für schwache Nerven Über 120 Minuten lang blieb die DFB Pokal Achtelfinalpartie zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Bayern München spannend In der regulären Spielzeit gab es keine Tore Am Ende hatten die VfL Frauen mit 5 4 nach Elfmeterschießen das glücklichere Ende für sich Die Begegnung der beiden Bundesligisten lebte von Anfang an nur von der Spannung und der Intensität Die Münchnerinnen erwischten den besseren Start Viele Großchancen gab es allerdings nicht Lediglich nach einem fatalen Rückpass von Paula musste Saskia Kampf auf der Linie klären 11 Chancen der Wolfsburgerinnen waren allerdings komplett Mangelware Ein harmloser Schuss von Martina Müller 22 das war alles in 45 Minuten Die erste Halbzeit war schlecht Wir haben unheimlich viele Fehlpässe gespielt und haben dem FC Bayern das Leben dadurch leicht gemacht analysierte VfL Trainer Bernd Huneke Nach dem Wechsel lief es besser für die Gastgeberinnen Chancen gab es auf beiden Seiten Aber beide Torhüterinnen machten ihre Sache gut wenn sie gefordert worden Vor allem Wolfsburgs Torfrau Stephanie Ullrich strahlte dabei ungeheure Ruhe aus und parierte wichtige Bälle Wir haben mit ihr eine sehr selbstsichere Torfrau Sie ist immer präsent lobte Huneke http www newsclick de index jsp menuid 2050 artid 6107956 Müller Pokal nur ein Sahnehäubchen Quelle www newsclick de Frauenfußball Die Stürmerin trifft mit dem VfL Wolfsburg morgen erneut auf Bayern München Von Lars Stöhr WOLFSBURG Martina Müller musste lange darauf warten Gegen Bayern München erzielte die Stürmerin des Frauenfußball Bundesligisten VfL Wolfsburg in der Vorwoche ihr erstes Saisontor Vor dem DFB Pokalspiel gegen die Bayern am Sonntag 11 Uhr VW Arena war die Nationalspielerin dagegen im laufenden Wettbewerb bereits achtmal erfolgreich Martina Müller über ihren Optimismus den FC Bayern innerhalb einer Woche zum zweiten Mal bezwingen zu können Jeder von uns weiß worum es geht Wir müssen von der ersten Minute an auf dem Platz hellwach sein um in die nächste Runde einziehen zu können einen möglichen Wunschgegner im Fall des Weiterkommens und den Stellenwert des DFB Pokals Es sind noch einige Zweitligisten mit dabei die für uns interessant wären Aber grundsätzlich zählt für mich nur unser Abschneiden in der Bundesliga Wichtig ist dass wir nicht absteigen Wenn es dann noch zum Weiterkommen im Pokal reicht ist das ein zusätzliches Sahnehäubchen http www newsclick de index jsp menuid 2050 artid 6101872 DFB Pokal VfL Frauen spielen in der VOLKSWAGEN ARENA Quelle www vfl wolfsburg Wolfsburg Im Achtelfinale des DFB Pokals trifft Frauenbundesligist VfL Wolfsburg am Sonntag 19 November um 11 Uhr in der VOLKSWAGEN ARENA auf den FC Bayern München Wir haben in der Vorwoche in der Bundesliga gegen München gewonnen Nun wollen wir in das Viertelfinale einziehen gibt sich VfL Trainer Bernd Huneke kämpferisch Bereits am vergangenen Sonntag besiegten die Wolfsburgerinnen die Bayern in der Bundesliga Partie mit 1 0 Der Erfolg der letzten Woche gibt Selbstvertrauen Wir wollen den Sieg natürlich bestätigen sagt Huneke der die gleiche personelle Konstellation wie in der Vorwoche aufbieten will Der Coach der Wölfinnen liebäugelt insgeheim bereits mit dem Weiterkommen im Pokal Wir brauchen natürlich auch ein wenig Losglück Wichtig wäre dass wir in der nächsten Runde nicht auf Frankfurt oder Duisburg treffen Martina Müller freut sich auf Spiel in der VOLKSWAGEN ARENA VfL Stürmerin Martina Müller freut sich bereits darauf in der VOLKSWAGEN ARENA auflaufen zu können Hier zu spielen ist immer etwas Besonderes Die Münchnerinnen dürfen nicht mal in der Säbener Straße spielen betont die Nationalspielerin Wir müssen von der ersten Minute an voll da sein Mit ein wenig Glück können wir es im Pokal weit schaffen weiter Nach Australien Brammer verlässt den VfL Quelle www newsclick de Frauenfußball Sonntag im Pokal wieder gegen Bayern Von Marc Rotermund WOLFSBURG Nach dem 1 0 Sieg über Bayern München steht der VfL Wolfsburg nicht mehr auf einem Abstiegsplatz in der Frauenfußball Bundesliga Dennoch ist nicht alles in bester Ordnung Grund Ersatztorhüterin Verena Brammer wird den Klub im Winter in Richtung Australien verlassen Verena steht uns leider ein halbes Jahr nicht zur Verfügung Das ist schlecht für uns denn sie ist nicht nur ein toller Typ sondern auch noch vielseitig einsetzbar sagt Trainer Bernd Huneke und spielt darauf an dass er Brammer sogar auch schon als Stürmerin gebracht hat In Australien wird die U20 Nationalspielerin sechs Monate auf einer Farm arbeiten bevor sie nach Deutschland zurückkehrt Dann möchte sie Polizistin werden und spielt hoffentlich auch wieder für uns sagt Huneke Bis zur Winterpause aber ist Brammer noch da auch am Sonntag 11 Uhr Volkswagen Arena wenn es wieder gegen Bayern München geht Im DFB Pokal Achtelfinale wollen die Wolfsburgerinnen möglichst das Ergebnis aus dem Bundesligaspiel von vor fünf Tagen wiederholen Allerdings müssen wir aufpassen denn die Bayern wollen sich sicherlich für die Niederlage revanchieren ahnt Huneke http www newsclick de index jsp menuid 2050 artid 6098856 Martina Müller erlöst den VfL Quelle www newsclick de Frauenfußball Bundesliga Wolfsburgerinnen schlagen Bayern München verdient mit 1 0 Von Nico Mohrmann WOLFSBURG Schön spielte der VfL Wolfsburg gestern nicht aber erfolgreich Und genau das zählt im Moment für den Frauenfußball Bundesligisten Gegen Bayern München gab es einen verdienten 1 0 0 0 Erfolg Das goldene Tor schoss Martina Müller acht Minuten vor dem Ende Durch diesen Sieg und die Niederlagen von Freiburg und Rheine stehen die Wolfsburgerinnen nicht mehr auf einem Abstiegsplatz Das war ein Sechs Punkte Spiel Wir hatten schon welche von dieser Sorte und haben sie versaut Dementsprechend sind wir das hier angegangen sagte VfL Trainer Bernd Huneke Zu Beginn hatte sich seine Elf vor 630 Zuschauern noch schwer getan Der Platz war löchrig und tief Aber der VfL kämpfte sich in die Partie konnte sie durch viele Abspielfehler aber nicht bestimmen Die erste Chance vergab die starke Martina Müller in der 19 Minute Nach dem Wechsel verflachte die Partie zusehends Wenn etwas Gefährliches nach vorne ging war es immer wieder Müller die die Bayern Abwehr durcheinander brachte In der 53 Minute hatten die Münchnerinnen Glück dass nach einem Foul der Elfmeterpfiff ausblieb http www newsclick de index jsp menuid 2050 artid 6083016 VfL Frauen mit 1 0 Erfolg gegen Bayern München Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg besiegen den FC Bayern München mit 1 0 0 0 Das Tor des Tages erzielte Martina Müller in der 81 Minute Der VfL konnte sich damit vom 11 auf den 9 Tabellenrang hocharbeiten Vor der Rekordkulisse von 627 Zuschauern zeigten die Wölfinnen gleich von Beginn an viel Biss und den festen Willen sich mit einem Sieg von den Abstiegsrängen zu verabschieden Schon in der ersten Hälfte hatte der VfL einige Chancen die Führung zu erzielen Gleich zu Beginn war es Martina Müller die nach einer kurzen Ecke den Ball neben den Pfosten setzte und im weiteren Verlauf noch Jennifer Horwege die eine Chance nicht verwerten konnte weiter Huneke bangt um Müller Quelle www newsclick de Frauen Bundesliga VfL Wolfsburg empfängt am Sonntag den FC Bayern München Von Lars Stöhr WOLFSBURG Mit ihrem überraschenden 1 0 Sieg am 30 September haben die Profis des Fußball Bundesligisten VfL Wolfsburg vorgemacht wie der FC Bayern München besiegt werden kann Am Sonntag 14 Uhr VfL Stadion bietet sich für das Frauen Team im Fußball Oberhaus die Gelegenheit es den erfolgreichen Vorbildern gleich zu tun Wenn möglich möchten wir natürlich das gleiche Ergebnis erzielen wie die Profis scherzt Trainer Bernd Huneke Erst recht wenn wir zuletzt auswärts einen Punkt geholt haben Dann gilt es diese Leistung zu wiederholen In der Vorwoche beim HSV hatten die VfL Frauen ihren bislang besten Saisonauftritt abgeliefert Das torlose Unentschieden brachte sie in der Tabelle jedoch nicht voran Gegen Bayern soll nun am Sonntag auch dieser Schritt endlich vollzogen werden Die Mannschaften sind alle eng zusammen Mit einem Erfolg können wir ins Mittelfeld vordringen oder zumindest mit München gleichziehen beschreibt Huneke die Zielsetzung Die Süddeutschen stehen als Siebter zwar vier Plätze vor seiner Mannschaft haben aber nur drei Zähler mehr auf dem Konto Sie mussten viele neue Spielerinnen integrieren und befinden sich im Umbruch Vor allem ihren Sturm mit Sylvie und Nicole Banecki halte ich für spielstark warnt Huneke und betont An guten Tagen ist bei Bayern alles möglich http www newsclick de index jsp menuid 2050 artid 6074293 Huneke Wir wollen es den Profis nachmachen Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg empfangen morgen 12 November 14 Uhr Stadion Am Elsterweg die Mannschaft vom FC Bayern München Den Sieg der Profis gegen die Bayern würden wir gerne nachmachen merkte VfL Trainer Bernd Huneke auf der Pressekonferenz vor dem Spiel an Wohin die Reise für die Wolfsburgerinnen geht wird sich dann auch am Wochenende entscheiden Bei einem Sieg kann man sich mit dann sieben Punkten ins Mittelfeld vorarbeiten bei einer Niederlage verbleiben die Wölfinnen im Tabellenkeller weiter Martina Müller in Nationalelf berufen Quelle www vfl wolfsburg de Frankfurt M Martina Müller Stürmerin des Bundesligisten VfL Wolfsburg wurde in den Kader der deutschen Nationalmannschaft für das Länderspiel am Donnerstag 23 November gegen Japan berufen weiter VfL Frauen Punktgewinn beim HSV Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg trennten sich vom Hamburger SV mit 0 0 Das Team von Bernd Huneke stand sogar kurz davor drei Punkte aus der Hansestadt zu entführen In der 80 Minute verschoss Nathalie Bock einen Elfmeter Ein wenig ist es schon ärgerlich dass wir den Dreier nicht gemacht haben sagte Wölfinnen Trainer Bernd Huneke Dennoch war das unsere beste Saisonleistung Die VfL Frauen brauchten einige Zeit um so richtig in Schwung zu kommen Hochkarätige Torchancen waren im ersten Abschnitt auf beiden Seiten absolute Mangelwahre Lediglich einmal gelang es den Gastgeberinnen VfL Keeperin Stephanie Ullrich in Verlegenheit zu bringen http www vfl wolfsburg de index php id 000e352c45fdd46 VfL Frauen im Pokal gegen Bayern Quelle www newsclick de Fußball Heimspiel für Wolfsburg im Achtelfinale WOLFSBURG Das ist für uns kein Traumlos aber sicherlich eine lösbare Aufgabe sagt Bernd Huneke Der Trainer des Frauenfußball Bundesligisten VfL Wolfsburg trifft mit seiner Mannschaft im DFB Pokal auf den FC Bayern München Das ergab die gestrige Auslosung Die Achtelfinal Partie findet am Sonntag 19 November in Wolfsburg statt Bereits vor einem Jahr standen sich die beiden Teams gegenüber Im November 2005 setzten sich die Münchner mit 4 2 durch Bayern hat ähnlich viele Neuzugänge wie wir Sie haben im Pokal beim 2 1 gegen Bad Neuenahr gezeigt wie gut sie sind Aber wir wollen im Pokal weit kommen und müssen die Bayern deshalb schlagen erklärt Huneke Am Sonntag bei der Wolfsburger 1 3 Heimniederlage gegen Duisburg saß Bayern Trainerin Sissy Raith auf der Tribüne Grund Bereits eine Woche vor dem Pokaltermin treffen die Mannschaften in der Bundesliga aufeinander http www newsclick de index jsp menuid 2050 artid 6040392 DFB Pokal der Frauen Der FC Bayern kommt Quelle www vfl wolfsburg de Frankfurt Main Die Fußballfrauen des VfL Wolfsburg treffen im Achtelfinale des diesjährigen Pokalwettbewerbes wie schon im Vorjahr auf den FC Bayern München Das ergab die Auslosung am heutigen Montag Im letztjährigen Wettbewerb hatte der VfL mit 2 4 gegen die Münchnerinnen verloren Eine gute Gelegenheit um für das Ausscheiden vor einem Jahr Revanche zu nehmen erklärte VfL Teammanager Matti Rudelt Voraussichtlicher Spieltermin ist der 19 November Eine Woche zuvor treten beide Mannschaften in der Bundesliga gegeneinander an 12 November VfL Stadion am Elsterweg Der VfL hatte das Achtelfinale durch einen 4 1 Erfolg gegen den Ligakonkurrenten FCC Heike Rheine erreicht den man zwei Wochen zuvor in der Liga mit 0 4 unterlegen war http www vfl wolfsburg de index php id c040da968d7f148 1 3 Niederlage gegen den FCR 2001 Duisburg Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg verloren ihr Heimspiel gegen den FCR 2001 Duisburg mit 1 3 Cristiane hatte den VfL zwischenzeitlich mit 1 0 in Führung geschossen Die Wolfsburgerinnen konnten gegen den Favorit aus dem Ruhrgebiet die Partie weitgehend offen gestalten In der 20 Minute schoss die brasilianische Nationalspielerin Cristiane nach Vorarbeit von Martina Müller die Wölfinnen sogar in Führung Das 1 1 fiel dann unglücklich durch einen Handelfmeter verursacht durch Saskia Kampf bei der der Ball vom Fuß an die Hand prallte Kann man geben muss man aber nicht kommentierte VfL Trainer Bernd Huneke die Situation Den fälligen Strafstoss verwandelte Duisburgs Fatmire Bajramaj 41 Noch vor der Pause folgte durch Simone Laudehr sogar die 2 1 Führung für die Gäste 45 Das war natürlich ein äußerst unglücklicher Zeitpunkt für meine Mannschaft merkte Huneke an weiter Super Joker heiß auf erstes Liga Tor Quelle www newsclick de WOLFSBURG 24 Tore im Nationalteam vergangene Saison mit 36 Treffern Torschützenkönigin der 2 Liga wann aber schießt Martina Müller ihr erstes Saisontor in der Frauenfußball Bundesliga Morgen 14 Uhr empfängt sie mit dem VfL Wolfsburg den FCR Duisburg im VfL Stadion In der Partie stürmt sie zum vorerst letzten Mal Seite an Seite mit Cristiane Ihre brasilianische Teamkollegin reist anschließend zur Nationalmannschaft und fällt für die nächsten drei VfL Begegnungen aus Das ist schon blöd gesteht Müller das kommt uns nicht gerade zugute Positiv auf die Teamleistung könnte sich weiter VfL Frauen Huneke Elf will Aufwärtstrend fortsetzen Quelle ww vfl wolfsburg de Wolfsburg Die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg sehen sich in der Außenseiterrolle wenn sie am kommenden Sonntag 29 Oktober den Tabellenzweiten FCR 2001 Duisburg empfangen Die Wölfinnen rechnen sich dennoch eine Chance auf den zweiten Sieg der Spielzeit 2006 07 aus Das wird ein schweres Spiel Aber wir wollen punkten wenn es geht sagt VfL Trainer Bernd Huneke Anpfiff der Partie im Stadion am Elsterweg ist um 14 00 Uhr Die Wolfsburgerinnen befinden sich derzeit im Aufwind Am vergangenen Wochenende gelang dem Huneke Team ein 4 1 Pokalerfolg über den Ligakonkurrenten FFC Heike Rheine Für uns geht es in erster Linie darum die Leistung gegen Rheine zu bestätigen und eine gute kämpferische Leistung zu bieten erklärt Huneke Hoffnung macht dem VfL Coach auch dass sein Team gerade gegen die starken Teams ein gutes Spiel gemacht hätten Bernd Huneke wird vermutlich erneut auf eine Dreierabwehrkette zurückgreifen Wir haben viele junge Spielerinnen in unseren Reihen http www vfl wolfsburg de index php id Hash 7b07d059dc Huneke Jetzt wollen wir nach Berlin Quelle www newsclick de Frauenfußball VfL Wolfsburg bezwingt den FFC Heike Rheine im DFB Pokal mit 4 1 Müller trifft doppelt Von Lars Stöhr WOLFSBURG Die Revanche für die vor zwei Wochen erlittene Niederlage in der Fußball Bundesliga ist geglückt Durch einen verdienten 4 1 3 0 Erfolg gegen den FFC Heike Rheine hat das Frauen Team des VfL Wolfsburg den Einzug ins Achtelfinale des DFB Pokals perfekt gemacht Die Treffer für den VfL erzielten Cristiane Martina Müller mit einem Doppelschlag und Annelie Brendel Für Rheine traf Dyanne Byto Das war eine tolle Leistung meiner Mannschaft freute sich Trainer Bernd Huneke Aber wenn Rheine gleich am Anfang das Tor macht kann es ganz anders laufen In der Tat hätte der FFC mit einer Doppelchance dort weiter machen können wo er zuletzt beim 4 0 Auswärtssieg in der Liga aufgehört hatte Doch Bianca Sauer scheiterte gleich zweimal an VfL Torhüterin Stephanie Ullrich 2 Minute http www newsclick de index jsp menuid 2050 artid 6011381 VfL Frauen 4 1 Revanche gegen Rheine Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg nahmen vor 150 Zuschauer eindrucksvoll Revanche Nach der deutlichen Punktspielschlappe vor zwei Wochen gewann das Team von Bernd Huneke im DFB Pokal gegen den FFC Heike Rheine mit 4 1 3 0 Die Mannschaft hat Reaktion gezeigt Das war heute eine super Mannschaftsleistung und gibt uns Selbstvertrauen freute sich VfL Trainer Bernd Huneke Das Team von Bernd Huneke jubelte im Stadion am Elsterweg erstmalig nach fünf Minuten Martina Müllers Freistoß von der rechten Seite nahm Wolfsburgs Brasilianerin Cristiane an und ließ Rheines Torfrau beim 1 0 Führungstreffer keine Abwehrchance Das gab der Huneke Elf unheimliches Selbstvertrauen Auch bei Martina Müller platzte der Knoten Die VfL Stürmerin brachte die Wölfinnen mit einem Doppelschlag 9 23 auf die Siegerststraße Beim 2 0 leistete Cristiane die Vorarbeit so dass Müller nach einer Flanke nur noch einzuschießen brauchte Der Führungstreffer zum 3 0 gelang nach einem Alleingang der Nationalstürmerin http www vfl wolfsburg de index php id 15446 tt news 816 cHash e8aaa86d82 VfL Frauen 0 3 in Crailsheim Quelle www vfl wolfsburg de Crailsheim Mit einer 0 3 0 3 Auswärtsniederlage im Gepäck mussten die Bundesligafrauen die Rückreise antreten Innerhalb von 20 Minuten fielen alle drei Treffer bereits in der ersten Halbzeit Die haben uns keineswegs an die Wand gespielt Wir befinden uns in einer schwierigen Phase Unser Manko ist derzeit hauptsächlich unsere Unerfahrenheit trauerte Bernd Huneke den vergebenen Möglichkeiten nach Die Wölfinnen hatten sich nach eingehender Aufarbeitung und Fehleranalyse des vergangenen Spieltages Chancen auf den zweiten Saisonsieg ausgerechnet Doch nach einigen verpassten Torchancen jubelte stattdessen der gastgebende TSV Crailsheim Jedes Mal ähnelten sich die Torszenen Nach einer Flanke von außen kam zunächst nach 22 Minuten Carolin Hörber frei zum Schuss und ließ Wolfsburgs Torfrau Stephanie Ullrich keine Abwehrchance Ein Doppelschlag von der robusten Claudia Nußelt 37 43 besiegelte die dritte Niederlage des VfL Nußelt war wie Martina Müller in der vergangenen Saison die Torschützenkönigin der 2 Liga gewesen Zum Artikel VfL Frauen Wiedergutmachung in Crailsheim Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg reisen am Sonntag zum TSV Crailsheim Am dritten Spieltag der Bundesligasaison 2006 07 wollen die Wölfinnen beim direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt unbedingt in die Erfolgsspur zurückkehren Sonntag 11 Uhr Wir wollen mindestens einen Punkt holen gibt sich VfL Trainer Bernd Huneke kämpferisch Die VfL Frauen haben die 0 4 Heimschlappe des vergangenen Wochenendes gegen den FFC Heike Rheine abgehakt VfL Coach Huneke hat das Spiel ausgiebig analysiert und ist zu dem Ergebnis gekommen Wir haben uns selbst unter Druck gesetzt Montag und Dienstag hatten wir ganz schön zu knapsen und haben reumütig zahlreiche Einzelgespräche geführt Der Ärger ist verraucht Nun blickt der Trainer zusammen mit seiner Torfrau Stephanie Ullrich wieder positiv auf die anstehende und durchaus lösbare Aufgabe In Potsdam haben alle an einem Strang gezogen Letzte Woche bedeutete ein herber Rückschlag sagte Ullrich und kündigte gleichzeitig an Wir wollen wieder als Team auftreten http www vfl wolfsburg de index php id 15446 tt news 771 cHash 3d2bd603c3 Wolfsburgs neue Fangmaschine Quelle www newsclick de Die Neuzugänge des Frauenfußball Bundesligisten VfL 9 Stephanie Ullrich Von Tiny Peter WOLFSBURG Fangmaschine dieses Wort ist auf Stephanie Ullrichs Torwart Handschuhen eingestickt In ihren ersten Partien als die neue Nummer 1 im Kasten des Frauenfußball Bundesligisten VfL Wolfsburg bewies sie gleich Fingerspitzen Gefühl und glänzte besonders beim sensationellen 1 0 Erfolg gegen ihren Ex Verein Turbine Potsdam mit etlichen Glanzparaden Anstatt nur als zweite Wahl auf der Ersatzbank zu sitzen wie sie es lange genug beim deutschen Meister machen musste will die 22 Jährige Veranstaltungskauffrau nun endlich bei ihrem neuen Klub zeigen was sie drauf hat Ich wollte mir selber beweisen dass ich es als Stammtorhüterin in der 1 Bundesliga schaffen kann An der Nationalspielerin Nadine Angerer kam ich in Potsdam nie vorbei egal wie meine Trainingsleistungen waren sagt Ullrich Sie scheint mit ihrem Wechsel alles richtig gemacht zu haben Den Dreikampf mit Anne Rießling und Verena Brammer entschied Ullrich für sich http www newsclick de index jsp menuid 2050 artid 5966207 VfL Frauen Empfindliche 0 4 Niederlage Quelle www vfl wolfsburg de Wolfsburg Die Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg mussten nach dem Sensationssieg in Potsdam heute vor 325 Zuschauern einen herben Dämpfer hinnehmen Das Team von Bernd Huneke verlor im heimischen Stadion am Elsterweg gegen den FFC Heike Rheine mit 0 4 0 2 Wir haben nicht abgerufen was wir in Potsdam geboten haben Wir konnten uns in den Zweikämpfen nicht durchsetzen kommentierte VfL Trainer Huneke den Spielverlauf und wünscht sich für die Zukunft Wir müssen wieder aggressiver auftreten und dürfen den Kopf nicht in den Sand stecken Beide Teams gingen von Beginn an hart zu Sache Erstmalig auf Seiten der Wolfsburgerinnen kam Nathalie Bock über 90 Minuten zum Einsatz Der VfL Neuzugang fügte sich gut in das Spiel der Wölfinnen ein und fand immer wieder eine freie Mitspielerin Doch insgesamt gingen die Wolfsburgerinnen zu wenig engagiert in die Zweikämpfe und wirkten auffällig müde Alle hatten noch schwere Beine vom Spiel in Potsdam Der Kräfteverschleiß war wohl doch zu groß so Huneke http www vfl wolfsburg de index php id 15446 tt news 753 cHash 2e160faf16 Bald kommt kein Schwein mehr Quelle www newsclick de Frauenfußball Bundesliga VfL Wolfsburg kassiert 0 4 Heimschlappe gegen Rheine Trainer Huneke enttäuscht Von Christian Buchler WOLFSBURG Wenn wir zu Hause weiter so spielen
    http://www.boris-schmelter.de/Presseberichte.htm (2016-05-02)

  • VfL - HSV
    PICT6023 PICT6026 PICT6039 PICT6049 PICT6052 PICT6058 PICT6059 PICT6072 PICT6077 PICT6079 PICT6092 PICT6097 PICT6099 PICT6101 PICT6111 PICT6112 PICT6136 PICT6142 PICT6167 PICT6170 PICT6177 PICT6186 PICT6198 PICT6214 PICT6219 PICT6239 PICT6245 PICT6249 PICT6256 PICT6288 PICT6290 PICT6293 PICT6299 PICT6300 PICT6302 PICT6303 PICT6307 PICT6311 PICT6315 PICT6335 PICT6358 PICT6370 PICT6411 PICT6419 PICT6428 PICT6463 PICT6470 PICT6475 PICT6477 PICT6479 PICT6518 PICT6524 PICT6538 PICT6572 PICT6576 PICT6594 PICT6600 PICT6614 PICT6623 PICT6656 PICT6662 PICT6672 PICT6675 PICT6702 PICT6718 PICT6726 PICT6727 PICT6741 PICT6757 PICT6758
    http://www.boris-schmelter.de/VfL%20-%20HSV%20WM%20Tunier/index.htm (2016-05-02)

  • VfL - Herford
    PICT5040 PICT5043 PICT5047 PICT5050 PICT5051 PICT5063 PICT5072 PICT5076 PICT5084 PICT5098 PICT5102 PICT5105 PICT5116 PICT5119 PICT5123 PICT5139 PICT5140 PICT5157 PICT5171 PICT5202 PICT5208 PICT5212 PICT5220 PICT5225 PICT5234 PICT5236 PICT5252 PICT5256 PICT5262 PICT5268 PICT5272 PICT5276 PICT5287 PICT5317 PICT5327 PICT5336 PICT5340 PICT5341 PICT5377 PICT5384 PICT5390 PICT5394 PICT5403 PICT5404 PICT5407 PICT5408 PICT5419 PICT5435 PICT5455 PICT5470 PICT5649 PICT5652 PICT5662 PICT5716 PICT5747 PICT5753 PICT5755 PICT5758 PICT5763 PICT5774 PICT5792 PICT5816 PICT5830 PICT5845 PICT5851 PICT5882 PICT5912 PICT5973 PICT5977 PICT6006
    http://www.boris-schmelter.de/VfL%20-%20Herford/index.htm (2016-05-02)

  • VFL - HSV 07/08
    PICT4776 PICT4778 PICT4788 PICT4789 PICT4793 PICT4796 PICT4814 PICT4820 PICT4828 PICT4836 PICT4845 PICT4852 PICT4864 PICT4866 PICT4878 PICT4879 PICT4881 PICT4898 PICT4922 PICT4934 PICT4966 PICT4979 PICT4987 PICT4998 PICT5010 PICT5023 PICT5037 PICT5045 PICT5048 PICT5072 PICT5085 PICT5091 PICT5093 PICT5098 PICT5105 PICT5112 PICT5114 PICT5115 PICT5122 PICT5135 PICT5139 PICT5145 PICT5155 PICT5160 PICT5163 PICT5206 PICT5207 PICT5213 PICT5215 PICT5218 PICT5220 PICT5229 PICT5230 PICT5231 PICT5232 PICT5267 PICT5280 PICT5281 PICT5284 PICT5292 PICT5333 PICT5337 PICT5342 PICT5345 PICT5350 PICT5363 PICT5365 PICT5368 PICT5379 PICT5436
    http://www.boris-schmelter.de/VFL%20-%20HSV%2007-08/index.htm (2016-05-02)

  • Sasion 07-08 / HSV - VfL
    PICT0072 PICT0076 PICT0083 PICT0097 PICT0106 PICT0114 PICT0143 PICT0146 PICT0147 PICT0188 PICT0203 PICT0208 PICT0226 PICT0234 PICT0236 PICT0252 PICT0290 PICT0298 PICT0306 PICT0329 PICT0378 PICT0404 PICT0420 PICT0429 PICT0430 PICT0441 PICT0444 PICT0478 PICT0495 PICT0506 PICT0513 PICT0521 PICT0530 PICT0537 PICT0547 PICT0560 PICT0600 PICT0605 PICT0618 PICT0621 PICT0632 PICT0668 PICT0671 PICT0674 PICT0682 PICT0707 PICT0713 PICT0716 PICT0730 PICT0757 PICT0761 PICT0785 PICT0803 PICT0812 PICT0825 PICT0844 PICT0861 PICT0862 PICT0864 PICT0870 PICT0875 PICT0882 PICT0883 PICT0894 PICT0911 PICT0921 PICT0925 PICT0950 PICT0956 PICT0966
    http://www.boris-schmelter.de/Saison%2007%2008%20-%20HSV%20-%20VfL/index.htm (2016-05-02)

  • Saison 07-08 - VfL - SC Freiburg
    PICT2148 PICT2182 PICT2184 PICT2188 PICT2197 PICT2212 PICT2217 PICT2226 PICT2233 PICT2235 PICT2304 PICT2305 PICT2310 PICT2316 PICT2323 PICT2324 PICT2373 PICT2383 PICT2441 PICT2444 PICT2463 PICT2483 PICT2503 PICT2511 PICT2519 PICT2521 PICT2524 PICT2525 PICT2530 PICT2556 PICT2558 PICT2561 PICT2577 PICT2595 PICT2598 PICT2629 PICT2631 PICT2633 PICT2638 PICT2642 PICT2645 PICT2650 PICT2664 PICT2673 PICT2683 PICT2684 PICT2690 PICT2693 PICT2702 PICT2716 PICT2723 PICT2735 PICT2743 PICT2748 PICT2758 PICT2760 PICT2763 PICT2816 PICT2821 PICT2822 PICT2828 PICT2839 PICT2840 PICT2841 PICT2850 PICT2865 PICT2873 PICT2886 PICT2887 PICT2890
    http://www.boris-schmelter.de/Saison%2007-08%20-%20VfL%20-%20SC%20Freiburg/index.htm (2016-05-02)

  • Saison 07-08 - VfL - Crailsheim
    PICT1712 PICT1714 PICT1752 PICT1760 PICT1785 PICT1797 PICT1801 PICT1817 PICT1824 PICT1845 PICT1853 PICT1862 PICT1879 PICT1884 PICT1895 PICT1898 PICT1904 PICT1908 PICT1912 PICT1915 PICT1919 PICT1922 PICT1927 PICT1935 PICT1953 PICT1955 PICT1969 PICT1973 PICT1979 PICT1980 PICT1983 PICT1995 PICT2000 PICT2003 PICT2028 PICT2030 PICT2034 PICT2038 PICT2069 PICT2075 PICT2082 PICT2109 PICT2111 PICT2113 PICT2118 PICT2136 PICT2138 PICT2151 PICT2161 PICT2169 PICT2188 PICT2189 PICT2191 PICT2196 PICT2234 PICT2242 PICT2257 PICT2263 PICT2267 PICT2285 PICT2293 PICT2302 PICT2306 PICT2325 PICT2330 PICT2333 PICT2336 PICT2346 PICT2348 PICT2351
    http://www.boris-schmelter.de/Saison%2007-08%20-%20VfL%20-%20Craislheim/index.htm (2016-05-02)